Silberexplorer Metallic Minerals landet den nächsten Volltreffer

Zum Jahresende legt der Silberexplorer Metallic Minerals erneut exzellente Bohrergebnisse vor! Die nachgewiesenen Silbergehalte liegen deutlich über dem Durchschnitt der Branche.

BildNach den bereits äußerst hohen Silbergehalten aus den Bohrungen auf den Zielbereichen Caribou und Duncan legt die kanadische Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSX-V MMG) nun noch einmal eine Schippe drauf. Bis zu 4.027 Gramm Silber pro Tonne erbohrte man nämlich auf einem weiteren Zielgebiet, das ebenfalls Teil des Keno-Projekts des Unternehmens ist!

Interessant ist auch, dass, während dort der Erzgang Nr. 1 die klassische, hochgradige Silber-Blei-Zink-Vererzung des Keno-Typs aufwies, der Erzgang Nr. 2 einen signifikanten, erhöhten Goldgehalt aufweist. Hinzu kommt, dass die Erzgangsysteme auf dem Gebiet an der Oberfläche aufgeschlossen und in Fallrichtung und im Streichen für eine weitere Ausdehnung offen sind.

Damit hat Metallic mit allen 2017 durchgeführten Bohrungen die vererzten Strukturen auf diesem Bereich getroffen. Wie CEO Greg Johnson erklärte, war das Gebiet angesichts der historischen Produktion, der sehr hohen Gehalte an der Oberfläche und eines stratigrafischen Rahmens, der mit einigen der größten Lagerstätten in dem Bezirk vergleichbar sei, dieses Jahr eines der vier am weitesten fortgeschrittenen Ziele des Unternehmens.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht:

Silberexplorer Metallic Minerals landet den nächsten Volltreffer

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Metallic Minerals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Metallic Minerals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Metallic Minerals erbohrt bis zu 2,8 Kilogramm Silber pro Tonne!

Mit extrem hochgradigen Bohrergebnissen bestätigt Metallic Minerals, die spektakulären Proben der zuvor durchgeführten Explorationsarbeiten. “Bonanza Gehalte” nennt man so etwas unter Geologen wohl…

BildDie sensationellen Beprobungsergebnisse von bis zu 12 Kilo Silber pro Tonne hatten es schon angedeutet (und GOLDINVEST.de darauf hingewiesen): Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSX-V MMG) verfügt mit seinem Keno-Projekt über ein extrem hochgradiges Silber-Asset. Und das bewiesen nun erneut die Ergebnisse der ersten Bohrungen auf den Zielgebieten Caribou und Duncan!

Insgesamt hatte Metallic zuletzt sieben Bohrungen auf Caribou und Duncan sowie zwei Bohrungen auf Erzgangzielen im einem weiteren Gebiet vorgenommen, deren Ergebnisse in den nächsten Wochen erwartet werden.

Bis dahin können sich Aktionäre des Unternehmens allerdings an den Ergebnissen von Caribou erfreuen, denn die demonstrieren laut Metallic deutlich, dass es sich bei diesem Ziel um ein “klassisches, hochgradiges System des Keno-Typs mit sehr hohen Gehalten (Bonanza Grades)” handelt. Herausragend ist beispielsweise die Bohrung mit der Bezeichnung CH017-023, denn diese wies über 1,6 Meter 2.851 (!) Gramm Silberäquivalent nach! Diese setzen sich zusammen aus 1.405 Gramm Silber pro Tonne, 26% Blei, 3,7% Zink und 0,28 Gramm Gold pro Tonne.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht:

Bonanza: Metallic Minerals erbohrt bis zu 2,8 Kilogramm Silber pro Tonne!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Metallic Minerals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Metallic Minerals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Metallic Minerals: Proben weisen bis zu 12 Kilo Silber pro Tonne auf!

Bis zu 12 Kilogramm Silber pro Tonne weist Metallic Minerals in Gesteins- und Bodenproben nach. Das sind extrem hohe Werte, die man mit Bohrungen bestätigen will.

BildDer kanadische Silberexplorer Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSX-V MMG) wandelt auf den Spuren des Vorreiters Alexco Resource (WKN A0JKUP), der im Yukon erfolgreich auf die Suche nach großen Silbervorkommen ging. Und spektakuläre Probenergebnisse deuten nun darauf hin, dass auch Metallic Erfolg haben könnte!

