microtech Kundentag 2018 – ERP und E-Commerce im Fokus

-Über 20 praxisnahe Fachvorträge zu ERP-Software und e-commerce
-Zahlreiche Aussteller rund um e-commerce, büro+ und ERP-complete
-Networking und ein direkter Austausch mit erfahrenen Experten

Hargesheim, 10. Juli 2018 – Am 20. September 2018 veranstalten die Experten für ERP-Software und E-Commerce der microtech GmbH ihren zweiten Kundentag. Wie bei der gelungenen Erstveranstaltung 2016 treffen sich auch in diesem Jahr Interessierte, Kunden, Partner und Branchenprofis zum intensiven Austausch. An diesem Tag stehen neue und aktuelle E-Commerce-Trends, Tipps und Tricks für einen nachhaltigen und erfolgreichen Onlinehandel sowie gepflegtes Networking auf der Tagesordnung. Die microtech GmbH selbst stellt in der Opel Arena Mainz Trends und Zukunftspläne des Unternehmens aus Hargesheim vor. Namhafte Eventpartner, darunter Shopware, KW-Commerce, Custom Chrome und einige mehr sind als Aussteller und Supporter des Softwareentwicklers ebenfalls vor Ort und informieren über Trends und Erfahrungen. Aktuelle Vertriebs- und Solution Partner der Softwarelösungen runden das Informationsangebot ab und stehen für Fragen gerne zur Verfügung.
Umfangreiches Programm in der OPEL Arena Mainz
Mit mehr als 20 praxisnahen Fachvorträgen zu den Themen ERP-Software und E-Commerce ist für geballtes Know-How gesorgt. Über 20 Eventpartner informieren an ihren Ständen außerdem über das eigene Produktportfolio. Dabei wird ein breites Spektrum abgedeckt. Sowohl Onlinehändler-Neulinge als auch erfahrene Teilnehmer dürfen sich auf einen regen Austausch freuen.
“Mit dem zweiten microtech Kundentag verfolgen wir unser Ziel konsequent weiter, E-Commerce-Interessierte mit relevanten Neuigkeiten und Wissen zu versorgen. Durch unser breit gefächertes Speaker- und Themenaufgebot, wird sicherlich während und nach den Vorträgen keine Langweile aufkommen. Unser Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer etwas schlauer nach Hause geht.”, teilt uns Geschäftsführer Benjamin Bruno mit.
Mehr Informationen zum microtech Kundentag und Tickets zum Event erhalten Sie unter:
https://www.microtech.de/kundentag/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

microtech GmbH
Herr Ewald Haaf
Arthur-Rauner-Str. 5
55595 Hargesheim
Deutschland

fon ..: 0671 79616 – 38
fax ..: 0671 79616 – 99
web ..: https://www.microtech.de/
email : ehaaf@microtech.de

Über microtech: Die microtech GmbH entwickelt, produziert und vertreibt seit über 30 Jahren ERP-Software. Die Kernprodukte büro+ und ERP-complete unterstützen Anwender umfassend in allen Bereichen der Warenwirtschaft, Finanz- und Lohnbuchhaltung sowie e-commerce. Der Vertrieb erfolgt über ein Netzwerk von mehr als 200 Partnern in Deutschland, Österreich und Schweiz als auch direkt zu Kunden. Regionale Referenzen sind beispielsweise der 1. FSV Mainz 05 e.V., der u.a. seine Vereinsmitglieder und seinen Fanshop mit der microtech Software verwaltet. Custom Chrome Europe in Grolsheim ist der europäische Marktführer für Harley-Davidson-Ersatzteile und Custombike-Ersatzteile. Die microtech GmbH beschäftigt über 70 Mitarbeiter, 30 davon allein in der Anwendungs-Entwicklung und im Kunden-Support. Seit 2004 gehört die microtech GmbH zur Buhl Data Service Gruppe. Die cateno GmbH & Co. KG ist seit 2018 eine 100%ige Tochter der microtech GmbH. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.microtech.de/unternehmen/. microtech GmbH | Frau Heike Mieslinger | +49 (0) 671 79616-0 | presse@microtech.de

Pressekontakt:

microtech GmbH
Herr Heike Mieslinger
Arthur-Rauner-Str. 5
55595 Hargesheim

fon ..: +49 (0) 671 79616-0
web ..: https://www.microtech.de/
email : presse@microtech.de

Sprachsteuerung Made in Dresden

Zimmermanns Internet & PR-Beratung entwickelt Sprachsteuerungslösungen für Sprachassistenten

