J.P. Morgan Asset Management: Stabilität durch „Income“ auch bei schwachem Marktwachstum

„Income Klassiker“ JPMorgan Investment Funds – Global Income Fund seit 7 Jahren erfolgreich

Frankfurt, 11. Dezember 2015 – Nachdem die globalen Finanzmärkte in den letzten Jahren gute Renditemöglichkeiten boten, wird das Umfeld für Anleger in Zukunft herausfordernder: Der Rückenwind der allgemeinen Marktentwicklung wird schwächer, die Korrelation von Aktien und Anleihen steigt. Diese Entwicklung macht sich bereits seit April 2015 bemerkbar – und die Achterbahnfahrt an Aktien- und Rentenmärkten bekamen auch global investierende Multi-Asset Fonds zu spüren. „In diesem volatilen Umfeld machen sich Strategien mit Fokus auf regelmäßigen Erträgen bezahlt, denn Dividenden und Kupons werden unabhängig von Marktschwankungen gezahlt“, betont Michael Schoenhaut, Manager des JPMorgan Investment Funds – Global Income Fund.

Konstantes Ausschüttungsniveau von mehr als vier Prozent

Der Klassiker unter den flexiblen Multi-Asset Fonds mit „Income“-Komponente feiert heute sein siebenjähriges Bestehen. In diesen sieben Jahren gab es einige turbulente Marktphasen – angefangen mit den Ausläufern der Finanzkrise über die Euro-Krise bis hin zu den Sorgen um Griechenland – trotzdem konnte der Fonds konstant über vier Prozent ausschütten. Die aktuelle annualisierte Ausschüttung im November 2015 stieg sogar trotz der Marktturbulenzen auf 4,9 Prozent (Rendite der vierteljährlich ausschüttenden Anteilklasse A (div) – EUR). „Insgesamt konnten Anleger in den sieben Jahren seit Auflegung alleine durch die regelmäßigen Ausschüttungen ein Plus von 43 Prozent erzielen – dazu kommen noch Kursgewinne“, freut sich Schoenhaut. Und auch wenn sich die Aussichten für das Marktwachstum zukünftig weniger rosig zeigen, die Bewertungen schon relativ weit gelaufen sind und das Niedrigzinsumfeld weiterhin herausfordernd bleibt, zeigt sich Schoenhaut zuversichtlich, das attraktive Ertragsniveau halten zu können: „Wir müssen angesichts der Diskussionen um die weitere Entwicklung in den Schwellenländern – allen voran China – und der nahenden Divergenz der Zinsmärkte mit einer erhöhten Volatilität an den Kapitalmärkten leben. Aber unser äußerst breit diversifiziertes Portfolio mit über 1.800 Emittenten aus unterschiedlichsten Anlageklassen und unser striktes Risikomanagement ermöglichen uns auch weiterhin, diejenigen Investments zu identifizieren, die dauerhaft und verlässlich ertragsstark sind.“

Planbarkeit der Erträge

Wichtig zu verstehen ist, dass ein „Income“-Fonds das primäre Ziel hat, regelmäßige Erträge zu erzielen. „Die damit verbundene Transparenz ist für viele Investoren ein wichtiger Grund, sich für Income zu entscheiden – sie schätzen es, jedes Quartal zu sehen, was ihre Anlage erwirtschaftet hat“, betont Schönhaut. Damit Anleger von diesen Erträgen profitieren können, sollten sie laut dem Manager allerdings langfristig investiert bleiben und lernen, auch die mit schwierigeren Kapitalmarktphasen einhergehenden Schwankungen zu akzeptieren.

