Aus beeline benefits wird Belonio

Der erfolgreiche Münsteraner HR-Dienstleister setzt noch stärker auf digitale Wertschätzung und benennt sich in Belonio um. Mit dem Launch der neuen Marke kündigen die HR-Experten Erweiterungen an.

BildVor fünf Jahren ist beeline solutions ins Rennen gegangen, Steuerexpertise, Arbeitsrecht, digitales Know How und die Möglichkeiten künstlicher Intelligenz miteinander zu verknüpfen. Mit beeline benefits wurde der Grundstein für den heutigen Erfolg gelegt: Mittlerweile nutzen über 450 Arbeitgeber aus ganz Deutschland die Software, um Benefits nicht nur einfach, sondern auch effizient und nachhaltig an ihre Mitarbeiter auszuschütten.

Frank Rohmann, neben Sven Janßen einer der beiden Gründer von beeline solutions: “Wir wollten seinerzeit eine transparente, smarte und vor allem einfache Lösung schaffen, um in unseren eigenen Unternehmen Benefits einzusetzen. Auf dem Markt haben wir schon damals nichts Entsprechendes gefunden. Da haben wir kurzerhand eine eigene Lösung auf die Beine gestellt, die immer mehr Fans auch in anderen Unternehmen gefunden hat.”

Mit Belonio möchte man nun den konsequenten nächsten Schritt gehen: In Design-Sprints wurde Kundenfeedback eingeholt und priorisiert. Entstanden ist die Belonio-Vision:

Wir sind überzeugt, dass jeder Mitarbeiter ein zufriedener Mitarbeiter sein kann

Der Start von Belonio ist ein erster Schritt, um dieser Vision einen passenden Rahmen zu geben. Belonio-Geschäftsführer Thomas Pry: “Wir freuen uns darauf, weiter mit euch an der Zukunft von Mitarbeiterwertschätzung zu arbeiten und sind gespannt, wie unsere neuen Features wie ein Cafeteria-System für Benefits, eine Mitarbeiterwährung und Benefitkonzepte aufgenommen werden. Wir freuen uns auf ehrliches Feedback und werden den erfolgreichen Weg auch weiterhin gemeinsam mit unseren Kunden gehen und dabei den Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen.”

Für Kunden von beeline solutions ändert sich zunächst außer dem Namen nichts. Software und Service stehen unverändert zur Verfügung. In den Buchhaltungssystemen muss nichts verändert werden. Als Kontakt- und Infopunkt sowie Visitenkarte nach außen wurde zeitgleich eine neue Webseite unter belonio.de gelauncht, auf der Live-Demos der Software und kostenlose Demozugänge angeboten werden. Ebenso fortgeführt wird die erfolgreiche Webinar-Reihe für HR Experten unter dem Namen “meHRwert webinar”.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Belonio
Herr Thomas Pry
Wienburgstr. 207
48159 Münster
Deutschland

fon ..: 02511312380
fax ..: 025113123829
web ..: https://belonio.de
email : info@belonio.de

Über Belonio und die beeline solutions gmbh co. kg:

Wir sind überzeugt, dass jeder Mitarbeiter ein zufriedener Mitarbeiter sein kann

Die Wünsche von Mitarbeitern sind so individuell wie die Mitarbeiter selbst. Deshalb hat die Münsteraner beeline solutions gmbh & co. kg unter dem Namen Belonio eine digitale Lösung entwickelt, mit der Arbeitgeber mit minimalem Aufwand jedem Mitarbeiter individuelle Wertschätzung zeigen können.

Mit Belonio steigern moderne Arbeitgeber die Motivation von Mitarbeitern und positionieren sich als attraktive Arbeitgebermarke. Belonio ist eine neue Form der Wertschätzung, die für Arbeitgeber bequem ist, Lohnkosten senkt und Mitarbeitern mehr Netto in die Tasche und durch gelebte Wertschätzung ein Lächeln ins Gesicht zaubert!

Belonio digitalisiert Wertschätzung und befähigt Arbeitgeber, Mitarbeiter dauerhaft zufriedener zu machen. Belonio ist das Wertschätzungstool, mit dem Arbeitgeber durch steuerbegünstigte Motivations- & Belohnungswerkzeuge eine starke Arbeitgebermarke aufbauen und dabei Mitarbeiterwünsche berücksichtigen können. Damit positioniert sich Belonio als eine in diesem Leistungsumfang einzigartige “Software as a Service-Lösung (SaaS)” im deutschsprachigen Raum, die über die Webseite https://belonio.de kostenlos getestet werden kann.