BildSmart Home und sprachgesteuerte Info- & Bestellservices sind Realität. Es ist so, als wenn eine Zukunftsvision aus Star Trek in unser Wohnzimmer gerade gelandet ist. Der Unternehmer Sammy Zimmermanns entwickelt für Amazon Echo sogenannte Skills.
Mit Skills sind hier Erweiterungen gemeint, ähnlich den “Apps” auf dem Smartphone. In Dresden entwickelt er von seinem Schreibtisch aus Skills, wie der “Aggro Sachse Skill”, eine Art Spaßprogramm, dass der allgemeinen Belustigung dient. Eine etwas ernstere Anwendung ist der “Kalorienzähler Skill”. Hier können de Nutzer per Zuruf sich die Kalorien von ihrer Mahlzeit ausrechnen lassen. Fragen wie, wieviel Kalorien hat mein Schnitzel mit Pommes werden zuverlässig dank dieses Skills beantwortet. Oder etwa Fragen nach dem Kalorienverbrauch nach dem Jogging funktionieren auch. Dies sind nur zwei Beispiele, die Sammy Zimmermanns entwickelt hat. Auch Smart Home Lösungen wie einen sprachgesteuerten Backofen war auch mit dabei.
“Gerade werden wir Zeuge einer grundlegenden Veränderung, nämlich wie wir das Internet nutzen und wie wir mit der Welt um uns herum kommunizieren und interagieren. Mit “Amazon Echo” und “Google Assistant” rückt das Internet und die virtuelle Welt ein Stückchen näher, genauer gesagt in die eigenen Vier Wände und demnächst auch in den Autos auf den Straßen”, so Zimmermanns.
Der Sprachassistent aus dem Hause Amazon zählte mit zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken. Die Suchmaschine Google gab selber an, dass während der Weihnachtszeit jede Sekunde so ein Heimassistent verkauft wurden. Handfeste Zahlen möchte keiner so richtig herausrücken. Allein der Amazon Echo sollte mehr als 20 Millionen Haushalte weltweit erreichen. Diese Zahl ergibt sich, wenn man die Downloadzahlen der zugehörigen Smartphone App als Schätzung nimmt. Das ist eine Verdopplung zum Vorjahr 2016!
Angriff auf das World Wide Web
Noch nie war der Zugang zu Wissen so einfach, wie mit einem Sprachassistent. Der Nutzer muss keinen Rechner haben, nur eine Internetverbindung. Er braucht keine Tastatur oder Maus mehr, oder muss irgendwelche Knöpfe drücken. Er muss noch nicht mal lesen und schrieben können. Nur seine eigene Sprache ist das Interface zu dem Gerät.
Sammy Zimmermanns, der Mann der hinter Zimmermanns Internet & PR-Beratung steckt sagt: “In den nächsten 5 Jahren wird sich die Art und Weise, wie wir mit dem World Wide Web interagieren grundlegend ändern. Im Grunde ist es ein Angriff auf das bisherige World Wide Web, wie wir es kennen.”
Monitore werden sekundär werden und immer dann zum Einsatz kommen, wenn es um komplexe Fragestellungen oder Inhalte geht. Einfache Wissensfragen oder gar Produktempfehlungen werden sprachbasiert beantwortet werden. Schon jetzt haben Webseitenbetreiber oft das Nachsehen, weil Google die Antwort direkt dem Nutzer gibt. Seiten deren Geschäftsmodell es ist, bekannte Informationen einfach neu aufzubereiten und mit Werbung zu finanzieren, werden das Nachsehen haben. Schon jetzt, seitdem die mobile Nutzung quasi zum Standard geworden ist, merken Publisher Umsatzeinbußen. “Wenn die Sprachassistenten weiter an Reichweite gewinnen, sollte sich jeder Webseitenbetreiber ernsthaft fragen, wie man hier neue Geschäftsmodelle entwickeln kann”, sagt Sammy Zimmermanns.
Skill-Namen sind die neuen Domains
Zu den Anfangszeiten des World Wide Webs gab es einen Run auf die Domainnamen. Jeder wollte damals am liebsten generischen Domainnamen haben und diesen teuer verkaufen oder selbst ein Unternehmen unter diesen Namen gründen. Bei den Skill-Namen dürfte es demnächst ähnlich werden. Die “Bierflasche” und der “Staubsauger” als Skill-Name sind jedoch schon vergeben, denn Sammy Zimmermanns hat auch hierzu zwei einfache Skills für Amazon Echo veröffentlicht. “Grundsätzlich haben diese Skills auch das potenzial Produkte zu empfehlen”, sagt Zimmermanns.
Die Morgendämmerung des Voice Commerce
Wozu sollte man noch eine Webseite besuchen um einen Pizza zu bestellen, wenn ich ganz einfach per Sprache Alexa darum bitten kann?
Wieso noch ein Call-Center Anrufen, wenn ich meine Frage direkt zuhause ohne Warteschleife, von meiner Alexa beantworten lassen kann? Vorausgesetzt das Unternehmen hat einen entsprechenden Skill, der auf einer unternehmensinternen Wissensdatenbank zugreifen kann. Genau auf solche Sprachlösungen hat sich Sammy Zimmermans spezialisiert. “Früher habe ich Webseiten mit optimierten Texten veröffentlicht und diese dann mit Werbung finanziert. Heute sehe ich darin keine Zukunft mehr. Das optimieren auf eine Suchergebnisliste mit 10 blauen Links ergibt demnächst keinen Sinn mehr. Diese Art Sucherlebnis wird deutlich weniger genutzt werden”, so Zimmermanns.

