Singlenic finde deine Liebe

Die Zeiten haben sich auch beim Kennenlernen vom Partner oder von Freunden für die Freizeitgestaltung geändert. Längst ist nicht mehr der Arbeitsplatz die Kennenlernbörse Nummer eins

BildVielmehr sind Arbeitsplätze inzwischen vereinzelt oder aber es besteht sogar das Home-Office, in dem man seinen Job verrichtet – aber eben keine Menschen, geschweige denn den Partner für´s Leben kennen lernt.

Mit Communities und Flirtbörsen ist eine moderne Möglichkeit geschaffen, Kontakte zu knüpfen, auszubauen und so einen neuen Freundeskreis aufzubauen oder auch den richtigen und passenden Parnter kennenlernen zu können. Dabei sind Communities und Flirtbörsen keinesfalls zweitklassig gegenüber der Möglichkeit, am Arbeitsplatz oder im realen Leben Menschen kennen zu lernen. Wir alle kennen den Spruch, dass man Menschen zunächst nur vor den Kopf schaut. Dies ist in Communities und Flirtbörsen etwas anders. Hier findet eine gezielte Suche statt und mittels Selektionen lassen sich genau die Menschen ansprechen, die auch wirklich auf einer Linie mit einem selbst sind. Von daher ist die Kontaktaufnahme nicht weniger hochwertig, was die Qualität der Kontakte betrifft, sondern viel mehr effizienter und effektiver, was die Ergebnisse angeht.

Wer in Communities und auf Flirtbörsen auf Kontaktsuche geht, schränkt schon im Vorfeld durch Informationen zur eigenen Person und durch gezielte Selektion den Kreis der Personen für die Kontaktaufnahme ein. Das heißt, dass die Kontakte, die sich ergeben, vom Grundsatz und der persönlichen Einstellung her schon einmal sehr gut zur eigenen Person passen. Gerade in Zeiten enger Termindichte, in der oftmals überhaupt nicht mehr genügend Freizeit verbleibt, um sich der Suche nach Freunden und einem Partner zu widmen, ist eine effiziente und selektiert Suche der schnellste und beste Weg, um zu neuen Kontakten zu gelangen.

Ein weiterer Vorteil liegt in dem zunächst anonymen Kontakt zu neuen Menschen. Der Kontakt erfolgt über die Plattform und es ist für die ersten Kontakte nicht notwendig, persönliche Daten wie Telefonnummern, Adressen oder gar vollständige Namen herauszugeben, um in Kontakt zu bleiben. Damit erfolgt der Kontakt auf einer sehr sicheren Ebene für beide Seiten. Die Kontaktaufnahme kann im eigenen Rhythmus erfolgen, man lernt sich auf sicherem Terrain kennen und es besteht dank Communities und Flirtbörsen auch keine Notwendigkeit, den nächsten Schritt des Kennenlernens schnell stattfinden zu lassen. Jeder Teilnehmer bestimmt sein Tempo selbst und wenn sich letztlich herausstellt, dass der Kontakt nicht gewünscht ist, dann ist bei Communities und Flirtbörsen auch die Möglichkeit gegeben, den Kontakt im Bedarfsfall sogar zu blocken, um unerwünschte weitere Kontaktaufnahmen zu vermeiden.

Communities und Flirtbörsen sind damit die ideale Möglichkeit, in aktueller und zeitgemäßer Form neue Kontakte zu knüpfen.

Über:

ISW Internetworld
Herr Stefan Wandrei
Libanonstraße 85
70186 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 00000000000
web ..: http://www.singlenic.com
email : service@singlenic.com

Pressekontakt:

ISW Internetworld
Herr Stefan Wandrei
Libanonstraße 85
70186 Stuttgart

fon ..: 000000000000
web ..: http://www.singlenic.com
email : service@singlenic.com

Joyflirter Erfahrungsbericht inspiriert durch TV Spot

Es muss nicht immer gleich die große Liebe sein”, so das Resümee von sugarbaby, eine Nutzerin der Online Flirt-Community Joyflirter.tv…

…welche momentan durch amüsante TV-Werbeclips in der Pro7-Sat1-Medienlandschaft auf sich aufmerksam macht. Dieser Spot war auch der Grund des folgenden Erfahrungsbericht, ich würde mich freuen wenn auch andere User Ihre Meinung bzw. Erfahrung mitteilen würden.

Auf Los gehts Los: Orientiert an flirt bereiten Menschen hat der Anbieter, die Dreamcatcher GmbH, ein Portal zur Verfügung gestellt, auf der sich eine dynamische, innovative Atmosphäre für den Nutzer offenbart. So zumindest das Werbeversprechen, schauen wir nun einmal ob sich das Versprechen bestätigt.

