Immobilienreport für Aschheim bei München 2022

Preise nähern sich Münchener Niveau

BildDie 9.000 Einwohner Gemeinde Aschheim grenzt direkt am Nordosten Münchens an das frühere Messegelände Riem. Aschheim zeigt sich als ländliche Wohngegend mit netten Wohnhäusern, mitunter mit schönen und großen Gärten. Im Umkreis Aschheims findet man auch viele Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Die Mieten bewegen sich meist noch im Rahmen, hin und wieder gibt es auch günstige Gelegenheiten für Bauland. Die Verkehrsanbindungen ins Umland sind gut, den Mittleren Ring in München erreicht man über den Autobahnring A99 und A94 in etwa 15 Minuten. In rund 25 Minuten erreicht man die Innenstadt.

Immobilienpreise Aschheim (Durchschnittliche Angebotspreise für die letzten 12 Monate):

Häuser:
21 Häuser waren in den vergangenen 12 Monaten in Aschheim auf dem Markt, alle aus dem Bestand, keine Neubauobjekte. Überwiegend waren Doppelhaushälften und Reihenhäuser im Angebot, Ein- und Mehrfamilienhäuser nur in Einzelfällen. Bei Doppelhaushälften gab es einige günstige Angebote mit Renovierungsbedarf, die bei etwa 160 m² preislich um die 600.000 EUR lagen und einige teurere Objekte, für die bei ebenfalls 160 m² Wohnfläche um die 1,5 Mio. EUR verlangt wurde. Reihenhäuser gab es von Wohngrößen ab 125 m² bis 160 m² mit Preisen zwischen 825.000 und 1,25 Mio. EUR.

Wohnungen:
Für Eigentumswohnungen in Aschheim gab es alles in allem 61 Angebote, 23 Objekte aus dem Bestand und 38 Neubauwohnungen. Für Bestandsobjekte lag der durchschnittliche Quadratmeterpreis insgesamt bei rund 7.200 EUR/m², für Neubauobjekte dagegen bei rund 9.700 EUR/m². Grundlegend ist das bereits ein Preisniveau, wie man es in mittleren bis guten Lagen in München vorfindet. Für eine durchschnittliche 80 m² Dreizimmerwohnung war aus den registrierten Verkaufsangeboten für eine wiederverkaufte Wohnung ein Preis von etwa 615.000 EUR zu ermitteln, für eine neu gebaute Wohnung gleicher Größe etwa 800.000 EUR. Die teuersten Wohnungsangebote in Aschheim entfielen auf einige Neubauwohnungen mit etwas über 100 m², die zu knapp 1,1 Mio. EUR angeboten waren.

Grundstücke:
Insgesamt waren nur 3 Grundstücke offiziell für den Verkauf ausgeschrieben. Da zusätzlich teils keine Preisdaten angegeben waren, können an dieser Stelle leider keine repräsentativen Preisangaben gemacht werden.

“Aschheim ist bei vielen Münchnern als Freizeitrückzugsort beliebt. Doch es lässt sich hier auch schick wohnen. Aschheim kann ebenso als familienfreundliche Gemeinde in der Nähe der Großstadt punkten”, sagt Rainer Fischer, Immobilienmakler München und Inhaber der Firma Fischer Immobilien aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt.

Quellen: Wikipedia, muenchen.de, Statistik der IMV Marktdaten GmbH. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung durch einen Sachverständigen oder Makler für Aschheim. Es handelt sich stets um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Rainer Fischer Immobilien
Herr Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
Deutschland

fon ..: 089-131320
web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
email : rainer@immobilienfischer.de

Das Münchner Maklerbüro startete im August 1994 mit dem Immobilienverkauf. Nach über 22 Jahren am Rotkreuzplatz, ist es seit 2017 in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.100 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt. Ansprechpartner für Immobilienverkäufer ist Herr Rainer Fischer.

Pressekontakt:

Rainer Fischer Immobilien
Herr Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München

fon ..: 089-131320
web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
email : rainer@immobilienfischer.de

Wichtige Unterlagen für den Immobilienverkauf

Die Sabori Immobilien GmbH aus Hamburg hilft Eigentümern bei der Beschaffung weiter

Ob Wohnungsverkauf, Hausverkauf, Mehrfamilienhausverkauf oder Grundstücksverkauf – für jeden Immobilienverkauf werden Unterlagen benötigt. Farid Sabori, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung, und seine Kollegen helfen Eigentümern, sich im Blätter-Dschungel zurechtzufinden.

“Für den Immobilienverkauf sind eine ganze Reihe von Unterlagen und Informationen erforderlich”, weiß Farid Sabori, “dazu zählen nicht nur ein aktueller Grundbuchauszug, eine Baubeschreibung und ein gültiger Energieausweis, sondern auch Grundrisspläne, Nachweise über Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen und Informationen zu laufenden Krediten”.

