Corbie GmbH – Der Versicherungsbroker aus der Region Winterthur mit neuen Ansätzen

Die Corbié GmbH wurde im Jahr 2007 gegründet und beschäftigt sich mit Finanzfragen rund um Immobilien, Treuhand und Versicherungen. Die Corbié GmbH ist der FINMA unterstellt.

BildDie Corbie GmbH wurde 2007 im Herzen von Winterthur gegründet und steht für neue Wege in der Versicherungsbranche. Die Corbie GmbH wird durch die Schweizer Finanzmarktaufsicht kontrolliert und reguliert.

Als unabhängige Versicherungsbrokeragentur erstellen wir in Ihrem Auftrag, Versicherungsmarktvergleiche und setzten uns mit den Versicherungsgesellschaften für Sie auseinander. So erhalten Sie eine individuelle Versicherungslösung und zugleich Kosten optimierte Versicherungsprämien. Nutzen Sie die online Kontaktmöglichkeit auf Corbie.ch

Wer optimal versichert sein will, muss sich mit vielen Fragen herumschlagen und unzählige Angebote vergleichen. Schnell vergehen dabei viele wertvolle Stunden der Freizeit, und am Schluss bleibt immer noch die Ungewissheit, wirklich das richtige Produkt gewählt zu haben.

Es geht auch anders! Nutzen Sie unseren Versicherungsvergleich- Service und lassen Sie sich in allen Versicherungsfragen unverbindlich aber kompetent von uns beraten. Wir analysieren Ihre Bedürfnisse, stellen Ihnen anhand der Informationen gewonnenen ausgewogene Versicherungspakete zusammen und informieren Sie genauestens über die einzelnen Bausteine.

So können Sie von besseren Leistungen bei tieferen Prämien profitieren. Ob und welche Versicherungen Sie letztendlich abschliessen, ist alleine Ihnen überlassen.

Weil wir von den einzelnen Versicherungsgesellschaften entschädigt werden, sind unsere Beratungen für Sie kostenlos und unverbindlich. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um Ihre Autoversicherung, Gebäudeversicherung, Hausratversicherung, Privathaftpflichtversicherung oder Lebensversicherung handelt. Verpflichtet sind wir ausschliesslich gegenüber Ihnen als unser Kunde.

Ihre Sicherheit – unsere Verantwortung

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihre nächste Offerte online auf Corbie.ch an.

Über:

Corbie GmbH
Herr Mazlum Ulucesme
Büelrainstrasse 15a
8400 Winterthur
Schweiz

fon ..: 0522028825
web ..: http://corbie.ch
email : ulucesme@corbie.ch

Pressekontakt:

Corbie GmbH
Herr Mazlum Ulucesme
Büelrainstrasse 15a
8400 Winterthur

fon ..: 0522028825
web ..: http://corbie.ch
email : ulucesme@corbie.ch

Autoversicherung wechseln? Policen auf den Prüfstand

Starken Versicherungsschutz bietet die LVM-Autoversicherung.

BildBis zum 30. November haben Versicherte die Möglichkeit, ihre aktuelle Autoversicherung auf den Prüfstand zu stellen und sich für eine neue Versicherung zu entscheiden. Mehr als drei Millionen Autofahrer befinden sich mit dem leistungsstarken Versicherungsschutz der LVM auf der sicheren Spur. Als fünftgrößter Autoversicherer überzeugt sie ihre Kunden mit kompetenter Beratung, leistungsstarkem Versicherungsschutz, schneller Schadenregulierung und fairen Preisen.

Genau das haben Kunden der LVM in diesem Jahr in einer Umfrage des Magazins Focus Money honoriert: Sie erteilten der LVM-Autoversicherung erneut das Fairness-Urteil „Sehr gut“. „Um dieses hohe Niveau zu halten, setzen wir auf persönliche Beratung und fairen Kundenservice vor Ort. Darauf können sich unsere Versicherten verlassen“, verspricht LVM-Vertrauensmann John Pierre Galrao aus Bremen.

Tipp: Ein Wechsel zur LVM-Autoversicherung kann sich doppelt lohnen. Wer sich schon bis zum 30. Oktober 2014 für den Versicherungsschutz der LVM-Autoversicherung (Vertragsbeginn: 1. Januar 2015) entscheidet, erhält einen Tankgutschein im Wert von 20 Euro geschenkt. Zudem können alle Versicherten an einem Gewinnspiel teilnehmen und attraktive Preise gewinnen: zum Beispiel einen Audi A1 im Wert von 20.000 Euro.

Ihre LVM Versicherungsagentur Galrao in der Martinistr. 24, 28195 Bremen freut sich über Ihren Besuch. Natürlich stehen wir Ihnen auch telefonisch unter 0421 33004880 oder per Mail unter info@galrao.lvm.de zur Verfügung.