Wissen sollte man meiner Meinung nach folgendes: Die Mitglieder haben zahlreiche Möglichkeit sich zu unterhalten, zu spielen und sich einfach auch nur die Zeit zu vertreiben. Während Partnerbörsen sich oft auf das Wesentliche konzentrieren, kann man dies hier nicht vorwerfen, sich keine Gedanken über den Kurzweil des Aufenthalts ihrer Community-Mitglieder gemacht zu haben. Ob dies jedoch pro oder contra ist, kann ich derzeit noch nicht guten Gewissens festhalten.

Geworben wird jedenfalls mit einer sogenannten “100-Prozent-Flirtgarantie”. Dass wiederum für nichts wirklich garantiert wird, kann man verstehen wie man will und machte mich gerade hinsichtlich des Tests sehr Kritisch.

Daher bin ich folgender Meinung: Möchte man sich kritisch mit den Möglichkeiten tatsächlich online seine große Liebe zu finden auseinandersetzen, sollte man an einer anderen Stelle ansetzen. Die Plattform bietet Unterhaltung mit Flirtfaktor, so zu mindest mein Urteil. Neben zahlreichen Spiele-Klassikern, findet man auch “Flappy Bird” zum Zeitvertreib, dies hat mir besonders großen Spaß gemacht, wobei es eigentlich ungewöhnlich ist, denn ich wollte ja Menschen kennen lernen und nicht (alleine) Spielen. Fakt ist: Der Puls der Zeit, er ist allgegenwärtig, wenn auch primär mit dem eigentlichen Kerngeschäft, dem Flirten, nicht wirklich auf den ersten Blick ersichtlich.

Meiner Meinung nach hat die Gesellschaft hat viele abstruse Dinge zum Vorschein gebracht, gerade hinsichtlich der Love-Welt. Ob nun Speeddating, Tanztee oder Singlepartys ehrenvoller sind, als sich online ein wenig umzusehen, mag Geschmacksache sein. Die Community vermittelt jedenfalls mir den Eindruck, sich auf lockerer Ebene spielerisch näher zu kommen.

Als Running Gag ist innerhalb der Community die Scheibe Toast bekannt, was darunter zu verstehen ist, werde ich nun erklären: Angelehnt ist dies offenbar an das aus der Grundschule bekannte Wurfzettel-Klassiker “Willst Du mit mir gehen?” Spiel. Neben den bekannten Antwortmöglichkeit “Ja/Nein/Vielleicht”, gibt es noch eine vierte – nämlich “Ich mag Toastbrot”.
Hintergrund: Hat man als Mitglied etliche Toastbrotscheiben innerhalb der Interaktionen gesammelt, werden die einzelnen Toastbrotscheiben in eine Packung Toastbrot umgestaltet. Diese Kleinigkeiten machen den Aufenthalt und das Interagieren zu einem spannenden Vergnügen und dürfte in seiner Art einzigartig in der Online-Flirtlandschaft sein wie ich finde.

Gewinnspiele runden die Spielmöglichkeiten mit einem Mehrwert ab. So hat mich im Test das digitale Rubbellos überzeugt. Zahlreiche Sonderpreise gibt es offenbar zu gewinnen. Offenbar darum da ich selbst kein Glück hatte und somit nicht aus direkter Erfahrung sprechen kann. Grundsätzlich sollen es nicht im Geschenkeshop verfügbare Gegenstände oder klassischen Score zur Aufwertung des eigenen Profils zu gewinnen geben.

Nun zurück zum eigentlichem Thema der Site: Flirten. Beschränkt man sich hierauf, sollte man den kostenlosen Service des Blindflirts ausprobieren, wie ich finde. Mit dieser Funktion wird auch aktiv in den TV-Spots geworben, um beim Thema “Joyflirter Erfahrungsbericht: Ein TV-Spot unter der Lupe” zu bleiben.

Das Prinzip ist einfach, man erhält einen anonymen Chatpartner, das Profil des Gegenübers ist jeweils unbekannt gemacht. Anhand der ersten zehn kostenlosen Nachrichten wird nun herausgefunden, ob die Möglichkeit des Funkenflugs gegeben ist oder eben nicht. Sollte nach diesen kostenlosen Erstnachrichten das Interesse am Anderen vorhanden sein, bietet das Unternehmen eine vergünstigte Nachrichtenfunktion für die beiden Blindflirter an. In meinem Test habe ich mich dafür entschieden, diesen Schritt zu gehen – des Testes wegen versteht sich.

Die Möglichkeit einen neuen kostenlosen Blindflirt zu starten erhält das Mitglied alle 48 Stunden. Klug durchdacht und durch die günstigen Konditionen dieser Funktion sehr nutzerorientiert wie ich finde. In einem kommenden Test habe ich mir vorgenommen vergleichbare Seiten zu prüfen, ob es ebenfalls derart “Lustige” Optionen gibt, oder ob hier ein echtes Alleinstellungsmerkmal vorliegt.

