Mit billtano einfach Rechnungen schreiben – auch unterwegs!

Online Rechnungssoftware gibt es zahlreiche. Doch die wenigsten können wie billtano auf allen Endgeräten genutzt werden. Das Interview mit den Gründern gibt interessante Einblicke in das Konzept.

BildDer Finanzdienstleister billtano will Rechnungen schreiben auf dem Smartphone für Klein- und Mittelständler erleichtern. Billtano startete hierzu mit seiner online Rechnungssoftware, welche speziell auf die Anforderungen, Rechnungen einfach und schnell auf allen Endgeräten zu schreiben, optimiert wurde. Erste Nutzer können den Dienst bis zum 30.06.2018 kostenfrei auf Herz und Nieren prüfen. Wie der Dienst funktioniert und welche Mehrwerte er erzeugt, verrät uns Mitgründer Patrick Pawellek im Interview.

Hallo Patrick, stell dich doch zunächst einmal vor.
Ja gerne. Hallo ich bin Patrick Pawellek, Mitgründer von billtano und kümmere mich dort um Kaufmännische Leitung und das strategische Management. Ich studiere parallel zu meiner Selbstständigkeit Marketing & digitale Medien und betreibe zusammen mit dem billtano Mitgründer Matthias Graffé (CTO) seit 2016 die Webdesign Agentur JustAwesome Webdesign. Bei unserer Agenturarbeit ist uns immer wieder die Wichtigkeit der mobilen Nutzung von Webanwendungen aufgefallen. Die meisten angebotenen Online- Rechnungssoftware-Lösungen sind jedoch nur umständlich am klassischen Desktop PC einsetzbar waren.

Was bietet billtano kleinen und mittelständischen Unternehmen?
Billtano ist eine Komplettlösung für die Buchhaltung, speziell für kleine und mittelständische Unternehmen. Davon gibt es viele! Wir haben uns jedoch darauf fokussiert unseren Kunden eine wirklich einfache und umfassende Lösung, die auf allen Endgeräten nutzbar ist, zu bieten. Damit bilden wir die Ideallösung für Unternehmer, für die Mobilität & Flexibilität an oberster Stelle steht. Mit billtano können Rechnungen und Angebote mobil und am Desktop-PC geschrieben und direkt verschickt werden. Doch auch Ausgaben und Gutschriften lassen sich einfach erfassen.

Wie entstand die Idee zu billtano?
Die Idee zu billtano entstand dabei aus einem Problem, welches ich bei Freunden beobachten konnte. Ich habe lange Zeit im Eventbereich auf Promotions und Messen gearbeitet und kenne viele ehemalige Kollegen, die damit neben dem Studium Geld verdienen. Meist sind es Kleinunternehmer, welche auf Rechnung arbeiten. Immer wieder habe ich beobachtet, dass es ihnen nach getaner Arbeit schwer viel, ihren Laptop einzuschalten und eine Rechnungsvorlage zu bearbeiten und sie zu verschicken. Die meisten Online-Lösungen, welche die Rechnungsvorlage ersetzen, beheben lediglich ein Problem. Wir haben erkannt, dass viele Unternehmer aber oftmals überhaupt keinen Laptop oder Desktop-PC mehr besitzen und alles über das Smartphone steuern wollen.

Die Idee einer online Rechnungssoftware ist nicht neu. Wie wollt ihr euch gegen die Konkurrenz durchsetzen?
Das stimmt. Wir machen uns hier keine Illusionen, der Markt ist hart umkämpft. Doch wir haben zwei starke Vorteile, welche für uns sprechen: Wir fokussieren uns mit unserer Softwarelösung auf Kunden, die eine mobile & einfach bedienbare Lösung benötigen oder bevorzugen. Daher haben wir bewusst nur die Funktionen eingebunden, die für unsere Kunden wirklich wichtig sind. Die Konkurrenz setzt auf Allroundnutzbarkeit durch eine hohe Anzahl an Zusatzfunktionen, was zum einen ihren Preis hat und zum anderen die Bedienbarkeit stark erschwert. Billtano verfolgt hier ein anderes Konzept: Die wichtigsten Kernfunktionen werden abgedeckt, um bewusst die Bedienbarkeit und Nutzererfahrung zu verbessern. Der Kunde soll, auch wenn es etwas seltsam klingt, spaß dabei haben Rechnungen über billtano zu schreiben. Durch unseren Fokus auf die wirklich wichtigen Funktionen können wir zudem den Dienst deutlich günstiger als die Konkurrenz anbieten.

Wie sind eure Pläne für das Jahr 2018?
Zunächst einmal möchten wir mit möglichst vielen Nutzern die Software optimieren, um anschließend eine perfekt funktionierende Lösung und vor allem Klein- und mittelgroßen Unternehmen eine günstige Alternative bieten zu können. Sobald wir dies erreicht haben, wollen wir unsere Position in Deutschland ausbauen und anschließend in weitere deutschsprachige Länder expandieren.

