Culpa Inkasso baut eigene Social Media-Präsenz aus

Stuttgart, März 2014. Das Stuttgarter Inkassounternehmen Culpa Inkasso weitet seine Online-Präsenz kontinuierlich aus und ist inzwischen in diversen sozialen Netzwerken zu finden.

BildDie Culpa Inkasso GmbH legt seit jeher großen Wert auf Transparenz. Nicht zuletzt, um seriöses Inkasso weiter voranzutreiben und den Informationsbedarf seitens Kunden und Interessenten zu stillen. Neben einem umfassenden Beratungsangebot und Messeauftritten baut Culpa Inkasso deshalb auch die eigene Online-Präsenz kontinuierlich aus. Alle Adressen, unter denen Culpa Inkasso in den Social Media zu finden ist, sowie entsprechende Detailinformationen werden unter http://www.culpa-inkasso-informationen.de/ zur Verfügung gestellt.

Culpa Inkasso auf Facebook und Co.

Transparenz, Dialog, tagesaktuelle Informationen: Die sozialen Netzwerke bieten eine Menge Vorteile für Unternehmen, so auch für Culpa Inkasso. Der Profi für Forderungsmanagement ist auf Facebook, Twitter und Google+ aktiv und versorgt Fans und Follower dort mit Unternehmensneuigkeiten und Branchenentwicklungen, aber auch mit unterhaltsamen Beobachtungen und Zitaten.

Culpa Inkasso als Arbeitgeber

Die Businessnetzwerke Xing und LinkedIn sind für Unternehmen ideal, um sich als Arbeitgeber zu präsentieren und zukünftige Bewerber und Interessierte mit allen wichtigen Informationen zu versorgen. Zudem können sich Mitarbeiter austauschen und den Kanal ihres Arbeitgebers abonnieren. Auch hier ist Culpa Inkasso präsent.

Über:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07 11 – 93 308 300
fax ..: 07 11 – 93 308 308
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : info@culpa-inkasso.de

Über die Culpa Inkasso GmbH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse des Mittelstandes (Groß- und Versandhandel, Gesundheitsbranche, Energieversorger, E-Commerce, Versicherungen, Banken Telekommunikation und Stadtwerke) ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die juristisch und psychologisch geschulten Mitarbeiter stehen ihren Klienten gerne als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart. Die Geschäfte führt Frau Karin Matzka-Dede.

Pressekontakt:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart

fon ..: 07 11 – 93 308 300
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : info@culpa-inkasso.de

Culpa Inkasso informiert: Verschuldungen im Gesundheitswesen

Stuttgart, April 2014. Den Krankenkassen geht es wirtschaftlich besser, aber viele Unternehmen im Gesundheitswesen sind nach wie vor hoch verschuldet. Culpa Inkasso berichtet.

BildDie Schuldensituation in der Gesundheitsbranche sieht nicht sehr rosig aus. Viele Unternehmen haben teilweise beträchtliche Schulden angehäuft, ein aktuelles Beispiel ist der Gesundheitskonzern Fresenius SE & Co. KGaA mit Sitz in Bad Homburg vor der Höhe. Culpa Inkasso berichtet unter http://www.culpa-inkasso-gesundheitsbranche.de/ detailliert über die Thematik.

Hoher Schuldenberg: Fresenius SE & Co. KGaA

Die Schulden des Unternehmens Fresenius SE & Co. KGaA belaufen sich auf rund 12 Milliarden Euro, berichten unter anderem die Deutschen Wirtschafts-Nachrichten. Einer der Gründe sei der Aufbau des weltweiten Firmenkonglomerats durch diverse milliardenschwere Übernahmen. Erst im September 2013 wurde die Übernahme mehrerer Kliniken und medizinischer Versorgungszentren der Rhön-Klinikum AG beschlossen, kürzlich gab das Kartellamt grünes Licht für den Kauf zweier Rhön-Kliniken in Salzgitter und Wiesbaden. Die Fresenius SE & Co. KGaA hofft, dank der neuen Möglichkeiten, die sich aus den Übernahmen ergeben, langfristig alle Schulden abbauen zu können.

Culpa Inkasso rät: von Beginn an auf Inkassodienstleister setzen

Die deutschen Krankenkassen waren noch bis vor einigen Jahren hoch verschuldet. Mittlerweile wird ein deutliches Plus erwirtschaftet, die Situation hat sich merklich gebessert. Nicht so im restlichen Gesundheitswesen. Das betrifft nicht nur Großkonzerne wie Fresenius, sondern auch kleinere und mittelständische Unternehmen. Denn vor allem für diese können höhere Zahlungsausfälle schnell existenzbedrohend werden. Beispielsweise Arztpraxen oder Zahntechniker sollten deshalb von Beginn an mit einem professionellen Inkassodienstleister wie Culpa Inkasso zusammenarbeiten, um einen konstanten Geldfluss sicherzustellen.

Über:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07 11 – 93 308 300
fax ..: 07 11 – 93 308 308
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Über die Culpa Inkasso GmbH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse des Mittelstandes (Groß- und Versandhandel, Gesundheitsbranche, Energieversorger, E-Commerce, Versicherungen, Banken Telekommunikation und Stadtwerke) ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die juristisch und psychologisch geschulten Mitarbeiter stehen ihren Klienten gerne als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart. Die Geschäfte führt Frau Karin Matzka-Dede.

