Uranpreis im Rallyemodus – Bill Gates und Warren Buffet steigen ein. Sensationelle Übernahme. Massives Kaufsignal. Diese Uran-Aktie jetzt kaufen nach 1.324% mit Isoenergy ($ISO.V), 1.390% mit Uranium Energy ($UEC), 3.496% mit NexGen Energy ($NXE) und und 8.050% mit EnCore Energy ($EU.V)

Uranpreis im Rallyemodus – Bill Gates und Warren Buffet steigen ein. Sensationelle Übernahme. Massives Kaufsignal. Diese Uran-Aktie jetzt kaufen nach 1.324% mit Isoenergy ($ISO.V), 1.390% mit Uranium Energy ($UEC), 3.496% mit NexGen Energy ($NXE) und und 8.050% mit EnCore Energy ($EU.V)

24.01.22 08:48
AC Research

Vancouver (www.aktiencheck.de , Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63780/240122-ac3.001.png

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Uranpreis_Rallyemodus_Bill_Gates_und_Warren_Buffet_steigen_335_Uran_Hot_Stock_1_390_Uranium_Energy-14086442

Executive Summary-24.01.2022

Uranpreis im Rallyemodus – Bill Gates und Warren Buffet steigen ein
335% Uran Hot Stock nach 1.390% mit Uranium Energy ($UEC)

Der Uranpreis befindet sich im Rallyemodus. Der Uranpreis in den vergangen zwölf Monaten um 130% von 20 USD/Lbs auf 46 USD/Lbs in die Höhe geschossen. Doch das dürfte erst der Anfang gewesen sein. Der neue Uran-Superzyklus startet und Sie sollten ihn nicht verpassen. Uran ist derzeit der heißeste Rohstoff des Börsenjahres 2022. Den letzten großen Uran-Super-Zyklus haben wir im Jahr 2006 erlebt. Damals wurde der Uranpreis um sagenhafte 585% von 20 USD/Lbs auf 137 USD/Lbs in die Höhe katapultiert. Urananalysten erwarten vor dem Hintergrund für die kommenden Jahre wieder dreistellige Uranpreise. Perspektivisch erscheint Urananalysten auch das Erreichen des Allzeithochs von 140 USD pro Pfund aus dem Jahre 2007 möglich. Die Börsenstars Bill Gates und Waren Buffett sind sich sicher. Ohne Kernenergie wird es keinen Klimaschutz haben. Bill Gates und Warren Buffett wollen deswegen hunderte Atomkraftwerke im Kampf gegen den Klimawandel bauen. Für zusätzlichen Auftrieb für den Uranpreis sorgen die aktuellen Unruhen in Kasachstan. Kasachstan ist für 40% den weltweiten Uranangebots verantwortlich. Während Deutschland sich unter der neuen Ampelregierung mit Bundeskanzler Olaf Scholz und Umweltminister Robert Habeck mit Vollgas von der Kernenergie verabschiedet, setzt der Rest der Welt auf die Atomkraft im Kampf gegen den Klimawandel. An Atomstrom führt als Säule einer wirtschaftlichen, umweltverträglichen, wettbewerbsfähigen Energieversorgung kein Weg vorbei. Im vergangenen Jahr waren 442 Reaktoren in 33 Ländern rund um den Globus in Betrieb, die zusammen eine Leistung von 391 Gigawatt erbrachten. Aktuell befinden sich 53 weitere Atomkraftwerke in Bau, vorwiegend im asiatischen Raum, die dieser Bilanz weitere 56 Gigawatt hinzufügen werden. In Planung sind insgesamt 108 neue Kraftwerke. Allein China plant den Neubau von 44 Atommeilern. Branchenexperten erwarten daher schon jetzt ein massives Uran-Defizit. Auch die Börsenlegenden Bill Gates und Warren Buffett setzen auf Atomkraftwerke im Kampf gegen den Klimawandel. Bis 2050 will Bill Gates hunderte Atomreaktoren auf der ganzen Welt sehen, um den Klimawandel zu stoppen. Der Gründer des Software-Riesen Microsoft (NASDAQ:MSFT, #MSFT, $MSFT) Bill Gates baut zusammen mit Investoren-Legende und dem Vater der Börsenerfolgsstory von Berkshire Hathaway (NYSE:BRK, #BRK, $BRK) Warren Buffett ein grüne Atomkraftwerk. Gebaut wird es von Terrapower, einem von Bill Gates gegründeten Start-up, und Pacificorp, einem Energieunternehmen von Warren Buffett. Die Börsenstars Bill Gates und Warren Buffet wollen den Klimawandel mit Hilfe der Atomkraft bekämpfen Bill Gates und Warren Buffett wollen hunderte Atomkraftwerke bauen, um den Ausstoß von Kohlendioxid global zu reduzieren. Uran gilt unter Börsenprofis bereits als der heißeste Rohstoff 2022 und Sie sollten diese Aktienchance nicht verpassen. Unser Uran Aktientip 2022 Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) hat mit der sensationellen Übernahme der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte Cluff Lake Road nahe der riesigen 62 Mio. Pfund Uran-Lagerstätte Cluff Lake in Saskatchewan für einen Paukenschlag gesorgt. Die Uran-Aktien unseres Uran Aktientips 2022 Kiplin Metals Inc. haben den langfristigen Abwärtstrend kraftvoll nach oben durchstoßen und damit für ein massives Kaufsignal der Chartanalyse gesorgt. Nach Kursgewinnen von bis zu 856% innerhalb eines Jahres mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 1.100% mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp (TSXV:TMC, #TMC, $TMC), bis zu 2.598% mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.464% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Hot Stock 2022 Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor. Sensationelle 8.025% Kursgewinn konnten Aktionäre mit unserem vormaligen Gold Aktientip GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) erzielen. Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) schossen innerhalb weniger Jahre um exorbitante 8.025% von 0,04 CAD$ auf in der Spitze 3,25 CAD$ in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb weniger Jahre ein kleines Vermögen von bis zu 812.500 EUR. Unser vormaliger Gold Aktientip GT Gold Corp. (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) wurde zwischenzeitlich für 393 Mio. CAD$ vom Gold-Riesen Newmont Corporation (NYSE:NEM, #NEM, $NEM, TSX:NGT) übernommen. Das ist rund 18 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips Kiplin Metals Inc. Unser neuer Gold und Uran Hot Stock Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) hat mit der sensationellen Übernahme der potentiellen Weltklasse-Gold-Lagerstätte Exxeter im legendären Val-dOr-Gold-Distrikt für einen Paukenschlag an der Börse gesorgt. In Val-dOr wurden bereits über 113,4 Mio. Unzen Gold gefördert. Val-dOr gehört damit zu den ergiebigsten Gold-Lagerstätten der Welt. Ein umfangreiches Explorationsprogramm auf dem Exxeter-Gold-Projekt soll in den kommenden Monaten für reichlich positiven News-flow und eine fundamentale Neubewertung unseres Gold und Uran Aktientips Kiplin Metals Inc. sorgen. Nach Kursgewinnen von bis zu 589% mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V), bis zu 768% in einem Jahr mit den Kupfer-Aktien von Freeport-McMoran Inc. (NYSE: FCX, #FCX, $FCX), bis zu 2.012% mit den Kupfer-Aktien von Lundin Mining Corp. (TSX: LUN.TO, #LUN.TO, $LUN.TO), bis zu 5.633% mit den Kupfer-Aktien von Southern Copper Corporation (NYSE: SCCO, #SCCO, $SCCO), bis zu 8.025% mit den Gold-Aktien unseres vormaligen Golden Aktientips GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) und bis zu 39.160% mit den Gold-Aktien von Great Bear Resources (GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) haben Sie heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn mit unserem neuen Gold und Uran Hot Stock Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) der nächste Aktien-Highflyer an der Börse zum Höhenflug durchstartet. Nach 768% Kursgewinn in einem Jahr mit den Kupfer-Aktien von Freeport-McMoran Inc. (NYSE: FCX, #FCX, $FCX) und 5.633% Kursgewinn mit den Kupfer-Aktien von Southern Copper (NYSE: SCCO, #SCCO, $SCCO) bietet Ihnen unser neuer Gold und Kupfer Aktientip Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) jetzt die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im boomenden Kupfer-Sektor. Unser Gold und Kupfer Aktientip Kiplin Metals Inc. hat sich eine Option zur Übernahme des vielversprechenden Lac Rochester Kupfer-Projektes an der östlichen Grenze des Bergbau-Camps Val d’Or, 50 km südöstlich der Stadt Val D’Or und 14 km südlich der Vorzeigeliegenschaft des Unternehmens, dem Goldprojekt Exxeter, gesichert. Die Exploration des Kupferprojekts Lac Rochester in den 1960er Jahren ergab mehrere hohe Kupfer- und Eisengehalte, die gleichzeitig mit einer großen, nach Nordosten verlaufenden magnetischen Anomalie übereinstimmen. Unser Gold und Copper Hot Stock Kiplin Metals Inc. stellt zurzeit die historischen Daten des Projekts zusammen und will in Kürze ein extensives Explorationsprogramm starten, das für eine Neubewertung unseres Gold und Kupfer Aktientips Kiplin Metals Inc. sorgen sollte. Clevere Anleger positionieren sich vor dem Hintergrund schon jetzt in den Aktien unseres Gold und Uran Aktientips Kiplin Metals Inc. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.390% innerhalb eines Jahres mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% innerhalb von 12 Monaten mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050%mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 369% mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V).

Aus 10.000 EUR wurden mit Uran-Aktien bis zu 815.000 EUR
Verpassen Sie jetzt nicht den nächsten Vervielfacher im Uran-Sektor

Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Uran-Aktien des US-amerikanischen Uran Explorers und Entwicklers Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) sind um beeindruckende 1.390% von 0,384 USD auf in der Spitze 5,72 USD in die Höhe geklettert. Die Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) sind um sagenhafte 2.598% von 0,245 CAD$ auf in der Spitze 6,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Die Uran-Aktien des kanadischen Uran Explorers und Entwicklers NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 3.496% von 0,225 CAD$ auf in der Spitze 8,09 CAD$ in die Höhe. Die Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 8.050% von 0,02 CAD$ auf in der Spitze 1,63 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) ein kleines Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Verpassen Sie jetzt nicht die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor.

Im Branchenvergleich günstig bewertet
Börsennotierte Wettbewerber bis zu 43 mal höher bewertet

Unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp erscheint im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Der Uran Explorer EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) wird an der Börse derzeit mit rund 285 Mio. EUR bewertet. Das ist rund sieben mal höher als unser neuer Uran Aktientip Kiplin Metals Inc. Aktuell wird der Uran Explorer Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) an der Börse mit rund 244 Mio. EUR bewertet. Das ist rund sechs mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Kiplin Metals Inc. Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 696 Mio. EUR. Das ist rund 17 mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Kiplin Metals Inc. Aktuell wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) an der Börse mit rund 1,78 Mrd. EUR bewertet. Damit wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) derzeit rund 43 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Kiplin Metals Inc. Verpassen Sie jetzt nicht die nächste Vervielfachungschance im Uran-Sektor.

Uranium Hot Stock 2022 – Strong Outperformer – Kursziel 24M: 2,50 EUR – 335% Aktienchance

Uranpreis im Rallyemodus – Bill Gates und Warren Buffet
steigen
ein

335% Uran Hot Stock nach 1.390% mit Uranium Energy ($UEC)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63780/240122-ac3.002.jpeg

Der Uranpreis befindet sich im Rallyemodus. Der Uranpreis in den vergangen zwölf Monaten um 130% von 20 USD/Lbs auf 46 USD/Lbs in die Höhe geschossen. Doch das dürfte erst der Anfang gewesen sein. Der neue Uran-Superzyklus startet und Sie sollten ihn nicht verpassen. Uran ist derzeit der heißeste Rohstoff des Börsenjahres 2022. Den letzten großen Uran-Super-Zyklus haben wir im Jahr 2006 erlebt. Damals wurde der Uranpreis um sagenhafte 585% von 20 USD/Lbs auf 137 USD/Lbs in die Höhe katapultiert. Urananalysten erwarten vor dem Hintergrund für die kommenden Jahre wieder dreistellige Uranpreise. Perspektivisch erscheint Urananalysten auch das Erreichen des Allzeithochs von 140 USD pro Pfund aus dem Jahre 2007 möglich. Die Börsenstars Bill Gates und Waren Buffett sind sich sicher. Ohne Kernenergie wird es keinen Klimaschutz haben. Bill Gates und Warren Buffett wollen deswegen hunderte Atomkraftwerke im Kampf gegen den Klimawandel bauen. Für zusätzlichen Auftrieb für den Uranpreis sorgen die aktuellen Unruhen in Kasachstan. Kasachstan ist für 40% den weltweiten Uranangebots verantwortlich. Während Deutschland sich unter der neuen Ampelregierung mit Bundeskanzler Olaf Scholz und Umweltminister Robert Habeck mit Vollgas von der Kernenergie verabschiedet, setzt der Rest der Welt auf die Atomkraft im Kampf gegen den Klimawandel. An Atomstrom führt als Säule einer wirtschaftlichen, umweltverträglichen, wettbewerbsfähigen Energieversorgung kein Weg vorbei. Im vergangenen Jahr waren 442 Reaktoren in 33 Ländern rund um den Globus in Betrieb, die zusammen eine Leistung von 391 Gigawatt erbrachten. Aktuell befinden sich 53 weitere Atomkraftwerke in Bau, vorwiegend im asiatischen Raum, die dieser Bilanz weitere 56 Gigawatt hinzufügen werden. In Planung sind insgesamt 108 neue Kraftwerke. Allein China plant den Neubau von 44 Atommeilern. Branchenexperten erwarten daher schon jetzt ein massives Uran-Defizit. Auch die Börsenlegenden Bill Gates und Warren Buffett setzen auf Atomkraftwerke im Kampf gegen den Klimawandel. Bis 2050 will Bill Gates hunderte Atomreaktoren auf der ganzen Welt sehen, um den Klimawandel zu stoppen. Der Gründer des Software-Riesen Microsoft (NASDAQ:MSFT, #MSFT, $MSFT) Bill Gates baut zusammen mit Investoren-Legende und dem Vater der Börsenerfolgsstory von Berkshire Hathaway (NYSE:BRK, #BRK, $BRK) Warren Buffett ein grüne Atomkraftwerk. Gebaut wird es von Terrapower, einem von Bill Gates gegründeten Start-up, und Pacificorp, einem Energieunternehmen von Warren Buffett. Die Börsenstars Bill Gates und Warren Buffet wollen den Klimawandel mit Hilfe der Atomkraft bekämpfen Bill Gates und Warren Buffett wollen hunderte Atomkraftwerke bauen, um den Ausstoß von Kohlendioxid global zu reduzieren. Uran gilt unter Börsenprofis bereits als der heißeste Rohstoff 2022 und Sie sollten diese Aktienchance nicht verpassen. Unser Uran Aktientip 2022 Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) hat mit der sensationellen Übernahme der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte Cluff Lake Road nahe der riesigen 62 Mio. Pfund Uran-Lagerstätte Cluff Lake in Saskatchewan für einen Paukenschlag gesorgt. Die Uran-Aktien unseres Uran Aktientips 2022 Kiplin Metals Inc. haben den langfristigen Abwärtstrend kraftvoll nach oben durchstoßen und damit für ein massives Kaufsignal der Chartanalyse gesorgt. Nach Kursgewinnen von bis zu 856% innerhalb eines Jahres mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 1.100% mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp (TSXV:TMC, #TMC, $TMC), bis zu 2.598% mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.464% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Hot Stock 2022 Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor. Sensationelle 8.025% Kursgewinn konnten Aktionäre mit unserem vormaligen Gold Aktientip GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) erzielen. Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) schossen innerhalb weniger Jahre um exorbitante 8.025% von 0,04 CAD$ auf in der Spitze 3,25 CAD$ in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb weniger Jahre ein kleines Vermögen von bis zu 812.500 EUR. Unser vormaliger Gold Aktientip GT Gold Corp. (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) wurde zwischenzeitlich für 393 Mio. CAD$ vom Gold-Riesen Newmont Corporation (NYSE:NEM, #NEM, $NEM, TSX:NGT) übernommen. Das ist rund 18 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips Kiplin Metals Inc. Unser neuer Gold und Uran Hot Stock Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) hat mit der sensationellen Übernahme der potentiellen Weltklasse-Gold-Lagerstätte Exxeter im legendären Val-dOr-Gold-Distrikt für einen Paukenschlag an der Börse gesorgt. In Val-dOr wurden bereits über 113,4 Mio. Unzen Gold gefördert. Val-dOr gehört damit zu den ergiebigsten Gold-Lagerstätten der Welt. Ein umfangreiches Explorationsprogramm auf dem Exxeter-Gold-Projekt soll in den kommenden Monaten für reichlich positiven News-flow und eine fundamentale Neubewertung unseres Gold und Uran Aktientips Kiplin Metals Inc. sorgen. Nach Kursgewinnen von bis zu 589% mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V), bis zu 768% in einem Jahr mit den Kupfer-Aktien von Freeport-McMoran Inc. (NYSE: FCX, #FCX, $FCX), bis zu 2.012% mit den Kupfer-Aktien von Lundin Mining Corp. (TSX: LUN.TO, #LUN.TO, $LUN.TO), bis zu 5.633% mit den Kupfer-Aktien von Southern Copper Corporation (NYSE: SCCO, #SCCO, $SCCO), bis zu 8.025% mit den Gold-Aktien unseres vormaligen Golden Aktientips GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) und bis zu 39.160% mit den Gold-Aktien von Great Bear Resources (GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) haben Sie heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn mit unserem neuen Gold und Uran Hot Stock Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) der nächste Aktien-Highflyer an der Börse zum Höhenflug durchstartet. Nach 768% Kursgewinn in einem Jahr mit den Kupfer-Aktien von Freeport-McMoran Inc. (NYSE: FCX, #FCX, $FCX) und 5.633% Kursgewinn mit den Kupfer-Aktien von Southern Copper (NYSE: SCCO, #SCCO, $SCCO) bietet Ihnen unser neuer Gold und Kupfer Aktientip Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) jetzt die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im boomenden Kupfer-Sektor. Unser Gold und Kupfer Aktientip Kiplin Metals Inc. hat sich eine Option zur Übernahme des vielversprechenden Lac Rochester Kupfer-Projektes an der östlichen Grenze des Bergbau-Camps Val d’Or, 50 km südöstlich der Stadt Val D’Or und 14 km südlich der Vorzeigeliegenschaft des Unternehmens, dem Goldprojekt Exxeter, gesichert. Die Exploration des Kupferprojekts Lac Rochester in den 1960er Jahren ergab mehrere hohe Kupfer- und Eisengehalte, die gleichzeitig mit einer großen, nach Nordosten verlaufenden magnetischen Anomalie übereinstimmen. Unser Gold und Copper Hot Stock Kiplin Metals Inc. stellt zurzeit die historischen Daten des Projekts zusammen und will in Kürze ein extensives Explorationsprogramm starten, das für eine Neubewertung unseres Gold und Kupfer Aktientips Kiplin Metals Inc. sorgen sollte. Clevere Anleger positionieren sich vor dem Hintergrund schon jetzt in den Aktien unseres Gold und Uran Aktientips Kiplin Metals Inc. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.390% innerhalb eines Jahres mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% innerhalb von 12 Monaten mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050%mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 369% mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V).

Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Uran-Aktien des US-amerikanischen Uran Explorers und Entwicklers Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) sind um beeindruckende 1.390% von 0,384 USD auf in der Spitze 5,72 USD in die Höhe geklettert. Die Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) sind um sagenhafte 2.598% von 0,245 CAD$ auf in der Spitze 6,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Die Uran-Aktien des kanadischen Uran Explorers und Entwicklers NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 3.496% von 0,225 CAD$ auf in der Spitze 8,09 CAD$ in die Höhe. Die Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 8.050% von 0,02 CAD$ auf in der Spitze 1,63 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) ein kleines Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Verpassen Sie jetzt nicht die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor.

Unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp erscheint im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Der Uran Explorer EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) wird an der Börse derzeit mit rund 285 Mio. EUR bewertet. Das ist rund sieben mal höher als unser neuer Uran Aktientip Kiplin Metals Inc. Aktuell wird der Uran Explorer Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) an der Börse mit rund 244 Mio. EUR bewertet. Das ist rund sechs mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Kiplin Metals Inc. Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 696 Mio. EUR. Das ist rund 17 mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Kiplin Metals Inc. Aktuell wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) an der Börse mit rund 1,78 Mrd. EUR bewertet. Damit wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) derzeit rund 43 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Kiplin Metals Inc. Verpassen Sie jetzt nicht die nächste Vervielfachungschance im Uran-Sektor.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung “Strong Outperformer” für unseren neuen Gold und Copper Hot Stock Kiplin Metals Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Gold und Kupfer Aktientip Kiplin Metals Inc. zunächst auf 1,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 161% für mutige und risikobereite Investoren mit den Aktien unseres Gold und Kupfer Aktientips Kiplin Metals Inc. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 2,50 EUR für unseren Gold und Copper Hot Stock Kiplin Metals Inc. für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 335% mit den Aktien unseres Gold und Kupfer Aktientips Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V).