Über:

Billtano, Matthias Graffe
Herr Matthias Graffe
Berliner Straße 10
55131 Mainz
Deutschland

fon ..: +49 (0) 2131 528 79 09
web ..: https://www.billtano.de
email : info@billtano.de

Online Rechnungssoftware von billtano – im Interview mit den Gründern.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Billtano, Matthias Graffe
Herr Matthias Graffe
Berliner Straße 10
55131 Mainz

fon ..: +491636309404
web ..: https://www.billtano.de
email : info@billtano.de

Rosige Zeiten für IT-Experten

Beste Aussichten für IT-Experten: Hohe Wechselbereitschaft und Mehrbedarf durch Digitalisierung sind die Herausforderungen für Unternehmen 2018

Sindelfingen, Februar 2018. Jetzt kommt sie wohl, die GroKo. Die Protagonisten von Union und SPD haben zumindest alle Weichen gestellt, die sie bis dato beeinflussen können. Selbst das Personaltableau ist schon weitgehend bekannt. Während im politischen Berlin das Personalkarussel bisherige Stelleninhaber aus dem Amt und neue Akteure hineinbringt, bleiben in vielen Unternehmen in der Republik wichtige Positionen unbesetzt. In einer Blitz-Umfrage der Computerwoche (www.computerwoche.de) zum Jahresauftakt unter CIOs und Personalern, bei der es um Trends und Herausforderungen in der Personalarbeit 2018 ging, wurde dies einmal mehr deutlich. Unter anderen wird Andreas Wartenberg in der Zeitschrift zitiert, er ist Geschäftsführer der Hager Unternehmensberatung: “Der Fach- und Führungskräftemangel, insbesondere in den Bereichen Technologie, IT und Digitalisierung, wird auch 2018 vorhalten. HR wird darum mit dem Handling des Ressourcenmangels – intern wie extern – beschäftigt sein.”

Attraktive Jobangebote erhöhen die Fluktuation

Der Personaldienstleister Robert Half (www.roberthalf.de) hat darüber hinaus in einer aktuellen Arbeitsmarktstudie herausgefunden, dass die Fluktuation bei den gefragten IT-Experten vergleichsweise hoch ist. 43 Prozent der befragten IT-Chefs bestätigen demnach, dass die Fluktuation von IT-Fachkräften in den vergangenen drei Jahren zugenommen hat. Einigkeit besteht in den wesentlichen Ursachen darüber: Zum einen kreiert der Arbeitsmarkt nach Ansicht der Befragten insgesamt zunehmend mehr attraktive Stellenangebote (44 %). Andererseits beobachten die CIOs, dass IT-Fachkräfte Positionen bevorzugen, die ihnen möglichst vielfältige berufliche Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen und Unternehmen bieten (43 %). Zu den Gründen der häufigen Wechsel zählen laut Studie stagnierende Entwicklungsmöglichkeiten, zu niedrige Vergütung, mangelnde Anerkennung und eine schlechte Work-Life-Balance.

Die von der Computerwoche befragten Experten analysierten auch, welche IT-Fachkräfte besonders benötigt werden: Nach Angaben des CEOs von freelance.de, Simon Gravel, sind es derzeit “in erster Linie Java-Entwickler, aber auch SAP-Experten. Mit einer ganz starken Nachfrage rechnen wir für Cybersecurity-Spezialisten. Aber auch Datenschutzprofis können damit rechnen, dass ihnen die Arbeit nicht ausgeht, denn die Anwendbarkeit der EU-Datenschutz-Grundverordnung zum 25. Mai 2018 wird noch für einige Furore sorgen.”

“War für Talents” verschärft sich

Jörg Mornhinweg, Sales Manager bei der auf Consulting und Java-Schulungen spezialisierten aformatik Training & Consulting GmbH & Co. KG (www.aformatik.de) in Sindelfingen, erwartet 2018 ebenfalls eine Verschärfung im “War for Talents”: “Nicht nur IT-Unternehmen suchen händeringend nach neuen Mitarbeitern. Auch bei den Industrieunternehmen schlägt die Digitalisierung voll durch. Neue Marketing- und Vertriebskonzepte werden von Unternehmen zunehmend digital realisiert und erfordern die Arbeit von Software-Entwicklern”, so seine Analyse. Je anspruchsvoller die Stelle sei, desto schwieriger werde es, sie zu besetzen. IT-Spezialisten würden derzeit enorm umworben: “Ob Sie wechselwillig sind oder nicht, die HR-Branche versucht mit allen Mitteln, vakante Stellen ihrer Auftraggeber zu besetzen.” Der aformatik-Vertriebsleiter berichtet von Headhunter-Anrufen, bei denen mit fadenscheinigen Anfragen versucht werde, mit Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen, um deren Wechselbereitschaft auszuloten.