Der Markt für derartige Services entwickelt sich gerade und vor allem körperliche eingeschränkte Personen, ältere Menschen und Kinder profitieren am meisten von Sprachassistenten.

Für weitere Fragen zum Thema können Sie mich gerne kontaktieren.

Über:

Zimmermanns Internet & PR-Beratung
Herr Sammy Zimmermanns
Waldheimer Str. 16a Zimmermann
01159 Dresden
Deutschland

fon ..: 01791110166
web ..: https://internet-pr-beratung.de
email : info@internet-pr-beratung.de

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage https://internet-pr-beratung.de auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Zimmermanns Internet & PR-Beratung
Herr Sammy Zimmermanns
Waldheimer Str. 16a Zimmermann
01159 Dresden

fon ..: 01791110166
web ..: https://internet-pr-beratung.de
email : info@internet-pr-beratung.de

Kochbuchautorin schwebt auf Wolke 7

In zwei Tagen von null auf hundert: Ayse Tuncöz überholt Kochbuch-Superstar Jamie Oliver und kassiert die vollen Verkaufseinnahmen aus ihrem Kochbuch-Besteller

BildDas bei Edition Blaes erschienene Kochbuch »Türkisch. Leicht. Lecker« der Hobbyköchin Ayse Tuncöz kletterte rasant die Bestseller-Leiter bei Amazon nach oben, überholte dabei Kochbuch-Megastar Jamie Oliver und war innerhalb von nur zwei Tagen die Nummer 1 auf der Bestsellerliste.

Eine Woche nach Erscheinen Mitte Oktober war die 1. Auflage (2.000 Stück) bereits verkauft. Darüber freut sich die Autorin, denn aufgrund des autorenfreundlichen Verlagskonzeptes profitiert sie unmittelbar von diesem Erfolg.

Besonderheiten des Konzeptes:
1. Der Autor bezahlt für Lektorat, Design und Druck und erhält keinen Vorschuss.
2. Die Einnahmen aus dem Buchverkauf fließen zu 100 % auf das Konto des Autors.
3. Dem Autor gehört die gesamte Druckauflage.

Punkt 1 ist üblich bei Dienstleistungsverlagen. Die Punkte 2 und 3 sind nicht üblich und damit Alleinstellungsmerkmal des kleinen Verlags am Ammersee.

Mit dem Verkauf der ersten Auflage von »Türkisch. Leicht. Lecker« haben sich die Produktionskosten für die Autorin nicht nur amortisiert, sondern bereits Gewinne erwirtschaftet. Das Käuferinteresse ist unvermindert hoch, und mit dem Verkauf der zweiten Auflage (7.000 Stück) kann sich die Autorin über satte Einnahmen freuen.

»Mit einer Veröffentlichung bei einem herkömmlichen Verlag wären meine Einnahmen erheblich geringer«, so die überglückliche Autorin, die bereits Rezepte fürs nächste Kochbuch kreiert.

Weitere Besonderheiten des Verlagskonzeptes:
– Die Buchrechte verbleiben beim Autor.
– Der Autor darf beim Buchdesign mitreden.

Über:

Edition Blaes
Frau Renate Blaes
Am Steig 11
86938 Schondorf
Deutschland

fon ..: 08192-1687
web ..: http://www.editionblaes.de
email : rb@editionblaes.de

Pressekontakt:

Edition Blaes
Frau Renate Blaes
Am Steig 11
86938 Schondorf

fon ..: 08192-1687
web ..: http://www.editionblaes.de
email : rb@editionblaes.de

Palex GmbH Freudenberg erweitert die Produktpalette

Neue Produkte für den europäischen Markt. Palex GmbH präsentiert neue Produkte. Insbesondere Elektro-Kleingeräte und Unterhaltungselektronik mit modernen WLAN und Bluetooth-Systemen.

BildPALEX GmbH und erhöht die Garantie für erworbene Produkte auf 5 Jahre. Neben Baumarkt-Produkten finden sich nun im Sortiment auch Technik Accessoires wie Schlüsselfinder, GSM-Haustier-Finder, Haustier-Tracker, (Haustier-Verfolger), GPS-Peilsender. Außerdem wird die Angebotspalette vergrößert mit Unterhaltungselektronik, Fitnessgeräten und Sportartikeln sowie Nahrungsmittelergänzungsprodukte. Hinzukommen Mobiltelefone, MP3-Player, Stereoanlagen, Bluetooth-Hifi-Geräte, Lautsprechersystem, Funk-Lautsprecher-Systeme, Heimanlagen und mehr.

