Nachhaltigkeit beim Vermögensaufbau – Finanzberatung Köttner berät Privatpersonen und Unternehmer

Kapitalanlagen sind lukrativ: die Frage ist,worauf man sich beim Vermögensaufbau bezieht. Gezielte Beratungen bieten zertifizierte Finanzberater wie Christian Köttner aus Baar-Ebenhausen.

Bleibende Werte schaffen. Als Finanz- und Versicherungsmakler hat es sich Christian Köttner schon längst zur Aufgabe gemacht, für seine Kunden nachhaltige Anlageprojekte zu suchen, die zugleich renditestark sind. Damit erfüllt der Finanzberater bereits jetzt die Vorgabe, bei der Beratung nachhaltige Produkte anzubieten.

Christian Köttner setzt mit seiner Finanzberatung u.a. auf Thomas Lloyd, ein Unternehmen, das weltweit bleibende Werte schafft und so konsequent in Nachhaltigkeit investiert. Zugleich engagiert man sich dort auch in sozialen Projekten. Thomas Lloyd baut so Brücken zwischen Politik und Wirtschaft zwischen den verschiedenen Ländern weltweit.

Durch die innovativen Projekte des Konzerns ist es möglich, den Kunden nachhaltige Vermögensanlagen und somit einen zinssicheren Vermögensaufbau anzubieten, der dem sicherheitsempfinden des jeweiligen Kunden entspricht.

Finanz- und Versicherungsmakler wie Christian Köttner sind dabei Full-Service-Ansprechpartner für ihre Kunden, bieten fundierte und ganzheitliche Beratungen rund um Versicherungen und Finanzen. D.h. die persönliche Absicherung der eigenen Arbeitskraft kann z.B. durch ein renditestarkes Invest-Produkt refinanziert werden und bringe dem Kunden so neben einer Finanzanlage zugleich die persönliche Sicherheit für den Ernstfall.

Auf die individuellen Bedürfnisse seiner Kunden einzugehen ist für Christian Köttner dabei seit vielen Jahren selbstverständlich. Nur so sei der Kunde zufrieden und könne sich darauf verlassen, das im Fall der Fälle alles passt.

Der Vermögensaufbau auf Basis der Nachhaltigkeit kann dabei kurz- und mittelfristig erfolgen. Investiert wird dabei ausschließlich in Nachhaltigkeit, z.B. ein Windkraftwerk, eine Solaranlage oder ein Biomassekraftwerk.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Finanzberatung Köttner
Herr Christian Köttner
Falterstr. 1a
85107 Baar-Ebenhausen
Deutschland

fon ..: 08453 34264
fax ..: 08453 334277
web ..: http://www.finanzberatung-koettner.de
email : info@finanzberatung-koettner.de

Über Finanzberatung Köttner

Über zwei Jahrzehnte Erfahrung in der FInanz- und Versicherungsbranche zeichnen Christian Köttner aus. DIe fundierte und nachhaltige Beratung ist dabei die Basis seines Wirkens. Weitere Informationen zum Vermögensaufbau unter www.nachhaltige-finanzierung.bayern

Pressekontakt:

Finanzberatung Köttner
Herr Christian Köttner
Falterstr. 1a
85107 Baar-Ebenhausen

fon ..: 08453 34264
web ..: http://www.kreative-worte.com
email : kontakt@kreative-worte.com

Freude am Sparen – Anleitung für Einsteiger und Profis auf dem Weg in eine sichere Zukunft

Uwe Geier beweist in seinem neuen Buch, dass Menschen wirklich “Freude am Sparen” haben können.

BildDie meisten Menschen sind sich bewusst, dass Sparen immer wichtiger wird, vor allem, wenn man im Alter nicht arm sein möchte. Doch gerade in der aktuellen Weltlage scheint Sparen eine nicht allzu einfache Angelegenheit zu sein. Sparen wird immer herausfordernder – und mit Spaß verbinden die meisten Menschen dieses Thema nicht. Der Autor dieses neuen Buches zeigt jedoch auf verständliche Weise, dass es auch anders gehen kann: Mit der richtigen Einstellung zum lieben Geld und dem Willen zur Veränderung der täglichen Lebensroutine können die Leser wahrhaftig den Weg zu einem glücklichen und gesunden Leben finden. Sparen bedeutet reich sein, aber auf eine andere Weise, als die Leser es eventuell gewohnt sind, nämlich: an Bereitschaft zur Hilfe, an Empathie und einem Leben ohne Verschwendung ökologischer und ökonomischer Ressourcen.

Mit Begeisterung und Motivation geschrieben ist das Buch “Freude am Sparen” von Uwe Geier mehr als nur ein Ratgeber, sondern ein Mutmacher und ein Rezeptblock für Erfolg. Die Experten-Tipps mit Soforthilfe reichen von klassisch (Bank, Versicherung, Fonds, Immobilien und Kryptowährung) bis weitsichtig (lieber Erben oder Schenken, Konsum oder Investition, Frauen- und Kinder-Sparen). Das Buch ist nicht gerade zum Vorlesen geeignet, aber steckt auch nicht voller Fachchinesisch. Es ist ein Gute-Laune-Buch, aber steckt zugleich voller praktischer Hilfestellungen.