Aktuell nutzen über 450 Unternehmen, die über 100.000 Arbeitnehmer beschäftigen, die kostengünstigen, zeitsparenden und sicheren Werkzeuge von Belonio.

Belonio ist eine Marke der beeline solutions gmbh & co. kg. Das 2013 von Frank Rohmann und Sven Janßen in Münster gegründete Unternehmen ist Teil von [whyit], der Heimat für digitale Geschäftsmodelle in Münster und hat seinen Sitz am [whyit] Campus in Münster.

Presse / Media-Kit: https://belonio.de/presse

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Belonio
Herr Daniel Düngel
Wienburgstr. 207
48159 Münster

fon ..: 025113123816
web ..: https://belonio.de
email : info@belonio.de

Herrschender Fachkräftemangel im Mittelstand lösbar

Personalern kann geholfen werden: Probleme mit dem Verfassen von Stellenanzeigen gehören der Vergangenheit an! THOPWERK liefert Antworten auf die wichtigsten Fragen der Bewerber.

Der Fachkräftemangel äußert sich dadurch, dass Unternehmen Schwierigkeiten haben, Bewerber für ausgeschriebene Stellen zu organisieren. Eine der Gründe ist die Reichweite von Stellenanzeigen, die nur durch Menschen gelesen werden, die aktiv auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber sind. Fachkräfte und qualifizierte Führungskräfte sind in der derzeitigen Arbeitsmarktlage nicht auf der Suche, siehe geringste Arbeitslosigkeit seit der Wiedervereinigung. Somit treffen sie derzeit nicht auf die geschalteten Stellenanzeigen.

Fach- und Führungskräfte stellen vermehrt drei Killerfragen an Personaler:

1. Warum soll ich ausgerechnet bei Ihnen anfangen und nicht bei XYZ?
2. Was macht das Unternehmen für die Work-Life-Balance der Belegschaft?
3. Woran können wir beide feststellen, dass wir zusammen passen?

Kann ein Unternehmen diese Fragen bereits in der Stellenanzeige beantworten, hat es einen erheblichen Vorteil gegenüber dem Wettbewerb. Dabei stellen sich viele Personaler die Frage: Wie soll eine Stellenanzeige formuliert sein, um die Zielgruppe der Bewerber anzusprechen? Thopwerk liefert die Formulierung, passgenau auf die ausgeschriebene Stelle und den USP des Unternehmens. Es gilt nur noch, die Stellenanzeige an die richtige Bewerber – Zielgruppe zu bringen. Wer wo und wann wie am besten angesprochen wird, erarbeiten die Thopwerker mit den Unternehmen.
Ist der Bewerbungsprozess erfolgreich, muss das Unternehmen die Qualität der Suche beibehalten. Derzeit wartet ein Bewerber im Schnitt 58 Tage (!!!) auf eine Antwort des Arbeitgebers. Das darf bei Fachkräftemangel nicht passieren. Wie so eine Katastrophe in der Einstellung von neuen Mitarbeitern pragmatisch verhindert werden kann, ist Ergebnis der Zusammenarbeit mit Thopwerk.

Der Inhaber, Thomas Häuser, hat bereits eine Anleitung veröffentlicht “Betriebsanleitung Personalsuche”, welche als eBook zum Download bereit steht auf: stellenanzeigen-profis.de

Webinare mit dem Titel “Stellenanzeigen verfassen” gibt es unter: prowebinaronlinesolutions.com/customer/seminar/2748_stellenanzeigen_verfassen/52360/2748.html

Über:

THOPWERK Unternehmensberatung und Coaching
Herr Thomas Häuser
Philipp-Reis-Str. 4
24558 Henstedt-Ulzburg
Deutschland

fon ..: 0151-53814367
web ..: http://www.thopwerk.de
email : info@thopwerk.de

Pressekontakt:

THOPWERK Unternehmensberatung und Coaching
Herr Thomas Häuser
Philipp-Reis-Str. 4
24558 Henstedt-Ulzburg

fon ..: 0151-53814367
web ..: http://www.thopwerk.de
email : info@thopwerk.de

Recruiting-Tage 2015 – Wie Unternehmen erfolgreich passende Mitarbeiter finden

Das passende Rüstzeug für den War-of-Talent: Bewerberauswahl – Generation Y und Arbeitgeber-Attraktivität

BildBonn, 2.12.2014 – Die Personalarbeit gewinnt weiter zunehmend an Bedeutung. Vor allem bei der Personalgewinnung. Denn im hart umkämpften Markt um Fach- und Führungskräfte gilt es, sich unter anderem als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren, potentielle Mitarbeiter aus verschiedenen Generationen zielgruppengerecht anzusprechen und bereits vor der Einstellung von sich mit positiven Erlebnissen zu überzeugen. Gründe, für Entscheider aus dem Personal, um in Sachen Recruiting kontinuierlich auf dem neustens Stand zu bleiben.

