CME führt Schwarzmeerkontrakt Weizen und Mais 2.0 ein.

Die Chicago Mercantile Exchange startet Anfang Dezember mit gleich zwei neuen Schwarzmeerkontrakten. Zum einen einen Schwarzmeer-Weizenkontrakt und zum anderen einen neuen Schwarzmeer-Maiskontrakt.

Zum 18. Dezember 2017 werden von der CME zwei neue Kontrakte eingeführt. Zum einen soll es ab dem 18 Dezember den Black Sea Wheat FOB handelbar sein und einen Black Sea Corn FOB Future Kontrakt.
Der Black Sea Future FOB soll ohne physische Andienung eingeführt werden. Für die Abrechnung wird ein arithmetisches Mittel des russischen Weizens aus der Schwarzmeer Region FOB mit 12,50 Protein bestimmt. Dieser Settlement Preis wird täglich bestimmt und veröffentlicht.
Die Kontraktgröße wird 50 Tonnen betragen und notiert wird in US-Dollar. Die “tick-size” wird bei $0,25 je Tonne liegen, dies wird 12,50 US-$ je Kontrakt betragen.
Beim Schwarzmeer Mais Future FOB handelt es sich um einen Future der auf Grundlage des arithmetischen Mittels des ukrainische Mais FOB abgerechnet wird. Auch hier wird täglich ein möglicher Settlement Preis von der CME ermittelt und veröffentlicht.
Die Minimum “tick-size” wird ebenfalls bei 0,25 US-$ / t. liegen und entsprechend aufgrund der Kontraktgröße liegt der “tick-size” Wert bei 12,50 US-$/t. Die Kontraktgröße wird ebenfalls bei 50 Tonne je Kontrakt liegen.
Mit der Einführung der beiden Futures, sowohl für Mais als auch Weizen, möchte die CME den derzeitigen dominaten Schwarzmeerexporteuren ein passendes Risikomanagement Tool anbieten. In der aktuellen Kampagne wird ein Weizenexport aus der Schwarzmeerregion in Höhe von 50 Mio. t. erwartet und knapp 25 Mio.t. Mais.
Die amerikanische CME Group ist eine der führenden Terminbörsen. Die CME gehört zu den größten Options- und Terminbörsen der Welt. Die CME entstand am 12. Juli 2017 aus der Fusion der Chicago Board of Trade (CBOT) und der Chicago Mercantile Exchange (CME). An der CME werden Futures und Optionen auf Kupfer, Wolle, Zucker, Schweinebäuche, Rinder, Aktienindizes, Zinn, Aluminium und Holz gehandelt. Die Chicago Board of Trade (CBOT), wurde bereits 1848 gegründet und ist damit eine der ältesten Terminbörsen. Im Jahre 1919 wurden die ersten Futures auf Butter und Eier gehandelt.

Über:

H. Jürgen Kiefer GmbH
Herr Dimitri Theise
Rheingrafenstraße 9
55583 Bad Kreuznach
Deutschland

fon ..: +49 (0) 6708 /6417-0
web ..: https://www.hjkiefer.de
email : seo@hjkiefer.de

Seit August 1989 sind wir Handelsmakler (HGB) im Agrarbereich. Mit Einführung des Rapskontraktes an der Matif im Jahre 1994 erhielten wir Börsenzulassung der Commission Banquaire.

Einige Jahre später schloss sich die Erlaubnis der BAKRED/BaFin für die H. Jürgen Kiefer GmbH an, Warenterminkontrakte an allen internationalen Börsen zu handeln.

Wir sind ein modernes Finanzdienstleistungsunternehmen mit dem schwerpunktmäßigen Handel von Agrarrohstoffen an Warenterminbörsen. Der Kundenkreis der H. Jürgen Kiefer GmbH setzt sich vornehmlich aus kommerziellen Marktteilnehmern wie Weizen- und Ölmühlen, Molkereien, int. Agrargroßhändlern sowie Genossenschaften zusammen.

Pressekontakt:

H. Jürgen Kiefer GmbH
Herr Dimitri Theise
Rheingrafenstraße 9
55583 Bad Kreuznach

fon ..: +49 (0) 6708 /6417-0
web ..: https://www.hjkiefer.de
email : dtheise@hjkiefer.de

Neuer Internetauftritt der DiSto Kompetenz GmbH

Mit unserer neuen Webseite möchten wir mit Börsenkursen für Futures und Optionen einen Mehrwert für unsere Kunden, Trader und Interessenten schaffen.

