Facebook ist gewachsen – das soziales Netzwerk hat mehr als 2 Milliarden Mitglieder!

Bei Facebook können die Benutzer private Profilen zur Darstellung der eigenen Person erstellen, ebenso Unternehmensseiten sowie Gruppen zur privaten Diskussion.

Facebook ist ein 2004 gestartetes soziales Netzwerk. Das Unternehmen erzielte schon im Jahr 2017 einen Umsatz von mehr 40 Milliarden US-Dollar.

Facebook ermöglicht die Erstellung von privaten Profilen zur Darstellung der eigenen Person, von Unternehmensseiten zur geschäftlichen Präsenz, sowie von Gruppen zur privaten Diskussion gemeinsamer Interessen.

Zum aktuellen WildsauSEO-Contest informiert die dort genannte Facebookseite: https://setiweb.ssl.berkeley.edu/beta/team_display.php?teamid=262673

Seit seinem Start steht Facebook aufgrund mangelhafter Datenschutzpraktiken in der Kritik, insbesondere von europäischen Datenschützern und Sicherheitsexperten.

Auch der folgende Artikel weist auf eine Facebookseite hin: http://flgclassifieds.cce.cornell.edu/author/noahpaulsen/

Vertiefende Litaratur:

– Ben Mezrich: Die Gründung von Facebook. Riva Verlag, München 2011, ISBN 978-3-86883-154-2
– Jakob Steinschaden: Phänomen Facebook. Wie eine Webseite unser Leben auf den Kopf stellt. Verlag Carl Ueberreuter, Wien 2010, ISBN 978-3-8000-7488-4
– David Kirkpatrick: Der Facebook-Effekt. Hinter den Kulissen des Internet-Giganten. Carl Hanser Verlag, München 2011, ISBN 978-3-446-42522-4
– Juan Faerman: faceboom. Wie das soziale Netzwerk Facebook unser Leben verändert. Südwest-Verlag, München 2010, ISBN 978-3-517-08656-9
– Sascha Adamek: Die facebook-Falle. Wie das soziale Netzwerk unser Leben verkauft. Wilhelm Heyne Verlag, München 2011, ISBN 978-3-453-60180-2

Wie andere Online-Dienste mit Social-Networking-Charakter auch wird Facebooke zunehmend als Plattform für Guerilla-Marketing genutzt.

Anmerkung: Inhaltlich werden u.a. die Themen „Facebook, soziales Netzwerk“ behandelt.

Newsinfo: „Facebook ist gewachsen – das soziales Netzwerk hat mehr als 2 Milliarden Mitglieder“ // Die News wurde am Montag dem 14. Oktober 2019 geschrieben!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dr. Harald Hildebrandt Internet Verlag & Dienstleistungen UG (haftungsbeschränkt)
Herr Harald Gerhard Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal
Deutschland

fon ..: 017629470612
web ..: https://www.youtube.com/watch?v=b2mfETsLxzE
email : info@complex-berlin.de

Pressekontakt:

Dr. Harald Hildebrandt Internet Verlag & Dienstleistungen UG (haftungsbeschränkt)
Herr Harald Gerhard Hildebrandt
Lohmestraße 5
13189 Berlin

fon ..: 017629470612
web ..: https://www.youtube.com/watch?v=b2mfETsLxzE
email : admin@complex.berlin.de

Instagram Marketing – wie mehr Reichweite schaffen, mehr Follower bekommen und mehr Umsatz generieren?

Instagram ist eine der wichtigsten Social-Media-Kanäle, um Reichweite zu generieren. Ob privat oder als Unternehmen – anfangs ist Wachstum schwer. Social-Growth verhilft mit „Social Proof“ zum Erfolg!

BildTäglich nutzen mehrere Millionen Menschen Instagram. Weltweit gibt es derzeit über 800 Millionen Instagram User. Allein in Deutschland sind junge Menschen im Alter von unter 25 Jahren fast 30 Minuten auf Instagram online. Sie folgen neuesten Trends, liken Bilder und prüfen, wie viele Menschen ihr letztes Bild geliket haben. Da ist es wenig verwunderlich, dass der Hunger nach Likes und somit Anerkennung auf diesen Sozialen Medien immer mehr steigt. Anbieter wie Social-Growth.de helfen Ihnen dabei, die anfängliche Hürde der Unbekanntheit zu durchbrechen und mehr echte Fans anzuziehen.
————

Das Unternehmen von Social-Growth.de handelt mit internationalen Instagram Followern und Likes. Ob Privatperson oder Unternehmer, Influencer oder Profisportler, Instagram ist heute ein unverzichtbares Standbein in der Onlinewelt. Gerade für Online-Unternehmen ist Social Media Präsenz enorm wichtig, um neue Kunden zu akquirieren und damit mehr Umsatz zu schaffen.
Je höher die Anzahl an Followern auf Instagram, desto höher ist auch das Vertrauen in ein (ggf. bisher unbekanntes) Unternehmen. „Social Proof“ ist für die Neukundenakquise von enormer Bedeutung. Und genau da setzt Social-Growth.de an: Der Kunde erhält beliebig viele Follower und wirkt so vor eigenen Kunden um einiges seriöser und glaubhafter. Schließlich hat er ja scheinbar schon mehrere tausend begeisterte Fans.