Die Unterlagen sollten laut Farid Sabori bereits zu Beginn des Verkaufsprozesses zusammengetragen werden. “Den Energieausweis müssen Eigentümer beispielsweise schon bei den Besichtigungsterminen für Interessenten bereithalten können”, so der Makler aus Hamburg, “schließlich liefert er wichtige Informationen zur Energieeffizienz des Gebäudes. Somit lassen sich auch die Endenergiekosten ableiten”.

Für Kaufinteressenten seien aber auch vorhandene Modernisierungs- und Sanierungsnachweise entscheidend. “Kommen die Kosten für Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahmen noch zu dem Kaufpreis und den Kaufnebenkosten hinzu, hat das bei vielen einen Einfluss auf die Entscheidung für oder gegen den Erwerb der Immobilie”, meint Farid Sabori. Denn während handwerklich Begabte die Maßnahmen vielleicht selbst durchführen können, investieren andere lieber etwas mehr in eine Neubauimmobilie und sparen sich Arbeit.

Zudem müssen Kaufinteressenten wissen, ob die Immobilie beim Verkauf vermietet oder verpachtet ist. Denn dann sind noch Informationen zur Miethöhe beziehungsweise zum Pachtzins nötig. Zudem gilt der Grundsatz “Kauf bricht nicht Miete” und bestehende Mietverhältnisse müssen übernommen werden.

“Beauftragt uns jemand mit dem Verkauf seiner Immobilien, prüfen wir ganz genau, welche Unterlagen erforderlich sind und helfen ihm gegebenenfalls auch, sich im Blätter-Dschungel zurechtzufinden”, erklärt Farid Sabori, “falls Unterlagen wie Exposés, Grundrisse und Energieausweise nicht mehr gültig sind oder nicht mehr aufgefunden werden können, beschaffen wir diese gern”.

Zudem verfügen die Makler aus Hamburg über Kaufinteressenten für jede Immobilienart, jedes Immobilienalter und jede Immobilienausstattung und können daher schnell zwischen diesen und den Eigentümern vermitteln.

Verkaufen Eigentümer ihre Immobilie mit den Maklern aus Hamburg, bieten diese aber nicht nur einen umfangreichen Service in Bezug auf die Verkaufsunterlagen und die Käufersuche an, sondern übernehmen auch den kompletten Verkaufsprozesses.

Eigentümer, die ihr Haus, ihr Mehrfamilienhaus, ihre Wohnung oder ihr Grundstück mit der Hilfe der Makler verkaufen möchte, erreichen diese montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr unter der Telefonnummer 040 / 231 662 30 0.

Informationen zu diesem und zu weiteren Themen sowie zu Wohnung verkaufen Hamburg, Grundstück verkaufen Hamburg und mehr finden Interessenten auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sabori Immobilien GmbH
Herr Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164
22089 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 / 231 662 300
fax ..: 040 / 231 662 311
web ..: https://www.sabori-immobilien.de
email : info@sabori.de

Seit 2008 steht die Sabori Immobilien GmbH aus Hamburg-Wandsbek für eine schnelle und vertrauenswürdige Abwicklung von Projekten im Immobilienbereich. Mit viel Engagement und größter Leidenschaft bieten die Immobilienmakler ihren Kunden eine ganzheitliche Beratung sowie eine individuelle und persönliche Betreuung. Die Unternehmensphilosophie ist geprägt von einem hohen Qualitätsanspruch, Diskretion und der Transparenz über die einzelnen Leistungen und Kosten. Dabei hat die Zufriedenheit der Kunden und Partner für das Team von Sabori Immobilien immer oberste Priorität.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Maren Tönisen
Bonner Straße 12
51379 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Schnelle Hilfe beim Immobilienverkauf aus Altersgründen

Die NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH übernimmt den gesamten Verkaufsprozess

Für manche Eigentümer wird die Immobilie im Alter zur Last: Das Treppensteigen wird zur Herausforderung, mit der Gartenarbeit kommen sie nicht mehr hinterher oder sie fühlen sich einsam in ihrem viel zu großen Zuhause. In solchen Fällen kann es ratsam sein, die Immobilie zu verkaufen und in eine andere zu ziehen. Die Immobilienmakler Joachim Neumann und Markus Neumann von der NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH beraten gerne zum Thema.

“Fühlen sich ältere Eigentümer in ihrer Immobilie nicht mehr wohl und denken sie über eine Veränderung nach, beraten wir sie gerne kostenlos und unverbindlich über ihre Optionen”, sagt Geschäftsführer Joachim Neumann. Einige möchten ihre Immobilie vermieten, weil sie diese später vererben möchten, andere hingegen entscheiden sich gleich zu einem Verkauf.

Haben sich die Eigentümer zum Verkauf entschlossen, übernehmen die Makler der NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH den gesamten Verkaufsprozess. Dabei führen sie unter anderem eine professionelle Wertermittlung durch, prüfen, ob Sanierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen den Wert heben können, setzen die Immobilie gekonnt in Szene und übernehmen auf Wunsch auch die Verhandlungen.

“Wir wickeln den Verkaufsprozess für die Eigentümer so schnell und so angenehm wie möglich ab”, sagt Prokurist Markus Neumann, “unser Ziel dabei ist es selbstverständlich auch, einen angemessenen Preis für die Immobilie zu erzielen”.

