Bundesrat vertagt novellierte Heizkostenverordnung

Neuregelung der Heizkostenverordnung mit Fernablesbarkeit von Verbrauchsmessgeräten. Umsetzung der EU-Energieeffizienzrichtlinie (EED) in nationales Recht

Der Bundesrat hat überraschend die novellierte Heizkostenverordnung als Tagesordnungspunkt von der letzten Plenarsitzung am 17. September 2021 genommen und vertagt, nachdem die Bundesratsausschüsse für Wirtschaft und Umwelt in ihren Sitzungen am 2. September 2021 darüber beraten hatten.

Zuvor hatte die Bundesregierung die geänderte Verordnung bereits beschlossen. Im Kern der Neuregelung stehen die Fernablesbarkeit der Messgeräte sowie mehr Informationen für die Nutzer. Mit der Änderungsverordnung werden Vorgaben der EU-Energieeffizienzrichtlinie in deutsches Recht umgesetzt. Eigentlich hätte dies schon bis zum 25.10.2020 stattfinden müssen. Der VDIV hatte im Rahmen der Verbändeanhörung zu den geplanten Neuerungen umfassend Stellung genommen

Grund für die Vertagung im Bundesrat sei zum einen die Tatsache, dass umfangreiche Stellungnahmen der Messdienstleister-Verbände eingegangen waren, deren Bearbeitung noch nicht abgeschlossen ist. Außerdem solle nach den Vorstellungen des grün geprägten Umweltausschusses mit der Novelle der Heizkostenverordnung eine Regelung zur Aufteilung der Kosten des CO2-Preises zwischen Vermieter und Mieter eingeführt werden, die der Bund nicht beschlossen hatte.

Die neue Anforderung der Interoperabilität und somit ein erleichterter Einstieg in das Submetering greift für die Energieversorger erst mit Inkrafttreten der neuen Verordnung. Unabhängig vom konkreten Umsetzungszeitpunkt der EU-Energieeffizienzrichtlinie (EED) in nationales Recht bleibt die in der EED gesetzte Frist, wonach Ende 2026 alle Mehrfamilienhäuser vollständig mit fernauslesbaren Verbrauchsmessgeräten ausgestattet sein müssen. Bedauern über die Vertagung der Heizkostenverordnung äußerte Kalo-Geschäftsführer Dirk Then. Er befürchtet Verunsicherung in der Branche – und das auf Kosten des Klimaschutzes. Denn, so die Begründung von Then, je schneller Wohnungsunternehmen, Verwalter und Privateigentümer funkauslesbare Technologie einsetzen und ihren Bewohnern die unterjährige Verbrauchsinformation (UVI), anbieten, desto eher können die in der EED formulierten Einsparziele erreicht werden.

Erst nach der Zustimmung des Bundesrates kann die novellierte Heizkostenverordnung im Bundesgesetzblatt veröffentlicht werden und in Kraft treten.

Link zur Originalmeldung: https://www.hausverwaltung-koeln.com/bundesrat-vertagt-novellierte-heizkostenverordnung/

Als Immobilienbesitzer immer auf dem neusten Stand

Auf der Internetseite der Hausverwaltung Köln findet der Immobilienbesitzer immer die wichtigsten aktuellen Themen.

Hier ein kleiner Auszug:
https://www.hausverwaltung-koeln.com/29-deutscher-verwaltertag-messeplan-online/
https://www.hausverwaltung-koeln.com/bundesrat-vertagt-novellierte-heizkostenverordnung/
https://www.hausverwaltung-koeln.com/ersterwerb-selbstgenutzter-wohnimmobilien-bald-grunderwerbssteuerfrei/
https://www.hausverwaltung-koeln.com/gruene-fordern-co2-preis-von-60-euro-pro-tonne/
https://www.hausverwaltung-koeln.com/sofortprogramm-fuer-gebaeude-soll-ueberarbeitet-werden/
https://www.hausverwaltung-koeln.com/ladesaeulen-offensive-%c2%84deutschlandnetz%c2%93/
https://www.hausverwaltung-koeln.com/bundesweite-solarpflicht-gesetzentwurf-vorgelegt-von-buendnis-90-die-gruenen/
https://www.hausverwaltung-koeln.com/ein-vergleich-der-programme-zur-bundestagswahl-2021/
https://www.hausverwaltung-koeln.com/wachstum-der-bautaetigkeit-steigt-weiter-an/
https://www.hausverwaltung-koeln.com/verzoegerungen-am-wohnungsbau-durch-materialmangel/
https://www.hausverwaltung-koeln.com/bundeskabinett-will-einen-internationalen-klima-club/
https://www.hausverwaltung-koeln.com/signal-iduna-ist-neuer-premiumpartner-des-vdiv-deutschland/

Wenn Sie Wohnungseigentum besitzen und sich dies bereits in der Verwaltung durch eine Immobilienverwaltung befindet, kann Ihnen Ihre Hausverwaltung weiterhelfen und Ihnen die Neuerungen im Detail erklären. Haben Sie noch keine Hausverwaltung oder planen erst den Erwerb von Wohnungseigentum, wenden Sie sich doch im Vorfeld an eine kompetente Immobilienverwaltung in Ihrer Nähe, in Köln etwa die Hausverwaltung Köln, Schleumer

Über die Hausverwaltung Köln

Immobilien prägen unser Leben in entscheidendem Umfang. Aber erst eine gute Immobilienverwaltung macht eine Immobilie zur Wertanlage. Die Schleumer Immobilien Treuhand Verwaltungs-OHG steht im Großraum Köln und Umgebung (auch in Kürten, Engelskirchen, Bedburg, Altenberg, Wermelskirchen, Sankt-Augustin, Bonn, Odenthal, Burscheid, Hilden, Rösrath, Bensberg, Solingen, Rommerskirchen, Dormagen, Overrath, Siegburg, Troisdorf, Pulheim, Monheim, Langenfeld, Weilerswist, Leverkusen, Kerpen, Hürth, Frechen, Euskirchen, Erftstadt, Bruehl, Bergisch-Gladbach & Bergheim, sowie Hückeswagen, Leichlingen, Lindlar, Rheindorf, Neunkirchen Seelscheid, Liblar, Wesseling, Elsdorf, Wipperfürth, Waldbröl, Kreuzau, Bergneustadt, Opladen, Marienheide, Wiehl.) seit 30 Jahren für kompetentes und nachhaltiges Immobilienmanagement auf höchstem Niveau. Ob WEG-Verwaltung oder Mietverwaltung. Ob kaufmännische, technische oder juristische Betreuung: Wir kümmern uns!

Werte erhalten, Abläufe steuern, Interessen ausgleichen – als Immobilienverwalter ist die Schleumer Hausverwaltung Köln für ihre Kunden in den verschiedensten Aufgabenbereichen im Einsatz.

