Krailling bei München – neue Immobilienzahlen 2019

Immobilien zwischen München und Starnberg

BildIm Südwesten Münchens liegt die Gemeinde Krailling mit ihren rund 3.500 Haushalten. Politisch gehört Krailling zum Landkreis Starnberg. Krailling nimmt eine exponierte Lage zwischen Starnberg und München-Pasing ein und es lebt sich dort sehr gut, obwohl, oder vielleicht gerade weil es auch ein attraktiver Wirtschaftsstandort ist. Seit der Gründung der Kraillinger Innovations-Meile im Jahr 1996, die ein gutes Standortangebot für kleine und mittlere Unternehmen bietet, schreitet der Ausbau der Infrastruktur voran, was auch Vorteile für die Wohnkultur mit sich bringt. Heute ist Krailling eine moderne Gemeinde mit einer guten Infrastruktur und hoher Wohnqualität, sowie einem guten Kindergarten- und Schulangebot. Eine ländlich anmutende Atmosphäre lässt grüßen, es gibt schöne Parkanlagen und mancherorts ist die Idylle geradezu malerisch.

Immobilienpreise in Krailling, (Angebotspreise, statistische Mittelwerte Juli 2018 – Juli 2019):

Krailling Häusermarkt:
Die Nachfrage nach Immobilien ist in Krailling ungebrochen hoch, die Preise sind im daher ebenfalls auf hohem Niveau. Im letzten Jahr waren 75 Häuser zum Verkauf ausgeschrieben, von denen 30 ab dem Jahr 2018 neu gebaut waren. Zur preislichen Orientierung hier einige Angaben zu den einzelnen Haustypen: Einfamilienhäuser und Villen mit 100 – 150 m² Wohnfläche reichen im Allgemeinen von ca. 900.000 – 1,4 Mio. EUR, bei 150 – 200 m² ist mit etwa 1,2 – 1,75 Mio. EUR zu rechnen, und ab 200 m² finden sich je nach Objekt Kaufpreise von 1,2 – 2,3 Mio. EUR. Die Wohnflächen der angebotenen Doppelhaushälften bewegen sich zwischen 100 und 200 m², die Preise variieren bis 150 m² zwischen 800.000 und 1,3 Mio. EUR, ab 150 m² zwischen 1,1 und 1,6 Mio. EUR. Reihenhäuser mit 120 – 160 m² Wohnfläche bewegen sich preislich im Bereich 900.000 – 1,2 Mio. EUR.

Krailling Wohnungsmarkt:
Für Wohnungen gab es im vergangenen Jahr 71 Ausschreibungen, von denen sich 51 auf bereits gebrauchte Wohnungen bezogen, 20 auf neu gebaute Eigentumswohnungen. Die maßgebliche Größe bei Eigentumswohnungen ist der Quadratmeterpreis. Für den Durchschnitt der inserierten Wohnungen lag dieser bei Bestandswohnungen bei ca. 6.600 EUR pro m², was für eine durchschnittliche 76 m² einen Preis von etwa 500.000 EUR macht. Bei Neubauwohnungen lag der Quadratmeterpreis bei mittleren 8.300 EUR pro m², womit eine durchschnittliche neue 96 m² Wohnung in Krailling etwa 800.000 kosten.

Tatsächliche Preise 2018:
Haus Krailling: Der Immobilienverband Deutschland nennt für 2018 für 150 m² Einfamilienhäuser (guter Wohnwert) durchschnittlich ca. 978.000 EUR, für 120 m² Reihenhäuser ca. 573.000 EUR.
Wohnung Krailling: Eigentumswohnungen (gebraucht), guter Wohnwert, erreichten Quadratmeterpreise von im Schnitt 4.275 EUR pro m², neue Eigentumswohnungen durchschnittlich 4.600 EUR pro m².

“Krailling ist perfekt für Familien, die in der Nähe Münchens idyllisch wohnen möchten. Es gibt den Schwimmweiher im Ort, Wander- und Fahrradwege nach Forst Karsten und einen Kindergarten mit einem großen Spielplatz, der praktisch im Wald liegt.”, so der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer, aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt, der selbst mit seiner Familie bis 2003 in Krailling wohnte.

Quellen: Wikipedia, krailling.de, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH; Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München. IVD Preisspiegel vom Herbst 2018. Der Immobilienbericht ersetzt nicht eine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Immobilienmaklers aus München bzw. Krailling. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit oder Vollständigkeit.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Rainer Fischer Immobilien
Herr Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
Deutschland

fon ..: 089-131320
web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
email : rainer@immobilienfischer.de

Das Münchner Maklerbüro startete im August 1994 mit dem Immobilienverkauf. Seit Mai 2017 ist es in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.000 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Pressekontakt:

Rainer Fischer Immobilien
Herr Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München

fon ..: 089-131320
web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
email : rainer@immobilienfischer.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.