#10: Traumhaus gesucht: Immobilienfinanzierung auch ohne Eigenkapital – Ein kleiner Ratgeber

Traumhaus gesucht

Traumhaus gesucht: Immobilienfinanzierung auch ohne Eigenkapital – Ein kleiner Ratgeber
Lars Grossmann (Herausgeber)

Download: EUR 0,99

(In der Beliebte Neuveröffentlichungen in der Kategorie Bauen & Immobilien-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Nuklearenergie auf dem Vormarsch

„Bis etwa 2020 wird sich die nukleare Kapazität verdreifachen“, so die Aussage der World Nuclear Agency jüngst. Die Atomenergie und der Uranpreis und damit das Fortkommen der besten Urangesellschaften

BildFission Uranium (ISIN: CA33812R1091 – http://www.commodity-tv.net/c/mid,1323,Interviews/?v=295696 ) hat die Erfolgsgeschichte seiner Patterson Lake South-Liegenschaft in Saskatchewan um ein neues Kapitel erweitert. Durch neueste Bohrungen konnte die Länge des Vererzungstrends auf rund 2,5 Kilometer erweitert werden. Einer der längsten Trends in diesem Gebiet und versehen mit den höchsten Graden, das dürfte die Herzen des Management bestimmt höher schlagen lassen.

Die Kernenergie-Experten von der World Nuclear Agency haben das Potenzial des Atomstrom-Sektors jüngst wieder aufgezeigt. Zusätzliche Reaktoren entstehen weltweit, das ist Tatsache. Allein in China gibt es 30 an der Zahl und 24 sind im Bau und weitere in Planung. So rechnet die World Nuclear Agency bis 2020 mit einer Leistung von global 58 Gigawatt. Bis 2030 sollen weitere 150 Gigawatt produziert werden. Und noch viel mehr bis 2050. Ein deutlich höherer Uranverbrauch ist damit natürlich verbunden.

Denn besonders China und Indien arbeiten laut eigener Aussage an der Reduzierung der Kohlenstoff-Emissionen, was nur durch mehr Energiegewinnung aus Atomkraft funktioniert. Noch muss sich der Uranpreis von der Fukushima-Katastrophe erholen, doch bald könnte der Preis für U308 anziehen.

Einer der großen Uranlieferländer dürfte Australien werden. Zu den wichtigsten Uranförderern gehören außerdem Kasachstan, Kanada, Niger, Namibia und Russland. Das größte Potenzial für bedeutende Uranlagerstätten sind sogenannte diskordanzgebundene Lagerstätten, von denen zwei derzeit bekannt sind. Die eine ist das Alligator River Becken in Australien und die andere ist das Athabasca-Becken in Kanada (Saskatchewan), wo sich auch Fission Uraniums Patterson Lake South-Liegenschaft befindet.

In diesen Gebieten mit besonderen Gesteinsvorkommen finden sich anormal hohe Urangehalte, die sonst von keinem Uranlagerstättentyp erreicht werden.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Über:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
Schweiz

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN!
TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!
„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

Girokonten-Vergleichsseite giroVIP.net wurde relauncht

Wer ein Girokonto eröffnen möchte, kann sich auf giroVIP.net jetzt noch übersichtlicher über die besten Anbieter informieren.

Seit drei Jahren bietet giroVIP.net seinen kostenlosen Giro-Kontovergleich im Internet an. Zum Dezember 2014 fand jetzt ein umfangreicher Webrelaunch der Seite statt. Der Relaunch konzentrierte sich vornehmlich auf die Übersichtlichkeit der Darstellung und eine Erweiterung des Contents im Sinne verbesserten Nutzens.

Gliederung der Website

Die relaunchte Website präsentiert ihren Content jetzt in drei Bereiche gegliedert: einer kurzen Darstellung der zehn Testsieger des Girokonten-Vergleichs, einer darauf folgenden detaillierten Vorstellung der drei Testsieger und schließlich einer umfangreichen Besprechung der verschiedensten Aspekte, die bei der Eröffnung eines Girokontos zu beachten sind.

Kriterien beim Girokonto-Test

giroVIP.net gibt in ihrem Überblick über die zehn Testsieger die wichtigsten Kriterien beim Vergleich an: Leistungen in der Form von Kosten für Grundgebühr, EC-Karte, Kreditkarte und Dispozinsen, dazu Besonderheiten wie Eröffnungsboni, kostenlose Abhebbarkeit von Bargeld, vorhandene Kontoprämien bei der Nutzung als Gehaltskonto, Gutschriften pro Kartenzahlung und andere optionale Angebote der jeweiligen Bank. Am Ende folgt jeweils eine Bewertung anhand von fünf Sternen und schließlich ein im Bedarfsfall nutzbarer Link zum Eröffnungsantrag der Bank.