Nachdem Palex GmbH erfolgreich Werkzeuge und Haushaltsprodukte importierte sollen neue Produkte nun den Umsatz ankurbeln. Palex GmbH ist ein modernes Warendrehkreuz. Vor der Konkurrenz ist man nicht bange. Schließlich erhält jeder Kunde bei Produkten der Palex GmbH eine erweiterte Garantie über 5 Jahre was von den Kunden begrüßt wurde. Durch enge Vernetzung zu Einkaufsgesellschaften sind weiterhin sehr günstige Schnäppchen zu erwarten. Durch ein ausgeklügeltes Logistiksystem schafft es das Unternehmen mit wenig Personaleinsatz über 20.000 Kunden per anno zu bedienen was sich zuletzt auch in den günstigen Verkaufspreisen widerspiegelt.

Nachdem Palex GmbH gewährt auf die meisten verkauften Artikel eine verlängerte Garantie und Gewährleistung von fünf statt zwei Jahren. Außerdem haben die Kunden, und zwar auch Geschäftskunden statt 30 Tagen sogar 6 Wochen Rückgaberecht bei Nichtgefallen. Dies ist vorbildlich im Versandhandel und sorgt für zufriedene Kunden die schließlich den Kern des Geschäfts, das Stammkunden – Geschäft vergrößern soll.

Über:

Palex GmbH
Herr Markus Böhme
Sternplatz 3
97896 Freudenberg
Deutschland

fon ..: 06181-2997987
web ..: http://www.palex.eu
email : presse@palex.eu

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Palex GmbH
Herr Markus Böhme
Sternplatz 3
97896 Freudenberg

fon ..: 06181-2997987
web ..: http://www.palex.eu
email : presse@palex.eu

Im Prinzip einfach Amazon – Erfahren Sie, wie Sie das System “Amazon” für den eigenen Erfolg nutzen können

Fabian Siegler hilft Unternehmen mit “Im Prinzip einfach Amazon” zum Einstieg und langfristigen Erfolg in der E-Commerce-Welt.

BildAmazon hat sich seit seiner Einführung im Jahr 1995 zu einer weltbekannten Marke entwickelt. Seit rund 16 Jahren kann jeder Teil des Vertriebs-Turbos-Amazon werden. Händler und Privatverkäufer können eigene Waren auf Amazon verkaufen. Heute nutzen zwei Millionen Unternehmen, von weltbekannten Handelsmarken bis hin zu kleinen Privatverkäufern, die vielfältigen Möglichkeiten der Amazon.com E-Commerce Plattform. Der Autor Fabian Siegler, zeigt Ihnen, was Sie tun müssen, wie Sie langfristig und nachhaltig auf der Erfolgswelle ,Amazon’ schwimmen und wie Sie dennoch die komplette Abhängigkeit vermeiden. Das Motto von Amazon lautet, “das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt zu sein”. Wer als Händler das gleiche Kulanzdenken entwickelt wie Amazon, kann nach Meinung des Autors nur gewinnen.

Der Autor gibt den Lesern einen kurzen historischen Einblick in die Entstehung und Entwicklung von Amazon und gibt dann in den nachfolgenden Kapiteln hilfreiche Informationen und Ratschläge zur Partnerschaft mit Amazon. “Im Prinzip einfach Amazon” von Fabian Siegler zeigt, wie das Amazon-Fullfillment (FBA) funktioniert und wie Sie international wachsen können. Den Vorurteilen zum Trotz, es gilt von Amazon zu lernen, um anschließend als Konkurrent zu agieren. Siegler zeigt Amazon als das, was es ist: eine weltweite E-Commerce-Plattform – und ein interessanter Marktplatz. Also handeln Sie jetzt (endlich erfolgreich)!

“Im Prinzip einfach Amazon” von Fabian Siegler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6957-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Packende Neuerscheinung: ,,Amazon – die Millionärsfabrik”

Ein Insider packt aus – Ein Vermögen dank Amazon
– Gratis Buch-Exemplar für Journalisten jetzt anfordern –

Schortens, 14. Mai 2014 – Es ist vielleicht die größte Erfolgsgeschichte im Internet: Von einem Online-Buchhändler zu einem globalen Weltkonzern. Die Rede ist von Amazon. Ein interessantes Unternehmen, häufig umgeben von Geheimnissen und Mythen, immer präsent, hat es den Welthandel entscheidend verändert. Doch wer partizipiert von dem Erfolg? Wer sind die Gewinner und wie nutzt man das größte Kaufhaus der Welt für seinen eigenen Erfolg?

Philipp Puttkammer ist diesen Fragen nachgegangen und hat ein Erfolgsbuch über das Verkaufen bei Amazon geschrieben, das bereits nach kurzer Zeit ein Bestseller ist. Dem Auto ist das gelungen, wovon viele tausend Händler in der Welt träumen: Die Schaffung eines Vermögens dank Amazon.