Die Makler sind aber nicht nur beim Verkauf für die Eigentümer da, sondern suchen mit ihnen auch nach Lösungen in Bezug auf andere Wohnformen. Ist das Haus zwar zu groß geworden, der Eigentümer aber noch fit, lohnt sich ein Umzug in eine kleinere, zentrale und barrierefreie Wohnung in Villingen-Schwenningen und Umgebung. Für pflegebedürftige Senioren kommt möglicherweise der Umzug in eine Pflegeresidenz infrage.
“Bei der Immobiliensuche in Villingen-Schwenningen und Umgebung helfen wir gerne und berücksichtigen dabei selbstverständlich die individuellen Bedürfnisse der Senioren”, erklärt Joachim Neumann.

Ältere Eigentümer und andere Interessenten, die über einen Immobilienverkauf nachdenken, können sich kostenlos und unverbindlich von den Maklern aus Villingen-Schwenningen beraten lassen. Sie sind per Telefon unter (0) 7720 / 31511 oder per E-Mail unter info@immo-neu.de zu erreichen.

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Haus verkaufen Dauchingen, Immobilien Dauchingen und mehr finden Interessierte auch auf https://www.immo-neu.de/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH
Herr Markus Neumann
Beethovenstr. 10
78054 Villingen-Schwenningen
Deutschland

fon ..: 0 77 20 / 3 15 11
fax ..: 0 77 20 / 3 51 98
web ..: https://www.immo-neu.de/
email : info@immo-neu.de

NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH ist “Ihr professioneller Immobilienmakler aus Villingen-Schwenningen” und das bereits seit 1994! Die Firma wurde 1994 vom Finanzexperten Joachim Neumann und seiner Frau Ingrid Neumann gegründet. Seit 2013 wird der inhabergeführte Familienbetrieb von Sohn Markus Neumann, Prokurist und Immobilienmakler IHK, unterstützt. Im Jahr 2016 ist Loredana Masino als Sekretärin dem Unternehmen beigetreten. Damit liefert das Maklerunternehmen gebündelte Kompetenz für erfolgreiche Immobiliengeschäfte.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Maren Tönisen
Bonner Straße 12
51379 Leverkusen

fon ..: 0214 7079011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Wenn die Immobilie nicht mehr zur Lebenssituation passt

Die Makler von Marquardt Immobilien finden schnell einen passenden Käufer

Das Leben verändert sich und mit ihm manchmal auch die Anforderungen an eine Immobilie. Kündigt sich beispielsweise Nachwuchs an, kann die einst gekaufte Eigentumswohnung zu klein werden. Aber auch ein Jobwechsel oder Altersgründe können dazu führen, dass Eigentümer ihre Immobilie verkaufen möchten und Unterstützung dabei benötigen. Die erfahrenen Makler von Marquardt Immobilien aus Herrenberg begleiten Eigentümer beim gesamten Verkaufsprozess

“Manche Eigentümer stehen gleich vor einer doppelten Herausforderung”, weiß Sylvia Gairing, Vertriebsleiterin bei Marquardt Immobilien, “sie möchten einerseits ihre Immobilie verkaufen und suchen andererseits eine neue, die besser zu ihrer geänderten Lebenssituation passt”. In solchen Fällen stehen sie und ihre Kollegen den Eigentümern zur Seite. Sie vermarkten die Immobilie gekonnt, finden schnell einen Käufer und erzielen beim Verkauf einen angemessenen Preis. Zugleich begeben sie sich auf die Suche nach neuem, passenden Wohnraum in Herrenberg und Umgebung – ob zum Kauf oder zur Miete.

“In solchen Fällen muss es oft schnell gehen”, erklärt Sylvia Gairing, “denn Paare möchten zusammenziehen, bei manchen steht die Geburt eines Kindes bevor oder Senioren können aufgrund von Hindernissen nicht mehr in ihrem Haus leben”. Kein Problem für sie und ihre Kollegen.

Dank einer umfangreichen Interessentenkartei wird der Verkauf und der Kauf von Immobilien meist sehr zügig abgewickelt. “Wir kennen die Wünsche unserer Kunden genau und finden für sie die bestmögliche Lösung”, sagt Sylvia Gairing, “gerade in stressigen Situationen sind wir für sie da, um ihre Immobilienangelegenheiten rechtssicher abzuwickeln”.

Eigentümer, die ihre Immobilie verkaufen möchten und zugleich eine neue suchen, sowie weitere Interessenten, können sich kostenlos und unverbindlich von den Immobilienmaklern aus Herrenberg unter der Telefonnummer 07032 95575-60 beraten lassen. Auch Marquardt Immobilien baut, vermarktet und bietet selbst attraktive Neubauimmobilien in Herrenberg und Umgebung an.