Die Schleumer Immobilien Treuhand Verwaltungs OHG deckt alle relevanten Aspekte der Immobilien Verwaltung ab, wie die Hausverwaltung Köln, Immobilienverwaltung Köln, und die Hausgeldabrechnung. Weiterhin bietet die Schleumer Immobilien Treuhand OHG Mietverwaltung Köln, Gewerbeverwaltung Köln, WEG-Verwaltung Köln, Wohnungsverwaltung &  Sondereigentumsverwaltung Köln sowie die Vermietung und Verkauf von Immobilien durch eine Schwester-Gesellschaft.

Bei Interesse finden Sie auf der Website https://www.hausverwaltung-koeln.com auch ein Verwaltervollmacht Muster sowie den WEG Verwaltervertrag. sowie nützliches Hintergrundwissen zu verwandten Themen wie Hebesatz, Weiterbildung , Grundstückspreis, Hauskostenabrechnung, Indexmiete, Kündigungsschreiben, Tiefgaragenstellplatz, Mietpreisspiegel, Staffelmiete, Zeitmietverträge sowie Wohngeld und Wohngeldanspruch.

Kontakt

Schleumer Immobilien Treuhand Verwaltungs-OHG
Siegburger Str. 364
51105 Köln

Tel: 0221 / 8307747
Fax: 0221 / 835189

E-Mail: kontakt@hausverwaltung-koeln.com
Web: https://www.hausverwaltung-koeln.com

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Schleumer Immobilien Treuhand Verwaltungs-OHG
Herr Albert Waiblinger
Siegburger Str. 364
51105 Köln
Deutschland

fon ..: 0221 / 8307747
fax ..: 0221 / 835189
web ..: https://www.hausverwaltung-koeln.com
email : kontakt@hausverwaltung-koeln.com

Über die Hausverwaltung Köln
Immobilien prägen unser Leben in entscheidendem Umfang. Aber erst eine gute Hausverwaltung macht eine Immobilie zur Wertanlage. Die Schleumer Immobilien Treuhand Verwaltungs-OHG steht im Großraum Köln seit 30 Jahren für kompetentes und nachhaltiges Immobilienmanagement auf höchstem Niveau. Ob WEG-Verwaltung oder Mietverwaltung. Ob kaufmännische, technische oder juristische Betreuung: Wir kümmern uns!

NICHT NEBENBEI. SONDERN MITTENDRIN.
Werte erhalten, Abläufe steuern, Interessen ausgleichen – als Immobilienverwalter ist die Schleumer Hausverwaltung Köln für ihre Kunden in den verschiedensten Aufgabenbereichen im Einsatz.

Für die Belange und Wünsche steht das Hausverwaltungs-Team und selbstverständlich auch die Geschäftsführung kompetent zur Seite. So wird dafür gesorgt. dass die Buchhaltung ordnungsgemäß aufgestellt ist, sich darum gekümmert, dass das Dach erneuert wird und sichergestellt, dass man sich in seinem Haus wirklich wohlfühlen kann ” und das 24 Stunden am Tag.

Dabei hilft der Hausverwaltung Köln nicht zuletzt auch ihre langjährige Erfahrung als eigenständiger Bauträger: in den ersten Jahren nach 1989, der Unternehmensgründung durch Horst Schleumer, konnten so mehrere hochwertige Immobilienprojekte in Köln realisiert und anschließend auch deren Verwaltung übernommen werden. Die Mehrzahl der Eigentümergemeinschaften, die in dieser Zeit entstanden sind, werden bis heute von der Hausverwaltung Köln betreut.

Seit 2004 konzentriert sich die Schleumer Immobilien Treuhand-Verwaltungs OHG ausschließlich auf die Verwaltertätigkeit.

Ein kleines, schlagkräftiges Team hochqualifizierter Experten sind für ein umfangreiches und stetig wachsendes Objekt-Portfolio in der Größenordnung von 10-200 Wohneinheiten im Großraum Köln verantwortlich.  Und war 2013 das erste privatwirtschaftliche Unternehmen, das im Erzbistum Köln mit der Verwaltung kirchlicher Liegenschaften betraut wurde.

Die Schleumer Immobilien Treuhand Verwaltungs OHG deckt alle relevanten Aspekte der Immobilien-Verwaltung ab, wie die Hausverwaltung Köln, Immobilienverwaltung Köln, und die Hausgeldabrechnung. Weiterhin bietet die Schleumer Immobilien Treuhand OHG Mietverwaltung Köln, Gewerbeverwaltung Köln, WEG-Verwaltung Köln, Sondereigentumsverwaltung Köln sowie die Vermietung und Verkauf von Immobilien durch eine Schwester-Gesellschaft.

Bei Interesse finden Sie auf der Website https://www.hausverwaltung-koeln.com auch ein Verwaltervollmacht Muster sowie den WEG Verwaltervertrag.

Pressekontakt:

da Agency – Webdesign & SEO Agentur
Herr Peter Sreckovic
Postfach 620263
50695 Köln

fon ..: 0221-64309972
web ..: https://www.da-agency.de
email : info@da-agency.de

Kölner Makler Hakan Citak gewinnt internationalen “Speaker Award” mit Weltrekord

Gold für “Immobilien sind Leben” beim “7. Internationalen Speaker Slam”.

BildÜber Langeweile oder mangelnden Erfolg kann der Kölner Hakan Citak nicht klagen. Schließlich führt der Kölner Immobilienmakler seit 2008 das erfolgreiche Maklerunternehmen Citak Immobilien, welches auf den Verkauf von Immobilien spezialisiert ist.

Die Auftragsbücher sind gut gefüllt und dennoch gibt sich Hakan Citak mit Leib und Seele seiner Mission hin, Aufklärungsarbeit in der sehr verrufenen Immobilienbranche zu leisten.

Der gelernte Zimmerer, studierte Architekt und Immobilienökonom ist zudem Buchautor und “Speaker” (professioneller Vortragsredner) und seit dem vergangenen Wochenende darf er sich sogar “Weltrekord-Award-Winner” nennen.

Beim “7. Internationalen Speaker Slam” in Masterhausen, einem in dieser Größe zuvor nie stattgefundenen Redner-Wettbewerb, haben 80 Speaker aus 9 verschiedenen Nationen sechseinhalb Stunden lang mit ihren Herzensthemen wortwörtlich um die Gunst der Zuschauer und Jury gekämpft – damit war der Weltrekord aufgestellt.

Und am Ende durfte sich einer freuen und laut jubeln: Der Kölner Hakan Citak hatte nicht nur die rund 150 Zuhörer im Saal begeistert. Er hatte auch die hochkarätige Jury mit seinem Vortrag “Immobilien sind Leben” überzeugt. Mitglieder der Jury waren Josua Laufer von der Expertenagentur Expertenportal, die Radioexpertinnen Ines Holtmann & Andrea Peters, die Ghostwriterin Mirjam Saeger, Geschäftsführer des Fernsehsenders Hamburg 1 Jörg Rositzke und die Gewinner des letzten Speaker Slams Roland Ngole, Tina Schweizer, Waldemar Penner und Stephan Freude.