Abschließend kann man feststellen, es tut sich etwas in der Flirtlandschaft, ohne Verzweiflung und frei von Zwängen kann man sich unterhaltend dem Schäkern hingeben, wie bereits von der Nutzerin in der Einleitung treffend festgestellt: “Es muss nicht immer gleich die große Liebe sein.” Und genau mit diesen Worten beende ich meinen Test. Es hat Spaß gemacht, aber dennoch bin ich nach wie vor Single ;O)

Über:

KLAR TEXT BUSINESS
Herr Uwe Reintjes
Haardterstr. 30
67433 Neustadt
Deutschland

fon ..: 4963218794037
web ..: http://www.cmsagentur.de
email : vertrieb@klartextbusiness.de

Klar-Text-Business bietet nachhaltige SEO und PR Arbeit. Individuelle Konzepte, Festpreise sowie einen festen Ansprechpartner runden das Konzept ab.

Pressekontakt:

KLAR TEXT BUSINESS
Herr Uwe Reintjes
Dr Semmelweisstr 9
67433 Neustadt

fon ..: 4963218794037
web ..: http://www.cmsagentur.de
email : vertrieb@klartextbusiness.de

Flirten und chatten auf singlenic.com

Liebe, love, amore, das sind Begriffe, die für Sie wichtig sind. Aber Sie finden auch, dass es nicht so einfach ist, die große Liebe zu finden? Dann haben wir was für Sie, das sie eines Besseren beleh

BildWer auf der Suche nach neuen Bekanntschaften oder einem festen Partner ist, der sollte einen Blick auf die Internetseite singlenic.com werfen. Um alle Funktionen des Portals nutzen zu können, ist zunächst eine Anmeldung erforderlich. Diese ist allerdings schnell gemacht und kostenlos. Für weitere Aktionen müssen für einen geringen Geldbetrag sogenannte Coins gekauft werden.

Profil anlegen

Wer mit den anderen Nutzern von single.com in Kontakt treten möchte, der muss nach der Anmeldung noch ein Profil erstellen. Zunächst wird ein Nickname gewählt, der den richtigen Namen ersetzt. Zu den weiteren Angaben gehören das Land, in dem man wohnt, das Alter und eine Angabe darüber, ob man einen Mann oder eine Frau sucht. Die Angabe der eigenen Postleitzahl macht es möglich, Menschen in unmittelbarer Nähe zu finden. Dann sollte noch mindestens ein Profilbild hochgeladen werden, aber es können auch ohne Probleme mehrere Bilder veröffentlicht werden. Wer möchte, der kann noch einen kleinen sogenannten Flirttext zu seinem Profil veröffentlichen. In diesem Feld kann die eigene Person noch ein wenig genauer beschrieben werden, oder es kann angegeben werden, wonach man im Moment gerade auf der Suche ist. Nachdem ein paar Coins gekauft wurden, die es in verschiedenen Paketen gibt, kann es auch schon losgehen. Unter den Teilnehmern können Nachrichten ausgetauscht werden, und es kann auch direkt miteinander gechattet werden. Wer möchte und die technischen Voraussetzungen dafür besitzt, der kann über einen Cam-Channel auch eine direkte Unterhaltung führen und sein Gegenüber dabei auch zu Gesicht bekommen.

Teilnehmer allen Alters sind dabei

Gedacht ist das Portal für Teilnehmer allen Alters, das Mindestalter liegt allerdings bei 18 Jahren. Die Ziele der Teilnehmer sind sehr unterschiedlich. Die einen sind auf singlenic.com auf der Suche nach einem neuen festen Partner, manche suchen einfach auch nur platonische Freundschaften und Bekanntschaften mit Menschen, die vielleicht ähnliche Interessen haben. Andere wiederum sind auf der Suche nach heißen Flirts und suchen lose, sexuelle Bekanntschaften ohne irgendwelche Hintergedanken. Jedem Teilnehmer ist auf dem Portal frei überlassen, was für Ziele er oder sie verfolgt.

Einfache Navigation

Das Portal ist in einem schlichten, aber sehr ansprechenden Design gehalten. Die Navigation und auch die Nutzung sämtlicher Funktionen ist zudem recht einfach, so dass sich schnell auf das Wesentliche, also den Austausch mit den anderen Singles, konzentriert werden kann. Die Betreiber des Portals achten darauf, dass keine anstößigen und beleidigenden Inhalte auf dem Portal veröffentlicht werden. Wer sich an diese Vorgabe nicht hält, der kann auch aus dem Teilnehmerkreis ausgeschlossen werden. Wie es sich für einen seriösen Anbieter gehört, werden sämtliche persönlichen Daten, die auf dem Portal veröffentlicht werden, vertraulich behandelt.

Über:

ISW Internetworld
Herr Stefan Wandrei
Libanonstraße 85
70186 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 00000000000
web ..: http://www.singlenic.com
email : service@singlenic.com

Pressekontakt:

ISW Internetworld
Herr Stefan Wandrei
Libanonstraße 85
70186 Stuttgart

fon ..: 000000000000
web ..: http://www.singlenic.com
email : service@singlenic.com