Weitere Informationen zum Thema oder zu Hausverkauf Böblingen, Wohnungsverkauf Herrenberg und mehr sind auf https://www.immobilien-marquardt.de zu finden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Marquardt Immobilien GmbH + Co.KG
Frau Sylvia Gairing
Spitalgasse 4
71083 Herrenberg
Deutschland

fon ..: 07032 95575-60
fax ..: 07032 95575-61
web ..: https://www.immobilien-marquardt.de/
email : willkommen@immobilien-marquardt.de

Seit 1993 bietet Marquardt BPI Projektentwicklung, Baudienstleistungen und Immobilien in Herrenberg und der gesamten Region Böblingen an und blickt damit auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurück. Auf dieser Grundlage setzt sich der Geschäftsbereich von Marquardt Immobilien für den Verkauf von attraktiven Neubau- und Bestandsimmobilien ein.

Die Experten von Marquardt Immobilien unterstützen ihre Kunden mit großem Know-How und einem Rundum-Sorglos-Service vom Erstkontakt bis zum erfolgreichen Abschluss, also dem Verkauf einer Immobilie. Dazu stehen die Mitarbeiter von Marquardt Immobilien immer in engem Kontakt mit ihren Kunden und gehen sensibel auf die individuellen Bedürfnisse ein.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Maren Tönisen
Bonner Straße 12
51379 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

IMMOPARTNER zeigt aktuelle Entwicklungen der Immobilienpreise in Fürth

Das Maklerunternehmen hat für Interessenten Kauf- und Mietpreise in einem Online-Immobilienmarktbericht aufgeschlüsselt

Für viele Immobilien ziehen die Kauf- und Mietpreise in Fürth weiterhin an. Das zeigen aktuelle Zahlen, die dem Nürnberger Unternehmen IMMOPARTNER vorliegen. So verteuerten sich zum Beispiel die Kaufpreise für Wohnungen im Bestand und Häuser im Bestand im Vergleich vom vierten Quartal 2019 zum vierten Quartal 2020 um 17,91 (Wohnungen) bzw. um 7,33 Prozentpunkte (Häuser).

Für eine Wohnung im Bestand müssen Käufer aktuell nun durchschnittlich rund 3.613 Euro pro Quadratmeter zahlen, für ein Haus im Bestand durchschnittlich rund 3.792 Euro pro Quadratmeter. Der durchschnittliche Preis für eine Neubauwohnung hingegen ist mit 4.640 Euro zwar leicht gesunken (rund – 3,75 Prozentpunkte), dennoch handelt es sich hierbei um die teuerste Immobilienart.

“Neben den Kaufpreisen für Häuser und Wohnungen im Bestand sind auch die Mietpreise in Fürth gestiegen, und zwar in allen Kategorien”, erklärt Stefan Sagraloff, Geschäftsführer von IMMOPARTNER. Für Wohnungen im Bestand zahlen Mieter aktuell durchschnittlich rund 10,15 Euro, für Häuser im Bestand rund 10,32 Euro und für Neubauwohnungen rund 12,80 Euro pro Quadratmeter. Verglichen zum vierten Quartal 2019 bedeutet dies eine Steigerung für Wohnungen im Bestand von rund 4,21 Prozentpunkten, für Häuser im Bestand eine Preissteigerung von rund 9,21 Prozentpunkten und für Neubauwohnungen um rund 3,56 Prozentpunkten.

IMMOPARTNER schlüsselt aber nicht nur die allgemeinen Immobilienpreise in Fürth auf, sondern unter anderem auch die Immobilienpreise nach Wohnungsgröße. Hierbei können Interessenten zum Beispiel die Entwicklungen vom ersten Halbjahr 2019 auf das zweite Halbjahr 2020 verfolgen. Dabei ist zu erkennen, dass die Kauf- und Mietpreise in diesem Zeitraum in allen Kategorien angestiegen sind. So stieg beispielsweise der Kaufpreis für eine 1-Zimmer-Wohnung um rund 19,65 Prozentpunkte. Zahlten Käufer damals (H1 2019) noch 3.030 Euro pro Quadratmeter, müssen sie nun mit 3.625 Euro pro Quadratmeter (H2 2020) weitaus tiefer in die Tasche greifen.

Dieser Trend lässt sich bei den Kaufpreisen für 2-, 3- oder 4+-Zimmerwohnungen ebenfalls feststellen. Diese verteuerten sich über den genannten Zeitraum um rund 24,25 Prozent, rund 15,07 Prozent beziehungsweise rund 19,16 Prozent. Für 2-Zimmerwohnungen zahlen Interessenten aktuell einen Kaufpreis von rund 3.500 Euro pro Quadratmeter, für 3-Zimmerwohnungen von rund 3.596 Euro pro Quadratmeter und für 4+-Zimmerwohnungen von rund 3.931 Euro pro Quadratmeter.

Auch bei den Mieten in Fürth hat sich IMMOPARTNER die Immobilienpreise in Bezug auf die Wohnungsgröße angesehen: Für 1-Zimmerwohnungen sind diese um rund 9,45 Prozent, für 2-Zimmerwohnungen um rund 0,91 Prozent, für 3-Zimmerwohnungen um rund 2,01 Prozent und für 4+-Zimmerwohnungen um rund 5,3 Prozent gestiegen (H1 2019 auf H2 2020). Aktuell werden Mieten in der Preisspanne von 9,63 bis 12,04 Euro pro Quadratmeter fällig.

