Künstlicher Wasserfall: Urlaubsgefühl im eigenen Garten

Familie W. aus Gerstetten träumt von einem Brunnen im Garten – doch kann man den selber bauen? Man kann – mit Hilfe von unserem Baucoach Waldemar Eider!
Mehr Infos zur Sendung auf unsere Homepage: http://www.swr.de/marktcheck und auf unserer Facebook-Seite http://www.facebook.com/marktcheck
Video Rating: / 5


Kommentare

Künstlicher Wasserfall: Urlaubsgefühl im eigenen Garten — 20 Kommentare

  1. 6:39 dir Gefühlsausbruch an Ende seiner Rede ich komme nicht klar da drauf 🤣🤣🤣 . Hätten sie ihn noch ein wenig mehr gelobt hätte er sich nass gemacht.

  2. wenn ich der nachbar wäre würde ich erstmal wegen ruhestörung klagen, sodass sie den wasserfall nur zu bestimmten zeiten anschalten dürfen

  3. 1400 Euro ohne Bepflanzung, aber Maschendraht im Hintergrund. Na ja, Geschmack gibts eben nicht für 1400 Euro.

  4. Hab ich zuhause direkt am Haus in natura. Der Vorteil wenn dein Haus mal ne Wassermühle war. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.