Professionelles Vorgehen bei der Immobilienbesichtigung

Wenn die Interessenten Schlange stehen

Bei der aktuell angespannten Immobilienmarktlage und den niedrigen Zinsen ist die Nachfrage nach zum Verkauf stehenden Immobilien hoch. Da ist es nicht verwunderlich, dass viele Eigentümer mit der Flut von Interessenten überfordert sind. König Immobilien bietet ein professionelles Besichtigungsmanagement, das die wirklichen Kaufinteressenten herausfiltert und nur mit diesen die Besichtigung durchführt.

„Das Angebot auf dem Immobilienmarkt ist gering. Da stehen die Interessenten förmlich Schlange, um einen Besichtigungstermin zu erhalten“, so Björn König, Geschäftsführer der König Immobilien GmbH aus Homberg. „Wir sind allerdings keine Freunde von Massenbesichtigungen und bemühen uns daher, schon im Vorfeld herauszufinden, ob Interessent und Immobilie wirklich zusammenpassen.“

Die Immobilienexperten von König Immobilien haben einen Maßnahmenkatalog erarbeitet, der Schutz für Eigentümer, individuellen Service für Käufer und Zeitersparnis für alle Beteiligten mit sich bringt. Mit Hilfe eines hochwertigen Exposés und innovativen 3D-Rundgängen schauen sich die Interessenten bereits von Zuhause aus die Immobilie an und verschaffen sich einen realistischen Eindruck. Außerdem überprüft das erfahrene Team von König Immobilien mit gezielten Fragen das Kaufinteresse und filtert so bloße Besichtigungstouristen, die nur mal gucken möchten, wie andere leben, heraus.

„Unsere Kunden, die ein Haus verkaufen möchten, sind sehr froh, dass Sie für einen Besichtigungstermin nur zur Verfügung stehen müssen, wenn eine echte Kaufabsicht vorhanden ist. Denn Zeit ist kostbar“, weiß Björn König aus Erfahrung. „Die Sicherheit steht dabei für uns immer im Fokus. Deshalb prüfen wir die Interessenten vor dem Termin eingehend.“

Bei der Besichtigung selbst legen die Experten viel Wert darauf, dass sie Verkäufern und potentiellen Käufern gleichermaßen gerecht werden. Sie schützen die Privatsphäre so gut es geht, führen mit angemessenem Zeitaufwand durch die Räumlichkeiten und gehen auf die Fragen der Interessenten gezielt ein. Auch bei Verhandlungen stehen die Immobilienspezialisten unterstützend zur Seite.

„Wir bieten mit unserem Team fr unsere Kunden einen Rundum-Service, der auf Wunsch Unterstützung und Entlastung bei allen relevanten Aufgaben der Immobilienvermittlung bietet“, erklärt der Makler abschließend.

Weitere Infos wie zum Beispiel auch zu Haus verkaufen Homberg, Haus verkaufen Melsungen und mehr sind auf https://www.koenig-immobilien.de erhältlich.

Über:

König Immobilien GmbH
Herr Jürgen König
Ziegenhainer Str. 13
34576 Homberg
Deutschland

fon ..: 05681 / 99 29 9
fax ..: 05681 / 99 29 77
web ..: http://www.koenig-immobilien.de
email : info@koenig-immobilien.de

1991 in Homberg gegründet, ist die König Immobilien GmbH mit drei Filialen auf den Verkauf, die Vermietung und Verwaltung von Bestands- und Neubauimmobilien in Nordhessen spezialisiert. Zum professionellen Komplettservice für Käufer, Verkäufer und Vermieter mit allen damit verbundenen Dienstleistungen gehören zudem die Erstellung von Energieausweisen sowie die umfassende, bankenneutrale Finanzierungsberatung. Auch die Verwaltung von Wohn- und Sondereigentum gehört zum umfangreichen Leistungsportfolio, und König Immobilien zählt hier zu den führenden nordhessischen Anbietern. Darüber hinaus ist die König Immobilien GmbH im Rahmen ihrer Kooperation mit der Tochterfirma KönigHaus GmbH auch kompetenter und zuverlässiger Partner für den Bau von Wohnimmobilien in Massiv- oder Holz-Ständer-Bauweise.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Lisa Petzold-Sauer
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 7079011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Manche Immobilienfälle erfordern Geduld und Einfühlungsvermögen