Eine Folge des quasi leergefegten Marktes: IT-Freelancer sind und bleiben gefragt, wie Günter Hilger, Vorstand von Geco, gegenüber der Computerwoche erläutert: “Freiberufliche IT-Experten müssen sich wohl dank der Digitalisierung mit allen Themen, die dazugehören, auf absehbare Zeit keine Sorgen um ihre Zukunft machen, sie werden knapp bleiben.” Kritisch sieht er die deutsche Gesetzeslage: Durch den im Ausland kaum bekannten Sachverhalt der Scheinselbständigkeit entstehe Rechtsunsicherheit und behindere “Unternehmen bei der Transformation in die neue Zeit.” (Andreas Schultheis)

Über:

aformatik Training & Consulting GmbH & Co. KG
Herr Jörg Mornhinweg
Tilsiter Straße 6
71065 Sindelfingen
Deutschland

fon ..: +49 (0) 7031 – 23 807 – 0
fax ..: +49 (0) 7031 – 23 807 – 1
web ..: https://www.aformatik.de/
email : info@aformatik.de

Die aformatik Training & Consulting GmbH & Co. KG berät bundesweit Kunden bei der Umsetzung anspruchsvoller IT Projekte im Java / Java Enterprise Umfeld. Schwerpunkte sind Schulungen für Ein- oder Umsteiger sowie für Profis, Technologieberatung, die kundenindividuelle Softwareentwicklung und Business-Software für mobile Endgeräte. aformatik ist IBM Business Partner sowie Partner der IBM Global Training Provider.

Pressekontakt:

Andreas Schultheis, Text & Redaktion
Herr Andreas Schultheis
Auf den Hüllen 16
57537 Wissen

fon ..: 0171 4941647
web ..: https://www.torial.com/andreas.schultheis
email : andreas.schultheis@googlemail.com

Thorsten Gareis als bester Berater ausgezeichnet

Thorsten Gareis | Einkauf. Interim. Akademie. zählt zu den besten Mittelstandsberatern Deutschlands / TOP CONSULTANT-Mentor Christian Wulff überreicht Trophäe.

BildEssen – Thorsten Gareis | Einkauf. Interim. Akademie. darf sich Top-Consultant 2017 nennen. Bei der wissenschaftlich fundierten Kundenbefragung des Beratervergleichs TOP CONSULTANT stellte das Unternehmen seine Qualitäten eindrucksvoll unter Beweis. Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung auf dem 4. Deutschen Mittelstands-Summit in Essen gratulierte TOP CONSULTANT-Mentor und Bundespräsident a. D. Christian Wulff dem Geschäftsführer Thorsten Gareis zu diesem Erfolg.

Bereits seit 2010 kürt TOP CONSULTANT die besten Berater für den Mittelstand. Das Siegel macht die Professionalität und die Kompetenz seiner Träger weithin sichtbar. Mittelständler schätzen es als verlässliche Orientierungshilfe auf dem überhitzten Beratermarkt. Die wissenschaftliche Leitung des Projekts liegt in den Händen von Prof. Dr. Dietmar Fink und Bianka Knoblach – sie allein entscheiden, wer das TOP CONSULTANT-Siegel tragen darf. Beide leiten gemeinsam die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) in Bonn. Im Auftrag von compamedia befragt die WGMB Referenzkunden der teilnehmenden Beratungsunternehmen und wertet die Ergebnisse zusammen mit weiteren Unternehmensdaten aus. Das TOP CONSULTANT-Siegel wird nur dann verliehen, wenn ein Beratungshaus hierbei ein sehr gutes oder gutes Ergebnis erzielt.

Auch Thorsten Gareis hat dieses Verfahren durchlaufen und die wissenschaftliche Leitung überzeugt. Seit 13 Jahren am Markt, haben sich die Lichtenfelser Berater vor allem im Bereich Einkauf einen Namen gemacht. Die Unternehmensberatung bietet hierzu Lösungen für Materialgruppenmanagement, Einkaufscontrolling, Einkaufsfinanzierung, Einkauforganisation, Einkaufsprozesse, Einkaufssysteme und Lieferantenmanagement. Neben der beschriebenen Einkaufsberatung begleitet das Unternehmen seine Kunden beim Recruiting von Fachkräften und deckt mit über 1.500 Freelancern im Pool Belastungsspitzen ab. Procurement BPO, Source-to-Contract, Spend Analysis und Supply Market Intelligence werden im Rahmen von Outsourcing Projekten ebenfalls angeboten. Insgesamt beläuft sich das bisher betreute Einkaufsvolumen auf über eine Milliarde Euro in über 150 Materialgruppen.

“Es gibt in der Wirtschaft kein besseres Votum als das des Kunden”. Mit diesen Worten hob Bundespräsident a. D. Christian Wulff die Bedeutung dieser Auszeichnung hervor. Und weiter: “Die Managementberater, die Organisationentwickler, die Personalberater, die technischen Berater, die IT-Berater – ohne dieses Netzwerk, das immer weiter wächst und immer mehr Arbeitsplätze schafft in Deutschland, wäre die Wirtschaft in dem Zustand eines Radfahrers, der dann umfällt, wenn er aufhört zu treten.” Wulff wünschte sich auch für die Politik mehr und bessere Beratung.