Weitere Informationen zum JPMorgan Investment Funds – Global Income Fund
Vierteljährlich ausschüttende Anteilklasse (EUR):
ISIN A (div) EUR LU0395794307
WKN A (div) EUR A0RBX2

Jährlich ausschüttende Anteilklasse (EUR):
ISIN A (inc) EUR LU0840466477
WKN A (inc) EUR A1J5UZ

Fondsmanager: Michael Schoenhaut, Talib Sheikh
Auflegungsdatum: 11. Dezember 2008
Benchmark: 40% Barclays US High Yield 2% Issuer Cap Index (Total Return Gross) Hedged to EUR / 35% MSCI World Index (Total Return Net) Hedged to EUR / 25% Barclays Global Credit Index (Total Return Gross) Hedged to EUR
Fondsvolumen: 15,3 Milliarden Euro (per 16.11.2015)
Weitere Informationen: www.jpmorganassetmanagement.de/Income

Über:

J.P. Morgan Asset Management
Frau Annabelle Düchting
Taunustor 1
60310 Frankfurt
Deutschland

fon ..: 069-71242534
web ..: http://www.jpmorganassetmanagement.de/presse
email : annabelle.x.duechting@jpmorgan.com

Über J.P. Morgan Asset Management
Als Teil des globalen Finanzdienstleistungskonzerns JPMorgan Chase & Co. bietet J.P. Morgan Asset Management seinen Kunden erstklassige Investmentlösungen. Das Unternehmen gehört zu den weltweit führenden Investmentgesellschaften und verwaltet in den Asset Management Fonds von JPMorgan Chase & Co. per 30. September 2015 Kundengelder von über 1,7 Billionen US-Dollar. Mit 41 Niederlassungen weltweit verbindet J.P. Morgan Asset Management ein globales Angebot und eine breite Expertise in allen relevanten Assetklassen mit einer starken lokalen Präsenz. In Deutschland ist J.P. Morgan Asset Management seit mehr als 25 Jahren präsent und mit rund 20 Milliarden US-Dollar verwaltetem Vermögen eine der größten ausländischen Fondsgesellschaften. www.jpmorganassetmanagement.de

Wichtige Hinweise:
Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial. Sämtliche Prognosen, Zahlen, Einschätzungen und Aussagen zu Finanzmarkttrends oder Anlagetechniken und -strategien sind, sofern nichts anderes angegeben ist, diejenigen von J.P. Morgan Asset Management zum Erstellungsdatum des Dokuments. J.P. Morgan Asset Management erachtet sie zum Zeitpunkt der Erstellung als korrekt, übernimmt jedoch keine Gewährleistung für deren Vollständigkeit und Richtigkeit. Die Informationen können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. J.P. Morgan Asset Management nutzt auch Research-Ergebnisse von Dritten; die sich daraus ergebenden Erkenntnisse werden als zusätzliche Informationen bereitgestellt, spiegeln aber nicht unbedingt die Ansichten von J.P. Morgan Asset Management wider. Die Nutzung der Informationen liegt in der alleinigen Verantwortung des Lesers. J.P. Morgan Asset Management ist der Markenname für das Vermögensverwaltungsgeschäft von JPMorgan Chase & Co und seiner verbundenen Unternehmen weltweit. Telefonanrufe bei J.P. Morgan Asset Management können aus rechtlichen Gründen sowie zu Schulungs- und Sicherheitszwecken aufgezeichnet werden. Zudem werden Informationen und Daten aus der Korrespondenz mit Ihnen in Übereinstimmung mit der EMEA-Datenschutzrichtlinie von J.P. Morgan Asset Management erfasst, gespeichert und verarbeitet. Die EMEA-Datenschutzrichtlinie finden Sie auf folgender Website: http://www.jpmorgan.com/pages/privacy. Herausgeber in Deutschland: JPMorgan Asset Management (Europe) S.à r.l., Frankfurt Branch, TaunusTurm, Taunustor 1, 60310 Frankfurt.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

J.P. Morgan Asset Management
Frau Annabelle Düchting
Taunustor 1
60310 Frankfurt

fon ..: 069-71242534
web ..: http://www.jpmorganassetmanagement.de/presse
email : annabelle.x.duechting@jpmorgan.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.