Den goldenen “Winner Award” übereichte die Speaker-Legende Hermann Scherer, der zugleich auch der Initiator des Weltrekord-Slam ist.

Die Speaker hatten jeweils vier Minuten Zeit, um mit ihren Herzensthemen zu begeistern, Sichtweisen zu präsentieren, neue Impulse zu setzen und Lösungen vorzustellen. Thematische Vorgaben gab es keine, allerdings durften die Speaker keine technischen Hilfsmittel wie Power-Point, Flipcharts oder Musikuntermalung einsetzen. Nur Körpersprache und Stimme waren die ausschlaggebenden Kriterien, um die Jury und das Publikum zu begeistern.

Hakan Citak treibt seine Liebe zu Immobilien seit seinem 6. Lebensjahr an. Im Laufe seiner knapp über 30-jährigen Berufserfahrung in der Bau- und Immobilienwirtschaft hat er schon viele Schicksalsschläge seiner Kunden wie Schadenersatzklagen, Verlust von Vermögen, existenzgefährdende Zwangsversteigerungen u.v.m. hautnah miterlebt. Das war auch einer der Gründe, warum er Autor wurde und Bücher wie: “Immobilie selbst verkaufen” veröffentlicht hat, um Privatverkäufer vor teuren Fehlern zu schützen.

“Ich bin angetreten, um das Berufsbild des Immobilienmaklers positiv in der Wahrnehmung der Menschen zu verändern”, erklärt der Kölner Makler selbstbewusst. “Kunden ehrlich zu beraten und mit trocknen Füßen wie ein Fährmann auf die andere Uferseite bringen, das ist mein Antrieb und das, wofür ich stehe. Menschen am Ende glücklich machen und ihnen einen neuen, sorglosen Lebensabschnitt ermöglichen. Das ist, wofür ich angetreten bin; das ist mein Warum!”

Hakan Citak möchte vor allem bei Immobilieneigentümern und Immobilieninteressenten als Brückenbauer zwischen sämtlichen Parteien wahrgenommen werden. Dabei führt er aus, dass es keine große Kunst sei, eine TOP-Immobilie in einer TOP-Lage zu verkaufen. Wenn es hart auf hart kommt, wie etwa nach Scheidung, Tod, Streit um Erbe oder finanzielle Probleme… Genau dann spielt das Profi-Know How des Maklers eine wesentliche Rolle. Zudem sei der Beruf des Maklers, so Citak weiter, eines der umfassendsten Berufe, die es überhaupt gibt. Mal als Sachverständiger, Mediator, Marketing- und Social Media-Profi, Vertriebler und auch Teilzeitjurist, so der 47-Jährige.

“Immobilien sind Leben und sollen das Leben schöner machen” lautete sein Vortragstitel. Die Zuhörer und die Jury konnte er auf jeden Fall damit überzeugen und hat nun den goldenen “Winner-Award” und einen weiteren “Weltrekord” im Gepäck mit nach Köln gebracht.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Citak Immobilien e.K.
Herr Hakan Citak
Yorckstraße 12
50733 Köln
Deutschland

fon ..: 0221-29887120
fax ..: 0221-29887121
web ..: https://www.citak-immobilien.de/
email : info@citak-immobilien.de

Das Makler-Unternehmen Citak Immobilien ist bereits im März 2008 gegründet worden. Spezialisiert sind die Makler auf den An- und Verkauf von privatgenutzten Immobilien wie Eigentumswohnungen und Einfamilienhäusern. Bei der Vermarktung dieser Immobilien arbeitet
das Unternehmen mit innovativen und professionellen Marketinginstrumenten wie
z.B. Erstellung von hochwertigen Immobilienfilmen bzw. 360° Panoramatouren für virtuelle Rundgänge.

Citak Immobilien in Köln wurde bereist mehrfach ausgezeichnet und zählt laut den Zeitschriften Focus und Bellevue seit 2014 zu den 1000 TOP-Immobilienmaklern Deutschlands und zu den BEST PROPERTY AGENTS weltweit, insbesondere zu den besten Maklern in Köln.

Pressekontakt:

Citak Immobilien e.K.
Herr Hakan Citak
Yorckstraße 12
50733 Köln

fon ..: 0221-29887120
web ..: https://www.citak-immobilien.de/
email : info@citak-immobilien.de

Haus geerbt: Wie geht es weiter?

Immobilienmakler Sascha Rückert bietet Unterstützung bei einer Erbschaft

Wenn ein Mensch verstirbt, kommt es häufig vor, dass dieser auch eine Immobilie hinterlässt. Doch für den Erben stellen sich mit der Immobilienerbschaft viele Herausforderungen, bei denen Makler Sascha Rückert aus Wiesbaden wertvolle Hilfe und Entlastung bietet.

“Erbe annehmen oder ausschlagen – das ist die erste Frage, die bei einer Erbschaft geklärt werden sollte”, weiß der erfahrene Immobilienmakler Sascha Rückert. “Doch die Zeit einer Erbschaft ist auch immer eine sehr sensible Phase, da in den meisten Fällen ein naher Angehöriger verstorben ist. Darum stehen wir unseren Kunden gerne mit unserer langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Immobilienerbschaften zur Seite und nehmen eine professionelle Wertermittlung für das Objekt vor, damit die richtige Entscheidung getroffen werden kann.”

Die Immobilienexperten beraten im Erbfall einfühlsam zu allen Optionen und Abläufen. Denn soll das geerbte Haus nicht selbst genutzt werden, gibt es die Möglichkeit der Vermietung oder des Verkaufs. Beides bringt komplexe Aufgaben mit sich, bei denen ein Immobilienmakler optimal unterstützen kann.

Damit beispielsweise der richtige Käufer gefunden werden kann, kommt es darauf an, die entsprechenden Marketingmaßnahmen auszuwählen und umzusetzen. Je nach Zielgruppe und Objekt schöpfen die Wiesbadener Vermarktungsexperten von Rückert Immobilien aus einer Vielfalt von Methoden und nutzen unterschiedliche Kanäle für die Bekanntmachung des Verkaufs.

“Dabei berücksichtigen wir auch immer die persönliche Geschichte des Erben und seine Wünsche. In manchen Fällen treten wir dann auch nur an die bereits vorgemerkten Interessenten in unserer Datenbank heran und bemühen uns um einen diskreten Verkauf”, erklärt der Immobilienexperte Sascha Rückert abschließend.