Metallic hatte nämlich ein erstes Explorationsprojekt auf seinem Silberprojekt Keno durchgeführt, das unter anderem eine detaillierte, stratigrafische Kartierung der Schürfgräben und Aufschlüsse, übertägige Probennahmen, eine satellitengestützte Fotogrammetrie, geophysikalische Erkundungen sowie Bodenprobennahmen und das Ausheben von Schürfgräben und Kernbohrungen umfasste.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht:

Metallic Minerals: Proben weisen bis zu 12 Kilo Silber pro Tonne auf!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Metallic Minerals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Metallic Minerals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Investorenlegende Eric Sprott setzt auf Goldrausch in Australien

In Australien ist ein neuer Goldrausch ausgebrochen. Mitten drin ist der Milliardär und legendäre Rohstoffinvestor Eric Sprott.

BildDer Milliardär und weltweit anerkannte Rohstoffinvestor Eric Sprott – unter anderem auch Chairman bei Kirkland Lake Gold (WKN A2DHRG) – glaubt an den neuen Goldrausch in Australiens Pilbara-Region. Gleichzeitig erklärte er, dass er in seinen 40 Jahren an den Märkten noch nie einen solchen Enthusiasmus gesehen habe wie derzeit in Australien.

Doch die Investorenlegende, die signifikant in die Theorie investiert hat, dass die Pilbara-Region ähnliche Goldvorkommen aufweisen könnte, wie das südafrikanische Witwatersrand Basin, ist der Ansicht, dass dieser Enthusiasmus gerechtfertigt ist.

Im Witswatersrand wurden mehr als zwei Milliarden Unzen Gold gefördert – und damit mehr als ein Drittel alles bisher abgebauten Goldes überhaupt. Und nach Ansicht von Herrn Sprott könnte die Region Pilbara eben so viel, wenn nicht sogar mehr, Gold enthalten!

Lesen Sie JETZ den vollständigen Artikel:

Investorenlegende Eric Sprott setzt auf Goldrausch in Australien

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und seien Sie immer auf dem neuesten Stand

Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Metallic Minerals – Erste Royalty-Zahlung geflossen

Die Strategie von Metallic Minerals scheint aufzugehen. Das Unternehmen verbuchte den Eingang der ersten Royalty-Zahlung von einem Goldprojekt im Klondike!

BildZiemlich genau vor einem Monat hatte GOLDINVEST.de zuerst über eine neue, vielversprechende Strategie des kanadischen Silberexplorers Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSX-V MMG) berichtet, schon in kurzer Zeit erste Einnahmen zu erzielen. Und genau das ist dem Unternehmen von Yukon-Profi Greg Johnson (u.a. NovaGold / Wellgreen Platinum) nun gelungen.

Die Idee des Metallic-Managements ist so einfach wie bestechend: Man sicherte sich Land im Klondike entlang verschiedener Flüsse (Dominion Creek und Australian Creek), auf dem man die Möglichkeit auf Seifengoldproduktion sah. Anstatt aber diese selber zu verfolgen, bot Metallic die Rechte daran – jeweils für bestimmte Abschnitte des Gebiets – erfahrenen, ohnehin in der Region tätigen Alluvialgoldproduzenten an – im Gegenzug für eine Abgabe (Royalty).

Im Fall der ersten so getroffenen Vereinbarung für Dominion Creek erhält das Unternehmen beispielsweise 15% der gesamten Goldproduktion des Betreibers aus dem vereinbarten Bereich, der sich über insgesamt 1 Meile entlang einer Flussterrasse erstreckt. Bereits im September wurde das erste Bergbaugerät zum Abbaugelände transportiert und dann eine Testgrube errichtet. Und aus dem dort geförderten Gold erhielt Metallic Minerals schon jetzt eine erste Royalty-Zahlung!

Lesen Sie jetzt den gesamten Bericht:

Metallic Minerals – Erste Royalty-Zahlung geflossen

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Metallic Minerals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Metallic Minerals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Metallic Minerals entdeckt großes Erzsystem mit hohen Gold- und Silbergehalten

Im Yukon herrschte zurzeit ein neuer “Goldrausch”. Doch auch Silber gibt es dort in rauen Mengen zu finden. Wie Metallic Minerals zeigt.

BildMit durchschnittlichen Erzgehalten ist im Yukon kein Projekt zu machen. Weil das so ist, hat Metallic Minerals (TSX Venture: MMG; FRA: 9MM1) das fast 100 Jahre alte Gold/Silberprojekt McKay Hill (100% Metallic) 50 Kilometer nördlich des bekannten Silberbezirks Keno Hill erstmals systematisch mit modernen Methoden getestet. Die Ergebnisse sind selbst für den Yukon spektakulär.