Diese und weitere Daten im Erhebungszeitraum von 2018 bis 2020 finden Interessenten auf einer Übersichtsseite über die Immobilienpreise in Fürth. Außerdem erhalten sie in Stadtteilreporten weitere Informationen, zum Beispiel zu den Kauf- und Mietpreisen im Stadtteil bzw. im statistischen Bezirk, zu den Bodenrichtwerten sowie zum Stadtteil selbst. “Interessenten, die eine Immobilie verkaufen, kaufen oder mieten möchten, können sich in unserem Online-Immobilienmarktbericht einen sehr guten Eindruck über die aktuellen Entwicklungen verschaffen”, sagt Stefan Sagraloff. Selbstverständlich beraten er und seine Kolleginnen und Kollegen Interessenten in allen Immobilienangelegenheiten aber auch persönlich, und zwar kostenlos und unverbindlich. Erreichbar sind sie unter der Rufnummer (0911) 47 77 60 13.

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Immobilienpreise in Fürth, Immobilienpreise Fürth und mehr finden Interessierte auch auf https://www.immopartner.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
Herr Stefan Sagraloff
Färberstr. 5
90402 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911 / 47 77 60 13
fax ..: 0911 / 47 77 60 14
web ..: https://www.immopartner.de
email : info@immopartner.de

IMMOPARTNER hat sich seit der Gründung im Jahr 2003 als Immobilienmakler in Nürnberg mit Sitz im Herzen der Altstadt bei seinen Kunden und Geschäftspartnern einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Durch seine kompetente Beratungsleistung und die fundierte Marktkenntnis gehört das Familienunternehmen, das von Geschäftsführer Stefan Sagraloff geleitet wird, zu den führenden Maklern für Wohn- und Gewerbeimmobilien in der Metropolregion Nürnberg sowie in Neumarkt i. d. Oberpfalz. Bei der Maklertätigkeit legt das junge und dynamische Unternehmen besonderen Wert auf hohes Sorgfaltsbewusstsein und den regionalen Fokus. Das Leistungsportfolio reicht von der realistischen Marktwertermittlung über die intensive, persönliche Beratung, die professionelle Vermarktungs- und Vertriebsleistung bis hin zur erfolgreichen Objektübergabe.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Maren Tönisen
Bonner Straße 12 12
51379 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Immobilienreport Starnberg 2021

Das kosten Immobilien im noblen Starnberg

BildDie Stadt Starnberg liegt am nördlichen Teil des Starnberger Sees und rund 20 km im Südwesten Münchens. Immobilien sind dort wegen des Wertentwicklungspotenzials und der bevorzugten Lage seit langem sehr gefragt. Die rund 23.500 Einwohner zählende Stadt ist seit langem an der Spitze der deutschen Kaufkraftstatistik. Man findet ein breit gefächertes Kulturangebot, Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten oder Sport. Das Umland und der See sind für Einheimische und Urlauber ein beliebtes Erholungsziel.

Immobilienpreise Starnberg, (Angebotspreise 2021):

Häuser in Starnberg:
125 Hausverkaufsangebote wurden im letzten Jahr für Starnberg registriert. Ein knappes Dutzend der Objekte war vor dem 2. Weltkrieg gebaut, hauptsächlich waren Häuser mit 1970er, 90er und 2000er Baujahr vertreten, daneben 23 als Neubau inserierte Häuser. Was die Kaufpreise anbelangt, gab es eine große Bandbreite, angefangen bei teils renovierungsbedürftigen Häusern im Bereich 300.000 EUR bis hin zu sehr geräumigen teils neu gebauten Villen im höheren einstelligen Millionenbereich, in Einzelfällen auch zweistellig. Einfamilienhäuser/Villen bis 150 m² fanden sich preislich im Schnitt bei etwa 1,5 Mio. EUR, bis 200 m² bei 1,85 Mio. EUR, bis 300 m² bei 3 Mio. EUR. Ab 300 m² gab es Objekte von 2,35 bis 10 Mio. EUR, eine Villa war für rund 15 Mio. EUR im Angebot. Doppelhaushälften bewegten sich bis 150 m² Wohnfläche bei durchschnittlich 1 Mio. EUR, bis 200 m² bei 1,5 Mio. EUR und ab 200 bis 300 m² bei durchschnittlich gut 2 Mio. EUR. Für Reihenhäuser gab es insgesamt nur eine geringe Zahl an Angeboten, meist im Wohnflächenbereich 130-140 m², wobei die Preise von 650.000 bis 1,1 Mio. EUR reichten.