“Freude am Sparen” von Uwe Geier ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-10936-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Finanzkun.de – Transparenz oberstes Gebot

Die Finanzbranche beschäftigen sich wieder einmal mit sich selbst. Über die Gegensätze von Provisions- und Honorarberatung wird heftig gestritten.

BildUnd immer wieder kommt ein mögliches Provisionsverbot verschärfend in die Debatte. Im Endeffekt handelt es sich bei den beiden Lagern jedoch nur um unterschiedliche Abrechnungsformen. Eine kompetente, den Ratsuchenden individuell berücksichtigende Beratung ist mit beiden Systemen grundsätzlich möglich. Entscheidend ist, das ein solides Finanzwissen die Verbraucher entscheidungsfähiger macht und das transparent kommuniziert wird. Genau das will ein seit Jahren etabliertes Netzwerk von unabhängigen Finanzberatern. Unter www.FinanzKun.de findet der Verbraucher einen Fundus von über 300 hilfreichen Artikeln der Berater und täglich kommen neue Beiträge hinzu. Einzigartig ist, dass die Autoren “vom Fach” sind und für Rückfragen oder Diskussionen zur Verfügung stehen. Finanziert wird die Seite ausschließlich durch die Berater – so gibt es keine Fremdeinflüsse.

Mangelndes Finanzwissen häufig Ursache für Fehlberatungen

Die Finanzskandale und die große Zahl von Fehlberatungen der letzten Jahre haben das Vertrauen in eine Finanzberatung aufgebraucht. Das nun in der öffentlichen Debatte eine Verschiebung in Richtung Honorarberatung als Allheilmittel erfolgt, wird zu neuen Enttäuschungen führen. Denn es gibt unter Honorarberatern genauso viele gute wie schlechte Berater, darin unterscheiden sie sich nicht von den Provisionsberatern. Natürlich ist die Ausgangssituation bei einer Honorarberatung eine deutlich unabhängigere; partizipiert diese Beratungsform schließlich nicht an ihren Umsetzungsvorschlägen. Aber das garantiert noch lange keine gute Beratung.

Das Ziel der Finanzbranche sollte eben nicht zuerst die Beschäftigung mit sich selbst oder das Umsatzdenken sein, sondern hohe Zufriedenheit der Mandanten. Da muss man zunächst mit dem Finanzwissen anfangen. “In Deutschland geben mit 53% europaweit die meisten Menschen zu, keine Finanzbildung zu haben” (Studie ING/DiBa, Black Rock Inc.). Finanzkonzerne stellen primär abschlussfördernde, gefilterte Finanzinformationen bereit, um ihre Produkte zu verkaufen. Verbraucher können sich dagegen nur begrenzt mit aktuellen, unabhängig ermitteltem Finanzwissen versorgen.

Erst finanzkundig werden, dann fachkundig beraten lassen

Der Druck der Verbraucher in Richtung transparenter Darlegung der Abhängigkeiten und in Richtung online-Abschlüsse sind die eigentlichen Triebfedern der Zukunft. Der Megatrend Transparenz wird die nächsten Jahre in der Finanzberatung bestimmen. Dazu gehört auch die ausreichende Aufklärung über wesentliche Grundzüge zu Themen wie Altersvorsorge und Geldanlage.

Nur ein solides Finanzwissen kann die Verbraucher entscheidungsfähiger machen – aber eben unbeeinflusst von Geschäftsinteressen und Abhängigkeiten. Das will ein Netzwerk von unabhängigen Finanzberatern. Unter finanzkun.de findet der Verbraucher hilfreiche Artikeln aus der Beratungspraxis und täglich kommen neue Tipps und Meinungen hinzu. Dies ist nur ein kleiner Schritt. Es müssten noch viel mehr Einzelinitiativen in Richtung Finanzbildung breiter Bevölkerungsschichten gestartet werden.

Die Unabhängigkeit in der Beratung

Nach der engagierten Verbesserung des Finanzwissens kommt als nächster Schritt die wirklich unabhängige Beratung. Eben in keiner Facette der Beratungskette abhängig. Wissensdefizite auf der Verbraucherseite (und damit die mangelnde Urteilsfähigkeit) gefährden zudem ausgewogene Entscheidungen.

Fast jeder Berater hat in einer Empfehlungssituation schon erlebt, dass Produkte manchmal fast gleich oder schwer vergleichbar sind. Da liegt es nahe, an das eigene Portemonnaie zu denken und das lukrativere Produkt zu empfehlen. Schon aus Selbstschutz ist es gut, gar nicht erst in eine solche Situation zu geraten. Folglich sind honorarbasierte Abrechnungsformen eine verlässlichere Basis für eine wirklich unabhängige Finanzberatung.

Absolutes Transparenzgebot muss gelten

Auch provisionsgestützte Mischmodelle können eine gute, unabhängige Finanzberatung bieten. Es sollte dann aber das absolute Transparenzgebot gelten. Alles, aber auch wirklich alles an finanziellen Strömen gehört auf den Tisch. Dann sind die Ausgangsvoraussetzungen mit einer Honorarberatung vergleichbar. Und dann geht es endlich um den entscheidenden Faktor: die Qualität der Beratung. Transparenz und Fairness, Offenheit und Ehrlichkeit, Vertraulichkeit und Sorgfalt und letztendlich auch Professionalität und Kompetenz wie es unser Beraterkodex vorschreibt. Wer sich einem derart umfassenden Kodex unterwirft, bietet mit hoher Wahrscheinlichkeit auch eine gute Beratung, unabhängig von der Vergütungsform.