Es zeichnet sich das Potenzial für ein großes vererztes System ab. 23 Oberflächenproben aus 12 von 16 bekannten Gangstrukturen enthielten über 300 g/t Silber (>9 Unzen). Solche Werte entsprechen dem Durchschnittsgehalt der Vorräte primärer Silberproduzenten auf der Welt! Die Analysen der Gesteinsproben haben darüber hinaus das Potenzial für eine hochgradige Silber-, Blei- und Zinkvererzung bestätigt sowie sehr beachtliche Gold- und Kupfergehalte gezeigt. Die Spitzenwerte lagen bei 988 g/t Silber und 24,4 g/t Gold.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht:

Yukon: Metallic Minerals entdeckt großes Erzsystem mit hohen Gold- und Silbergehalten

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Metallic Minerals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Metallic Minerals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Über:

Metallic Minerals
Herr Chris Ackerman
Granville Street 409
V6C 1T2 Vancouver
Kanada

fon ..: +1 604 629 7800 ext. 1
web ..: http://www.metallic-minerals.com
email : hris.ackerman@metallic-minerals.com

Die kanadische Metallic Minerals widmet sich der Exploration vielversprechender Silberprojekte im kanadischen Yukon. Das Unternehmen wird seit Kurzem von Herrn Greg Johson geleitet, der bereits große Explorationserfolge mit NovaGold, South American Silver und Wellgreen Platinum erzielen konnte.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr. 15
20249 Hamburg

fon ..: +49 171 9965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Metallic Minerals – Geburtsstunde eines neuen Weltklasse-Silberprojekts?

Das kanadische Yukon Territory ist ein weltbekanntes Gebiet in Sachen Bergbau, nicht zuletzt aufgrund des Silberabbaus in der Region “Keno Hill Silver District”.

Seit mehr als 100 Jahren wird das Edelmetall hier abgebaut, mittlerweile sind es weit mehr als 200 Millionen Unzen, die hier ans Tageslicht geholt wurden. Berühmt wurde der “Keno Hill Silver District” aber vor allem durch seine enorm hohen Mineralisierungen von Silber pro Tonne Gestein. Der hohe Silberreichtum von “Keno Hill” verteilt sich auf bisher zwölf bekannte Vererzungszonen – acht davon durchlaufen die Claims, die Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSX-V MMG) im Yukon abgesteckt hat.

Es sind beste geologische Voraussetzungen, mit denen das Team um Metallic-Minerals-CEO und -Chairman Greg Johnson arbeiten kann. Johnson selbst hat bereits einige große Explorationserfolge erzielt, unter anderem mit NovaGold. Die Vererzungszonen, die das eigene Projekt “Keno-Lightning” durchlaufen, sind geologisch vergleichbar mit den Gegebenheiten der Top-Projekte im Yukon und grenzen an die Gebiete von Alexco Resource (WKN A0JKUP) an. Teile des Projektgebiets sind aufgrund einer früher problematischen Zersplitterung des Gebietes auf viele Eigentümer bisher kaum untersucht, in anderen Teilen dagegen wurde schon aktiv Silber aus Bergwerken gefördert.

Erste Untersuchungen, die die Kanadier auf dem Projekt durchgeführt haben, brachten atemberaubende Ergebnisse zutage. So fand man bei Bodenproben bis zu 3.168 Gramm Silber pro Tonne Gestein. Dahinter verblassen die 4,67 Gramm Gold, die ebenfalls pro Tonne Gestein gefunden wurden, beinahe – obwohl selbst dies ein Spitzenwert ist. Bei Bohrungen wurden sogar bis zu mehr als 4 Kilogramm Silber pro Tonne Gestein gefunden. Frühere Abbauaktivitäten brachten noch höhere Mineralisierungen zutage. Die Chancen für Metallic Minerals sind also exzellent, hier ein Weltklasse-Silberbergwerk aufzubauen.

Wichtiges Explorationsprogramm im Yukon gestartet

Lesen Sie jetzt den vollständigen Artikel:

Metallic Minerals – Geburtsstunde eines neuen Weltklasse-Silberprojekts?

