Meldebestätigung für Mieter ist Vermieter-Pflicht

Seit dem 1. November 2015 müssen Vermieter den Ein- und Auszug ihrer Mieter wieder schriftlich bestätigen

Die Vermieterbescheinigung ist zurück: Mit dem am 1. November bundesweit einheitlich in Kraft getretenen Bundesmeldegesetz (BMG) sind Vermieter verpflichtet, ihren Mietern den Ein- und Auszug binnen 14 Tagen schriftlich zu bestätigen. Damit führt das BMG wieder ein, was bis 2002 ohnehin gängige Praxis war und jetzt die Arbeit aller deutschen Meldebehörden vereinheitlichen soll. Nur mit der schriftlichen Bestätigung des Vermieters können sich Mieter künftig bei der zuständigen Einwohnermeldebehörde an- und abmelden.

Damit die Behörde die Vermieterbescheinigung anerkennt, muss sie folgende Daten enthalten: Adresse und Name des Vermieters, Art des meldepflichtigen Vorgangs mit dem Datum des Ein- oder Auszugs, die Adresse der Wohnung um die es geht sowie die Namen der meldepflichtigen Personen.

Mit der Wiedereinführung der Vermieterbescheinigung sollen Scheinanmeldungen und das Abtauchen von Meldepflichtigen verhindert werden. Stellt der Vermieter die Bescheinigung nicht oder falsch aus, droht ihm ein Bußgeld von bis zu 1.000 Euro. Wer jemand anderem eine Wohnanschrift anbietet, ohne dass dort wirklich der Einzug beabsichtigt ist, muss mit 50.000 Euro Strafe rechnen.

Durch das BMG haben Vermieter nun auch einen Anspruch auf Auskunft und können bei der Meldebehörde nachfragen, ob der Mieter sich tatsächlich dort an- oder abgemeldet hat. Gleichzeitig kann die Meldebehörde vom Vermieter Auskunft verlangen, wer bei ihm wohnt oder gewohnt hat.

Auf http://www.mietwohnungsboerse.de finden Interessenten nützliche Informationen zu vielen Mieter- und Vermieterspezifischen Themen wie zum Beispiel Wohnungsvermietung München oder Wohnung vermieten München.

Über:

Aigner Immobilien GmbH
Frau Christina Vollmer
Ruffinistraße 26
80637 München
Deutschland

fon ..: (089) 17 87 87 6206
fax ..: (089) 17 87 87 – 88
web ..: http://www.aigner-immobilien.de
email : presse@aigner-immobilien.de

Die inhabergeführte, mehrfach ausgezeichnete Aigner Immobilien GmbH gehört mit 25 Jahren Markterfahrung und einem durchschnittlichen Objektvolumen von über 300 Mio. Euro im Jahr zu den TOP 5 der Maklerunternehmen im Großraum München. An den sechs Standorten in Nymphenburg, Schwabing, Lehel, Bogenhausen, Pullach und Starnberg konzentrieren sich mehr als 100 Mitarbeiter auf den Verkauf und die Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien im Großraum München. Das Dienstleistungsspektrum reicht von der klassischen Wohnimmobilienvermittlung über die Vermarktung von Investmentprojekten bis hin zum Vertrieb von Bauträgermaßnahmen, die durch eine unternehmenseigene Marketingabteilung begleitet werden. Die Mitarbeiter zeichnet eine fachlich hohe Kompetenz und langjährige Erfahrung in der Immobilienbranche aus. Als Berater und Vermittler begleiten sie Projektentwicklungen im wohnwirtschaftlichen und im gewerblichen Bereich. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine marktorientierte Wertermittlung durch firmeneigene Architekten und Gutachter. Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch eine bankenunabhängige Finanzierungsberatung.

Die Aigner Immobilien GmbH ist Mitglied von “DIP – Deutsche Immobilien-Partner”, dem zu den Branchenführern zählenden, 1988 gegründeten Verbund unabhängiger Immobiliendienstleister mit acht Partnern an bundesweit mehr als 25 Standorten und vier weiteren Spezialisten aus verschiedenen Service-Organisationen als “preferred partnern” mit insgesamt über 550 Experten und einem jährlichen Transaktionsvolumen von rd. EUR 1,5 Mrd. aus vermittelten Immobilienverkäufen sowie mehr als 300.000 Quadratmetern vermittelter gewerblicher Mietfläche (2014).

Pressekontakt:

Aigner Immobilien GmbH
Frau Christina Vollmer
Ruffinistraße 26
80637 München

fon ..: (089) 17 87 87 6206
web ..: http://www.aigner-immobilien.de
email : presse@aigner-immobilien.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.