Immer mehr Start-Ups und auch renommierte Offline-Unternehmen, die den Schritt in die Onlinewelt wagen, sichern sich mit gekauften Social Media Followern ab, um ihre Kredibilität zu erhöhen. Sie kaufen dabei nicht nur Follower, sondern passen auch die Resonanz auf ihre Posts (Bilder und Videos) an, um dabei nicht aufzufallen. Denn Ziel ist es, die gekauften Follower-Profile wie echte Fans darstellen zu lassen, die auch liken und kommentieren. Dass sich dabei bei den meisten Anbietern die Follower-Profile von den Like-Profilen unterscheiden, geht in der Masse der Impressionen unter. Denn nur wer ernsthaft mehrere Tausend Follower und Likes kauft sowie regelmäßig postet, kann von einem erhöhten organischem Wachstum auf Instagram profitieren. Der Instagram Algorithmus stellt Profile mit vielen Followern und Likes anderen Nutzern bei der Suche in den Vordergrund und vermittelt so auf natürliche Weise mehr ECHTE Fans zum Profil als zuvor.

Dadurch können Unternehmen also ihre Reichweite enorm steigern und damit auch ihren Erfolg. Denn wenn auch die gekauften Follower selbst keine Produkte kaufen, so verhelfen sie letztlich dennoch zu mehr echten Kunden, mehr Umsatz und mehr Erfolg. Für alle Unternehmen bietet Social-Growth.de zunächst einen unverbindlichen Test durch einmaligen Kauf von Followern und Likes an, um von der Qualität der Follower zu überzeugen. Wer überzeugt ist, kann sich danach entweder für den weiteren, manuellen Einkauf neuer Likes für jedes neu gepostete Bild entscheiden oder – alternativ – den praktischen „Auto-Likes-Service“ wählen.
Dabei handelt es sich um ein Abo-System, das individuell in Absprache mit dem Kunden von social-growth.de zusammengestellt wird. Bequem und automatisch wird dann die gewünschte Anzahl an Likes auf jeden neuen Post gesendet, um einen langfristigen Zuwachs an echten Fans und Umsatz zu ermöglichen.

Instagram als eine der größten Sozialen Medien-Plattform ist heute nämlich ein sehr bedeutender Bestandteil des Online-Marketings geworden und daher für jedes Unternehmen der unverzichtbare Schlüssel zum Erfolg.

Über:

Social Growth Inh. Lukas Kneip
Herr Lukas Kneip
Friedenstraße 16
66879 Kottweiler-Schwanden
Deutschland

fon ..: 01742978382
web ..: https://social-growth.de/
email : kontakt@social-growth.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Social Growth Inh. Lukas Kneip
Herr Tom Lieb
Friedenstraße 16
66879 Kottweiler-Schwanden

fon ..: 01742978382
web ..: https://social-growth.de/
email : kontakt@social-growth.de

Social Media: Stadt Düsseldorf nutzt für Bürger-Kommunikation gleiche Technologie wie New York – Hootsuite

Wandel zur Social Media-Gesellschaft

Social Media bietet Bürgern ebenfalls einen neuen, direkten Draht zur Stadtverwaltung. Der Austausch über Facebook bis Twitter sorgt für erlebbare Bürgernähe. Die Stadt Düsseldorf nimmt in Deutschland jetzt hierbei eine Vorreiterrolle ein. Dank neuer Technologie kann die Stadt ihre Mitteilungen an die Bürger inklusive der Interaktionen jetzt auf einer zentralen Plattform für teilnehmende Ämter planen, ausführen und verwalten. Ebenso können Hinweise rund um Events, Messen, Termine, Baumaßnahmen und zu akuten Krisenfällen nun gleichzeitig in allen Sozialen Netzwerken verfügbar gemacht werden. Damit ist eine einfache Koordination der Social Media-Aktivitäten zwischen den Ämtern möglich. Zum Einsatz kommt dafür die Social Media-Management-Plattform von Hootsuite, die bereits von Städten wie New York, Montreal und Barcelona genutzt wird. Dafür erfüllt Hootsuite ebenfalls höchste Standards bei Security, Compliance und Datenschutz.

