Eine Wohnung in Florida als rentable Anlagemöglichkeit

Mit einer Wohnung in Florida verdienen sie sich eine goldene Nase

BildDeutschland als Zinswüste

In den letzten Jahren ist es immer schwieriger geworden Wege zu finden, um ein ausreichendes passives Einkommen für den Ruhestand zu erzielen. 
Für Geldanlagen gibt es so gut wie keine Verzinsung mehr und es sieht so aus, dass das auch weiterhin so bleiben wird. An der Lebensversicherung als Anlage für die Altersversorgung zweifeln immer mehr Menschen, die Rendite sinkt beständig und viele Sparer haben mittlerweile auch Zweifel ob das Geld dort sicher ist. 

Der Trugschluss über das Eigenheim

Anders sieht es auf dem Immobilienmarkt aus. Dort sind die Preise für Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen immer weiter gestiegen. Eigenheimbesitzer freuen sich darüber, dass ihr Haus in vielen Fällen einen Wert von über eine Million Euro ausmacht. Konkreten Nutzen können sie daraus allerdings nicht ziehen, denn sie wollen ja weiterhin im Haus wohnen. Um ein laufendes, passives Einkommen für den Ruhestand zu bekommen hilft ihnen der Wertzuwachs daher nicht weiter. 

Wohnung in Deutschland als Altersvorsorge

Auch als lukrative Geldanlage kann man Wohnungen kaum noch bezeichnen. Bei den hohen Preisen ergibt sich in der Regel nur eine Bruttorendite von kaum mehr als 2%. Verglichen zu den hohen Aufwendungen, welche sich bei der Investition in Immobilien ergibt ist dies eher ernüchternd. Zudem ist die Nachfrage, vor allem in Ballungsgebieten enorm. Das führt zu utopischen Verkaufspreisen und vernichtet oft die letzte Hoffnung auf einen positiven “Return on Invest”.

Aktien, eine Alternative für junge Anleger

Der Tipp Geld in den Aktienmarkt zu investieren ist sicher für junge Menschen eine gute Strategie. Wenn Sie jedoch das Geld für ihre Pläne im Ruhestand schon bald benötigen, dann sind die normalen Schwankungen des Aktienmarktes für ihre Pläne nicht so gesund. Hier müssten Sie sich entscheiden. Jeder mögliche Chance auf höhere Renditen ist mit einem zunehmenden Risiko verbunden.

Tipp, Haus in Florida

Die gute Nachricht ist, dass sie heute international investieren können. In den USA und speziell in Florida sind die Preise für Immobilien ungleich günstiger. Dort sind weit höhere Renditen üblich als wir das hier in der jetzigen Zeit gewohnt sind.
Mit vermieteten Wohnungen können auch Sie weit überdurchschnittliche Erträge erwirtschaften. Während Sie sich in Deutschland mit 2% zufrieden geben, erzielen deutsche Anleger in Florida mit einer vermieteten Wohnung einen Bruttoertrag von mehr als 10%.
Alles was dafür nötig ist, ist “Landlord”, also Vermieter zu werden. Anschließend lassen Sie sich von ihrem Mieter in Florida Monat für Monat ihre “Mietrente” überweisen und ihre Pläne für den Ruhestand sind in trockenen Tüchern.  

Ein Beispiel par excellence

Nehmen wir einmal an sie haben eine Wohnung mit 100 Quadratmeter Wohnraum und vermieten diese an einen solventen Mieter. Sie erhalten eine Miete von etwa 1000$, also 12.000$ im Jahr. Anfallende Kosten, die berücksichtigt werden müssen sind Steuern, Versicherungen, Verwaltung und Zinsen. Aus der Erfahrung heraus müssen sie dafür gesamt etwa 6.500$ abziehen. Somit bleiben ihnen 5.500$ jährlich als Rendite übrig. Bezogen auf den Kapitaleinsatz erzielen Sie mit ihrer Wohnung in Florida mehr als 10% Rendite. Das ist mit konservativen Anlagen nur schwer zu erreichen. 

Geheimtipp, Finanzierung in Deutschland aufnehmen

Nutzen Sie ein Darlehen in Deutschland zur Finanzierung ihrer Immobilie in Florida. Dies erhöht Ihren jährlichen Ertrag noch einmal erheblich. Neben der offensichtlichen Vorteil, den Einsatz an Eigenkapital zu verringern führt das zu weiteren Vorteilen. Lassen Sie sich hierzu einfach eine auf Ihre Situation zugeschnittene Beispielrechnung erstellen.
Übrigens brauchen Sie für eine solche Anlage keine Adresse in den USA oder spezielle Genehmigungen. Die gesamte Abwicklung wird von AVTService und den US Partnerfirmen übernommen. Die AVTService ist Ihr erfahrener Partner, wenn es darum geht, erfolgreich in Florida zu investieren. 