Welche Trends im Recruiting derzeit aktuell sind und welche neuen Wege der Bewerber-Auswahl die bewährten Methoden optimal ergänzen, erfahren HR-Experten bei den Recruiting-Tagen 2015 am 5. + 6. März in Frankfurt.

Der Fachkongress richtet sich an Personalmitarbeiter, Arbeitgeber und Führungskräfte aus Unternehmen aller Branchen und Größen. Neben fachlichen Vorträgen steht vor allem der persönliche Austausch auf Augenhöhe mit namhaften Referenten und Kollegen im Vordergrund.
Weitere Informationen zu den Vortragsthemen und Referenten, zur Anmeldungen und zum Rahmenprogramm sind unter www.recruitingtage-frankfurt.de erhältlich.

Themen-Highlights und Best-Practices:
o Generation Y: Wie fängt und bindet man die jungen Wilden?,
Jana Schilling, Consultant Executive & Specialist Search, iPotentials

o Neue Methoden der Bewerber-Auswahl: So durchbrechen Sie klassische Wege und finden Ihre A-Kandidaten,
Matthias Clesle, Trainer und Coach, Emmerich Consulting

o Schritt für Schritt zur Arbeitgebermarke: So überzeugen Sie im hart umkämpften Markt und positionieren sich attraktiv,
Norbert Kireth, Senior Vice President HR & Organization, Sky Deutschland

Terminhinweis – Recruiting-Tage 2015:
5.+6. März 2015
Best Western Premier, Frankfurt
Vorab-Seminar im Tagungshotel: “Bewerbungsgespräche”, 4. März 2015

Über:

PraxisCampus der Deutschen Wirtschaft
Frau Natalie Schweizer
Theodor-Heuss-Str. 2-4
53177 Bonn
Deutschland

fon ..: 0228/ 8205-7071
web ..: http://www.praxis-campus.de
email : natalie.schweizer@praxis-campus.de

Aus der Praxis für die Praxis – gemäß diesem Motto bietet der PRAXIS CAMPUS mit Sitz in Bonn Seminare & Tagungen, Fernkurse und e-Learning aus den Bereichen Personal & Arbeitsrecht, Datenschutz, Arbeitssicherheit, Außenwirtschaft, Einkaufsmanagement sowie Steuern- und Finanzen an. Das Programm bietet passende berufliche Weiterbildungsformate für jeden Mitarbeiter: Ob praxisnahe Präsenz-Veranstaltung mit erfahrenen Referenten oder Fernlehrkurse sowie e-Learning zum flexiblen Lernen. Gerne beraten wir Sie individuell zu unseren maßgeschneiderten Weiterbildungen. Schauen Sie einfach an unserem Stand vorbei.

Pressekontakt:

PraxisCampus der Deutschen Wirtschaft
Frau Natalie Schweizer
Theodor-Heuss-Str. 2-4
53177 Bonn

fon ..: 0228/ 8205-7071
web ..: http://www.praxis-campus.de
email : natalie.schweizer@praxis-campus.de

IT-Mitarbeiter für kommunale Unternehmen sind knapp

Kommunale Unternehmen haben Probleme gute Mitarbeiter im Bereich IT zu rekrutieren? Gabi Boßems von der CaPerso Personalberatung diskutierte gemeinsam mit IT-Leitern kommunaler Versorgungsunternehmen.