Aus 10.000 EUR wurden mit Uran-Aktien bis zu 815.000 EUR
Verpassen Sie jetzt nicht den nächsten Vervielfacher im
Uran-Sektor
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63780/240122-ac3.003.jpeg

Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit Uran-Aktien ein Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Der global wachsende Energiebedarf bei gleichzeitigem Verzicht auf fossile Brennstoffe wie Kohle und Gas dürfte in den kommenden Jahren zu steigenden Uran-Preisen führen. Mit Uran-Aktien können Sie überproportional von dieser Entwicklung profitieren. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.390% innerhalb eines Jahres mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% innerhalb von 12 Monaten mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050%mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor.

Die Uran-Aktien des US-amerikanischen Uran Explorers und Entwicklers Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) sind um beeindruckende 1.390% von 0,384 USD auf in der Spitze 5,72 USD in die Höhe geklettert. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) ein stattlicher Betrag von bis zu 148.958 EUR. Aktuell bringt Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) einen Börsenwert von 696 Mio. EUR auf die Börsenwaage. Damit ist Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) derzeit rund 17 mal höher bewertet als unser neuer Uranium Hot Stock Kiplin Metals Inc.

Die Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) sind um sagenhafte 2.598% von 0,245 CAD$ auf in der Spitze 6,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) ein stattlicher Betrag von bis zu 269.796 EUR. Aktuell wird der Uran Explorer Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) an der Börse mit rund 244 Mio. EUR bewertet. Damit wird Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) derzeit rund sechs mal höher bewertet als unser neuer Uranium Hot Stock Kiplin Metals Inc.

Die Uran-Aktien des kanadischen Uran Explorers und Entwicklers NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 3.496% von 0,225 CAD$ auf in der Spitze 8,09 CAD$ in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) ein Vermögen von bis zu 359.556 EUR. Aktuell wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) an der Börse mit rund 1,78 Mrd. EUR bewertet. Damit wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) derzeit rund 43 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Kiplin Metals Inc.

Die Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 8.050% von 0,02 CAD$ auf in der Spitze 1,63 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) ein kleines Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Aktuell wird EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) an der Börse mit rund 285 Mio. EUR bewertet. Damit wird EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) zur Zeit rund sieben mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Kiplin Metals Inc.

Sensationelle Uran-Übernahme nahe 62 Mio. Tonnen
Uran-Lagerstätte

Cluff Lake
Uran Hot Stock nach 1.390% mit Uranium Energy und 3.496%
mit

NexGen Energy
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63780/240122-ac3.004.jpeg

Unser Uran Aktientip 2022 Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) hat der sensationellen Übernahme der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte Cluff Lake Road nach der riesigen 62 Mio. Pfund Uran-Lagerstätte Cluff Lake in Saskatchewan für einen Paukenschlag gesorgt.

Unser Uran Hot Stock Kiplin Metals Inc. hat eine Option auf den Erwerb einer hundertprozentigen Beteiligung am Uranprojekt Cluff Lake Road erworben. Das Cluff Lake Road-Projekt deckt rund 531 Hektar im südwestlichen Athabasca-Becken im Norden von Saskatchewan ab, wo mehrere neue Entdeckungen, darunter auch die Uranlagerstätten Arrow und Tripe R, gemacht wurden. Das Cluff Lake Road-Projekt liegt 5 km östlich der Cluff Lake Road (Highway 955), die zur historischen Mine Cluff Lake führt, die früher rund 62.000.000 Pfund Yellowcake-Uran produzierte.

Das Cluff Lake Road-Projekt grenzt an die östliche Grenze des von Fission 3.0 betriebenen Projekt Patterson Lake North, das eine lange Geschichte der Exploration aufweist. 2013 und 2017 schloss Zadar Ventures Ltd. sowohl eine geophysikalische DC-Widerstandsvermessung und eine Radonmessung auf dem Cluff Lake Road-Projekt ab und definierte das primäre Explorationsziel: eine rund 4 km lange resistive Anomalie, die allgemein nord-südlich verläuft und mit Radongasanomalien übereintrifft. Letzteres ist ein Uranzerfallsprodukt.

Ein extensives Explorationsprogramm soll in den kommenden Wochen für reichlich positiven News-flow sorgen. Wir rechnen daher mit der fundamentalen Neubewertung unseres Uran Aktientips 2022 Kiplin Metals Inc.

Nach Kursgewinnen von bis zu 1.390% innerhalb eines Jahres mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% innerhalb von 12 Monaten mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050%mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Kiplin Metals Inc. (ISIN: CA4972521062, WKN: A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 369% mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V).

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63780/240122-ac3.005.jpeg

Sensationelle Übernahme in 113,4 Mio. Unzen
Gold-Lagerstätte
Val-
d’Or
Neuer Gold Hot Stock nach 8.025% mit GT Gold ($GTT.V)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63780/240122-ac3.006.jpeg

Unsere neue Gold und Uran Aktienempfehlung Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) hat mit der Übernahme der potentiellen Weltklasse-Gold-Lagerstätte Exxeter im legendären Val-d’Or-Gold-Distrikt für einen Paukenschlag gesorgt. In Val-d’Or wurden bereits über 113,4 Mio. Unzen Gold gefördert. Val-d’Or gehört damit zu den ergiebigsten Gold-Lagerstätten der Welt. Ein umfangreiches Explorationsprogramm auf dem Exxeter-Gold-Projekt soll in den kommenden Monaten für reichlich positiven News-flow und eine fundamentale Neubewertung unseres Gold Aktientips Kiplin Metals Inc. sorgen.

Das Exxeter-Goldprojekt umfasst eine Fläche von 715 ha in Val-D’Or Quebec, einem der führenden Goldlager der Welt, das bis Ende 2019 über 113,4 Mio. Unzen Au produzierte. Das Projekt umfasst 3,8 km der Cadillac Tectonic Zone, die die wichtigste geologische Struktur ist, die für die Goldmineralisierung in der Region Val-D’Or verantwortlich ist.

Das Exxeter Gold-Projekt liegt auf dem gleichen Trend mit der 2,5 km östlich befindlichen Forsan-Lagerstätte mit einer Gold Ressource von 132.000 Tonnen mit 3,52 g/t (Kategorie Probable) Gold.

Die Chimo-Mine von Cartier Resources Inc. (TSXV:ECR.V, #ECR.V, $ECR.V) liegt 2,5 km südwestlich mit einer Ressourcenschätzung gemäß NI43-101 von 585.000 Unzen Gold (Kategorie Indicated) und 598.000 Unzen Gold (Kategorie Inferred).

Die Lagerstätte Nordeau befindet sich 2,25 km südlich des Gold-Projektes Exxeter und verfügt über eine geschätzten Reserve von 304.817 t zu 6,17 g/t Gold (Kategorie Probable) und 428.000 t zu 6,51 g/t Au (Kategorie Possible).

Darüber hinaus hat sich unser Gold und Copper Hot Stock Kiplin Metals Inc. eine Option zur Übernahme des Lac Rochester Kupfer-Projektes an der östlichen Grenze des Bergbau-Camps Val D’Or, 50 km südöstlich der Stadt Val D’Or und 14 km südlich der Vorzeigeliegenschaft des Unternehmens, dem Goldprojekt Exxeter, gesichert. Die Exploration des Kupferprojekts Lac Rochester in den 1960er Jahren ergab mehrere hohe Kupfer- und Eisengehalte, die gleichzeitig mit einer großen, nach Nordosten verlaufenden magnetischen Anomalie übereinstimmen. Das Unternehmen stellt zurzeit die historischen Daten des Projekts zusammen und digitalisiert diese, um in naher Zukunft mit der Exploration zu beginnen.

Nach Kursgewinnen von bis zu 589% mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V), bis zu 768% in einem Jahr mit den Kupfer-Aktien von Freeport-McMoran Inc. (NYSE: FCX, #FCX, $FCX), bis zu 2.012% mit den Kupfer-Aktien von Lundin Mining Corp. (TSX: LUN.TO, #LUN.TO, $LUN.TO), bis zu 5.633% mit den Kupfer-Aktien von Southern Copper Corporation (NYSE: SCCO, #SCCO, $SCCO), bis zu 8.025% mit den Gold-Aktien unseres vormaligen Golden Aktientips GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) und bis zu 39.160% mit den Gold-Aktien von Great Bear Resources (GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) haben Sie heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn mit unserem neuen Gold und Copper Hot Stock Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) der nächste Aktien-Highflyer an der Börse zum Höhenflug durchstartet.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63780/240122-ac3.007.jpeg

Erfahrenes Top-Management mit exzellentem Track Record
Börsenprofis starten nächsten großen Aktiendeal
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63780/240122-ac3.008.jpeg

Unser Uranium Hot Stock Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) verfügt über ein sehr erfahrenes Top-Management mit exzellentem Track Record.

CEO, Präsident und Direktor Clive Massey war bei verschiedenen an der TSX Venture Exchange notierten Unternehmen in leitenden Positionen und leitenden Managementpositionen tätig, unter anderem als CEO von Redhill Resources und Prescient Mining. Als Präsident von Universal Uranium führte Clive Massey Diamantbohrungen im Labrador Central Mineral Belt durch, die in der Identifizierung der Two Time Uranium Lagerstätte gipfelten.

Direktor Gilbert Schneider verfügt über mehr als 37 Jahre Erfahrung im Senior Management, darunter eine herausragende 15-jährige Karriere als Vice President bei der weltbekannten Aramark Corporation. Im Jahr 2010 war Gilbert Schneider Mitbegründer von Athabasca Uranium Inc. und war bis Oktober 2014 Chief Executive Officer und weiterhin Direktor.

Dr. Peter Born, O.GEO, Direktor und Vize-Präsident Exploration ist ein eingetragener professioneller Geologe bei der Association of Professional Geoscientists of Ontario und Fellow der Geological Association of Canada. Dr. Peter Born hat außerdem einen Doktortitel in Geowissenschaften der Carlton University und bringt über 30 Jahre Explorations-/Bergbauerfahrung einschließlich Projektbewertung und Machbarkeitsstudien für Senior- und Juniorunternehmen in Kanada mit.

Richard Ko, Direktor und CFO ist ein Chartered Accountant (CA) mit bedeutender Erfahrung in leitenden Managementpositionen. Richard Ko war Direktor mehrerer anderer börsennotierter kanadischer Rohstoffunternehmen, darunter Unity Energy Corp., Athabasca Uranium und Menika Mining Ltd. Herr Richard Ko erhielt 1974 einen Bachelo of Arts (BA) in Wirtschaftswissenschaften von der University of Victoria , BC, mit einem Schwerpunkt in der internationalen Wirtschafts- und Politikwissenschaft.

Nach Kursgewinnen von bis zu 1.390% innerhalb eines Jahres mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% innerhalb von 12 Monaten mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050%mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63780/240122-ac3.009.jpeg

Im Branchenvergleich günstig bewertet
Börsennotierte Wettbewerber bis zu 43 mal höher bewertet
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63780/240122-ac3.010.jpeg

Unser neuer Uran Aktientip 2022 Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) erscheint im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp sind bis zu 43 mal höher bewertet.

Die Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 8.050% von 0,02 CAD$ auf in der Spitze 1,63 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) ein kleines Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Aktuell wird EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) an der Börse mit rund 285 Mio. EUR bewertet. Damit wird EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) zur Zeit rund sieben mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Kiplin Metals Inc.

Die Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) sind um sagenhafte 2.598% von 0,245 CAD$ auf in der Spitze 6,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) ein stattlicher Betrag von bis zu 269.796 EUR. Aktuell wird der Uran Explorer Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) an der Börse mit rund 244 Mio. EUR bewertet. Damit wird Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) derzeit rund sechs mal höher bewertet als unser neuer Uranium Hot Stock Kiplin Metals Inc.

Die Uran-Aktien des US-amerikanischen Uran Explorers und Entwicklers Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) sind um beeindruckende 1.390% von 0,384 USD auf in der Spitze 5,72 USD in die Höhe geklettert. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) ein stattlicher Betrag von bis zu 148.958 EUR. Aktuell bringt Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) einen Börsenwert von 696 Mio. EUR auf die Börsenwaage. Damit ist Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) derzeit rund 17 mal höher bewertet als unser neuer Uranium Hot Stock Kiplin Metals Inc.

Die Uran-Aktien des kanadischen Uran Explorers und Entwicklers NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 3.496% von 0,225 CAD$ auf in der Spitze 8,09 CAD$ in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) ein Vermögen von bis zu 359.556 EUR. Aktuell wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) an der Börse mit rund 1,78 Mrd. EUR bewertet. Damit wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) derzeit rund 43 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Kiplin Metals Inc.

Nach Kursgewinnen von bis zu 1.390% innerhalb eines Jahres mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% innerhalb von 12 Monaten mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050%mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Kiplin Metals Inc. (ISIN: CA4972521062, WKN: A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor.

Uranium Hot Stock 2022 – Strong Outperformer – Kursziel
24M: 2,50 EUR – 335%
Aktienchance

Nach 1.390% mit Uranium Energy ($UEC) und 3.496% mit NexGe
n
Energy ($NXE)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63780/240122-ac3.011.jpeg

Der Uranpreis befindet sich im Rallyemodus. Der Uranpreis in den vergangen zwölf Monaten um 130% von 20 USD/Lbs auf 46 USD/Lbs in die Höhe geschossen. Doch das dürfte erst der Anfang gewesen sein. Der neue Uran-Superzyklus startet und Sie sollten ihn nicht verpassen. Uran ist derzeit der heißeste Rohstoff des Börsenjahres 2022. Den letzten großen Uran-Super-Zyklus haben wir im Jahr 2006 erlebt. Damals wurde der Uranpreis um sagenhafte 585% von 20 USD/Lbs auf 137 USD/Lbs in die Höhe katapultiert. Urananalysten erwarten vor dem Hintergrund für die kommenden Jahre wieder dreistellige Uranpreise. Perspektivisch erscheint Urananalysten auch das Erreichen des Allzeithochs von 140 USD pro Pfund aus dem Jahre 2007 möglich. Die Börsenstars Bill Gates und Waren Buffett sind sich sicher. Ohne Kernenergie wird es keinen Klimaschutz haben. Bill Gates und Warren Buffett wollen deswegen hunderte Atomkraftwerke im Kampf gegen den Klimawandel bauen. Für zusätzlichen Auftrieb für den Uranpreis sorgen die aktuellen Unruhen in Kasachstan. Kasachstan ist für 40% den weltweiten Uranangebots verantwortlich. Während Deutschland sich unter der neuen Ampelregierung mit Bundeskanzler Olaf Scholz und Umweltminister Robert Habeck mit Vollgas von der Kernenergie verabschiedet, setzt der Rest der Welt auf die Atomkraft im Kampf gegen den Klimawandel. An Atomstrom führt als Säule einer wirtschaftlichen, umweltverträglichen, wettbewerbsfähigen Energieversorgung kein Weg vorbei. Im vergangenen Jahr waren 442 Reaktoren in 33 Ländern rund um den Globus in Betrieb, die zusammen eine Leistung von 391 Gigawatt erbrachten. Aktuell befinden sich 53 weitere Atomkraftwerke in Bau, vorwiegend im asiatischen Raum, die dieser Bilanz weitere 56 Gigawatt hinzufügen werden. In Planung sind insgesamt 108 neue Kraftwerke. Allein China plant den Neubau von 44 Atommeilern. Branchenexperten erwarten daher schon jetzt ein massives Uran-Defizit. Auch die Börsenlegenden Bill Gates und Warren Buffett setzen auf Atomkraftwerke im Kampf gegen den Klimawandel. Bis 2050 will Bill Gates hunderte Atomreaktoren auf der ganzen Welt sehen, um den Klimawandel zu stoppen. Der Gründer des Software-Riesen Microsoft (NASDAQ:MSFT, #MSFT, $MSFT) Bill Gates baut zusammen mit Investoren-Legende und dem Vater der Börsenerfolgsstory von Berkshire Hathaway (NYSE:BRK, #BRK, $BRK) Warren Buffett ein grüne Atomkraftwerk. Gebaut wird es von Terrapower, einem von Bill Gates gegründeten Start-up, und Pacificorp, einem Energieunternehmen von Warren Buffett. Die Börsenstars Bill Gates und Warren Buffet wollen den Klimawandel mit Hilfe der Atomkraft bekämpfen Bill Gates und Warren Buffett wollen hunderte Atomkraftwerke bauen, um den Ausstoß von Kohlendioxid global zu reduzieren. Uran gilt unter Börsenprofis bereits als der heißeste Rohstoff 2022 und Sie sollten diese Aktienchance nicht verpassen. Unser Uran Aktientip 2022 Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) hat mit der sensationellen Übernahme der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte Cluff Lake Road nahe der riesigen 62 Mio. Pfund Uran-Lagerstätte Cluff Lake in Saskatchewan für einen Paukenschlag gesorgt. Die Uran-Aktien unseres Uran Aktientips 2022 Kiplin Metals Inc. haben den langfristigen Abwärtstrend kraftvoll nach oben durchstoßen und damit für ein massives Kaufsignal der Chartanalyse gesorgt. Nach Kursgewinnen von bis zu 856% innerhalb eines Jahres mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 1.100% mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp (TSXV:TMC, #TMC, $TMC), bis zu 2.598% mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.464% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Hot Stock 2022 Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor. Sensationelle 8.025% Kursgewinn konnten Aktionäre mit unserem vormaligen Gold Aktientip GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) erzielen. Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) schossen innerhalb weniger Jahre um exorbitante 8.025% von 0,04 CAD$ auf in der Spitze 3,25 CAD$ in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb weniger Jahre ein kleines Vermögen von bis zu 812.500 EUR. Unser vormaliger Gold Aktientip GT Gold Corp. (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) wurde zwischenzeitlich für 393 Mio. CAD$ vom Gold-Riesen Newmont Corporation (NYSE:NEM, #NEM, $NEM, TSX:NGT) übernommen. Das ist rund 18 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips Kiplin Metals Inc. Unser neuer Gold und Uran Hot Stock Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) hat mit der sensationellen Übernahme der potentiellen Weltklasse-Gold-Lagerstätte Exxeter im legendären Val-dOr-Gold-Distrikt für einen Paukenschlag an der Börse gesorgt. In Val-dOr wurden bereits über 113,4 Mio. Unzen Gold gefördert. Val-dOr gehört damit zu den ergiebigsten Gold-Lagerstätten der Welt. Ein umfangreiches Explorationsprogramm auf dem Exxeter-Gold-Projekt soll in den kommenden Monaten für reichlich positiven News-flow und eine fundamentale Neubewertung unseres Gold und Uran Aktientips Kiplin Metals Inc. sorgen. Nach Kursgewinnen von bis zu 589% mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V), bis zu 768% in einem Jahr mit den Kupfer-Aktien von Freeport-McMoran Inc. (NYSE: FCX, #FCX, $FCX), bis zu 2.012% mit den Kupfer-Aktien von Lundin Mining Corp. (TSX: LUN.TO, #LUN.TO, $LUN.TO), bis zu 5.633% mit den Kupfer-Aktien von Southern Copper Corporation (NYSE: SCCO, #SCCO, $SCCO), bis zu 8.025% mit den Gold-Aktien unseres vormaligen Golden Aktientips GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) und bis zu 39.160% mit den Gold-Aktien von Great Bear Resources (GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) haben Sie heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn mit unserem neuen Gold und Uran Hot Stock Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) der nächste Aktien-Highflyer an der Börse zum Höhenflug durchstartet. Nach 768% Kursgewinn in einem Jahr mit den Kupfer-Aktien von Freeport-McMoran Inc. (NYSE: FCX, #FCX, $FCX) und 5.633% Kursgewinn mit den Kupfer-Aktien von Southern Copper (NYSE: SCCO, #SCCO, $SCCO) bietet Ihnen unser neuer Gold und Kupfer Aktientip Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) jetzt die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im boomenden Kupfer-Sektor. Unser Gold und Kupfer Aktientip Kiplin Metals Inc. hat sich eine Option zur Übernahme des vielversprechenden Lac Rochester Kupfer-Projektes an der östlichen Grenze des Bergbau-Camps Val d’Or, 50 km südöstlich der Stadt Val D’Or und 14 km südlich der Vorzeigeliegenschaft des Unternehmens, dem Goldprojekt Exxeter, gesichert. Die Exploration des Kupferprojekts Lac Rochester in den 1960er Jahren ergab mehrere hohe Kupfer- und Eisengehalte, die gleichzeitig mit einer großen, nach Nordosten verlaufenden magnetischen Anomalie übereinstimmen. Unser Gold und Copper Hot Stock Kiplin Metals Inc. stellt zurzeit die historischen Daten des Projekts zusammen und will in Kürze ein extensives Explorationsprogramm starten, das für eine Neubewertung unseres Gold und Kupfer Aktientips Kiplin Metals Inc. sorgen sollte. Clevere Anleger positionieren sich vor dem Hintergrund schon jetzt in den Aktien unseres Gold und Uran Aktientips Kiplin Metals Inc. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.390% innerhalb eines Jahres mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% innerhalb von 12 Monaten mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050%mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 369% mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V).

Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Uran-Aktien des US-amerikanischen Uran Explorers und Entwicklers Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) sind um beeindruckende 1.390% von 0,384 USD auf in der Spitze 5,72 USD in die Höhe geklettert. Die Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) sind um sagenhafte 2.598% von 0,245 CAD$ auf in der Spitze 6,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Die Uran-Aktien des kanadischen Uran Explorers und Entwicklers NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 3.496% von 0,225 CAD$ auf in der Spitze 8,09 CAD$ in die Höhe. Die Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 8.050% von 0,02 CAD$ auf in der Spitze 1,63 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) ein kleines Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Verpassen Sie jetzt nicht die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor.

Unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp erscheint im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Der Uran Explorer EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) wird an der Börse derzeit mit rund 285 Mio. EUR bewertet. Das ist rund sieben mal höher als unser neuer Uran Aktientip Kiplin Metals Inc. Aktuell wird der Uran Explorer Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) an der Börse mit rund 244 Mio. EUR bewertet. Das ist rund sechs mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Kiplin Metals Inc. Uranium Energy Corp (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 696 Mio. EUR. Das ist rund 17 mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Kiplin Metals Inc. Aktuell wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) an der Börse mit rund 1,78 Mrd. EUR bewertet. Damit wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) derzeit rund 43 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Kiplin Metals Inc. Verpassen Sie jetzt nicht die nächste Vervielfachungschance im Uran-Sektor.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung “Strong Outperformer” für unseren neuen Gold und Copper Hot Stock Kiplin Metals Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Gold und Kupfer Aktientip Kiplin Metals Inc. zunächst auf 1,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 161% für mutige und risikobereite Investoren mit den Aktien unseres Gold und Kupfer Aktientips Kiplin Metals Inc. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 2,50 EUR für unseren Gold und Copper Hot Stock Kiplin Metals Inc. für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 335% mit den Aktien unseres Gold und Kupfer Aktientips Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V).

Ausführliche Hintergrund-Infos zu Kiplin Metals Inc.

Ausführliche Informationen zu den Gold-Aktien von Kiplin Metals Inc. (ISIN CA4972521062 / WKN A2PZ3U, Ticker: 17G1, TSXV: KIP.V, #KIP.V, $KIP.V) finden Sie
auf der offiziellen Unternehmens-Website:

www.kiplinmetals.com

Risiken

Die Aktien unseres Gold-Aktientips Kiplin Metals Inc. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Explorer investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Der Gold Explorer Kiplin Metals Inc. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch keine Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der Kiplin Metals Inc.

Kiplin Metals Inc. ist in hohem Maße von der künftigen Entwicklung des Goldpreises abhängig. Sollte der Goldpreis an Wert verlieren, so könnte dies die wirtschaftliche Machbarkeit der Projekte von Kiplin Metals Inc. gefährden. Sollte sich der Goldpreis nachhaltig negativ entwickeln, dann würde den Aktionären von Kiplin Metals Inc. im schlimmsten Fall der Totalverlust drohen.

Metallische Ressourcen sind noch keine Reserven. Ressourcen der Kategorie “Inferred Resources” sind der Teil einer Ressource für die die Tonnage, der Metallgrad und der Metallgehalt mit einem niedrigen Wahrscheinlichkeits-Level bestimmt werden kann. Die Ressource der Kategorie “Inferred” ist abgeleitet von geologischer Evidenz und basiert auf Vermutungen und ist nicht final verifiziert. Die Ressource der Kategorie “Inferred” basiert auf geeigneten geologischen Techniken mit begrenzter oder unsicherer Qualität und Verlässlichkeit. Ressourcen der Kategorie “Indicated Ressources” sind einfache ökonomische Metallvorkommen basierend auf Proben mit einem begründeten Wahrscheinlichkeits-Level hinsichtlich dem enthaltenen Metall, Metallgrad und der Tonnage. Zur Wandlung von Ressourcen in Reserven sind weitere umfangreiche und teure geologische Arbeiten wie Bohrmaßnahmen und eine Machtbarkeitsstudie erforderlich. Gelingt die Wandlung von Ressourcen in Reserven nicht, dann könnten sich die Metallvorkommen ökonomisch gesehen schlimmstenfalls als wertlos erweisen.

Als Explorations-Unternehmen ist Kiplin Metals Inc. in einem hochriskanten Geschäftsfeld tätig. Gelingt es Kiplin Metals Inc. nicht ein geeignetes Goldvorkommen zu erschließen oder scheitert die Realisierung der Minen-Projekte an der mangelnden wirtschaftlichen Machbarkeit, dann droht den Aktionären der Kiplin Metals Inc. im schlimmsten Fall der Totalverlust.

Börse ist keine Einbahnstraße. Ein Investment in Aktien unterliegt grundsätzlich starken Kursschwankungen. Wo Chancen sind, da sind auch Risiken. Die Aktien der Kiplin Metals Inc. unterliegen wie jede Aktie dem Kursänderungsrisiko. Im schlimmsten Fall droht den Aktionären der Kiplin Metals Inc. wie jedem anderen Aktionär auch der Totalverlust.

Das Investment in die Aktien der Kiplin Metals Inc. unterliegt wie jedes unternehmerische Investment und jede Aktieninvestition dem unternehmerischen Risiko. Somit droht bei Nicht-Erreichung der Geschäftsziele im schlimmsten Fall die Insolvenz und damit der Totalverlust für das Aktieninvestment.

Risiken und Ungewissheiten Kiplin Metals Inc. betreffend beinhalten wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, die die Betriebe von Kiplin Metals Inc. , die Märkte, die Produkte und die Preise beeinflussen könnten. Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich unterscheiden könnten, beinhalten die Fehlinterpretation von Daten; dass Kiplin Metals Inc. nicht in der Lage sein könnten, erforderliches Equipment oder Arbeitskräfte zu erhalten; dass Kiplin Metals Inc. nicht in der Lage sein könnte, ausreichend Kapital aufzubringen, um die beabsichtigten Explorationen durchzuführen; dass Kiplin Metals Inc. Anträge für Bohrgenehmigungen abgelehnt werden; dass Kiplin Metals Inc. Wetter- oder Logistikprobleme oder andere Risiken von den Explorationen abhalten könnten; dass das Equipment nicht so funktionieren könnte wie erwartet; dass die genaue Datenanalyse in der Tiefe nicht möglich sein könnte; dass die Ergebnisse, die Kiplin Metals Inc. oder andere an einem bestimmten Standort gefunden haben, nicht notwendigerweise einen Hinweis auf größere Gebiete auf dem Grundstück von Kiplin Metals Inc. darstellen; dass Kiplin Metals Inc. Umweltprogramme nicht rechtzeitig bzw. überhaupt abschließen könnte; dass die Marktpreise nicht die kommerziellen Produktionskosten rechtfertigen könnten; und dass es trotz viel versprechender Daten keine kommerziell förderbare Mineralisierung auf den Grundstücken von Kiplin Metals Inc. geben könnte.

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‘erwarten’, ‘wollen’, ‘antizipieren’, ‘beabsichtigen’, ‘planen’, ‘glauben’, ‘anstreben’, ‘einschätzen’, ‘werden’ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Kiplin Metals Inc. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Kiplin Metals Inc. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft Kiplin Metals Inc. eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter und/oder deren Auftraggeber sind Aktionäre der Kiplin Metals Inc. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Kiplin Metals Inc. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Einschätzung

Strong Outperformer
Kursziele
Kursziel 12M: 1,50 EUR
Kurschance: 161%
Kursziel 24M: 2,50 EUR
Kurschance: 335%

Stammdaten
ISIN: CA4972521062
WKN: A2PZ3U
Ticker: 17G1
TSX.V: KIP.V

Kursdaten
Kurs: 0,575 EUR
52W Hoch: 0,600 EUR
52W Tief: 0,054 EUR

Aktienstruktur
Aktienanzahl: 71,71 Mio.
Market Cap (): 41,23 Mio.

Chance / Risiko
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63780/240122-ac3.012.png

Interessenkonflikte
Es liegen Interessenskonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der Kiplin Metals Inc. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von Kiplin Metals Inc. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Die gilt insbesondere auch für die in dieser Publikation zitierten Äußerungen der Aktienanalysten und Goldanalysten. Für die Aktualität der von den Aktienanalysten und Goldanalysten getätigten Aussagen und deren Kursziele kann keine Gewähr übernommen werden. Die Aktienanalysten und Goldanalysten können ihre Meinung jederzeit ändern. Eine Haftung für die hier wiedergegebenen Aussagen der Aktienanalysten und Goldanalysten kann daher nicht übernommen werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Der Auftraggeber und deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Kiplin Metals Inc. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der Kiplin Metals Inc. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die Kiplin Metals Inc. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugängl

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Deutschland

email : info@aktiencheck.de

Pressekontakt:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg

email : info@aktiencheck.de

Juva Life validiert seine Forschungsstrategie- und Technologie-Plattform mit der Entdeckung eines zweiten neuartigen Arzneimittelkandidaten: JUVA-041 wurde für die präklinische Entwicklung ausgewählt

Mit einem effizienten methodischen Ansatz der Arzneimittelforschung wird die Weiterentwicklung eines nicht-cannabinoiden Moleküls zum einzigartigen Entwicklungskandidaten ermöglicht

VANCOUVER, British Columbia, 24. Januar 2022 — Juva Life Inc. (CSE: JUVA) (OTCQB: JUVAF) (FRANKFURT: 4VV) (Juva Life, Juva oder das Unternehmen), ein Biowissenschaftsunternehmen mit Betriebsanlagen für die pharmazeutische Forschung und Entwicklung sowie den Kundenkontakt im Bereich der Produktion und des Vertriebs von Cannabis, hat heute bekannt gegeben, dass sein Wirkstoffkandidat JUVA-041 in das präklinische Entwicklungsstadium eingebracht wurde. Dieser Schritt stellt die Forschungsstrategie- und Technologie-Plattform des Unternehmens einmal mehr unter Beweis.

JUVA-041 ist ein kleines Molekül, das aus Cannabis isoliert und einzig und allein von Juva Life entdeckt wurde. Ebenso wie der Wirkstoff JUVA-019 hemmt JUVA-041 wichtige Zytokine, die bei Entzündungen nachweislich von klinischer Bedeutung sind, allerdings mit unterschiedlicher Selektivität und erhöhter Wirksamkeit. Mit der Entdeckung von JUVA-041 hat das Unternehmen nun bewiesen, dass sein Forschungsansatz effizient ist. Es wurde ein zweites kleines Molekül aus Cannabis isoliert, das nachweislich entzündungshemmende Eigenschaften besitzt. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die beobachteten klinischen Auswirkungen von Cannabis an bisher unbekannte kleine Moleküle mit selektiven entzündungshemmenden Eigenschaften gekoppelt sind.

Der klinische Nutzen von Cannabis wurde bisher einer kleinen Anzahl von Cannabinoid-Wirkstoffen zugeschrieben. Unsere Plattform jedoch gezeigt, dass auch nicht-cannabinoide Wirkstoffe stark entzündungshemmende Eigenschaften besitzen, die in zugelassenen Biologika zu finden sind, erläutert Doug Chloupek, CEO und Gründer von Juva. Mit der Entwicklung von JUVA-041 zum Leitkandidaten sind wir einen Schritt weiter gegangen und haben damit die Effizienz unserer Forschungsstrategie- und Technologieplattform unter Beweis gestellt.

“JUVA-041 wurde durch einen chemozentrischen Ansatz der bioaktiven Identifizierung entdeckt, sagt Dr. Sanjeev Gangwar, der bei Juva als Vice President of Chemistry verantwortlich zeichnet. Die nächsten Schritte werden darin bestehen, unsere Forschungsanstrengungen fortzusetzen, um neue Leitstrukturen zu identifizieren und sowohl JUVA-019 als auch JUVA-041 durch branchenübliche präklinische Entzündungsmodelle und nicht-klinische Tests weiterzuentwickeln, mit denen ein IND-Antrag in greifbare Nähe rückt.

FÜR DAS BOARD,

-Doug Chloupek-
Doug Chloupek, CEO und Gründer

Juva Life Inc.
inquiries@juvalife.com

Über Juva Life Inc. (CSE: JUVA) (OTCQB: JUVAF) (FWB: 4VV)
Juva Life bedient sich modernster wissenschaftlicher Methoden, um sowohl im Cannabiskonsumsegment als auch in der Medizin, die keine Cannabinoide verwendet, sichere und wirksame Wellness- und Pharmaprodukte zu kreieren, weiterzuentwickeln und zu vermarkten. Das Unternehmen setzt seine Roadmap 2018 erfolgreich um und beginnt zunächst mit der Standardisierung von Anbau, Extraktion und Formulierung, um den Verbrauchern reproduzierbare Vorteile zu bieten. Juva baut auf diesen chemischen Fähigkeiten der Naturproduktverarbeitung auf und schließt jetzt die pharmakologische Forschung ein. Das Unternehmen wird die Einnahmen aus seinem Einzelhandelsgeschäft dafür verwenden, die Vermarktung und klinische Entwicklung von Juva-019 und Juva-041 sowie von anderen potenziell wertvollen Bioaktivstoffen ohne Cannabinoidbezug, die für wichtige Konsum- und Pharmaprodukte benötigt werden, zu forcieren. Juva arbeitet daran, den Cannabismarkt auf das Niveau des modernen Investment-Grade-Geschäftsmodells dieser Branche zu bringen. Weitere Informationen finden Sie unter: juvalife.com/

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Juva Life Investor Relations
Tel: +1 833-333-5882 (JUVA)
E-Mail: inquiries@juvalife.com

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält Aussagen und Informationen, die, soweit es sich nicht um historische Fakten handelt, zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze darstellen können. Zukunftsgerichtete Informationen können finanzielle und sonstige Prognosen sowie Aussagen über zukünftige Pläne, Ziele oder wirtschaftliche Leistungen oder die den vorgenannten zugrunde liegenden Annahmen enthalten. In einigen Fällen können zukunftsgerichtete Aussagen durch Begriffe wie kann, würde, könnte, wird, wahrscheinlich, außer, antizipieren, glauben, beabsichtigen, planen, prognostizieren, projizieren, schätzen, Aussichten oder deren Verneinung bzw. andere ähnliche Ausdrücke bezüglich Angelegenheiten, die keine historischen Fakten sind, identifiziert werden. Beispiele für solche Aussagen sind unter anderem Aussagen zu den Zielen und Geschäftsplänen des Unternehmens; der Entwicklung von Produkten, der Vermarktungsstrategie und zukünftigen Kooperationen.

Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die durch die zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Risiken in Bezug auf die zukünftigen Geschäftspläne des Unternehmens; das Risiko, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, sein Schlüsselpersonal zu halten; das Risiko, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, die Finanzierung zu angemessenen Bedingungen oder überhaupt zu sichern, sowie alle anderen Risiken, die im Lagebericht des Unternehmens (Management Discussion and Analysis) für das am 31. Dezember 2020 endende Geschäftsjahr unter der Überschrift Risiken und Unsicherheiten beschrieben sind. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht unangemessen auf solche zukunftsgerichteten Informationen verlassen. Darüber hinaus gelten alle zukunftsgerichteten Informationen nur zu dem Zeitpunkt, zu dem solche Aussagen getroffen werden. Von Zeit zu Zeit ergeben sich neue Faktoren, und es ist der Unternehmensleitung möglich, alle diese Faktoren vorherzusagen und die Auswirkungen eines jeden dieser Faktoren auf das Geschäft des Unternehmens oder das Ausmaß im Voraus zu beurteilen, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, um Informationen oder Ereignisse, die nach dem Datum, an dem sie erstellt wurden, eintreten, oder dem Eintreten unvorhergesehener Ereignisse Rechnung zu tragen., es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, einschließlich der Wertpapiergesetze.

Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Juva Life Inc.
Mathew Lee
Suite 1400 885 West Georgia Street
V6C 3E8 Vancouver
Kanada

email : mat@juvalife.com

Pressekontakt:

Juva Life Inc.
Mathew Lee
Suite 1400 885 West Georgia Street
V6C 3E8 Vancouver

email : mat@juvalife.com

Dr. Reuter Investor Relations zu Open Source Intelligence Aktien: Cogia AG, Palo Alto Networks, Crowdstrike Holdings

Das Thema Sicherheit im Internet ist aufgrund der exorbitant steigenden Mengen an Daten ein Zukunftsthema mit sehr hohem Fokus. Nahezu alle Global Player sind von der Sicherheit der unternehmenseigenen Daten abhängig. Über alle Branchen hinweg arbeiten die Unternehmen mit Daten. Aus diesem Grund werden die Daten als das Gold des 21. Jahrhunderts bezeichnet. Mit einer hohen Datenqualität und Datenkompetenz bieten sich den Unternehmen deutliche Vorteile gegenüber den Wettbewerbern. Um der gestiegenen Cyber-Sicherheit gerecht zu werden nutzen mehr und mehr Unternehmen die sogenannte OSINT-Taktik. Dabei handelt es sich um Open Source Intelligence. Dieser Begriff aus der IT-Sicherheitsbranche bezeichnet die Sammlung von Daten aus freien Web-Quellen. Die Zusammenfassung und Analyse der Daten kann bei richtiger Anwendung die Gefahr für Attacken im Internet deutlich minimieren. Um dem Missbrauch frei verfügbarer Daten vorzubeugen, wird von den Unternehmen auf die Möglichkeit der Open Source Intelligence zurückgegriffen. Dank permanenter Analyse können Sicherheitsexperten die Informationen, welche außerhalb der Organisation einsehbar sind, analysieren und optimieren. Möglicherweise unsichere Vernetzungen von Geräten oder nicht gepatchte Software können von den Tools schnell erkannt und im Anschluss korrigiert werden.

Verschiedene Aktiengesellschaften im Segment der Open Source Intelligence bieten Anlegern gute Chancen. Die Themenfelder Daten, Cybersicherheit und Risikominimierung sind branchenunabhängig und weltweit relevant.

Cogia AG (ISIN:DE000A3H2226)

Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main ist in den Segmenten Web- und Social-Media-Monitoring, Marktforschung und Open Source Intelligence aktiv. Mit der Erschließung und Auswertung von Daten ist die Aktiengesellschaft auf einen der Zukunftsmärkte schlechthin fokussiert. Mit der Sparte Cogia intelligence erhalten die Kunden aus allen Branchen rund um den Globus eine Kombination aus einer hohen Fachexpertise und Individualität in Bezug auf die Beratungen.

Der Anbieter von Produkten und Lösungen zur Erschließung und Auswertung von Daten aus sämtlichen Web-Quellen hat mit Searcheye eine hervorragende Lösung zur Identifikation von Gefährdungslagen. Die Open-Source-Intelligence Anwendung überprüft kontinuierlich das Internet und gibt umfassende Einblicke in Gefährdungslagen. Mit der Echtzeit-Verarbeitung profitieren die Kunden sofort. Die Aufbereitung der Daten kann nutzerspezifisch erfolgen.
Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Open-Source-Intelligence Lösungen und seit mehr als 10 Jahren am Markt. Die Cogia AG hat namehafte und weltweit agierende Unternehmen als Kunden in Bezug auf die Datenanalyse. Dazu zählen unter anderem BMW, die Lufthansa oder Commerzbank.

Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von mehr als 4,5 Millionen Euro und bietet ein hohes Wachstumspotenzial.

Palo Alto Networks Inc. (ISIN: US6974351057):

Bei der Palo Alto Networks Inc. handelt es sich um einen Anbieter mit einer breiten Produktpalette im Bereich der Cyber Security. Das IT-Sicherheitsunternehmen mit Sitz in Santa Carla, Kalifornien, USA, ist in mehr als 150 Ländern aktive und hat Umsätze in Milliardenhöhe. Das Unternehmen ist auf Firmenkunden spezialisiert und unterstützt die Cyber-Sicherheit im Bereich von Clouds, Netzwerken und mobilen Geräten.

Crowdstrike Holdings Inc.(ISIN: US22788C1053):

Das Unternehmen wurde im Jahr 2011 gegründet und fokussiert sich auf die Bereiche Software und Beratung. Die enormen Wachstumsraten haben Crowstrike innerhalb von kurzer Zeit zu einem der Marktführer im Segment der Sicherheit von mobilen Endgeräten gemacht. Die vergleichsweise junge Firma hat Open Source Intelligence Lösungen, welche umfassend schützen. Das Unternehmen bietet zudem moderne und individuelle Lösungen auf Basis von künstlicher Intelligenz. Die Aktie mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 30 Milliarden Euro konnte eine Kursvervielfachung in den letzten Jahren verzeichnen.

Gerade im Bereich der Cyber Security tummeln sich weitere spannende Fonds & Aktien:

Der Fonds Allianz Cyber Security (ISIN: LU2286300715):

Der Fond ist global angelegt und investiert in Aktien aus dem Bereich der Cyber Security mit Fokus auf Open Source Intelligence. Enthalten sind bspw. Crowdstrike (ISIN: US22788C1053), Microsoft (ISIN: US5949181045) und Alphabet (ISIN: US02079K3059). Der Fonds hat einen Ausgabeaufschlag von 5 Prozent und verfügt über eine breite Diversifizierung über eine Vielzahl von Wertpapieren. Mit einem Fondsvermögen von knapp 190 Millionen Euro ist der Fonds mit einem hohen Volumen versehen.