Die EU bringt den Begriff “unabhängige Finanzberatung” für ausschließlich honorarbasierte Beratungsformen in die Finanzwelt. Ob sich in Deutschland dann dieses merkwürdige Kunstwort “Honorarberatung” langfristig durchsetzen wird? Aber Transparenz wird sich in jedem Fall durchsetzen und die Finanzbranche ganz erheblich verändern.

Wohl dem, der dies rechtzeitig erkennt und sich darauf vorbereitet. (Für Finanzberater)

Über:

Finanzkun.de UG (haftungsbeschränkt)
Herr Frank Frommholz
Pollhorn 7
24808 Jevenstedt
Deutschland

fon ..: 04337 919984
web ..: http://www.finanzberatung-frommholz.de
email : frank@finanzberatung-frommholz.de

Über die Domain FinanzKun.de
Hervorgegangen aus der “Bundesweite Honorarberatung” haben rund 50 unabhängige Finanzberater die bisherige Internetpräsenz weiterentwickelt, um in modernem, mobiltauglichem Design und vollkommen kosten- und werbefrei unterhaltsam Finanzthemen im Magazincharakter zu präsentieren. Die neue Website www.finanzkun.de ist Ende August mit über 300 Veröffentlichungen im Fundus ans Netz gegangen. Täglich werden mehrere neue Artikel veröffentlicht, u.a. zu den Schwerpunktthemen Bildung, Honorarberatung, Meinung usw. Weiterhin präsentiert die Seite Hintergrundinformationen zur Finanzberatung an sich und bietet eine bundesweite Beratersuche nach Regionen und Kompetenzen an. Finanziert wird die Seite ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen. Es gibt keine branchenüblichen Funktionärsstrukturen. Inhaber der Domain ist aus wettbewerbsrechtlichen Gründen die FinanzKun.de Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), die im Auftrag der in Hamburg aktiven unabhängigen Finanzberater Frank und Frerk Frommholz die Seite administriert. Deren Firmierung ist unter www.finanzberatung-frommholz.de zu erreichen.

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Finanzkun.de UG (haftungsbeschränkt)
Herr Frerk Frommholz
Pollhorn 7
24808 Jevenstedt

fon ..: 04337 919984
web ..: http://www.finanzberatung-frommholz.de

Das unterschätzte Risiko

In einem Bürojob kann mir nichts passieren, denken viele Arbeitnehmer. Aber stimmt das? Die Best Finance hat zu diesem Thema einige Statistiken analysiert ist zu einem anderen Ergebnis gekommen.

BildAufgrund der immer rasanteren Fortschritte in der Medizin und dem Wandel unserer Gesellschaft hin zu einer Dienstleistungs- und IT-Gesellschaft, in der die meisten Tätigkeiten in einem Büro stattfinden, halten mehr und mehr Arbeitnehmer eine Berufsunfähigkeitsversicherung für unnötig. Aber die Best Finance GmbH aus Stuttgart warnt vor der trügerischen Sicherheit eines Bürojobs.
Fakt ist, dass jeder vierte Arbeitnehmer vor Eintritt in das Rentenalter aus dem Berufsleben ausscheidet, in Deutschland macht das etwa 2 Millionen Menschen aus, berichtet Marco Terracciano. Dabei unterschätzend laut Marco Terracciano, Geschäftsführer der Best Finance GmbH, viele Arbeitnehmer das Risiko, denn die Gründe für Berufsunfähigkeit können vielfältig sein und sind schon lange nicht mehr auf Unfälle reduziert. Neben Krebs (15 %) und Erkrankungen des Bewegungsapparats (23 %) machen psychische Erkrankungen mit 29 % den häufigsten Ausfallgrund aus, Tendenz steigend. Laut Marco Terracciano werden diese meistens durch Stress ausgelöst. Gründe für Stress können zu lange Arbeitszeiten, Zeitdruck hohe Arbeitsintensität, ungenügende Pausen und noch vieles mehr sein. Aufgrund dessen sind die betrieblichen Fehltage wegen Burnout seit 2004 um 1.400 % gestiegen.
Durch Berufsunfähigkeit kann es schnell passieren, dass man in eine finanzielle Bredouille gerät, vor allem, wenn man jung ist. Denn wer nach dem 1. Januar 1961 geboren wurde hat keinen Anspruch mehr auf eine Berufsunfähigkeitsrente vom Staat, sondern nur auf eine Erwerbsminderungsrente. Bei einem monatlichen Bruttoeinkommen von 2.500 Euro beträgt diese lediglich 834 Euro, von denen noch Krankenversicherung und Steuern gezahlt werden müssen. Um aber einen Anspruch auf diese Leistung zu haben muss ein Angestellter mindestens 5 Jahre in die Rentenversicherung eingezahlt haben. Viele Finanzberater verkaufen ihren jungen Kunden nur eine zeitlich begrenzte Berufsunfähigkeitsversicherung, da bei einer Begrenzung die monatlichen Beiträge deutlich niedriger sind. Doch die Best Finance GmbH weiß, dass eine zeitlich begrenzte Berufsunfähigkeitsversicherung nicht das Richtige für die meisten Kunden ist. Denn etwa zwei Drittel aller Betroffenen wird erst nach dem 50. Lebensjahr berufsunfähig, deswegen ist es sehr zu empfehlen, eine unbegrenzte Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Die Höhe der monatlichen Beiträge wird aber nicht nur durch die Dauer bestimmt, es hängt auch vom ausgeübten Beruf ab. So müssen Handwerker, allen voran Maurer, mehr für eine Versicherung zahlen, als Menschen in unfallärmeren Berufen, wie zum Beispiel Mathematiker. So kann ein Maurer bis zu 414,21 Euro monatlich zahlen, wobei ein Mathematiker maximal 107,44 Euro zahlen muss.
Wichtig bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist, dass man sie in Hände von Experten legt, so Marco Terracciano von der Best Finance GmbH.