Der Wandel zur Social Media-Gesellschaft hat sich 2016 spürbar beschleunigt: Facebook, Twitter und Co nehmen inzwischen bei vielen einen festen Bestandteil in der persönlichen Kommunikation ein. Dazu gehört ebenfalls, Mitteilungen der Stadt mitzuverfolgen, aber sich auch mit Kommentaren, Anfragen und Kritik an die Stadtverwaltung zu richten. Daraus resultiert für Städte die Anforderung, ihre Social Media-Strategie effizient zu gestalten – für mehr Präsenz und eine krisenfeste digitale Kommunikation in Notfällen. Gerade hierfür stellen die Social Networks eine einzigartige Reaktionsgeschwindigkeit, Reichweite und Interaktion bereit.

Mit Hootsuite kann die Stadt Düsseldorf die dafür notwendige Social Media-Reichweite jetzt verstärken. Ebenso ermöglicht es die Plattform, die Organisation und Koordination der Stadt-Kommunikation direkt weiter zu optimieren: So nutzen die Mitarbeiter künftig ein Redaktionssystem. Alle Formate, von Text bis Video, können auf einer zentralen Plattform verarbeitet werden. Ebenfalls lässt sich nun für alle Aktionen inklusive Beantwortung von Anfragen ein 4-Augen-Prinzip umsetzen. Zur weiteren Verbesserung der Bürger-Kommunikation werden über Hootsuite Analyse-Tools genutzt, um auf Diskussionen und Themen im Netz noch besser reagieren zu können. Auch sind Verantwortliche via App ab jetzt ebenfalls mobil handlungsfähig und können damit mobil in den Sozialen Netzwerken über die zentrale Plattform kommunizieren. Die Social Media Management-Plattform ermöglicht es der Stadt Düsseldorf des Weiteren, ihre Ämter sukzessive, damit abhängig von Planung und Anforderung, in das neue Social Media-Konzept zu überführen. Zur zuverlässigen Absicherung sind via Hootsuite dafür alle Security, Compliance- und Datenschutz-Vorkehrungen ausführbar.

Kerstin Jäckel-Engstfeld, Leiterin Amt für Kommunikation der Landeshauptstadt Düsseldorf: „Mit einer einheitlichen Redaktions-Plattform können wir zukünftig noch besser in den sozialen Netzwerken mit den Bürgerinnen und Bürgern kommunizieren und interagieren. Damit können wir nicht nur noch näher am Bürger sein, sondern im Krisenfall auch noch schneller reagieren.“

„Düsseldorf ist die erste Stadt in Deutschland, die mittels moderner Technologie das volle Social Media-Potenzial für ihre Bürger-Kommunikation nutzt und so mit Metropolen wie z.B. New York gleichzieht“, sagt Rob Coyne, General Manager bei Hootsuite für Europa, den Mittleren Osten und Afrika. „Wir sind uns sicher, dass die Düsseldorfer dies positiv annehmen werden und sich künftig von ihrer Stadt noch besser informiert und betreut fühlen.“

Mehr über Hootsuite erfahren Sie auf www.hootsuite.com/de

Über:

Hootsuite Media Germany GmbH
Frau Sheila Moghaddam Ghazvini
Neuer Wall 63
20354 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040-67 559 220 ext 6569
web ..: http://www.hootsuite.com/de
email : sheila.moghaddam@hootsuite.com

Hootsuite, Anbieter der gleichnamigen Social Media-Management-Plattform mit Hauptsitz in Vancouver (Kanada), wurde 2008 gegründet und ist heute an acht internationalen Standorten mit über 1.000 Mitarbeitern vertreten. 15 Mio. Anwender nutzen die weltweit meist verbreitete Plattform, die um 250+ Business-Applikationen erweiterbar ist. Bereits über 800 der Fortune 1000 Unternehmen setzen ihre Social Media-Strategie über Hootsuite ganzheitlich und kollaborativ in allen Kanälen zeiteffizient um. Die Plattform liefert Content zentral aus, misst und analysiert alle Social Media-Aktivitäten in Echtzeit. Unternehmen nutzen das unmittelbare Zielgruppenfeedback für Absatz, Marktforschung und Produktentwicklung. Hootsuite generiert so aus einfachen Social Media-Botschaften nachhaltige Beziehungen. Das intuitive Dashboard bietet dabei das einfache Handling von 35 angeschlossenen sozialen Netzwerken, darunter Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn, XING, YouTube, Instagram und WordPress. Weitere Informationen unter www.hootsuite.com/de.

— Social Media –
www.facebook.com/hootsuite
www.twitter.com/hootsuite
www.plus.google.com/+Hootsuite/posts
www.linkedin.com/company/hootsuite
www.youtube.com/user/hootsuite
www.instagram.com/hootsuite

Pressekontakt:

Hootsuite Media Germany GmbH
Frau Sheila Moghaddam Ghazvini
Neuer Wall 63
20354 Hamburg

fon ..: 040-67 559 220 ext 6569
web ..: http://www.hootsuite.com/de
email : sheila.moghaddam@hootsuite.com

Neues StartUp aus Hamburg – Eine echte Alternative zu Facebook

Das soziale Premium Netzwerk „adfree network“ ist eine werbefreie Alternative zu den marktführenden sozialen Netzwerken.