Mehr zu Themen wie Haus verkaufen Wiesbaden oder Wohnung verkaufen Wiesbaden finden Interessierte auf https://www.rueckert-immobilien.de.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Rückert Immobilien
Herr Sascha Rückert
Stiftstraße 29
65183 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: 0611 / 1851828
fax ..: 0611 / 1851829
web ..: https://www.rueckert-immobilien.de/
email : kontakt@rueckert-immobilien.de

Bereits seit 1996 ist Rückert Immobilien in der Wiesbadener Stiftstraße ansässig. Neben Beständigkeit sind Innovationskraft und ein besonders hochwertiges Marketing wichtige Merkmale der Arbeit, um sich mittels verschiedener Alleinstellungsmerkmale von “Hobbymaklern”, aber auch manchen professionellen Mitbewerbern abzusetzen. Eigentümern bietet Rückert Immobilien ein strukturiertes und hocheffizientes Konzept, um das bestmögliche Ergebnis innerhalb eines überschaubaren Zeitraums zu erreichen.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Lisa Petzold-Sauer
Bonner Straße 12
51379 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Erfahrener Immobilienmakler seit 33 Jahren in Heroldsberg

Wer einen Makler für den Kauf oder Verkauf einer Immobilie sucht, findet mit Ochmann Immobilien im Raum Heroldsberg einen starken Partner. Auch der gesamte Bereich des Mietmarktes wird abgedeckt.

Der Immobilienmarkt ist gerade für Laien häufig eher unübersichtlich. Daher bedarf es hier, gerade wenn es sich um große Einzelinvestitionen handelt, eines starken Partners an der Seite. Im Raum Heroldsberg und Umgebung hat sich Ochmann Immobilien einen Namen gemacht.

Dies spiegeln auch die durchgehenden Top-Bewertungen der bisherigen Auftraggeberinnen und Auftraggeber wider. Daneben ist Ochmann Immobilien zusätzlich seit einigen Jahren unter den Top 1.000 Maklern in Deutschland geführt.

Maklergeschäft ist Vertrauensgeschäft

Wer in seinem Leben eine Maklerin oder einen Makler aufsucht, steht häufig vor einer wegweisenden Lebensentscheidung. Sei es der Wunsch, sich den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen, oder aber der Verkauf einer Bestandsimmobilie. Darüber hinaus begleiten die Expertinnen und Experten bei Ochmann Immobilien ihre Auftraggeberinnen und Auftraggeber bei Vermietungen oder der Suche nach geeigneten Mietobjekten.

Um zielgerichtet und gewinnbringend am Immobilienmarkt tätig zu werden, bedarf es in aller Regel eines hohen Erfahrungsschatzes. Eine Privatperson hat hierbei häufig nicht die nötige Marktkenntnis und Expertise. Ochmann Immobilien ist mit seiner Erfahrung und umfassendem Know-how ein starker Partner bei Immobiliengeschäften aller Art. Dies unterstreichen auch die durchweg positiven Bewertungen von bisherigen Auftraggeberinnen und Auftraggebern.

Begleitung von der Besichtigung bis über den Notar-Termin hinaus

Von der ersten Besichtigung eines Objekts bis zum finalen Notar-Termin bleibt Ochmann Immobilien an der Seite seiner Auftraggeberinnen und Auftraggeber. Dabei werden diese stets kompetent während des gesamten Ablaufs begleitet.

Auch in den besonders heiklen Phasen, wie beispielsweise Erbauseinandersetzungen, Scheidungen und bei Preisverhandlungen, können die Expertinnen und Experten von Ochmann Immobilien mit ihrer Expertise und Erfahrung punkten. Ochmann Immobilien hat stets die Interessen seiner Kundinnen und Kunden im Blick und vertritt diese durch den gesamten Prozess mit hohem Engagement.

Ochmann Immobilien als starker Partner an der Seite

Ochmann Immobilien betreut Kundinnen und Kunden in allen Angelegenheiten des Immobiliengeschäfts verlässlich und seriös. Dank der großen, langjährig gewachsenen Marktkenntnis und den über 33 Jahren Erfahrung gelingt es so, das bestmögliche Ergebnis für alle Kundinnen und Kunden zu erreichen.

Wer Interesse an einer Zusammenarbeit hat, erreicht die Expertinnen und Experten von Ochmann Immobilien entweder telefonisch unter 0911 – 956 911 68 oder auch direkt persönlich Montag bis Samstag in den Büroräumen. Die Adresse hierfür ist Hauptstraße 57 in 90562 Heroldsberg.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Ochmann Immobilien
Herr Jürgen Ochmann
Hauptstraße 57
90562 Heroldsberg
Deutschland

fon ..: 091195691168
web ..: https://www.immobilien-ochmann.de/
email : info@ochmann-immobilien.de

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

fon ..: 07111285010
web ..: https://stroeer-online-marketing.de/
email : pressemitteilung@regiohelden.de

Institut für nachhaltige Stromnutzung (IFNS): Darum lohnt es sich, in Photovoltaikanlagen zu investieren

Auf deutschen Dächern sind immer mehr Photovoltaikanlagen zu sehen und das hat gute Gründe. Warum es sich aktuell lohnt, in Photovoltaikanlagen zu investieren, das wissen die Expert:innen im IFNS.