Schaffen Sie sich Unabhängigkeit

Die Investition in Florida verschafft Ihnen nicht nur Zugang zu höheren Erträgen. Durch Ihre Wohnimmobilie in Florida entsteht eine zusätzlicher Vorteil, die Währungsabhängigkeit vom Euro sinkt. Sollte das starke Auf und Ab in der Eurozone nicht wie erhofft positiv bewältigt werden können, so ist eine solide Anlage im Dollar mit laufenden Erträgen doppelt wichtig. Der Dollar bildet die Leitwährung und ist durch seine Stellung in der globalen Wirtschaft abgesichert. Für Anleger, die Ihr Risiko minimieren wollen ist es daher zu empfehlen, neben Investitionen im Euro auch Anlagen im US-Dollar zu halten. Lassen Sie sich eine Berechnung erstellen, die ihre Situation berücksichtigt und fordern sie weitere Informationen über das Landlord Renditemodell an. Das Team von AVT Service rund um Berthold Schadek freut sich darauf Sie umfassend und unverbindlich beraten zu dürfen. 
Übrigens erhalten Sie als in Deutschland Ansässiger die Miete weitgehend steuerfrei. 

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

AVT Service Portal Inc.
Herr Berthold Schadek
4414 Del Prado Boulevard S.2
33904 Cape Coral, FL
USA

fon ..: +1-239-920-5170
web ..: https://avtservice.com/
email : info@avtservice.com

Wir selbst haben vor sehr vielen Jahren den Schritt gewagt, in den USA zu investieren. Durch unsere langjährige Erfahrung und unser umfassendes Know-How in den Bereichen Steuersystem, Unternehmenskultur und Investitionen in den USA sind wir in der Lage, unsere Mandanten bestmöglich zu beraten. Doch die AVT Service hört bei der Beratung nicht auf. Es gehört zur Unternehmenskultur des AVT Service und all seiner Mitarbeiter, unsere Klienten auch bei der Umsetzung Ihrer Pläne zu unterstützen. Auf Wunsch übernehmen wir die gesamte Abwicklung und anschließende Betreuung.

Pressekontakt:

digitalwunder.io
Herr Bruno Spindler
Dorfstr. 6
85777 Fahrenzhausen

fon ..: 08133 9178346
web ..: https://digitalwunder.io
email : hi@digitalwunder.io

Mieteinnahmen in Florida: Lieber ungedeckelte Rendite als gedeckelte Miete

Warum investieren in vermietete Immobilien in Deutschland keinen Sinn macht und alles über den Ausweg US-Immobilienmarkt. Berthold Schadek und die Experten von AVT Service Portal Inc. erklären warum.

BildIn vermietete Wohnungen zu investieren ist in Deutschland für Investoren nicht mehr interessant. Dass zu wenig Wohnungen gebaut werden, ist eine durchaus bekannte Tatsache. Die jetzt von Politikern ins Spiel gebrachte Enteignung oder eine Zwangsbewirtschaftung des Immobilienmarktes wird die letzten Investoren noch verschrecken und die Situation noch verschlimmern. In der globalen Wirtschaft ist keiner gezwungen, sein Geld ohne Rendite zu investieren. Noch gibt es die Freiheit, in lukrativere Märkte auszuweichen.
Seit Jahren nutzen informierte Anleger deshalb den US-Immobilienmarkt und erzielen weit überdurchschnittliche Erträge. In den USA gilt eine andere Mietgesetzgebung und so sind die Renditen in Wohnungen (Multi-Family Rental Housing) mit mehr als 10% Realität. In Deutschland, undenkbar. Diese Wohnungen werden langfristig vermietet (Long Term Rental), also 1 Jahr oder länger. Der Mietwohnungsmarkt ist äußerst intakt. Es gibt eine positive Bevölkerungsentwicklung mit zunehmenden Haushaltsgründungen. Der Wunsch nach großer Flexibilität befeuert den Markt zusätzlich. So stieg die Zahl der Miethaushalte zwischen 2005 und 2017 um fast 10 Millionen. Das liberale Mietrecht und die kürzeren Laufzeiten der Mietverträge machen Mietanpassungen leichter möglich.
Ein schöner Nebeneffekt für Anleger mit ständigem Wohnsitz in Deutschland. Die ohnehin schon hohen Erträge sind nahezu steuerfrei zu vereinnahmen. 
Der Aspekt, eine Investition in einem Land zu tätigen, das “Privateigentum” ganz groß schreibt und die Anlage in Dollar und nicht in Euro, welcher die Weltwährung darstellt, erhöhen die Sicherheit zusätzlich.

Dieser Beitrag wurde von Berthold Schadek verfasst und steht Ihnen auch als englisch-sprachige Version zur Verfügung. Das Original finden Sie auf unserer Website.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

AVT Service Portal Inc.
Herr Berthold Schadek
4414 Del Prado Boulevard S.2
33904 Cape Coral, FL
USA

fon ..: +1-239-920-5170
web ..: https://avtservice.com/
email : info@avtservice.com

Wir selbst haben vor sehr vielen Jahren den Schritt gewagt, in den USA zu investieren. Durch unsere langjährige Erfahrung und unser umfassendes Know-How in den Bereichen Steuersystem, Unternehmenskultur und Investitionen in den USA sind wir in der Lage, unsere Mandanten bestmöglich zu beraten. Doch die AVT Service hört bei der Beratung nicht auf. Es gehört zur Unternehmenskultur des AVT Service und all seiner Mitarbeiter, unsere Klienten auch bei der Umsetzung Ihrer Pläne zu unterstützen. Auf Wunsch übernehmen wir die gesamte Abwicklung und anschließende Betreuung.

Pressekontakt:

digitalwunder.io
Herr Bruno Spindler
Dorfstr. 6
85777 Fahrenzhausen

fon ..: 08133 9178346
web ..: https://digitalwunder.io
email : hi@digitalwunder.io

So wird die Immobilienanlage in Florida ein lukratives Geschäft.