Weitere Cybersecurity-Aktien

Weitere Aktien aus dem Segment Cybersecurity sind bspw. Fortinet Inc (ISIN US34959E1091), ein Anbieter von vollintegrierten, leistungsstarken Sicherheitslösungen für die gesamte IT-Infrastruktur. Die in Deutschland ansässige secunet Sec. Networks (ISIN DE0007276503) deckt die gesamte Wertschöpfungskette im Bereich der IT-Security ab. Die in den USA ansässige Cloudflare (ISIN US18915M1071) ist primär im Bereich Software und Beratung tätig. Das Unternehmen hat eine in Deutschland zunehmend starke Fangemeinde. Ebenfalls eine große Fangemeinde in Deutschland hat die in Denver, USA ansässige Palantir Technologies (ISIN US69608A1088). Das Unternehmen ist spezialisiert auf Datenanalyse und vertreibt Spezialsoftware u.a. an Geheimdienste und Sicherheitsbehörden.

Fazit:

Das stark wachsenden Segment der Open Source Intelligence ist ein attraktives Investmentsegment. Die Verknüpfung von Daten, Analyse und Sicherheit bietet ein umfassendes Paket – branchenunabhängig und global!

Möchten Sie auf dem Laufenden gehalten werden über interessante Nebenwerte-Aktien? Dann lassen Sie sich in unseren kostenlosen Verteiler eintragen mit dem Stichwort: Nebenwerte. Einfach per Email an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu

Quellen:
www.cogia.de/ueberuns
www.cogia.de/searcheye
www.it-business.de/mit-open-source-intelligence-die-it-sicherheit-erhoehen-a-1033523/
www.security-insider.de/was-ist-open-source-intelligence-osint-a-929161/
www.paloaltonetworks.de/about-us
www.finanzen.net/aktien/palo_alto_networks-aktie
www.crowdstrike.com/wp-content/uploads/2020/03/cst-351-course-syllabus.pdf
www.gevestor.de/finanzwissen/oekonomie/rankings/top-5-cybersecurity-firmen-wachsen-ueberdurchschnittlich-803926.html
www.onvista.de/aktien/CROWDSTRIKE-HOLDINGS-INC-Aktie-US22788C1053

Disclaimer/Risikohinweis

Interessenkonflikte: Mit der Cogia AG existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von Cogia AG. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung.

Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Weitere Informationen zu den Unternehmensrisiken können der Investor Relations-Webseite von Cogia AG abgerufen werden: www.cogia.ag

Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Verfasste Artikel können vor der Veröffentlichung Cogia AG vorgelegt worden sein, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

Aktien von Cogia AG können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen
Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter
Friedrich Ebert Anlage 35-37
60327 Frankfurt
+49 (0) 69 1532 5857
www.dr-reuter.eu

Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter
Friedrich Ebert Anlage 35-37
60327 Frankfurt
Deutschland

email : ereuter@dr-reuter.eu

Pressekontakt:

Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter
Friedrich Ebert Anlage 35-37
60327 Frankfurt

email : ereuter@dr-reuter.eu

First Hydrogen ernennt Robert Campbell zum Non-Executive Director

Vancouver, British Columbia, 24. Januar 2022 – Vancouver, British Columbia – First Hydrogen Corp. (FIRST HYDROGEN oder das Unternehmen) (TSXV: FHYD) (OTC: FHYDF) (FWB: FIT) freut sich bekannt zu geben, dass Robert Campbell zu einem Non-Executive Director von First Hydrogen UK Limited, der hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Unternehmens, ernannt wurde. Herr Campbell ist seit 2017 Senior Vice-President und Chief Commercial Officer bei Ballard Power Systems (Ballard). Zu seinen Aufgaben zählen die globale Geschäftsentwicklung, der Vertrieb, das Marketing, das Produktlinienmanagement und der Kundendienst in Ballards Schlüsselmärkten für Stromerzeugungsprodukte: Schwerlastantriebe (Heavy Duty Motive), Materialtransport (Material Handling) und stationäre Energieerzeugung (Stationary Power).

Herr Campbell bringt eine umfassende Erfahrung in der globalen Geschäftsentwicklung in das Unternehmen ein. Seine fundierten Kenntnisse über wachstumsstarke Märkte und den Vertrieb von technisch komplexen Ausrüstungsgütern an anspruchsvolle Kunden werden First Hydrogen dabei helfen, potenzielle Märkte und Kunden für seine beiden mit Wasserstoff-Brennzellen betriebenen leichten Nutzfahrzeuge (LCV), die es zusammen mit AVL Powertrain und Ballard Power Systems baut, und seine Wasserstoff-Tankstellen, die es mit dem Beratungsunternehmen FEV Group entwickelt, zu erschließen. Vor seiner Tätigkeit bei Ballard sammelte Herr Campbell unter anderem Erfahrungen als President und CEO von SoloPower Systems Inc., Senior VP of Business Development bei Energy Conversion Devices and Solar Integrated Technologies und Executive VP of Sales and Marketing bei Hydrogenics sowie in leitenden Funktionen bei mehreren Unternehmen im Bereich Bauwesen und Energieerzeugung.

Herr Campbell erwarb einen Bachelor of Science in Ingenieurwissenschaften an der Queens Universitz und einen MBA in Finanzen und Marketing an der Schulich School of Business der York University. Er ist ein bei der Professional Engineers Association of Ontario eingetragener Berufsingenieur (Professional Engineer) und hat die ICD.D-Ausbildung am Institute of Corporate Directors absolviert.

Über First Hydrogen Corp.
First Hydrogen Corp. ist ein Unternehmen mit Sitz in Vancouver (Kanada) und London (Vereinigtes Königreich), das sich auf emissionsfreie Fahrzeuge und überkritische Kohlendioxidextraktionssysteme spezialisiert hat. Im Rahmen von zwei Vereinbarungen mit den Firmen AVL Powertrain und Ballard Power Systems Inc. plant und entwickelt das Unternehmen ein mit Wasserstoff-Brennstoffzellen betriebenes Demonstrationsfahrzeug für leichte Nutzfahrzeuge mit einer Reichweite von über 500 Kilometern. First Hydrogen entwickelt in Zusammenarbeit mit der FEV Consulting GmbH, dem Automobilarm der FEV Group in Aachen, ein Wasserstoff-Betankungssystem.

Für das Board of Directors of

FIRST HYDROGEN CORP.

Balraj Mann
Chairman & Chief Executive Officer

Kontakt:–
Nordamerika:
Balraj Mann
First Hydrogen Corp.
604-601-2018
investors@firsthydrogen.com

Europa:
Nicholas Wrigley
First Hydrogen Limited
+44 7917-114434
Nicholas.Wrigley@firsthydrogen.com

First Hydrogen Corp.
Suite 440
755 Burrard Street
Vancouver, British Columbia V6Z 1X6

Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen. Diese Pressemitteilung enthält Informationen oder Aussagen, die zukunftsgerichtete Aussagen darstellen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften oder Entwicklungen erheblich von den erwarteten Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen und im Allgemeinen, aber nicht immer, durch Wörter wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, projiziert, potenziell und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind oder besagen, dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten werden, würden, könnten oder sollten.

Zukunftsgerichtete Informationen können unter anderem Aussagen über den Betrieb, das Geschäft, die finanzielle Lage, die erwarteten finanziellen Ergebnisse, die Leistung, die Aussichten, die Möglichkeiten, die Prioritäten, die Ziele, die laufenden Ziele, die Meilensteine, die Strategien und die Aussichten von First Hydrogen enthalten. Zukunftsgerichtete Informationen werden zu dem Zweck bereitgestellt, Informationen über die aktuellen Erwartungen und Pläne des Managements in Bezug auf die Zukunft darzustellen, und die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen möglicherweise nicht für andere Zwecke geeignet sind. Diese Aussagen sind nicht als Garantien für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse zu verstehen.

Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung basieren auf den Annahmen und Analysen der Geschäftsleitung und anderen Faktoren, die von der Geschäftsleitung herangezogen werden können, um Schlussfolgerungen zu ziehen und Prognosen oder Projektionen zu erstellen, einschließlich der Erfahrungen und Einschätzungen der Geschäftsleitung zu historischen Trends, aktuellen Bedingungen und erwarteten zukünftigen Entwicklungen. Obwohl die Geschäftsleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen, Analysen und Einschätzungen zum Zeitpunkt der Abgabe der in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen angemessen sind, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten Ergebnissen abweichen. Beispiele für Risiken und Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, sind unter anderem: der Zeitpunkt und die Unvorhersehbarkeit von behördlichen Maßnahmen; behördliche, gesetzliche, rechtliche oder andere Entwicklungen in Bezug auf die Geschäftstätigkeit; begrenzte Marketing- und Vertriebskapazitäten; das frühe Stadium der Branche und der Produktentwicklung; limitierte Produkte; die Abhängigkeit von Dritten; unvorteilhafte Publicity oder Verbraucherwahrnehmung; allgemeine wirtschaftliche Bedingungen und Finanzmärkte; die Auswirkungen des zunehmenden Wettbewerbs, der Verlust von Führungskräften in Schlüsselpositionen, der Kapitalbedarf und die Liquidität, der Zugang zu Kapital, der Zeitpunkt und die Höhe von Kapitalausgaben, die Auswirkungen von COVID-19, Verschiebungen in der Nachfrage nach den Produkten von First Hydrogen und der Größe des Marktes, die Reform des Patentrechts, Patentstreitigkeiten und geistiges Eigentum, Interessenkonflikte sowie die allgemeinen Markt- und Wirtschaftsbedingungen.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen stellen die Erwartungen von First Hydrogen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung dar und können sich dementsprechend nach diesem Zeitpunkt ändern. Die Leser sollten zukunftsgerichteten Informationen keine übermäßige Bedeutung beimessen und sich zu keinem anderen Zeitpunkt auf diese Informationen verlassen. First Hydrogen übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Überzeugungen, Schätzungen oder Meinungen des Managements oder andere Faktoren ändern sollten.

WEDER DIE TSX VENTURE EXCHANGE NOCH IHR REGULIERUNGSDIENSTLEISTER (WIE DIESER BEGRIFF IN DEN RICHTLINIEN DER TSX VENTURE EXCHANGE DEFINIERT IST) ÜBERNEHMEN DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER VERÖFFENTLICHUNG.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

First Hydrogen Corp.
Balraj Mann
440 – 755 Burrard Street
V6Z 1X6 Vancouver, BC
Kanada

email : balraj@pureextraction.ca

Pressekontakt:

First Hydrogen Corp.
Balraj Mann
440 – 755 Burrard Street
V6Z 1X6 Vancouver, BC

email : balraj@pureextraction.ca

Kernenergie gegen Klimawandel – Bill Gates und Warren Buffett steigen ein. Diese Uran-Aktie jetzt kaufen nach 1.324% mit Isoenergy ($ISO.V), 1.390% mit Uranium Energy ($UEC), 3.496% mit NexGen Energy ($NXE) und und 8.050% mit EnCore Energy ($EU.V)

Kernenergie gegen Klimawandel – Bill Gates und Warren Buffett steigen ein. Diese Uran-Aktie jetzt kaufen nach 1.324% mit Isoenergy ($ISO.V), 1.390% mit Uranium Energy ($UEC), 3.496% mit NexGen Energy ($NXE) und und 8.050% mit EnCore Energy ($EU.V)

24.01.22 08:18
AC Research

Vancouver (www.aktiencheck.de , Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63775/240122-ac2.001.png

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Kernenergie_gegen_Klimawandel_Gates_und_Buffett_steigen_Neuer_384_Uran_Aktientip_1_390_Uranium_Energy-14086351

Executive Summary-24.01.2022

Kernenergie gegen Klimawandel – Bill Gates und Warren Buffett steigen ein
Neuer 384% Uran Aktientip nach 1.390% mit Uranium Energy ($UEC)

Die Börsenstars Bill Gates und Warren Buffet wollen den Klimawandel mit Hilfe der Kernenergie beenden. Für das Börsenjahr 2022 prognostizieren Experten daher das große Comeback von Uran. Bill Gates und Warren Buffett wollen hunderte Atomkraftwerke bauen, um den Ausstoß von Kohlendioxid global zu reduzieren. Ohne Kernenergie wird es keinen Klimaschutz haben. Bis 2050 will Bill Gates hunderte Atomreaktoren auf der ganzen Welt sehen, um den Klimawandel zu stoppen. Der Gründer des Software-Riesen Microsoft (NASDAQ:MSFT, #MSFT, $MSFT) Bill Gates baut zusammen mit Investoren-Legende und dem Vater der Börsenerfolgsstory von Berkshire Hathaway (NYSE:BRK, #BRK, $BRK) Warren Buffett ein grüne Atomkraftwerk. Gebaut wird es von Terrapower, einem von Bill Gates gegründeten Start-up, und Pacificorp, einem Energieunternehmen von Warren Buffett. Der neue Uran-Superzyklus hat gerade erst begonnen und Sie sollten ihn nicht verpassen. Den letzten großen Uran-Super-Zyklus haben wir im Jahr 2006 erlebt. Damals wurde der Uranpreis um sagenhafte 585% von 20 USD/Lbs auf 137 USD/Lbs in die Höhe katapultiert. Urananalysten erwarten vor dem Hintergrund für die kommenden Jahre wieder dreistellige Uranpreise. Perspektivisch erscheint Urananalysen auch das Erreichen des Allzeithochs von 140 USD pro Pfund aus dem Jahre 2007 möglich. Für zusätzlichen Aufschwung beim Uranpreis sorgen die aktuellen Unruhen in Kasachstan. Kasachstan steht für 40% der weltweiten Jahresproduktion. Der globale Uran-Markt steht nach Einschätzung von Branchenanalysten vor einem massiven Angebots-Defizit. Der Uran-Preis dürfte daher in den kommenden Jahren erneut deutlich steigen. Während Deutschland sich nach den atomaren Katastrophen in Tschernobyl und Fukushima aus der Atomenergie verabschiedet hat, setzten Regierungen weltweit auf die Kernkraft im Kampf gegen den Klimawandel. An Atomstrom führt als Säule einer wirtschaftlichen, umweltverträglichen, wettbewerbsfähigen Energieversorgung kein Weg vorbei. Im vergangenen Jahr waren 442 Reaktoren in 33 Ländern rund um den Globus in Betrieb, die zusammen eine Leistung von 391 Gigawatt erbrachten. Aktuell befinden sich 53 weitere Atomkraftwerke in Bau, vorwiegend im asiatischen Raum, die dieser Bilanz weitere 56 Gigawatt hinzufügen werden. In Planung sind insgesamt 108 neue Kraftwerke. Allein China plant den Neubau von 44 Atommeilern. Branchenexperten erwarten daher schon jetzt ein massives Uran-Defizit. Unser Uran Hot Stock Trench Metals Corp. hat womöglich eine der größten Uran-Lagerstätten im legendären Athabasca Basin entdeckt. Uran dürfte sich nach Einschätzung von Rohstoffexperten zu einem der heißesten Rohstoffe des Börsenjahres 2022 entwickeln. Die Kernenergie erlebt im Kampf gegen den Klimawandel ihr großes Comeback. Unser Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) hat das Zeug zur besten neuen Uran-Aktie nach Kursgewinnen von bis zu 1.390% mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V). Unser Uran Hot Stock Trench Metals Corp. hat sich das Recht auf die sensationelle Übernahme von 100% des potentiellen Weltklasse-Uranprojektes Gorilla Lake, das fast 7.000 Hektar im nördlichen Athabasca-Becken umfasst, gesichert. Unser Uran Hot Stock Trench Metals Corp. evaluiert ähnliche Ziele wie die Uranmine Cluff Lake, die etwa 8 Kilometer südlich von Gorilla Lake liegt. Die ehemalige Uran-Mine Cluff Lake produzierte zwischen 1980 und 2002 etwa 62,5 Millionen Pfund Uran. Mit der Aussicht auf die nächste große Uran-Mine wächst unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. zu einem heißen Übernahmekandidaten für die im Athabasca Basin tätigen Uran-Unternehmen NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE), Denison Mines (TSX:DML, NYSE:DNN, #DNN, $DNN), Fission Uranium (TSX:FCU, OTCQX:FCUUF, #FCUUF, $FCUUF), Fission 3.0 (TSXV:FUU, OTC:FISOF, #FISOF, $FISOF) und Iso Energy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) heran. Nach Kursgewinnen von 1.390% mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) und 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) sollten Sie jetzt diese Uran-Aktie kaufen. Unser Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) ist nach der sensationellen Übernahme des Higginson Lake-Uran-Projektes mit einer historischen Uran Ressource von gewaltigen 4,8 Mio. Pfund Uran mit einem Metallwert von rund 193 Mio. US$ im Branchenvergleich massiv unterbewertet. Der Metallwert der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte ist schon jetzt rund sechs mal größer als der aktuelle Börsenwert unseres Uran Hot Stock 2022 Trench Metals Corp. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. wird an der Börse derzeit 28 mal günstiger bewertet als Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) und 71 mal günstiger als NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE). Die Uran-Aktien unseres Uran Aktientips 2022 Trench Metals Corp. haben zudem den langfristige Abwärtstrend kraftvoll nach oben durchstoßen und damit ein starkes Kaufsignal der Chartanalyse generiert. Unser Uran Hot Stock 2022 Trench Metals Corp. hat offenbar eine der größten Uran-Entdeckungen des Jahres gemacht. Die Top-Geologen unseres Uran Aktientips 2022 haben eine große Anzahl anomaler Uranvorkommen auf dem Gorilla-Lake-Uranprojekt identifiziert. Diese ermutigenden Ergebnisse haben unseren Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. dazu veranlasst, das renommierte geologische Analyseunternehmen Exploration Facilitation Unlimited Inc. zu beauftragen, die Ergebnisse mit seinen bestehenden Projektdaten zu ergänzen, um die Modellierung des Projekts zu aktualisieren. Das Unternehmen wird diese Modellierung verwenden, um die kurzfristige Fortsetzung der Exploration zu bestimmen. Das Higginson Lake-Uran-Projekt umfasst eine Fläche von ca. 2312 Hektar und liegt 52 Kilometer nordöstlich der Stadt Stony Rapids, die über die Highways 905 und 964 erreichbar ist. Das Uranprojekt Higginson Lake beherbergt zwei historische, durch Bohrungen angezeigte Reserven mit insgesamt 4.800.000 Pfund U308. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Sommer-Explorationsprogrammes 2021 werden in Kürze die ersten Ergebnisse erwartet, die Unternehmenskreisen zufolge für eine Neubewertung unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. sorgen sollten. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. hat das Rest auf die Übernahme von 100% der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte Gorilla Lake inmitten der riesigen Uran-Lagerstätte Athabasca Basin, der Quelle von rund 20% der weltweiten Uran Ressourcen. Das Management unseres neuen Uran Aktientips plant in Kürze die Übernahme weiterer fortgeschrittener Uran-Projekte. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit der fundamentalen Neubewertung unseres Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Clevere Anleger positionieren sich daher schon jetzt in den Uran-Aktien unseres neuen Uran Aktientips Uranium Trench Metals Corp. Unser Uran Aktientip Uranium Trench Metals Corp. plant nun ein extensives Explorationsprogramm, um das volle Potential der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte offenzulegen. Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung unseres Uran Aktientip Trench Metals Corp. Vor diesem Hintergrund sind die Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. mit einem aktuellen Börsenwert von nur 25,02 Mio. EUR massiv unterbewertet. Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit Uran-Aktien ein Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Der global wachsende Energiebedarf bei gleichzeitigem Verzicht auf fossile Brennstoffe wie Kohle und Gas dürfte in den kommenden Jahren zu steigenden Uran-Preisen führen. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.390% mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 384% mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V). Unser Uran und Wasserstoff Aktientip Trench Metals Corp. steht zudem vor einer bahnbrechenden Übernahme im boomenden Wasserstoff-Sektor. Das Marktinteresse an grünen Energieprojekten habe deutlich zugenommen. Deswegen werde man nun Strategische Übernahmen im boomenden Wasserstoff-Sektor prüfen. Mit Wasserstoff-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Wasserstoff-Aktien des Norwegischen Herstellers von Wasserstoff aus elektrischer Energie Nel ASA (OSLO: NEL.OL, #NEL.OL, $NEL.OL) schossen in den vergangenen Jahren um atemberaubende 4.984% von 0,68 NOK auf in der Spitze 34,57 NOK in die Höhe. Die Wasserstoff-Aktien von Ballard Power Systems Inc. (NASDAQ:BLDP, #BLDP, $BLDP) schossen in den vergangenen Jahren um bis zu 8.753% von 0,59 CAD auf bis zu 52,23 CAD in die Höhe. Die Wasserstoff-Aktien des US-amerikanischen Herstellers von Brennstoffzellen FuelCell Energy Inc (NASDAQ:FCEL, #FCEL, $FCEL) explodierten in den vergangenen Jahren um unglaubliche 18.175% von 0,153 USD auf in der Spitze 7,96 USD. Die Wasserstoff-Aktien von Plug Power Inc. (NASDAQ:PLUG, #PLUG, $PLUG) schossen in den vergangenen Jahren um bis zu 61.917% von 0,118 USD auf in der Spitze 73,18 USD in die Höhe.

Aus 10.000 EUR wurden mit Uran-Aktien bis zu 815.000 EUR
Verpassen Sie jetzt nicht den nächsten Vervielfacher im Uran-Sektor

Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Uran-Aktien des US-amerikanischen Uran Explorers und Entwicklers Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) sind um beeindruckende 1.390% von 0,384 USD auf in der Spitze 5,72 USD in die Höhe geklettert. Die Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) sind um sagenhafte 2.598% von 0,245 CAD$ auf in der Spitze 6,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Die Uran-Aktien des kanadischen Uran Explorers und Entwicklers NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 3.496% von 0,225 CAD$ auf in der Spitze 8,09 CAD$ in die Höhe. Die Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 8.050% von 0,02 CAD$ auf in der Spitze 1,63 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) ein kleines Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Verpassen Sie jetzt nicht die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor.

Im Branchenvergleich günstig bewertet
Börsennotierte Wettbewerber bis zu 76 mal höher bewertet

Unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. erscheint im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Der Uran Explorer EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) wird an der Börse derzeit mit rund 285 Mio. EUR bewertet. Das ist rund elf mal höher als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp. Aktuell wird der Uran Explorer Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) an der Börse mit rund 244 Mio. bewertet. Das ist rund zehn mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 700 Mio. EUR. Das ist rund 28 mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Aktuell wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) an der Börse mit rund 1,78 Mrd. EUR bewertet. Damit wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) derzeit rund 76 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp. Verpassen Sie jetzt nicht die nächste Vervielfachungschance im Uran-Sektor.

Uranium Hot Stock 2022 – Strong Outperformer – Kursziel 24M: 3,00 EUR – 384% Aktienchance

Kernenergie gegen Klimawandel – Bill Gates und Warren
Buffett steigen
ein

Neuer 384% Uran Aktientip nach 1.390% mit Uranium Energy
($UEC)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63775/240122-ac2.002.jpeg

Die Börsenstars Bill Gates und Warren Buffet wollen den Klimawandel mit Hilfe der Kernenergie beenden. Für das Börsenjahr 2022 prognostizieren Experten daher das große Comeback von Uran. Bill Gates und Warren Buffett wollen hunderte Atomkraftwerke bauen, um den Ausstoß von Kohlendioxid global zu reduzieren. Ohne Kernenergie wird es keinen Klimaschutz haben. Bis 2050 will Bill Gates hunderte Atomreaktoren auf der ganzen Welt sehen, um den Klimawandel zu stoppen. Der Gründer des Software-Riesen Microsoft (NASDAQ:MSFT, #MSFT, $MSFT) Bill Gates baut zusammen mit Investoren-Legende und dem Vater der Börsenerfolgsstory von Berkshire Hathaway (NYSE:BRK, #BRK, $BRK) Warren Buffett ein grüne Atomkraftwerk. Gebaut wird es von Terrapower, einem von Bill Gates gegründeten Start-up, und Pacificorp, einem Energieunternehmen von Warren Buffett. Der neue Uran-Superzyklus hat gerade erst begonnen und Sie sollten ihn nicht verpassen. Den letzten großen Uran-Super-Zyklus haben wir im Jahr 2006 erlebt. Damals wurde der Uranpreis um sagenhafte 585% von 20 USD/Lbs auf 137 USD/Lbs in die Höhe katapultiert. Urananalysten erwarten vor dem Hintergrund für die kommenden Jahre wieder dreistellige Uranpreise. Perspektivisch erscheint Urananalysen auch das Erreichen des Allzeithochs von 140 USD pro Pfund aus dem Jahre 2007 möglich. Für zusätzlichen Aufschwung beim Uranpreis sorgen die aktuellen Unruhen in Kasachstan. Kasachstan steht für 40% der weltweiten Jahresproduktion. Der globale Uran-Markt steht nach Einschätzung von Branchenanalysten vor einem massiven Angebots-Defizit. Der Uran-Preis dürfte daher in den kommenden Jahren erneut deutlich steigen. Während Deutschland sich nach den atomaren Katastrophen in Tschernobyl und Fukushima aus der Atomenergie verabschiedet hat, setzten Regierungen weltweit auf die Kernkraft im Kampf gegen den Klimawandel. An Atomstrom führt als Säule einer wirtschaftlichen, umweltverträglichen, wettbewerbsfähigen Energieversorgung kein Weg vorbei. Im vergangenen Jahr waren 442 Reaktoren in 33 Ländern rund um den Globus in Betrieb, die zusammen eine Leistung von 391 Gigawatt erbrachten. Aktuell befinden sich 53 weitere Atomkraftwerke in Bau, vorwiegend im asiatischen Raum, die dieser Bilanz weitere 56 Gigawatt hinzufügen werden. In Planung sind insgesamt 108 neue Kraftwerke. Allein China plant den Neubau von 44 Atommeilern. Branchenexperten erwarten daher schon jetzt ein massives Uran-Defizit. Unser Uran Hot Stock Trench Metals Corp. hat womöglich eine der größten Uran-Lagerstätten im legendären Athabasca Basin entdeckt. Uran dürfte sich nach Einschätzung von Rohstoffexperten zu einem der heißesten Rohstoffe des Börsenjahres 2022 entwickeln. Die Kernenergie erlebt im Kampf gegen den Klimawandel ihr großes Comeback. Unser Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) hat das Zeug zur besten neuen Uran-Aktie nach Kursgewinnen von bis zu 1.390% mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V). Unser Uran Hot Stock Trench Metals Corp. hat sich das Recht auf die sensationelle Übernahme von 100% des potentiellen Weltklasse-Uranprojektes Gorilla Lake, das fast 7.000 Hektar im nördlichen Athabasca-Becken umfasst, gesichert. Unser Uran Hot Stock Trench Metals Corp. evaluiert ähnliche Ziele wie die Uranmine Cluff Lake, die etwa 8 Kilometer südlich von Gorilla Lake liegt. Die ehemalige Uran-Mine Cluff Lake produzierte zwischen 1980 und 2002 etwa 62,5 Millionen Pfund Uran. Mit der Aussicht auf die nächste große Uran-Mine wächst unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. zu einem heißen Übernahmekandidaten für die im Athabasca Basin tätigen Uran-Unternehmen NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE), Denison Mines (TSX:DML, NYSE:DNN, #DNN, $DNN), Fission Uranium (TSX:FCU, OTCQX:FCUUF, #FCUUF, $FCUUF), Fission 3.0 (TSXV:FUU, OTC:FISOF, #FISOF, $FISOF) und Iso Energy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) heran. Nach Kursgewinnen von 1.390% mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) und 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) sollten Sie jetzt diese Uran-Aktie kaufen. Unser Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) ist nach der sensationellen Übernahme des Higginson Lake-Uran-Projektes mit einer historischen Uran Ressource von gewaltigen 4,8 Mio. Pfund Uran mit einem Metallwert von rund 193 Mio. US$ im Branchenvergleich massiv unterbewertet. Der Metallwert der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte ist schon jetzt rund sechs mal größer als der aktuelle Börsenwert unseres Uran Hot Stock 2022 Trench Metals Corp. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. wird an der Börse derzeit 28 mal günstiger bewertet als Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) und 71 mal günstiger als NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE). Die Uran-Aktien unseres Uran Aktientips 2022 Trench Metals Corp. haben zudem den langfristige Abwärtstrend kraftvoll nach oben durchstoßen und damit ein starkes Kaufsignal der Chartanalyse generiert. Unser Uran Hot Stock 2022 Trench Metals Corp. hat offenbar eine der größten Uran-Entdeckungen des Jahres gemacht. Die Top-Geologen unseres Uran Aktientips 2022 haben eine große Anzahl anomaler Uranvorkommen auf dem Gorilla-Lake-Uranprojekt identifiziert. Diese ermutigenden Ergebnisse haben unseren Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. dazu veranlasst, das renommierte geologische Analyseunternehmen Exploration Facilitation Unlimited Inc. zu beauftragen, die Ergebnisse mit seinen bestehenden Projektdaten zu ergänzen, um die Modellierung des Projekts zu aktualisieren. Das Unternehmen wird diese Modellierung verwenden, um die kurzfristige Fortsetzung der Exploration zu bestimmen. Das Higginson Lake-Uran-Projekt umfasst eine Fläche von ca. 2312 Hektar und liegt 52 Kilometer nordöstlich der Stadt Stony Rapids, die über die Highways 905 und 964 erreichbar ist. Das Uranprojekt Higginson Lake beherbergt zwei historische, durch Bohrungen angezeigte Reserven mit insgesamt 4.800.000 Pfund U308. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Sommer-Explorationsprogrammes 2021 werden in Kürze die ersten Ergebnisse erwartet, die Unternehmenskreisen zufolge für eine Neubewertung unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. sorgen sollten. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. hat das Rest auf die Übernahme von 100% der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte Gorilla Lake inmitten der riesigen Uran-Lagerstätte Athabasca Basin, der Quelle von rund 20% der weltweiten Uran Ressourcen. Das Management unseres neuen Uran Aktientips plant in Kürze die Übernahme weiterer fortgeschrittener Uran-Projekte. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit der fundamentalen Neubewertung unseres Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Clevere Anleger positionieren sich daher schon jetzt in den Uran-Aktien unseres neuen Uran Aktientips Uranium Trench Metals Corp. Unser Uran Aktientip Uranium Trench Metals Corp. plant nun ein extensives Explorationsprogramm, um das volle Potential der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte offenzulegen. Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung unseres Uran Aktientip Trench Metals Corp. Vor diesem Hintergrund sind die Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. mit einem aktuellen Börsenwert von nur 25,02 Mio. EUR massiv unterbewertet. Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit Uran-Aktien ein Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Der global wachsende Energiebedarf bei gleichzeitigem Verzicht auf fossile Brennstoffe wie Kohle und Gas dürfte in den kommenden Jahren zu steigenden Uran-Preisen führen. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.390% mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 384% mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V). Unser Uran und Wasserstoff Aktientip Trench Metals Corp. steht zudem vor einer bahnbrechenden Übernahme im boomenden Wasserstoff-Sektor. Das Marktinteresse an grünen Energieprojekten habe deutlich zugenommen. Deswegen werde man nun Strategische Übernahmen im boomenden Wasserstoff-Sektor prüfen. Mit Wasserstoff-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Wasserstoff-Aktien des Norwegischen Herstellers von Wasserstoff aus elektrischer Energie Nel ASA (OSLO: NEL.OL, #NEL.OL, $NEL.OL) schossen in den vergangenen Jahren um atemberaubende 4.984% von 0,68 NOK auf in der Spitze 34,57 NOK in die Höhe. Die Wasserstoff-Aktien von Ballard Power Systems Inc. (NASDAQ:BLDP, #BLDP, $BLDP) schossen in den vergangenen Jahren um bis zu 8.753% von 0,59 CAD auf bis zu 52,23 CAD in die Höhe. Die Wasserstoff-Aktien des US-amerikanischen Herstellers von Brennstoffzellen FuelCell Energy Inc (NASDAQ:FCEL, #FCEL, $FCEL) explodierten in den vergangenen Jahren um unglaubliche 18.175% von 0,153 USD auf in der Spitze 7,96 USD. Die Wasserstoff-Aktien von Plug Power Inc. (NASDAQ:PLUG, #PLUG, $PLUG) schossen in den vergangenen Jahren um bis zu 61.917% von 0,118 USD auf in der Spitze 73,18 USD in die Höhe.

Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Uran-Aktien des US-amerikanischen Uran Explorers und Entwicklers Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) sind um beeindruckende 1.390% von 0,384 USD auf in der Spitze 5,72 USD in die Höhe geklettert. Die Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) sind um sagenhafte 2.598% von 0,245 CAD$ auf in der Spitze 6,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Die Uran-Aktien des kanadischen Uran Explorers und Entwicklers NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 3.496% von 0,225 CAD$ auf in der Spitze 8,09 CAD$ in die Höhe. Die Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 8.050% von 0,02 CAD$ auf in der Spitze 1,63 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) ein kleines Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Verpassen Sie jetzt nicht die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor.

Unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. erscheint im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Der Uran Explorer EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) wird an der Börse derzeit mit rund 285 Mio. EUR bewertet. Das ist rund elf mal höher als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp. Aktuell wird der Uran Explorer Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) an der Börse mit rund 244 Mio. bewertet. Das ist rund zehn mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 700 Mio. EUR. Das ist rund 28 mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Aktuell wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) an der Börse mit rund 1,78 Mrd. EUR bewertet. Damit wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) derzeit rund 76 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp. Verpassen Sie jetzt nicht die nächste Vervielfachungschance im Uran-Sektor.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung “Strong Outperformer” für unseren neuen Uranium Hot Stock 2022 Trench Metals Corp. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Uranium Aktientip Trench Metals Corp. zunächst auf 2,00 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 223% für mutige und risikobereite Investoren mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir für unseren Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. ein Kursziel von 3,00 EUR für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 384% für mutige und risikobereite Investoren mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V).

Aus 10.000 EUR wurden mit Uran-Aktien bis zu 815.000 EUR
Verpassen Sie jetzt nicht den nächsten Vervielfacher im
Uran-Sektor
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63775/240122-ac2.003.jpeg

Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit Uran-Aktien ein Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Der global wachsende Energiebedarf bei gleichzeitigem Verzicht auf fossile Brennstoffe wie Kohle und Gas dürfte in den kommenden Jahren zu steigenden Uran-Preisen führen. Mit Uran-Aktien können Sie überproportional von dieser Entwicklung profitieren. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.390% innerhalb eines Jahres mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% innerhalb von 12 Monaten mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor.

Die Uran-Aktien des US-amerikanischen Uran Explorers und Entwicklers Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) sind um beeindruckende 1.390% von 0,384 USD auf in der Spitze 5,72 USD in die Höhe geklettert. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) ein stattlicher Betrag von bis zu 148.958 EUR. Aktuell bringt Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) einen Börsenwert von 700 Mio. EUR auf die Börsenwaage. Damit ist Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) derzeit rund 28 mal höher bewertet als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp.

Die Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) sind um sagenhafte 2.598% von 0,245 CAD$ auf in der Spitze 6,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) ein stattlicher Betrag von bis zu 269.796 EUR. Aktuell wird der Uran Explorer Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) an der Börse mit rund 244 Mio. bewertet. Damit wird Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) derzeit rund elf mal höher bewertet als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp.

Die Uran-Aktien des kanadischen Uran Explorers und Entwicklers NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 3.496% von 0,225 CAD$ auf in der Spitze 8,09 CAD$ in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) ein Vermögen von bis zu 359.556 EUR. Aktuell wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) an der Börse mit rund 1,78 Mrd. EUR bewertet. Damit wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) derzeit rund 76 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp.

Die Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 8.050% von 0,02 CAD$ auf in der Spitze 1,63 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) ein kleines Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Aktuell wird EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) an der Börse mit rund 285 Mio. EUR bewertet. Damit wird EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) zur Zeit rund elf mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp.

Übernahme von 100% der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagers
tätte Gorilla
Lake

Übernahme weiterer fortgeschrittener Uran-Projekte in
Kürze – Neubewertung
voraus
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63775/240122-ac2.004.jpeg

Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V,$TMC.V) hat 100% der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte Gorilla Lake inmitten der riesigen Uran-Lagerstätte Athabasca Basin, der Quelle von rund 20% der weltweiten Uran Ressourcen, übernommen. Das Management unseres neuen Uran Aktientips plant in Kürze die Übernahme weiterer fortgeschrittener Uran-Projekte. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit der fundamentalen Neubewertung unseres Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Clevere Anleger positionieren sich daher schon jetzt in den Uran-Aktien unseres neuen Uran Aktientips Uranium Trench Metals Corp.

Das Gorilla Lake-Projekt umfasst fast 7000ha im nördlichen Bergbaubezirk von Saskatchewan in der Nähe der Uranlagerstätte Shea Creek. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. hat das Recht auf 100%-Beteiligung am Gorilla Lake Uranium Project. Cluff Lake-Gebiet im Athabasca Uranium-Distrikt von Saskatchewan. Der Athabasca-Distrikt beherbergt die weltweit höchsten Uranvorkommen und produziert 18% des weltweiten Urans.

Der globale Uran-Markt steht nach Einschätzung von Branchenanalysten vor einem massiven Angebots-Defizit. Der Uran-Preis dürfte daher in den kommenden Jahren erneut deutlich steigen. Uran-Aktien dürften von dieser Entwicklung überproportional profitieren. Unser neuer Uranium Hot Stock 2022 Trench Metals Corp. bietet Ihnen heute die Aktienchance auf den nächsten Vervielfacher im Uran-Sektor.

Nach Kursgewinnen von bis zu 1.390% innerhalb eines Jahres mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% innerhalb von 12 Monaten mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 384% mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V).

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63775/240122-ac2.005.jpeg

Extensives Explorationsprogramm soll das volle Potential
der

Potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte Gorilla Lake
offenlegen
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63775/240122-ac2.006.jpeg

Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V,$TMC.V) plant nun ein extensives Explorationsporgramm, um das volle Potential der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte offenzulegen. Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung unseres Uran Aktientip Trench Metals Corp.

Das Bohrloch CLU-06-07 durchteufte zwei Zonen der Uranmineralisierung: Eine Zone ergab 0,17% U3O8 über 7,0 m, einschließlich 0,82% U3O8 über 1,0 m. Die zweite Zone enthielt 0,20% U3O8 über 2,0 m. Die in den Bohrlöchern CLU-01 und CLU-07 durchschnittene Uranmineralisierung ist mit einer praktisch ungetesteten Struktur verbunden, die sich über mindestens 700 Meter erstreckt.
Höhepunkte des technischen Berichts zum Gorilla-See im September 2020

Eine luftgestützte Magnet- und MEGATEM-Untersuchung aus dem Jahr 2005 identifizierte eine magnetische “Knopf” -Anomalie etwa 1.500 Meter südlich des Gorilla-Sees, die als deutliche grüne Anomalie im Zentrum des RTP für die gesamte magnetische Intensität dargestellt ist. Eine Schwerkraftuntersuchung von 2016 bestätigte diese Anomalie und identifizierte zwei signifikante Schwerkraftanomalien östlich und westlich des Gorilla-Sees. Ein Explorationsprogramm aus dem Jahr 2006 bestätigte das Vorhandensein von Uran im Bereich des vorherigen Lochs CAR425. Es wurde auch festgestellt, dass sich die Uranmineralisierung in den Bohrlöchern CLU-01 und CLU-07 schneidet und eine praktisch ungetestete Struktur identifiziert, die sich über mindestens 700 Meter erstreckt und ein Hauptziel für Bohrungen ist. Frühere geologische Erkundungen konzentrierten sich auf den Nordwestrand des Grundstücks und ignorierten das Grundstück im Osten trotz des Vorhandenseins prominenter EM-leitender Einheiten weitgehend.

1. Programm:

– Erste Desktop-Überprüfung aller geophysikalischen Daten auf den Projektgebieten und gegebenenfalls Neuinterpretation dieser Daten.
– Gründliche Überprüfung der bisher durchgeführten geologischen und geochemischen Arbeiten sowie gegebenenfalls erneutes Protokollieren des Bohrkerns, falls erforderlich.
– Konzentrieren Sie sich auf ein besseres Verständnis der östlichen Teile des Grundstücks.
– Der Schwerpunkt der Arbeiten wird auf der Ermittlung neuer Gebiete für die Nachverfolgung von Bohrungen und der Ermittlung zusätzlicher Gebiete für geophysikalische Bodenuntersuchungen liegen.

2. Programm:

– Verlängerung des Phase-1-Programms.
– Voraussichtlich 1.000 Meter Diamantbohrungen in vier bis fünf Löchern.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63775/240122-ac2.007.jpeg

Erfahrenes Top-Management mit exzellentem Track Record
Börsenprofis und Uran-Veteranen starten nächsten großen
Aktiendeal
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63775/240122-ac2.008.jpeg

Unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) verfügt über ein sehr erfahrenes Top-Management mit exzellentem Track Record. Seien Sie dabei, wenn die Börsenprofis und Uran-Veteranen um Stargeologe Dave Billard ihren nächsten großen Aktiendeal starten.

CEO und Präsident Simon Cheng verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Technologie- und Finanzsektor. Sein Fokus bei der NovaTeqni Technology Corporation liegt auf der Programmentwicklung mit Schwerpunkt auf Kapitalfinanzierung, Verhandlungen über Geschäftsvereinbarungen und Unternehmensentwicklung. Zuvor war Simon Cheng bei professionellen Wertpapierfirmen tätig, die vermögende Privatpersonen und institutionelle Anleger berieten.

CFO Scott Davis ist Partner von Cross Davis & Company LLP Chartered Professional Accountants. Diese Firma konzentriert sich auf die Bereitstellung von Buchhaltungs- und Managementdienstleistungen für börsennotierte Unternehmen. Scott Davis war als CFO für mehrere an der TSX Venture Exchange notierte Unternehmen tätig. Scott Davis hat zahlreiche leitende Positionen bekleidet, darunter vier Jahre bei Appleby als Assistant Financial Controller, zwei Jahre bei Davidson & Company LLP Chartered Professional Accountants als Wirtschaftsprüfer und fünf Jahre bei Pacific Opportunity Capital Ltd. als Accounting Manager.

Direktor Mark Ferguson war Direktor von vierzehn börsennotierten Unternehmen. In vielen Fällen war Mark Ferguson auch als CFO für diese Unternehmen tätig. Während seiner Karriere war Mark Ferguson auch in vielen Organisationen des Privatsektors tätig. Mark Ferguson ist seit über 25 Jahren im Treuhand- und Finanzsektor tätig. Mark Ferguson war Vice President of Western Region bei Montreal Trust, ScotiaBank und Computer Share Trust Company of Canada. Die Karriere von Mark Ferguson umfasste Arbeiten in den Bereichen Vertrauen und Beratung, Unternehmensfinanzierung, Vertrieb und Marketing, Unternehmensfusionen und -akquisitionen, RTO und Unternehmensnachfolge. Mark Ferguson hat auch ein langjähriges Engagement für starke Beziehungen zur Gemeinschaft und Freiwilligenarbeit.

Dave Billard, B.Sc., P.Geo. ist der Präsident von Cypress Geoservices Ltd. (CGL) und die qualifizierte Person, die für den Inhalt des Berichts über das Gorilla Lake-Grundstück verantwortlich ist. Dave Billard verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Mineralexplorationsindustrie, davon 20 Jahre speziell im Athabasca-Becken. Dave Billard war Vizepräsident für Exploration und Direktor von JNR Resources Inc., bis es 2013 von Denison Mines Corporation übernommen wurde. Vor JNR arbeitete er für Cameco Corporation bei der Exploration von Gold, unedlen Metallen, Diamanten und Uran in ganz Westkanada und der Westen der Vereinigten Staaten. Cypress Geoservices ist ein in Saskatoon ansässiges Unternehmen, das geowissenschaftliche Beratungsdienste für die Bergbauindustrie anbietet. Dave Billard ist eine unabhängige qualifizierte Person und vollständig verantwortlich für die Erstellung des Gorilla Lake-Berichts 2020.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63775/240122-ac2.009.jpeg

Im Branchenvergleich günstig bewertet
Börsennotierte Wettbewerber bis zu 76 mal höher bewertet
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63775/240122-ac2.010.jpeg

Unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) erscheint im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. sind bis zu 76 mal höher bewertet.

Die Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 8.050% von 0,02 CAD$ auf in der Spitze 1,63 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) ein kleines Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Aktuell wird EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) an der Börse mit rund 285 Mio. EUR bewertet. Damit wird EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) zur Zeit rund elf mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp.

Die Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) sind um sagenhafte 2.598% von 0,245 CAD$ auf in der Spitze 6,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) ein stattlicher Betrag von bis zu 269.796 EUR. Aktuell wird der Uran Explorer Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) an der Börse mit rund 244 Mio. bewertet. Damit wird Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) derzeit rund elf mal höher bewertet als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp.

Die Uran-Aktien des US-amerikanischen Uran Explorers und Entwicklers Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) sind um beeindruckende 1.390% von 0,384 USD auf in der Spitze 5,72 USD in die Höhe geklettert. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) ein stattlicher Betrag von bis zu 148.958 EUR. Aktuell bringt Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) einen Börsenwert von 700 Mio. EUR auf die Börsenwaage. Damit ist Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) derzeit rund 28 mal höher bewertet als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp.

Die Uran-Aktien des kanadischen Uran Explorers und Entwicklers NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 3.496% von 0,225 CAD$ auf in der Spitze 8,09 CAD$ in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) ein Vermögen von bis zu 359.556 EUR. Aktuell wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) an der Börse mit rund 1,78 Mrd. EUR bewertet. Damit wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) derzeit rund 76 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp.

Nach Kursgewinnen von bis zu 1.390% innerhalb eines Jahres mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% innerhalb von 12 Monaten mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) heute die
Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor.

Uranium Hot Stock 2022 – Strong Outperformer – Kursziel
24M: 3,00 EUR – 384%
Aktienchance

Nach 3.496% mit NexGen Energy ($NXE) und 8.050% mit Encore
Energy
($EU.V)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63775/240122-ac2.011.jpeg

Die Börsenstars Bill Gates und Warren Buffet wollen den Klimawandel mit Hilfe der Kernenergie beenden. Für das Börsenjahr 2022 prognostizieren Experten daher das große Comeback von Uran. Bill Gates und Warren Buffett wollen hunderte Atomkraftwerke bauen, um den Ausstoß von Kohlendioxid global zu reduzieren. Ohne Kernenergie wird es keinen Klimaschutz haben. Bis 2050 will Bill Gates hunderte Atomreaktoren auf der ganzen Welt sehen, um den Klimawandel zu stoppen. Der Gründer des Software-Riesen Microsoft (NASDAQ:MSFT, #MSFT, $MSFT) Bill Gates baut zusammen mit Investoren-Legende und dem Vater der Börsenerfolgsstory von Berkshire Hathaway (NYSE:BRK, #BRK, $BRK) Warren Buffett ein grüne Atomkraftwerk. Gebaut wird es von Terrapower, einem von Bill Gates gegründeten Start-up, und Pacificorp, einem Energieunternehmen von Warren Buffett. Der neue Uran-Superzyklus hat gerade erst begonnen und Sie sollten ihn nicht verpassen. Den letzten großen Uran-Super-Zyklus haben wir im Jahr 2006 erlebt. Damals wurde der Uranpreis um sagenhafte 585% von 20 USD/Lbs auf 137 USD/Lbs in die Höhe katapultiert. Urananalysten erwarten vor dem Hintergrund für die kommenden Jahre wieder dreistellige Uranpreise. Perspektivisch erscheint Urananalysen auch das Erreichen des Allzeithochs von 140 USD pro Pfund aus dem Jahre 2007 möglich. Für zusätzlichen Aufschwung beim Uranpreis sorgen die aktuellen Unruhen in Kasachstan. Kasachstan steht für 40% der weltweiten Jahresproduktion. Der globale Uran-Markt steht nach Einschätzung von Branchenanalysten vor einem massiven Angebots-Defizit. Der Uran-Preis dürfte daher in den kommenden Jahren erneut deutlich steigen. Während Deutschland sich nach den atomaren Katastrophen in Tschernobyl und Fukushima aus der Atomenergie verabschiedet hat, setzten Regierungen weltweit auf die Kernkraft im Kampf gegen den Klimawandel. An Atomstrom führt als Säule einer wirtschaftlichen, umweltverträglichen, wettbewerbsfähigen Energieversorgung kein Weg vorbei. Im vergangenen Jahr waren 442 Reaktoren in 33 Ländern rund um den Globus in Betrieb, die zusammen eine Leistung von 391 Gigawatt erbrachten. Aktuell befinden sich 53 weitere Atomkraftwerke in Bau, vorwiegend im asiatischen Raum, die dieser Bilanz weitere 56 Gigawatt hinzufügen werden. In Planung sind insgesamt 108 neue Kraftwerke. Allein China plant den Neubau von 44 Atommeilern. Branchenexperten erwarten daher schon jetzt ein massives Uran-Defizit. Unser Uran Hot Stock Trench Metals Corp. hat womöglich eine der größten Uran-Lagerstätten im legendären Athabasca Basin entdeckt. Uran dürfte sich nach Einschätzung von Rohstoffexperten zu einem der heißesten Rohstoffe des Börsenjahres 2022 entwickeln. Die Kernenergie erlebt im Kampf gegen den Klimawandel ihr großes Comeback. Unser Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) hat das Zeug zur besten neuen Uran-Aktie nach Kursgewinnen von bis zu 1.390% mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V). Unser Uran Hot Stock Trench Metals Corp. hat sich das Recht auf die sensationelle Übernahme von 100% des potentiellen Weltklasse-Uranprojektes Gorilla Lake, das fast 7.000 Hektar im nördlichen Athabasca-Becken umfasst, gesichert. Unser Uran Hot Stock Trench Metals Corp. evaluiert ähnliche Ziele wie die Uranmine Cluff Lake, die etwa 8 Kilometer südlich von Gorilla Lake liegt. Die ehemalige Uran-Mine Cluff Lake produzierte zwischen 1980 und 2002 etwa 62,5 Millionen Pfund Uran. Mit der Aussicht auf die nächste große Uran-Mine wächst unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. zu einem heißen Übernahmekandidaten für die im Athabasca Basin tätigen Uran-Unternehmen NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE), Denison Mines (TSX:DML, NYSE:DNN, #DNN, $DNN), Fission Uranium (TSX:FCU, OTCQX:FCUUF, #FCUUF, $FCUUF), Fission 3.0 (TSXV:FUU, OTC:FISOF, #FISOF, $FISOF) und Iso Energy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) heran. Nach Kursgewinnen von 1.390% mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) und 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) sollten Sie jetzt diese Uran-Aktie kaufen. Unser Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) ist nach der sensationellen Übernahme des Higginson Lake-Uran-Projektes mit einer historischen Uran Ressource von gewaltigen 4,8 Mio. Pfund Uran mit einem Metallwert von rund 193 Mio. US$ im Branchenvergleich massiv unterbewertet. Der Metallwert der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte ist schon jetzt rund sechs mal größer als der aktuelle Börsenwert unseres Uran Hot Stock 2022 Trench Metals Corp. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. wird an der Börse derzeit 28 mal günstiger bewertet als Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) und 71 mal günstiger als NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE). Die Uran-Aktien unseres Uran Aktientips 2022 Trench Metals Corp. haben zudem den langfristige Abwärtstrend kraftvoll nach oben durchstoßen und damit ein starkes Kaufsignal der Chartanalyse generiert. Unser Uran Hot Stock 2022 Trench Metals Corp. hat offenbar eine der größten Uran-Entdeckungen des Jahres gemacht. Die Top-Geologen unseres Uran Aktientips 2022 haben eine große Anzahl anomaler Uranvorkommen auf dem Gorilla-Lake-Uranprojekt identifiziert. Diese ermutigenden Ergebnisse haben unseren Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. dazu veranlasst, das renommierte geologische Analyseunternehmen Exploration Facilitation Unlimited Inc. zu beauftragen, die Ergebnisse mit seinen bestehenden Projektdaten zu ergänzen, um die Modellierung des Projekts zu aktualisieren. Das Unternehmen wird diese Modellierung verwenden, um die kurzfristige Fortsetzung der Exploration zu bestimmen. Das Higginson Lake-Uran-Projekt umfasst eine Fläche von ca. 2312 Hektar und liegt 52 Kilometer nordöstlich der Stadt Stony Rapids, die über die Highways 905 und 964 erreichbar ist. Das Uranprojekt Higginson Lake beherbergt zwei historische, durch Bohrungen angezeigte Reserven mit insgesamt 4.800.000 Pfund U308. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Sommer-Explorationsprogrammes 2021 werden in Kürze die ersten Ergebnisse erwartet, die Unternehmenskreisen zufolge für eine Neubewertung unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. sorgen sollten. Unser Uran Aktientip Trench Metals Corp. hat das Rest auf die Übernahme von 100% der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte Gorilla Lake inmitten der riesigen Uran-Lagerstätte Athabasca Basin, der Quelle von rund 20% der weltweiten Uran Ressourcen. Das Management unseres neuen Uran Aktientips plant in Kürze die Übernahme weiterer fortgeschrittener Uran-Projekte. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit der fundamentalen Neubewertung unseres Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Clevere Anleger positionieren sich daher schon jetzt in den Uran-Aktien unseres neuen Uran Aktientips Uranium Trench Metals Corp. Unser Uran Aktientip Uranium Trench Metals Corp. plant nun ein extensives Explorationsprogramm, um das volle Potential der potentiellen Weltklasse-Uran-Lagerstätte offenzulegen. Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung unseres Uran Aktientip Trench Metals Corp. Vor diesem Hintergrund sind die Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. mit einem aktuellen Börsenwert von nur 25,02 Mio. EUR massiv unterbewertet. Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit Uran-Aktien ein Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Der global wachsende Energiebedarf bei gleichzeitigem Verzicht auf fossile Brennstoffe wie Kohle und Gas dürfte in den kommenden Jahren zu steigenden Uran-Preisen führen. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.390% mit den Uran-Aktien von Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC), bis zu 2.598% mit den Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V), bis zu 3.496% mit den Uran-Aktien von NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) und bis zu 8.050% mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) bietet Ihnen unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V) heute die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 384% mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V). Unser Uran und Wasserstoff Aktientip Trench Metals Corp. steht zudem vor einer bahnbrechenden Übernahme im boomenden Wasserstoff-Sektor. Das Marktinteresse an grünen Energieprojekten habe deutlich zugenommen. Deswegen werde man nun Strategische Übernahmen im boomenden Wasserstoff-Sektor prüfen. Mit Wasserstoff-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Wasserstoff-Aktien des Norwegischen Herstellers von Wasserstoff aus elektrischer Energie Nel ASA (OSLO: NEL.OL, #NEL.OL, $NEL.OL) schossen in den vergangenen Jahren um atemberaubende 4.984% von 0,68 NOK auf in der Spitze 34,57 NOK in die Höhe. Die Wasserstoff-Aktien von Ballard Power Systems Inc. (NASDAQ:BLDP, #BLDP, $BLDP) schossen in den vergangenen Jahren um bis zu 8.753% von 0,59 CAD auf bis zu 52,23 CAD in die Höhe. Die Wasserstoff-Aktien des US-amerikanischen Herstellers von Brennstoffzellen FuelCell Energy Inc (NASDAQ:FCEL, #FCEL, $FCEL) explodierten in den vergangenen Jahren um unglaubliche 18.175% von 0,153 USD auf in der Spitze 7,96 USD. Die Wasserstoff-Aktien von Plug Power Inc. (NASDAQ:PLUG, #PLUG, $PLUG) schossen in den vergangenen Jahren um bis zu 61.917% von 0,118 USD auf in der Spitze 73,18 USD in die Höhe.

Mit Uran-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Uran-Aktien des US-amerikanischen Uran Explorers und Entwicklers Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) sind um beeindruckende 1.390% von 0,384 USD auf in der Spitze 5,72 USD in die Höhe geklettert. Die Uran-Aktien von Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) sind um sagenhafte 2.598% von 0,245 CAD$ auf in der Spitze 6,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Die Uran-Aktien des kanadischen Uran Explorers und Entwicklers NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 3.496% von 0,225 CAD$ auf in der Spitze 8,09 CAD$ in die Höhe. Die Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 8.050% von 0,02 CAD$ auf in der Spitze 1,63 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Uran-Aktien von EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) ein kleines Vermögen von bis zu 815.000 EUR. Verpassen Sie jetzt nicht die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher im wieder erstarkenden Uran-Sektor.

Unser neuer Uran Aktientip 2022 Trench Metals Corp. erscheint im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Der Uran Explorer EnCore Energy (EU.V, #EU.V, $EU.V) wird an der Börse derzeit mit rund 285 Mio. EUR bewertet. Das ist rund elf mal höher als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp. Aktuell wird der Uran Explorer Isoenergy (ISO.V, #ISO.V, $ISO.V) an der Börse mit rund 244 Mio. bewertet. Das ist rund zehn mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Uranium Energy Corp. (UEC.NYSE, #UEC, $UEC) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 700 Mio. EUR. Das ist rund 28 mal höher als unser neuer Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. Aktuell wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) an der Börse mit rund 1,78 Mrd. EUR bewertet. Damit wird NexGen Energy Ltd (NXE.NYSE, #NXE, $NXE) derzeit rund 76 mal höher bewertet als unser neuer Uran Aktientip Trench Metals Corp. Verpassen Sie jetzt nicht die nächste Vervielfachungschance im Uran-Sektor.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung “Strong Outperformer” für unseren neuen Uranium Hot Stock 2022 Trench Metals Corp. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Uranium Aktientip Trench Metals Corp. zunächst auf 2,00 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 223% für mutige und risikobereite Investoren mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir für unseren Uranium Hot Stock Trench Metals Corp. ein Kursziel von 3,00 EUR für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 384% für mutige und risikobereite Investoren mit den Uran-Aktien unseres Uran Aktientips Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC.V, #TMC.V, $TMC.V).

Ausführliche Hintergrund-Infos zu Trench Metals Corp.

Ausführliche Informationen zu den Uran-Aktien von Trench Metals Corp. (ISIN CA89485U1003 / WKN A2QJAG, FSE: 33H2, TSXV: TMC) finden Sie auf der offiziellen Unternehmens-Website:

www.trenchmetals.com

Risiken

Die Aktien unseres Uran-Aktientips Trench Metals Corp. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Explorer investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Der Uran Explorer Trench Metals Corp. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch keine Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der Trench Metals Corp.

Trench Metals Corp. ist in hohem Maße von der künftigen Entwicklung des Uranpreises abhängig. Sollte der Uranpreis an Wert verlieren, so könnte dies die wirtschaftliche Machbarkeit der Projekte von Trench Metals Corp. gefährden. Sollte sich der Uranpreis nachhaltig negativ entwickeln, dann würde den Aktionären von Trench Metals Corp. im schlimmsten Fall der Totalverlust drohen.

Metallische Ressourcen sind noch keine Reserven. Ressourcen der Kategorie “Inferred Resources” sind der Teil einer Ressource für die die Tonnage, der Metallgrad und der Metallgehalt mit einem niedrigen Wahrscheinlichkeits-Level bestimmt werden kann. Die Ressource der Kategorie “Inferred” ist abgeleitet von geologischer Evidenz und basiert auf Vermutungen und ist nicht final verifiziert. Die Ressource der Kategorie “Inferred” basiert auf geeigneten geologischen Techniken mit begrenzter oder unsicherer Qualität und Verlässlichkeit. Ressourcen der Kategorie “Indicated Ressources” sind einfache ökonomische Metallvorkommen basierend auf Proben mit einem begründeten Wahrscheinlichkeits-Level hinsichtlich dem enthaltenen Metall, Metallgrad und der Tonnage. Zur Wandlung von Ressourcen in Reserven sind weitere umfangreiche und teure geologische Arbeiten wie Bohrmaßnahmen und eine Machtbarkeitsstudie erforderlich. Gelingt die Wandlung von Ressourcen in Reserven nicht, dann könnten sich die Metallvorkommen ökonomisch gesehen schlimmstenfalls als wertlos erweisen.

Als Explorations-Unternehmen ist Trench Metals Corp. in einem hochriskanten Geschäftsfeld tätig. Gelingt es Trench Metals Corp. nicht ein geeignetes Uranvorkommen zu erschließen oder scheitert die Realisierung der Minen-Projekte an der mangelnden wirtschaftlichen Machbarkeit, dann droht den Aktionären der Trench Metals Corp. im schlimmsten Fall der Totalverlust.

Börse ist keine Einbahnstraße. Ein Investment in Aktien unterliegt grundsätzlich starken Kursschwankungen. Wo Chancen sind, da sind auch Risiken. Die Aktien der Trench Metals Corp. unterliegen wie jede Aktie dem Kursänderungsrisiko. Im schlimmsten Fall droht den Aktionären der Trench Metals Corp. wie jedem anderen Aktionär auch der Totalverlust.

Das Investment in die Aktien der Trench Metals Corp. unterliegt wie jedes unternehmerische Investment und jede Aktieninvestition dem unternehmerischen Risiko. Somit droht bei Nicht-Erreichung der Geschäftsziele im schlimmsten Fall die Insolvenz und damit der Totalverlust für das Aktieninvestment.

Risiken und Ungewissheiten Trench Metals Corp. betreffend beinhalten wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, die die Betriebe von Trench Metals Corp. , die Märkte, die Produkte und die Preise beeinflussen könnten. Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich unterscheiden könnten, beinhalten die Fehlinterpretation von Daten; dass Trench Metals Corp. nicht in der Lage sein könnten, erforderliches Equipment oder Arbeitskräfte zu erhalten; dass Trench Metals Corp. nicht in der Lage sein könnte, ausreichend Kapital aufzubringen, um die beabsichtigten Explorationen durchzuführen; dass Trench Metals Corp. Anträge für Bohrgenehmigungen abgelehnt werden; dass Trench Metals Corp. Wetter- oder Logistikprobleme oder andere Risiken von den Explorationen abhalten könnten; dass das Equipment nicht so funktionieren könnte wie erwartet; dass die genaue Datenanalyse in der Tiefe nicht möglich sein könnte; dass die Ergebnisse, die Trench Metals Corp. oder andere an einem bestimmten Standort gefunden haben, nicht notwendigerweise einen Hinweis auf größere Gebiete auf dem Grundstück von Trench Metals Corp. darstellen; dass Trench Metals Corp. Umweltprogramme nicht rechtzeitig bzw. überhaupt abschließen könnte; dass die Marktpreise nicht die kommerziellen Produktionskosten rechtfertigen könnten; und dass es trotz viel versprechender Daten keine kommerziell förderbare Mineralisierung auf den Grundstücken von Trench Metals Corp. geben könnte.