Bild“In der momentanen Situation und unter den aktuellen Rahmenbedingungen lohnt es sich, eine Photovoltaikanlage für den Eigenverbrauch auf das Dach zu bauen”, sagt Tobias Jordan von der Hanebutt Solar GmbH. Damit ist zum einen die aktuelle Strompreisentwicklung gemeint. Zum anderen die zahlreichen Fördermöglichkeiten, zum Beispiel für Batteriespeicher oder für das Heizen mit erneuerbaren Energien. Für viele Menschen spiele auch das Interesse an grünem, CO2-neutralem Strom eine wichtige Rolle, sind sich die Expert:innen einig.
Nach neun bis 13 Jahren hat sich die private Anlage amortisiert:
“Eine typische vierköpfige Familie in Deutschland hat einen Stromverbrauch von rund viereinhalbtausend Kilowattstunden pro Jahr”, sagt Daniel Schmidt Elektrotechnikmeister von der Pillipp Haustechnik GmbH. Bei einem Strompreis von aktuell rund 31 Cent je Kilowattstunde kommt sie im Jahr auf Stromkosten von rund 120 Euro pro Monat. Vor allem dann, wenn sie auch mit Strom heizt. Eine 10 kWp (Kilowatt Peak) Anlage mit einem entsprechend dimensionierten Speicher hat sich hier in neun bis 13 Jahren amortisiert. Ob es sich bei der Photovoltaikanlage um eine Anlage mit Ost-West Ausrichtung oder Südausrichtung handelt, macht dabei nicht den entscheidenden Unterschied. Aktuell seien beide Anlagen ungefähr gleich produktiv.
Waschen, Heizen, Autos laden: Die Möglichkeiten der Energienutzung sind vielfältig.
Natürlich hängt die Rentabilität auch davon ab, wofür der erzeugte Strom verwendet wird und wie hoch der Anteil der Eigenstromnutzung ist. Ideal für die Wirtschaftlichkeit der Anlage ist es, möglichst viel Strom selbst zu verbrauchen. Dies funktioniert zum Beispiel mit Hilfe eines Batteriespeichers. Damit kann der Strom auch abends verwendet werden, wenn keine Sonne scheint und die Photovoltaikanlage keinen Strom produziert. “Ein Batteriespeicher ist für Privathaushalte auf jeden Fall empfehlenswert”, sagt Lars Weustnik, Fachberater erneuerbare Energie bei der Heitmann Haustechnik GmbH. Außerdem gebe es vor allem in Neubauten die Möglichkeit, die Heizung mit Hilfe einer Wärmepumpe mit Solarstrom zu betreiben und E-Autos mit dem Strom aus der eigenen Anlage zu laden. “Die technischen Möglichkeiten sind vielfältig und entwickeln sich aktuell rasant.”
Für Gewerbebetriebe rentieren sich Photovoltaikanlagen am meisten:
Bei Gewerbebetrieben sind Photovoltaikanlagen in der Regel noch rentabler. “Unternehmen haben einen höheren Verbrauch und es stehen häufig mehr Dachflächen zur Verfügung”, sagt Tobias Jordan. Auch bei Photovoltaikanlagen gilt: Je größer die Anlage desto geringer der Anschaffungspreis. Zudem benötigten viele Gewerbebetriebe keine Batteriespeicher, da sie meist die erzeugte Energie direkt verbrauchen. Oft haben sich Photovoltaikanlagen in Gewerbebetrieben daher bereits nach wenigen Jahren amortisiert. “Die Amortisierungsrate liegt fast immer bei unter zehn Jahren.” Danach werfen die Anlagen Gewinn ab, so die Expert:innen.
“Schade ist, dass es aktuell kaum noch Geld für den Verkauf von Solarstrom gibt, da die Einspeisevergütung immer niedriger wird”, sagt Tobias Jordan. Dadurch ist es für Gewerbebetriebe nicht wirtschaftlich, ihre gesamte Dachfläche für die Produktion von Solarstrom zu nutzen und auch anderen diese regenerativ produzierte Energie zur Verfügung zu stellen. Stattdessen müsse die wirtschaftlich optimale Größe für den Eigenverbrauch sorgsam kalkuliert werden. Hier besteht in den Augen der Expert:innen dringend Handlungsbedarf.
Weitere Informationen und einen individuellen Beratungstermin gibt es online unter: www.ifns.eu.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

IFNS Institut für nachhaltige Stromnutzung
Herr Thorsten Moortz
Orffstraße 9
49124 Georgsmarienhütte
Deutschland

fon ..: +49 5402 9859338
web ..: https://ifns.eu
email : presse@ifns.eu

Das Institut für nachhaltige Stromnutzung, kurz IFNS, ist ein Zusammenschluss aus innovativen Handwerksunternehmern, Experten und Vordenkerinnen verschiedener Branchen. Gemeinsam arbeiten sie an Zukunftsthemen für die Praxis und bieten den Kunden optimale Lösungen zum Erzeugen, Speichern und Verwenden von Strom und Energie aus regenerativen Energiequellen an. Alle Mitgliedsunternehmen bringen jahrelange Projekt-Erfahrung mit und unterschreiben eine transparente Selbstverpflichtung, um die sehr gute Qualität ihrer Arbeiten jederzeit zu gewährleisten.

Pressekontakt:

zahner bäumel communication
Herr Markus Zahner
Oberauer Straße 10a
96231 Bad Staffelstein

fon ..: +49 9573 340596
web ..: https://www.agentur-zb.de
email : presse@agentur-zb.de

AVESTA REAL – Ein zuverlässiger Partner bei Kapitalanlagen und langfristiger Vermögenssicherung

AVESTA REAL bietet individuell angepasste Möglichkeiten zu Kapitalanlage und Vermögenssicherung

BildDie Dresdner AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH engagiert sich als Venture Capital Gesellschaft für junge und innovative Unternehmen. Außerdem bietet sie durch ihr vielseitiges Know-How Kapitalanlagen und langfristige Vermögenssicherung und berät ihre Kunden individuell, wie sie Geld erfolgreich investieren können. Denn nicht für jeden Anleger eignen sich die gleichen Möglichkeiten, wie Dipl. Kaufmann Hannes Kernert von AVESTA REAL weiß. AVESTA REAL bietet:

o Verkauf von Immobilien
o Direkte Investition in Immobilienprojekte
o Projektentwicklung und Projektsteuerung
o Sachwerte
o Beteiligungen

EXPERTEN IM VERKAUF VON IMMOBILIEN

Die AVESTA REAL hat sich auf den Verkauf von Immobilien im Raum Dresden spezialisiert. Die Nachfrage nach Wohneigentum steigt in Deutschland permanent – und im Raum Dresden ganz besonders. So ist bereits kurze Zeit nach dem Erwerb einer sanierten Eigentumswohnung mit einem signifikanten Wertzuwachs zu rechnen. Dennoch decken die Mieteinnahmen die Zins- und Tilgungskosten von Beginn an, denn AVESTA REAL bietet keine Luxus-Lofts, sondern bezahlbare Wohnungen für Jeden. Das oberste Anliegen von Hannes Kernert ist dabei, den Kunden ein optimales Verhältnis von Qualität und Preis anzubieten.

DIREKTE INVESTITION IN IMMOBILIENPROJEKTE

AVESTA REAL kauft Immobilien, sorgt für deren Sanierung und bietet sie an Kapitalanleger zum Verkauf an. Für einen Investor kann es interessant sein, sich direkt in einzelnen Wohnungsprojekten zu engagieren, so dass in Zusammenarbeit mit AVESTA REAL beim Verkauf der Immobilie ein nicht unerheblicher Erlös für den Investor zustande kommt.

PROJEKTENTWICKLUNG UND PROJEKTSTEUERUNG

Der geschäftsführende Gesellschafter der AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH, Hannes Kernert, ist mit dem Geschäftsbereich Projektentwicklung seit 2006 in Deutschland und seit 2007 auch in Shanghai erfolgreich tätig. Zu seinen Geschäftsfeldern gehören insbesondere Investmentberatung, Due Diligence, Portfolioaufbereitung bestimmter Objekte für Kunden, Wertermittlung und Projektsteuerung.