Düsseldorf – Gute IT Mitarbeiter sind für kommunale Unternehmen schwer zu bekommen. Dies berichteten die meisten der IT-Leiter, die am 16. Mai in Hannover im Rahmen einer Tagung des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) zusammen gekommen waren. Der Arbeitsmarkt im IT Bereich ist heute unbestritten ein Bewerbermarkt. In diesem Umfeld tun sich viele kommunale Unternehmen schwer, nicht nur was die Gehaltswünsche angeht.
“Nicht trotz sondern wegen” lautete deshalb der Titel des Impulsvortrages von Gabi Boßems der Geschäftsführerin der CaPerso Personalberatung. “Kommunale Unternehmen sind für viele Kandidaten attraktive Arbeitgeber!”, so Boßems. Auch und gerade die Generation Y schätzt Vorzüge wie Arbeitsplatzsicherheit, ein angenehmes Betriebsklima und familienfreundliche Strukturen. Wichtig hierbei und auch im Plenum heiß diskutiert: Es geht natürlich nicht darum unflexible Lowperformer anzuziehen, sondern mit den spezifischen Vorteilen bei leistungswilligen Mitarbeiter zu punkten, um die man mit der freien Wirtschaft konkurriert.
Die spezifischen Vorteile müssen dann aber auch kommuniziert werden. Employer Branding ist das Stichwort wobei es hier nicht um große Kampagnen gehen muss. “Ein sauberer, gelungener, auf potenzielle Bewerber zugeschnittener Auftritt auf der Homepage ist aber ein Muss”, so Boßems.
So hat man auch als kommunales Unternehmen die Möglichkeit hochqualifizierte und motivierte Mitarbeiter zu erreichen, die genug von der überflexibilisierten Arbeitswelt haben. Ergänzt durch die frühzeitige Einbindung von Schülern und Studenten sowie einen Blick über den Tellerrand hin zu ausländischen IT-Fachkräften ist man gut aufgestellt. Bei der Suche nach ausländischen IT-Fachkräften hat auch CaPerso gute Erfahrungen gemacht. “Die Bewerber, denen man durch einen Relocationservice und Sprachkurse bei der Integration geholfen hat, sind alle noch erfolgreich in Ihrer Position bei unseren Kunden bzw. haben nach erlernen der deutschen Sprache die Karriereleiter weiter erklommen”, so Gabi Boßems.

Bei der CaPerso Personalberatung ist Gabi Boßems insbesondere zuständig für die systematische Direktsuche in der IT Branche. Das Ziel – den passenden Kandidaten für die zu besetzende Stelle zu finden – steht dabei permanent im Mittelpunkt. Auf dem Weg zu diesem Ziel legt das CaPerso Team gro?ßten Wert auf die regelma?ßige und intensive Kommunikation mit Kunden und Kandidaten.
CaPerso ist grundsa?tzlich generalistisch aufgestellt und sucht Fu?hrungskra?fte fu?r Unternehmen aller Wirtschaftszweige. Die Berater bringen eine große Erfahrung in den unterschiedlichen Branchen mit. Das Unternehmen hat sich schnell erfolgreich im Markt etabliert und geht weiter auf Expansionskurs.
Weitere Informationen zur CaPerso Personalberatung finden Sie unter: www.caperso.com. Interessante Artikel für Personalentscheider auf www.Einstellungs-Sache.com.

Über:

Caperso Personalberatung GmbH
Herr Erik Boßems
Achenbachstrasse 74
40237 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0221 95959142
web ..: http://www.caperso.com
email : erik.bossems@caperso.com

Pressekontakt:

Caperso Personalberatung GmbH
Herr Erik Boßems
Achenbachstrasse 74
40237 Düsseldorf

fon ..: 0221 95959142
web ..: http://www.caperso.com
email : erik.bossems@caperso.com

Web-Schreibfeder – SEO/SEA, Social Media, Online-PR & Employer Branding mit Mehrwert

Seit Anfang April gibt es die Web-Schreibfeder on- und offline. Die Gründerin Maria Aicher berät Unternehmen rund um SEO/SEA, Social Media, Online-PR und Employer Branding.

BildDas Ziel der Online- und Social Media-Redakteurin und Journalistin aus Landshut in der Nähe von München ist es, sich durch Texte mit Mehrwert aus der großen Masse an Internetagenturen hervorzuheben.

Gesucht und gefunden werden

Die Web-Schreibfeder will Unternehmen mit ihrer Website nach vorne in den Suchmaschinen bringen. Damit die Zielgruppe, sei es potentielle Kunden, die Stammkundschaft oder Fachkräfte, die Unternehmens-Website oder den Social Media-Auftritt findet und vom Angebot des Unternehmens erfährt.

Suchmaschinenoptimierung mit Mehrwert

Das Thema Suchmaschinenoptimierung ist mittlerweile in aller Munde. Es gibt viele Agenturen und Freiberufler, die Unternehmen anbieten, Seiten für Google attraktiv zu gestalten. Doch was mittlerweile mehr zählt, als Websiten rein nach Keywords zu optimieren ist, sie mit Mehrwert zu füllen. Denn das ist nicht nur den Nutzern wichtig, sondern auch den Suchmaschinen wie Google. Die Texte der Web-Schreibfeder sind nicht nur mit den wichtigsten Suchbegriffen gefüllt, sondern durch ihre Ausbildung als Redakteurin auch lesbar geschrieben. Die Folge: Ein gutes Suchergebnis bei Google und die Zufriedenheit der Stamm- und Neukunden.

