Kommentare

"Garten des Jahres" – Grün in vielen Nuancen | MDR — 4 Kommentare

  1. Oh Gott wie schrecklich . Da wird bestimmt keine Biene summen .

  2. Kostenschätzung ca. 1/2 Million Herstellungskosten. Mindestens.

  3. Ein Garten mit großen langweiligen Rasenflächen und Hecken, die mit Wasserwaage und Geodreieck geschnitten scheinen, kaum etwas blüht, "nur grün und weiß" … Das ist der Garten des Jahres 2018?

    Da bin ich froh, dass ich auf weniger als einem Drittel der Fläche mehr "Zimmer" und mehr Abwechslung geschaffen habe. Und nebenbei kann ich Vieles in meinem Garten sogar essen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.