Warum Florida? Es hat sich herumgesprochen: Ferien in Florida zu verbringen ist eine paradiesische Sache und wird von immer mehr Urlaub

BildEs hat sich herumgesprochen: Ferien in Florida zu verbringen ist eine paradiesische Sache und wird von immer mehr Urlaubern aus der ganzen Welt gern genutzt. Einige nutzen auch die günstigen Immobilienpreise und investieren in eine Ferienvilla. Sehr beliebt sind dabei beispielsweise Immobilien am Golf von Mexiko.

Ein solches Urlaubsdomizil freut dann auch Freunde und Bekannte, die dort auch gern Urlaub machen. Um die Immobilie in Florida zu einem gewinnbringenden Invest zu machen, lohnt es sich diese in der restlichen Zeit zu vermieten. Somit ist es möglich die Immobilie kostendeckend zu nutzen.

Eine andere Möglichkeit ist es allerdings in “Ertragsimmobilien” zu investieren. Das Haus in Florida wird langfristig an Amerikaner vermietet, die eine für deutsche Verhältnisse überdurchschnittliche Miete zahlen. Diese Investition ist sehr viel lukrativer und führt nicht nur zur Kostendeckung. Hierbei ist bei guter Planung ein sehr guter Return On Invest zu realisieren.

Warum nicht in Deutschland investieren?

Manche werden fragen: Warum nicht in Deutschland investieren? Zinsen sind in Deutschland mit herkömmlichen Anlagen kaum noch zu erzielen. An der Lebensversicherung haben immer mehr Menschen ihre Zweifel und machen sich Sorgen ob das Geld dort wirklich sicher ist.

Eine weitere Möglichkeit ist die Investition in Immobilien. Die Immobilienpreise sind in Deutschland mittlerweile aber so hoch, dass eine ordentliche Rendite kaum noch zu erzielen ist. Viele freuen sich über den gestiegenen Wert ihrer selbst genutzten Immobilie. Aber es nützt ihnen wenig, denn sie wohnen ja weiterhin darin und können sich so von dem Wertzuwachs “nichts kaufen”.

Auch die Investition in Aktien kommt in der Regel nicht infrage, weil das Geld für den Ruhestand benötigt wird und da sind die Schwankungen des Aktienmarktes ungesund.

Der Tipp!

Das Geld in eine hoch rentierliche US-Eigentumswohnung investieren oder mit dem Geld einer Grundschuldfinanzierung auf das deutsche Eigentum investieren.

Die Eigentumswohnung in Florida rentiert sehr viel höher als in Deutschland und bringt ihnen Monat für Monat eine steigende “Mietrente”. Eine mögliche Wertsteigerung und die Steuervorteile sind ein weiterer Nutzen für sie.

Ein Beispiel: Eine Qualitätswohnung in sehr guter Bauqualität mit 2 Schlafzimmern und 2 Bädern, mit Poolanlage und Fitnesszentrum bringt Ihnen nach Abzug der laufenden Kosten für Steuern, Versicherung, Pflege der Anlage und Verwaltung einen Nettoertrag von etwa 6.000 bis 10.000 $ . Somit können Sie auf Ihren Kapitaleinsatz mit mehr als 10% kalkulieren.

US Dollar Anlagen zur Risikominimierung

Als Vermieter (Landlord) profitieren sie nicht nur von den hohen und im Vergleich zu Deutschland weit überdurchschnittlichen Erträgen, sondern Sie machen sich auch vom Euro immer unabhängiger. Die Zahl der Menschen und auch die der Experten steigt, die mit Turbulenzen in der Eurozone rechnen. Die Forderung nach einer stärkeren Inflation wird von immer mehr Politikern erhoben. Was das dann für die Bürger bedeutet – niemand weiß es.

Eine solide Anlage in Dollar mit laufenden, steigenden Erträgen ist für Sie dann besonders wichtig.

Lassen Sie sich einfach eine Musterrechnung erstellen wie Sie die Möglichkeiten nutzen können. Um die gesamte Abwicklung und die laufende Betreuung kümmern sich die AVT Service Inc. sowie die Partnerunternehmen. Dazu gehört dann auch die Erstellung der US Steuererklärung durch einen US-Steuerexperten. Dieser übernimmt dann die notwendigen Erklärungen in Abstimmung mit Ihrem deutschen Steuerberater. Natürlich ist jeder Fall unterschiedlich und die perfekte allgemeine Lösung gibt es nicht.

Daher ist der Ansatz des AVT Service zwar allumfassend, trotzdem individuell und einzigartig. Wir verstehen uns als Full-Service-Partner der Ihnen zur Seite steht, angefangen bei der Festlegung der individuellen Ziele bis hin zur Auswahl der richtigen Immobilie in Florida. Auch die langfristige Betreuung von Ihnen als unseren Mandanten und Ihrer Investition ist für uns als selbstverständlich zu betrachten.