Prof. Dr. Dietmar Fink hebt die Transparenz hervor, die das Siegel stiftet: “Der Beratermarkt ist heißgelaufen und bringt immer wieder auch zweifelhafte Anbieter hervor. TOP CONSULTANT zeichnet jene Berater aus, die bei Ihren Kunden nachweislich hervorragende Arbeit geleistet haben. Das Siegel dient mittelständischen Unternehmen somit als wichtige Orientierungshilfe auf einem unübersichtlichen Markt.”

Über den Beratervergleich TOP CONSULTANT
Entscheidend für die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel TOP CONSULTANT ist eine kundengerechte, mittelstandsorientierte Beraterleistung. Bewerben können sich insbesondere Management-, IT- und Personalberater. Die wissenschaftliche Leitung des von compamedia seit 2010 organisierten Unternehmensvergleichs liegt in den Händen von Prof. Dr. Dietmar Fink, Professor für Unternehmensberatung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, und Bianka Knoblach. Beide leiten die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) in Bonn. Mentor von TOP CONSULTANT ist Bundespräsident a. D. Christian Wulff. Medienpartner ist das manager magazin. Mehr Informationen unter www.top-consultant.de.

Mehr Informationen sowie allgemeines Bildmaterial finden Sie im Internet unter www.top-consultant.de/presse oder per E-Mail an presse@compamedia.de. Weitere Informationen zum ausgezeichneten Unternehmen hält Ansprechpartner für Sie bereit:

Thorsten Gareis | Einkauf. Interim. Akademie.
Thorsten Gareis
Kronacher Str. 22
96215 Lichtenfels
09571 758358-0
09571 758358-1
info@thorstengareis.com
www.thorstengareis.com

Über:

Thorsten Gareis | Einkauf. Interim. Akademie.
Herr Thorsten Gareis
Kronacher Str. 22
96215 Lichtenfels
Deutschland

fon ..: 09571 7583580
web ..: http://www.thorstengareis.com
email : info@thorstengareis.com

Thorsten Gareis | Einkauf. Interim. Akademie. ist eine mehrfach ausgezeichnete global agierende Unternehmensberatung. Bereits seit über zwölf Jahren vertrauen Unternehmen bei der strategischen Einkaufspositionierung, bei der Personalbeschaffung und beim Outsourcing bestimmter Materialgruppen auf unsere Stärken.

Wir bieten maßgeschneiderte Einkaufs-, Personal-, und Outsourcing Lösungen für nationale und internationale Konzerne, Familienunternehmen und Mittelständler, Verbände und Träger der öffentlichen Hand – über alle Disziplinen, Plattformen und Regionen hinweg.

Mit unseren erfahrenen Beratern und Interimsmanagern helfen wir strategische Einkaufsprojekte erfolgreich abzuschließen. Wir vermitteln qualifiziertes Personal und unsere Freelancer decken Belastungsspitzen ab. Indem wir bei unkritischen Materialgruppen die operativen Einkaufsprozesse übernehmen bieten wir langfristig effiziente Unterstützung.

In jedem dieser Tätigkeitsfelder stellen wir höchste Ansprüche an unsere Arbeit. Das ist mit Auszeichnungen honoriert worden. Sie spornen uns an, diesem Maßstab mit jedem Projekt erneut gerecht zu werden.

Mit unserem Expertennetzwerk und Partnerbüros in EMEA und APAC bieten wir Unternehmen Zugang zu einem der größten branchenübergreifenden dezentral organisierten Einkaufsnetzwerke in Europa.

Unsere Klienten kommen aus den folgenden Branchen: Automobilindustrie, Banken und Finanzdienstleister, Biotechnologie, Consulting, Elektroindustrie, Energiewirtschaft, Handel, IT & Telekommunikation, Konsumgüterindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Pharma & Health Care, Transport & Logistik

Pressekontakt:

Thorsten Gareis – Einkauf. Interim. Akademie.
Herr Thorsten Gareis
Kronacher Str. 22
96215 Lichtenfels

fon ..: 09571 7583580
web ..: http://www.thorstengareis.com
email : info@thorstengareis.com

Internationale Stock Photo Plattform expandiert mit Backgrounds Fotos

Die international aufgestellte Agentur aus Deutschland erweitert ihr Sortiment. Die gekauften Backgrounds können Sie mit einer erweiterten Lizenz verwenden.

BildAgenturen suchen ständig nach unverbrauchten Hintergründen. Die hält ab sofort die Plattform XXLStockPhoto mit ihrer Erweiterung www.xxlbackgrounds.com bereit. Wir liefern exklusiv, unbegrenzt nutzbar und preiswert. Mit dem einfachen Abonnement-System haben Kreative einfach mehr Flexibilität.

Die international aufgestellte Agentur XXLStockPhoto erweitert ihr Sortiment. Neben XXL Template für Grafiken kommt ein zweiter Bereich für Backgrounds hinzu. Der Aufbau von Template und Backgrounds ist gleich. Kunden brauchen sich nicht mühselig auf neuen Seiten zurechtfinden. Mit der einfachen Navigation ist der Weg zu Grafiken, Bildern und Backgrounds mühelos. Wer einen Hintergrund genauer anschauen möchte, geht mit dem Cursor einfach auf das Bild. Es erscheint ein grünes Plus in der Mitte der Grafik. Ein Klick darauf und die Vergrößerung zeigt eine genauere Sicht auf das Objekt. Im Menüpunkt “Kostenlos” bekommen Kunden Backgrounds mit der gewohnten, hochwertigen Qualität. Ebenso wie Bezahlte können die Kostenlosen mit den gleichen Rechten verwendet werden.