Hierzu der Autor: ” Mein Buch, Amazon – die Millionärsfabrik”, ist aufgebaut wie ein Kochbuch. Ich habe viele Erfolgsrezepte aufgeschrieben, die der Leser nur noch “nachkochen” braucht. Es besteht aus sehr vielen Insider-Tipps, die dem Leser einen Einblick in die Geheimnisse des Verkaufens bei Amazon ermöglicht. Um keinen langweiligen Ratgeber zu schreiben, erfährt der Leser viele interessante und teilweise sehr witzige Stories aus vielen Jahren Verkaufen bei Amazon.”

Philipp Puttkammer war es sehr wichtig, eine breit gefächerte Zielgruppe anzusprechen. Das Buch eignet sich für Melanie Mustermann, die ihre gebrauchten Bücher verkaufen will genauso wie für Max Mustermann, der ein eigenes Bekleidungsgeschäft betreibt.

Vielen privaten und gewerblichen Verkäufern ist es immer noch nicht klar, dass jeder mit ein paar Mausklicks sein eigenes virtuelles Kaufhaus errichten kann, um schon nach wenigen Stunden weltweit seinen Handel abzuwickeln. “Amazon – die Millionärsfabrik”, nimmt interessierte Leser an die Hand und führt diese gezielt zum Erfolg.

Fordern Sie Ihr Gratis-Buchexemplar jetzt an unter www.millionaersfabrik.de/presse an.

Gerne steht Ihnen Philipp Puttkammer für ein Interview zur Verfügung oder wir versorgen Sie mit weiterführenden Informationen und Bildmaterial. Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar oder eine PDF-Datei.

Über den Autor:
Philipp Puttkammer ist in der Welt des Commerce groß geworden. Durch die Konzentration seines Vertriebs auf den Marktplätzen von Amazon etablierte er die von ihm vertriebenen Marken europaweit. Inzwischen platziert er regelmäßig Produkte in den Top 100 der meistverkauften Artikel bei Amazon. Der versierte Händler will jedoch nicht nur seine Begeisterung über die vielfältigen Möglichkeiten dieser Online-Plattform mit anderen teilen, sondern auch sein Insiderwissen, das die Basis seines Erfolgs ausmacht. Als gefragter Interviewpartner in Funk und Fernsehen gibt er ebenso gerne Tipps und Informationen weiter wie auch als unabhängiger Berater und Referent zum Thema “Verkaufen bei Amazon”. Sein Fachwissen bündelt er in seinem erstes Buch und präsentiert gleichzeitig dazu einen hochkarätigen Online-Workshop auf millionaersfabrik.de mit noch mehr Tipps und Tricks, um auf Amazon erfolgreich zu verkaufen.

Über:

Puttkammer Vertriebs GmbH & Co. KG
Herr Philipp Puttkammer
Bahnhofstr. 23
26419 Schortens
Deutschland

fon ..: 04461-965219
web ..: http://www.millionaersfabrik.de/presse
email : presse@millionaersfabrik.de

Pressekontakt:

Puttkammer Vertriebs GmbH & Co. KG
Herr Natascha Donat
Bahnhofstr. 23
26419 Schortens

fon ..: 04461-965219
web ..: http://www.millionaersfabrik.de/presse
email : presse@millionaersfabrik.de

Der Launch der neuen Playstation PS4 Pro steht bevor: Den besten Preis finden Sie bei Alza.de

— /via Jetzt-PR.de/ —

BildBeim europäischen Onlinehandel Alza.de bekommen Sie die Playstation PS4 Pro mit entsprechenden Rabattcodes günstiger als bei Amazon oder Mediamarkt.

Das europäische Unternehmen Alza bietet die PS4 Pro zum Spitzenpreis an.

Die neue PS4 Pro wird bei Anhängern von Spielekonsolen schon lange mit Spannung erwartet. Am 10. November 2016 soll es dann endlich so weit sein. Die neue und bisher stärkste Spielekonsole von Sony kommt auf den Markt. Mit vielen Verbesserungen gegenüber der PS4 und 1TB Speicher holt Sony den Rückstand in vielen Bereichen zur Xbox auf. Mit 4,2 Teraflops zieht die neue Playstation an der Konkurrenz von Microsoft in riesigen Schritten vorbei. Die PS4 Pro verspricht Spielvergnügen auf höchstem Niveau.

Alza.de bietet die PS4 Pro etwas unter der UVP an. Diese liegt bei 399,99EUR. Der reguläre Preis im Alza Onlineshop wird bei 399,00EUR liegen. Günstiger wird es mit einer der folgenden Rabattmöglichkeiten.
“Wir freuen uns schon sehr auf den Launch der PS4 Pro, der wohl besten Spielekonsole derzeit.” so Jan Melicherik, Manager der Kundenbetreuung. “Für unsere Kunden bieten wir einen limitierten Rabattcode, gültig bis zum 13. November, an. So sparen sie nochmals 10EUR.”
Der Rabattcode GAM65JZ ist ab sofort und bis zum 13. November gültig und erstreckt sich über das gesamte Gaming Sortiment von Alza.de ab einem Warenwert von 250EUR. Für Neukunden bietet Alza 5EUR Rabatt auf die erste Bestellung an, wenn sie sich für den Newsletter über www.alza.de/rabatt/3150-11474.htm anmelden. Die Rabatte können nicht kombiniert werden.

