Osino Resources erhöht Privatplatzierung

Vancouver, British Columbia, 2. Juli 2019 – Osino Resources Corp. (TSXV: OSI) (FSE: RSR1) (Osino oder das Unternehmen), freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen infolge der positiven Nachfrage seitens institutioneller und privater Anleger nach seiner bereits gemeldeten Finanzierung (siehe Pressemitteilung des Unternehmens vom 21. Mai 2019) beabsichtigt, seine nicht über einen Broker vermittelte Privatplatzierung mit bis zu 10.000.000 Einheiten (die Einheiten) zu einem Preis von CDN $ 0,35 pro Einheit aufzustocken, um einen Bruttoerlös von bis zu CDN $ 3,5 Millionen zu erzielen (das Emissionsangebot).

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie (eine Aktie) und einem halben Warrant zum Kauf einer Stammaktie (jeder ganze Warrant zum Kauf einer Stammaktie ist ein Warrant). Jeder ganze Warrant berechtigt während eines Zeitraums von 24 Monaten ab dem Emissionsdatum zum Erwerb einer Aktie zu einem Ausübungspreis von CDN $ 0,55 pro Aktie.

Der Nettoerlös aus dem Emissionsangebot wird für die Finanzierung von Aufwendungen des Unternehmens in seinem Explorationsprojekt in Namibia und als allgemeines Betriebskapital verwendet. Das Emissionsangebot soll planmäßig um den 8. Juli 2019 abgeschlossen werden (der Transaktionsabschluss) und unterliegt bestimmten Bedingungen, die für Transaktionen dieser Art üblich sind, unter anderem dem Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung der TSX Venture Exchange. Der Emittent hat ferner eine Verlängerung des Emissionsangebots bis zum 19. Juli 2019 beantragt.

Canaccord Genuity Corporation fungiert im Zusammenhang mit dem Emissionsangebot als Finanzberater. Alle Wertpapiere, die im Rahmen des Emissionsangebots ausgegeben werden, unterliegen in Kanada einer gesetzlichen Haltefrist von vier Monaten und einem Tag ab dem Transaktionsabschluss. Das Unternehmen kann im Zusammenhang mit dem Emissionsangebot eine Vermittlungsprovision zahlen.

Bestimmte Directors, leitende Angestellte und andere Insider von Osino können im Rahmen des Emissionsangebots Einheiten erwerben. Eine derartige Beteiligung würde als eine Transaktion mit einer nahe stehenden Person (related party transaction) im Sinne des Multilateral Instrument 61-101 – Protection of Minority Security Holders in Special Transactions (Schutz von Minderheitsaktionären bei Sondertransaktionen) (MI 61-101) gelten. Eine Transaktion mit einer nahestehenden Person wäre jedoch von der formellen Bewertung und der Genehmigung durch die Minderheitsaktionäre befreit, da weder der Verkehrswert der an diese Personen ausgegebenen Aktien noch der von diesen gezahlte Gegenwert 25 % der Marktkapitalisierung von Osino übersteigen würde.

Über Osino Resources

Osino Resources Corp. (TSXV: OSI) (FSE: RSR1) ist ein kanadisches Goldexplorationsunternehmen mit Fokus auf dem Erwerb und der Erschließung von Goldprojekten in Namibia. Osino konzentriert sich auf Goldmineralisierungen, die dem allgemeinen orogenen Goldlagerstättenmodell entsprechen. Wir verfolgen aktiv eine Reihe von Goldentdeckungen, höffigen Gebieten und Zielen auf unserem 7.400 km2 umfassenden Grundbesitz; dabei setzen wir auf einen Portfolioansatz, der auf Entdeckungen ausgerichtet ist. Unsere 22 exklusiven Explorationskonzessionen befinden sich im viel versprechenden Mineralgürtel Damara in Namibia, überwiegend in der Nähe und in Streichrichtung der produzierenden Goldminen Navachab und Otjikoto.

Im Jahr 2019 konzentriert sich Osino weiterhin auf die Erschließung der Entdeckungen Twin Hills und Goldkuppe im sich entwickelnden Goldrevier Karibib, die Erkundung unserer Zielgebiete Otjikoto East und Otjiwarongo und die Identifizierung neuer Ziele in unseren übrigen Konzessionen. Unsere Kernprojekte liegen günstig im Nordwesten der namibischen Hauptstadt Windhoek. Durch ihre Lage profitieren die Projekte in erheblichem Maße von der gut ausgebauten Infrastruktur von Namibia mit Schnellstraßen, Eisenbahn, Strom und Wasser in unmittelbarer Nähe.

Namibia ist bergbaufreundlich und gilt als eines der politisch und gesellschaftlich stabilsten Länder auf dem afrikanischen Kontinent. Osino prüft nach wie vor neue Projekte, um sein Portfolio in Namibia zu erweitern.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter osinoresources.com/.

KONTAKTINFORMATIONEN
Osino Resources Corp.
Heye Daun: CEO
Tel: +27 (21) 418 2525
hdaun@osinoresources.com

Julia Becker: Investor Relations Manager
Tel: +1 (604) 785 0850
jbecker@osinoresources.com

Osino Resources Corp.
Suite 810 – 789 West Pender St.
Vancouver, BC
V6C 1H2

Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Osino Resources Corp.
Julia Becker
810 – 789 West Pender Street
V6C1H2 Vancouver, BC
Kanada

email : jbecker@osinoresources.com

Osino Resources Corp. (TSXV: OSI) ist ein kanadisches Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Akquisition und die Erschließung von Goldprojekten in Namibia gerichtet ist.

Pressekontakt:

Osino Resources Corp.
Julia Becker
810 – 789 West Pender Street
V6C1H2 Vancouver, BC

email : jbecker@osinoresources.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.