KAPITALANLAGE IN SACHWERTE

Der Vorteil von Sachwerten liegt darin, dass sie nicht nur auf dem Papier existieren. Sie sind physisch vorhanden und unterliegen nicht den allgegenwärtigen Geldwertschwankungen. So bieten sie Schutz vor Inflationen oder Währungsreformen. Immobilien gehören zwar zu den Sachwerten, aber insbesondere Rohstoffe wie Edelmetalle und Diamanten sind gemeint, wenn von Sachwerten als Kapitalanlage die Rede ist. Hannes Kernert bietet deswegen mit AVESTA REAL zur langfristigen Vermögenssicherung und zur sicheren Anlage von Kapital auch die Investition in Diamanten an. Außerdem vermittelt AVESTA REAL Kunstwerke, deren Wert sich langfristig steigern können. In Ergänzung zu den Immobilien als Kapitalanlage bietet AVESTA REAL die Investition in landwirtschaftliche Nutz- und Forstflächen, insbesondere Agrarnutzflächen außerhalb Europas. Unterstützt wird AVESTA REAL dabei von einem Partner, der auf die Vermittlung landwirtschaftlicher Flächen in Paraguay spezialisiert ist.

BETEILIGUNGSMÖGLICHKEITEN

Deutschlands Zukunft hängt von technologischen Spitzenleistungen und international erfolgreichen Unternehmenskonzepten ab. Damit sich diese neuen und innovativen Unternehmen weltweit durchsetzen können, benötigen sie anfangs entsprechend finanzielle Unterstützung.
Die AVESTA REAL GmbH beteiligt sich an vielversprechenden, wachstumsorientierten Existenzgründungen und an Geschäftserweiterungen in Form von Frühphasen- und Innovationsfinanzierungen. Der Beteiligungssatz des Wagniskapitals liegt bei einer Höhe von bis zu 50 Prozent des jeweiligen Stammkapitals. Die AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH agiert unter Hannes Kernert hier selbst als Anleger und engagiert sich mit Kapital und Know-how an jungen, innovativen Unternehmen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH
Herr Hannes Kernert
An der Frauenkirche 20
01067 Dresden
Deutschland

fon ..: +49 (0)351 – 43 83 89 20
fax ..: +49 (0)351 – 43 83 89 29
web ..: http://www.avestareal.de/
email : info@avestareal.de

Die AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH agiert als Partner bei Kapitalanlagen und langfristiger Vermögenssicherung.
Neben Immobilien umfasst unser Geschäft auch Projektentwicklung, Beteiligungen und mobile Sachwerte.

Beteiligungen:
Die AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH ist immer interessiert an neuen Ideen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf und stellen Sie Ihr Projekt vor.

Immobilien:
Wir verkaufen aus dem Eigenbestand sanierte Eigentumswohnungen in Dresden und Umgebung ab 1.400 Euro pro Quadratmeter.

Sachwerte:
Wir bieten Ihnen zum Zwecke der Kapitalanlage und zur langfristigen Vermögenssicherung IMMOBILIEN, EDELMETALLE und DIAMANTEN an.

Pressekontakt:

AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH
Herr Hannes Kernert
An der Frauenkirche 20
01067 Dresden

fon ..: +49 (0)351 – 43 83 89 20
web ..: http://www.avestareal.de/
email : avesta-real@clickonmedia-mail.de

Neuer Ausbildungs-Rekord für die DFK-Unternehmensgruppe

Erstmals beginnen zeitgleich acht junge Menschen ihre Ausbildung bei den Unternehmen und Abteilungen des DFK-Konzerns.

BildEs ist ein neuer Rekord, den die neuen Auszubildenden der DFK-Unternehmensgruppe mit dem Beginn ihrer Ausbildung aufgestellt haben. Das bestätigt die Personalleiterin der DFK-Unternehmensgruppe, Olga Peselev: “Zum ersten Mal starten acht Azubis in der DFK-Zentrale in ihr erstes Ausbildungsjahr – so viele neue Azubis gab es bei uns noch nie.” Am Dienstag, 3. August 2021, wurden die jungen, neuen Auszubildenden in der DFK-Zentrale in Kaltenkirchen in Empfang genommen.

Rundgang durch die Zentrale

Nachdem Olga Peselev die Auszubildenden offiziell begrüßt hatte, stand zunächst eine Führung durch die Zentrale auf der Agenda. Dabei lernten die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zuerst die Abteilungen der Vertragsverwaltung und den IT-Bereich kennen. Anschließend ging es in die Vorstandsetage sowie zur DFK Bau GmbH. Zum Abschluss wurden auch die MIAG GmbH, die Buchhaltung sowie die DFM Deutsche Finanzmakler AG besucht.

“Schnitzeljagd”

Als die Gruppe wieder am Ausgangspunkt im Foyer versammelt war, stand als nächster Punkt eine “Schnitzeljagd” auf dem Programm. Diese hatten die Auszubildenden im zweiten und dritten Lehrjahr vorbereitet. Aufgeteilt in zwei Gruppen, machten sich die Teams auf die Jagd nach den Antworten auf insgesamt sechs Fragen. Dabei führte sie jede Frage zu einem anderen Unternehmen bzw. zu einer anderen Abteilung in der DFK-Zentrale.

Ab nach draußen

Nachdem die Fragen allesamt beantwortet waren, ging es für die zwei Gruppen nach draußen. Auf dem Plan stand ein kurzer Besuch im Büro der DFM AG in der Kaltenkirchener Innenstadt. Dazu konnten sich die Auszubildenden bei der Besichtigung einer der Wohnungen im großen Mehrfamilienhaus in der Süderstraße einen ersten Eindruck von den Neubau-Immobilien der DFK-Gruppe machen. Wieder zurück in der Zentrale ließen die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Empfang bei einem Brunch ausklingen. Dabei wurden außerdem Geschenktüten mit kleinen Präsenten an die Neuankömmlinge verteilt.

Ein Meilenstein in der Ausbildung

Für die DFK ist der gleichzeitige Start von acht Azubis ein Meilenstein, der zeigt, welchen Stellenwert die Ausbildung junger Menschen in der Unternehmensgruppe besitzt. “Wir sind stolz darauf, acht junge Menschen von unseren Unternehmen und Abteilungen überzeugt zu haben – denn gute Auszubildende zu finden und diese auszubilden, ist heute kein Selbstläufer mehr.”, sagt Olga Peselev und ergänzt: “Neben der Tatsache, dass jeder Auszubildende aufgrund seines Charakters und seiner Eigenschaften einzigartig ist, verfügen Ausbildungsbetriebe über spezifische Rahmenbedingungen. Aus diesem Grund ist es entscheidend, dass die Wünsche, Bedürfnisse und Ziele von Unternehmen und Auszubildenden zueinander passen.” Diese Kombination stimmt bei den neuen Mitarbeitern und der DFK.

Von Beginn an vollwertige Mitglieder der DFK-Familie

Die Auszubildenden erwartet jetzt in den jeweiligen Bereichen eine spannende und abwechslungsreiche Zeit. Wobei sie bereits vom Start weg als vollwertige Mitglieder der DFK-Familie gelten: “Ein positiver Ehrgeiz und innerbetrieblicher Wettbewerb sind Garanten dafür, dass Jugendliche zu erfolgsorientierten Mitarbeitern heranwachsen – deshalb legen wir darauf einen sehr großen Wert.”