Suchmaschinenwerbung auf clevere Art

Die Suchmaschinenwerbung auf Google & Co. ist eine weitere Leistung, die die Web-Schreibfeder anbietet. Mit Hilfe von kreativen Anzeigen und Auswahl an Suchbegriffen macht sie es Unternehmen möglich, unter die ersten Ergebnisse der Suchmaschinen zu kommen.

Basis für Social Media-Auftritt

Ein aussagekräftiges Social Media-Profil ist der Schlüssel, um neue Kunden zu gewinnen. Aber dieser Schlüssel muss wie bei einem professionellen Schlüsseldienst exakt geformt werden, damit er letztendlich auch in das Schloss passt. Die Web-Schreibfeder formt den Schlüssel zum Erfolg in den Social Media auf Basis einer Social Media-Strategie. Dieser Leitfaden für den Umgang im Social Web wird exakt auf das Unternehmen und dessen Zielgruppe zugeschnitten.

Präsent auf Arbeitgeber-Plattformen

Xing/Kununu und LinkedIn zählen zu den Social Media-Plattformen, die vor allem dafür genutzt werden, Kontakte zu knüpfen und neue Fachkräfte zu gewinnen. Mit einem sogenannten Employer Branding- oder Arbeitgeber-Marke-Profil werden nicht nur potentielle Arbeitnehmer auf Unternehmen aufmerksam, sondern auch die Suchmaschinen.

Aufmerksamkeit der Presse gewinnen

Die Presse hat längst das Web für sich entdeckt. Denn wo gibt es schneller Antworten auf dringende Fragen zu finden, als im Internet. Die Web-Schreibfeder macht mit aktuellen Pressemitteilungen die Unternehmen dort präsent, wo sich die Journalisten informieren. Mit nur wenigen Mausklicks in bis zu 200 der wichtigsten Presseportale.

Lebenslauf der Web-Schreibfeder in Kürze: Maria Aicher begann ihre berufliche Laufbahn in der Redaktion. Sie kann außerdem auf eine PR-Tätigkeit bei der BMW Group und der Messe München zurückblicken. In den letzten fünf Jahren hat sie als Online- und Social Media-Redakteurin bei der CSU Landesleitung, bei dem Maklerpool Jung, DMS & Cie. sowie durch eine Online-Marketing Weiterbildung bei der Macromedia-Akademie in München umfangreiche Fachkenntnisse, insbesondere in der Suchmaschinenoptimierung (SEO ) / Suchmaschinenwerbung (SEA), Social Media-Kommunikation und der Online-PR gesammelt. Diese Kenntnisse möchte sie nun Unternehmen zur Verfügung stellen, um deren Website zu optimieren und deren Leistungen in den sozialen Kanälen der Zielgruppe zu präsentieren.

Sie finden die Web-Schreibfeder online:
Skype: Web-Schreibfeder
Facebook
Twitter

Über:

Web-Schreibfeder
Frau Maria Aicher
Reichersdorf 10
84186 Vilsheim
Deutschland

fon ..: 017672392622
web ..: http://web-schreibfeder.de
email : mail@web-schreibfeder

Gesucht und gefunden werden. Das ist der Schlüssel zum Web-Erfolg. Mit zielgerichteter Suchmaschinenoptimierung (SEO), Social Media, Online PR und Employer Branding machen Unternehmen Suchmaschinen wie Google auf sich aufmerksam. Der klare Vorteil: Sie erreichen neue potentielle Kunden mit den neuen Medien und binden ihre Stammkundschaft. Die Web-Schreibfeder führt ihre Website und ihren Social Media-Auftritt in den Suchmaschinen und bei den Kunden zum Erfolg.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf meine Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Web-Schreibfeder
Frau Maria Aicher
Reichersdorf 10
84186 Vilsheim

fon ..: 0176/72392622
web ..: http://web-schreibfeder.de
email : mail@web-schreibfeder.de

Kunze + Stamm: Fusion der Personalmarketing-Agenturen

Zwei Traditionsunternehmen der Personalmarketing-Branche bündeln ihre Kompetenzen: Aus der Werbe-Agentur Kunze und der Stamm-Werbung wird Kunze + Stamm.