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Metallic Minerals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Metallic Minerals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Über:

Metallic Minerals
Herr Chris Ackerman
Granville Street 409
V6C 1T2 Vancouver
Kanada

fon ..: +1 604 629 7800 ext. 1
web ..: http://www.metallic-minerals.com
email : chris.ackerman@metallic-minerals.com

Die kanadische Metallic Minerals widmet sich der Exploration vielversprechender Silberprojekte im kanadischen Yukon. Das Unternehmen wird seit Kurzem von Herrn Greg Johson geleitet, der bereits große Explorationserfolge mit NovaGold, South American Silver und Wellgreen Platinum erzielen konnte.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr. 15
20249 Hamburg

fon ..: +49 171 9965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Eine Yukon-Erfolgsstory:Metallic Minerals Corp. – Keno Hill revisited

Wie in den Romanen von Jack London herrscht im Yukon auch heute ein – moderner – Goldrausch. Nur dass es dieses Mal vor allem um Silber geht. Mitten drin ist Metallic Minerals (TSXV: MMG/ WKN A2ARTX).

BildMit “Lockruf des Goldes” hat Jack London dem Goldrauch am Klondike ein literarisches Denkmal gesetzt. Gerade in Deutschland waren Londons Bücher Bestseller, die über Generationen das Bild vom wilden Yukon geprägt haben. Selten macht man sich bewusst, dass die Suche nach Edelmetall im Yukon nicht nur fortdauert, sondern heute vielleicht intensiver betrieben wird als je zuvor. Man könnte fast von einem neuen “Goldrausch im Zeichen moderner Explorationstechnologie” sprechen. Denn erst heute, mehr als 100 Jahre nach dem ersten Goldrush wird der volle Reichtum des Yukon vollends sichtbar. Politische Sicherheit sowie extrem hohe Gold- und Silbergehalte tun ein Übriges.

Ein herausragendes Beispiel für die Neubewertung des Yukon bieten die jüngste Erfolge im Silberdistrikt Keno Hill, der seinen “Silber-Rush” übrigens in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts erlebt hat. Nur nebenbei sei bemerkt: Es wurde dort wertmäßig mehr Silber gefördert als Gold am Klondike – insgesamt 200 Mio. Unzen! Trotz dieser Geschichte und der außergewöhnlich hohen Silbergehalte, die zu den höchsten auf der Welt zählen, galt der Distrikt bis vor zehn Jahren eher als Sanierungsfall. Zu Hochzeiten gab es auf Keno Hill nicht weniger als 40 kleine Silberminen und viele davon haben Altlasten für die Umwelt zurückgelassen.

Vor rund zehn Jahren war Alexco Resources Corp. weit und breit das einzige Unternehmen, das an das Potenzial von Keno Hill geglaubt hat. Inzwischen hat Alexco vier große Silberfunde gemacht, darunter einige der größten, die je auf Keno Hill getätigt wurden. Drei Minen sind schon im Aufbau, die Produktionsentscheidung für die vierte Mine steht noch aus. Alexco hat heute eine Bewertung von rund 100 Mio. CAD, war aber bei höheren Silberpreisen schon mal mit dem Vierfachen bewertet.

Alexco CEO Clynton Naumann könnte vermutlich ein Lied davon singen, welche Vorteile es hat, ein Pionier zu sein. Es hat aber auch erhebliche Nachteile. Erstens: Alexco musste für Investoren erst den Beweis liefern, dass Keno Hill Weltklasse Silberlagerstätten beherbergt, die heutigen Ansprüchen an Wirtschaftlichkeit genügen. Das ist Alexco mit den besagten vier Discoveries in den vergangenen Jahren eindrucksvoll gelungen. In acht Jahren hat Alexco rund 100 Mio. Unzen Silber entdeckt. Im Schnitt kommen pro Jahr 10 Mio. Unzen hinzu! Alexco hat aber noch weit mehr geleistet. Im Grunde hat das Unternehmen die DNA von Keno Hill geknackt und mit moderner Exploration aufgezeigt, wo und warum Entdeckungen gemacht werden können – nämlich entlang der insgesamt 12 Bruchzonen, die sich in nordwestlicher Richtung wie eine Ziehharmonika über das Gebiet erstrecken.

Zweiter Nachteil des Pioniers: Alexco musste die gesamte Infrastruktur für seine Mine(n) alleine finanzieren! Und weil es (noch) keine erfolgreichen Vergleichsunternehmen gab, war der Preis für dieses Geld hoch. Alexco musste seinerzeit einen sehr teuren Royalty-Vertrag mit Silver Wheaton eingehen, dessen Bedingungen so extrem waren, dass Alexco trotz Silbergehalten, die durchschnittlich doppelt so hoch sind wie die in Mexiko, allenfalls bei hohen Silberpreisen Geld verdienen konnte. Alexco’s Bellekeno Mine wurde deshalb nur zwischen 2011 und 2013 betrieben und dann im Zuge schwächerer Silberpreise vorübergehend eingestellt. Seit dem 30. März dieses Jahres hat Alexco seine Finanzierungskonditionen allerdings erfolgreich mit Silver Wheaton nachverhandelt und Silver Wheaton ist jetzt mit ca. 3 Prozent an Alexco beteiligt.

