“Immer schön liquide bleiben” / Gessulat/Gessulat entwickelt neue Kampagne für Deutsche Kautionskasse

Die Agentur Gessulat/Gessulat unterstützt mit einer neuen Kampagne die Deutsche Kautionskasse beim weiteren Ausbau als Marktführer für Mietkautionsbürgschaften in der deutschen Immobilienwirtschaft.

Die Kommunikation richtet sich in erster Linie an Mieter, die die Hinterlegung einer Barkaution beim Vermieter als suboptimale Lösung betrachten. Schließlich kann man mit dem Geld, das normalerweise auf einem Kautionskonto nahezu zinslos gebunden wäre, eine Menge anderer Dinge anschaffen. Zum Beispiel Möbel für die neue Wohnung. In diesem Fall springt die Deutsche Kautionskasse mit der Moneyfix® Mietkaution ein.

Im Mittelpunkt der neuen Kampagne stehen daher Mieter, die sich für die Stellung einer Barkaution entschieden haben und dafür nun auf einiges verzichten müssen. Zum Beispiel auf Möbel. Dieses Problem wird in der Kampagne werblich überhöht und in kurzen Filmen charmant dargestellt.

Die Auflösung: “Sparen Sie nicht an den Möbeln. Sparen Sie an der Kaution”. Die Deutsche Kautionskasse verspricht daher im neuen Claim: “Immer schön liquide bleiben”.

Delia Köber, Leiterin Marketing der Deutschen Kautionskasse: “Wir wollen ein klares Nutzenversprechen abgeben. Wer sich für die Moneyfix® Mietkaution entscheidet, entscheidet sich für mehr Liquidität. Eine sinnvolle Sache, die in Ländern wie der Schweiz und den Nordics längst selbstverständlich ist.”

Die Kampagne wird Online und am POS zu sehen sein. Von Gessulat/Gessulat stammt der neue Claim, das neue Corporate Design und die neue Kampagne. Auf Agentur-Seite sind Karsten Gessulat (GF), Stefan Gessulat (GF) und Christina Wieder (Account Manager) zuständig. Auf Kundenseite ist Delia Köber (Leiterin Marketing) verantwortlich.

Die Deutsche Kautionskasse ist Spezialist für Mietkautionen. Mit der Moneyfix® Mietkaution hat das Unternehmen eine Kautionsbürgschaft speziell für private Mietverhältnisse erfolgreich am deutschen Markt und auch bei großen institutionellen Immobiliengesellschaften etabliert. Als Marktführer in der Immobilienwirtschaft deckt die Deutsche Kautionskasse über Rahmenverträge deutschlandweit über vier Mio. Wohnungen ab. Auch im Gewerbebereich ist die Deutsche Kautionskasse mit ihrer Moneyfix® Mietkaution Gewerbe zu einem der führenden Anbieter gewachsen und arbeitet hier mit renommierten Versicherungsgesellschaften zusammen. Über 20.000 Versicherungsmakler sowie zahlreiche Banken und Sparkassen sowie Kooperationspartner auch außerhalb der Finanzwirtschaft empfehlen ihren Privat- und Gewerbekunden das Produkt der Deutschen Kautionskasse. Die Deutsche Kautionskasse ist Testsieger in renommierten Preis-Leistungs-Vergleichen.

Weitere Informationen unter www.kautionskasse.de

Ansprechpartner für die Medien

Christian Sili
Sprecher des Vorstandes / CEO
Gautinger Str. 10
82319 Starnberg
Telefon +49 (0)8151.6575-100
Telefax +49 (0)8151.6575-599
presse@kautionskasse.de

Über:

Deutsche Kautionskasse AG
Herr Christian Sili
Gautinger Strasse 10
82319 Starnberg
Deutschland

fon ..: 0815165750
web ..: http://www.kautionskasse.de
email : presse@kautionskasse.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Deutsche Kautionskasse AG
Herr Christian Sili
Gautinger Strasse 10
82319 Starnberg

fon ..: 0815165750
web ..: http://www.kautionskasse.de
email : presse@kautionskasse.de

Lieferanten Kredite – Warenkreditversicherung bei bestehenden GmbHs – Vorteile & Nachteile

Lieferanten Kredite: So können sich auch Firmengründer Liquidität sichern
Vor allem junge Unternehmer und Gründer kennen das leidige Problem mit der Liquidität: Sie müssen unter Umständen nicht …

Bildwww.premiumgmbh.com

Lieferanten Kredite: So können sich auch Firmengründer Liquidität sichern

Vor allem junge Unternehmer und Gründer kennen das leidige Problem mit der Liquidität: Sie müssen unter Umständen nicht nur ihr Personal pünktlich bezahlen, sondern auch ihre Lieferanten bezahlen und den Warenbestand zwischenfinanzieren, bevor sie den Verkaufserlös erhalten. Gerade in der Anfangsphase stoßen Unternehmer schnell an ihre finanziellen Grenzen, weil ihnen die Hausbank keine gewünschte Kreditlinie einräumt, sodass ausreichend Luft für Unvorhergesehenes auf dem Geschäftskonto ist. Eine durchaus übliche Möglichkeit, um die Kreditlinie auszudehnen, stellt ein Lieferanten Kredit dar. Allerdings sollten die Beteiligten nicht vergessen, eine sogenannte Warenkreditversicherung abzuschließen, wenn sie einen solchen Kredit in Anspruch nehmen oder gewähren.

Der Lieferanten Kredit und die Warenkreditversicherung

Beim Lieferanten Kredit handelt es sich um ein kurzfristiges Darlehen, das der Lieferant seinem Kunden gewährt, indem die Ware erst zu einem bestimmten Zeitpunkt nach der Lieferung bezahlt werden muss. Sollte der Kunde von sich aus bei Lieferung bezahlen, erhält er dafür im Gegenzug einen Rabatt in Form des Skontos. Am weitesten verbreitet ist diese Kreditform zwischen Kaufleuten, also vor allem zwischen Groß- und Einzelhandel. Mittlerweile wird er aber auch von Lieferanten und Dienstleistern angeboten, sofern sie Geschäftsbeziehungen zu anderen Unternehmen unterhalten, nicht jedoch gegenüber privaten Kunden.

Die Beteiligten sollten allerdings darauf achten, dass sie den Abschluss einer Warenkreditversicherung vereinbaren, die im Zweifelsfall das finanzielle Risiko für den Lieferanten übernimmt. Fehlt dieser Versicherungsschutz, kann das für den Gläubiger verhängnisvolle Folgen haben. Denn wenn die Kunden – aus welchen Gründen auch immer – in Zahlungsschwierigkeiten geraten, kann der Gläubiger selbst in eine finanzielle Schieflage kommen. Im schlimmsten Fall kann sogar der Konkurs des Gläubigers drohen, wenn ein zu hoher Anteil an Lieferanten Krediten nicht fristgerecht bezahlt werden kann. Bevor die Warenkreditversicherung abgeschlossen werden kann, wird durch den Versicherer zunächst die Bonität des Abnehmers geprüft. Erst sobald die Prüfung ein positives Ergebnis erbracht hat, gibt es bis zu einem bestimmten Limit die Deckungszusage.

Zwar müssen für diese Versicherungen Beiträge gezahlt werden, die sich natürlich auf den Preis der Produkte auswirken; jedoch stellt der Lieferanten Kredit trotz der Prämien für die Warenkreditversicherung die günstigste Möglichkeit dar, die eigene Kreditlinie zu erhöhen.

Warum nicht ein bestehendes Unternehmen kaufen?

Junge Unternehmer, die auf der Suche nach der passenden Rechtsform sind, können über eine Plattform, die den GmbHmantel Kauf anbietet, außerdem eine GmbH kaufen. Der GmbHmantel Kauf bietet jungen Unternehmen eine ganze Reihe von Vorteilen. Wenn sie über den GmbHmantel Kauf eine bestehende GmbH kaufen, steigen sie in ein etabliertes Unternehmen ein und können möglicherweise sogar einen Stamm an Kunden übernehmen. Wenn sie eine GmbH kaufen, übernehmen die neuen Inhaber damit auch die unternehmerische Vergangenheit. Auch dadurch können sie ihre Kreditlinie bei der Hausbank für Investitionen in die Zukunft des Unternehmens erhöhen. Die Chancen darauf stehen zumindest insofern sehr gut, als die Bank die Bilanzen aus der Vergangenheit einsehen kann und somit einen Überblick über die Entwicklung des Unternehmens erhält. Weil dies bei neuen und jungen Unternehmen eben nicht der Fall ist, sind die Banken hier auch bei der Bewilligung und der Vergabe von Krediten zurückhaltender als bei Firmen mit einer vielleicht schon sehr langen Vergangenheit.

Eine seriöse Option

Beim GmbHmantel Kauf handelt es sich um eine seriöse Option, ein bestehendes Unternehmen zu einem fairen Marktpreis zu übernehmen. Auch kleinere Unternehmen werden meist dann zum Verkauf angeboten, wenn bei den Inhabern ein Generationswechsel ansteht und beispielsweise die Erben des vorherigen Inhabers kein Interesse am Weiterführen des Unternehmens haben. In diesem Fall ist es für sie günstiger, wenn ein Interessent die GmbH kaufen möchte, weil dann der langwierige und oft teure Prozess der Firmenauflösung entfällt. Auch diese Möglichkeit stellt also eine Win-Win-Situation für alle beteiligten Partner dar.

www.premiumgmbh.com

Über:

Premiumgmbh.com
Herr Alex Baucher
Gollierstr. 22
80339 München
Deutschland

fon ..: 08924411714
web ..: http://www.premiumgmbh.com
email : info@premiumgmbh.com

Gmbh Kaufen – Erfolg kann man kaufen

Es versteht sich, dass Unternehmer und vor allem Existenzgründer ihre persönliche Haftung einschränken oder möglichst ausschließen möchten. Sie gründen dann meist eine GmbH. Da der Gründungsvorgang aufwändig ist, sollte als Alternative in Betracht gezogen werden, eine bestehende Gesellschaft, also einen Firmenmantel zu kaufen. Warum?

Was ist ein Firmenmantel?

Ein Firmenmantel oder im Fall der GmbH ein GmbHmantel ist ein Gesellschaft, die bereits gegründet wurde, im Handelsregister eingetragen ist und idealerweise unternehmerisch noch immer aktiv ist oder gerade dabei ist, ihre Aktivitäten auf Null herabzufahren. Ein solcher Firmenmantel hat entscheidende Vorteile.

Pressekontakt:

Premiumgmbh.com
Herr Alex Baucher
Gollierstr. 22
80339 München

fon ..: 08924411714
web ..: http://www.premiumgmbh.com
email : info@premiumgmbh.com