Eigentumswohnungen in Starnberg:
Im Wohnungssegment waren im selben Zeitraum insgesamt 81 Objekte offeriert. Nur 6 der angebotenen Wohnungen waren als Neubauobjekt inseriert. Hier wurde im Schnitt ca. 9.800 EUR pro m² verlangt, bei der Mehrzahl der Wohnungen aus dem Bestand lag der Durchschnitt bei ca. 8.300 EUR pro m². Im Allgemeinen lag der Preisdurchschnitt in den Wohnungsangeboten des vergangenen Jahres für eine 60 m² Wohnung in Starnberg bei 440.000 EUR, für eine 100 m² ca. 815.000 EUR. Für Eigentumswohnungen über 150 m², größere Penthäuser etc., war im Schnitt mit etwa 1,9 Mio. EUR zu rechnen, der Spitzenwert lag im letzten Jahr bei ca. 2,64 Mio. EUR.

Grundstücke in Starnberg:
Grundstücke gab es letztes Jahr in Starnberg offiziell 39 zu kaufen, pro Quadratmeter lag der durchschnittliche Preis bei etwa 2.100 EUR.

“Starnberg sticht nicht nur durch den See und hohe Dichte an luxuriösen Fahrzeugen heraus. Es gibt hier viel zu erleben. Starnberg hat gute Schulen und bietet sehr viele sportliche Aktivitäten.”, sagt Immobilienmakler München Rainer Fischer, Inhaber der Firma Fischer Immobilien in der Nymphenburger Straße in München Maxvorstadt.

Quellen: Wikipedia, starnberg.de, IMV Marktdaten GmbH; keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Rainer Fischer Immobilien
Herr Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
Deutschland

fon ..: 089-131320
web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
email : rainer@immobilienfischer.de

Das Münchner Maklerbüro startete im August 1994 mit dem Immobilienverkauf. Nach über 22 Jahren am Rotkreuzplatz, ist es seit 2017 in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.100 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt. Ansprechpartner für Immobilienverkäufer ist Herr Rainer Fischer.

Pressekontakt:

Rainer Fischer Immobilien
Herr Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München

fon ..: 089-131320
web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
email : rainer@immobilienfischer.de

Deshalb ist der Energieausweis für Immobilienverkauf und -kauf so wichtig

Eigentümer und Käufer können anhand des Dokuments die Endenergiekosten ableiten

Die Immobilienmakler der Bubeck Immobilien GmbH aus Stuttgart kümmern sich um die Erstellung eines Energieausweises, der für den Immobilienverkauf und -kauf erforderlich ist. In diesem Dokument wird aufgeführt, wie hoch der Energiebedarf für ein Gebäude ist. Während ein Effizienzhaus mit A+ die beste Energieeffizienzklasse ausweist, besitzt ein unsaniertes Einfamilienhaus mit H die schlechteste Energieeffizienzklasse.

“Beauftragt uns ein Eigentümer beispielsweise mit dem Verkauf eines unsanierten Einfamilienhauses, beraten wir diesen im Vorfeld gegebenenfalls über lohnende Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahmen”, sagt Geschäftsführer Christian Bubeck, “denn diese können den Verkaufswert steigern”. Als Maßnahmen kommen zum Beispiel eine Fassadendämmung, eine Dachdämmung oder auch die Erneuerung der Heizung infrage.

Für den Verkauf muss zügig ein gültiger Energieausweis vorliegen, der nicht älter als zehn Jahre alt sein darf. “Wer eine Immobilie kaufen möchte, muss sich bereits beim Besichtigungstermin ein Bild von der Energieeffizienz des Gebäudes machen können”, weiß Christian Bubeck. Denn während die jährlichen Endenergiekosten für ein Effizienzhaus sehr niedrig sind, liegen sie für ein unsaniertes Einfamilienhaus weitaus höher. “Das Wissen um die Endenergiekosten kann die Kaufentscheidung beeinflussen”, so der Geschäftsführer.

Er und seine Kollegen wissen genau, welche Art des Energieausweises den Eigentümern und Käufern vorliegen muss und besorgen ihnen dieses wichtige Dokument. Unterschieden wird hierbei in einen bedarfsorientierten und in einen verbrauchsorientierten Energieausweis. Der bedarfsorientiere Energieausweis muss unter anderem für Gebäude mit bis zu vier Wohnungen erstellt werden, die mit einem Bauantrag vor dem 1. November 1977 errichtet wurden und deren Modernisierungen nicht den Anforderungen der ersten Wärmeschutzverordnung entsprechen. Ein verbrauchsorientierter Energieausweis dagegen wird beispielsweise bei neueren Gebäuden mit vier oder mehr Wohnungen benötigt.

Neben der Beschaffung des Energieausweises kümmern sich die Immobilienmakler aus Stuttgart auch um alle weiteren Schritte im Verkaufsprozess oder sie begeben sich für Kauf- und Mietinteressenten auf die Suche nach Wohnraum. Gerne erteilen sie bei Fragen unter der Rufnummer 0711 / 23 43 79 50 kostenlos und unverbindlich Auskünfte zum Immobilienverkauf und zur Immobiliensuche.

