Culpa Inkasso über neue Bezahlmodelle im E-Commerce

Stuttgart, Dezember 2014. Der Inkassodienstleister Culpa Inkasso GmbH berichtet über neue Payment-Modelle, mit denen das Zahlen im E-Commerce einfacher und sicherer werden soll.

BildImmer mehr Menschen setzen auf Onlineshopping, die Umsätze steigen beständig. Ob Kunden in einem Onlineshop einkaufen oder die Webseite wieder verlassen, hängt zu einem großen Teil von den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ab. Sicherheit und Einfachheit sind die Kriterien, auf die es Verbrauchern dabei ankommt. Die Culpa Inkasso GmbH gibt hier einen Überblick über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Payment-Modelle. Weiterführende Informationen werden auch unter http://www.culpa-inkasso-e-commerce.de zur Verfügung gestellt.

Neue Modelle ergänzen klassische Bezahlarten

Nicht nur Banken und Kreditkartenfirmen gehören zu den Entwicklern neuer Bezahlvarianten. Unternehmen aus den verschiedensten Branchen haben bereits Ideen präsentiert oder angekündigt, darunter auch Giganten wie Google, Facebook und Apple.

Die neuen Modelle sind vielfältig und erfolgversprechend: Von Bezahlen per QR-Code über Echtzeit-Überweisungsverfahren bis zur Barzahlung von Onlineshopkäufen bei Partnern vor Ort reicht hier die Bandbreite. Ein großes Thema ist auch Mobile Payment, also das Bezahlen über Apps. Zukünftig sollen Apps als “digitale Brieftasche” fungieren und neben der Bezahlfunktion auch digitalisierte Versionen des Personalausweises und Führerscheins speichern können. Verbraucher stehen Mobile Payment prinzipiell aufgeschlossen gegenüber, sind jedoch hinsichtlich Datenschutz und Sicherheit noch skeptisch.

Payment-Services werden zunehmend wichtiger

Bis die neuen Bezahlmodelle den Markt erobern, wird es laut Expertenschätzungen noch eine Weile dauern. So geht man davon aus, dass auch noch im Jahr 2020 die Mehrheit aller Kunden die herkömmlichen Bezahlvarianten nutzt. Eines ist jedoch sicher: Für E-Commerce-Händler wird es noch wichtiger als bislang, auf umfassende Payment-Services zu setzen, die diverse Bezahlmodelle aus einer Hand bieten und darüber hinaus weitere Dienstleistungen wie Bonitätsprüfungen oder Forderungsmanagement umfassen. Die Culpa Inkasso GmbH betreut viele Kunden aus dem E-Commerce und hat für diesen Bereich spezielle Modullösungen entwickelt.

Über:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07 11 – 93 308 300
fax ..: 07 11 – 93 308 308
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Über die Culpa Inkasso GmbH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse des Mittelstandes (Groß- und Versandhandel, Gesundheitsbranche, Energieversorger, E-Commerce, Versicherungen, Banken Telekommunikation und Stadtwerke) ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die juristisch und psychologisch geschulten Mitarbeiter stehen ihren Klienten gerne als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart. Die Geschäfte führt Frau Karin Matzka-Dede.

Pressekontakt:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart

fon ..: 07 11 – 93 308 300
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Culpa Inkasso informiert über 11. Bundeskongress Credit Manager

Stuttgart, Dezember 2014. Culpa Inkasso berichtet als Mitglied des Bundesverbands Credit Management e.V. über den 11. Bundeskongress Credit Manager, der dieses Jahr in Bremen stattfand.

BildDie Credit Management-Branche trifft sich seit elf Jahren einmal jährlich auf dem Bundeskongress Credit Manager, um über Neuigkeiten und Entwicklungen der Branche zu diskutieren. Veranstalter ist der Bundesverband Credit Management e.V. (BvCM e.V.), in dem auch die Culpa Inkasso GmbH Mitglied ist. Hier berichtet Culpa Inkasso über den diesjährigen Bundeskongress, der Anfang Oktober in Bremen stattfand. Weiterführende Informationen werden außerdem unter http://www.culpa-inkasso-payment.de zur Verfügung gestellt.

