Kaffeevollautomaten nach Preisklassen | Was muss ich ausgeben?

Kaffeevollautomaten nach Preisklassen | Was muss ich ausgeben?

Finder: https://www.coffeeness.de/kaffeevollautomat-finder/

DeLonghi ECAM: http://amzn.to/2lSQOB2
Melitta Caffeo CI: http://amzn.to/2lSPHRJ
Miele CM 6350 : http://amzn.to/2l1cwkA
Siemens EQ 9: http://amzn.to/2lSQamQ

Im Coffeeness Blog gibt es natürlich ausführliche Tests zu allen Geräte. Hier geht es zum Artikel, in dem ihr auch alle weitern Test finden könnt:

Kaffeevollautomaten

Und noch mal alle Test Videos zu den Vollautomaten der Preisklassen. 300€ 600€ 1200€ und über 2000€ 🙂

DeLonghi ECAM: https://www.youtube.com/watch?v=PsnqD8EZEEc

Melitta Caffeo CI: https://www.youtube.com/watch?v=r0BpLxkBK2c&t

Miele CM 6350 : https://www.youtube.com/watch?v=FpYSdQs3UIQ&t

Siemens EQ 9: https://www.youtube.com/watch?v=iJhZpPq1TOE&t


Kommentare

Kaffeevollautomaten nach Preisklassen | Was muss ich ausgeben? — 20 Kommentare

  1. Könnt ihr in die Beschreibung schreiben ab wann welches Gerät erklärt wird? dies erleichtert mir den Aufwand.

  2. Ich hätte mal eine frage was macht du mit den ganzen vielen kaffeevollautomaten darf du die behalten oder muss du die zurück geben oder verkauft du sie.Verfolge dein Kanal sehr lange schon du muss ja unendlich viele kaffeevollautomaten haben.Würde mich freuen wenn du mir Antworten könntest.

  3. Ich muss mal blöd fragen..ich kenn mich 0 aus, trinke kein Kaffee und möchte ein Gerät verschenken, an einen kaffeetrinker KEIN Espresso…es wird immer von Espresso gesprochen auch zb beim Melitta Solo… Internet hilft mir nicht weiter, kann mich kurz jemand aufklären..des Teil es soll Kaffee kochen lol

  4. Die meisten Geräte sind spätestens nach 2 Jahren defekt und landen im Abfall.
    Ergo, die Geräte sind fast alle Scheisse.
    Bis auf die Geräte mit längerer Haltbarkeit.
    Aber im Video wird nur über Haptik und andere Nebensächlichkeiten berichtet.

  5. Mir hat mal ein selbstständiger kaffevollautomaten Techniker nahegelegt… Kauf dir den preiswertesten automat den es gibt, der muss können espresso und Kaffee. Und dann kaufst dir dazu nen hochklassigen milchschaum bereiter…. Und du wirst glücklich. Und er hatte recht 😀

  6. Da freut sich nicht Siemens, sondern Bosch. Oder um genau zu sein, die Tochter BSH Hausgeräte GmbH. Das erklärt auch, warum viele Brüheinheiten sehr ähnlich sind…

  7. Sollte man denn eine Versicherung dafür abschließen oder sind die lang haltbar ? Und braucht man for den ersten für 268€ von Delonghi einen milchbehälter ? Und was braucht man zum reinigen dafür noch bzw was muss noch dazu ergänzt gekauft werden ?

  8. Ihr wisst schon, daß das "Bean Select" (2 Kaffeesorten) von Melitta einfach nur Müll ist???

    Man muß mindestens 3 Bezüge nach dem "Umschalten" (Wechsel von einer zur anderen Sorte) wegschütten bevor die umgeschaltete Sorte tatsächlich gebrüht wird.

  9. Müssen muß man gar nichts, denn um Kaffee zuzubereiten benötigt man Kaffee kg 7€ eine Kochplatte, ein Topf 5€ eine Kaffeekanne von Oma geschenkt, dazu einen Porzellan Filter etwas Papierfilter eine Kaffeemühle auch für ein paar Cent erhältlich. tja dann etwas Strom und ca. 20 Minuten Zeit! Danach habt ihr mit etwas Geschick einen tollen Kaffee. Besser als aus schlecht gewarteten Schimmelpilzautomaten mit Edeldesign für 600€ … Wow.

  10. Welche Cappu Maschine würdest du empfehlen die preislich nicht explodiert? Hier gehst du ja eher allgemein auf VA ein, aber nicht speziell auf automatische Milchaufschäumer. Ich finde das macht doch gerade den Reiz aus: Nicht nur Crema, sondern auch Cappu auf Knopfdruck.

  11. Danke für dieses Video. Ich hätte mir etwas von Phillips gewünscht und vor allen Dingen mehr Infos über den Aufwand / Zeit der Reinigung!…alles Gute für euch!

  12. hey arne. Warum testet du nicht mal Kaffee aus dem Supermarkt. Das würde mich mal interessieren wer geschmacklich da die Nase vorn hat.liebe grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.