Interessant ist auch das Komplettpaket Sony Playstation 4 Pro – 1TB + Playstation VR Kit. Mit diesem Set wird Virtual Reality zur Wirklichkeit.

Das Set enthält neben der PS4 Pro das VR Kit inklusive der PlayStation VR Brille und eine PlayStation Eye-Kamera, 2 Move-Controller und das Spiel VR Worlds. Erhältlich ist das Paket unter www.alza.de/sony-playstation-4-1-tb-pro-playstation-vr-kit-d4474787.htm?catid=18854416. Natürlich gelten auch hier die oben erwähnten Rabattmöglichkeiten.

Über:

Alza
Herr Jiri Maly
Jatecni 33a
170 00 Prague 7 – Holesvice
Tschechische Republik

fon ..: +420 737 054 296
web ..: http://www.alza.de
email : jiri.maly@alza.cz

www.facebook.com/Alza.Deutschland

Pressekontakt:

Digitalhound Ltd
Herr Darryl Antonio
Regent Street 207
W1B 3HH London

fon ..: + 44 20 7692 8761
web ..: http://www.digitalhound.co.uk
email : darryl@digitalhound.co.uk

Bayerns Innenstädte verlieren gegen Amazon, Otto und Co. – Berufsverband AKCS warnt vor Innenstadtsterben

Der Berufsverband City- und Stadtmarketing Bayern (AKCS) wird auch in den kommenden drei Jahren vom Geschäftsführer des Bamberger Stadtmarketing Vereins, Klaus Stieringer, geführt.

Bild(München, 04.März 2015) Die Komumnen in Bayern haben, nach Ansicht des neu gewählten Vorsitzenden des Berufsverbandes City- und Stadtmarketing, Klaus Stieringer, der virtuellen Bedrohung durch den Onlinehandel nichts entgegenzusetzen. “Bayerns Kommunen werden den Kampf gegen Amazon, Otto, Zalando und Co. verlieren”, warnt der Vorsitzende Klaus Stieringer auf der Jahreshauptversammlung der Bayerischen Innenstadtexperten.

Neuer Vorstand gewählt

Bei den Neuwahlen im Berufsverband City- und Stadtmarketing Bayern (AKCS e.V.) wurde der Bamberger Citymanager Klaus Stieringer für die kommenden drei Jahre in seinem Amt als Vorsitzender des Berufsverbandes bestätigt. Als Stellvertreter sind die Geschäftsführerin vom City Marketing Passau e.V., Christiane Kickum, und der Traunsteiner Stadtmarketing-Geschäftsführer Jürgen Pieperhof gewählt worden. Des Weiteren wurden wiedergewählt: Dr. Kerstin Schulte-Eckel (Geschäftsführerin Citymarketing Ansbach), Thomas Most (Geschäfts-führer pcs-Informatik GmbH). Neu im Amt sind Wolfgang Weier (Geschäftsführer von “Würzburg macht Spaß e.V.”) und Vanessa Korn (Geschäftsführerin Stadtmarketing Neuburg an der Donau). Christian Bitter (CIMA Beratung + Management GmbH) bleibt Geschäftsführer des AKCS e.V. und koordiniert die Aufgaben des Verbandes.

Staatsregierung in der Pflicht

Mit deutlichen Worten warnt der wiedergewählte Vorsitzende vom Berufsverband City- und Stadtmarketing Bayern (AKCS e.V.) in seiner Antrittsrede vor dramatischen Veränderungen in Bayerns Kommunen. “Ohne nachhaltige Unterstützung durch die Staatsregierung und die Kommunen werden wir den Kampf um unsere Innenstädte verlieren”, betont Klaus Stieringer. Vor dem Hintergrund zweistelliger Wachstumszahlen beim Onlinehandel befürchten die Innenstadtexperten ein Massensterben in bayerischen Kommunen. Die Citymanager, Werbege-meinschaften und Stadtmarketinggesellschaften in Bayern haben, nach Ansicht von Klaus Stieringer, der zunehmenden virtuellen Bedrohung nichts entgegenzusetzen. “Bayerns Kommunen werden den Kampf gegen Amazon, Otto, Zalando und Co. verlieren”, befürchtet Klaus Stieringer.