BildNürnberg, 12. September 2016. Die Werbe-Agentur Kunze GmbH, seit 1888 eine feste Größe im Personalanzeigenmarkt in Nürnberg, schließt sich mit der jüngeren, aber nicht minder renommierten Stamm-Werbung GmbH zusammen. Seit 70 Jahren am Markt, bringt sie die Standorte Stuttgart, München und Erfurt mit in die Ehe ein.

Die aus der Fusion hervorgehende Kunze + Stamm GmbH wird von Harry Doberer geleitet, der seit über 20 Jahren geschäftsführender Gesellschafter der Werbe-Agentur Kunze GmbH ist und als Spezialist für Personalwerbung und Mediaplanung auf über 30 Jahre Berufserfahrung zurückblicken kann. “Wir freuen uns, die Spezialisten, ihre jahrzehntelange Erfahrung und die Leidenschaft für das Thema Personalwerbung unter einem gemeinsamen Dach zusammenzuführen. Mit über 40 hoch qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 4 Standorten und unserem treuen Kundenstamm zählen wir jetzt zu den großen Personalmarketing-Fachagenturen in Deutschland,” stellt Doberer stolz fest.

Nach Zahlen sind unter den Kunden rund 1.500 Unternehmen jeder Größe, soziale Einrichtungen und Institutionen im öffentlichen Bereich, wie Behörden, Gemeinde- und Stadtverwaltungen, Krankenhäuser sowie Hochschulen. Branchenübergreifend bietet das neu entstandene Unternehmen umfassende, kompetente Betreuung und Beratung zu allen Themen anspruchsvoller Personalwerbung.

Um offene Positionen schnell zu besetzen und Kunden nachhaltig Vorteile im härter werdenden Recruiting-Umfeld zu sichern, reicht das Leistungsspektrum des Unternehmens vom umfassenden Stellenanzeigen-Management, inkl. crossmedialer Medienauswahl, Text- und Anzeigenerstellung, Anzeigenschaltung und -verwaltung, über die Anzeigen- und Werbemittel-Gestaltung, Zielgruppenmarketing mit Kampagnen- und Mediaplanung bis hin zum Employer Branding, also der Arbeitgebermarkenbildung.

Für die Kunden der einzelnen Firmen und Standorte bleibt nach dem Zusammenschluss alles beim Alten: Gewohnte Ansprechpartner, hohes Serviceniveau und leistungsstarkes Portfolio. Mehr zur Kunze + Stamm GmbH im Netz unter: www.kunze-stamm.de

Über die Kunze + Stamm GmbH
Die Fachagentur für Personalwerbung ist mit 40 Spezialisten an den Standorten Nürnberg, München, Stuttgart und Erfurt vertreten. Sie bietet Beratung zu allen Fragen des Personalmarketings und bietet Dienstleistungen rund um das Management von Stellenanzeigen, die Mediaberatung, Anzeigengestaltung und Umsetzung. Kunze + Stamm vereint jahrzehntelange Erfahrung, tief greifende Marktkenntnisse und richtungweisende Ideen mit zuverlässigem und kompetenten Service.

Pressekontakt
Harry Doberer
Geschäftsführer
Kunze + Stamm GmbH
Willy-Brandt-Platz 20
90402 Nürnberg
Tel.: +49 911 214755-13
E-Mail: nuernberg@kunze-stamm.de

Über:

Kunze + Stamm GmbH
Herr Harry Doberer
Willy-Brandt-Platz 20
90402 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911 214755-0
fax ..: 0911 214755-19
web ..: http://www.kunze-stamm.de
email : nuernberg@kunze-stamm.de

Pressekontakt:

Kunze + Stamm GmbH
Herr Harry Doberer
Willy-Brandt-Platz 20
90402 Nürnberg

fon ..: 0911 214755-0
web ..: http://www.kunze-stamm.de
email : nuernberg@kunze-stamm.de

Nur jeder fünfte deutsche Arbeitnehmer erhält betriebliche Zusatzleistungen

Betriebliche Sozialleistungen: Steuerfreie 44-Euro-Freigrenze für Sachbezüge im Osten bekannter als im Westen

BildFrankfurt, 18.08.2016 [CR180816SX]. Nur jeder fünfte deutsche Arbeitnehmer erhält von seinem Arbeitgeber steuerfreie Zusatzleistungen im Rahmen der 44-Euro-Freigrenze, das zeigt eine repräsentative Befragung des Dienstleistungsunternehmens Sodexo, Anbieter von betrieblichen Sozialleistungen und Incentives.
Grundsätzlich sind alle Leistungen an Arbeitnehmer steuerpflichtig. Zuflüsse als Sachbezüge unterliegen dagegen nicht der Lohnsteuer, wenn der geldwerte Vorteil im Monat insgesamt nicht über 44 EUR liegt. Dies ist zwar im § 8 Abs. 2 Satz 11 des Einkommensteuergesetzes (EStG) klar geregelt, allerdings nutzt anscheinend nur ein geringer Anteil der Arbeitgeber diese vorteilhafte Regelung.