Bild„Die Internet-User müssen endlich aufwachen“, ist Sven Bergerhausen CEO der adfree network GmbH aus Hamburg der Meinung. „Wenn mir der Schutz meiner persönlichen Daten und die Rechte an meinen veröffentlichten Bildern und Videos wichtig sind, dann muss ich mich nach einer Alternative zu den marktführenden sozialen Netzwerken umsehen.“

So eine Alternative stellt das neue soziale Premium Netzwerk „adfree network“ dar. Das Besondere an diesem neuen sozialen Netzwerk ist die Art und Weise, wie es sich finanziert. Es finanziert sich nicht aus Werbeeinnahmen, sondern durch eine einmalige Aufnahmegebühr, ähnlich wie in einem exklusiven Club.

Das Motto von adfree network: „Bei uns bezahlst Du einen fairen Preis, woanders bezahlst Du mit Deinen Rechten und Daten“

Auch in Sachen Datenschutz und Datensicherheit unterscheidet sich adfree network zu anderen sozialen Netzwerken. So gibt es zum Beispiel keine öffentlichen Profile der Mitglieder im Internet, des Weiteren werden alle Daten in geschützten Rechenzentren in Deutschland gespeichert und alle Eingaben auf der Plattform mit einem SSL Zertifikat verschlüsselt.

Ganz neu und innovativ ist auch, dass die Mitglieder in einem sozialen Netzwerk erstmalig für ihre Freunde belohnt werden. Über die Funktion „Freunde einladen“ kann jedes Mitglied seine eigenen neuen Freunde von der Plattform überzeugen und erhält eine Belohnung von aktuell 5 EUR für jedes neu „geworbene“ Mitglied. Mit Hilfe dieses Empfehlungsmarketings, welches man auch von großen US Unternehmen kennt, erhofft sich das Netzwerk eine schnelle Verbreitung am Markt.

Der Funktionsumfang von adfree network ist zum Start bereits sehr ausgeprägt. Es gibt eine Suchfunktion, die bekannte „Timeline“ wo Beiträge, Bilder und Videos gepostet und geliked werden können, sowie eine Gruppenfunktion und selbstverständlich sehr gute Privatsphäreneinstellungen.

Im Gegensatz zu anderen sozialen Netzwerken möchte „adfree network“ seine Mitglieder vor so genannten „Fake-Acccounts“ schützen, da sich alle Mitglieder über eine PayPal Zahlung verifizieren müssen.

„adfree network“ hat ein sehr hochwertiges aber simples Design bei dem die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund steht. Die Plattform ist komplett „responsive“ (durch das „Responsive Design“ wird die Webseite sowohl auf Desktop Computern als auch auf Laptops, Tablets und Smartphones automatisch optimal angezeigt).

Die Plattform wurde am 04.06.2015 veröffentlicht und befindet sich aktuell in einer beta Phase, die voraussichtlich bis zum 30.06.2015 andauern wird. Für die Nutzer aus Deutschland und Österreich steht aber bereits jetzt der volle Leistungsumfang zur Verfügung.

Aktuell erhebt adfree network eine einmalige Aufnahmegebühr von 29 EUR für Privatpersonen. Ist man einmal Mitglied, kann man ein Leben lang alle Grundfunktionen von adfree network ohne weitere Kosten nutzen.

Warum wird sich adfree network am Markt erfolgreich positionieren? Hierzu Gründer und Geschäftsführer Sven Bergerhausen:

„Viele unserer Mitbewerber möchten anders sein. Wir möchten in erster Linie ehrlich sein!

Wir sind der Meinung, dass es an der Zeit ist, dass die Internet-Benutzer verstehen, dass Qualität seinen Preis hat. Wenn man ein umfangreiches soziales Netzwerk völlig kostenfrei nutzen möchte, dann muss der Betreiber dieses Netzwerks selbstverständlich irgendwie den Betrieb und die Entwicklung finanzieren. Dies passiert zumeist durch Werbung oder der Nutzung bzw. dem Verkauf der Daten.

Uns ist bewusst, dass es auch bereits soziale Netzwerke gibt, die werbe- und gleichzeitig kostenfrei sind. Jeder kann sich seine eigene Meinung hierüber bilden. Wir sind der Meinung, dass man hiermit langfristig keine Qualität gewehrleisten kann. Irgendwann muss jedes Unternehmen Geld verdienen.