Kommunen müssen moderner und besser werden

“Um gegen den Online-Handel bestehen zu können, müssen die bayerischen Kommunen moderner und besser werden, um die Menschen aus den virtuellen Netzen wieder in die Straßen der “Fleischwelt” zurück zu holen”, so Klaus Stieringer. Hochqualifizierte Experten stehen, nach Ansicht des Berufsverbandes AKCS e.V., mit einer ganzen Klaviatur von Maßnahmen in Bayern bereit, um dem kränkelnden Handel zu helfen. Die Mitglieder des Berufsverbandes fordern deshalb ein Umdenken der Politik in Bezug auf die sehr restriktive Genehmigungspraxis bei Sonderöffnungszeiten an Werktagen, den sogenannten “Shopping-Nächte” sowie eine Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten.

Der Kampf gegen Verkaufsoffene Sonntage wurde längst verloren

“Die Zeiten ideologischer Grabenkämpfe um die Genehmigung verkaufsoffener Sonntage, um Einkaufsnächte und der langjährige Kampf um veraltete Ladenöffnungsreglungen in Bayern müssen endlich der Vergangenheit angehören”, so Klaus Stieringer. “Wenn wir unsere Möglichkeiten nicht nutzen können, wird es schon bald in unseren Kommunen nichts mehr geben, um was es sich zu streiten lohnt”, erklärt der AKCS-Vorsitzende. Nach Ansicht der Innenstadtexperten stehen die Verlierer beim verbissenen Kampf um die Genehmigung von verkaufsoffenen Sonntagen in Bayern längst fest. “Während Gewerkschaften und Verbände immer noch gegen verkaufsoffene Sonntage demonstrieren, ist der Sonntag längst zum Haupteinkaufstag für die Verbraucher geworden. Leider ausschließlich zu Lasten der Innenstadthändler”, so Klaus Stieringer.

Verbraucher tragen Mitverantwortung

Die Mitglieder vom AKCS e.V. nehmen aber auch die Verbraucher persönlich in der Pflicht, den Bayerischen Kommunen zu helfen. “Man kann nicht gleichzeitig den Erhalt der Innenstädte einfordern und zeitgleich seine Weihnachtseinkäufe im Internet erledigen”, so Klaus Stieringer.

Stadt ist mehr als Einkaufsplatz

Auch nach Ansicht von AKCS-Geschäftsführer Christian Bitter besteht die Gefahr, dass der Online-Handel in den Innenstädten zu einer andauernden Verödung führe. Unter einem lebendigen Stadtzentrum versteht Bitter nicht nur einen Ort des Einkaufens, der Banken, Behörden oder sonstigen Dienstleistungsunternehmen. Immer mehr Menschen wohnen wieder in den Städten. Das Modell der kompakten europäischen Stadt mit ihren kurzen Wegen ist auch die Antwort auf den demographischen Wandel der Zukunft und muss erhalten bleiben.

Professionelle Werbung ist alternativlos

Nach Ansicht des Berufsverbandes AKCS erkennen zum Glück viele Kommunen in Bayern die Gefahren für ihre Zentren. “Immer mehr Kommunen beschäftigen deshalb Citymanager, beteiligen sich an professionellen Werbegemeinschaften und Stadtmarketingorganisationen oder gründen selbst Stadtmarketinggesellschaften, um die Funktion der Innenstadt als lebendige Kernräume nicht nur zu erhalten, sondern im Wettbewerb mit anderen Städten weiter zu entwickeln. Im Berufsverband Aktionskreis City- und Stadtmarketing Bayern (AKCS) sind professionelle Werbegemeinschaften, sowie City- und Stadtmarketingeinrichtungen aus über 50 Städten und Gemeinden aus ganz Bayern zusammengeschlossen. Der Berufsverband AKCS sieht die Mitgestaltung und Erhaltung funktionierender Stadtstrukturen in Bayern als Aufgabe, die erfolgreiche Zukunft der Städte und Gemeinden zu sichern. Hierzu gehören professionelle Werbegemeinschaften, sowie erfolgreiche City- und Stadtmarketingeinrichtungen als kooperative Partner, um zukunftsfähigere Stadträume zu entwickeln, die für die Bewohner und Besucher der Städte einen Spannungsbogen zwischen Einkaufen, Kultur, Leben und Erleben herstellen. Der Berufsverband AKCS ist Mitinitiator des Stadtmarketingpreises Bayern und Mitglied im Verband der Bayerischen Wirtschaft (VBW). Weitere Informationen zum Berufsverband City- und Stadtmarketing findet man auf www.stadtmarketing-bayern.de

Über:

Stadtmarketing Bamberg
Herr Klaus Stieringer
Obere Königstrasse 1
96052 Bamberg
Deutschland

fon ..: 0049951201030
fax ..: 0049951201031
web ..: http://www.mybamberg.de
email : kst@stadtmarketing-bamberg.de

Der Berufsverband City- und Stadtmarketing Bayern (AKCS) vertritt die Interessen von über 50 Bayerischen Kommunen mit einem Citymanagement, einer Stadtmarketing Gesellschaft oder einem professionellen Werbegemeinschaft. Auf Initiative des Handelsverbandes BAG Bayern wurde der heutige Berufsverband im April 2005 als Zusammenschluss der bayerischen CityManager in München gegründet. Hintergrund war die Erkenntnis, dass die in den Städten und Gemeinden geleistete Arbeit der City- und Stadtmarketingeinrichtungen eine Plattform benötigt, um mit qualifizierter Öffentlichkeitsarbeit die Erfolge und vielseitigen Tätigkeitsfelder darzustellen. Heute stellt der Berufsverband AKCS die wichtigste Interessensvertretung von Marketingexperten für Bayerische Kommunen dar und ist Mitglied im Verband der Bayerischen Wirtschaft VBW.