Pressekontakt:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart

fon ..: 07 11 – 93 308 300
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Culpa Inkasso informiert: Bundesbürger verschulden sich immer mehr

Stuttgart, März 2014. Die Deutschen verschulden sich immer mehr. Zu diesem Ergebnis kommt eine von der französischen Großbank Crédit Agricole in Auftrag gegebene Studie. Culpa Inkasso berichtet.

BildGesamteuropäisch betrachtet geht es Deutschland zwar wirtschaftlich gut, doch die Pro-Kopf-Verschuldung wächst und gibt durchaus Anlass zur Sorge. Hauptsächlich verschulden sich die Bundesbürger für Konsumgüter wie Fernseher oder Autos. Weiterführende Informationen stellt die Culpa Inkasso GmbH unter http://www.culpa-inkasso-inkassostudie.de/ zur Verfügung.

Zahl der Konsumentenkredite steigt

Laut oben erwähnter Studie lag im Jahr 2012 die Pro-Kopf-Verschuldung in Deutschland bei durchschnittlich 2741 Euro pro Person. In Griechenland lag sie pro Kopf bei 2808 Euro – und damit nur unwesentlich höher. In Deutschland lässt sich die Verschuldung auch darauf zurückführen, dass Banken relativ zuversichtlich Kredite vergeben. Dies ist typisch für Länder, denen es wirtschaftlich insgesamt gut geht. Kredite werden schneller vergeben, und auch die Kreditnehmer sind positiv gestimmt, dass sie ihre Schulden bald zurückzahlen können.

Kreditnehmer oft zu optimistisch

Günstig angebotene Kredite sind für den Konsumenten attraktiv. Es steigt allerdings auch die Gefahr, dass er sich übernimmt und Probleme bekommt, die Schulden zurückzuzahlen. Hiervon sind nicht nur Banken, sondern auch Versandhändler und Dienstleistungsanbieter betroffen. Inkassounternehmen wie die Culpa Inkasso GmbH tragen mit ihrer Arbeit im Forderungsmanagement dazu bei, dass Zahlungsrückstände effizient und schnell eingefordert werden.

Über:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07 11 – 93 308 300
fax ..: 07 11 – 93 308 308
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : info@culpa-inkasso.de

Über die Culpa Inkasso GmbH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse des Mittelstandes (Groß- und Versandhandel, Gesundheitsbranche, Energieversorger, E-Commerce, Versicherungen, Banken Telekommunikation und Stadtwerke) ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die juristisch und psychologisch geschulten Mitarbeiter stehen ihren Klienten gerne als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart. Die Geschäfte führt Frau Karin Matzka-Dede.

Pressekontakt:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart

fon ..: 07 11 – 93 308 300
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : info@culpa-inkasso.de

Culpa Inkasso: Bedeutung von E-Commerce steigt rasant

Stuttgart, April 2014. Der Onlinehandel wird immer wichtiger und steht kurz davor, den stationären Handel zu überholen. Culpa Inkasso über die Wichtigkeit von Inkassoleistungen in diesem Segment.

BildE-Commerce hat mittlerweile fast alle Bereiche erreicht. Händler wie Amazon bieten online nun sogar Lebensmittel an, und auch die Größen des stationären Lebensmittelhandels wie Rewe setzen verstärkt auf den Onlineversand. Die Culpa Inkasso GmbH berichtet unter http://www.culpa-inkasso-e-commerce.de ausführlich über die Entwicklungen im Onlinehandel und die Wichtigkeit von Inkassoleistungen in diesem Bereich.

E-Commerce: Gute Vorbereitung ist das A und O

Die jüngere Generation wächst bereits mit E-Commerce auf, aber auch der Rest der Bevölkerung tätigt immer mehr Einkäufe online, nicht zuletzt dank der immer stärkeren Verbreitung von Smartphones und Tablets. Eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. prognostiziert, dass bis 2017 mehr als die Hälfte (53 %) des Bruttoinlandsprodukts (BIP) mit E-Commerce in Verbindung stehen wird.

Früher oder später muss jeder stationäre Händler auch den E-Commerce-Bereich ins Auge fassen, um zukunftsfähig zu bleiben. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) haben oft wenig Vorerfahrung auf diesem Gebiet und sollten sich ausführlich mit Fragen wie Zahlungssicherheit auseinander setzen. Denn für KMU können Zahlungsausfälle und -verzögerungen zur Existenzbedrohung werden.

Forderungsmanagement im E-Commerce

Mit der Bedeutung des E-Commerce selbst steigt auch die Nachfrage nach entsprechend zugeschnittenen Inkassoleistungen. Die Culpa Inkasso GmbH unterstützt sowohl Neulinge als auch erfahrene Onlinehändler mit Forderungsmanagement für das E-Commerce. Die Leistungen sind modular aufgebaut und können den individuellen Anforderungen entsprechend kombiniert werden.

Über:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07 11 – 93 308 300
fax ..: 07 11 – 93 308 308
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Über die Culpa Inkasso GmbH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse des Mittelstandes (Groß- und Versandhandel, Gesundheitsbranche, Energieversorger, E-Commerce, Versicherungen, Banken Telekommunikation und Stadtwerke) ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die juristisch und psychologisch geschulten Mitarbeiter stehen ihren Klienten gerne als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart. Die Geschäfte führt Frau Karin Matzka-Dede.

Pressekontakt:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart

fon ..: 07 11 – 93 308 300
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de