Wir bieten den Benutzern von adfree network ein transparentes und faires Preismodell. Jeder Benutzer von adfree network kann durch unsere Freundschaftswerbung selbst dazu beitragen, dass das Netzwerk schnell wächst und erhält hierfür sogar noch interessante Prämien. Die Zeit ist reif für eine echte Alternative zu den aktuell marktführenden sozialen Netzwerken, die Millionen und Milliarden mit der kommerziellen Nutzung von Benutzerinformationen verdienen.“

Über:

adfree network GmbH
Herr Sven Bergerhausen
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0) 40 210912800
fax ..: +49 (0) 40 210912819
web ..: http://www.adfree.network
email : info@adfree.network

Pressekontakt:

adfree network GmbH
Herr Sven Bergerhausen
Neuer Wall 10
20354 Hamburg

fon ..: +49 (0) 40 210912800
web ..: http://www.adfree.network
email : info@adfree.network

Berliner Startup entwickelt Facebook Tippspiel zur Fußball WM 2014

Wenn alle vier Jahre wieder eine Fußball WM vor der Tür steht und ganz Deutschland vom Fußballfieber gepackt wird, nutzen viele Unternehmen das sportliche Großereignis als Marketingplattform.

BildPünktlich zur Fußball Weltmeisterschaft kommt ein neues Tool auf den Markt: Das WM Tippspiel von AppServer24. Diese App gibt Unternehmen die Möglichkeit, die anstehende WM in Brasilien effektiv in ihre Marketingmaßnahmen einzubauen. Das Tippspiel wird direkt auf der Fanpage integriert, die Interaktion beschränkt sich jedoch nicht mehr nur noch auf Kommentare und „Gefällt mir“-Klicks: Das regelmäßige Tippen bringt intensive Interaktionen der Fans mit sich und diese können Unternehmen mit dem Tool nun aktiv für ihre Maßnahmen nutzen. Die App unterstützt das Markenbranding des Unternehmens und ermöglicht eine einfache Erhöhung der Besuchermenge. Dadurch wird automatisch die Markenbekanntheit gesteigert, sowie die positive Außenwahrnehmung des Unternehmens durch virale Verbreitung unterstützt.

Wahlweise kann der Fanpage-Betreiber einen „Gefällt-mir“-Klick als Voraussetzung definieren (sog. „Fangate“), sodass die Teilnehmer direkt nach der Freischaltung ihre Tipps abgeben können. Je nach Ausgang der Partie bekommt der Spieler, wenn sein Tipp zutrifft, drei Punkte. Ist die Tendenz des Tipps bereits richtig, erhält er einen Punkt. Alle Spielergebnisse werden automatisch eingetragen und ausgewertet, sodass das Unternehmen keinerlei Wartungsaufwand hat. Durch Facebook Notifications des aktuellen Punktestands werden inaktive Nutzer wieder zum Mitspielen animiert.

Der besondere Vorteil des Tools ist nicht nur die vereinfachte Nutzung des weltweit beliebten Tippspiels, sondern ebenfalls die Möglichkeit, es an das Corporate Design des Unternehmens anzugleichen: Mit Farben, Bildern und der eigenen CSS-Einstellungen wird die App ganz einfach an die Marke angepasst. Zusätzlich können die eigenen Tracking-Systeme integriert werden, sodass das Verhalten der Teilnehmer mit externen Tracking-Lösungen, wie Google Analytics, ausgewertet werden können.

Über:

AppServer24
Herr Malte Schwarzer
Stockholmer Straße 30
13359 Berlin
Deutschland

fon ..: +49 (0) 151 2277 3478
web ..: http://www.appserver24.com
email : hello (at) appserver24.com

Die Gründer Malte Schwarzer bieten mit AppServer24 standardisierte und individuelle Lösungen für Web- und Mobilanwendungen an. AppServer24 ist auf die Konzeption und Beratung von Online-Projekten spezialisiert und realisiert komplexe und skalierbare Social Media Tools für Unternehmen. Zusätzlich decken die standardisierten Produkte viele typische Anwendungsgebiete ab und bieten breite Anpassungsmöglichkeiten für Kunden an. Der Gründer und Inhaber Malte Schwarzer war als Entwickler- und Marketing-Manager mit weiteren Projekten erfolgreich in der Branche tätig.

Pressekontakt:

AppServer
Herr Malte Schwarzer
Stockholmer Straße 30
13359 Berlin

fon ..: +49 (0) 151 2277 3478
web ..: http://www.appserver24.com
email : hello (at) appserver24.com

Detektei CONTECTA Hamburg neu auf Facebook

Vorstellung unserer neuen Facebookseite für unsere Detektei in Hamburg.

BildOb Ermittlungen, Beobachtungen oder Recherchen, die Detektei CONTECTA in Hamburg bietet Ihnen einen individuellen Service in allen Bereichen einer Detektei.

Um unsere Mandanten und Kunden immer zu neuesten Themen schnell und effizient informieren zu können werden wir in Zukunft in unregelmäßigen Abständen auf unserer neuen Facebookseite (http://www.facebook.com/pages/Detektei-CONTECTA/464653867005069) über alle wichtigen Neuerungen und Veränderungen im Bereich der Detektei informieren.