Die Best Finance Vermögensmanagement GmbH ist eine der führenden Gesellschaften auf dem Gebiet der Finanzberatung, die sich schon seit über 14 Jahren bundesweit um die finanzielle Sicherheit ihrer Mandanten bis ins Hohe Alter kümmert. Dabei wird jeder Kunde individuell beraten und erhält die auf seine Bedürfnisse zugeschnittene individuell notwendige Rendite, einen Lebensfinanzplan und eine ausführliche und detaillierte Ruhestandsplanung die keine Fragen offen lässt.

Angaben zum Autor:
Marco Terracciano
Best Finance Vermögensmanagement GmbH
Am Kochenhof 12
70192 Stuttgart
Telefon 0711 351 686 – 200
Telefax 0711 153 686 – 502
Email: info@bf-vm.de

Über:

Best Finance GmbH
Herr Dennis Grosz
Am Kochenhof 12
70192 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 0711 / 351 686 220
fax ..: 0711 / 351 686 502
web ..: http://www.bf-vm.de
email : dg@bf-vm.de

1. Ihre “individuell notwendige Rendite”
Wir ermitteln gemeinsam mit Ihnen, welche “individuell notwendige
Rendite” Sie nach Abzug von Kosten, Steuern und Inflation erzielen
müssen, damit Sie bis ins Hohe Alter ausreichend Vermögen haben.

2. Professionelle Ruhestandsplanung
Als erste Gesellschaft für Ruhestandsplanung in Stuttgart sind wir
spezialisiert auf eine einzige Sache, auf Ihre finanzielle Freiheit im
Alter. Das heißt, wir kümmern uns ausschließlich um Ihren
Vermögensaufbau, Ihre Vermögensmehrung und Ihre Vermögenssicherung.

3. Lebensfinanzplan & Ruhestandsbilanz
Auf Wunsch erstellen wir Ihnen einen umfassenden Lebensfinanzplan
und eine persönliche Ruhestandsbilanz auf Honorarbasis.
Sie werden dadurch neutral und unabhängig von Produktempfehlungen
beraten.

4. Gewissheit & Sicherheit
Spätestens mit dem 67. Lebensjahr müssen Sie mit dem Geld, das
Sie dann haben oder von der gesetzlichen Rentenversicherung
bekommen, leben können. Nicht auskommen müssen, sondern leben
können. Nach unserer objektiven Beratung haben Sie die Gewissheit
ob es reicht oder was Sie heute noch tun müssen um bis ins hohe
Alter finanziell frei zu sein.

5. Sachwert statt Geldwert
Schuldenkrise, Staatsverschuldung, EURO-Debakel oder die Angst
vor Inflation – viele Menschen bangen um ihr Geldvermögen und
flüchten in Sachwerte. Diese schützen langfristig am besten vor einer
schleichenden Geldendwertung sowie vor einer Währungsreform oder
Börsenkrise. Sprechen Sie mit uns!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Pressekontakt:

Best Finance GmbH
Herr Dennis Grosz
Am Kochenhof 12
70192 Stuttgart

fon ..: 0711 / 351 686 220
web ..: http://www.bf-vm.de
email : dg@bf-vm.de

The Engineers of Finance AG ab sofort bei XING vertreten.

Northeim, 16.12.2016 – The Engineers of Finance AG bieten auf ihrer XING-Seite immer die außergewöhnlichen Neuigkeiten rund um die Welt der Finanzdienstleister und Versicherungsdienstleister.

Es gibt noch viele Überraschungen, die von den Anlage-Experten bis Ende des Jahres auf Ihrer Seite zu erwarten sind. Menschlichkeit wird bei The Engineers of Finance AG Gross geschrieben und die wird auch gezeigt.

Erst kürzlich zum Nikolaus stellten die Querdenker ein Gewinnspiel ein, welches der 50. Followerin ein Nikolausgeschenk brachte. Die Gewinnern Claudia Dahmen bedankte sich mit folgenden Zeilen:

“Herzlichen Dank für diese wunderbare Überraschung. Woher weiß der Nikolaus wohl so genau, was ich gerne mag??? ;-)) Dankeschön!!! Ich habe mich so sehr gefreut, dass ich meinem Mann ein Foto vom Gewinn geschickt habe. Dem TEOF-Team wünsche ich eine schöne Adventszeit sowie ein gemütliches Weihnachtsfest!”