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Stuttgart Immobilien verkaufen, Privatverkauf Immobilien Stuttgart und mehr finden Interessenten auch auf https://www.bubeck-immobilien.de/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Bubeck Immobilien GmbH
Herr Christian Bubeck
Arminstraße 14
70187 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 0711 / 23437950
fax ..: /
web ..: https://www.bubeck-immobilien.de/
email : info@bubeck-immobilien.de

Die Bubeck Immobilien GmbH ist im Jahr 1982 von Ulrich Bubeck gegründet worden. Das familiengeführte Unternehmen mit Sitzen in Stuttgart und Gerlingen wird seit 2016 von Christian Bubeck in zweiter Generation führt. Spezialisiert hat sich das Unternehmen besonders auf die Vermittlung von wohnwirtschaftlich genutzten Immobilien. Mit einem Team bestehend aus Immobilienkaufleuten, Immobilienfachwirten, Immobiliengutachtern und studierten Immobilienwirtschaftern stehen den Kunden Fachkräfte zur Verfügung, die sich am Stuttgarter Immobilienmarkt sowie in der Umgebung bestens auskennen.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Maren Tönisen
Bonner Straße 12
51379 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Vorteile beim Immobilienverkauf mit Makler

Eigentümer ersparen sich durch die Beauftragung jede Menge Aufwand, Stress und Zeit

Immer wieder denken Wohnungs-, Haus-, Mehrfamilienhaus- und Grundstückseigentümer über den Privatverkauf ihrer Immobilie nach. Der Grund dafür ist, dass sie sich die Maklercourtage sparen möchten. “Für Unerfahrene ist der Immobilienverkauf auf eigene Faust jedoch oftmals schwer zu bewältigen”, weiß Sylvia Gairing, Vertriebsleiterin bei Marquardt Immobilien aus Herrenberg. Sie erklärt, wieso sich ein Immobilienverkauf mit Makler häufig auszahlt.

Möchte jemand seine Immobilie verkaufen, steht er oftmals vor zahlreichen Herausforderungen. Der richtige Angebotspreis muss ermittelt, die passende Zielgruppe muss gefunden und ein rechtsgültiger Kaufvertrag muss aufgesetzt werden. Das sind aber nur einige der Schritte, die es beim Verkaufsprozess zu bewältigen gilt. So müssen vor dem Verkauf auch alle relevanten Unterlagen zusammengetragen und die Besichtigungstermine müssen geplant, organisiert und durchgeführt werden. Gar nicht so einfach für jemanden, der sich mit dem Immobilienverkauf nicht auskennt.

“Vor allem bei der Festsetzung des Angebotspreises lauern Fallstricke”, weiß Sylvia Gairing, “denn ein zu hoher oder ein zu niedriger Angebotspreis kann sich ungünstig auf den Verkaufsprozess auswirken”. Wird der Angebotspreis falsch beziffert, sehen sich Interessenten günstigere Vergleichsimmobilien an oder fragen sich womöglich, ob Mängel an der Immobilie vorliegen. Als erfahrene Makler kennen sich Sylvia Gairing und ihre Kollegen aus Herrenberg bestens mit der Wertermittlung und somit mit der Festsetzung des optimalen Angebotspreises aus. Bei ihrer Wertermittlung berücksichtigen sie nicht nur die aktuellen Bodenrichtwerte, sondern auch die Lage, den Zustand und die Ausstattung der Immobilie sowie zahlreiche weitere Faktoren.

“Ist der Angebotspreis realistisch, wird die Immobilie schneller und zu einem angemessenen Preis verkauft”, meint Sylvia Gairing. Neben der Wertermittlung übernehmen die Makler aus Herrenberg auch die Objektvorbereitung, die Käufersuche, die Durchführung der Besichtigungstermine, die Verkaufspreisverhandlungen sowie die Immobilienübergabe. Außerdem wickeln sie den Verkauf rechtssicher ab. “Die Eigentümer ersparen sich so jede Menge Aufwand, Stress und Zeit”, so Sylvia Gairing.

Die Vertriebsleiterin weist außerdem darauf hin, dass die Maklercourtage nur fällig wird, wenn die Immobilie verkauft wird. Seit Dezember 2020 ist gesetzlich geregelt, dass die Maklercourtage bei Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen je zur Hälfte vom Eigentümer (Verkäufer) und zur Hälfte vom Käufer zu tragen ist. “Vor dem Hintergrund, dass Immobilienmakler mit dem Verkaufsprozess bestens betraut sind, den genauen Immobilienwert kennen und in der Verhandlungsführung geschult sind, kann sich der Verkauf mit diesen auch finanziell auszahlen”, so Sylvia Gairing.

Weitere Informationen zum Thema oder zu Haus verkaufen Herrenberg, Wohnung verkaufen Herrenberg und mehr sind auf https://www.immobilien-marquardt.de zu finden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Marquardt Immobilien GmbH + Co.KG
Frau Sylvia Gairing
Spitalgasse 4
71083 Herrenberg
Deutschland

fon ..: 07032 95575-60
fax ..: 07032 95575-61
web ..: https://www.immobilien-marquardt.de/
email : willkommen@immobilien-marquardt.de

Seit 1993 bietet Marquardt BPI Projektentwicklung, Baudienstleistungen und Immobilien in Herrenberg und der gesamten Region Böblingen an und blickt damit auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurück. Auf dieser Grundlage setzt sich der Geschäftsbereich von Marquardt Immobilien für den Verkauf von attraktiven Neubau- und Bestandsimmobilien ein.

