Codebase lenkt Augenmerk auf Geschäftschancen im Cannabis- und Blockchainsektor

Kapital und Fachwissen sollen in innovative Geschäftsmodelle der internationalen Cannabisbranche und in transformative Blockchain-Modelle mit ausgewählten Kryptowährungen fließen

VANCOUVER, BC, KANADA (26. Juli 2019) – Das Investmentunternehmen Codebase Ventures Inc. (Codebase oder das Unternehmen) (CSE: CODE – FWB: C5B – OTCQB: BKLLF) gibt bekannt, dass sein Veranlagungsschwerpunkt in Zukunft auch innovative Geschäftschancen im Cannabissektor sowie Blockchain-Technologien mit ausgewählten Kryptowährungen beinhalten wird.

Die Veranlagungen des Unternehmens in Blockchain- und Kryptowährungswerte entwickeln sich äußerst dynamisch. Was die Cannabisbranche betrifft, so hat die Unternehmensführung von Codebase hier bereits zahlreiche börsennotierte Cannabisfirmen gegründet, die an den kanadischen Börsen notieren und den Aktionären beachtliche Renditen bescheren. Nachdem immer mehr Regionen und Länder der Welt CBD und Cannabis legalisieren, ist Codebase dank seiner Beziehungen und Erfahrungen bestens positioniert, um bereits in einer frühen Phase der Marktentwicklung in Firmen strategisch zu investieren.

Das Board und die Führungsriege des Unternehmens verfügt im Cannabis- und Blockchainsektor über umfangreiche Branchenkontakte, erklärt President und CEO George Tsafalas. Zum Beispiel im Vereinigten Königreich und auch in anderen europäischen Ländern und Regionen, die sich aktuell auf jener Entwicklungsstufe befinden, die Kanada bei der Legalisierung von Cannabis bereits vor 5 bis 7 Jahren durchlaufen hat, bieten sich für uns ganz hervorragende Wachstumschancen. Wir sind überzeugt, dass jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um in diese Märkte zu investieren und im Hinblick auf die weitere Entwicklung größtmögliche Gewinne einzufahren.

Wichtige Investment-Eckdaten

– Das Unternehmen hat eine eigene Investment-Tochtergesellschaft gegründet, die unter dem Namen Code Cannabis Investments firmiert.
– Der Geschäftsschwerpunkt dieser Tochtergesellschaft liegt vor allem auf der Sondierung von Assets und Neugründungen im Cannabis- und CBD-Sektor, die entsprechend skaliert werden können, um die enorme Marktnachfrage unter anderem auch im Vereinigten Königreich und Europa zu decken.
– Bei den Blockchain-Assets des Unternehmens – Pressland, Arcology, ICO Ranker und Blockchain Ranker – zeichnen sich in naher Zukunft größere Meilensteine ab:
– Pressland hat ein eigenes Klassifizierungsmodul entwickelt, das Anbietern von Datenverschlüsselungslösungen über eine gewerbliche Lizenz den Zugriff auf eine einzigartige Datenschicht ermöglicht; einzelne Teilmodule des Geschäftsprodukts durchlaufen derzeit im privaten Bereich die Alphatestphase.
– Arcologys Blockchain-Plattform wird zurzeit im fortgeschrittenen Stadium getestet. In einem nächsten Schritt wird noch vor dem kommerziellen Einsatz ein White Paper erstellt.
– ICO Ranker stellt im Juli eine Neufassung seiner Website ins Netz und wird voraussichtlich seine stark zielgruppenspezifische Mailing List erweitern und so sein Potenzial an zahlenden Sponsoren vergrößern.
– Die Website und das Geschäftsmodell von Blockchain Ranker sind derzeit noch im Entstehen. Nachdem Blockchain-Dienste zunehmend ins Blickfeld der breiteren Öffentlichkeit rücken und in ihren Kategorien schon bald im Spitzenfeld rangieren werden, überlegt das Unternehmen, die Vermögenswerte von ICO Ranker in die breiter aufgestellte und potenziell lukrativere Marke Blockchain Ranker einzugliedern.

Wir sondieren sowohl im Blockchain- als auch im Cannabissektor Geschäftschancen, die in vielerlei Hinsicht Ähnlichkeiten aufweisen, wie z.B. dass es sich um Neugründungen handelt und dass sie von Führungskräften mit Inspiration und Visionen geleitet werden, die aus Investmentsicht ein hohes Gewinnpotenzial versprechen. Unser Team ist überzeugt: Wenn wir unser Fachwissen und unser Kapital in diesen Branchenmix einbringen, können wir hier einen enormen Wachstumsschub auslösen, meint Herr Tsafalas.

Über Codebase Ventures Inc.

Die Mission des Unternehmens besteht darin, strategische Investitionen in aufstrebende Branchen und Märkte zu tätigen, einschließlich Cannabis und Technologien wie Blockchain und Kryptowährungen, wo innovative Geschäftsmodelle und Technologien das Potenzial aufweisen, revolutionär zu sein und den Aktionären den größten Mehrwert zu bescheren.

Codebase Ventures Inc. ist ein praktisches Team an Unternehmens- und Technologieexperten, die früh in großartige Ideen investieren. Das Unternehmen geht davon aus, dass sich aufstrebende Branchen wie Cannabis und Technologie schnell entwickeln werden, und bietet frühe Möglichkeiten für strategische Investitionen, die Aktionären exponentielle Erträge bescheren können.

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Brian Keane, Director
Investor Relations
Tel: 1 (778) 806-5150 – gebührenfreie Rufnummer: (877) 806-CODE (2633)
E-Mail: IR@codebase.ventures

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Finanzlage, der Geschäftsstrategie, der Verwendung von Einnahmen, der Vision des Unternehmens, geplanter Erwerbe, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischer Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Pläne und Ziele des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensführung zurzeit zur Verfügung stehen. Häufig, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen könnten, sollten, würden oder werden, erkannt werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Informationen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch der Einfluss der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten – weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Codebase Ventures Inc.
Victor Ostlund
Suite 734 – 1055 Dunsmuir Street
V7X 1B1 Vancouver, BC
Kanada

email : ir@360blockchaininc.com

Codebase Ventures Inc. ist ein kleines, praxisorientiertes Team von Finanz- und Technologieexperten, die frühzeitig in herausragende Ideen investieren.

Pressekontakt:

Codebase Ventures Inc.
Victor Ostlund
Suite 734 – 1055 Dunsmuir Street
V7X 1B1 Vancouver, BC

email : ir@360blockchaininc.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.