Geld(R)evolution – Ratgeber verführt zu einem besseren Verständnis der eigenen Finanzen

Ronny Wagner möchte Lesern in „Geld(R)evolution“ zu einem gelasseneren Umgang mit Geld verhelfen.

BildDurch die zunehmende Komplexität, durch die die Welt nach und nach zur undurchschaubaren Blackbox wird, haben die Menschen ein immer stärkeres Bedürfnis nach Klarheit und Einfachheit im Leben. Das Thema Geld ist zudem oft ein Thema, über das man nicht gerne spricht, gerade wenn es hier Wissenslücken gibt. „Geld(R)evolution“ versucht Lesern in diesem Bereich Wissen zu vermitteln und verständlich zu machen. Wagner grenzt in ihrem Buch Themenfelder klar und deutlich voneinander ab, um Missverständnisse zu vermeiden. Wagners Buch dreht sich zudem um die Frage, wie der durchschnittliche Mensch das eigene Geld vermehren kann.

Die Ziele des Buches „Geld(R)evolution“ von Ronny Wagner sind: Gelassenheit im Umgang mit Geld, die Fähigkeit richtig und falsch zu unterscheiden und die Vor- und Nachteile einer Finanz-Entscheidung erkennen zu können. Die Leser erhalten in einem überraschend leicht verständlichen Buch rund um das Thema Finanzen die Kompeten, Sinn und Zweck des Geld- und Wirtschaftssystem zu durchschauen. Wagner liefert dazu die passenden Hilfestellungen, die Lesern Verständnis vermitteln und diese mit dem Wissen ausstatten, um daraus eigenen Handlungen abzuleiten.

„Geld(R)evolution“ von Ronny Wagner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-3834-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die Zerstörung des Geldes – neue Publikation appelliert an mehr Vernunft in der Finanzpolitik

Dr. med Ulrich Kübler verurteilt in „Die Finanzmärkte und die Zerstörung des Geldes“ unsere globale, aus dem Ruder laufende Finanzpolitik.

BildGeld war ursprünglich ein Wert, heute ist es nur noch ein manipuliertes Versprechen und
die Finanzkreisläufe sind künstlich am Leben erhaltene Kreisläufe der Gier, behauptet Dr. med Ulrich Kübler in seiner Publikation „Die Finanzmärkte und die Zerstörung des Geldes“. Dabei offenbart er die immer sichtbarer werdende Verwandlung unseres Planeten in eine einzige Fabrik zur Ausnutzung seiner Stoffe und Energien. Kübler trifft in seinem Buch eine harsche Kritik an der herrschenden Finanzpolitik, die seit dem Weltkrieg nicht mehr erneuert wurde. Im Gegenteil, es wird geflickt und das Risiko beziehungsweise die Kosten an diejenigen ausgelagert, die sich nicht wehren können – ein Kreislauf, der nur aus dem Ruder laufen kann …

Banken- und Staatsrettungen zulasten der Sparer und Steuerzahler, aber ohne ausreichende Änderungen an den Spielregeln sind keine tragfähige Basis für eine Gesellschaft. Damit Menschheit und Planet überleben können, gilt es einiges Grundsätzliches umzusetzen. Was das ist, führt Kübler in seinem aufrüttelnden Buch „Die Finanzmärkte und die Zerstörung des Geldes“ unverblümt vor.

„Die Finanzmärkte und die Zerstörung des Geldes“ von Dr. med Ulrich Kübler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-7682-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch finden Sie hier: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

tredition ist ein schnell wachsendes Verlagshaus, das 2006 in Hamburg gegründet wurde und seither viele tausend Buchtitel veröffentlicht hat. Autoren veröffentlichen in wenigen leichten Schritten gedruckte Bücher und e-Books. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing mit der aktiven Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines klassischen Verlages.

tredition ist ebenfalls im B2B-Bereich tätig. Wir unterstützen Unternehmen mit Software- und Distributionslösungen selbst zum Verleger oder Herausgeber von Büchern und Buchreihen unter eigener Marke werden können. tredition übernimmt dabei das komplette Herstellungs- und Distributionsrisiko. Zahlreiche Zeitschriften-, Zeitungs- und Buchverlage, Universitäten oder Forschungseinrichtungen nutzen diese Dienstleistung von tredition.

tredition wurde mit mehreren Innovationspreisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Webfuture Award und dem Innovationspreis der Buch-Digitale.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die Finanzmärkte und die Zerstörung des Geldes – Sachbuch übt Kritik an der herrschenden Finanzpolitik

Dr. med Ulrich Kübler zeigt mit seinen Ideen in „Die Finanzmärkte und die Zerstörung des Geldes“, dass es an der Zeit für die Umstellung der Finanzsysteme ist.

BildDie vorherrschenden Finanzsysteme wurden seit den Weltkriegen nicht mehr überarbeitet und die Menschen, die sich nicht dagegen wehren können, müssen unter diesen veralteten System leiden. Dr. med Ulrich Kübler zeigt in seinem Buch, welche Probleme durch das Finanzsystem bestehen und auf welche Weise diese Probleme in der Zukunft gelöst werden könnten. Banken- und Staatsrettungen geschehen heutzutage zulasten der Sparer und Steuerzahler, aber ohne ausreichende Änderungen der Spielregeln sind diese auf Dauer nicht tragfähig. Damit die Menschheit und der Planet überleben können, gilt es, einiges Grundsätzliches umzusetzen.