Über:

LVM Versicherung
Herr John Pierre Galrao
Martinistr. 24
28195 Bremen
Deutschland

fon ..: 042133004880
web ..: http://www.galrao.lvm.de
email : info@galrao.lvm.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

LVM Versicherung
Herr John Pierre Galrao
Martinistr. 24
28195 Bremen

fon ..: 042133004880
web ..: http://www.galrao.lvm.de
email : info@galrao.lvm.de

Richtiges Verhalten bei einer Fahrerkreisveränderung

Jeder Kunde ist bei Abschluss einer Autoversicherung verpflichtet, von wem der versicherte Wagen in Zukunft gefahren wird. Dabei stehen in der Regel vier Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung.

BildJeder Kunde muss bei Abschluss einer Autoversicherung angeben, von wem der Wagen in Zukunft gefahren wird. Dabei stehen häufig vier Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung, die zudem einen großen Einfluss auf den Versicherungsbeitrag haben.
Zum einen kann der Kunde nur sich als Fahrer eintragen oder aber sich und seinen Partner. Es ist allerdings auch möglich die Namen mehrerer Nutzer, wie beispielsweise den Nachbarn, ausdrücklich in den Versicherungsschein aufnehmen zu lassen. Die vierte und flexibelste Möglichkeit ist, einen beliebigen Fahrerkreis anzugeben. In diesem Fall kann der Kunde das Auto an jeden verleihen. Jedoch ist diese Variante die teuerste und der Beitrag für die Autoversicherung kann sich hier im Einzelfall sogar verdoppeln. Daher entscheiden sich viele für die drei günstigeren Varianten.
Was aber ist, wenn sich dann ein guter Freund nur mal kurz übers Wochenende das Auto ausleihen möchte, spielt dann auch die Versicherung mit?
Es ist in jedem Fall zu jeder Zeit möglich, den Fahrerkreis nachträglich zu ändern, damit Personen künftig fahren können, die das bisher nicht durften. Abhängig vom jeweiligen Versicherer ist es aber, ob das Auto auch spontan für gelegentliches Fahren von anderen als den angegebenen Personen genutzt werden kann. Die einzige Bedingung ist hierbei oft, dass diese Personen mindestens 23 Jahre alt sind. Andere Versicherer wiederum verlangen vorher den Namen des gelegentlichen Fahrers, sowie die Zeitdauer der Nutzung. Das geht in der Regel formlos, entweder per Anruf oder per Email.
Um dieses Procedere schon vorher aus dem Weg zu gehen, sollte vor einem Abschluss der richtige Anbieter gewählt werden, beispielsweise durch einen Versicherungsrechner im Internet.
Unabhängig vom gewählten Fahrerkreis ist jedoch jeder Fahrer geschützt, auch wenn er nicht namentlich im Versicherungsschein genannt ist. Das bedeutet, dass auch dann die Autoversicherung den Unfallschaden bezahlen muss. Und das gilt sowohl für die Haftpflicht- wie auch für die Kaskoversicherung. Allerdings hat dies als Folge, wenn der Versicherer davon erfährt, dass der Kunde den fälligen Beitrag nachzahlen muss, der von Anfang an für den korrekten Fahrerkreis berechnet worden wäre.
Sollte sich aber herausstellen, dass der Kunde absichtlich falsche Angaben gemacht hat, nur um Beitrag zu sparen, behalten sich einige Versicherer vor, eine zusätzliche Strafzahlung in Höhe eines Jahresbeitrags zu kassieren.

Über:

Versicherungsrechner-Kfz.info
Herr Sven Krauzik
Dorfstraße 18
02953 Gablenz-Kromlau
Deutschland

fon ..: 01577-9544116
web ..: http://www.versicherungsrechner-kfz.info
email : info@versicherungsrechner-kfz.info

Das Portal Versicherungsrechner-Kfz.info ist ein Ratgeber rund um die Kfz-Versicherung.

Pressekontakt:

Versicherungsrechner-Kfz.info
Herr Sven Krauzik
Dorfstraße 18
02953 Gablenz-Kromlau

fon ..: 01577-9544116

So schützt man sich vor Autodieben

Es gibt viele Möglichkeiten sich vor einem Autodiebstahl zu schützen, die auch jeder Autofahrer befolgen sollte. Denn wenn das Auto einmal weg ist, dann ist natürlich auch der Ärger groß.