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Stadtmarketing Bamberg
Herr Klaus Stieringer
Obere Königstrasse 1
96052 Bamberg

fon ..: 0049951201030
web ..: http://www.mybamberg.de
email : kst@stadtmarketing-bamberg.de

Amazon.de und Mediamarkt.com dürfen erhöhten Online-Wettbewerb durch europäischen Händler Alza erwarten

— /via Jetzt-PR/ —

BildDer riesige Händler Alza.cz hat gerade eine neue Serie an Webseiten-Kampagnen für den deutschen Online-Shopping Markt bekannt gegeben. Der tschechische Online-Händler hat sein Produktesortiment aufgepeppt und eine Reihe an neuen Initiativen herausgebracht, um mit der Dominanz der bestehenden Online-Shopping-Marken, wie zum Beispiel Amazon.de und Mediamarkt.com über die Webseite www.alza.de konkurrieren zu können.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1994 hat sich die Firma immer stärker und besser entwickelt und ist stolz darauf, heute eine der bekanntesten Marken in Tschechien zu sein. Die Firma verfügt über ein Sortiment an mehr als 50.000 Konsumgütern, unter anderem PCs und Laptops, Smartphones und Tablets, Spielekonsolen, Geräte, Gesundheits- und Schönheitsprodukte und vieles mehr, und hat bereits mehrere Auszeichnungen für die Servicequalität, welche Millionen von Online-Shopping-Kunden in ganz Europa geboten wird, erhalten.

Obwohl der Name Alza an sich keine sprachliche Bedeutung hat, handelt es sich bei dem Maskottchen der Firma um einen Außerirdischen, der ein bisschen wie ein Ninja Turtle aussieht und sich mittlerweile zu einem bekannten Symbol in Tschechien entwickelt hat.

Deutschland ist aufgrund der hohen Wachstumsrate für Konsumausgaben ein besonders attraktiver Markt, welcher gleichzeitig der zweitgrößte E-Kommerz-Markt in Europa ist. Die Firma, die kürzlich die deutsche Webseite www.alza.de auf den Markt gebracht hat, ist für ihre wettbewerbsfähigen Preismodelle, und Liefer- und Kundendienste bekannt.

Jiri Maly, Leiter der internationalen Marketingabteilung, wurde wie folgt zitiert: “Deutschland ist ein wichtiger Teil unserer internationalen, operativen Geschäfte. Wir haben sehr viel investiert, um Konsumenten, die nach dem richtigen Produkt zum richtigen Preis und einer gewissen Servicequalität suchen, welche mit einem etablierten Namen und dementsprechenden Vertrauen in Verbindung gebracht werden, bieten zu können.”

Weiterhin fügte er hinzu: “Wie versuchen, den Vorgang für die Kunden so einfach wie möglich zu gestalten, vor allem, wenn diese Produktgarantien beanspruchen möchten, indem wir Sammelpunkte, die Abholung von zu Hause oder Rückgaben per Post ermöglichen.”

Ein weiteres Indiz, dass die Firma auf qualitativ hochwertige Dienstleistungen besteht, ist das Angebot einer garantierten Lieferzeit innerhalb von 2 Werktagen für alle Bestellungen, die vor 18:00 (MEZ) aufgegeben werden.

Ein erhöhter Wettbewerb im Bereich des Online-Shoppings für etablierte Akteure bedeutet mehr Auswahl für Verbraucher. Vor allem in Anbetracht der derzeitigen Weltuntergangsstimmung in Bezug auf Brexit und der Sorge, dass dies zu einer Auflösung der Europäischen Union führen könnte, ist es ermutigend, dass ein bedeutender europäischer Händler den Handel mit Deutschland ausweiten möchte.

Weitere Informationen über die Firma und das Produktsortiment können auf deren Webseite eingesehen werden. Alternativ können Sie auch unseren Kundendienst über +49 3222 10 96000 erreichen.

Über:

Alza.cz
Herr Jiri Maly
Jatecni 33a
170 00 Prague 7 – Holesvice
Tschechische Republik

fon ..: +420 737 054 296
web ..: http://www.alza.cz
email : Jiri.Maly@alza.cz

.

Pressekontakt:

Digitalhound Ltd
Herr Darryl Antonio
Regent Street 207
W1B 3HH London / Großbritannien

fon ..: + 44 20 7692 8761
email : darryl@digitalhound.co.uk