Weitere Informationen rund um die Detektei und ihre Tätigkeitsfelder erhalten Sie ebenfalls unter Detektei Hamburg.

Über die Detektei CONTECTA in Hamburg:
Die Detektei CONTECTA steht seit 1983 für gezielte Problemlösungen im nationalen als auch internationalen Bereich. Wir, CONTECTA, bieten das ganze Spektrum von Dienstleistungen und Einrichtungen für alle Ermittlungs-, Beobachtungs- und Präventivmaßnahmen im Rahmen der Sicherheits- und Rechtsinteressen von Unternehmen und Privatpersonen.
Als Ansprechpartner im Wirtschafts- und Privatbereich bietet CONTECTA überregional unkonventionelle Problemlösungen und ist als diskreter und erfolgreicher Partner mit langjährigem „know how“ tätig.

Über:

Detektei CONTECTA
Herr Daniel Wirths
Papenreye 61
22453 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 / 5133049-0
web ..: http://www.detektei-contecta.de/
email : info@detektei-contecta.de

Pressekontakt:

Detektei CONTECTA
Herr Daniel Wirths
Papenreye 61
22453 Hamburg

fon ..: 040 / 5133049-0
web ..: http://www.detektei-contecta.de/
email : info@detektei-contecta.de

#neuland + Business = Zukunft? 10 Jahre Unternehmen und Social Media

Second Life, Facebook, Blogs – 10 Jahre sind in der Welt des Internets eine Ewigkeit. Plattformen kamen und gingen wieder. Andere sind gewachsen und dominieren heute auch die Unternehmenswelt.

BildIn den letzten 10 Jahren hat sich das Social Web mit einer Wucht und Schnelligkeit ausgebreitet, die kaum jemand absehen konnte. Was 2004 als Community für Havard Studenten in einer Garage begann, ist zu Facebook, einer Plattform mit 27 Millionen Nutzern alleine in Deutschland geworden. Unternehmen erkennen mehr und mehr den potentiellen wirtschaftlichen Nutzen, den Social-Media-Aktivitäten bieten können. 86 Prozent sind auf Facebook präsent, 48 Prozent nutzen professionelles Social Media Monitoring, aber nur 16 Prozent aller deutschen Unternehmen beschäftigen Social Media Manager.

„Die Entwicklung von Social Media in Unternehmen ging sehr schleichend voran. Noch vor einigen Jahren konnten die Social-Media-Pioniere unter dem Radar der Geschäftsleitung fliegen und sich ausprobieren. Diese Wild-West-Phase ist vorbei“, kommentiert Prof. Dr. Martin Grothe, Gründer und CEO der complexium GmbH, die letzten 10 Jahre. „Das Erfreulichste an der heutigen Situation ist, dass die Frage ,was soll das Ganze‘ in Bezug auf Social Media in Unternehmen immer seltener wird“, so Prof. Dr. Grothe weiter.

2004 traten Unternehmen im „Second Life“ zum ersten Mal im Social Web auf. Sie zeigten ihr Gesicht als pixelige Filiale in der virtuellen Welt. Seit 2007 traten verstärkt Corporate Blogs auf die digitale Bildfläche. Firmen wie Coca-Cola, Microsoft oder Daimler – als eines der ersten deutschen Unternehmen – schalteten Online-„Tagebücher“ frei und traten mit der Zielgruppe in Kontakt. 2011 gab es bereits 173 Millionen Blogs weltweit. Existierten 2005 noch 80 Millionen Webseiten, so sind es 2014 bereits 4,2 Milliarden. Das entspricht einem Wachstum von 525 Prozent. Social Big Data wurde geboren.

„Neue Analysemethoden und -werkzeuge werden in Zukunft immer wichtiger, um die Ausweitung der Kommunikation im digitalen Raum zu überblicken und für sich nutzen zu können“, meint Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer, Direktor des Alexander von Humboldt Instituts für Internet und Gesellschaft in Berlin. Er forscht und arbeitet bereits seit Anfang des Jahrtausends im Social-Media-Bereich und ist Mitbegründer des Institute of Electronic Business sowie einschlägiger Buchautor. „Die intensive Auseinandersetzung der Meinungsbildung im digitalen Raum basiert auf einer systematischen Erforschung und Analyse. Ich gratuliere Prof. Dr. Grothe, zu seinem erfolgreichen Beitrag, den er im Rahmen des nunmehr 10-jährigen Bestehens von complexium geleistet hat“, so Prof. Dr. Dr. Schildhauer weiter.

