Golden glänzende Briefkastenanlagen

Knobloch setzt Akzent mit Eloxal

BildDie Veredelung von Aluminium hat in der elektrolytischen Oxidation von Aluminium (Eloxal) ihre Perfektion gefunden. Die Metalloberfläche wird in eine dichte und sehr harte Oxidschicht,
die fest mit dem Grundmaterial verbunden ist, umgewandelt. Damit schützt Knobloch Briefkästen aus dem Grundmetall Aluminium vor Witterung, Korrosion und mechanischen Einflüssen. Die Vorteile von Eloxal liegen auf der Hand: dekorativ mit dauerhaftem metallischem Glanz, langlebig, pflegeleicht und verschleißfest. Eloxiertes Aluminium kann sehr gut recycelt werden und stellt damit eine dem Gebot der Nachhaltigkeit entsprechende, umweltverträgliche Art der Oberflächenveredelung dar.

Die erzeugte Eloxalschicht zeigt den Naturfarbton des Aluminiums mit seinem eigenen metallischen Glanz. Möglich ist jedoch auch eine Eloxierung mit lichtbeständigen Farbtönen, die in ihrer Helligkeit von hellbeige über bronze bis schwarz abgestuft werden können.

Ein schönes Beispiel für eine gelungene Eloxierung zeigt die Aufputz-Briefkastenanlage von Knobloch im Objekt Living 108 in Berlin. Die moderne und offene Architektur des Living 108 wird durch viel Glas und goldenem Metall geprägt. 128 exklusive City-Wohnungen und 3 Gewerbeflächen vereint das Wohnobjekt. Die Eloxierung der Briefkastenanlage in EV3 Gold greift das Architekturthema auf und setzt einen stillvollen Effekt im Eingangsbereich.

Weitere Informationen unter www.max-knobloch.com.

Über:

Max Knobloch Nachf. GmbH
Frau Jana Wagner
Hermann-Otto-Schmidt-Straße 4
04720 Döbeln
Deutschland

fon ..: 03431/6064209
web ..: http://www.max-knobloch.com
email : Jana.Wagner@max-knobloch.com

Pressekontakt:

Max Knobloch Nachf. GmbH
Frau Jana Wagner
Hermann-Otto-Schmidt-Straße 4
04720 Döbeln

fon ..: 03431/6064209
web ..: http://www.max-knobloch.com
email : Jana.Wagner@max-knobloch.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.