Beide Sektionen verfügen über eine reiche Auswahl. Die gekauften Backgrounds können Sie mit einer erweiterten Lizenz verwenden. Es gibt keine Einschränkungen bei der Nutzung. Über Zeit, Auflage, Einsatz und Bearbeitung kann frei entschieden werden. Ideal für Kreative, die unkompliziert und rasch ihre Aufträge erfüllen müssen.

Ein Abonnement

Mit dem übersichtlichen Abonnement-System ist das Beschaffen von Bildern aller Art simpel. Ein immenser Vorteil dieser Plattform ist, dass ein Abonnement für alle Inhalte gilt. Die Abos sind nach Monaten gestaffelt. Die Leistungen bleiben in allen Kategorien gleich. So kostet das Abo für einen Monat 29 Euro und das für zwölf Monate nur 89 Euro inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer. Beim Abo sind unbegrenzte Downloads und Nutzungen aller Inhalte ohne Tageslimit erlaubt.

Die Dateien werden in branchen-üblichen Formaten, wie PSD, EPS, AI, JPG und in Originalgrößen ausgeliefert. Ein E-Mail-Support steht für Fragen und Hilfen zur

Verfügung. Umständliche Kündigungen gehören der Vergangenheit an, denn kündigen ist bei XXXStockPhoto unnötig. Nach Ablauf der gekauften Monate stoppt das Abonnement automatisch. Wollen Kunden den problemlosen Service weiter nutzen, kaufen sie ein weiteres Monats-Paket. Je länger die Laufzeit, desto mehr Bilder können für wenig Geld herunter geladen werden.

Neu! Kreative nutzen XXXStockPhoto für eigenen Shop

Die Plattform XXLPhotoStock können Künstler mit einem eigenen Shop ergänzen. Jeder Kreative kann seine Werke in einer Webseite auf der Plattform präsentieren. Das Design ist einheitlich, doch Künstler können ihre individuellen und einzigartigen Kollektionen einstellen und pflegen. Das ist völlig neu! Künstler erhalten so die Möglichkeit, ihr gesamtes Werk potentiellen Kunden nahe zu bringen. Eine “Ausstellung” auf einer großen Internet-Plattform ist besser auffindbar. Das verschafft Fotografen oder Grafikern mehr Aufmerksamkeit und Glaubwürdigkeit. Abrechnung und Marketing übernimmt XXL. Mitmachen lohnt sich! Die Plattform XXLStockPhoto ist im Wachsen. Künstler profitieren von dem internationalen Netzwerk.

Im Blog und auf der Facebook-Seite finden sich regelmäßig aktuelle Hinweise zum Geschehen auf der Plattform. Dieses innovative Angebot für Kreative hat eine Augsburger Werbe-Agentur um Igor Kilin initiiert und realisiert. Damit expandiert die Plattform XXLPhotoStock um einen weiteren Bereich – XXLBackgrounds.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.xxlbackgrounds.com

Über:

Werbeagentur Kilin
Herr Igor Kilin
Zollernstr. 73a
86154 Augsburg
Deutschland

fon ..: 0821-3275396
web ..: http://xxltemplate.com
email : xxl@xxltemplate.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Werbeagentur Kilin
Herr Igor Kilin
Zollernstr. 73a
86154 Augsburg

fon ..: 0821-3275396
web ..: http://xxltemplate.com
email : xxl@xxltemplate.com

Professionelles Webdesign bedeutung für Firmen

Das Internet hat mittlerweile eine erstaunlich große Bedeutung angenommen.

BildKein Wunder: Selbst Kritiker des “World Wide Webs” dürfen die etlichen Vorteile, die die virtuellen Welten mit sich bringen, nicht mehr leugnen, denn ganz gleich, ob es um die Verbreitung von Nachrichten, um die Vermittlung von Kontakten oder schlichtweg um die Beschaffung von Informationen geht, ist das Internet den “klassischen” Medien weit voraus. Zentrale Grundlage für das Funktionieren des weltweiten Datenaustauschs sind jedoch die sogenannten Websites. Sie dienen quasi als Plattform für alle User, sprich Nutzer, des Internets. Insbesondere für große Firmen, aber auch kleinere Betriebe und sogar viele Privatpersonen kann die eigene Website somit eine zentrale Rolle, etwa im Bereich des Marketings, spielen. Doch die Gestaltung einer solchen Seite, auch als Webdesign bezeichnet, bedarf einem hohen Expertenwissen, das sich weit über die Grundlage der IT-Technik von heute erstreckt, da sich insbesondere im Bereich des Internets aufgrund seiner Schnelllebigkeit immer wieder neue Trends, Funktionen und Möglichkeiten ergeben, die ein hohes technisches Know-how sowie eine stetige Weiterbildung erfordern.