Steuerfreie Zusatzleistungen des Arbeitgebers – im Osten stärker genutzt
Für die Studie wurden 500 sozialversicherungspflichtig Beschäftige in Ost und West befragt.
Insgesamt zeigte sich, dass 76,8 % der Arbeitnehmer keine und nur 19,6 % entsprechende Leistungen erhielten. Im West-Ost Vergleich ergaben sich nur marginale Abweichungen, wobei in den ostdeutschen Bundesländern rund 2,6% mehr Arbeitnehmer als im Westen in den Genuss von steuerfreien Gehaltsextras kommen [Ost: 76,47 % nein, 21,57 % ja. West: 77,02 % nein, 18,94 % ja].
Unerwartetes Detailergebnis der Befragung: Während im Westen nahezu 5 % der Arbeitnehmer nicht wussten, ob sie entsprechende Leistungen von ihrem Arbeitgeber erhalten, waren es im Osten nur 1,96%. Das überrascht umso mehr, da Zusatzleistungen des Arbeitgebers eine zunehmend wichtigere Rolle spielen, wenn es um die Bewertung der Arbeitgeberattraktivität geht.
“Hier zeigt sich, dass Unternehmen nicht nur wertvolle Zusatzleistungen anbieten müssen, sondern deren Wert auch angemessen und verständlich gegenüber der Belegschaft kommunizieren sollten. Arbeitgeber die dies nicht tun, verspielen wertvolle Motivations-Chancen”, kommentiert George Wyrwoll, Sodexo-Unternehmenssprecher und HR-Experte das Umfrageergebnis.

Bruttolohn muss nicht immer ein Geldbetrag sein – Umwandlung in Sachleistungen kann sich lohnen
Im Normalfall erhalten Arbeitnehmer steuerfreie Zusatzleistungen vom Arbeitgeber als Zuschuss zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn. Allerdings ist mit Sachleistungen durchaus auch eine vorteilhafte Gehaltsumwandlung möglich. Dies bestätigte zuletzt sogar das Landessozialgericht Baden-Württemberg (Az.: L 11 R4048/15): Die Rentenversicherung kann beispielsweise keine Beiträge für steuerfreie Sachleistungen im Rahmen der 44-Euro-Freigrenze nachfordern, und auch nicht, wenn der Arbeitslohn in lohnsteuerfreie Leistungen umgewandelt wird, z.B. bei Urlaubs- und Erholungsbeihilfen oder wenn Leistungen pauschal versteuert werden, wie bei Restaurantschecks.

Sodexo Benefits Pass Comfort Karte vereinfacht die Nutzung der 44-Euro-Freigrenze
Die wiederaufladbare Benefits Pass Bezahlkarte von Sodexo erlaubt Arbeitgebern verschiedene Steuervorteile über eine Karte zu nutzen. Einmal an die Mitarbeiter ausgegeben, lassen sich so mehr als 2.000 Euro steuerfrei pro Mitarbeiter und Jahr zuwenden. Zum Beispiel für Verpflegung, im Rahmen der 44-Euro-Freigrenze oder für Geschenke, Aufmerksamkeiten und besondere Anlässe. Die Benefits Pass Comfort Karte ist damit auch der moderne Einkaufsgutschein oder Tankgutschein.

Über:

Sodexo Pass GmbH
Herr George Wyrwoll
Lyoner Str. 9
60528 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: 069-73996-6211
web ..: http://www.sodexo-benefits.de/
email : george.wyrwoll@sodexo.com

Sodexo ist Europas führender Anbieter von Incentives und Motivationslösungen für Firmen und Arbeitnehmer und beschäftigt in Deutschland rund 12.500 Mitarbeiter.
Im Geschäftsbereich Benefits and Rewards Services bietet Sodexo Verwaltungsprogramme und emittiert Gutscheine und Karten zur Mitarbeitermotivation, für betriebliche Sozialleistungen und Incentives: Benefits Pass Karte, Restaurantschecks, Einkaufs- und Tankgutscheine, Gesund Pass Online Fitness Portal, sowie Leistungen für die staatliche Verwaltung, u.a. BildungsKarten und Wertgutscheine. Mit seinen Lösungen erreicht Sodexo in Deutschland täglich mehr als 650.000 Menschen.