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‘erwarten’, ‘wollen’, ‘antizipieren’, ‘beabsichtigen’, ‘planen’, ‘glauben’, ‘anstreben’, ‘einschätzen’, ‘werden’ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Trench Metals Corp. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Trench Metals Corp. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft Trench Metals Corp. eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter und/oder deren Auftraggeber sind Aktionäre der Trench Metals Corp. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Trench Metals Corp. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Einschätzung

Strong Outperformer
Kursziele
Kursziel 12M: 2,00 EUR
Kurschance: 223%
Kursziel 24M: 3,00 EUR
Kurschance: 384%

Stammdaten
ISIN: CA89485U1003
WKN: A2QJAG
FSE: 33H2
TSX.V: TMC

Kursdaten
Kurs: 0,620 EUR
52W Hoch:0,805 EUR
52W Tief: 0,062 EUR

Aktienstruktur
Aktienanzahl: 40,35 Mio.
Market Cap (): 25,02 Mio.

Chance / Risiko
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63775/240122-ac2.012.png

Interessenkonflikte
Es liegen Interessenskonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der Trench Metals Corp. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von Trench Metals Corp. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Die gilt insbesond

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Deutschland

email : info@aktiencheck.de

Pressekontakt:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg

email : info@aktiencheck.de

Reliq Health Technologies, Inc. bringt gemeinsam mit Partner Data Soft Logic über 50.000 neue Patienten pro Jahr auf Reliqs Pflegeplattform iUGO Care

HAMILTON, ONTARIO, 24. Januar 2022 / – Reliq Health Technologies Inc. (TSXV: RHT oder OTC: RQHTF oder WKN: A2AJTB) (Reliq oder das Unternehmen) – ein wachstumsstarkes globales Unternehmen mit Spezialisierung auf Technologien für das Gesundheitswesen, das innovative Lösungen der virtuellen Gesundheitsversorgung für den milliardenschweren Gesundheitssektor entwickelt – hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine Vereinbarung mit der Firma Data Soft Logic (DSL) unterzeichnet hat, um deren bestehenden und neuen Kunden die Pflegeplattform iUGO Care zur Verfügung zu stellen. Die Plattform von Data Soft Logic ist eine cloudbasierte Lösung für die häusliche Krankenpflege und Hospizbetreuung, die eine ganze Reihe von Anwendungen für die patientennahe Betreuung, Rechnungslegung, Terminplanung, Buchhaltung und das Personalwesen bereitstellt. Die Plattform wird derzeit von über 600 häuslichen Gesundheits- und Hospizdiensten in den Vereinigten Staaten genutzt. Die Kunden von Data Soft Logic in den Bereichen häusliche Krankenpflege und Hospizbetreuung arbeiten mit mehr als 1.000 Ärzten der Primärversorgung zusammen, die über 500.000 Medicare- und Medicaid-Patienten betreuen.

Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Data Soft Logic im Rahmen dieser hochsynergetischen Partnerschaft, meint Dr. Lisa Crossley, CEO von Reliq Health Technologies, Inc. Wir von Reliq werden den Kunden von Data Soft Logic überall in den Vereinigten Staaten unsere iUGO Care-Software und Dienstleistungen für die Patientenfernüberwachung (RPM), die therapeutische Fernüberwachung (RTM), die Behandlung chronischer Krankheiten (CCM), die integrierte Behandlung von Verhaltensauffälligkeiten (BHI) sowie das Management der Übergangspflege (TCM) anbieten. Reliqs eigene Kunden in den Bereichen häusliche Krankenpflege und Hospizbetreuung werden wiederum von der Möglichkeit des vollintegrierten Zugangs zu Data Soft Logics außergewöhnlicher und umfassender Praxisverwaltungsplattform profitieren. Über diese Partnerschaft will Reliq im zweiten Quartal 2022 mit der Patientenaufnahme beginnen und ab dem Jahr 2023 jährlich mehr als 50.000 neue Patienten an die Plattform heranführen, wobei mit einem Umsatz von 60 US-Dollar pro Patient und Monat zu rechnen ist.

Über Data Soft Logic

Data Soft Logic Corporation ist eine cloudbasierte Lösung für die häusliche Krankenpflege und Hospizbetreuung, die eine ganze Reihe von Anwendungen für die patientennahe Betreuung, symptomatische Therapie, Rechnungslegung, Terminplanung, Buchhaltung und das Personalwesen bereitstellt. Die Software von Data Soft Logic ist leistungsstark und effizient sowie einfach in der Handhabung und gewährleistet eine hervorragend vernetzte Versorgung direkt am Ort der Leistungserbringung. Wir sind seit über 10 Jahren stolzer Partner von häuslichen Gesundheitsdiensten sowie Hospiz- und Therapieeinrichtungen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.datasoftlogic.com.

Reliq Health

Reliq Health Technologies ist ein wachstumsstarkes global tätiges Gesundheitstechnologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung von innovativen Lösungen für die virtuelle Gesundheitsversorgung im mehrere Milliarden Dollar schweren Gesundheitsmarkt spezialisiert hat. Die von Reliq entwickelte leistungsfähige iUGO Care-Plattform unterstützt bei der Koordinierung von Versorgungsleistungen und bei der bürgernahen virtuellen Gesundheitsversorgung. iUGO Care bietet Patienten mit komplexen Gesundheitsproblemen eine hochwertige Pflege im eigenen Heim, um einerseits eine raschere Genesung sowie eine Verbesserung der Lebensqualität von Patienten und deren Angehörigen zu ermöglichen und andererseits die Pflege- und Betreuungskosten zu senken. iUGO Care ermöglicht eine Fernübertragung von Patientenüberwachungsdaten in Echtzeit und versetzt das Behandlungspersonal damit in die Lage, rechtzeitig zu intervenieren und so kostenintensive Einweisungen ins Spital sowie Notarzteinsätze zu vermeiden. Die Aktien von Reliq Health Technologies werden an der Börse TSX Venture unter dem Börsenkürzel RHT, am OTC-Markt unter dem Börsensymbol RQHTF und in Deutschland unter der WKN A2AJTB gehandelt.

FÜR DAS BOARD
Dr. Lisa Crossley
CEO & Director

Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:

Kontaktadresse des Unternehmens
Anlegerservice: ir@reliqhealth.com

Kontakt für Anleger in den USA
Investor Relations
Lytham Partners, LLC
Ben Shamsian
New York | Phoenix
646-829-9701
shamsian@lythampartners.com

Reliq Health Technologies Inc.
#406A – 175 Longwood Rd S
Hamilton, ON, L8P 0A1
Tel: (888) 869-1362
Fax: (647) 317-1929

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen dar. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, einschließlich (jedoch nicht beschränkt auf) Aussagen hinsichtlich zukünftiger Schätzungen, Pläne, Programme, Prognosen, Ziele, Annahmen, Erwartungen oder Ansichten bezüglich zukünftiger Leistungen, sind zukunftsgerichtete Aussagen.

Wir weisen darauf hin, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten in sich bergen, die dazu führen könnten, dass sich zukünftige Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen prognostiziert wurden.

Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten (beschränken sich jedoch nicht auf) Aussagen hinsichtlich kommerzieller Betriebe, einschließlich der technologischen Entwicklung, prognostizierter Umsätze, prognostizierter Marktgrößen und anderer Informationen, die auf Prognosen zukünftiger Ergebnisse, Schätzungen von noch nicht absehbaren Summen sowie Annahmen des Managements basieren.

Reliq Health Technologies Inc. (das Unternehmen) ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, die sich unter anderem auf technologische Entwicklungen und Marktaktivitäten, auf die vergangenen Erfahrungen des Unternehmens mit technologischen Entwicklungen sowie auf unversicherte Risiken beziehen. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden.

Quelle: Reliq Health Technologies Inc.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Reliq Health Technologies Inc.
Partum Office
Suite 810 – 789 West Pender Street
V6C1H2 Vancouver
Kanada

email : info@partumadvisory.com

Pressekontakt:

Reliq Health Technologies Inc.
Partum Office
Suite 810 – 789 West Pender Street
V6C1H2 Vancouver

email : info@partumadvisory.com

New Placer Dome definiert neue Bohrziele in einer separaten Zone im Gold-Silber-Projekt Bolo, Nevada

Vancouver, British Columbia – 24. Januar 2022: New Placer Dome Gold Corp. (New Placer Dome oder das Unternehmen) (TSX-V: NGLD) (OTC: NPDCF) (FWB: BM5) freut sich, die Ergebnisse der vor kurzem abgeschlossenen geologischen IP- / Resistivitätsuntersuchung über 14,4 Linienkilometern zu berichten. Sie wurde während dem 4. Quartal 2021 auf dem Bolo Gold-Silber Projekt (das Bolo Projekt oder Bolo) in Nye County, Nevada durchgeführt. IP- / Resistivitätsuntersuchungen in Verbindung mit bestehenden Gesteinsprobenrastern und geologischer Kartierung definierten ungeprüfte Explorationsziele hoher Priorität nördlich der durch Bohrprüfungen bestätigten Goldmineralisierung in der Verwerfungszone South Mine (South Mine Fault Zone, SMFZ) entlang einer großen, parallelen Verwerfungsstruktur (East Fault).

Highlights der IP- / Resistivitätsuntersuchung:
– Die IP- / Resistivitätsuntersuchungen 2021 erweitern den Umfang um 1 Kilometer nördlich der Untersuchungsgrenzen von 2019 und ermöglichen die Prüfung unerforschter nördlicher Erweiterungen der aussichtsreichen Ziele Mine Fault und East Fault (Abbildung 1).
– Daten zu invertierter Wiederaufladbarkeit und Resistivität verdeutlichen die Grenzen eines 1.000 Meter mal 500 Meter großen Ausläufers der Windfall-Formation, die innerhalb des Zielgebiets East Fault liegt.
– Windfall-Gestein wird von verwerfungskontrollierten Jasperoid-Einheiten und Arsen- (As), Barium- (Ba) und Antimon (Sb)-Pfadfinderelement-Anomalien innerhalb von oberflächennahen Gesteinsprobenrastern durchschnitten (Abbildung 2).
– Die Ergebnisse stellen die aussichtsreiche Struktur East Fault heraus, die einen Ausläufer der Windfall-Formation, das primäre Muttergestein der Goldmineralisierung in der Verwerfungszone South Mine, enthält. In diesem Gebiet wurden noch keine Bohrprüfungen durchgeführt.

Max Sali, CEO und Gründer von New Placer Dome, kommentierte: Wir sind begeistert, uns auf Gebiete über die Verwerfungszone South Mine und das Schürfgebiet Uncle Sam hinaus zu konzentrieren. Günstige Geologie, Struktur, und Anomalien von Indikatorelementen im Gebiet East Fault stellen ein überzeugendes Explorationsgebiet dar, in dem sich ausgiebige weitere Prüfungen, einschließlich künftiger Bohrarbeiten, lohnen. Dies wird außerdem von den Ergebnissen der IP- / Resistivitätsuntersuchungen aus dem Jahr 2021 unterstützt, die den Nachweis einer günstigen Geologie und potenziell mineralisierter Verwerfungsstrukturen, die sich in die Tiefe erstrecken, liefern.

Einzelheiten der IP-/Resistivitätsuntersuchung
Ein starkes Resistivitätsgefälle in Verbindung mit herabgesetzten Wiederaufladbarkeitswerten definieren die östliche Grenze der Windfall-Formation im Gebiet East Fault. Ein deutlicher Wiederaufladbarkeitskontrast markiert die Grenze der Verwerfung mit jüngeren Schiefereinheiten im Westen. Bedeutende Werte invertierter Wiederaufladbarkeit definieren eine interne Verwerfungsstruktur innerhalb der kartierten Windfall-Formation in Verbindung mit verwerfungsverbundenen Japeroiden und anomalen As-, Ba- und Sb-Indikatorwerten. Die geophysikalischen Daten weisen auf eine vertikale Verschiebung entlang der Struktur innerhalb der Windfall-Formation hin.

Die Verwerfungszone East Fault ist weitgehend unerforscht und wurde kaum Bohrprüfungen unterzogen. Eine von invertierten Wiederaufladbarkeitswerten definierte und mit Jasperoid und erhöhten Indikatorwerten verbundene interne Verwerfungszone in der Windfall-Formation stellt ein überzeugendes Explorationsziel hoher Priorität dar. Das Unternehmen plant weitere Prüfungen mit zusätzlichen Schürf- und Gesteinsprobenrastern in den nördlichen Gebieten des Projekts Bolo zur genaueren Bestimmung der Ziele vor Bohrbeginn.

Abbildung 1: Ergebnisse der IP- / Resistivitätsuntersuchung in Bolo im Jahr 2021
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63771/NewPlacerDome240122_DE_PRCOM.001.jpeg

Abbildung 2: Goldzonen und Explorationsziele in Bolo im Jahr 2021
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63771/NewPlacerDome240122_DE_PRCOM.002.jpeg

Methodik und Qualitätssicherung/Qualitätskontrolle (QA/QC)
Im vierten Quartal 2021 wurden auf dem Gold-Silber-Projekt Bolo IP-/Resistivitätsmessungen auf 5 Linien fertiggestellt. Die Linien haben einen Abstand von 200 Metern und eine Länge von etwa 2900 Metern. Die Daten wurden anhand der DCIP-Methode (Direct Current Resistivity, Induced Polarization) mit einem 16-Kanal-Pol-Dipol-Array mit einer Dipolgröße (a-Abstand) von 100 Metern erfasst. Verwendet wurden ein GDD GRx16-Empfänger und ein GDD 5000W 2400V-20A IP Tx-Sender (Tx4-Modell). Die Rohdaten wurden zur Qualitätskontrolle und Prüfung in die GDD IP Post-Process-Software und die Geosoft Oasis Montaj-Software eingespielt. Die geprüften Daten wurden zur Erstellung von Pseudoschnittdiagrammen der scheinbaren Resistivität und der scheinbaren Wiederaufladbarkeit verwendet und dienten als Eingabe für die Inversion. Die Inversionen erfolgten mit den Inversionscodes UBC-GIF DCIP2D. Jede Datenlinie wurde unabhängig voneinander invertiert. Die Resistivitäts- und IP-Inversion ist ein zweistufiger Prozess. Zuerst erfolgt die Inversion der Resistivität und dieses Modell wird dann bei der Inversion der Wiederaufladbarkeit verwendet. Zur Qualitätskontrolle wurden mehrere Inversionen durchgeführt.

Über New Placer Dome Gold Corp.
New Placer Dome Gold Corp. ist ein Goldexplorationsunternehmen, das sich auf den Erwerb und Ausbau von Goldprojekten in Nevada spezialisiert hat. New Placer Domes Vorzeigeprojekt, das 90 km südlich der Mine Long Canyon (derzeit ein Produktionsbetrieb unter dem Newmont/Barrick Joint Venture) gelegene Goldprojekt Kinsley Mountain, beherbergt eine Goldmineralisierung vom Typ Carlin, war früher ein Förderbetrieb mit Haufenlaugung und beinhaltet NI 43-101-konforme Ressourcen der angedeuteten Kategorie (4,95 Millionen Tonnen; 418.000 Unzen Gold mit 2,63 g/t Au) sowie der vermuteten Kategorie (2,44 Millionen Tonnen; 117.000 Unzen Gold mit durchschnittlich 1,51 g/t Au) Technischer Bericht für das Projekt Kinsley, Elko County, Nevada, U.S.A., vom 21. Juni 2021, gültig ab 5. Mai 2021, erstellt von Michael M. Gustin, Ph.D., CPG, und Gary L. Simmons, MMSA, der unter dem Emittentenprofil von New Placer Dome Gold Corp. auf SEDAR (www.sedar.com) eingereicht wurde.

. Das 90 km nordöstlich von Tonopah, Nevada gelegene Projekt Bolo ist ein weiteres Kernprojekt, das ebenfalls eine Goldmineralisierung vom Typ Carlin beherbergt. New Placer Dome hält außerdem eine Option auf den Erwerb sämtlicher Schürfrechte am Projekt Troy Canyon, das sich 120 km südlich von Ely, Nevada befindet. New Placer Dome wird von einem starken Management- und Technikteam geleitet, das aus Kapitalmarkt- und Bergbauprofis besteht, deren Ziel darin besteht, den Aktionärswert durch neue Mineralentdeckungen, langfristige Partnerschaften sowie die Weiterentwicklung von Explorationsprojekten in geopolitisch günstigen Rechtsprechungen zu maximieren.

Qualifizierter Sachverständiger
Die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von Kristopher J. Raffle, P.Geo. (BC), Principal und Consultant von APEX Geoscience Ltd. aus Edmonton (Alberta), einem Director von New Placer Dome Corp., in seiner Eigenschaft als ein qualifizierter Sachverständiger (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects geprüft und genehmigt. Herr Raffle hat die offengelegten Daten verifiziert, was eine Überprüfung der Analyse- und Testdaten beinhaltet, die den hierin enthaltenen Informationen und Meinungen zugrunde liegen.

Für das Board of Directors,
gez. Max Sali
Max Sali, Chief Executive Officer

Kontaktinformationen:
Max Sali, Chief Executive Officer & Director
Tel: (604) 367-8117
E-Mail: msali@newplacerdome.com
Suite 605 – 815 Hornby Street
Vancouver, BC, V6Z 2E6, Canada
Tel.: +1 604 620 8406

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulations Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Zukunftsgerichtete Informationen
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze darstellen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf zusätzliche Explorationsarbeiten auf dem Projekt Bolo, einschließlich Schürfungen und Gesteinsproben, um die Bohrziele weiter zu verfeinern, andere Aussagen in Bezug auf die technischen, finanziellen und geschäftlichen Aussichten des Unternehmens und seiner Konzessionsgebiete sowie andere Angelegenheiten.

Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände und basieren zwangsläufig auf Schätzungen und Annahmen. Diese Aussagen beziehen sich auf Analysen und andere Informationen, die auf Prognosen zukünftiger Ergebnisse, Schätzungen von noch nicht absehbaren Summen sowie Annahmen des Managements basieren. Aussagen, die sich explizit oder implizit auf Prognosen, Erwartungen, Annahmen, Pläne, Ziele, Vermutungen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen (die häufig, jedoch nicht immer, mit Begriffen oder Phrasen wie erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, geht davon aus oder geht nicht davon aus, plant, schätzt, beabsichtigt beschrieben werden oder mittels Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, wonach bestimmte Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen könnten, würden oder werden, sowie Abwandlungen solcher Begriffe und ähnliche Ausdrücke, stellen keine historischen Tatsachen dar und können daher zukunftsgerichtete Aussagen sein. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Faktoren, die – sollten sie sich als unrichtig erweisen – dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen, wie sie in solchen Aussagen direkt oder indirekt zum Ausdruck gebracht werden, unterscheiden. Solche Aussagen und Informationen basieren auf zahlreichen Annahmen hinsichtlich der aktuellen und zukünftige Geschäftsstrategien und des Umfelds, in dem das Unternehmen in Zukunft tätig sein wird, einschließlich der Metallpreise; der erwarteten Kosten und der Fähigkeit, Ziele zu erreichen; dass sich die allgemeine Geschäfts- und Wirtschaftslage nicht wesentlich nachteilig ändern wird; dass eine Finanzierung bei Bedarf und zu angemessenen Bedingungen zur Verfügung steht; und dass Drittanbieter, Ausrüstungen und Betriebsmittel sowie behördliche und andere Genehmigungen, die für die Durchführung der geplanten Explorationsarbeiten des Unternehmens erforderlich sind, rechtzeitig und zu angemessenen Bedingungen verfügbar sein werden. Obwohl solche Schätzungen und Annahmen von der Unternehmensführung als vernünftig angesehen werden, unterliegen sie erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen und regulatorischen Unsicherheiten und Risiken.