Dieser Beitrag wurde von Berthold Schadek verfasst und steht Ihnen auch als englisch-sprachige Version zur Verfügung. Das Original finden Sie auf unserer Website.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

AVT Service Portal Inc.
Herr Berthold Schadek
4414 Del Prado Boulevard S. 2
33904 Cape Coral, FL
USA

fon ..: +1-239-920-5170
web ..: https://avtservice.com/
email : info@avtservice.com

Wir selbst haben vor sehr vielen Jahren den Schritt gewagt, in den USA zu investieren. Durch unsere langjährige Erfahrung und unser umfassendes Know-How in den Bereichen Steuersystem, Unternehmenskultur und Investitionen in den USA sind wir in der Lage, unsere Mandanten bestmöglich zu beraten. Doch die AVT Service hört bei der Beratung nicht auf. Es gehört zur Unternehmenskultur des AVT Service und all seiner Mitarbeiter, unsere Klienten auch bei der Umsetzung Ihrer Pläne zu unterstützen. Auf Wunsch übernehmen wir die gesamte Abwicklung und anschließende Betreuung.

Pressekontakt:

digitalwunder.io
Herr Bruno Spindler
Dorfstr. 6
85777 Fahrenzhausen

fon ..: 08133 9178346
web ..: https://digitalwunder.io
email : hi@digitalwunder.io

RYE PATCH GOLD gib Produktion der Mine Florida Canyon im Vierten Quartal 2017 bekannt

o Produktion von 10.470 Unzen Gold
o Produktion von 4.069 Unzen Gold im Dezember
o Kommerzielle Produktion wurde im Dezember erreicht

BildVancouver (British Columbia), 9. Januar 2018. Rye Patch Gold Corp. (TSX-V: RPM, OTCQX: RPMGF, FWB: 5TN) (“Rye Patch” oder das “Unternehmen” – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298092 ) berichtet die Produktionsmetriken im vierten Quartal 2017 der Vorzeigemine Florida Canyon im Pershing County, Nevada.

Folgend die wichtigsten Produktionsergebnisse des vierten Quartals 2017 (Q4 2017) im Vergleich mit dem dritten Quartal 2017 und dem wirtschaftlichen “Erstbewertungsplan” (siehe Beschreibung unten):

o Produktion von 10.470 Unzen Gold und 5.447 Unzen Silber im Q4;
o Abbau von 2.372.000 Tonnen Erz (30% über Plan);
o Zerkleinerung von 2.291.000 Tonnen Erz (27% über Plan);
o Platzierung von 25.434 Unzen Gold im Laugungsbecken;
o Beibehaltung eines konstanten Goldgehalts von 0,011 Unzen pro Tonne einschließlich Over-Liner-Material (Erz direkt über der Auskleidung des Laugungsbeckens); und
o Erreichen eines Abraumverhältnisses von 0,55, was beachtlich niedriger als im Plan ist.

Die Goldproduktion setzte ihren Aufwärtstrend fort und stieg um 31% im Q4 verglichen mit Q3. Im Dezember wurden 4.069 Unzen Gold und 1.996 Unzen Silber produziert. Die gesamte Edelmetallproduktion im vierten Quartal betrug 10.470 Unzen Gold und 5.447 Unzen Silber.

Die Goldverkäufe profitierten durch die Kombination von Terminverkäufen und Spotpreis, wobei ein Goldpreis von 1.278 USD realisiert wurde. Silber wurde im Quartal zum Spotpreis verkauft und das Unternehmen realisierte einen Durchschnittspreis von 16,65 USD. Im Quartal wurden insgesamt 9.532 Unzen Gold und 6.756 Unzen Silber verkauft.

Die Abbau- und Zerkleinerungsraten übertreffen jetzt durchweg den ursprünglichen Plan um 30% bzw. 27%. Folglich erhöhte sich der Brecherdurchsatz auf 750.000 Tonnen Erz pro Monat, das zerkleinert und im South Heap Leach Pad aufgeschichtet wird, was einem Anstieg um 25% gegenüber dem ursprünglichen Plan entspricht. Der Brecher zeigt weiterhin eine Betriebsleistung von über 750.000 Tonnen pro Monat und eine Studie zur Bestimmung des optimalen Durchsatzes und der damit in Zusammenhang stehenden Investitionen wird im Jahr 2018 durchgeführt.

Das Verhältnis Abraum zu Erz von 0,55 ist weiterhin viel niedriger als das im ursprünglichen Plan prognostizierte Verhältnis von 1,47. Die Mine erzielt eine bessere Gehalts- und Tonnagekontinuität als im Blockmodell vorhergesagt. Ein durchschnittlicher Anstieg der Erztonnage um 17%, eine Zunahme des Goldgehalts um 7% und ein Anstieg der Unzen Gold um 25% wurde im Vergleich mit dem Ressourcenblockmodell erzielt. Als Ergebnis der internen Überprüfung von Florida Canyons Abbauplan und Änderungen der Produktionsabfolge wird das Unternehmen ein durchschnittliches Abraumverhältnis von 0,8 als Richtlinie für 2018 und ein Gesamtabraumverhältnis von 1,05 über die geplante Betriebsdauer der Mine verwenden.

Im Q4 wurden pro Monat im Durchschnitt 8.478 Unzen Gold im Laugungsbecken platziert. Die projizierten Ausbringungsraten von 71% verbleiben bei der bis dato erzielten Goldausbringung konstant. Basierend auf den aufgeschichteten Unzen Gold und den gegossenen Unzen Gold produziert das South Heap Leach Pad (SHLP) 70% der gewinnbaren Unzen Gold im primären Laugungskreislauf. Die restlichen 30% werden in den sekundären und tertiären Laugungskreisläufen gewonnen. Bis dato erfolgte nur eine primäre Laugung, um den Cashflow zu maximieren und um den optimalen Laugungskreislauf zu bestimmen. Primäre, sekundäre und tertiäre Laugungskreisläufe werden im Jahr 2018 beginnen, sowie die zweite Erzlage über der ersten Lage aufgeschüttet wurde.