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Sodexo Pass GmbH
Herr George Wyrwoll
Lyoner Str. 9
60528 Frankfurt am Main

fon ..: 069-73996-6211
web ..: http://www.sodexo-benefits.de/
email : george.wyrwoll@sodexo.com

Nicholson & Company HR Interim Management

Das Gewinnerimage der deutschen Wirtschaft treibt die Nachfrage an. Doch im Zusammenspiel zwischen Personalberatern und Unternehmen zeichnet sich ein Richtungswechsel ab.

BildKunden fordern mit Recht Gesamtlösungen. Die reine Rekrutierungsleistung reicht nicht mehr aus. Hier wachsen Personalberatung und Interim Management zusammen. Ein neuer Beratungsansatz?

Das Geschäftsmodell der meisten Personalberater und Personalvermittler ist nach wie vor auf die Beschaffung von Spitzenkräften ausgerichtet. Hohe analytische, konzeptionelle Fähigkeiten zeichnen die Berater ebenso aus wie hohe Methodenkompetenz und Marktkenntnis. Die Fähigkeit jedoch, über den Rekrutierungsprozess hinaus, Qualitätsstandards im Personalbereich zu implementieren, die Einarbeitung und Integration neuer Mitarbeiter im Unternehmen zu orchestrieren und die “sanfte Landung” in voller Ergebnisverantwortung umzusetzen, gehört selten zum Leistungsumfang.

Dass das auch anders laufen kann, zeigen Beispiele von Eröffnungen neuer Betriebe – z.B. Privatkliniken, Tochtergesellschaften, Start-ups – bei denen Nicholson & Company die Kernkompetenzen “Recruiting” und “HR Interim Management” mit einander verknüpft.

Während alle für die Fertigstellung und Eröffnung des neuen Betriebes Verantwortlichen sich um Bau, Einrichtung, Beschaffung, Vermarktung etc. kümmern, übernimmt Nicholson & Company mit Personal Managern auf Zeit die Aufgaben des Human Ressources Departments. Mit der nötigen HR Kompetenz ausgestattet – und auf Wunsch sogar mit Unterstützung der Nicholson & Company eigenen Ressourcen für Direktansprache und Administration – arbeiten sie als Executives auf Wunsch vor Ort und sind ein Teil des Unternehmens. Sie agieren in Linienverantwortung oder als Projektmanager und integrieren sich in die Organisation des Unternehmens. Sie treten nach innen und außen nicht als Nicholson & Company Mitarbeiter auf, sondern mit der Visitenkarte des Auftraggebers. Dadurch werden sie im Kollegenkreis als eine/r der ihren wahrgenommen, eben nicht als Berater von außen. Somit ist Nicholson & Company von der ersten Stunde an für die Umsetzung der Unternehmensziele in der Verantwortung.

Die Aufgaben der HR Interim Manager sind vielfältig: So sind sie in der Lage, den Stellenplan des Betriebes mit der Geschäftsleitung zu entwickeln, die Vergütungs- und Organisationsstruktur zu erstellen und die Suche und Auswahl der erforderlichen Mitarbeiter und Führungskräfte durchzuführen. Falls gewünscht, implementieren sie die Standards der Gesellschaft, bauen die Personalabteilung auf und stehen den Bereichsleitern in allen personalwirtschaftlichen Fragen beratend zur Seite. Immer mit der klaren Verantwortung für das Erreichen des vereinbarten Ziels: Zur Eröffnung ein Spitzenteam aufgestellt und integriert zu haben…

Über:

Nicholson & Company
Herr Dr. Christoph Barucha
Königinstrasse 37
80539 München
Deutschland

fon ..: 089-21547230
web ..: http://www.ncexs.de
email : munich@ncexs.de

Nichsolson & Company ist eines der führenden Health Care Personalberatungsunternehmen für Executive Search. Es wurde 1982 gegründet und ist noch heute in privater Hand. Nicholson ist für alle Unternehmen die erste Wahl, wenn es um Beratung bei Fragen zum Topmanagement und Führungsnachwuchs geht. Die Klienten kommen aus dem HighTech Bereich und dem Gesundheitswesen und reichen von Konzernen bis hin zu mittelständischen Unternehmen, Start-Ups und gemeinnützigen Organisationen.

Pressekontakt:

Nicholson & Company
Herr Dr. Christoph Barucha
Königinstrasse 37
80539 München

fon ..: 089-21547230
web ..: http://www.ncexs.de
email : munich@ncexs.de