Zukünftige Aussagen unterliegen einer Vielzahl an Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Aktivitäten, Leistungen oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf: (i) Risiken in Zusammenhang mit Preisschwankungen von Gold und anderen Rohstoffen; (ii) Risiken und Ungewissheiten in Zusammenhang mit der Interpretation von Explorationsergebnissen; (iii) Risiken in Zusammenhang mit der Ungewissheit von Explorationen und Kostenschätzungen sowie mit der Möglichkeit unerwarteter Kosten und Ausgaben; (iv) die Ressourcenexploration und -erschließung, die ein spekulatives Geschäft darstellen; (v) einen Verlust oder eine Aufgabe der Beteiligung an Konzessionsgebieten seitens des Unternehmens oder die Unfähigkeit, die erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen zu erhalten; (vi) strengere Umweltgesetze und -bestimmungen; (vii) die Unfähigkeit des Unternehmens, im Bedarfsfall zusätzliche Gelder aufzubringen; (viii) die Möglichkeit, dass zukünftige Explorations-, Erschließungs- oder Abbauergebnisse nicht den Erwartungen des Unternehmens entsprechen; (ix) Explorations- und Erschließungsrisiken, einschließlich Risiken in Zusammenhang mit Unfällen, Equipment-Ausfällen, Arbeitsstreitigkeiten oder anderen unerwarteten Schwierigkeiten oder Unterbrechungen der Explorations- und Erschließungsarbeiten; (x) die Konkurrenz; (xi) potenzielle Verzögerungen von Explorations- und Erschließungsarbeiten oder bei der Erstellung geologischer Berichte oder Studien; (xii) die Ungewissheit der Profitabilität anhand der Verlusthistorie des Unternehmens; (xiii) Risiken in Zusammenhang mit Umweltbestimmungen und entsprechenden Verpflichtungen; (xiv) Risiken in Zusammenhang mit der Unfähigkeit, die Akzeptanz der Gemeinde, Abkommen und Genehmigungen (im Allgemeinen soziale Genehmigung bezeichnet) aufrechtzuerhalten; (xv) Risiken in Zusammenhang mit dem Erhalt und der Aufrechterhaltung aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen, Lizenzen und Konzessionen in Zusammenhang mit den kontinuierlichen Explorationen und Erschließungen der Projekte des Unternehmens; (xvi) Risiken in Zusammenhang mit den Ergebnissen rechtlicher Schritte; (xvii) politische und behördliche Risiken in Zusammenhang mit dem Abbau und der Exploration; (xviii) Risiken in Zusammenhang mit der aktuellen Weltwirtschaftslage; sowie (xix) andere Risiken und Ungewissheiten in Zusammenhang mit den Erkundungsgebieten, den Konzessionsgebieten und der Geschäftsstrategie des Unternehmens. Diese und andere Risiken könnten dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und Ereignisse erheblich davon unterscheiden.

Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden, beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf die kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen, die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage, den Verlust wichtiger Board-Mitglieder, Angestellter oder Berater, widrige Witterungs- und Klimabedingungen, Kostensteigerungen, Equipment-Ausfälle, Vorschriften und Richtlinien der Regierung, Rechtsstreitigkeiten, Wechselkursschwankungen, die Auswirkungen von Covid-19 oder anderen Viren und Krankheiten auf die Betriebsfähigkeit des Unternehmens, die Unfähigkeit von Vertragspartnern, ihren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen, sowie von Dienstleistern in Rechnung gestellte Gebühren. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Ereignisse darstellen, und werden daher davor gewarnt, solche Aussagen aufgrund der darin enthaltenen Unsicherheiten überzubewerten. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung beziehen sich auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Meldung und das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

New Placer Dome Gold Corp.
Maximilian Sali
605-815 Hornby Street
V6Z 2E6 Vancouver, BC
Kanada

email : msali@newplacerdome.com

Pressekontakt:

New Placer Dome Gold Corp.
Maximilian Sali
605-815 Hornby Street
V6Z 2E6 Vancouver, BC

email : msali@newplacerdome.com

Sibanye-Stillwater: Bekanntmachung über den geplanten Erwerb der Minen Santa Rita und Serrote in Brasilien

Johannesburg, 24. Januar 2022 : Am 26. Oktober 2021 gab Sibanye-Stillwater (Tickers JSE: SSW und NYSE: SBSW – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/sibanye-stillwater-ltd/) bekannt, dass es Kauf- und Verkaufsvereinbarungen mit verbundenen Unternehmen von Fonds, die von Appian Capital Advisory LLP (“Appian”) beraten werden, abgeschlossen hat, um 100 % der Santa Rita-Nickelmine (“Santa Rita”) und der Serrote-Kupfermine, die sich beide in Brasilien befinden, für einen Barbetrag von 1,0 Mrd. US$ und eine 5,0-%ige Nettolizenzgebühr für die potenzielle künftige Untertageproduktion in Santa Rita (das “Atlantic Nickel SPA” bzw. das “MVV SPA”) zu erwerben.

Das Unternehmen wurde von Appian darüber informiert, dass nach der Unterzeichnung des Atlantic Nickel SPA und des MVV SPA ein geotechnisches Ereignis bei Santa Rita eingetreten ist. Das Unternehmen hat das Ereignis und seine Auswirkungen bewertet und ist zu dem Schluss gekommen, dass es wesentlich und nachteilig für die Geschäftstätigkeit, die Finanzlage, die Betriebsergebnisse, die Grundstücke, die Vermögenswerte, die Verbindlichkeiten oder den Betrieb von Santa Rita ist bzw. sein könnte.

Dementsprechend hat Sibanye BM Brazil (Proprietary) Limited (der “Käufer”), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Sibanye-Stillwater, gemäß den Bedingungen des Atlantic Nickel SPA heute die Kündigung des Atlantic Nickel SPA erklärt. Da das MVV SPA an die Bedingung geknüpft ist, dass das Atlantic Nickel SPA zeitgleich abgeschlossen wird, und diese Bedingung nicht mehr erfüllt werden kann, hat der Käufer heute auch das MVV SPA gekündigt.

Ende.

Kontakt Investoren:
E-Mail: ir@sibanyestillwater.com
James Wellsted

Leiter Abteilung Investor Relations Tel: +27 (0) 83 453 4014
www.sibanyestillwater.com

Sponsor: J.P. Morgan Equities South Africa Proprietary Limited

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Sibanye Stillwater Limited
Eingetragen in der Republik Südafrika Registrierungsnummer 2014/243852/06
Aktiencodes: SSW (JSE) und SBSW (NYSE) ISIN – ZAE000259701
Emittenten-Code: SSW
(“Sibanye-Stillwater”, “das Unternehmen” und/oder “die Gruppe”)

Eingetragene Anschrift:
Constantia Büropark
Bridgeview House – Gebäude 11 – Erdgeschoss Cnr 14th Avenue & Hendrik Potgieter Road Weltevreden Park – 1709

Postanschrift:
Private Bag X5 – Westonaria – 1780
Tel +27 11 278 9600 – Fax +27 11 278 9863
Website: www.sibanyestillwater.com

VORAUSSCHAUENDE AUSSAGEN
Die Informationen in diesem Dokument können zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der “Safe Harbour”-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen, einschließlich derjenigen, die sich auf die Finanzlage von Sibanye Stillwater Limited (“Sibanye-Stillwater” oder die “Gruppe”), die Geschäftsstrategien, die Pläne und die Ziele des Managements für zukünftige Operationen beziehen, sind notwendigerweise Schätzungen, die das beste Urteil des Senior Managements und der Direktoren von Sibanye-Stillwater widerspiegeln und beinhalten eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die durch die zukunftsgerichteten Aussagen nahegelegt werden. Infolgedessen sollten diese zukunftsgerichteten Aussagen im Lichte verschiedener wichtiger Faktoren, einschließlich der in diesem Bericht dargelegten, betrachtet werden.

Alle in diesem Bericht enthaltenen Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, können zukunftsgerichtete Aussagen sein. In zukunftsgerichteten Aussagen werden häufig Wörter wie “werden”, “prognostizieren”, “potenziell”, “schätzen”, “erwarten”, “planen”, “antizipieren” und Wörter mit ähnlicher Bedeutung verwendet. Zukunftsgerichtete Aussagen sind naturgemäß mit Risiken und Unsicherheiten behaftet, da sie sich auf künftige Ereignisse und Umstände beziehen und im Lichte verschiedener wichtiger Faktoren, einschließlich der in diesem Haftungsausschluss genannten, betrachtet werden sollten. Die Leser werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf solche Aussagen zu verlassen.

Zu den wichtigen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften von Sibanye-Stillwater wesentlich von den Schätzungen oder Prognosen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, gehören unter anderem die künftige Finanzlage von Sibanye-Stillwater, Pläne, Strategien, Ziele, Kapitalausgaben, geplante Kosten und erwartete Kosteneinsparungen, Finanzierungspläne, die Verschuldung und die Fähigkeit, den Verschuldungsgrad zu verringern, die wirtschaftlichen, geschäftlichen, politischen und sozialen Bedingungen in Südafrika, Simbabwe, den Vereinigten Staaten und anderswo; Pläne und Ziele des Managements für künftige Operationen; die Fähigkeit von Sibanye-Stillwater, die Vorteile von Streaming-Vereinbarungen oder Pipeline-Finanzierungen zu nutzen; die Fähigkeit von Sibanye-Stillwater, Kredit- und andere Auflagen und Beschränkungen einzuhalten, sowie Schwierigkeiten bei der Beschaffung zusätzlicher Finanzierungen oder Refinanzierungen; die Fähigkeit von Sibanye-Stillwater, ihre Anleihen zu bedienen; Änderungen der Annahmen, die Sibanye-Stillwaters Schätzung der aktuellen Mineralreserven zugrunde liegen; die Fähigkeit von Sibanye-Stillwater, alle laufenden oder zukünftigen Akquisitionen abzuschließen; der Erfolg von Sibanye-Stillwaters Geschäftsstrategie und seiner Explorations- und Erschließungsaktivitäten; die Fähigkeit von Sibanye-Stillwater, die Anforderungen zu erfüllen, die von ihm verlangen, dass er in einer Weise arbeitet, die den betroffenen Gemeinden einen progressiven Nutzen bringt; Änderungen des Marktpreises von Gold und PGMs; das Auftreten von Gefahren im Zusammenhang mit dem Unter- und Übertagebergbau; jede weitere Herabstufung des südafrikanischen Kreditratings; eine Anfechtung des Eigentumsrechts an einem der Grundstücke von Sibanye-Stillwater durch 4 Anspruchsberechtigte auf Land im Rahmen der Restitutions- und anderer Gesetze; die Fähigkeit von Sibanye-Stillwater, ihre Strategie und jegliche Änderungen daran umzusetzen; das Auftreten von Arbeitsunterbrechungen und Arbeitskämpfen; die Verfügbarkeit, die Bedingungen und der Einsatz von Kapital oder Krediten; Änderungen bei der Auferlegung von behördlichen Kosten und relevanten Regierungsvorschriften, insbesondere Umwelt-, Steuer-, Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften und neue Gesetze, die Wasser, Bergbau, Mineralienrechte und Unternehmenseigentum betreffen, einschließlich deren Auslegung, die Gegenstand von Streitigkeiten sein kann; das Ergebnis und die Folgen potenzieller oder anhängiger Rechtsstreitigkeiten oder behördlicher Verfahren oder Umwelt-, Gesundheits- oder Sicherheitsfragen; die Konzentration aller Endveredelungsaktivitäten und eines großen Teils der PGM-Verkäufe von Sibanye-Stillwater aus der Minenproduktion in den Vereinigten Staaten bei einem Unternehmen; die Feststellung einer wesentlichen Schwachstelle bei der Offenlegung und den internen Kontrollen über die Finanzberichterstattung; die Auswirkungen der US-Steuerreformgesetze auf Sibanye-Stillwater und ihre Tochtergesellschaften; die Auswirkungen der südafrikanischen Devisenkontrollvorschriften auf die finanzielle Flexibilität von Sibanye-Stillwater; die Tätigkeit in neuen geografischen Gebieten und in einem regulatorischen Umfeld, in dem Sibanye-Stillwater bisher keine Erfahrung hat; Unterbrechungen der Stromversorgung, Einschränkungen und Kostensteigerungen; Engpässe in der Versorgungskette und Preissteigerungen bei den Produktionsmitteln; die regionale Konzentration der Betriebe von Sibanye-Stillwater; Wechselkursschwankungen, Währungsabwertungen, Inflation und andere makroökonomische geldpolitische Maßnahmen; das Auftreten vorübergehender Stilllegungen von Minen aufgrund von Sicherheitsvorfällen und ungeplanten Wartungsarbeiten; die Fähigkeit von Sibanye-Stillwater, leitende Angestellte oder eine ausreichende Anzahl technisch qualifizierter Mitarbeiter einzustellen und zu halten, sowie ihre Fähigkeit, eine ausreichende Vertretung von historisch benachteiligten Südafrikanern in ihren Führungspositionen zu erreichen; Ausfall der Informationstechnologie und der Kommunikationssysteme von Sibanye-Stillwater; die Angemessenheit des Versicherungsschutzes von Sibanye-Stillwater; soziale Unruhen, Krankheiten oder natürliche oder von Menschen verursachte Katastrophen in informellen Siedlungen in der Nähe einiger der in Südafrika ansässigen Betriebe von Sibanye-Stillwater; und die Auswirkungen von HIV, Tuberkulose und die Verbreitung anderer ansteckender Krankheiten, wie des Coronavirus (COVID-19). Weitere Einzelheiten zu den potenziellen Risiken und Ungewissheiten, die Sibanye-Stillwater betreffen, sind in den von Sibanye-Stillwater bei der Johannesburger Börse und der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen beschrieben, einschließlich des Integrierten Jahresberichts 2020 und des Jahresberichts auf Formular 20-F für das am 31. Dezember 2020 abgeschlossene Geschäftsjahr.

Diese zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich nur auf das Datum des jeweiligen Inhalts. Sibanye-Stillwater lehnt ausdrücklich jegliche Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren (außer in dem Maße, in dem dies gesetzlich vorgeschrieben ist). Diese zukunftsgerichteten Aussagen wurden von den externen Wirtschaftsprüfern der Gruppe weder geprüft noch wurde darüber berichtet.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sibanye Stillwater
Jochen Staiger
1 Hospital Street
1780 Westonaria, Libanon
Südafrika

email : info@resource-capital.ch

Pressekontakt:

Sibanye Stillwater
Jochen Staiger
1 Hospital Street
1780 Westonaria, Libanon

email : info@resource-capital.ch

Summa Silver Corp. meldet Aufstockung der vermittelten Privatplatzierung auf 10.000.000 $ mit Lead-Investoren Eric Sprott und First Majestic Silver

NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN ODER IN DIE VEREINIGTEN STAATEN ODER ZUR WEITERGABE AN US-NACHRICHTENDIENSTE

Vancouver, Januar 21, 2022 – Summa Silver Corp. (“Summa” oder das “Unternehmen”) (TSXV:SSVR) (OTCQB: SSVRF) (Frankfurt:48X – HYPERLINK “www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/summa-silver-corp/” www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/summa-silver-corp/ ) freut sich bekannt zu geben, dass es den Umfang seines zuvor angekündigten vermittelten Privatplatzierungsangebots von Einheiten des Unternehmens (die “Einheiten”) zu einem Preis von 0,90 $ pro Einheit mit einem Bruttoerlös von bis zu 10.000.000 $ (das “Angebot”) erhöht. Das Angebot wird von Research Capital Corporation und Eventus Capital Corp. als Co-Lead Agents und Joint Bookrunners (die “Agents”) durchgeführt. Es wird erwartet, dass sich auch Eric Sprott und First Majestic Silver Corp. an der Emission beteiligen werden.

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens (eine “Stammaktie”) und einem halben Optionsschein auf den Erwerb einer Stammaktie (jeder ganze Optionsschein, ein “Optionsschein”). Jeder ganze Warrant kann zum Erwerb einer Stammaktie (eine “Warrant-Aktie”) zu einem Preis von 1,20 $ pro Warrant-Aktie innerhalb eines Zeitraums von Monaten36 nach Abschluss des Angebots ausgeübt werden.

Das Unternehmen hat den Vermittlern eine Option eingeräumt, die bis zu 48 Stunden vor dem Abschluss des Angebots ausgeübt werden kann, um bis zu 15 % der angebotenen Einheiten zu einem Preis von 0,90$ pro Einheit zu verkaufen.

Galen McNamara, CEO des Unternehmens, sagte: “Die Beteiligung von First Majestic und Eric Sprott an der aktuellen Finanzierung ist eine bedeutende Bestätigung für die laufenden Arbeiten von Summa Silver und das zukünftige Potenzial unserer beiden hochgradigen US-Silberprojekte. Dieses Jahr wird für das Unternehmen transformativ sein, da wir beide Projekte aggressiv vorantreiben.”

Der Nettoerlös aus dem Angebot wird voraussichtlich für Explorationszwecke, Unternehmensentwicklung und allgemeines Betriebskapital verwendet werden. Der Abschluss des Angebots wird voraussichtlich im oder um den 10. Februar 2022 erfolgen und unterliegt bestimmten üblichen Bedingungen, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, des Erhalts aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen und der Akzeptanz durch die TSX Venture Exchange.

Der Abschluss des Angebots unterliegt der behördlichen Genehmigung und alle Wertpapiere, die im Rahmen des Angebots ausgegeben werden, unterliegen einer viermonatigen Haltefrist gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen. Das Unternehmen hat sich bereit erklärt, den Vermittlern eine Barprovision in Höhe von 6 % des Bruttoerlöses aus dem Angebot zu zahlen. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen bereit erklärt, an die Vermittler Optionsscheine des Unternehmens auszugeben, die über einen Zeitraum von mehreren Monaten36 ausgeübt werden können, um insgesamt jene Anzahl von Stammaktien des Unternehmens zu erwerben, die 6 % der Anzahl der im Rahmen des Angebots verkauften Aktien entspricht, und zwar zu einem Ausübungspreis von 0,90 $.

Die im Rahmen des Angebots zu emittierenden Wertpapiere werden im Rahmen einer Privatplatzierung in allen kanadischen Provinzen und in anderen vom Unternehmen festgelegten Rechtsordnungen angeboten, jeweils gemäß den geltenden Ausnahmeregelungen von den Prospektanforderungen der geltenden Wertpapiergesetze.

Die angebotenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung registriert und dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder an US-Personen bzw. für deren Rechnung oder zugunsten von US-Personen angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von den US-Registrierungsvorschriften und den geltenden Wertpapiergesetzen der US-Bundesstaaten ausgenommen.

Über Summa Silver Corp
Summa Silver Corp ist ein junges kanadisches Mineralexplorationsunternehmen. Das Unternehmen hat die Option, eine 100%ige Beteiligung am Grundstück Hughes im Zentrum Nevadas und am Grundstück Mogollon im Südwesten New Mexicos zu erwerben. Das Grundstück Hughes beherbergt die hochgradige, ehemals produzierende Mine Belmont, die zwischen 1903 und 1929 zu den produktivsten Silberproduzenten in den Vereinigten Staaten zählte. Die Mine ist seit der Einstellung der kommerziellen Produktion im Jahr 1929 aufgrund der stark gesunkenen Metallpreise inaktiv und vor dem Erwerb einer Beteiligung an dem Grundstück durch das Unternehmen wurden nur wenige bis gar keine modernen Explorationsarbeiten durchgeführt.

Folgen Sie Summa Silver auf Twitter: @summasilver
LinkedIn: www.linkedin.com/company/summa-silver-corp/

IM NAMEN DES VERWALTUNGSRATS
“Galen McNamara”
Galen McNamara, CEO
info@summasilver.com
www.summasilver.com

Investor Relations Kontakt:
Kin-Communication
604-684-6730
SSVR@kincommunications.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Vorsichtiger Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte “zukunftsgerichtete Aussagen” und bestimmte “zukunftsgerichtete Informationen” gemäß der Definition in den geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetzen. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen sind im Allgemeinen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie “kann”, “wird”, “sollte”, “erwarten”, “beabsichtigen”, “schätzen”, “antizipieren”, “glauben”, “fortsetzen”, “planen” oder ähnlichen Begriffen zu erkennen. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen sollen den Lesern helfen, die aktuellen Erwartungen und Pläne des Managements in Bezug auf die Zukunft zu verstehen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen beziehen sich unter anderem auf das voraussichtliche Abschlussdatum des Angebots, die erwartete Beteiligung von Eric Sprott und First Majestic Silver Corp. sowie die beabsichtigte Verwendung der Erlöse aus dem Angebot.

Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: das Erfordernis behördlicher Genehmigungen; erhöhte Unsicherheit auf den globalen Finanzmärkten infolge der aktuellen COVID-19-Pandemie; nicht quantifizierbare Risiken im Zusammenhang mit staatlichen Maßnahmen und Eingriffen; Volatilität der Aktienmärkte; behördliche Beschränkungen; und andere damit verbundene Risiken und Ungewissheiten.

Zukunftsgerichtete Informationen beruhen auf begründeten Annahmen, Schätzungen, Erwartungen, Analysen und Meinungen des Managements der Parteien, die auf den Erfahrungen und Wahrnehmungen des Managements in Bezug auf Trends, aktuelle Bedingungen und erwartete Entwicklungen sowie auf anderen Faktoren beruhen, die das Management unter den gegebenen Umständen für relevant und angemessen hält, die sich jedoch als falsch erweisen können.

Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben. Solche zukunftsgerichteten Informationen stellen die beste Einschätzung der Geschäftsleitung auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen dar. Keine zukunftsgerichtete Aussage kann garantiert werden und die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können erheblich abweichen. Dementsprechend wird den Lesern geraten, sich nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen zu verlassen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Summa Silver Corp.
Maria Wells
918 – 1030 West Georgia Street
V6E 2Y3 Vancouver, BC
Kanada

email : mwells@sentinelcorp.ca

Pressekontakt:

Summa Silver Corp.
Maria Wells
918 – 1030 West Georgia Street
V6E 2Y3 Vancouver, BC

email : mwells@sentinelcorp.ca