Wie kann Kommunikationstraining den Erfolg im Verkauf fördern? Seminare bei S&P Unternehmerforum

Kommunikationstraining für den Vertrieb

BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Kundenkommunikation, Argumentationstechniken und Vertriebserfolg.

> Erfolgs-Instrumente für die Kommunikation im Vertrieb
> Kundeneinwände entkräften und überzeugend argumentieren
> Schlagfertig und souverän verhandeln
> Preiserhöhungen erfolgreich durchsetzen
> Elegant mit schwierigen Kunden umgehen

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

15.05.2018 Hamburg & Leipzig
10.07.2018 Berlin & Köln

Ihr Nutzen:

> Die 7 effektivsten Kommunikationstechniken
> Wie bekomme ich den “Draht” zum Kunden?
> Richtig Argumentieren bei schwierigen Kundengesprächen

Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ S&P Test: Wie gut ist Ihre Gesprächsführung?
+ S&P Check: Einwände sicher erkennen und erfolgreich entkräften
+ S&P Leitfaden: Verkaufsgespräche erfolgreich führen
+ S&P Check: Kundenbeziehungsmanagement – Bleiben Sie am Ball!
+ S&P Test: Mit Fingerspitzengefühl kommunizieren

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an. Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Nicht der passende Termin dabei? Informieren Sie sich jetzt über unsere Business-Coachings und Inhouse Trainings, maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Auf den Punkt gebracht: Erfolgreiches Handeln mit Binären Optionen

Seit 2008 dürfen Privatanleger mit Binären Optionen handeln. Es herrscht bei diesem Thema noch viel Unsicherheit. Eine Insiderin sorgt jetzt für Klarheit – mit einem Basishandbuch für Einsteiger

BildEin Buch, das Binäre Optionen für Anfänger verständlich macht – darauf haben viele Interessenten lange gewartet. “Binäre Optionen – Das Basishandbuch für erfolgreiches Trading” ist genau solch ein Buch. Ohne oberflächlich zu werden, erklärt in ihrem neuen E-Book leicht verständlich und umfassend, was es mit diesen exotischen Optionen auf sich hat. Was ist das Funktionsprinzip der Binären Optionen? Was sind Call- und Put-Optionen? Und wie sieht die technische Analyse als Basis für ein erfolgreiches Handeln aus? Das Buch lässt keine Fragen offen.

Alexandra Latour informiert in diesem Buch über Grundlagen und Details gleichermaßen kompetent. Schon am Anfang macht sie deutlich, dass das schnelle Geld ohne großen Aufwand eine Illusion ist – auch wenn die Werbung dies immer wieder suggeriert. Wer ein erfolgreicher Trader werden will, muss wissen, was Trading ist und wie die Börse funktioniert. Genau zu diesem Zweck vermittelt das Buch ein umfassendes Grundwissen. Die Autorin verschweigt auch nicht, dass die Chancen auf hohe Rendite im Trading mit Risiken verbunden sind. Aber wer dieses Buch aufmerksam liest, lernt schnell, diese Risiken vernünftig einzuschätzen. Und er lernt auch, wie er dieses Wissen zu Geld machen kann.

Das eBook ist derzeit auf ePubli im Apple-und Weltbild-Store sowie in Kürze auch bei Amazon und vielen anderen bekannten eBook-Shops erhältlich.
Wer zwischen dem 13. und 20. Januar zugreift, profitiert doppelt. Denn in dieser Zeit kostet das E-Book nur ein Drittel des regulären Preises: 1,99 statt 5,99 Euro. Außerdem enthält das Buch das exklusive Willkommensangebot eines renommierten Brokers. Für alle Neu-Trader bietet sich damit eine ungewöhnlich günstige Möglichkeit, in den Handel mit Binären Optionen einzusteigen.

Über:

Alexandra Latour
Frau Alexandra Latour
Kurt-Weill-Straße 33
51503 Rösrath
Deutschland

fon ..: 02205907527
web ..: http://www.alexandra-latour.de
email : a.latour@gmx.de

http://www.alexandra-latour.de

Pressekontakt:

thb-marketing
Herr Thomas Baumgartner
Im Lohauser Feld 54a
40474 Düsseldorf

fon ..: +49211 43696415
web ..: http://www.thb-marketing.com
email : presse@thb-marketing.com

Der Handel mit CFDs auch für Einsteiger ins Börsengeschäft geeignet

Der Spekulationshandel mit Aktien und Wertpapieren ist bereits seit geraumer Zeit ein enorm florierendes Geschäft, mit dem sich eine ganze Menge Geld verdienen lässt.