König Immobilien unterstützt im Alter beim Hausverkauf

Die eigene Immobilie zu verkaufen, ist eine weitreichende Entscheidung. Doch wenn das Haus einfach zu groß ist und zu viel Arbeit macht, ist der Umzug in eine altersgerechte Wohnform sinnvoll und der Hausverkauf eine neue Herausforderung. Björn König, Geschäftsführer der König Immobilien GmbH aus Homberg unterstützte kürzlich ein älteres Paar beim erfolgreichen Verkauf des Eigenheims in der Gemeinde Ahnatal.

„Das über die Jahre liebgewonnene Eigenheim zu verkaufen und eine seniorengerechte Wohnung zu beziehen, ist ein bedeutender Schritt im Leben. Bis die Entscheidung für den Hausverkauf definitiv ist, kann es daher einige Zeit dauern“, weiß Björn König aus Erfahrung. „So war es auch zuletzt. Ich stand bereits seit knapp zwei Jahren mit den Eigentümern eines Einfamilienhauses im beliebten Wohngebiet Kammerberg in Ahnatal in Verbindung. Als dann eine altersgerechte Eigentumswohnung gefunden war und das Haus endgültig verkauft werden sollte, wurde ich wieder kontaktiert – und dann ging es doch ganz schnell mit dem Verkauf.“

Der Immobilienexperte setzte dabei gezielt auf eine Vermarktung mit einem 360°-Rundgang. So konnten sich die potentiellen Käufer die Räumlichkeiten, die attraktive Einbauküche und das Bad mit einer bodentiefen, geräumigen Dusch bequem von zuhause aus ansehen und schon vorab ihr Kaufinteresse prüfen. Mit den ernsthaften Interessenten folgten dann einige wenige Besichtigungstermine vor Ort und nach nur drei Wochen wurde die Reservierungsvereinbarung zwischen Verkäufern und Käufern geschlossen.

„Die besondere Herausforderung in diesem Fall lag allerdings darin, Käufer zu finden, die damit einverstanden sind, erst ein Jahr später einziehen zu können. Denn die bisherigen Besitzer müssen noch auf die Fertigstellung ihrer neuen Wohnung warten“, erklärt Björn König. „Doch Geduld zahlt sich aus und die schönste Art des Wartens ist ja bekanntlich die Vorfreude.“

Der Immobilienexperte Björn König steht seinen älteren Kunden in der Zeit der Entscheidungsfindung, ob ein Haus barrierefrei umgebaut, verkauft oder vermietet werden soll als kompetenter und einfühlsamer Begleiter zur Seite. Er berät über die Möglichkeiten sowie Vor- und Nachteile. Bei einem Immobilienverkauf übernimmt er alle relevanten Aufgaben von der Wertermittlung, über eine ausgefeilte Vermarktungsstrategie bis zum Notartermin und der Objektübergabe. Er hat dabei immer die Wünsche und Bedürfnisse der Verkäufer und Käufer im Blick.

Weitere Infos wie zum Beispiel auch zu Homberg Haus verkaufen, Kassel Haus verkaufen und mehr sind auf http://www.koenig-immobilien.de erhältlich.

Über:

König Immobilien GmbH
Herr Jürgen König
Ziegenhainer Str. 13
34576 Homberg
Deutschland

fon ..: 05681 / 99 29 9
fax ..: 05681 / 99 29 77
web ..: http://www.koenig-immobilien.de
email : info@koenig-immobilien.de

1991 in Homberg gegründet, ist die König Immobilien GmbH mit drei Filialen auf den Verkauf, die Vermietung und Verwaltung von Bestands- und Neubauimmobilien in Nordhessen spezialisiert. Zum professionellen Komplettservice für Käufer, Verkäufer und Vermieter mit allen damit verbundenen Dienstleistungen gehören zudem die Erstellung von Energieausweisen sowie die umfassende, bankenneutrale Finanzierungsberatung. Auch die Verwaltung von Wohn- und Sondereigentum gehört zum umfangreichen Leistungsportfolio, und König Immobilien zählt hier zu den führenden nordhessischen Anbietern. Darüber hinaus ist die König Immobilien GmbH im Rahmen ihrer Kooperation mit der Tochterfirma BK Wohnungsbaugesellschaft mbH auch kompetenter und zuverlässiger Partner für den Bau von Wohnimmobilien in Massiv- oder Holz-Ständer-Bauweise.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Lisa Petzold-Sauer
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 7079011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Virtuelle Türen öffnen