Erfahrene Azubis als Mentoren

Motivation zum Lernen und Arbeiten bilden in diesem Zusammenhang die Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung. Dabei erhalten die neuen Mitarbeiter echte Ausbildungsprofis als Unterstützung an die Hand. So fungieren die Auszubildenden des zweiten und dritten Lehrjahres als Mentoren bzw. Berater, welche den neuen Kollegen stets zur Seite stehen. Olga Peselev abschließend: “Wir wünschen unseren neuen Kollegen viel Spaß und Erfolg bei ihrer Ausbildung und stets viel Motivation.”

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

DFK Deutsches Finanzkontor AG
Herr Sebastian Pfläging
Gottlieb-Daimler-Straße 9
24568 Kaltenkirchen
Deutschland

fon ..: 04191 – 910000
fax ..: 04191 – 910002
web ..: http://www.dfkag.de
email : info@dfkag.de

Über die DFK-Unternehmensgruppe

Die DFK-Unternehmensgruppe ist ein dynamisch wachsender Finanzdienstleister mit Sitz in Kaltenkirchen bei Hamburg. Mit der Muttergesellschaft, der DFK Deutsches Finanzkontor AG, an der Spitze hat sich die Gruppe vor allem auf den Bereich des Immobilieninvestments spezialisiert und erbringt dabei umfassende Dienstleistungen rund um die Immobilie. Hierzu zählen insbesondere Erwerb und Vertrieb, Versicherung sowie die Haus- und Wohnungsverwaltung. Des Weiteren zählt mit der DFK Bau GmbH ein Bauunternehmen zur Gruppe. Die DFK-Gruppe verfügt über ein gut ausgebautes Vertriebs- und Servicenetz mit 18 Filialen im gesamten Bundesgebiet. Die DFK-Unternehmensgruppe betreut aktuell mehr als 30.000 Familien mit rund 80.000 Verträgen. Vorstandsvorsitzender der DFK Deutsches Finanzkontor AG ist Valeri Spady.

Pressekontakt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Sebastian König
Eichendorffstraße 6
37181 Hardegsen

fon ..: +49 (0) 176 – 232 66 867
web ..: http://www.freitexter.com
email : redaktion@dfk24.de

Stockwerkeigentum: Sonderform des Miteigentums

Stephan Rölli (Schötz) und das Team der Rimmo-Invest AG verkaufen und kaufen Immobilien. Darunter auch Stockwerkeigentum. Was Stockwerkeigentum ist und welche Vorteile es bringt, erfahren Sie hier.

BildStephan Rölli kennt als Inhaber des Basler Immobilienhändlers Rimmo-Invest AG sämtliche Varianten, nach denen Immobilien erworben werden können. Neben dem Hauskauf oder dem Erwerb einer Eigentumswohnung gibt es in der Schweiz eine Sonderform des Miteigentums: das Stockwerkeigentum. Worum es sich dabei genau handelt und für wen sich diese Form des Immobilienerwerbs eignet, erläutert Rölli:

o Welche Formen des Immobilieneigentums gibt es?
o Was ist Stockwerkeigentum?
o Für wen eignet sich der Erwerb von Stockwerkeigentum?
o Welche Vorteile bringt das Stockwerkeigentum?

WELCHE FORMEN DES IMMOBILIENEIGENTUMS GIBT ES?

Als erfahrener Immobilienhändler weiss Stephan Rölli: Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften, Reihenhäuser oder Eigentumswohnungen sind Formen des Immobilienbesitzes, welche jedem geläufig sind. Will ein Interessent eine Immobilie erwerben, denkt er zuerst an eine dieser Möglichkeiten. Beim Hauskauf wird das gesamte Gebäude nebst Grundstück erworben, es handelt sich hier also um Alleineigentum oder, falls es mehrere Eigentümer für ein Objekt gibt, Gesamteigentum. Mit einer Eigentumswohnung erwirbt der Käufer ein Miteigentum an einem Haus.

WAS IST STOCKWERKEIGENTUM?

Eigentlich ist der Begriff der “Eigentumswohnung” irreführend, informiert Stephan Rölli. Deswegen spricht man richtigerweise von Stockwerkeigentum. In der Schweiz wurde diese Variante des Immobilieneigentums im Jahr 1965 eingeführt, damit sich mehr Menschen Wohneigentum leisten konnten. So wurde es möglich, statt eines ganzen Hauses nur einen Teil eines Stockwerks, also eine Wohnung, zu erwerben. Somit besitzt der Käufer ein Miteigentum, jedoch handelt es sich um eines mit einem untrennbar verbundenen Sonderrecht. Der Käufer ist nicht ausschliesslich Besitzer seiner Wohnung, sondern er ist Miteigentümer des gesamten Grundstücks, inklusive Keller, Estrich, elementare Gebäudeteile, Parkplatz und dergleichen. Im Rahmen dieses Sonderrechts können diese im Kaufvertrag genau umfassten Objekte genutzt und verändert werden – wobei auch hier gewisse Grenzen gesetzt sind. Das Eigentum der Gemeinschaft, also die im Sonderrecht aufgeführten gemeinschaftlichen Teile, darf dementsprechend nur mit dem Einverständnis der Miteigentümer genutzt oder verändert werden.

WELCHE VORTEILE BRINGT DAS STOCKWERKEIGENTUM?

Stephan Rölli betrachtet das Stockwerkeigentum als eine gute Möglichkeit, auch mit kleinerem Budget ein Eigenheim zu erstehen. Es muss nicht immer gleich ein ganzes Haus sein, insbesondere wenn es um Wohnraum für einen kleineren Personenkreis geht. Als Stockwerkeigentümer ist man unabhängig und kann über seine Wohnung verfügen, zum Beispiel bauliche Veränderungen im Inneren vornehmen, was bei einer Mietwohnung ohne Zustimmung des Vermieters nicht möglich ist.
Je nach Marktlage und Standort stellt die selbst bewohnte Eigentumswohnung ausserdem eine gute Vermögensanlage und Altersvorsorge dar. Es besteht keine Gefahr, dass man im Alter ohne Wohnung dasteht, weil der Vermieter beispielsweise nach Jahrzehnten plötzlich Eigenbedarf anmeldet. Darüber hinaus bietet Wohneigentum in der Regel steuerliche Vorteile, betont Stephan Rölli (Schötz) von der Rimmo-Invest AG.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Rimmo-Invest AG
Herr Stephan Rölli
Gundeldingerstrasse 204
4053 Basel
Schweiz

fon ..: (0041) 79 730 29 98
web ..: https://www.rimmoinvest-ag.ch/
email : info@rimmo-invest.ch

Ob Individuelle Wohnansprüche, hoher Komfort, modernstes Design oder die ideale Wohnlage. Die Rimmo-Invest AG ist ihre zuverlässige Hilfe, wenn es um die maßgeschneiderte Lösung für den persönlichen Wohneigentum oder der Verkauf und Kauf Ihrer Liegenschaft geht.