Kongress mit großer thematischer Bandbreite

Das Motto des diesjährigen Bundeskongresses lautete “Credit Management 2.0 – vom Forderungsmanagement zur Liquiditätssteuerung” und zog rund 500 Credit Manager, Dienstleister und Wissenschaftler an. Schirmherrin der Veranstaltung war die Bremer Finanzsenatorin Karoline Linnert, die jedoch leider nicht vor Ort sein konnte und durch Finanzstaatsrat Dietmar Strehl vertreten wurde, der das Grußwort ausrichtete.

Wie vielfältig das Credit Management mittlerweile ist, zeigte die große Bandbreite an Themen, die an den zwei Tagen in Bremen behandelt und diskutiert wurde. Neben Vorträgen und einer großen Podiumsdiskussion (moderiert von Dr. Bernd Weiß, Vorstandsbeirat des BvCM) wurde in Workshops und Round-Table-Gesprächen über die geplante Reform der Insolvenzanfechtung oder die Frage, wie das Credit Management der Zukunft aussieht, diskutiert. In einem Punkt waren sich alle einig: Ein kompetentes Credit Management kann maßgeblich zur finanziellen Sicherheit eines Unternehmens beitragen. Eine Tatsache, die auch Culpa Inkasso aus eigener Erfahrung bestätigen kann.

Die Culpa Inkasso GmbH ist seit 2013 Mitglied im Bundesverbands Credit Management e.V., dessen Kernanliegen Kompetenzsteigerung, Fortbildung und Wissenstransfer im Credit Management sind.

Über:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07 11 – 93 308 300
fax ..: 07 11 – 93 308 308
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Über die Culpa Inkasso GmbH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse des Mittelstandes (Groß- und Versandhandel, Gesundheitsbranche, Energieversorger, E-Commerce, Versicherungen, Banken Telekommunikation und Stadtwerke) ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die juristisch und psychologisch geschulten Mitarbeiter stehen ihren Klienten gerne als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart. Die Geschäfte führt Frau Karin Matzka-Dede.

Pressekontakt:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart

fon ..: 07 11 – 93 308 300
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Culpa Inkasso baut eigene Social Media-Präsenz aus

Stuttgart, März 2014. Das Stuttgarter Inkassounternehmen Culpa Inkasso weitet seine Online-Präsenz kontinuierlich aus und ist inzwischen in diversen sozialen Netzwerken zu finden.

BildDie Culpa Inkasso GmbH legt seit jeher großen Wert auf Transparenz. Nicht zuletzt, um seriöses Inkasso weiter voranzutreiben und den Informationsbedarf seitens Kunden und Interessenten zu stillen. Neben einem umfassenden Beratungsangebot und Messeauftritten baut Culpa Inkasso deshalb auch die eigene Online-Präsenz kontinuierlich aus. Alle Adressen, unter denen Culpa Inkasso in den Social Media zu finden ist, sowie entsprechende Detailinformationen werden unter http://www.culpa-inkasso-informationen.de/ zur Verfügung gestellt.

Culpa Inkasso auf Facebook und Co.

Transparenz, Dialog, tagesaktuelle Informationen: Die sozialen Netzwerke bieten eine Menge Vorteile für Unternehmen, so auch für Culpa Inkasso. Der Profi für Forderungsmanagement ist auf Facebook, Twitter und Google+ aktiv und versorgt Fans und Follower dort mit Unternehmensneuigkeiten und Branchenentwicklungen, aber auch mit unterhaltsamen Beobachtungen und Zitaten.

Culpa Inkasso als Arbeitgeber

Die Businessnetzwerke Xing und LinkedIn sind für Unternehmen ideal, um sich als Arbeitgeber zu präsentieren und zukünftige Bewerber und Interessierte mit allen wichtigen Informationen zu versorgen. Zudem können sich Mitarbeiter austauschen und den Kanal ihres Arbeitgebers abonnieren. Auch hier ist Culpa Inkasso präsent.

Über:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07 11 – 93 308 300
fax ..: 07 11 – 93 308 308
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : info@culpa-inkasso.de

Über die Culpa Inkasso GmbH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse des Mittelstandes (Groß- und Versandhandel, Gesundheitsbranche, Energieversorger, E-Commerce, Versicherungen, Banken Telekommunikation und Stadtwerke) ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die juristisch und psychologisch geschulten Mitarbeiter stehen ihren Klienten gerne als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart. Die Geschäfte führt Frau Karin Matzka-Dede.