Die Experten von Marquardt Immobilien unterstützen ihre Kunden mit großem Know-How und einem Rundum-Sorglos-Service vom Erstkontakt bis zum erfolgreichen Abschluss, also dem Verkauf einer Immobilie. Dazu stehen die Mitarbeiter von Marquardt Immobilien immer in engem Kontakt mit ihren Kunden und gehen sensibel auf die individuellen Bedürfnisse ein.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Maren Tönisen
Bonner Straße 12
51379 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Immobilienreport: München Harlaching 2021

Preise in Bestlagen im Süden Münchens

BildHarlaching liegt im Süden der Landeshauptstadt München zwischen Thalkirchen und Obergiesing. Direkt an der Isar, mit viel Grün und Natur ist Harlaching eine der ruhigsten und nobelsten Wohngebiete Münchens. Vor allem in Alt-Harlaching und der Menterschwaige findet man zahlreiche vornehme Villen, zum Teil aus dem frühen 20. Jahrhundert aber auch hochwertige Neubauobjekte. Für Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten bieten die schönen Isarauen die richtige Umgebung, auch der Tierpark Hellabrunn ist nicht weit.

Immobilienpreise Harlaching 2020/21, (Angebotspreise; statistische Mittelwerte):

Häuser:
Im vergangenen Jahr waren lediglich 25 Wohnhäuser in München Harlaching im Verkauf. Beim Kauf eines Einfamilienhauses/Villa in München Harlaching war nach einer Analyse des Angebotsmarkts bei 150 bis 200 m² Wohnfläche im Schnitt mit Preisen zwischen 2,2 und 2,4 Mio. EUR zu rechnen, im Bereich 200 – 250 m² mit 3 bis 3,85 Mio. EUR. Zwei größere Villen mit 350 – 400 m² lagen preislich bei ca. 4 bzw. 5,5 Mio. EUR. Reihenhäuser im Bereich 100 m² gab es noch knapp unterhalb von 1 Mio. EUR, ansonsten waren mehrheitlich Doppelhaushälften mit 170 – 260 m² auf dem Markt mit Preisen zwischen 2 und 2,5 Mio. EUR.

Wohnungen:
Eigentumswohnungen in Harlaching aus dem Bestand erreichten im Schnitt 9.200 EUR Quadratmeterpreis, bei Neubauobjekten lag der Quadratmeterpreis für die meisten Wohnungsarten bei durchschnittlich 13.600 EUR. Natürlich gab es auch einzelne deutlich teurere und günstigere Angebote. Neu gebaute Penthäuser erreichten im Schnitt 18.500 EUR pro m². Im Allgemeinen lagen Eigentumswohnungen mit 50 m² im Schnitt bei 460.000 EUR Kaufpreis, mit 100 m² bei ca. 900.000 EUR und mit 150 m² bei ca. 1,75 Mio. EUR. Für größere Wohnungen lag der Spitzenwert lag bei ca. 3,7 Mio. EUR für eine 225 m² Wohnung.

Grundstücke:
Im vergangenen Jahr gab es insgesamt nur zwei öffentliche Ausschreibungen für Grundstücke in Harlaching. Eines lag preislich zwischen 3 und 4.000 EUR pro m², das andere zwischen 6 und 7.000 EUR pro m². Repräsentative Preise lassen sich daraus nicht unbedingt ableiten. Jedoch sind 6.000 EUR pro m² für Bestlagen in München mittlerweile gängig.

“Harlaching ist traditionell ein Wohnort von Gutverdienern, die lieber im Grünen leben wollen, als in der Innenstadt. Tierpark, Isarhochufer, Perlacher Forst – Harlaching ist umgeben von Grün. Auch die U-Bahn reicht mittlerweile bis zum Mangfallplatz – ein großes Plus.”, meint Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Inhaber der Firma Fischer Immobilien aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt.

Quellen: muenchen.de; immobilienscout24.de, Statistikprogramm IMV Marktdaten GmbH. Der Immobilienbericht ist nur eine allgemeine Richtschnur angesehen werden und kein Ersatz für eine qualifizierte Wertermittlung. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Rainer Fischer Immobilien
Herr Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
Deutschland

fon ..: 089-131320
web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
email : rainer@immobilienfischer.de

Das Münchner Maklerbüro startete im August 1994 mit dem Immobilienverkauf. Nach über 22 Jahren am Rotkreuzplatz, ist es seit 2017 in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.100 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt. Ansprechpartner für Immobilienverkäufer ist Herr Rainer Fischer.

Pressekontakt:

Rainer Fischer Immobilien
Herr Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München

fon ..: 089-131320
web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
email : rainer@immobilienfischer.de