Mit der erforderlichen Erfahrung, Motivation, Fingerspitzengefühl und der notwendigen Diskretion setzen wir uns für Ihre Belangen ein.

Die Eigenständigkeit unseres Unternehmens gewährleistet Ihnen eine individuelle, persönliche, zielgerichtete Kundenbetreuung.

Lernen Sie Stephan Rölli & das Team von der Rimmo-Invest AG persönlich kennen – Denn Immobilien sind Vertrauenssache!

https://www.rimmoinvest-ag.ch/

Pressekontakt:

Rimmo-Invest AG
Herr Stephan Rölli
Gundeldingerstrasse 204
4053 Basel

fon ..: (0041) 79 730 29 98
web ..: https://www.rimmoinvest-ag.ch/
email : rimmo-invest-ag@clickonmedia-mail.de

AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH bietet Immobilien in Dresden und Leipzig

AVESTA REAL hat die Zeichen der Zeit erkannt und bietet Immobilien als Kapitalanlage an

BildDie Dresdner AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobiliengesellschaft GmbH ist spezialisiert auf Kapitalanlagen und langfristige Vermögenssicherung. Der Kauf von Immobilien hat sich dabei als sichere und rentable Kapitalanlage bewährt – der Deutsche Immobilienmarkt boomt seit Jahren. AVESTA REAL verkauft daher ausgewählte, sanierte Immobilien, um ihren Kunden eine sichere Investition zu bieten.

o Weswegen ist für AVESTA REAL die Immobilie eine gute Kapitalanlage?
o Warum bietet AVESTA REAL Immobilien in Dresden und Leipzig?
o Warum verkauft AVESTA REAL ausschließlich sanierte Eigentumswohnungen?
o Mit welchen Kaufpreisen ist bei Immobilienanlagen zu rechnen?

WESWEGEN IST FÜR AVESTA REAL DIE IMMOBILIE EINE GUTE KAPITALANLAGE?

Die AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH handelt seit mehr als zehn Jahren mit Immobilien und kennt den Markt genau. Die Immobilie hat sich dabei als guter Weg erwiesen, Erbschaften oder Ersparnisse langfristig und sinnvoll zu investieren, insbesondere da traditionelle Anlagemöglichkeiten wie Festgeld- oder Tagesgeldkonten derzeit so gut wie keine Zinsen abwerfen. Aktien oder Fonds unterliegen dem täglichen, oft stündlichen Auf und Ab an den Börsen, was für Privatinvestoren oft ein zu hohes Risiko darstellt. Insofern ist die Investition in eine Immobilie eine Anlagemöglichkeit, die viele auch weniger risikobereite Privatpersonen in Deutschland nutzen. Auch Profi-Anleger schätzen den Markt für Wohnimmobilien aufgrund seiner Stabilität.

WARUM BIETET AVESTA REAL IMMOBILIEN IN DRESDEN UND LEIPZIG?

Beide Städte sind im Immobilienjargon sogenannte B-Städte. Diese sind für Anleger aufgrund ihrer Größe und Demografie ähnlich attraktiv wie die als A-Städte bezeichneten Großstädte Berlin, München, Stuttgart oder Hamburg, sind aber auch im Hinblick auf das Immobilienangebot weit weniger überteuert.
AVESTA REAL berücksichtigt bei der Auswahl der Immobilien, welche sie in ihr Angebot aufnimmt, wichtige Faktoren wie die wirtschaftlichen Perspektiven in der Region, die Bevölkerungsentwicklung und den Leerstand bei Mietwohnungen. Denn allgemein gesagt gilt: Die Aussichten auf einen Wertzuwachs sind umso besser, je wachstumsstärker der Standort ist. Die Räume Dresden und Leipzig bieten all dies und sind für Kapitalanleger somit gute Immobilienstandorte.

WARUM VERKAUFT AVESTA REAL AUSSCHLIESSLICH SANIERTE EIGENTUMSWOHNUNGEN?

Die Erfahrung hat gezeigt, dass sich zwar viele Interessenten für einen Altbau begeistern, aber keine umfangreichen Bau- und Renovierungsarbeiten leisten wollen. Da insbesondere im Raum Dresden und Leipzig viele Altbauten zu finden sind, hat AVESTA REAL sich darauf spezialisiert, Altbauwohnungen instand zu setzen und die modernisierten Wohnungen als Kapitalanlage zum Verkauf anzubieten. Für den Käufer bieten sich so die Vorteile eines Altbaus mit den Annehmlichkeiten einer bezugsfertigen und zeitgemäß ausgestatteten Immobilie.

MIT WELCHEN KAUFPREISEN IST BEI IMMOBILIENANLAGEN ZU RECHNEN?

AVESTA REAL bemüht sich stets um einen angemessenen Kaufpreis für Immobilien. Denn der Kauf einer Immobilie als Kapitalanlage ist nur sinnvoll, wenn der Kaufpreis nicht überhöht ist.
Einen Anhaltspunkt für einen angemessenen Kaufpreis bietet der sogenannte Mietpreismultiplikator. Er gibt an, wie viele Jahresnettokaltmieten erforderlich sind, um die Immobilie zu finanzieren. Dabei wird der Kaufpreis durch die Jahresnettokaltmiete geteilt und man erhält den Vervielfältiger, die Anzahl an Jahren, die es braucht, bis der Kauf der Immobilie amortisiert ist und die Kapitalanlage Gewinn abwirft. Die AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH verkauft keine Luxus-Lofts sondern strebt stets das optimale Verhältnis von Qualität und Preis an, um Wohnungen anzubieten, die für Jeden bezahlbar sind.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH
Herr Hannes Kernert
An der Frauenkirche 20
01067 Dresden
Deutschland

fon ..: +49 (0)351 – 43 83 89 20
fax ..: +49 (0)351 – 43 83 89 29
web ..: http://www.avestareal.de/
email : info@avestareal.de

Die AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH agiert als Partner bei Kapitalanlagen und langfristiger Vermögenssicherung.
Neben Immobilien umfasst unser Geschäft auch Projektentwicklung, Beteiligungen und mobile Sachwerte.

Beteiligungen:
Die AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH ist immer interessiert an neuen Ideen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf und stellen Sie Ihr Projekt vor.

Immobilien:
Wir verkaufen aus dem Eigenbestand sanierte Eigentumswohnungen in Dresden und Umgebung ab 1.400 Euro pro Quadratmeter.

Sachwerte:
Wir bieten Ihnen zum Zwecke der Kapitalanlage und zur langfristigen Vermögenssicherung IMMOBILIEN, EDELMETALLE und DIAMANTEN an.

Pressekontakt:

AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH
Herr Hannes Kernert
An der Frauenkirche 20
01067 Dresden

fon ..: +49 (0)351 – 43 83 89 20
web ..: http://www.avestareal.de/
email : avesta-real@clickonmedia-mail.de