Pressekontakt:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart

fon ..: 07 11 – 93 308 300
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : info@culpa-inkasso.de

Culpa Inkasso über neue Regelung zur Schuldeneintreibung im Ausland

Stuttgart, November 2014. Die grenzüberschreitende Schuldeneintreibung innerhalb der EU wird Unternehmen künftig erleichtert. Culpa Inkasso informiert.

BildLaut Schätzungen der EU haben ca. eine Million Unternehmen Probleme, ausstehende Zahlungen im europäischen Ausland einzutreiben. Vor allem aufgrund der Tatsache, dass immer mehr Unternehmen international tätig sind und Geschäftspartner in anderen Ländern haben, ist es an der Zeit zu handeln. Die Culpa Inkasso GmbH begrüßt deshalb, dass die EU dieses Jahr eine wichtige Regelung zur grenzüberschreitenden Schuldeneintreibung beschlossen hat. Culpa Inkasso berichtet weiterführend auch unter http://www.culpa-inkasso-auslandsforderungen.de/ zu diesem Thema.

EU-Beschluss kommt vor allem kleineren Unternehmen zugute

Am 15. Mai 2014 nahmen die zuständigen EU-Minister nach Übereinkunft mit dem Europäischen Parlament den Beschluss zur vorläufigen Kontenpfändung an. In Kraft tritt die Verordnung am 18. Januar 2017 und gilt in allen EU-Ländern mit Ausnahme von Dänemark und Großbritannien. Gläubiger erhalten durch die Regelung das Recht, Schuldenbeträge vorläufig zu pfänden. Dadurch soll vermieden werden, dass Schuldner Geld zur Seite schaffen, bevor ein gerichtlicher Beschluss erwirkt wurde. Der Gläubiger hat somit die Chance, seine Forderungen bereits vor der gerichtlichen Verhandlung auf einem Schuldnerkonto sperren und somit sichern zu lassen.

Der EU-Beschluss trägt der aktuellen wirtschaftlichen Entwicklung Rechnung. Vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen kann es in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten von existenzieller Bedeutung sein, ausstehende Forderungen so schnell wie möglich einzutreiben. Auch die Culpa Inkasso GmbH weiß, dass kleine und mittelständische Unternehmen das Rückgrat einer funktionierenden Wirtschaft sind. Deshalb begrüßt der Stuttgarter Inkassodienstleister den neuen EU-Beschluss als wichtigen Schritt zur Stabilisierung der gesamteuropäischen Wirtschaft.

Über:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07 11 – 93 308 300
fax ..: 07 11 – 93 308 308
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Über die Culpa Inkasso GmbH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse des Mittelstandes (Groß- und Versandhandel, Gesundheitsbranche, Energieversorger, E-Commerce, Versicherungen, Banken Telekommunikation und Stadtwerke) ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die juristisch und psychologisch geschulten Mitarbeiter stehen ihren Klienten gerne als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart. Die Geschäfte führt Frau Karin Matzka-Dede.

Pressekontakt:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart

fon ..: 07 11 – 93 308 300
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Culpa Inkasso informiert: Verschuldungen im Gesundheitswesen

Stuttgart, April 2014. Den Krankenkassen geht es wirtschaftlich besser, aber viele Unternehmen im Gesundheitswesen sind nach wie vor hoch verschuldet. Culpa Inkasso berichtet.

BildDie Schuldensituation in der Gesundheitsbranche sieht nicht sehr rosig aus. Viele Unternehmen haben teilweise beträchtliche Schulden angehäuft, ein aktuelles Beispiel ist der Gesundheitskonzern Fresenius SE & Co. KGaA mit Sitz in Bad Homburg vor der Höhe. Culpa Inkasso berichtet unter http://www.culpa-inkasso-gesundheitsbranche.de/ detailliert über die Thematik.

Hoher Schuldenberg: Fresenius SE & Co. KGaA

Die Schulden des Unternehmens Fresenius SE & Co. KGaA belaufen sich auf rund 12 Milliarden Euro, berichten unter anderem die Deutschen Wirtschafts-Nachrichten. Einer der Gründe sei der Aufbau des weltweiten Firmenkonglomerats durch diverse milliardenschwere Übernahmen. Erst im September 2013 wurde die Übernahme mehrerer Kliniken und medizinischer Versorgungszentren der Rhön-Klinikum AG beschlossen, kürzlich gab das Kartellamt grünes Licht für den Kauf zweier Rhön-Kliniken in Salzgitter und Wiesbaden. Die Fresenius SE & Co. KGaA hofft, dank der neuen Möglichkeiten, die sich aus den Übernahmen ergeben, langfristig alle Schulden abbauen zu können.