BildDie DiSto Kompetenz GmbH präsentiert sich ab sofort im neuen Gewand. Seit dem 01.09.2014 bietet distokom.de ein neues Design und ein erweitertes Angebot. Im neuen Webauftritt lassen sich Informationen zu Futures und Optionen dank verbesserter Seitenstruktur jetzt noch leichter finden. Verständliche Informationen zu Finanzderivaten sind heute mehr denn je gefragt. Börsengehandelte Finanzderivate werden an Terminbörsen gehandelt. Zu den größten und bekanntesten Terminbörsen gehören Chicago Mercantile Exchange (CME), die deutsch-schweizerische EUREX, die Chicago Board of Trade (CBoT) und die London International Financial Futures Exchange (LIFFE). Auf der neu gestalteten Website finden Sie kostenlose zeitverzögerte Börsenkurse zu Rohstoffen, Indices, Währungen, Energie und interaktive Charts für die CME Produkte. Ergänzt wird die neue Internetseite durch redaktionelle Beiträge auf der Startseite. Sie informieren in regelmäßigen Abständen über relevante Markt- und Anlagethemen. Ziel der Neugestaltung ist es, die Inhalte auf allen Endgeräten präsentieren zu können. Dank responsivem Webdesign können sich Seiteninhalte dynamisch an die jeweilige Bildschirmgröße des Endgeräts anpassen und sind mit verbesserter Nutzerfreundlichkeit aufrufbar. DiSto Kompetenz GmbH trägt mit dem Relaunch der wachsenden Relevanz von Absicherungs- und Anlagegeschäften sowie der Informationsbeschaffung im Internet Rechnung und bietet mit der neuen Website ein gut organisiertes, interessantes und breites Leistungsangebot und Wissensspektrum zu Finanzderivaten und anderen Wertpapiere.

Über:

DiSto Kompetenz GmbH
Herr Dimitri Theise
Wilhelm-Raabe-Weg 26
21244 Buchholz in der Nordheide
Deutschland

fon ..: 044718820814
fax ..: 044718820820
web ..: http://distokom.de
email : dt@distokom.de

Über DiSto Kompetenz GmbH
Über ein Jahrzehnt Erfahrung als Makler mit Agrarprodukten prägt die Entwicklung der DiSto Kompetenz GmbH. Als Finanzdienstleistungsinstitut für fast alle wichtigen internationalen Börsen. Insbesondere für die US-Märkte bieten wir unseren Kunden entsprechendes Know How als Broker und Vermittler an. Ihre Absicherungs- und Anlagegeschäfte können Sie telefonisch oder vollelektronisch über uns abwickeln. DiSto Kompetenz GmbH ist ein Spezialist für den Handel mit Futures und Optionen auf Futures. Hierzu gehören zum Beispiel Rohstofffutures, Anleihefutures, Geldmarktfutures und Indexfutures. Als Broker stellt DiSto Kompetenz GmbH den Zugang zu den wichtigsten Börsenplätzen wie CME, CEBOT, EUREX, EURONEXT und LIFFE zur Verfügung.

Pressekontakt:

DiSto Kompetenz GmbH
Herr Dimitri Theise
Wilhelm-Raabe-Weg 26
21244 Buchholz in der Nordheide

fon ..: 015739337820
web ..: http://distokom.de
email : dt@distokom.de

WH SelfInvest führt neue Produkte ein: Aktien, Zertifikate und ETFs

Frankfurt am Main (09. Juni 2016). Der Broker WH SelfInvest ergänzt sein Angebot ab sofort um Aktien, Zertifikate und weitere Strukturierte Produkte.

Das Brokerhaus WH SelfInvest erweitert seine Produktpalette und stellt Kunden neue Anlagemöglichkeiten zur Verfügung. Zum neuen Angebot gehören Aktien europäischer, asiatischer und der US Börsen, Exchange Traded Funds und Strukturierte Produkte. Mit diesen neu hinzu gekommenen Finanzinstrumenten bietet WH SelfInvest Anlegern Zugang zu tausenden neuer Produkte.

Die nun angebotene Produktpalette erlaubt Tradern Aktien aus Asien, den USA und 12 europäischen Ländern, z. B. in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, der Schweiz oder dem Vereinigten Königreich zu handeln. Für jedes Land gibt es dabei die Möglichkeit, die Order optimal zu routen. Trader kommen für die jeweiligen Märkte in den Genuss eines Direkten Marktzugangs (DMA), der als Grundlage für eine sehr schnelle Orderausführungen von Bedeutung ist.

Bei den eingeführten Exchange Traded Funds (ETF) handelt es sich um börsengehandelte Indexfonds, die passiv verwaltet und daher mit günstigeren Kosten verbunden sind als aktiv gemanagte Fonds. “ETFs kombinieren die Vorteile der Handelbarkeit einer Aktie mit der Risikostreuung eines Portfolios. Sie sind günstiger als klassische Fonds und zur Diversifizierung des eigenen Portfolios geeignet.” fasst Christian Schneider, Leiter der Niederlassung Frankfurt am Main, zusammen.

Ein weiteres Element der Angebotserweiterung bei WH SelfInvest sind Strukturierte Produkte, die von renommierten Emittenten herausgegeben werden. Zu den neuen Möglichkeiten gehören Zertifikate, Turbos, Optionsscheine, Speeders und Sprinter. Die Strukturierten Produkte können an deutschen, französischen und niederländischen Börsen oder in Übersee gehandelt werden. Weitere Informationen zu den neuen Finanzprodukten von WH SelfInvest sind auf der www.whselfinvest.de des Unternehmens erhältlich.