Basierend auf der sechsmonatigen Betriebserfahrung des Unternehmens, wurden Unterschiede zwischen der aktuellen Goldproduktion und der im Plan vorhergesagten Produktion ersichtlich. Diese Unterschiede stehen in Zusammenhang mit der sechsmonatigen Verzögerung (aufgrund Konstruktion/Wetter), der betrieblichen Herausforderungen in Verbindung mit dem Bergbaufuhrpark im Q1 um Q2 und der Erkenntnis, dass der Prozess des Aufschichtens der Erztonnage im Laugungsbecken bis zur Produktion von Goldbarren 60 Tage in Anspruch nimmt. Dies wirkt sich nur auf die Zeitplanung der Goldproduktion aus und nicht auf die letztendlich produzierte Goldmenge.

Alle vier neu erworbenen CAT 785C Transport-Lkws sind jetzt in Betrieb. Ferner wurde die geplante Carbon-in-Column (CIC)-Anlagenerweiterung fertiggestellt. Die neu installierte zweite CIC-Anlage wird die Aufbereitungskapazität beinahe verdoppeln, wobei sich die Durchsatzmenge von 18.000 Tonnen in Lösung pro Tag auf 30.000 Tonnen in Lösung pro Tag erhöhen wird. Der zusätzliche Durchfluss wird es ermöglichen, eine größere Fläche zu laugen und somit die Goldproduktion zu erhöhen. Die zusätzliche CIC-Kapazität wird zu Beginn des Q1 2018 betriebsbereit sein.

Basierend auf der oben geplanten betrieblichen Leistung der Mine und des Brechers sowie der aktuellen gegenüber der modellierten Ausbringung und Berechenbarkeit des South Heap Leach Pad hat das Unternehmen festgestellt, dass die Mine Florida Canyon im Dezember 2017 die kommerzielle Produktion erreicht hat.

“”Erstbewertungsplan” bezieht sich auf die wirtschaftliche Erstbewertung mit Stichtag 16. März 2016 und datiert den 27. Januar 2017 mit dem Titel: “Amended Technical Report – Preliminary Economic Assessment for the Florida Canyon Mine, Pershing County, Nevada”. Sie ist auf der Webseite des Unternehmens und unter dem Profil des Unternehmens bei www.sedar.com zu finden.

Herr William Howald, AIPG Certified Professional Geologist Nr. 11041, CEO und President von Rye Patch Gold, der einen BSc.-Abschluss in Ingenieurgeologie besitzt, ist gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101ein qualifizierter Sachverständiger. Er hat den Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

Über Rye Patch Gold Corp.

Rye Patch Gold Corp. ist ein Tier-1-Junior-Bergbauunternehmen aus Nevada, das sich mit der Förderung auf und der Erschließung hochwertiger Gold- und Silberminenprojekte entlang des etablierten Oreana-Trends im westlichen Zentral-Nevada beschäftigt. Dank seiner soliden Finanzlage konnte das Unternehmen den Goldbergbaubetrieb Florida Canyon erwerben. Rye Patch kontrolliert nun Bergbaubetriebe, Ressourcenprojekte und Projekte mit Explorationspotenzial entlang des gesamten Trends.

Die Kombination von Betrieben und organischem Wachstumspotenzial entlang eines wichtigen Goldtrends in Nevada positioniert Rye Patch als einen aufstrebenden mittelständischen Edelmetallproduzenten. Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf unserer Website unter www.ryepatchgold.com.

Für das Board of Directors
‘William Howald’
William C. (Bill) Howald, CEO & President

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Rye Patch Gold Corp
investorrelations@ryepatchgold.com
Tel.: (604) 638-1588
Fax: (604) 638-1589

In Europa:
Swiss Resource Capital AG – Jochen Staiger
info@resource-capital.ch – www.resource-capital.ch

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Pläne und Zielsetzungen des Unternehmens, zukünftige Goldlieferungen, geplante Betriebe des Unternehmens einschließlich der Minenentwicklung, Finanzbedarf, zukünftiger Ereignisse und Konditionen sowie andere Aussagen beziehen, die keine historischen Fakten sind und die alle verschiedenen Risiken und Unsicherheiten ausgesetzt sind. Die tatsächlichen Ergebnisse, Programme und die Finanzlage des Unternehmens könnten sich wesentlich von diesen in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten unterscheiden aufgrund zahlreicher Faktoren. Einige dieser Faktoren könnten außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Diese Faktoren schließen ein: zukünftige Goldlieferungen gemäß dem Gold-Terminkontrakt; die Umsetzung der Pläne zur Neuentwicklung der Mine und das Erzielen der Produktionsergebnisse; der Verfügbarkeit von Geldmitteln; der Finanzlage von Rye Patch; des Zeitpunkts und Inhalts der Arbeitsprogramme; der Ergebnisse der Explorationsaktivitäten und der Erschließungstätigkeiten auf den Liegenschaften; der Auslegung der Bohrergebnisse und anderer geologischen Daten; der Verlässlichkeit der Mineralressourcenschätzungen; der Verlässlichkeit der Mineralressourcenberechnung; der Verlässlichkeit der Edelmetallgewinnungsraten; des Erhalts und der Wahrung von Eigentumsrechten an den Mineralkonzessionsgebieten; der Projektkostenüberschreitungen oder unerwarteter Kosten und Ausgaben; Schwankungen der Metallpreise; Wechselkursschwankungen; und der allgemeinen Markt- und Branchenlage.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Erwartungen und Annahmen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, könnten sich möglicherweise als ungenau herausstellen, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung für vernünftig gehalten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Über:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
Schweiz

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN!
TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!
“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

Rye Patch entdeckt bedeutende Goldmineralisierung unterhalb der Oxidlagerstätte Florida Canyon

Deutliche Erweiterung der Erzmineralisierung auf Florida Canyon!

BildVancouver, British Columbia, 29. November 2017 – Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (“Rye Patch” oder das “Unternehmen”- http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297397) gibt die Ergebnisse der Erkundungsbohrungen in der Sulfidzone im Vorzeigeprojekt des Unternehmens, der Mine Florida Canyon in Nevada, bekannt.

Wichtigste Ergebnisse der Erkundungsbohrlöcher in der Sulfidzone:
o Bohrloch FCR-17-016 durchschnitt zwei Goldzonen: 70,1 Meter mit 2,94 Gramm Gold pro Tonne (g/t Gold) und 56,4 Meter mit 2,60 g/t Gold;
o FCR-17-015 durchschnitt drei Goldzonen: 35,1 Meter mit 2,08 g/t Gold, 57,9 Meter mit 1,30 g/t Gold und 15,2 Meter mit 1,08 g/t Gold.
William Howald, President und CEO von Rye Patch, sagte: “Wir sind äußerst zufrieden mit den Ergebnissen dieses Erkundungsbohrprogramms. Auf Grundlage der Bohrergebnisse und unseres Explorationsmodells könnte die Sulfiddecke unterhalb von Florida Canyon nach Ansicht des Managements einen beträchtlichen hochgradig mineralisierten Erzkörper unterhalb der Oxidzone beinhalten. Mit der Quantifizierung der Sulfidmineralisierung hat das Management die besten Voraussetzungen für die Entdeckung eines erstklassigen Erzkörpers bei Florida Canyon in Nevada.”
Ziel des RC-Bohrprogramms (Reverse Circulation) war die Untersuchung der Verteilung des Sulfidkörpers und die Bestätigung des aktuellen geologischen Modells und der Erzbegrenzungen. Die drei Goldzonen, die in Bohrloch FCR-17-015 entdeckt wurden, umfassen bei einem Cutoff-Wert von 1,0 g/t Gold 35,1 Meter mit 2,08 g/t Gold ab einer Tiefe von 88,4 Metern, 57,9 Meter mit 1,30 g/t Gold ab 129,5 Meter und 15,2 Meter mit 1,08 g/t Gold ab 236,2 Meter.
Das Bohrloch wurde in einem unerprobten Gebiet mit Sulfidmineralisierung zwischen den Gruben “Central” und “Main” niedergebracht. Die entdeckten Abschnitte erhärten die These, dass die Mineralisierung eine ähnlich strukturelle Geometrie wie die Oxidzone aufweist und die beiden Zonen verbunden sind. Ferner weisen sie auf die beachtliche Mächtigkeit und den Umfang der Sulfidzone hin.
In FCR-17-016 wurden zwei Goldzonen entdeckt: 70,1 Meter mit 2,94 g/t Gold ab 79,2 Meter und 56,4 Meter mit 2,60 g/t Gold ab 164,6 Meter (Cutoff-Wert von 1,0 g/t Gold). Das Bohrloch wurde entlang des nördlichen Abschnitts des Sulfidkörpers niedergebracht. Die vorhandenen Analysedaten für dieses Gebiet legten einen geringeren Erzgehalt in der Sulfidzone nahe. Das Bohrloch zeigt, dass weitere Abzweigungs- und Zwillingsbohrlöcher erforderlich sind, um die Gehaltsverteilung und den Erzgehalt zu bestätigen. Die Ergebnisse lieferten einen Gehalt und eine Mächtigkeit, die deutlich über den Prognosen für das nördliche Sulfidgebiet lagen, und sind überraschend, aber erfreulich.