Das TEAM der Querdenker zeigt sich in neuem Licht und hat eine Weihnachtsüberraschung für Sie parat. Schauen Sie sich die Mitarbeiterprofile an und gewinnen Sie einen ersten Eindruck. Ganz nach dem Motto ” Zu jeder Stimme ein freundliches Gesicht”. “Verxingen” Sie sich doch gleich mit den Querdenkern. Sie freuen sich auf Sie.

Seien Sie gespannt und begeben Sie sich mit The Engineers of Finance AG auf einen gemeinsamen erfolgreichen Weg, denn der Schlüssel für mehr Erfolg liegt in Ihnen selbst.

Besuchen Sie die Querdenker auf XING und folgen Sie Ihnen. Seien Sie immer “up to date” und verpassen Sie keines der  Webinare, Workshops und außergewöhnlichen Neuigkeiten!

LINK XING-FIRMENPROFIL:

https://www.xing.com/companies/theengineersoffinanceag

Über:

The Engineers of Finance AG
Herr Marcus Renziehausen
Teichstraße 38
37154 Northeim
Deutschland

fon ..: +49 (05551) 91 41 00
fax ..: +49 (05551) 91 41 011
web ..: https://www.engineers-of-finance.de
email : info@engineers-of-finance.de

The Engineers of Finance AG

The Engineers of Finance AG ist ein innovativer Dienstleister für Fondsanlagen. Die einzigartige Software STOP+GO sorgt dafür, dass Anleger automatisch durch individuell festgelegte Limits in kritischen Situationen aussteigen und in Aufwärtsphasen wieder einsteigen. Somit werden Kursverluste reduziert und höhere Renditen erzielt. Das Unternehmen mit Sitz im niedersächsischen Northeim startete bereits 1996 mit einer Dienstleistungsplattform und ist heute im B2B-Geschäft tätig. Bundesweit hat die Gesellschaft über 1.000 Finanzanlagen- und Versicherungsvermittler als Vertriebspartner, die die Endkunden bei der Geldanlage beraten. Weitere Informationen unter www.engineers-of-finance.de

Pressekontakt:

The Engineers of Finance AG
Herr Marcus Renziehausen
Teichstraße 38
37154 Northeim

fon ..: +49 (05551) 91 41 00
web ..: https://www.engineers-of-finance.de
email : info@engineers-of-finance.de

The Engineers of Finance AG und FinaMetrica Pty Limited ab sofort Kooperationspartner beim Risikoprofiling.

Northeim – Das Unternehmen The Engineers of Finance AG schließt mit der FinaMetrica Pty Limited einen Kooperationsvertrag.

Dadurch kann der Berater seinen Kunden den Mehrwert der persönlichen Beratung erleben lassen. Bereits 1996 ist The Engineers of Finance als Dienstleistungsplattform gestartet und hat sich auf ihren Erfolgen nicht ausgeruht, sondern stetig weiterentwickelt. 2006 startete das Limitsystem STOP+GO für den Investmentfondsbereich. STOP+GO ist eine Lösung für Investmentfonds, die durch das Setzen von Limits die Wertentwicklung stabiler gestalten und Kursverluste reduzieren soll.

Marcus Renziehausen, Vorstandsvorsitzender der The Engineers of Finance AG, erklärt: “Wir haben mit der FinaMetrica einen starken Partner an der Seite, der den Beratern die Basis für kundenzentrierte Finanzberatung anbietet”.

Was ist der Mehrwert von FinaMetrica Risikoprofiling für den Finanzberater und seinen Kunden?

Das FinaMetrica Risikoprofiling beruht auf Erkenntnissen der angewandten Finanzpsychologie. Der Kunde beantwortet in kurzer Zeit die 25 Fragen des psychometrischen Tests und bespricht die Ergebnisse mit dem Berater. So kann er sich selbst im Verhältnis zu allen anderen Finanzentscheidern einordnen und verstehen. Zusammen kann man mit dem Finanzberater seine individuelle, ganzheitliche Finanzstrategie entwickeln. Finanzberater, die mit FinaMetrica arbeiten, schätzen den Test, da er ihnen einen persönlicheren Beziehungsaufbau zum Kunden ermöglicht und ihnen einen objektiven Blick auf die finanzielle Risikobereitschaft des Kunden gibt.

Die so in den Beratungsprozess involvierten Kunden sind zufrieden, denn

+ ihnen ist bewusst, auf welches Portfoliorisiko sie sich einlassen
+ sie kennen ihre Erwartungen und das dazu passende Risiko- und Ertragsprofil
+ sie treffen bewusste Entscheidungen und übernehmen auch Verantwortung dafür

Über:

The Engineers of Finance AG
Herr Marcus Renziehausen
Teichstraße 38
37154 Northeim
Deutschland

fon ..: +49 (05551) 91 41 00
fax ..: +49 (05551) 91 41 011
web ..: https://www.engineers-of-finance.de
email : info@engineers-of-finance.de

Über die The Engineers of Finance AG

Die The Engineers of Finance AG ist ein innovativer Dienstleister für Fondsanlagen. Die einzigartige Software STOP+GO sorgt dafür, dass Anleger automatisch durch individuell festgelegte Limits in kritischen Situationen aussteigen und in Aufwärtsphasen wieder einsteigen. Somit werden Kursverluste reduziert und höhere Renditen erzielt. Das Unternehmen mit Sitz im niedersächsischen Northeim startete bereits 1996 mit einer Dienstleistungsplattform und ist heute im B2B-Geschäft tätig. Bundesweit hat die Gesellschaft über 1.000 Finanzanlagen- und Versicherungsvermittler als Vertriebspartner, welche die Endkunden bei der Geldanlage beraten. Weitere Informationen unter www.engineers-of-finance.de

Über FinaMetrica Pty Limited

FinaMetrica Pty Limited hat ihren Sitz in Sydney, Australien. Das Unternehmen bietet seit 1998 ein Risikoprofiling-System an. Das System wurde mit Unterstützung der Abteilung für angewandte Psychologie der Universität von New South Wales entwickelt und getestet. Es ist heute in zwei Versionen und in sieben Sprachen verfügbar. Das FinaMetrica Risiko Profiling Assessment gibt wissenschaftlich fundiert Auskunft über die finanzielle Risikobereitschaft der Testteilnehmer. Die 25 Testfragen lassen sich in 15 bis 20 Minuten beantworten; die Auswertung steht unmittelbar danach zur Verfügung. Seit der Markteinführung haben mehr als 1 Mio. Menschen (und deren Finanzberater) ihre finanzielle Risikobereitschaft mit Hilfe des FinaMetrica-Profilers getestet. Das Beratungstoolkit besteht aus Test, Profil und wertvollen beratungsunterstützenden Materialien.

Pressekontakt:

The Engineers of Finance AG
Herr Marcus Renziehausen
Teichstraße 38
37154 Northeim

fon ..: +49 (05551) 91 41 00
web ..: https://www.engineers-of-finance.de
email : info@engineers-of-finance.de

Fintech-Pionier The Engineers of Finance seit über 10 Jahren mit STOP+GO auf dem Markt

Northeim, 22. September 2016. Fintechs revolutionieren aktuell die Finanzwelt. Ein Beispiel: Robo Advisor. Sie digitalisieren die Vermögensverwaltung.

Die Systeme basieren oftmals auf einem Algorithmus, der die Anlagestrategie nach Bedarf individuell anpasst. The Engineers of Finance sind Vorreiter in diesem Bereich: ihre Software STOP+GO feiert dieses Jahr bereits ihren zehnten Geburtstag.

Dahinter verbirgt sich ebenfalls ein Algorithmus. Maßgeblich anhand der Volatilität und des Maximum Drawdown werden individuelle Limits gesetzt, bei denen der Anleger des Fonds aus- und wieder einsteigt. Ein gleitender Durchschnitt sorgt als Trendindikator zusätzlich für eine stabile Depotentwicklung. The Engineers of Finance zählt mit ihrer zehnjährigen Erfahrung als Robo Advisor damit zu den ersten Fintechs auf dem Markt. Bundesweit hat die Gesellschaft über 1.000 Finanzanlagen- und Versicherungsvermittler als Vertriebspartner. Rund 10.000 Endkundendepots mit einem Volumen von mehr als 150 Millionen profitieren aktuell vom Einsatz der Software.

Schon Ende der 1990er Jahre führten The Engineers of Finance, damals noch als Discountbroker, mehrere tausende Kundendepots. Vor allem durch die Krise 2000 verloren viele Depots deutlich an Wert. Die Experten entwarfen daraufhin eine Lösung für Investmentfonds, die durch das Setzen von Limits die Wertentwicklung stabiler gestalten und Kursverluste reduzieren sollte. Dies war bis dato nur bei Aktien üblich. 2006, nach mehr als einem Jahr in der Entwicklungsphase, konnte STOP+GO dann bei den Depots eingesetzt werden.

Ab Herbst 2016 kann der Kunde das Limit-System anpassen

Auch nach zehn Jahren entwickeln die Experten von The Engineers of Finance ihr Limit-System stetig weiter. Im Laufe dieses Jahres wird eine Neuerung eingeführt. Die Kunden können dann zwischen verschiedenen gleitenden Durchschnitten wählen, die einen Einfluss auf die individuellen Ein- und Ausstiegszeitpunkte haben: 38 Tage, 90 Tage oder wie bisher 183 Tage.
“Der Kunde hat in Zukunft die Wahlmöglichkeit, ob er seine Fonds in der Fondswährung oder in Euro absichern möchte. Gerade in unsicheren Börsenzeiten wie diesen, kann damit das Anlegerkapital zusätzlich geschützt werden”, erläutert der Vorstandsvorsitzende Marcus Renziehausen die weiteren Pläne für das Limit-System.

STOP+GO sorgt in erster Linie für eine deutliche Reduktion des Risikos. Der maximal mögliche Verlust, der sogenannte Maximum Drawdown, und die Volatilität werden deutlich minimiert. Gleichzeitig bleibt die Renditechance der gewählten Fonds für den Kunden komplett erhalten, wie die Berechnungen der Investmentexperten aus dem niedersächsischen Northeim im Risiko-Renditebericht bereits gezeigt haben. Dafür wurden unter anderem 676 Aktienfonds der Kategorie Welt im Zeitraum vom 1.1.2000 bis 31.12.2015 ausgewertet. Durch den Einsatz von STOP+GO erwirtschafteten die Fonds rund 35,0 Prozent mehr Rendite, der maximal mögliche Verlust reduzierte sich gleichzeitig um 54,5 Prozent.

Über:

The Engineers of Finance AG
Herr Marcus Renziehausen
Teichstraße 38
37154 Northeim
Deutschland

fon ..: +49 (05551) 91 41 00
fax ..: +49 (05551) 91 41 011
web ..: https://www.engineers-of-finance.de
email : info@engineers-of-finance.de

The Engineers of Finance AG

The Engineers of Finance AG ist ein innovativer Dienstleister für Fondsanlagen. Die einzigartige Software STOP+GO sorgt dafür, dass Anleger automatisch durch individuell festgelegte Limits in kritischen Situationen aussteigen und in Aufwärtsphasen wieder einsteigen. Somit werden Kursverluste reduziert und höhere Renditen erzielt. Das Unternehmen mit Sitz im niedersächsischen Northeim startete bereits 1996 mit einer Dienstleistungsplattform und ist heute im B2B-Geschäft tätig. Bundesweit hat die Gesellschaft über 1.000 Finanzanlagen- und Versicherungsvermittler als Vertriebspartner, die die Endkunden bei der Geldanlage beraten. Weitere Informationen unter www.engineers-of-finance.de

Pressekontakt:

The Engineers of Finance AG
Herr Marcus Renziehausen
Teichstraße 38
37154 Northeim

fon ..: +49 (05551) 91 41 00
web ..: https://www.engineers-of-finance.de
email : info@engineers-of-finance.de

Das Portfolio Ihrer Erinnerungen – verständliche Einführung in die Welt der Finanzen und des Vermögensaufbaus

Sebastian Jersch zeigt in “Das Portfolio Ihrer Erinnerungen”, dass es viele Wege zum Vermögensaufbau gibt und diese von Mensch zu Mensch unterschiedlich sind.

BildSebastian Jersch ist Financial Advisor und Honorarberater und leitet das Vermögens- und Portfoliomanagement der Neo Consult GmbH & Co. KG. Im Rahmen seiner Tätigkeit betrachtet er es als seine Aufgabe, die individuelle persönliche und wirtschaftliche Situation seiner Mandanten genau zu verstehen, schnell und richtig zu erfassen und zu interpretieren. In seinem Buch vermittelt Jersch einen gut verständlichen Einblick in die doch recht komplizierte und für Laien verwirrende Finanzwelt und verdeutlicht die Wichtigkeit eines vertrauenswürdigen, kompetenten und erfahrenen Beraters. Aus dem beruhigenden Gefühl heraus, diesen an ihrer Seite zu haben, können Menschen das Leben entspannt genießen, ihre Träume verwirklichen und last but not least der so oft propagierten und von vielen befürchteten ‘Altersarmut’ beizeiten entgegenwirken.

Nicht jeder Mensch sollte Geld in Aktien anlegen. Nicht jeder Mensch sollte auf bestimmte Anlagen setzen. “Das Portfolio Ihrer Erinnerungen” von Sebastian Jersch erklärt, warum es falsch ist, allen Menschen die gleichen Anlagen zu empfehlen. Jeder Mensch hat einen anderen finanziellen und persönlichen Hintergrund, und diesen gilt es kennenzulernen, bevor man diesem Menschen wirklich beim Aufbau eines Vermögens helfen kann. Sebastian Jersch macht in seinem Buch die oft verwirrende Welt der Kapitalwirtschaft verständlich und beschreibt, worauf es beim Vermögensaufbau wirklich ankommt. Sebastian Jersch konzentriert sich bei seiner Tätigkeit seit weit über 10 Jahren als Financial Advisor und Honorarberater auf die Finanzplanung mit einem ganzheitlichen Beratungsansatz. Er gibt sein Wissen in Workshops und Seminaren weiter und ist Autor von kritischen Beiträgen zu verschiedenen Finanzthemen.

“Das Portfolio Ihrer Erinnerungen” von Sebastian Jersch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-3050-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Ratgeber: Einen guten Finanzberater erkennen

Viele vermeintliche Experten haben ihre Kunden schon falsch beraten, sodass diese Fehlinvestitionen getätigt haben. Also wie kann ich einen guten Finanzberater erkennen ?

BildEin Anlage- bzw. Finanzberater sollte vor Unterzeichnung eines Vertrages genau geprüft werden. Viele vermeintliche Experten haben ihre Kunden schon falsch beraten, sodass diese Fehlinvestitionen getätigt haben. Das hatte teilweise verheerende Folgen. Schuld ist aber nicht allein der Berater, sondern der Kunde trägt durch sein blauäugiges Verhalten natürlich eine Mitschuld. Darum ist es so wichtig zu wissen wie sich schwarze Schafe von weißen unterscheiden lassen. Wie prüft man also, ob der Finanzberater etwas vom Fach versteht? Ein kleiner Ratgeber von Anlage-Stratege.de, der hierbei helfen sollte.

Das Profil

Der Berater sollte über einen Hochschulabschluss im kaufmännischen Bereich verfügen, analytisch Denken können, flexibel und vorausschauend seinen Kunden beraten, transparente seine Leistungen abrechnen und vor allem über viel Erfahrung verfügen.

Die Checkliste

Zu folgenden Gebieten sollte ein Anlage- bzw. Finanzberater aussagefähig sein und individuelle Angebote vorstellen können.

– Bildung einer Rücklage
– Erwerb von Wohneigentum
– Sicherung der Altersvorsorge
– Pläne zu langfristigen Investitionen
– Pläne zu einmaligen Anlagebeträgen

Das Kundengespräch

Wurde mit einem Anlage- bzw. Finanzberater ein Termin vereinbart, kann der Kunde erwarten, dass speziell seine Anliegen im Fokus stehen. Das heißt, der Berater sollte gut vorbereitet und pünktlich den Termin wahrnehmen. Als Erstes gilt es, die persönlichen Verhältnisse des Kunden festzustellen. Dazu gehören, Einkommensverhältnisse, Familienverhältnisse und zur Verfügung stehende finanzielle Mittel.

Als Nächstes sind die Ziele und Wünsche des Kunden herauszuarbeiten. Es sollten bereits bestehende Anlagen und deren Höhe in das Beratungsgespräch einfließen. So ist es möglich, gemeinsam mit dem Kunden ein Anlageprofil zu erstellen. Hieraus ergibt sich, welche Optionen dem Kunden nach seiner finanziellen Lage offen stehen. In der Regel, wenn es sich nicht um den Erwerb von Wohneigentum handelt, stehen mehrere Produkte zur Wahl. Diese sind auf die Rentabilität zu prüfen.

Ein guter Anlage- bzw. Finanzberater weist seine Kunden auf eventuelle Risiken bei einer Anlage hin. Vor Vertragsabschluss wird er jeden Punkt erläutern. Die Vergütung sollte für den Kunden transparent sein.

Die Vergütung

Grundsätzlich werden drei Möglichkeiten der Bezahlung von Finanzberatern unterschieden. Es handelt sich zum einen um die Beratervergütung gegen Provision. Die zweite Option ist die Beratervergütung gegen Honorar und die dritte Variante ist eine Mischform aus Provisions- und Honorarabrechnung.

Die Provision

Bei erfolgreichem Vertragsabschluss erfolgt die Bezahlung des Anlageberaters in einer Summe oder in monatlichen Raten. Die Höhe wird nach der Anlagesumme bemessen.

Das Honorar

Hier ist ein zeitabhängiges Honorar, ein vermögensabhängiges Honorar oder ein Pauschalhonorar denkbar.

Die Mischform

Zusätzlich zum vereinbarten Honorar wird eine Provision auf den erfolgreichen Vertragsabschluss vereinbart. Der Vorteil besteht darin, dass die Ausgabeaufschläge minimiert werden.

Verbände und Organisationen für Anlage- bzw. Finanzberater

Auf der Suche nach einem guten Anlage- bzw. Finanzberater ist der sicherste Weg sich die Zusammenschlüsse anzusehen. Die Mitglieder agieren im Auftrag der Anbieter. Ein weiteres Argument ist in dem Versicherungsschutz des jeweiligen Beraters zu sehen. Sollte das Ergebnis einer Beratung negative Folgen haben, die dem Berater zugeordnet werden können, greift seine Vermögensschadenshaftpflichtversicherung oder seine Versicherung für Haftungsrisiken. So kann man sich beispielsweise bei folgenden Organisationen informieren.

Finanzplaner Deutschlands Berufsverband
Berufsverband deutscher Honorarberater (BVDH)
Verbund deutscher Honorarberater (VDH)
Verband deutscher Versicherungsmakler (VDVM)
Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK)

Sucht man einen Anlage- bzw. Finanzberater kann man zunächst das Internet nutzen. Die Webseiten der Berater sind in der Regel sehr aussagefähig. Bei dem Werdegang ist Augenmerk auf die Ausbildung zu legen. Günstig ist es, wenn er ein Fachschulabschluss in einem kaufmännischen Bereich nachweisen kann. Es sollte darauf geachtet werden, dass der Berater über langjährige Erfahrungen verfügt. Die Referenzen können den Webseiten ebenfalls entnommen werden. Der Finanzberater sollte gut erreichbar sein. Online gibt es die Möglichkeit die Suche bezüglich des Wohnorts einzugrenzen. Ehe man seine Entscheidung trifft, sollte man in einem Beratungsgespräch die Qualitäten des Finanzberaters überprüfen. Die Kosten dafür sind meist relativ gering und man kann seine aufgestellte Checkliste nutzen, um festzustellen ob dieser Anlage- bzw. Finanzberater für diese wichtigen Entscheidungen infrage kommt.

Fazit

Bei Finanzgeschäften und Investitionen ist es nicht zu empfehlen diese online zu tätigen. Ein Finanzberater kann auf die einzelnen Klauseln besser hinweisen. Er wird seine Kunden auch auf zu beachtende Frist aufmerksam machen. Er ist ständig auf dem Laufenden, was die einzelnen Ressorts der Anlageberatung betrifft.

Über:

Anlage-Stratege Finanznachrichtendienst
Herr Dieter Nowick
Nuthestraße 6
14513 Teltow
Deutschland

fon ..: 03328479639
web ..: http://www.anlage-stratege.de
email : mail[at]erebosoft.net

Pressekontakt:

Anlage-Stratege Finanznachrichtendienst
Herr Dieter Nowick
Nuthestraße 6
14513 Teltow

fon ..: 03328479639