Allgemeines zum Webdesign
Bei der Erstellung einer Website ist grundsätzlich zwischen der Einbindung von Texten und der Einbindung von grafischen Inhalten zu unterscheiden. In beiden Fällen kommen jedoch spezielle Eingabeprogramme zum Einsatz, welche sich in ihrer “Sprache” teilweise ähneln. Neben der Umsetzung dieser Webtypografie, die zum Beispiel häufig in der HTML-Ausgabe verfasst ist, kommen allerdings noch viele weitere Aufgaben auf einen Webdesigner zu: Angefangen von der Farbe des Hintergrunds, über begleitende Musik bis hin zu Verlinkungen machen eine gute Webseite sehr viele Komponenten aus. Wichtig hierbei ist zudem die unterschiedliche Ausrichtung, oder besser gesagt die automatische Formatierung, um eine hohe Nutzerfreundlichkeit (Usabillity) zu erreichen. Wer zum Beispiel mit dem Smartphone eine Internetseite aufruft, der sollte nicht allzu lange mit dem Zoomen und Scrollen auf dem kleinen Bildschirm konfrontiert werden, um die Seiteninhalte schnell in Erfahrung bringen, also lesen zu können. Und auch die Komprimierung der Dateien spielt eine wichtige Rolle im Rahmen des Webdesigns, um ein möglichst schnelles Aufrufen der Website zu ermöglichen.

SEO und SEM
Die Bezeichnungen SEO und SEM machen zwei Schlagworte aus, die bei der Gestaltung einer Webseite für kundenorientierte Dienste einen besonders großen Raum einnehmen. Der Bereich SEM etwa umfasst dabei alle Techniken, um eine besonders hohe “Trefferquote” zu erzielen, wenn nach bestimmten Inhalten der Webseite, den sogenannten Keywords, über Suchmaschinen wie Google gestöbert wird. Hier gehören zum Beispiel auch Analysen und Beratungsangebote hinzu. Das Feld SEO zielt wiederum auf die Optimierung der Keywords ab: Wie diese angebracht, hervorgehoben und in Teasertexten sowie Metadiscriptions möglichst sinnvoll platziert werden können, um eine möglichst breite Kundschaft beziehungsweise Besucherzahl zu erzielen, stellt im Rahmen des SEO-Marketings die Hauptaufgabe dar.

Über:

DigitalArt
Herr Ansgar Hermann
Hauptstrasse 289
44649 Herne
Deutschland

fon ..: 02325- 6998236
web ..: http://www.ansgarhermann.eu/
email : info@digitalart-media.de

Pressekontakt:

DigitalArt
Herr Ansgar Hermann
Hauptstrasse 289
44649 Herne

fon ..: 02325- 6998236
web ..: http://www.ansgarhermann.eu/
email : info@digitalart-media.de

Neue, internationale Plattform XXL Stock Photo bietet Vektoren und Fotos

Hier sind exclusive, preiswerte Illustrationen, Cliparts und Vektor-Grafiken zu finden und alles ohne komplizierte Lizenzen.

BildWebsites und Blogs benötigen ständig neue, unverbrauchte Bilder und Motive. Langes Suchen im weltweiten Netz ist zeitraubend und mühselig. Hinzu kommt das genaue Lesen der FAQs¸ Lizenz-Bedingungen und Credits – oder Abonnements-Regelungen. Wichtig, denn hier lauern rechtliche Fallen, die teuer werden können. Bei auftretenden Fragen sollte der Support reibungslos funktionieren. Kein Käufer von Grafiken will Unannehmlichkeiten und sich lange mit komplizierten Texten auseinander setzen. Die Wünsche der Käufer werden auf XXL Stock Photo allesamt erfüllt.
Unkompliziert, bequem und exklusiv können Kunden aus der großen Palette von Bildern aller Art ihr individuelles Sortiment zusammenstellen. Und es kommt noch besser, kein Bild ist doppelt. Vorteil: Die große Auswahl vermeidet langes Suchen im Netz und Käufer bekommen garantiert exklusive Bilder. Unbegrenzte Downloads zu praktischen Abonnement-Preisen machen das Beschaffen von Bildern und Grafiken so einfach wie nie zuvor.
Für ein, drei, sechs oder zwölf Monate können unbegrenzt und exklusiv Dateien geladen werden. So kostet zum Beispiel ein Monats-Abonnement 29 Euro und ein Jahres-Abo nur 89 Euro inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer. Dabei gibt es kein Tageslimit oder Kündigung zu beachten. Über Zeit, Auflage, Einsatz und Bearbeitung entscheidet nur der Käufer ganz alleine. Das einfache und übersichtliche System ist im Markt der Bild-Agenturen neu.
Manche Anbieter und Künstler wollen nicht, dass ihre Werke in einer unüberschaubaren Masse von Bildern anonym verschwinden. Eine noch so ausgefeilte Benennung mit Suchbegriffen lässt dennoch viele gute Fotos untergehen. Jeder Anbieter möchte seine Werke und Kollektionen individuell präsentieren. Sie sollen gefunden werden. Das ist bislang nur aufwendig mit einer eigenen Webseite zu realisieren. Die unkomplizierte und einfache Lösung für Käufer und Kreative bietet die neue Grafik- und Foto-Agentur XXL Stock Photo mit ihrem ungewöhnlichen Konzept.