Rückert Immobilien bietet innovative 360°-Besichtigungen an

Die Entscheidung für einen Immobilienkauf sollte wohl überlegt sein und erfordert viel Zeit. Damit diese nicht für überflüssige Besichtigungen verschwendet wird, bietet Rückert Immobilien mit den virtuellen 360°-Besichtigungen sowohl Interessenten als auch Immobilieneigentümern eine effiziente Möglichkeit Zeit zu sparen.

„Mit unseren 360°-Rundgängen ermöglichen wir den Kaufinteressenten, sich jederzeit bequem von zuhause aus einen realistischen Eindruck von einer Immobilie zu verschaffen“, erklärt Sascha Rückert, Geschäftsführer des gleichnamigen Immobilienunternehmens. „Am PC, Smartphone oder Tablet kann so ein Gefühl entwickelt werden, ob die Immobilie mit den Wünschen übereinstimmt und sich ein Besichtigungstermin vor Ort lohnt.“

Bei einer 360°-Besichtigung öffnen sich virtuelle Türen. Mit dem Finger oder der Maus kann durch die einzelnen Räume navigiert werden. Auch Grundrisse und das Exposé können eingehend betrachtet werden. Um an einem virtuellen Rundgang teilzunehmen und die Zugangsdaten zu erhalten, müssen sich die Interessenten registrieren.

„Aus Erfahrung wissen wir, dass nicht jeder Interessent auch ein potentieller Käufer ist“, so Sascha Rückert. „Es gibt tatsächlich auch Immobilientouristen, die einfach mal gucken möchten, wie andere Menschen wohnen. Mit dieser Art der Immobilienrundgänge schieben wir hier einen Riegel vor und ermöglichen den Verkäufern mehr Sicherheit und Privatsphäre. Wir wissen immer, wer sich gerade die Immobilie anschaut und können das Kaufinteresse und die Seriosität prüfen.“

Eigentümer müssen so nur noch echten Interessenten ihre Immobile präsentieren. „Unsere Kunden sind darüber sehr dankbar. Denn jedes Mal die Kinder oder den Hund auszuquartieren, das Eigenheim auf Hochglanz zu bringen und die eigene Freizeit dafür zu opfern, nimmt man nur gerne auf sich, wenn eine realistische Chance besteht, erfolgreich zu verkaufen“, weiß Sascha Rückert aus langjähriger Erfahrung.

Die innovativen 360°-Touren sind Teil eines umfassenden Vermarktungskonzepts, das die etablierten Immobilienmakler aus Wiesbaden individuell für jeden Immobilienverkauf erstellen. Printanzeigen, regionale Werbung, Direktmarketing und die heutzutage wichtige Online-Vermarktung tragen dazu bei, dass ein Verkauf schnell und erfolgreich abgewickelt wird.

Weitere Informationen wie zum Beispiel auch zu Immobilien in Wiesbaden, Wohnung Wiesbaden und mehr sind auf http://www.rueckert-immobilien.de erhältlich.

Über:

Rückert Immobilien
Herr Sascha Rückert
Stiftstraße 29
65183 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: 0611 / 1851828
fax ..: 0611 / 1851829
web ..: http://www.rueckert-immobilien.de/
email : kontakt@rueckert-immobilien.de

Bereits seit 1996 ist Rückert Immobilien in der Wiesbadener Stiftstraße ansässig. Neben Beständigkeit sind Innovationskraft und ein besonders hochwertiges Marketing wichtige Merkmale der Arbeit, um sich mittels verschiedener Alleinstellungsmerkmale von „Hobbymaklern“, aber auch manchen professionellen Mitbewerbern abzusetzen. Eigentümern bietet Rückert Immobilien ein strukturiertes und hocheffizientes Konzept, um das bestmögliche Ergebnis innerhalb eines überschaubaren Zeitraums zu erreichen.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Lisa Petzold-Sauer
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: http://www.wavepoint.de/
email : info@wavepoint.de