Culpa Inkasso rät: von Beginn an auf Inkassodienstleister setzen

Die deutschen Krankenkassen waren noch bis vor einigen Jahren hoch verschuldet. Mittlerweile wird ein deutliches Plus erwirtschaftet, die Situation hat sich merklich gebessert. Nicht so im restlichen Gesundheitswesen. Das betrifft nicht nur Großkonzerne wie Fresenius, sondern auch kleinere und mittelständische Unternehmen. Denn vor allem für diese können höhere Zahlungsausfälle schnell existenzbedrohend werden. Beispielsweise Arztpraxen oder Zahntechniker sollten deshalb von Beginn an mit einem professionellen Inkassodienstleister wie Culpa Inkasso zusammenarbeiten, um einen konstanten Geldfluss sicherzustellen.

Über:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07 11 – 93 308 300
fax ..: 07 11 – 93 308 308
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Über die Culpa Inkasso GmbH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse des Mittelstandes (Groß- und Versandhandel, Gesundheitsbranche, Energieversorger, E-Commerce, Versicherungen, Banken Telekommunikation und Stadtwerke) ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die juristisch und psychologisch geschulten Mitarbeiter stehen ihren Klienten gerne als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart. Die Geschäfte führt Frau Karin Matzka-Dede.

Pressekontakt:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart

fon ..: 07 11 – 93 308 300
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Vermieterschutzkartei neuer Partner der Culpa Inkasso GmbH

Stuttgart, Juni 2015. Die Culpa Inkasso GmbH kooperiert künftig mit der Vermieterschutzkartei Deutschland (VSK). Ziel ist eine noch effizientere Leistung im Mietinkasso.

BildMit seinem spezifischen Forderungsmanagement richtet sich Culpa Inkasso an Vertreter verschiedenster Branchen, so auch an Vermieter und Immobilienbesitzer. Um diesen einen noch effizienteren Service bieten zu können, arbeitet der Stuttgarter Inkassodienstleister nun mit der Vermieterschutzkartei Deutschland (VSK) zusammen. Einen Überblick über das Portfolio der VSK sowie Einzelheiten zur geplanten Zusammenarbeit stellt Culpa Inkasso hier zur Verfügung.

Leistungen effizient bündeln

Das präventive Inkasso gehört zu den wichtigsten Leistungsbestandteilen von Culpa Inkasso. Vermieter profitieren künftig von der Zusammenarbeit mit der VSK, denn die Auskunftei verfügt über eine umfassende Datenbank und führt Bonitätsprüfungen durch. Auch in den Bereichen außergerichtliches Mietinkasso, gerichtliche Mahnverfahren sowie Kundenberatung profitiert man ab sofort von der gegenseitigen Expertise.

Über die VSK

Die Vermieterschutzkartei wurde im November 2003 von Matthias Heißner gegründet. Heute gehört sie bundesweit zu den führenden Anbietern im Bereich Mieter-Bonitätsauskünfte. Darüber hinaus gehören Adressermittlung, Versicherungen zum Vermieterrechtschutz, Mietforderungsmanagement sowie diverse Empfehlungs- und Beratungsleistungen für Vermieter und Immobilienbesitzer zum Leistungsspektrum. Mehr zur VSK erfahren Interessierte hier .

Über:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07 11 – 93 308 300
fax ..: 07 11 – 93 308 308
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Über die Culpa Inkasso GmbH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse des Mittelstandes (Groß- und Versandhandel, Gesundheitsbranche, Energieversorger, E-Commerce, Versicherungen, Banken Telekommunikation und Stadtwerke) ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die juristisch und psychologisch geschulten Mitarbeiter stehen ihren Klienten gerne als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart. Die Geschäfte führt Frau Karin Matzka-Dede.

Pressekontakt:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart

fon ..: 07 11 – 93 308 300
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Culpa Inkasso stellt Online-Kundenbereich vor

Stuttgart, August 2014. Mit ihrem Online-Kundenbereich ist die Culpa Inkasso GmbH bestens gerüstet für die virtuelle Zukunft.