(Die Infografik und alle Daten in der Pressemitteilung beziehen sich auf Bitkom (2012 und 2013), Statista.com (2014), Domo.com (2014), Totems.co (2014) und Socialbakers.com (2014) )

Über:

complexium GmbH
Frau Stefanie Kahls
Neue Schönhauser 12
10178 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-20059261
web ..: http://www.complexium.de
email : stefanie.kahls@complexium.de

Über complexium:
Die complexium GmbH unterstützt seit 2004 ihre Kunden bei der Digitalen Transformation. Mit Hilfe eigens entwickelter Software-Lösungen und der engen Betreuung durch ein interdisziplinäres Analystenteam, unterstützt complexium seine Kunden in allen Bereichen von Social-Web-Analyse, -Beratung und -Controlling. Der Fokus liegt dabei auf der computerlinguistischen Erschließung der digitalen Kommunikation und Social Big Data. Ob retrospektive Bestandsaufnahme oder Live-Monitoring, die Leistungen von complexium sind in vollem Maße auf den Kunden anpassbar und individualisierbar.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

complexium GmbH
Frau Stefanie Kahls
Neue Schönhauser 12
10178 Berlin

fon ..: 030-20059261
web ..: http://www.complexium.de
email : stefanie.kahls@complexium.de

NIKITA ONLINE kündigt die deutsche Version des Spiels Cannaregio an

Die Geheimnisse von Kannaregio jetzt auf Deutsch für Facebook-Nutzer verfügbar

BildDas Spiel im Hidden Object Stil («Suche nach Gegenständen») «Amber Heart: Die Geheimnisse von Kannaregio», das von dem NIKITA ONLINE Entwicklerteam erarbeitet wurde, ist jetzt auf Deutsch für Facebook-Nutzer zugänglich.

Zu diesem Zeitpunkt wurde das spannende Abenteuer «Amber Heart: Die Geheimnisse von Kannaregio» in vier sozialen Netzwerken: „Vkontakte“, „Odnoklassniki“, „Moj Mir“ und auf „Facebook“ in Gang gesetzt, im Letzten können die Nutzer auch die englische Version unter dem Namen «Amber heart: Secrets of Cannaregio» aufrufen. Für die nach dem Einsatz vergangene Zeit hatte das Spiel mehr als eine Million Installationen.

„Wir sind sehr froh, dass unser neues Projekt so gut von russischen und englischsprechenden Spielern angenommen wurde“, bemerkt der Generaldirektor des Unternehmens NIKITA ONLINE Stepan Zotov. Das betont wieder die Tatsache, dass unabhängig davon, wo sich der Spieler auf dem Planeten befindet, wird er in gleicher Weise hoch ein reizvolles Sujet, eine detailreiche und qualitative Grafik, wie auch ein aufregendes Spiel schätzen. Und wir sind absolut sicher, dass die einzigartige Atmosphäre von «Amber Heart: Die Geheimnisse von Kannaregio» den Geschmack der deutschen Nutzer treffen wird.

«Amber Heart: Die Geheimnisse von Kannaregio“ ist eine besondere Hidden Object Reise in eine alternativ-historische Welt, wo die Schönheiten der Epoche der Hochrenaissance als Dekorationen für die Jagd nach Leuten mit magischen Kräften dienen. Ohne Angst und Verachtung zu verbergen nennt man sie „verdammtes Blut“ und verschickt nach Kannaregio. Gerade in diese geschlossene Stadt kommt der Hauptheld an. Hier soll er in Geheimnisse seiner Vergangenheit eintauchen und sich entscheiden, ob er in der vertrauten Welt unter der Sonne bleibt, oder in die Verliese unter der Erde geht, deren Tiefen von einer fast greifbaren Vorahnung von etwas Schicksalhaftem aufgewühlt werden. Kannaregio stellt sich nur als eine gewöhnliche Menschenstadt, Rätsel und Gefahren warten auf jedem Schritt. Man soll ganz tief in die Verliese abgehen und ganz unerwartete Bekanntschaften machen, um den Geheimnissenknäuel abzuwickeln und das Gefängnis zu verlassen.

Die Entwickler bieten eine besondere Spielmechanik an, wo man magische Zeichen mit verschiedenen Effekten direkt auf dem Bildschirm zeichnen kann. Zwei Welten: Oberfläche und eine große alte Stadt unter der Erde forschen. Phantastische Mechanismen der Alten wiederbeleben, und auch neue Geheimnisse aufklären, indem man nach einer verzweigten Handlung folgt. Im Weiteren ist das Erscheinen eines neuen Contents geplant – neue Räume, neue Durchlaufmodi und zusätzliche Spielmechaniken werden hinzugefügt. Außerdem plant das Unternehmen die Vergrößerung des Umfangs durch neue Platzierungsorte und Erweiterung der Geographie des Projekts.