Ein anschließendes Kernbohrprogramm ist angezeigt und wird auf neuen Informationen basieren, um die Erweiterungen des Sulfidkörpers in seitlicher Richtung und entlang des Einfallwinkels abwärts besser anpeilen und abgrenzen zu können.
Der vorherige Besitzer der Mine Florida Canyon, Pegasus Gold, erstellte im Hinblick auf die Sulfidmineralisierung bei Florida Canyon einen internen Bericht mit dem Titel “Sulfide Project Pre-feasibility Study” datiert mit 18. Juli 1996. Insgesamt 262 Bohrlöcher (241 RC- und 21 Kernlöcher) kamen mit dem Sulfidkörper in Kontakt oder durchschnitten diesen; sie lieferten einen Durchschnittsgehalt von 2,36 g/t Gold in der Sulfidzone, wobei in einer nach Nordosten orientierten strukturellen Zone Goldwerte von bis zu 100 g/t Gold (2,93 Unzen Gold pro Tonne) erzielt wurden. Pegasus führte unter Anwendung eines Goldpreises von 400 USD pro Unze eine Ressourcenschätzung innerhalb eines Whittle-Grubenmodells sowie eine Reihe metallurgischer Tests – Flotation, Druckoxidation, Röstung und Bio-Oxidation – durch.
Aus den metallurgischen Testarbeiten ging eine Gesamtgewinnungsrate von 90 Prozent bei der Flotation hervor, wobei 94 % des Golds in einem Sulfidkonzentrat gewonnen werden können. Rye Patch wird anhand des Materials aus dem Bohrprogramm weitere metallurgische Untersuchungen durchführen. Es wurden keine ausreichenden Arbeiten von einem qualifizierten Sachverständigen durchgeführt, um die historischen Daten als aktuelle Mineralressourcen oder Mineralreserven einzustufen. Das Unternehmen behandelt die historischen Schätzungen nicht als aktuelle Mineralressourcen oder -reserven.
Die Bohrungen im Bereich der Grube Central führten zu einer Erweiterung der Oxidressource. Die Bohrlöcher FCR-17-001 bis FCR-17-014 und FCR-17-017 sowie FCR-17-018 wurden dort niedergebracht, wo das Blockmodell Haldenmaterial anzeigte, bei den Abbauarbeiten jedoch Goldgehalte oberhalb des Cutoff-Werts vorgefunden werden. Auf Grundlage der Bohrlöcher erfolgte eine Neueinstufung des Haldenmaterials als Erzmaterial, wodurch die Oxidressource erweitert wurde. In diesem Gebiet finden derzeit Abbauarbeiten statt.
Die Beprobung der Bohrlöcher erfolgte unter Aufsicht der Projektgeologen des Unternehmens. Für die Proben wurde eine strenge Kontrollkette – vom Projekt bis zur Aufbereitungsanlage – eingerichtet und überwacht. Die RC-Proben wurden an die Aufbereitungsanlage von American Assay Laboratory in Reno, Nevada verbracht, wo sie zerkleinert und pulverisiert wurden. Das pulverisierte Material wurde aufgeschlossen und anhand einer Brandprobenfusion und einer abschließenden Atomabsorptions-Spektroskopie an einer Teilprobe von 30 Gramm auf den Goldgehalt untersucht. Die Gehalte aller anderen Elemente wurden mittels induktiv gekoppelter Plasma-Analyse ermittelt. Zur Gewährleistung genauer und prüfbarer Ergebnisse erfolgte eine Datenüberprüfung der Analyseergebnisse. Etwa alle 10 Proben wurde eine Leer-, Doppel- oder zertifizierte Standardprobe in die Probencharge gegeben.
IDS Directional Drilling and Borehole Surveying aus Elko, Nevada führte in allen Bohrlöchern gyroskopische Bohrlochmessungen durch. Das Messpersonal bei der Mine Florida Canyon ermittelte die endgültigen Bohrlochkoordinaten mithilfe von Differenzial-GPS.
Herr William Howald, AIPG Certified Professional Geologist Nr. 11041, CEO und President von Rye Patch Gold, der einen BSc.-Abschluss in Ingenieurgeologie hat, ist ein qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101. Er hat den Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

Über Rye Patch Gold Corp.

Rye Patch Gold Corp. ist ein Tier-1-Junior-Bergbauunternehmen aus Nevada, das sich mit der Förderung und der Erschließung hochwertiger Gold- und Silberminenprojekte entlang des etablierten Oreana-Trends im westlichen Zentral-Nevada beschäftigt. Dank seiner soliden Finanzlage konnte das Unternehmen die aktive Goldmine Florida Canyon erwerben. Das Unternehmen kontrolliert nun Bergbaubetriebe, Ressourcenprojekte und Projekte mit Explorationspotenzial entlang des gesamten Trends. Die Kombination von Betrieben und organischen Wachstumspotenzial entlang eines wichtigen Goldtrends in Nevada positioniert Rye Patch als einen aufstrebenden mittelständischen Goldproduzenten mit enormem Wertschöpfungspotenzial. Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf unserer Website unter www.ryepatchgold.com.

Die Kombination aus Betrieben und organischem Wachstum sowie ein großer Goldabschnitt in Nevada positionieren Rye Patch als aufstrebenden mittelständischen Goldproduzenten mit beträchtlichem Wertschöpfungspotenzial. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.ryepatchgold.com.

Für das Board of Directors
‘William Howald’
William C. (Bill) Howald, CEO & President

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Rye Patch Gold Corp.
investorrelations@ryepatchgold.com
Tel.: (604) 638-1588
Fax: (604) 638-1589

