HPKJ wird als Finalist beim “Großen Preis des Mittelstandes 2014 ” ausgezeichnet

Top 10 bei Mittelstand in Niedersachsen/Bremen! Über diese Auszeichnung konnte sich mit der Auszeichnung als Finalist das Wilhelmshavener Unternehmen Hydraulik Pneumatik Kontor Jade GmbH (HPKJ) freuen

BildWilhelmshaven, Oktober 2014 – Die Wilhelmshavener Firma HPKJ Hydraulik Pneumatik-Kontor Jade GmbH ist mit dem “Großen Preis des Mittelstandes 2014” ausgezeichnet worden. Die Verleihung fand im Rahmen einer festlichen Gala am 27. September 2014 im Maritim Hotel Düsseldorf statt. Dazu waren mehr als 500 Gäste eingeladen. Knapp 4500 Unternehmen aus ganz Deutschland waren zum diesjährigen Wettbewerb der
Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert. HPKJ wurde zum dritten Mal in Folge von der Servicestelle Bremen der Oskar-Patzelt-Stiftung sowie durch den Oberbürgermeister der Stadt Wilhelmshaven vorgeschlagen. 234 Nominierte schafften es aus der Wettbewerbsregion Bremen/Niedersachen in die zweite Runde. Am Ende wurden drei Hauptpreisträger und fünf weitere Unternehmen als Finalisten ausgezeichnet, darunter die HPKJ GmbH.
Entscheidende Kriterien waren eine hervorragende Gesamtentwicklung des Unternehmens, das Schaffen und Sichern von Arbeits- und Ausbildungsplätzen sowie vorbildliche Leistungen in den Bereichen “Innovation/ Modernisierung”, “Engagement in der Region” und “Service/ Kundennähe/Marketing. Die Finalisten erhielten kein Preisgeld, jedoch eine Urkunde sowie eine zweidimensionale Edelstahlskulptur. Am Sonntag, den 27. September konnte HPKJ Geschäftsführer Heiko Eibenstein sie voller Stolz entgegengenommen. Gleichzeitig bedankte er sich bei der gesamten Belegschaft und insbesondere bei der Marketingleiterin, Aleksandra Dawidziuk-Sterk, ohne deren Engagement und Zuversicht der Preis nicht gewonnen worden wäre.

HPKJ ist seit mehr als 30 Jahren auf dem Markt und führender Systemanbieter in Norddeutschland, vor allem wenn es um Hydraulik und Pneumatik geht. Zu den Kernaufgaben gehören vor allem die Projektion und Produktion von Hydraulikanwendungen jeglicher Art. Mehr als 80 Mitarbeiter kann HPKJ derzeit verzeichnen. Darunter viele Ingenieure und Techniker, die jede Herausforderung annehmen und sich von der Planung bis hin zur Wartung mit viel Engagement und Begeisterung bundesweit einsetzen. Ihre Teamarbeit ist die Basis für bedarfsgerechte und umweltbewusste Lösungen für individuelle Anforderungen. Denn besonders wenn starke Kräfte aufeinander einwirken und Faktoren wie Druck, Temperatur und Medium hinzukommen, sind zuverlässige und präzise Anlagen unerlässlich. HPKJ steht vor allem für schnelle Herstellung hoher Stückzahlen in hochwertiger Qualität sowie Zuverlässigkeit und Effizienz für Mensch, Umwelt und Maschine
Auch in Sachen Ausbildungsbetrieb steht HPKJ hoch im Kurs. So kommen die Auszubildenden in vielen Abteilungen zum Einsatz und wirken bei unterschiedlichen Projekten mit. Die Hauszeitung “Typisch HPKJ” ist ein weiteres Engagement des Unternehmens. Sie erscheint quartalsweise und hält durch aktuelle Neuigkeiten Mitarbeiter und Kunden von HPKJ auf dem Laufenden. www.hpkj.de

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Über:

HPKJ Hydraulik Pneumatik-Kontor Jade GmbH
Frau Aleksandra Dawidziuk-Sterk
Bismarckstraße 264
26389 Wilhelmshaven
Deutschland

fon ..: 0442177070
fax ..: 04421770799
web ..: http://www.hpkj.de
email : info@hpkj.de

Die HPKJ GmbH wurde 1982 in den Räumlichkeiten der Bismarckstraße 264 in Wilhelmshaven gegründet.

Mit seiner Produkt- und Servicepalette hat sich die HPKJ GmbH zu einem Systemanbieter rund um die Hydraulik und Pneumatik entwickelt. Mit mehr als 80 Mitarbeitern, darunter viele Ingenieure und Techniker, ist die HPKJ GmbH
mittlerweile nicht nur ein starker Partner der regionalen Wirtschaft, sondern im gesamten Bundesgebiet und zum Teil im europäischen Ausland tätig.
Bedingt durch die positive wirtschaftliche Entwicklung in den letzten Jahren, konnte
in 2007 das Werk II in Betrieb genommen werden: 2.500 qm zusätzliche Produktionsfläche sind notwendig geworden, um den gesteigerten Aktivitäten Rechnung zu tragen.

September 2009 hat die HPKJ GmbH die Firma Kuper Gaskomponente Schweiß- & Gewindetechnik übernommen. Ab sofort fertigt die HPKJ GmbH alle Teile auf modernen CNC-gesteuerten Maschinen, u.a.: Stellungsschalter SAV, Hd. Muffen – Hd.S Stopfen PN 100, Tauchhülsen – Gasverteiler PN 100, Sonderdrehteile, Weld-o-lets – Tred-o-lets und Prüfstopfen NPT – Blindstopfen. Nun ist die HPKJ GmbH in der Lage hochpräzise und zum Teil gebrauchtmustergeschützte Drehteile für den Pipeline- und Gasanlagenbau zu fertigen. Jetzt kann die HPKJ GmbH Serien- und Einzelteile produzieren.

Seit August 2010 hat die HPKJ GmbH eine Niederlassung in Bremen. Für diese Entscheidung gab es mehrere Faktoren. Die stetig wachsende Kundenstruktur mit dem verbundenen Beratungsbedarf erfordert eine stärkere Kundennähe. In Bremen herrschen hierfür allerbeste Voraussetzungen.

Die Ziele sind langfristige und partnerschaftliche Kundenbeziehungen aufzubauen sowie die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch permanente Qualitätsverbesserungen. Dies ist nur möglich mit einem motivierten
und ambitionierten Team.

Wir können Ihnen an dieser Stelle nur einen kleinen Ausschnitt unserer Leistungsfähigkeit darstellen. Gern nehmen
wir Kontakt zu Ihnen auf, um die HPKJ GmbH und ihre vielfältigen Möglichkeiten persönlich vorzustellen.
Fordern Sie uns!

Pressekontakt:

Medienhaus Jade/Weser
Frau Inga Hellwig
Bismarckstraße 28
26384 Wilhelmshaven

fon ..: 04421-7782201
email : inga.hellwig@medienhaus-jadeweser.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.