Das Spiel «Amber Heart: Die Geheimnisse von Kannaregio» auf Deutsch findet man unter dem Link: https://apps.facebook.com/amberheartgame/?fb_source=sidebar_bookmark

____

— /via Jetzt-PR.de/ —

Über:

NIKITA ONLINE
Frau Polina Kontorovich
Vereyskaya Str. 29
121357 Moskau
Rußland

fon ..: +7 (495) 788-7936
web ..: http://www.nikitaonline.ru
email : p.kontorovich@gamexp.com

NIKITA ONLINE wurde im Jahre 1991 gegründet, und ist das erste Spielsoftwareunternehmen in Russland. Heute ist es einer von führenden russischen Herausgebern und Spielentwicklern. NIKITA ONLINE hat Büros in Moskau und Rostow-am-Don, arbeitet auf lokalen und globalen Märkten an mehr als 25 Projekten. Für die ganze Zeit seiner Existenz hat das Unternehmen mehr als zweihundert Spiele herausgegeben. Jetzt betreibt NIKITA ONLINE auf dem Markt der Online-Spiele für soziale Netzwerke und mobile Apps. Das Portfolio umfasst Projekte der verschiedensten Genres: von kniffligen Denkspielen bis zu großen Fantasy-Projekten. Die Zahl der Angemeldeten bei den Projekten des Unternehmens steigt über 24,2 Millionen.

Das Unternehmen hat das GameXP, Entertainment-Portal erstellt, das für seine Nutzer ein bequemes Service für Registrierung, Autorisierung und Kommunikation anbietet. Auf der Seite kann man populäre Blockbusters aus Ausland und saftige Neuheiten von unabhängigen Entwicklern, sowie eigenentwickelte Produkte finden.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.nikitaonline.ru

Pressekontakt:

NIKITA ONLINE
Frau Polina Kontorovich
Vereyskaya Str. 29
121357 Moskau

fon ..: +7 (495) 788-7936
web ..: http://www.nikitaonline.ru
email : p.kontorovich@gamexp.com

Neu! UnternehmerNett. Für Wenige das Richtige!

Speziell für kleine Unternehmen. Exklusive Unternehmergruppe startet mit neuem Konzept in Hannover.

BildDas Mitmachsystem für werteorientierte Unternehmer UnternehmerNett® startet zum 15.2.2015 eine neue exklusive Unternehmergruppe in Hannover.

Die neue Zusammenarbeit eignet sich besonders für kleine und mittelständische Unternehmen mit bis zu 40 Mitarbeitern aus der Stadt Hannover.

Die gemeinsamen Ziele:

Gemeinsam, werthaltige Projekte im Firmenkundenbereich entwickeln.

Eine langfristige, werteorientierte Kooperation der Mitunternehmer erreichen.

Unternehmensstärkung vor Ort

Zu den Erfolgsfaktoren zählt, dass aus jeder Branche nur ein Unternehmen teilnehmen kann.
Daraus erwirbt das Unternehmen ein einzigartiges Alleinstellungsmerkmal für eine gute, branchenübergreifende Projektarbeit.

Im zeitsparenden, gemeinsamen Marketing und werteorientierten Vertrieb , werden Wissen, Umsatz und Gewinn gesteigert.

Informationen, Konditionen und Anträge zur exklusiven Mitunternehmerschaft erhalten Sie auf Anfrage beim Leiter UnternehmerNett®, Herrn Jörg Schneider.
Bitte wenden Sie Ihre Anfrage an folgende E-Mail: joerg.schneider@unternehmernett.de

Unternehmensinformationen:
unternehmernett.de
UnternehmerNett® , der Dienstleister für Firmenkunden aus der Nähe von Hannover, ist spezialisiert auf die positive Entwicklung von Unternehmen, mittels Analog und Online – Kommunikation. Mit modernen Kommunikationswerkzeugen werden Projektteams erfolgreich.

Elementare Dienstleistungsthemen und Schwerpunkte sind: Organisationsentwicklung, Strategieberatung, individuelle Workshops , Analog- und Online Moderation, Telekommunikationsberatung, Akustisches Erscheinungsbild, Imagewirkung, Web 2.0, Radiospoterstellung, Wartemusik, Webbasiertes Kundenmanagement, Online Teamarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Videomarketing, Xing, Youtube, Facebook, Webinare, Projektmanagement, Ortsunabhängige Teamarbeit.

2020 wird UnternehmerNett® in folgenden 14 Städten Deutschlands vertreten sein:
Hamburg, Bremen, Hannover, Berlin, Leipzig, Dresden, Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Nürnberg

Über:

SEK-Schneider.Event.Kommunikation
Herr Jörg Schneider
Am Silberberg 5
30926 Seelze
Deutschland

fon ..: 0511 13 22 9-350
web ..: http://www.unternehmernett.de
email : joerg.schneider@unternehmernett.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

SEK-Schneider.Event.Kommunikation
Herr Jörg Schneider
Am Silberberg 5
30926 Seelze

fon ..: 0511 13229-350
web ..: http://www.unternehmernett.de
email : joerg.schneider@unternehmernett.de