BildDie Culpa Inkasso GmbH hat für ihre Kunden einen passwortgeschützten Onlinebereich eingerichtet, der eine zügigere und bequemere Auftragsabwicklung sicherstellt, den Papierverbrauch verringert und eine tägliche Erfolgskontrolle ermöglicht. Detaillierte Informationen zur Nutzung und den Funktionen des Kundenbereichs stellt Culpa Inkasso unter http://www.culpa-inkasso-mittelstand.de/ zur Verfügung.

Funktionen des Online-Kundenbereichs

Über den Online-Kundenbereich können Aufträge zügig und unkompliziert übermittelt werden. Es ist ebenfalls möglich, Dokumente und Informationen sicher und zuverlässig online zu versenden. Die Kunden können sich jederzeit in ihren Account einloggen und regelmäßig den aktuellen Stand des Auftrags checken sowie alle Zahlungsflüsse einsehen. Für die Datenübertragung stellt Culpa Inkasso diverse Schnittstellen zur Verfügung. Auf Wünsche von Kundenseite bezüglich bevorzugter Schnittstellen wird zudem gerne eingegangen.

Vorteile der Online-Abwicklung

Ob Forderungsmanagement, Bonitätsauskünfte, Masseninkasso oder Auslandsinkasso: Die Culpa Inkasso GmbH legt seit jeher großen Wert auf eine professionelle, zielgerichtete und schnelle Abwicklung. Während sich die Culpa Inkasso-Experten um die ausstehenden Forderungen kümmern, kann im auftraggebenden Unternehmen das Tagesgeschäft weiter verfolgt werden. Um den Zeitaufwand auf beiden Seiten noch effektiver zu gestalten und für die Zukunft bestens gerüstet zu sein, hat Culpa Inkasso den Online-Kundenbereich eingerichtet. Der Kundenbereich ist hier zu erreichen.

Über:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07 11 – 93 308 300
fax ..: 07 11 – 93 308 308
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Über die Culpa Inkasso GmbH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse des Mittelstandes (Groß- und Versandhandel, Gesundheitsbranche, Energieversorger, E-Commerce, Versicherungen, Banken Telekommunikation und Stadtwerke) ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die juristisch und psychologisch geschulten Mitarbeiter stehen ihren Klienten gerne als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart. Die Geschäfte führt Frau Karin Matzka-Dede.

Pressekontakt:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart

fon ..: 07 11 – 93 308 300
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Verbraucherzentralen rücken Culpa Inkasso in falsches Licht

Stuttgart, März 2015. Verbraucherzentralen bezichtigten Culpa Inkasso ungerechtfertigt der Abzocke. Der Inkassodienstleister stellt die Sachlage klar.

BildDie Verbraucherzentralen von Schleswig-Holstein, Göttingen und Nordrhein-Westfalen veröffentlichten vor rund zwei Jahren eine Warnung vor den Methoden der Culpa Inkasso GmbH. An dieser Stelle möchte der Stuttgarter Inkassospezialist die Anschuldigungen erneut zurückweisen, da den Dienstleister auch heute noch Nachfragen bezüglich dieser Angelegenheit erreichen. Detaillierte Informationen zu dem Sachverhalt werden zudem hier zur Verfügung gestellt.

Warnung vor Culpa Inkasso nicht haltbar

Vorgeworfen wurden Culpa Inkasso Einschüchterungsmethoden beim Einzug ungerechtfertigter Forderungen gegenüber dem Webseiteninhaber von www.slim.com. Die Sachlage stellt sich jedoch wie folgt dar:

Die ersten Mahnschreiben wurden von Culpa Inkasso am 18.04.2013 versendet. Als die ersten berechtigten Zweifel über die Existenz der Forderungen aufkamen, wurde das Mandat des Forderungsinhabers “Forderungsverwaltung und Management GmbH” mit sofortiger Wirkung fallengelassen. In dem am 20.04.2013 aufgesetzten Kündigungsschreiben von Culpa Inkasso heißt es:

“Wir werden ab sofort keine weiteren Forderungsdaten importieren und kündigen mit sofortiger Wirkung das Mandat […]. Als seriöses und vom Amtsgericht Stuttgart zugelassenes Inkassounternehmen können wir es nicht verantworten, auch weiterhin dieses Mandat zu übernehmen”.

Kein Nachfragen seitens Verbraucherzentralen im Vorfeld

Vor Veröffentlichung der Warnungen gab es bei Culpa Inkasso keine Rückfrage seitens der Verbraucherzentralen Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Göttingen. Somit hatte der Inkassodienstleister keine Chance, auf den Sachverhalt einzugehen.

Über:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07 11 – 93 308 300
fax ..: 07 11 – 93 308 308
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Über die Culpa Inkasso GmbH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse des Mittelstandes (Groß- und Versandhandel, Gesundheitsbranche, Energieversorger, E-Commerce, Versicherungen, Banken Telekommunikation und Stadtwerke) ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die juristisch und psychologisch geschulten Mitarbeiter stehen ihren Klienten gerne als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart. Die Geschäfte führt Frau Karin Matzka-Dede.

Pressekontakt:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart

fon ..: 07 11 – 93 308 300
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Culpa Inkasso weist falsche Anschuldigungen zurück

Stuttgart, März 2015. Der Frankfurter Rechtsanwalt Uwe Martens beschuldigt die Culpa Inkasso GmbH unrechtmäßiger Forderungsbeitreibung. Das Stuttgarter Inkassounternehmen weist die Vorwürfe zurück.

BildVor rund zwei Jahren erfuhr Culpa Inkasso unrechtmäßige Beschuldigungen durch die Verbraucherzentrale Göttingen, die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein und die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Nachwirkungen sind noch heute zu spüren, denn nach wie vor wird von einigen Seiten versucht, aus dieser Angelegenheit Profit zu schlagen. So nutzt aktuell Rechtsanwalt Uwe Martens von der in Frankfurt am Main ansässigen Kanzlei elixir rechtsanwälte | martens & partner, den Namen Culpa Inkasso, um Forderungen im Zusammenhang mit der Webseite www.slim.com abzuwehren.

Hier wurde jedoch nur ein scheinbarer rechtlicher Disput ausgetragen, und zwar auf Kosten der mutmaßlichen Schuldner. Der Sachverhalt stellt sich folgendermaßen dar: Nachdem berechtigte Zweifel an den Forderungen bekannt wurden, legte Culpa Inkasso das Mandat des Auftraggebers mit sofortiger Wirkung nieder. Ohne anwaltliches Tätigwerden wurde von der Beitreibung der Forderungsbeitreibung freiwillig Abstand genommen.

Culpa Inkasso: Vorwürfe nicht haltbar

Ungeachtet der Tatsache, dass Rechtsanwalt Uwe Martens die falschen Warnungen der Verbraucherzentralen ohne böse Absicht unreflektiert übernommen haben mag, ist der weitere Umgang mit dem Thema fragwürdig. So nutzt er die öffentliche Kommentarfunktion auf der Webseite seiner Kanzlei unter www.recht-hilfreich.de, um auch außerhalb des Kontextes Stimmungsmache gegen Culpa Inkasso zuzulassen und ferner zur Mandantenakquise zu nutzen. So wird der Name Culpa Inkasso pauschal in ein schlechtes Licht gerückt.

“Schuldner, die erstmalig mit einem Inkasso Dienstleister in Berührung kommen, reagieren häufig emotional und verschaffen ihrem Unmut voreilig Luft, nicht selten auch mit öffentlichen Anschuldigungen, die sich selbst schnell in einer rechtlichen Grauzone bewegen können”, äußert sich Frau Karin Matzka-Dede, Geschäftsführerin von Culpa Inkasso, zu dem Sachverhalt. Ergänzend erklärt sie: “Natürlich ist es auch Culpa Inkasso als seriöses, zertifiziertes Inkassounternehmen gewohnt, nicht unbedingt auf Gegenliebe bei den Schuldnern zu stoßen, doch ist eine öffentliche Methodik zur Mandantengewinnung, wie sie Rechtsanwalt Uwe Martens pflegt, potentiell rufschädigend und in keiner Weise akzeptabel.”

Über:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07 11 – 93 308 300
fax ..: 07 11 – 93 308 308
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de

Über die Culpa Inkasso GmbH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse des Mittelstandes (Groß- und Versandhandel, Gesundheitsbranche, Energieversorger, E-Commerce, Versicherungen, Banken Telekommunikation und Stadtwerke) ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die juristisch und psychologisch geschulten Mitarbeiter stehen ihren Klienten gerne als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart. Die Geschäfte führt Frau Karin Matzka-Dede.

Pressekontakt:

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart

fon ..: 07 11 – 93 308 300
web ..: http://www.culpa-inkasso.de
email : vertrieb@culpa-inkasso.de