Das Problem ist lediglich, dass der Kunde gerade bei Aktien von dem guten Broker in gewisser Form abhängig ist und auf dessen Handlungsfähigkeit vertrauen muss. CFDs bzw. der Trade an der CFD Börse hat sich jedoch in der jüngeren Vergangenheit zu einer echten Alternative entwickelt, die auch für die sogenannten Privatanleger immer interessanter wird. Die CFD Handelsplattformen erfreuen sich einem starken Zuwachs, da der Trade sehr bequem vom heimischen Computer ausgeführt werden kann. Das Prinzip des Positionstradings erfordert jedoch ebenfalls ein gewisses Fachwissen und eines darf vorweg nicht verschwiegen werden: Gänzlich risikofrei ist auch der Handel an der CFD Börse nicht. Der Hauptunterschied zur realen Börse liegt jedoch darin, dass die CFD Handelsplatz nicht mit der realen Börse vergleichbar ist, da CFDs nicht an der realen Börse gehandelt werden können. Zudem kann der Anleger keinen wirtschaftlichen Totalverlust erleiden, da er lediglich mit dem bereits zuvor eingezahlten Geldbetrag in Form einer Sicherheitsleistung – dem sogenannten Margin – handelt. Wie genau funktioniert jedoch die CFD Börse?

Der Ablauf an der CFD Börse
Zunächst benötigt der Kunde ein Kundenkonto bei einem Broker. Diese sind in sehr großer Zahl im Internet verfügbar. Nachdem das Kundenkonto freigeschaltet und der Margin auf dem Konto verbucht wurde kann der Kunde gleich traden. Wer sich bereits eingängig mit der Börse und dem Handel mit Wertpapieren beschäftigt hat wird auf den ersten Blick keinen großen Unterschied zwischen der CFD Börse und der realen Börse feststellen können. Kursverläufe und Anlageformen sind auch hier vorhanden und der Kunde kann mittels Positionstrading in kürzester Zeit sehr viel Geld verdienen. Der Handel an der CFD Börse erfolgt ausschließlich über den vorhandenen Margin, sodass letztlich niemand Gefahr läuft bei einem Totalverlust in die Überschuldung zu driften. Ist das Margin weg, so ist der Handel für den Kunden solange beendet, bis er es wieder auffüllt. Scherzhaft kann auch von Prepaid-Spekulation gesprochen werden.

Die Bedingungen der CFD Börse sind im Grunde genommen absolut vergleichbar mit denen an der realen Börse mit dem einzigen Unterschied, dass die Kurse an der CFD Börse von den handelnden Banken herausgegeben werden. Die Ereignisse der Weltwirtschaft spielen bei der Kursbildung eine große Rolle sodass der Kunde sich schon vorab informieren sollte. Der Kursverlauf ist ersichtlich und es sind auch Trends anderer Trader einsehbar, daher ist die CFD Börse eine ideale Einstiegsplattform für all diejenigen, die mit dem Trade hier Geld verdienen möchten ohne dabei auf einen Broker angewiesen zu sein. Gewinn oder Verlust hängt einzig von der Entscheidung des Kunden ab, er hat schlichtweg alles in einer Hand. Dank diverser Fachzeitschriften, die sich eingängig mit der Thematik CFD Börse beschäftigen, ist es letztlich auch nicht sonderlich schwer sich über den Verlauf der Kurse und die neuesten Trends zu informieren! CFD Trading sollte jedoch immer zunächst mit einem Demokonto erfolgen, da letztlich nichts ärgerlicher ist als bares Geld zu verlieren.

Über:

privat
Herr Jörn Poppenhäger
Remmesweilerweg 1
66564 Ottweiler
Deutschland

fon ..: 01525621888
web ..: http://www.bergwelten.org
email : joern@boards-fuer-bayern.de

,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

privat
Herr Jörn Poppenhäger
Remmesweilerweg 1
66564 Ottweiler

fon ..: 01525621888
web ..: http://www.kredit-mit-negativer-schufa.com/
email : joern@boards-fuer-bayern.de