BildWenn ein Auto gestohlen wird, dann ist der Ärger für den geschädigten Halter natürlich groß. Zwar hat sich die Zahl der Fahrzeugdiebstähle in Deutschland laut dem Gesamtverband der Versicherer (GDV) von 2001 bis heute fast halbiert, mehr Sicherheit für das eigene Auto bringt das aber nicht. Auch weil es im Jahr 2013 noch immer rund 19.000 kaskoversicherte Diebstähle gab. Doch das ist nur die halbe Wahrheit, da laut Bundeskriminalamt die Zahl mit knapp 37.500 weit höher liegt. Diese Differenz kommt dadurch zu Stande, weil Geschädigte älterer Autos mit einer nur vorhandenen Kfz-Haftpflichtversicherung in der Statistik der GDV nicht auftauchen.
Aus diesem Grund sollte alles dafür getan werden, um sich vor einem möglichen Diebstahl zu schützen. Heutige Autos bieten zwar einen gewissen Basisschutz, der Diebe abschrecken soll, jedoch hat man hierbei oft das Gefühl, dass Verbrecher der neuesten Entwicklung immer einen Schritt voraus sind. Waren früher Autodiebe noch mit Drahtschlaufe und Schraubendreher auf Beutezug, so arbeiten diese heute mit Störsendern, fangen Codes ab oder hacken gleich das ganze Fahrzeug. Dagegen bietet eine elektronische Wegfahrsperre, die seit Januar 1998 bei allen Neuwagen Pflicht ist, nur wenig Schutz. Mehr Sicherheit bzw. eine abschreckende Wirkung ist durch die Nutzung eines Lenkradschlosses oder einer Lenkradkralle zu erreichen, die nicht selten schon für unter 40 Euro angeboten werden. Allerdings sind die oft simplen Schließzylinder dieser Systeme für Profis keine große Hürde. Experten empfehlen deshalb, für einen gewissen Schutz, eher eine massive Parkkralle an einem Rad. Diese jedoch bringt durch Unhandlichkeit im Alltag nur wenige Pluspunkte.
Neben diesen mechanischen Hilfsmitteln, lassen sich aber auch die technischen Innovationen, die bei besonders teuren Autos häufig zur Ausstattung gehören, bei durchschnittlichen Pkw nachrüsten. Zu diesen zählen neben der guten alten Alarmanlage, die es in allen Preisklassen im Kfz-Zubehörhandel gibt, auch die deutlich teureren GPS-Ortungssysteme, über die sich der Standort des Kfz jederzeit ermitteln lässt. Ein solches System kostet aber je nach Anbieter mehrere Hundert Euro. Zumeist kommen hier noch monatliche Gebühren für den GPS-Ortungsservice hinzu.
Nicht vergessen werden sollten die persönlichen Vorsichtsmaßnahmen, die für jeden Autofahrer gelten und die zudem kostenlos sind. So ist es ratsam immer das Lenkradschloss einzurasten und selbst bei kurzen Stopps beim Bäcker oder an der Tankstelle den Autoschlüssel abzuziehen, den Wagen zu verriegeln und den Schlüssel einzustecken. Dabei sollte auch immer beachtet werden, dass der Autoschlüssel nichts in der Jackentasche zu suchen hat. Denn oft gerät dieser dann in Vergessenheit und die Jacke samt Inhalt, beispielsweise im Restaurant, an einen Garderobenständer, wo sie für jedermann erreichbar ist. Wenn der Schlüssel dann entwendet oder verloren gegangen ist, besteht für Autofahrer die Möglichkeit, die Schlüsseldaten im Steuergerät in ihrer Vertragswerkstatt löschen zu lassen. In diesem Fall lässt sich dann die Wegfahrsperre auch mit dem abhanden gekommenen Autoschlüssel nicht mehr überbrücken.
Eine sehr wichtige Schutzmaßnahme gegen Autodiebstahl ist zudem die Wahl des Abstellorts. Sogar für die Höhe des Versicherungsbeitrags spielt das eine entscheidende Rolle. Wird das Auto nachts in einer Garage abgestellt, steht es sicherer als auf der Straße. Aus diesem Grund wirkt sich dieser Umstand auch positiv auf den Beitrag in der Kaskoversicherung aus.

Über:

Versicherungsrechner-Kfz.info
Herr Sven Krauzik
Dorfstraße 18
02953 Gablenz-Kromlau
Deutschland

fon ..: 01577-9544116
web ..: http://www.versicherungsrechner-kfz.info
email : info@versicherungsrechner-kfz.info

Das Portal Versicherungsrechner-Kfz.info ist ein Ratgeber rund um die Kfz-Versicherung.

Pressekontakt:

Versicherungsrechner-Kfz.info
Herr Sven Krauzik
Dorfstraße 18
02953 Gablenz-Kromlau

fon ..: 01577-9544116