Deshalb vertreten wir hier die These, dass Alexco einen Neustart hinlegen wird und dass die Nachbarn von Alexco – und hier insbesondere Metallic Minerals Corp. (TSXV: MMG; WKN A2ARTX) erheblich vom Aufstieg Alexco’s profitieren werden! Denn wenn man so will, hat Alexco das “heavy lifting” bereits geleistet. Als direkter Nachbar wird Metallic Metalls unmittelbar von den Errungenschaften des großen Nachbarn profitieren. (siehe Grafik 1) Immerhin setzen sich acht der oben genannten Bruchzonen auf dem Gebiet von Metallic fort. Und Alexco hat das Rezept geliefert, diese zu “knacken”!

Es deutet sich sogar an, dass Metallic und Alexco eine hervorragende Symbiose eingehen könnten. Immerhin kennen sich die CEOs der beiden Firmen seit Jahrzehnten:

FORTSETZUNG folgt!

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Metallic Minerals Corp. halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Dies stellt ebenfalls einen Interessenkonflikt dar, auf den wir ausdrücklich hinweisen. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Metallic Minerals Corp. nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Über:

Metallic Minerals
Herr Chris Ackerman
Granville Street 409
V6C 1T2 Vancouver
Kanada

fon ..: +1 604 629 7800 ext. 1
web ..: http://www.metallic-minerals.com
email : hris.ackerman@metallic-minerals.com

Die kanadische Metallic Minerals widmet sich der Exploration vielversprechender Silberprojekte im kanadischen Yukon. Das Unternehmen wird seit Kurzem von Herrn Greg Johson geleitet, der bereits große Explorationserfolge mit NovaGold, South American Silver und Wellgreen Platinum erzielen konnte.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr. 15
20249 Hamburg

fon ..: +49 171 9965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Absichern mit Gold – nahezu ein Muss

Sparer müssen umdenken. Durch die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank gehen ihnen jedes Jahr Milliarden Euro verloren. Gold ist eine Alternative

BildLaut den Zahlen der Bundesbank sind die jährlichen Zinsgutschriften auf Spareinlagen von 2009 bis 2015 auf ein Drittel zusammen geschrumpft. Sie betrugen im vergangenen Jahr nicht mehr 13,8 sondern nur noch 4,4 Milliarden Euro. Gewonnen hat der Staat. So zahlen in Deutschland Bund und Länder derzeit viel weniger Schuldzinsen.

Da kommen Überlegungen auf den benachteiligten Sparern aus der Misere zu helfen. Bayerns Finanzminister Markus Söder etwa schlägt Steuerentlastungen vor. Und DZ-Bank-Chefvolkswirt Stefan Bielmeier denkt an einen staatlichen Altersvorsorgefonds. Denn schlimmer noch: In den Zahlen der Bundesbank sind noch nicht einmal die Renditeverluste bei Lebensversicherungen oder Bausparverträgen miteingerechnet.

Ob es zu einem Ausgleich für die Sparer kommt, wer weiß. Auf jeden Fall dürfte es nicht schaden jetzt zu handeln und auf Gold zu setzen. Einen Hebel auf den Goldpreis besitzen zudem die Aktien der Goldgesellschaften. Wer auf Nummer Sicher gehen will, wählt Unternehmen, die Dividende zahlen und bereits produzieren. Wie etwa Sibanye Gold, – http://rohstoff-tv.net/c/mid,3074,Firmenpraesentationen/?v=296428 eine der großen Gesellschaften mit Uran- und Goldbetrieben sowie Projekten aus dem Platinbereich. Der Gewinn je Aktie soll zum 31. Dezember 2016, so das Management jüngst, mindestens 200 Prozent höher ausfallen als zum 31. Dezember 2015.

Wer etwas risikofreudiger ist, kann auch auf noch nicht produzierende Unternehmen setzen, sollte aber darauf achten, dass dessen Aktivitäten in bergbaufreundlichen Regionen liegen. Dazu gehören die Northwest Territories in Kanada, wo TerraX Minerals das Yellowknife-Goldprojekt – https://www.youtube.com/watch?v=-GzVvn4J7gQ&t=2s – entwickelt. Schon früher gab es hier hochgradige Goldminen und die bisherigen Bohrergebnisse (bis zu 162 Gramm Gold pro Tonne Gestein) sprechen für sich.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Über:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
Schweiz

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN!
TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!
“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch