axanta AG regelt Unternehmensnachfolge für Ventilatorenanbieter Bluevent Thüringen GmbH

Zukunft für Anbieter von Industrieventilatoren durch axanta AG gesichert

BildIm April 2014 hat die axanta AG für die Bluevent Thüringen GmbH aus Eisenberg (Großraum Jena) einen Käufer gefunden und damit die Unternehmensnachfolge geregelt.
Das seit über 10 Jahren am Markt vertretene Unternehmen entwickelt und stellt eine breite Produktpalette von Standardventilatoren bis hin zu Sonderkonstruktionen für extreme Anforderungen für zahlreiche Branchen in Größenordnungen von Motorleistungen von bis zu 600kW her. Zu den Kunden zählen Firmen aus verschiedenen Bereichen, wie z. B. Anlagenbau, industrielle Lufttechnik, Glas- und Stahlindustrie, Ziegel-, Holz- und Papierindustrie, Umwelttechnik, Glas- und Stahlindustrie. Das langjährige Team aus 12 qualifizierten Mitarbeitern erwirtschaftet einen Jahresumsatz im siebenstelligen Bereich.
Der Firmengründer Gerhard Frankenberger suchte aus Altersgründen einen Nachfolger und betraute die axanta AG mit der Suche.
Nach einem Auswahlprozess fiel die Entscheidung dann zugunsten der Käuferin Karl Klein Ventilatorenbau GmbH aus Aichwald bei Esslingen.
Die Karl Klein Ventilatorenbau GmbH ist ein Hersteller von Radialventilatoren und Elektromotoren für ein breites Gebiet von Industrieanwendungen und plant mit Hilfe der bei der Bluevent Thüringen GmbH entwickelten und gebauten Radialventilatoren ihr Produktspektrum auszuweiten.
“Diese Transaktion ist nur auf Grund der bundesweiten Verbindungen und Aktivitäten der axanta AG zustande gekommen, da die Unternehmensstandorte des Käufers und des Verkäufers rund 400 km voneinander entfernt sind. Die Unterstützung von lediglich lokal oder regional aktiven M&A-Beratern hätte kaum zu einem erfolgreichen Unternehmensverkauf geführt”, erläutert Udo Goetz, Vorstand der axanta AG.

Über:

axanta AG
Herr Dietmar Müller
Huntestr. 12
26135 Oldenburg
Deutschland

fon ..: 0441-9498833-0
web ..: http://www.axanta.com
email : dietmar.mueller@axanta.com

Die im Jahr 2006 gegründete axanta AG ist in Deutschland einer der Marktführer unter den Beratungsgesellschaften für den Kauf und Verkauf von Unternehmen (www.axanta-unternehmensvermittlung.de) sowie für Nachfolgeregelungen (www.axanta-unternehmensnachfolge.de) und Unternehmensbeteiligungen. Auch die Fördermittelberatung zählt zu den Leistungen des Unternehmens mit denen speziell Existenzgründern Impulse für einen positiven Start gegeben werden. Dabei konzentriert sich die Gesellschaft mit ihrer Erfahrung auf kleine und mittelständische Unternehmen. Auf dem Feld der Unternehmensbeteiligungen vermittelt die axanta AG sowohl stille als auch aktive Beteiligungen. Sie ist mit 5 Niederlassungen (Oldenburg, Berlin, München, Düsseldorf, Frankfurt a.M.) bundesweit aktiv und betreut mit regionalen Marktkenntnissen alle wichtigen Branchen der Wirtschaft. Mit ihren umfangreichen Erfahrungen im M&A-Bereich konnte die axanta AG seit ihrer Gründung bereits über 200 mittelständische Unternehmen vermitteln.
Mehr Informationen erhalten Sie auch unter: www.axanta-ag.de
Zur Unternehmensphilosophie und zur Seriösität gehören ein Höchstmaß an Diskretion, fundierte unabhängige Unternehmensbewertungen und insbesondere eine hohe fachliche sowie soziale Qualifikation der Mitarbeiter. Umfangreiche Dokumentationen und eine persönliche Betreuung sind ebenfalls wichtige Elemente im ganzheitlichen Leistungspaket. Die Beratung und Unterstützung der Mandanten erstreckt sich über alle Phasen bis zum Verkaufs- bzw. Kaufabschluss und darüber hinaus. Neu ist für Existenzgründer eine umfangreiche Fördermittelberatung.
Die axanta AG wurde als eines der ersten Unternehmen der M&A-Branche für ihre strukturierten Prozesse vom TÜV Nord nach ISO 9001 zertifiziert (mehr unter: www.axanta-zertifizierung.com). Die Zertifizierung ist seriös und international anerkannt.
Besuchen Sie den neuen Blog der axanta AG unter: www.axanta-blog.de

Pressekontakt:

DAFKO Deutsche Agentur für Kommunikation GmbH
Herr Dietmar Müller
Hasenpfad 10
63150 Heusenstamm

fon ..: 06106-88199-40
web ..: http://www.dafko.de
email : kontakt@dafko.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.