Die drei Besten im Detail

Die drei besten Anbieter eines Girokontos werden im Detail beschrieben. Die hier dargestellten Aspekte bei der Nutzung eines Kontos sind die mögliche Eröffungsgutschrift, Habenzins, Kontoführungskosten, mögliche Zugriffsarten auf das Konto (Online-Banking und/oder Telefon) , Kosten für die EC-Karte und/oder Visa-Karte, Möglichkeit der Bargeldabhebung im Inland bzw. Ausland, Kosten für Ein- und Auszahlungen von Bargeld sowie Höhe des Dispozinses und des Überziehungszinses.

Was man sonst noch über Girokonten wissen muss.

Dem strukturierten Vergleich der Girokonten in der Übersicht und im Detail folgt schließlich eine umfangreichere Darlegung der Faktoren, die für Bankkunden bei der Nutzung eines Girokontos eine Rolle spielen (können). Diese Informationen sind praktisch unterteilt in Vor- und Nachteile des Girokontos, Sicherheitsaspekte bei der Nutzung dieser Kontenart und im Abschluss Fragen des Girokonten-Vergleichs auch über kostenlose Girokonten hinaus.

Über:

Simon Schmidt
Herr Simon Schmidt
Im Dohlenfeld 19
79588 Efringen-Kirchen
Deutschland

fon ..: 0173 81 38 686
web ..: http://www.girovip.net
email : kontakt@rankboost.de

Betreiber der Website ist Simon Schmidt. Simon Schmidt ist Online-Unternehmer und Inhaber der Internetagentur RankBoost, die ihren Kunden spezielle Online-Marketing-Services anbietet.

Pressekontakt:

Simon Schmidt
Herr Simon Schmidt
Im Dohlenfeld 19
79588 Efringen-Kirchen

fon ..: 0173 81 38 686
web ..: http://www.girovip.net
email : info@seaberg-com.de

Goldene Kaufpanik

Die Charttechniker sehen den Aufwärtstrend beim Goldpreis als intakt an. Rücksetzer beim Preis sollte man zum Kauf nutzen. Bei den Goldgesellschaften fallen Treasury Metals und Pershing Gold auf

BildDen Namen „Goliath“ dürfte Treasury Metals (ISIN: CA8946471064 – http://www.commodity-tv.net/c/mid,35392,PDAC_2016/?v=295954 ) zu Recht für sein Goldprojekt im nordwestlichen Ontario gewählt haben. Auf dem unternehmenseigenen Projekt, das mit niedrigen Kosten und einer hervorragenden Infrastruktur punkten kann, sind geschätzte Ressourcen von etwa 1,2 Millionen Unzen Gold in der Kategorie gemessen und angezeigt vorhanden.

Das Flaggschiffprojekt von Pershing Gold (ISIN: US7153022048 – http://www.commodity-tv.net/c/mid,35392,PDAC_2016/?v=295972 ) ist die Relief Canyon-Mine in Nevada. Bald soll dort die Produktion starten, ein weiterer Ausbau und die Exploration der benachbarten Vorkommen sind geplant. Die Ressourcen belaufen sich auf 739.000 Unzen Gold (erkundet und angezeigt) sowie 70.000 Unzen Gold (geschlussfolgert). Seit dem Kauf der Liegenschaft durch Pershing Gold in 2011 entspricht dies einer über fünffachen Zunahme der Ressourceneinschätzungen.

Ein Blick auf die Aussagen der Charttechniker kann lohnenswert sein. Mittel- bis langfristig schauen die Aussichten für den Goldpreis positiv aus. Kurzfristig drohen Abwärtskorrekturen. Nachdem der Preis des Edelmetalls rasch angestiegen ist, ist eine stark überkaufte Situation entstanden. Starke Nerven sind also gefragt, andererseits ergeben sich Einstiegsmöglichkeiten. Über 1200 US-Dollar ist charttechnisch der Aufwärtstrend intakt. Eine neue Kaufwelle ist bei dieser Marke zu erwarten und in Folge ein Anstieg auf über 1245 US-Dollar.

Würde der Goldpreis jedoch unter 1200 US-Dollar fallen, würde dies ein Verkaufssignal generieren. Schwächelt der Preis, so ist dies in der Regel durch Gewinnmitnahmen der spekulativen Investoren verursacht. Für einen starken Goldpreis spricht jedenfalls die sehr lockere Geldpolitik der Zentralbanken, die sich weiter fortsetzt. Gold ist und bleibt nun mal die Alternative und ist eine wertstabile Anlage.

