AkkSola ENERGY INVEST rockt den Markt – Mit einer außergewöhnlich attraktiven Kapitalanlage

In diesen Tagen stehen wir an einem Wendepunkt des wirtschaftlichen Erfolges von Solaranlagen.

BildEin deutscher Forscher hat als Ersatz für die uns bekannten blauschimmernden Panels in Alurahmen eine stromerzeugende Paste entwickelt, mit der man nahezu jedes Trägermaterial beschichten kann und die nicht nur dann Strom erzeugt, wenn es der Wettergott gut mit einem meint. 24 Stunden Strom aus einer Paste, die einmal auf ein Dach, eine Hausfassade oder ein Gartentor aufgebracht, mit der dem Licht zugewandten Seite Strom erzeugt und mit der im Dunklen verbleibenden Kehrseite die Energie speichert. Das ist eine wahrlich geniale Erfindung in einer Zeit, in der nichts so sehr von der Politik gewollt wird wie ein Paradigmenwechsel hin zum klimafreundlichen Solarstrom.

Genau mit dieser bahnbrechenden Innovation und ihrem einzigartigen Geschäftsmodell bietet die AkkSola ERNERGY INVEST PLC in Kooperation mit den führenden europäischen Herstellern von Dachziegeln, Flachdächern, Fassadenelementen und anderen Baumaterialien für die Beschichtung und Stromerzeugung nun eine maßgeschneiderte Antwort, die Chance & Risiko in eine Investoren-freundliche Balance bringt: Die streng limitierte Kapitalanlage in einen stark wachsenden Zukunftsmarkt, die Sie immer auf der sicheren Seite bleiben lässt. Ganz nach dem Motto: Wo die Bauherrn die Produktionskosten bezahlen und die Gesellschaft lauter und lauter nach immer mehr sauberem Strom ruft, lassen sie Ihre Kasse klingeln.

Kleinanleger gesucht. Umsatzexplosion garantiert.

Norbert Schröder, ein findiger deutscher Vollblutunternehmer und Vorstand der AkkSola ENERGY INVEST PLC erkannte vor vielen Jahren das Jahrhundert-Potenzial dieser stromerzeugenden und stromspeichernden Paste und ist ein wahrer Meister seines Faches, wenn es darum geht, diese Innovation zu nutzen, um gleich zwei Mal hohe Wertschöpfung aus der Beschichtung der Baumaterialien und der Erzeugung von Solarstrom zu ziehen.

Geboten wird die einzigartige Kombination aus einem inhabergeführten, renommierten deutschen Mittelstandsunternehmen der Solarindustrie und einer revolutionären Technologie, die eine völlig neue Ära in der Solarstromerzeugung einläutet. Eine nicht versiegende Umsatzquelle: Wo gestern bläulich schimmernde Meere von Solarpanelen den Betreibern von Solaranlagen Schweißperlen auf die Stirne trieben, füllen morgen die mit der stromerzeugenden Paste beschichtete Trägermaterialien Kassen.

Doch nicht genug: Durch das einzigartige Konzept, geboren aus höchster Innovationskraft, begleitet von der Verlässlichkeit eines deutschen Mittelstandsunternehmers, verbinden sich hohe Dividenden und maximale Sicherheit des Investments zu einer Rendite der Luxus-Klasse.

Das ist Stoff, aus dem Anleger-Träume gewoben werden. Investieren Sie jetzt in einen stark wachsenden Zukunftsmarkt und seien Sie bei der ersten Kapitalrunde mit dabei, mit der ein Beschichtungswerk samt angegliederter Stromerzeugung finanziert wird. Der frühe Vogel fängt den Wurm: Wer sich an dieser Kapitalrunde beteiligt, schöpft nicht nur hohe Renditen ab, sondern partizipiert auch an der signifikanten Unternehmenswertsteigerung der ersten Jahre mit, wenn er nach ein paar Jahren die Aktien zu hohem Kurswert wieder verkauft. Gehen Sie jetzt an Bord, bevor sich das kurze Zeitfenster zum Einstieg wieder schließt.

Weitere Details und Referenzen finden Sie auf: akksola-invest.eu.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

AkkSola PLC
Herr Norbert Schröder
Unity House, Suite 888 Westwood Park 888
WN3 4HE Manchester
Großbritannien

fon ..: +44 844 774 3609
web ..: http://www.akksola-invest.eu
email : info@akksola-invest.eu

In diesen Tagen stehen wir an dem Wendepunkt des wirtschaftlichen Erfolges der Solaranlage, denn ein deutscher Forscher hat den Grabstein der Anlagen konventioneller Technik gezimmert. Anstatt sperriger Platten in Alurahmen ist die neue Technologie eine Paste, mit der man verschiedene Trägermaterialien beschichten kann. Jedes Dach, jede Hausfassade und jedes Gartentor produziert in Zukunft Strom.

War man bei der konventionellen Technologie darauf angewiesen, daß der Wettergott es gut mit einem meint, erzeugt die neu entwickelte Paste Strom sogar bei Kälte und Dunkelheit.

Pressekontakt:

AkkSola PLC
Herr Norbert Schröder
Unity House, Suite 888 Westwood Park 888
WN3 4HE Manchester

fon ..: +44 844 774 3609
web ..: http://www.akksola-invest.eu
email : info@akksola-invest.eu

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.