Schutz vor Besichtigungstourismus

Expertentipps zur Vermeidung von unnötigen Besichtigungen beim Immobilienverkauf

Wenn ein Haus verkauft werden soll, gehören Besichtigungstermine dazu. Doch wie findet ein Verkäufer heraus, welche Interessenten ein wirkliches Kaufinteresse haben? Der Immobilienökonom Pascal Weß von VR Immobilien rät dazu, gezielte Fragen an die potentiellen Käufer zu stellen, um unnötige Besichtigungen zu vermeiden.

„Aus Erfahrung wissen wir, dass es tatsächlich einige Menschen gibt, die in ihrer Freizeit Immobilien wie Touristen besichtigen, obwohl sie gar nicht konkret am Erwerb dieses Objektes interessiert sind“, erklärt Pascal Weß, der Immobilienökonom und Geschäftsführer der VR Immobilien GmbH aus Fulda. „Wir als Makler sind geübt darin, die sogenannten Besichtigungstouristen zu entlarven, doch für Privatverkäufer ist dies schwierig.“

Deshalb rät Pascal Weß Eigentümern, sich auf die wesentlichen Interessenten und Verkaufsabläufe zu beschränken und damit die eigene Zeit und die Immobilie zu schonen. Doch wie genau lässt sich das realisieren? „Zunächst sollte der Verkäufer dem Interessenten am besten schon am Telefon viele Fragen stellen“, erklärt Pascal Weß. Wie viele Personen werden einziehen? Wie viele Zimmer werden benötigt? Wann soll der Umzugstermin sein? Gab es schon eine Finanzierungsberatung? Diese und andere Fragen helfen dabei, das Kaufinteresse zu prüfen, die Flut der Anfragen einzudämmen und unnötige Besichtigungstermine schon frühzeitig abzuwenden. Denn ernstzunehmende Interessenten wissen, was Sie suchen und sollten sich möglichst im Vorfeld um die Finanzierungsmöglichkeiten kümmern.

Aber auch bei einem Besichtigungstermin vor Ort gibt es Anzeichen, die darauf hindeuten, dass die Immobilie nur aus Neugierde angesehen wird. „Interessenten, die wirklich auf der Suche sind, sind beispielsweise bereit für die Besichtigung früher Feierabend zu machen. Und wenn sie sich einen Umzug in die Immobilie vorstellen können, dann zerreden potentielle Käufer diese in der Regel nicht und suchen nicht nach fadenscheinigen Gründen, warum die Immobilie nicht passt“, weiß Pascal Weß aus Erfahrung.

Die Immobilienexperten von VR Immobilien stehen für Immobilienbesitzer bei Fragen zum Verkaufsablauf zur Verfügung und unterstützen auf Wunsch bei allen relevanten Aufgaben von der Vermarktung, über die Besichtigungen, den Notartermin bis zur Objektübergabe.

Auf http://www.v-r-immobilien.de sind weitere Informationen zu Themen wie Hausverkauf Fulda, Immobilien Fulda und vielen mehr zu finden.

Über:

VR Immobilien GmbH
Herr Pascal Weß
Bahnhofstraße 1
36037 Fulda
Deutschland

fon ..: 0661 / 289-660
fax ..: 0661 / 289-499
web ..: http://www.v-r-immobilien.de
email : info@v-r-immobilien.de

Als Immobilienexperten mit langjähriger Marktkenntnis und umfassendem Know-how in allen Bereichen der Immobilienvermittlung zählt die VR Immobilien GmbH zu den führenden Immobilienunternehmen in der Region Fulda in Osthessen. Die professionellen Immobilienmakler unterstützen Käufer und Verkäufer zielorientiert sowie mit maßgeschneiderten Beratungs- und Serviceangeboten zuverlässig bei der erfolgreichen Umsetzung ihrer Immobiliengeschäfte zum bestmöglichen Preis.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Lisa Petzold-Sauer
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 7079011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de