Dr. med Ulrich Kübler zeigt in „Die Finanzmärkte und die Zerstörung des Geldes“ auf, dass unsere aktuellen Finanzsysteme extrem veraltet sind und es an der Zeit ist, diese grundlegend zu erneuern. Doch dafür müssen der Staat und Banken zusammenarbeiten. Der Autor zeigt, wie dies funktionieren kann und gibt in seinem nachdenklichen Buch viele Denkanstöße für eine Transformation der vorherrschenden Finanzpolitik mit.

„Die Finanzmärkte und die Zerstörung des Geldes“ von Dr. med Ulrich Kübler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6974-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Investmentfonds – Die richtige Strategie

Mit der richtigen Strategie haben Sie ein krisenfestes Fondsdepot, ohne dass Sie den Markt täglich aktiv im Auge behalten müssen.

BildDie aktuelle Lage an den Finanzmärkten beobachten insbesondere Sparer mit Sorge. Gibt es doch für Spar- und Festanlagen nur Zinsen, die unterhalb der Inflationsrate liegen. Diese Situation wird sich auch in absehbarer Zeit nicht ändern.

Investmentfonds- Die alternativlose Geldanlage

Bei vielen Sparern haften in den Köpfen immer noch die negativen Meldungen über „Börsencrashs“ und anderen „Weltuntergangsszenarien“. Grundsätzlich ist die Angst um das Ersparte gut nachzuvollziehen. Allerdings ist Angst in Fragen rund um die Geldanlage ein ebenso schlechter Ratgeber wie Gier. Denn genau diese beiden Gefühle führen zu positiven bzw. negativen Übertreibungen.

Auf die richtige Strategie kommt es an.

Grundsätzlich eignen sind Investmentfonds nicht für den kurzfristigen Anlageerfolg. Anlagezeiträume von 5 – 10 Jahren sollten grundsätzlich in Betracht gezogen werden, um auftretende Kursschwankungen an den Märkten auszugleichen. Um sich vor größeren Verlusten, wie in den Jahren 2001 und 2008 zu schützen, sollten Sie Ihr Fondsdepot mit einer Absicherungsstrategie ausstatten.

Bestens bewährt hat sich in den letzten Jahren die Stop & Go Strategie. Diese Absicherungsstrategie ist die intelligente Kombination aus zwei Orderarten: Dem automatischen Verkauf von Fondsanteilen bei fallenden Märkten, hierbei werden risikoreichere Aktienfonds in sichere Geldmarktfonds getauscht und die automatischen Wiederanlage von Fondsanteilen bei steigenden Märkten. In dieser Phase werden die sicheren Geldmarktfonds wieder in renditestarke Aktienfonds zurückgetauscht. Diese Strategie wird mit der Stop & Go Professional Software vollautomatisch ausgeführt. Hierbei wird für jeden Fonds, der zum Fondsdepot zählt, der optimale Ausstiegs- bzw. Einstiegswert durch die Software berechnet. Selbstverständlich können Sie auch manuell die Toleranzgrenze von Ausstieg und Einstieg eingeben. Zusätzlich ist die Software mit einem Trailing-Limit ausgestattet. Das bedeutet, dass ein prozentual festgesetzter Verkauf sich bei steigenden Kursen automatisch nach oben anpasst.

Beispiel: Kaufpreis Fondsanteil 100 EUR. Festgesetztes Verkaufslimit (Trailing Limit) bei – 10%. Der Fondsanteil steigt auf 140 EUR. Danach fällt der Kurs. Ein Verkauf findet in diesem Fall bei 126 EUR statt. (140 EUR – 10%). Somit werden bereits erzielte Gewinne gesichert.

Um bei kurzfristig veränderten Märkten die Transaktionen (Kauf/Verkauf) zu verringern, wird ein Gleitender Durchschnitt als zusätzlicher Trendindikator eingesetzt.

Stop-Limit: Sobald der Fondskurs die aktuelle Stop-Marke und gleichzeitig den Gleitenden Durchschnitt der letzten 183 Tage unterschreitet, wird das Stop-Limit (Verkauf) ausgeführt.

Go-Limit: Sobald der Fondskurs die aktuelle Go-Marke und gleichzeitig den Gleitenden Durchschnitt der letzten 183 Tage überschreitet, wird das Go-Limit (Kauf) ausgeführt.

Intelligente Lösungen für Investmentfonds.

Mit der Stop & Go Professional Software profitieren Sie mit einer einmaligen Einrichtungsgebühr und einer geringen Servicegebühr von einem intelligent gesteuerten Depot.

Keine Ausgabeaufschläge
Keine Transaktionskosten
Keine Tauschgebühren (Switch)
Keine Spreadkosten

Die Stop & Go Strategie kann sowohl bei Aktien- als auch bei Misch-, Dach- und Rentenfonds eingesetzt werden. Mit dieser Software haben Sie ein krisenfestes Depot, ohne dass Sie den Markt täglich aktiv im Auge behalten müssen. Depotbestände aus der Vergangenheit können übernommen werden.

Über:

HJM Finanz- und Versicherungsmakler
Herr Hans-Jürgen Müller
Höhenweg 11
50169 Kerpen
Deutschland

fon ..: 02273-9389550
fax ..: 02273-9389551
web ..: http://www.fondsdepot.eu
email : info@fondsdepot.eu

HJM Finanzmakler aus Kerpen erstellt bereits seit 1988 für Anleger individuelle Konzepte mit Investmentfonds und ist als unabhängiger Finanzanlagenvermittler gemäß §34f GewO bei der IHK Köln unter der Register-Nr. D-F-142-6811-18 eingetragen.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

HJM Finanz- und Versicherungsmakler
Herr Hans-Jürgen Müller
Höhenweg 11
50169 Kerpen

fon ..: 02273-9389550
web ..: http://www.fondsdepot.eu
email : info@fondsdepot.eu