Grafiker und Fotografen präsentieren eigene Kataloge

Die brandneue und international agierende Plattform XXL Photo Stock bietet einen innovativen Service für Grafiker und Fotografen an. Jeder Künstler kann seine Werke in einer eigenen Webseite auf der Plattform präsentieren. Das Design ist zwar einheitlich, doch Künstler können ihre individuellen und einzigartigen Bilder-Kataloge einstellen und pflegen. Das ist völlig neu! Künstler erhalten so die Möglichkeit, ihr gesamtes Werk potentiellen Kunden nahe zu bringen. Eine “Ausstellung” auf einer großen Internet-Plattform ist besser auffindbar. Das verschafft dem Fotografen oder Grafiker mehr Aufmerksamkeit und Glaubwürdigkeit.
Bei XXL Stock Photo bekommen Künstler ein Gesicht. Nicknames und nummerierte Werke sind Vergangenheit, wenn die Einsteller es denn wollen. Grafiker und Fotografen sparen aufwendiges, eigenes Marketing. Sie können von Größe, Bekanntheit und den professionellen Werbe-Initiativen von XXL Stock Photo profitieren. So können Gestalter die Vorteile des profilierten Netzwerks nutzen und gewinnen damit neue Kunden. Kreative können Kunden besser von ihrer Arbeit überzeugen. In den günstigsten Fällen werden aus einmaligen Kunden vielleicht Stammkunden.
Die XXL-Plattform war von Anfang an international ausgerichtet – Englisch, Deutsch und Russisch. Mit Russisch wird das bislang vernachlässigte, aber wirtschaftlich wachsende Ost-Europa erreicht. Das bringt immense Vorteile für eingestellte Werke. Künstler können auf internationalen, neuen Märkten anbieten und finden Käufer. Da die Plattform von Deutschland aus betrieben wird, muss sich kein Künstler und Kunde mit fremden Währungen und speziellen Regelungen befassen.
Mitmachen lohnt sich! Die Plattform XXL Stock Photo ist im Wachsen. Nur gemeinsam mit mutigen Kreativen kann XXL sich entwickeln und expandieren. Wir bieten ein neuartiges, technisches Fundament mit einer leicht zugänglichen Menü-Struktur. Wir wünschen uns, dass die Werke von kreativen Künstlern aller Art das Fundament bebauen und mit Inhalten füllen. Es soll viele Verzweigungen in die Themen-Bereiche, wie zum Beispiel die erste Abteilung XXL Template, und in die Webseiten der Künstler geben. Zufriedene Kreative und Kunden sind unser Ziel.

XXL Template – der Vektorgrafiken-Katalog

XXL Template ist die erste Unterseite oder Abteilung der Plattform XXL Stock Photo. Hier sind zahlreiche Vektorgrafiken aller Art zu finden. Viele weitere Seiten, wie XXL Backgrounds, XXL FoodPhotos und XXL Cookingart, sind eingerichtet und werden in naher Zukunft mit Grafiken gefüllt sein. Je nach dem, welche Angebote von Werken wir erhalten, werden Sparten hinzugefügt. Von hier aus sind auch die jeweiligen Künstler mit ihren separaten Webseiten direkt zu erreichen.
Die erste Unterseite XXL Template beinhaltet speziell Vektor-Grafiken, Clip-Arts. Illustrationen für jeden Bedarf. Das vielseitige Angebot ist interessant für Werbe- und Marketing-Agenturen, Verlage, Marketing-Abteilungen von Firmen, Druckereien, Freelancer, Designer oder auch Privat-Personen sowie Blogger. Die riesige Auswahl bietet für Jeden und für jeden Zeck sicher das Passende. Selbst an Kinder-Clip-Arts, Vector Icons oder Grafiken zu Ostern oder Weihnachten sowie Vorlagen für Visitenkarten und Natur-Motive ist gedacht.
Im Menüpunkt “Grafik” ist die Suche in den Themen-Seiten Illustrationen, Backgrounds, Elementen und Textures denkbar einfach. Wer ein Bild genauer anschauen möchte, geht mit dem Cursor einfach auf das Bild. Es erscheint ein grünes Plus in der Mitte der Grafik. Ein Klick darauf und die Vergrößerung zeigt eine genauere Sicht auf das Objekt.
Im Menüpunkt “Print” finden sich Printvorlagen zu Visitenkarten, Magazine, Postkarten, Kalender, Plakate, Flyer oder Logos. Auch hier taucht beim Herübergehen mit der Maus das bekannte grüne Kreuzchen auf. So wird die Auswahl und die eventuelle, spätere Gestaltung leicht gemacht. Beim Betrachten und Abwägen ergeben sich oft schon die ersten Ideen. Die Basis für ein gutes Ergebnis und zufriedene Kunden ist gesichert.
Die Grafiken werden als PSD, EPS, AI und als JPG in Originalgröße ausgegeben. Sie sind alle exklusiv und dürfen unbegrenzt verwendet, bearbeitet und verkauft werden. Dabei ist es völlig unerheblich, ob die Grafiken für Außenwerbung, Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Flyer, Kalender, zum Bedrucken von T-Shirts, Spielzeugen oder Tassen, Abzeichen, Logos, Verpackungen und für Websites Verwendung finden. Irgendwelche Limits gehören der Vergangenheit an. Den Möglichkeiten für die kreative Gestaltung sind somit keine Grenzen gesetzt.