Über WH SelfInvest
WH SelfInvest ist ein seit 1998 agierendes Brokerhaus, das sich auf den Bereich des Online-Trading spezialisiert hat. Das Unternehmen betreut private sowie institutionelle Kunden aus über 28 Ländern und verfügt über Dependancen in Deutschland, Belgien, Frankreich, der Schweiz und den Niederlanden. Anleger erhalten Zugriff auf ausgewählte Finanzinstrumente wie CFD, Forex, Futures, Aktien, Zertifikate und Optionen. Das Angebot und der Service des Brokers wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Kunden von WH SelfInvest profitieren von leistungsfähigen Trading-Plattformen, vielen Handels-Tools und einer umfangreichen Bandbreite an Webinaren und Seminaren.

Über:

WH Selfinvest
Herr Christian Schneider
Niedenau 36
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: +49 69 27 13 97 80
fax ..: +49 69 271 39 78 99
web ..: http://www.whselfinvest.de
email : info@whselfinvest.de

Pressekontakt:

WH Selfinvest
Herr Christian Schneider
Niedenau 36
60325 Frankfurt am Main

fon ..: +49 69 27 13 97 80
web ..: http://www.whselfinvest.de
email : info@whselfinvest.de

WH SelfInvest erweitert kostenfreies Seminarprogramm

Frankfurt am Main (31. Mai 2016). WH SelfInvest lädt interessierte Trader am 2. Juni zu einem kostenlosen Doppelvortrag nach Frankfurt ein.

Das in über 28 Länder agierende Brokerhaus WH SelfInvest startet im Monat Juni zwei neue Kurse, die am 2. Juni in der Frankfurter Zentrale veranstaltet werden. Thematisch wird das neue Angebot des Online-Brokers präsentiert und die günstigsten Handelsmöglichkeiten in Verbindung mit dem NanoTrader vorgestellt. Im zweiten Teil soll gezeigt werden, wie Trader von Spitzensportlern lernen und ihre Strategien verbessern können.

Der Seminartag in Frankfurt startet am 2. Juni 2016 um 11 Uhr mit dem Kurs “Aktien und Zertifikate bei WH SelfInvest: Signale und Livehandel”. Teilnehmer erfahren, wie sie im NanoTrader aus einer Software heraus neben CFDs, Forex, Futures nun auch Zertifikate, Optionsscheine und Aktien an allen weltweiten Börsenplätzen handeln können. Im Rahmen der Veranstaltung werden kostenlose Signale für den Aktienhandel vorgestellt und im NanoTrader angewendet. Die Inhalte sollen sowohl Einsteiger als auch erfahrene Trader ansprechen.

In dem um 14:30 Uhr beginnenden Seminar erfahren Händler und Anleger, was sie von Spitzensportlern lernen können. Trader sollen dabei wichtige Aspekte im Handeln und Denken von Leistungssportlern für ihre Strategien adaptieren und neue Perspektiven für den Handelsalltag entdecken. Im Blickpunkt stehen unter anderem klare Prozesse, langfristiges Denken und der richtige Umgang mit Risiken. Dieser Kurs wird von Marko Gränitz geleitet, der als aktiver Triathlet bei internationalen Wettkämpfen startet und zahlreichen Interviews für das Magazin TRADERS´ durchgeführt hat.

Beide Seminare können von Interessenten kostenfrei besucht werden. Die Anmeldung lässt sich über die Webseite www.whselfinvest.de abwickeln. Der dortige Bereich “Aktivitäten und kostenlose Kurse” beinhaltet weitere Termine für die kommenden Monate, beispielsweise in München, Stuttgart und Wien. WH SelfInvest bietet darüber hinaus verschiedene Online-Kurse zu unterschiedlichsten Trading-Themen, die heimischen PS aus verfolgt werden können.

Über WH SelfInvest
WH SelfInvest ist ein seit 1998 agierendes Brokerhaus, das sich auf den Bereich des Online-Trading konzentriert. Das Unternehmen betreut private sowie institutionelle Kunden aus über 28 Ländern und verfügt über Dependancen in Frankfurt am Main, Belgien, Frankreich, der Schweiz und den Niederlanden. Anleger erhalten Zugriff auf ausgewählte Finanzinstrumente wie CFD, Forex, Futures, Aktien, Zertifikate und Optionen. Das Angebot des Brokers wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Kunden von WH SelfInvest profitieren von leistungsfähigen Trading-Plattformen, vielen Handels-Tools und einer umfangreichen Bandbreite an Seminaren.

Über:

WH Selfinvest
Herr Christian Schneider
Niedenau 36
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: +49 69 27 13 97 80
fax ..: +49 69 271 39 78 99
web ..: http://www.whselfinvest.de
email : info@whselfinvest.de

Pressekontakt:

WH Selfinvest
Herr Christian Schneider
Niedenau 36
60325 Frankfurt am Main

fon ..: +49 69 27 13 97 80
web ..: http://www.whselfinvest.de
email : info@whselfinvest.de