Besicherte Anleihen: AHP Capital Management beschreitet neue Wege der Unternehmensfinanzierung

Besicherte Anleihen verhelfen Sharing Economy Unternehmen zur Wachstumsfinanzierung
Für Investoren: Attraktive Anlagealternative im Niedrigzinsumfeld

Dreieich / Frankfurt am Main, 25.01.2016. Gleich mehrere besicherte Anleihen hat die Investmentboutique AHP Capital Management GmbH in den letzten Monaten arrangiert und damit Wachstumsunternehmen zu Liquidität verholfen. Viele kleine und mittlere Unternehmen haben Geschäftsmodelle, die sich für die Finanzierung über besicherte Anleihen eignen.

So können einige der von AHP betreuten Emittenten der Sharing Economy zugeordnet werden. Der Begriff Sharing Economy steht dabei für den Trend, dass immer mehr Menschen Dinge zwar nutzen aber nicht als Eigentum besitzen wollen. Mieten statt kaufen erhöht bei den Konsumenten die finanzielle Flexibilität und ermöglicht spontane Nutzungsentscheidungen.

Ein Beispiel für ein typisches “Sharing Economy” Unternehmen ist das Essener Musikhaus Rhein-Ruhr. Neben dem Verkauf vermietet das Musikhaus über die Schwestergesellschaft all-about-Music GmbH bereits seit Jahren Musikinstrumente. Das dynamische Wachstum ist sehr erfreulich, stellt aber auch gleichzeitig eine Herausforderung an die Finanzierung dar. Mit der Emission einer Anleihe, die durch künftige Mieteinnahmen und die Instrumente besichert wurde, konnte das Musikhaus die Refinanzierung der Vermietungsaktivitäten auf absehbare Zeit sicher stellen. AHP Capital Management hat die Anleihe strukturiert und platziert.

Mit dem Konzept der besicherten Anleihe bedient die AHP gleich zwei besondere Herausforderungen. Zum Einen löst die Anleihe ein Finanzierungproblem bei Unternehmen und gleichzeitig wir mit der Emission der Anleihe eine neue Investmentmöglichkeit für Investoren geschaffen, die im aktuellen Zinsumfeld jenseits der Aktienmärkte Anlagen suchen, die bei überschaubaren Risiken eine attraktive Rendite in Aussicht stellen.

Weitere Informationen zu besicherten Anleihen erhalten Unternehmen und Investoren direkt bei der AHP Capital Management GmbH: info@ahp-cm.com

Über:

AHP Capital Management GmbH
Herr Frank Ackermann
Buchschlager Allee 14
63303 Dreieich
Deutschland

fon ..: +49 (0) 171 708 6110
web ..: http://www.ahp-cm.com
email : frank.ackermann@ahp-cm.com

Pressekontakt:

AHP Capital Management GmbH
Herr Frank Ackermann
Buchschlager Allee 14
63303 Dreieich

fon ..: +49 (0) 171 708 6110
web ..: http://www.ahp-cm.com
email : frank.ackermann@ahp-cm.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.