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Pläne und Zielsetzungen des Unternehmens, zukünftige Goldlieferungen, geplante Betriebe des Unternehmens einschließlich der Minenentwicklung, Finanzbedarf, des Zeitrahmens zum Erreichen der kommerziellen Produktion, zukünftiger Ereignisse und Konditionen sowie andere Aussagen beziehen, die keine historischen Fakten sind und die alle auf Annahmen beruhen und verschiedenen Risiken und Unsicherheiten ausgesetzt sind. Die tatsächlichen Ergebnisse, Programme und die Finanzlage des Unternehmens könnten sich wesentlich von diesen in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten unterscheiden aufgrund der folgenden Annahmen und Risikofaktoren. Einige dieser Faktoren könnten außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Diese Faktoren schließen ein: zukünftige Goldlieferungen gemäß dem Gold-Terminkontrakt; die Umsetzung der Pläne zur Neuentwicklung der Mine und das Erreichen der kommerziellen Produktion; der Verfügbarkeit von Geldmitteln; der Finanzlage von Rye Patch; des Zeitpunkts und Inhalts der Arbeitsprogramme; der Ergebnisse der Explorationsaktivitäten und der Erschließungstätigkeiten auf den Liegenschaften; der Auslegung der Bohrergebnisse und anderer geologischen Daten; der Verlässlichkeit der Mineralressourcenschätzungen; der Verlässlichkeit der Mineralressourcenberechnung; der Verlässlichkeit der Edelmetallgewinnungsraten; des Erhalts und der Wahrung von Eigentumsrechten an den Mineralkonzessionsgebieten; der Projektkostenüberschreitungen oder unerwarteter Kosten und Ausgaben; Schwankungen der Metallpreise; Wechselkursschwankungen; und der allgemeinen Markt- und Branchenlage.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Erwartungen und Annahmen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, könnten sich möglicherweise als ungenau herausstellen, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung für vernünftig gehalten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten. Das Unternehmen kann daher nicht garantieren, dass die Wiedererschließung und das Erreichen der

Über:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
Schweiz

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN!
TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!
“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

Häuser und Immobilien aus Zwangsversteigerungen in Jupiter, Florida, mit Immobilienmakler Anton Seiss erwerben

Immobilienmakler Anton Weiss ist deutschsprachig und vermittelt erfolgreich Häuser und Immobilien aus Zwangsversteigerungen in Jupiter, FL, US. Er ist Experte im Umgang mit Banken und kennt den Markt.

BildDer deutschsprachige Immobilienmakler Anton Seiss hat in den vergangenen Monaten erfolgreich mehrere Häuser verkauft, die zuvor von Banken beschlagnahmt wurden. Darunter einige hochpreisige Immobilien in Jupiter Botanica, Paseos, Abacoa, San Michel, Valencia und PGA National.

Ein Immobiliengeschäft mit einer Bank unterscheidet sich von traditionellen Hausverkäufen. Alle Banken haben hierbei ihre eigenen Regeln und Voraussetzungen und verlangen Schritte, die in einer speziellen Reihenfolge befolgt werden müssen. In manchen Fällen wirken die Anforderungen sehr einschüchternd auf Immobilienmakler, denen die Erfahrung bei Immobiliengeschäften mit Banken fehlt. Aus diesem Grund müssen etliche Makler auf Geschäfte verzichten. Der Immobilienmakler Anton Seiss ist ein Experte im Umgang mit Banken und ihren Vertretern. Er weiß, was erforderlich ist, um Immobiliengeschäfte mit Banken erfolgreich zum Abschluss zu bringen.

Derzeit sind wenige Häuser in Jupiter, Florida, im Zwangsversteigerungsverfahren erhältlich. Einige Banken renovieren sie zunächst, um sie später mit höherem Gewinn zu verkaufen. Die Renovierungsarbeiten umfassen in der Regel neue Bodenbeläge, frisch tapezierte Wände und die Ausführung nötiger Reparaturen. Anschließend werden die Häuser zu einem höheren Preis verkauft. Bargeld lacht. Einige Banken bieten die Finanzierung über Hypothekendarlehen, sofern die Käufer von einem genehmigten Verkäufer (Hypothekenmakler ihrer Wahl) vorqualifiziert werden.
Der deutschsprachige Immobilienmakler Anton Seiss ist auch ein Experte in internationalen Transaktionen und Immobilienmanagement. Anton Seiss ist der Vorsitzende des globalen Geschäftsausschusses der Tequesta Hobe Sound Association von Immobilienmaklern. Er selbst lebt auch in Jupiter, Florida. Seine Facebook Seite wird regelmäßig für internationale Agenten aktualisiert. Zurzeit arbeitet der Immobilienmakler Anton Seiss mit mehreren kanadischen, europäischen und arabischen Kunden, die in Florida, besonders im Gebiet von Jupiter und der näheren Umgebung, in Immobilien investieren möchten. Die meisten dieser internationalen Käufer lassen ihre Immobilien auch von Anton Seiss verwalten. Hierbei handelt es sich um Eigentumswohnungen in direkter Meerlage in Juno Beach und Jupiter bis hin zu großen Häusern in Abacoa, San Michel, Paseos und Botanica und Kurzzeitmieten in PGA National.

Anton Seiss sagt: “Es kommt auf die Lage an. Ich schätze Verkaufsabschlüsse, aber ich achte dabei immer auf meine Kunden, da sie einen hervorragenden Service und Ergebnisse verdienen”.
Die durchschnittliche jährliche Rendite auf höherwertige Häuser liegt derzeit zwischen 5 % und 9 % vor steuerlichen Abschreibungen. Bei einem guten Kauf kann die Rendite sogar bei über 15% jährlich liegen.

Weiterführende Links:
http://www.jupiterfloridadreamhomefinder.com und http://www.seissrealestate.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Über:

Seiss Real Estate
Herr Anton Seiss
Botanica Drive 198
33458 Jupiter, FL
USA

fon ..: +1-561-339-7003
web ..: http://www.seissrealestate.com
email : anton@antonseiss.com

Immobilienmakler Anton Seiss

Pressekontakt:

Seiss Real Estate
Herr Anton Seiss
Botanica Drive 198
33458 Jupiter, FL

fon ..: +1-561-339-7003
web ..: http://www.seissrealestate.com
email : anton@antonseiss.com