Vektor-Grafiken kaufen

Das einmalige Angebot lässt sich in vier Schritten realisieren. Nach nur ein paar Klicks sind die gewünschten Bilder auf dem eigenen Computer.
1. Schritt: Auswählen – Das nach Zeit und Preis gestaffelte Abonnement auswählen. Das Ein-Monats-Abonnement Nummer 1 kostet 29 Euro. Das Abonnement Nummer 2 umfasst drei Monate für nur 49 Euro. 69 Euro kostet das Abo Nummer 3. Der Preis-Hit ist Abonnement Nummer 4 für 89 Euro und läuft über einen Zeitraum von zwölf Monaten. Ein ganzes Jahr, zu jeder Zeit und weltweit von einer Plattform unbegrenzt Fotos und Grafiken beziehen.
2. Schritt: Zahlen – Mit dem einfachen Online-Payment von Pay Pal kann weltweit, sicher und schnell online bezahlt werden.
3. Schritt: Einloggen – Nach der Bezahlung kommen die Zugangsdaten unabhängig von Öffnungs- und Büro-Zeiten per E-Mail direkt auf den Computer. Und schon kann es losgehen mit dem Downloaden.
4. Schritt: Downloaden – Für die bezahlte Dauer ist der jederzeitige Zugriff auf alle Dateien gewährleistet.
Alle Preise verstehen sich inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer. Zu beachten ist, dass ein Monat 30 Tagen entspricht. Das stimmt nicht immer mit einem Kalendermonat über ein. Der Einfachheit wegen wurde dieses Verfahren gewählt.
Das praktische Abonnement-System macht das Kaufen von Vektor-Grafiken einfach. Ein Preis – viele Grafiken! Je umfangreicher das gewählte Abonnement, desto mehr Grafiken können herunter geladen werden. Das spart Zeit und Geld. Wer clever ist und viele Grafiken braucht, legt sich in seiner bezahlten Zeit Vorräte an. Dann stehen Motive für zukünftige Projekte sofort und problemlos zur Verfügung. Es gibt kein Tageslimit und damit keinen Stress oder Hektik. Nach dem Ende der gekauften Zeit, erlischt die Buchung automatisch. Das Einhalten von Kündigungsfristen oder eine umständliche Kündigungs-Mail sind damit hinfällig. Sollten doch einmal Probleme, Fragen und Unklarheiten auftreten, steht der Support zur Verfügung. Zu jeder Zeit können Fragen gemailt werden. Die werden ausführlich zu den üblichen Bürozeiten beantwortet¸ aber spätestens am nächsten Tag.

Kostenlose Vektorgrafiken im XXL Template

Um die Fülle von Grafiken auf XXL Template auch für Sparfüchse attraktiv zu machen, gibt es den Menüpunkt “Kostenlos”. Die Grafiken verfügen über die gleiche Qualität und sind mit den gleichen Rechten zu verwenden, wie die bezahlten Grafiken. Es ist somit keine minderwertige Qualität zu befürchten. Damit sich wiederkehrende Besuche auf der Seite lohnen, wird die Rubrik in Abständen um frische Bilder ergänzt und ausgetauscht. So lohnen sich mehrfache Abstecher und Stöbern im Sortiment der Plattform auf alle Fälle.

Über:

Werbeagentur Kilin
Herr Igor Kilin
Zollernstr. 73a
86154 Augsburg
Deutschland

fon ..: 0821-3275396
web ..: http://xxltemplate.com
email : xxl@xxltemplate.com

Auf unserem Marktplatz bieten wir fertige Vorlagen zum Kauf an. Brauchen Sie eine Grafik für Flyer, Poster oder Prospekt, finden Sie in unserer großen Sammlung die Lösung. Wählen Sie einfach aus. Für Grafiker, Verlage und Werbeagenturen bieten wir das Abonnement. Für eine Laufzeit von einem, drei, sechs oder zwölf Monaten können Sie Dateien laden, alles exklusiv, ohne komplexe Lizenzen, Tageslimit und Kündigung. Je länger die Laufzeit, desto mehr Geld sparen Sie.

Pressekontakt:

Werbeagentur Kilin
Herr Igor Kilin
Zollernstr. 73a
86154 Augsburg

fon ..: 0821-3275396
web ..: http://xxltemplate.com
email : xxl@xxltemplate.com