Der von der EZB auf Null gesetzte Leitzins – der Einlagensatz steht nun bei -0,4 Prozent – könnte durchaus nicht die letzte Lockerung der Geldpolitik sein. Und damit dem Goldpreis weiteren Auftrieb verleihen können.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Über:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
Schweiz

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN!
TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!
„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

5-Sterne Auszeichnung für die Serviced-Apartments von Casa Kettenbach in Wiesbaden

Der Deutsche Tourismus Verband (DTV) hat die Serviced-Apartments „Villa Breckenheim“ von Casa Kettenbach in Wiesbaden für deren Qualität und Stil mit 5-Sternen ausgezeichnet.

„Stilvoll Wohnen auf Zeit“ – so wirbt das Ehepaar Kettenbach fu?r ihre Serviced-Apartments in der Villa Breckenheim in Wiesbaden. Wa?hrend der Belle-­Epoque Wiesbadens ist dieses Kleinod im Jahr 1904 am Rand von Wiesbaden-­Breckenheim entstanden. Knapp 2 Jahre lang haben die Erben der Villa das denkmalgeschu?tzte Anwesen mit viel Herzblut renoviert: Alte Holzdielen aus der Gru?nderzeit, viktorianische Fliesen, historische Tu?ren und die stilvolle Einrichtung fu?gen sich zu einem harmonischen Gesamtbild zusammen. Der atmungsaktive Lehmputz und eine darunter liegende Wandheizung erzeugen ein einzigartiges Raumklima.

Bei allem setzen die Gastgeber für Wohnen auf Zeit auf Qualita?t und haben die Apartments nun auch nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) klassifizieren lassen. Katja Wiebking, Leiterin der Tourist­Information in Wiesbaden und Maren Gutberlet, von der Rheingau­Taunus Kultur und Tourismus GmbH (RTKT) konnten Volker und Jasmin Kettenbach zu 5 Sternen gratulieren.

Neben der Erfu?llung von Mindeststandards, wie z.B. der Infrastruktur des Objektes, den Ra?umlichkeiten, sowie der Qualita?t der Ausstattung, werden Zusatzleistungen wie Fru?hstu?ckservice, perso?nliche Ga?stebetreuung oder Fahrradverleih in die Bewertung einbezogen.

Jedes der beiden Serviced Apartments in der Villa Breckenheim verfügt über 2 Zimmer, Küche und Bad auf jeweils rund 50qm. Beide Apartments sind getreu der Philosophie „Stilvoll Wohnen auf Zeit“ hochwertig ausgestattet, mit exklusiven Services wie wöchentlicher Reinigung und einem Wäscheservice versorgt und direkt über die Eigentümerin buchbar. Besonders geeignet sind die Apartments für das berufliche Wohnen auf Zeit. Ein Arbeitsplatz und schnelles Internet sind ebenfalls in jedem Apartment vorhanden. Die Technik lässt sich über ein Samrt-Home-System komfortablen steuern.

Die Villa Breckenheim ist ruhig und idyllisch am Breckenheimer Klingenbach gelegen und trotzdem direkt an A3 und A66 angebunden. Mainz, Wiesbaden, Eschborn, Frankfurt und der Flughafen Frankfurt sind von dort in 15 bis 20 Minuten erreichbar. Die Villa ist damit perfekt geeignet um bei einem beruflichen Aufenthalt auf Zeit den Kunden schnell zu erreichen.

Besonders geeignet sind die Apartments auch als Alternative zu einem Hotel, da ein vergleichbarer Service geboten wird, der längere Aufenthalt im Rahmen des Wohnen auf Zeit in einem solchen Apartment jedoch angenehmer empfunden wird, als bei einem Hotel.

Mehr Informationen zum Wohnen auf Zeit in der Villa Breckenheim in Wiesbaden finden Sie auf der Webseite des Anbieters Casa Kettenbach:

http://www.casa-kettenbach.de/

Über:

Casa Kettenbach
Frau Jasmin Kettenbach
Adelheidstraße 12
65185 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: 0611 9458 649 60
web ..: http://www.casa-kettenbach.de
email : office@casa-kettenbach.de

Casa Kettenbach bietet in Wiesbaden „Serviced Apartments“ für das Wohnen auf Zeit.
Getreu des Firmenmottos „Stilvoll Wohnen auf Zeit“ sind die Apartments hochwertig, auf 5-Sterne Niveau ausgestattet und verfügen zu dem über exklusive Service-Leistungen wie z.B. die regelmäßige Reinigung sowie einen Handtuch und Bettwäscheservice.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Kettenbach PR
Herr Volker Kettenbach
Adelheidstraße 12
65185 Wiesbaden

fon ..: 0611 9458 649 81