Immobilienmakler mit Leidenschaft in Mainz

Wie Sascha Rückert als lokaler Immobilienexperte seinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite steht

Garantiert fair – so lautet das Motto von Immobilienmakler Sascha Rückert, der in Mainz Ansprechpartner für alle Immobilienanliegen ist. Wenn jemand ein Haus verkaufen, eine Wohnung vermieten oder ein neues Zuhause in der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz finden möchte, steht der Immobilienspezialist seinen Kunden mit umfassender Beratung und Begleitung zur Seite.

“Schon immer hat mich das Thema Immobilien fasziniert.”, erklärt Sascha Rückert, der bereits seit 1989 in der Immobilienbranche tätig ist und 1996 das Unternehmen Rückert Immobilien mit Sitz in Wiesbaden gegründet hat. “Da die Landeshauptstädte Mainz und Wiesbaden lediglich durch eine Brücke über den Rhein voneinander getrennt sind, bin ich in beiden Städten als Makler tätig und verfolge das Ziel, passende Anbieter und Interessenten in Harmonie zusammenzubringen.”

Mainz ist eine Stadt mit Geschichte und durch Johannes Gutenberg weltbekannt. Mit dem Dom, den verwinkelten Gassen und pittoresken Häusern gibt es hier eine der schönsten Altstädte Deutschlands. Heutzutage gilt Mainz ebenso als moderne Medienstadt und das ZDF schafft viele Arbeitsplätze. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Stadt immer weiter wächst und als Wohnort sehr beliebt ist.

Als lokaler Immobilienexperte ist Sascha Rückert für Immobilieneigentümer und -suchende immer erreichbar. Zudem kennt er den Mainzer Immobilienmarkt und die aktuellen Preise genau. Soll beispielsweise eine Immobilie in Mainz verkauft werden, erstellt Rückert im Vorfeld eine professionelle Immobilienbewertung, damit ein angemessener Preis erzielt werden kann.

Engagiert und leidenschaftlich begleitet er seine Kunden durch die einzelnen Schritte der Verkaufsabwicklung und übernimmt die zielgruppengerechte Vermarktung, das zeitintensive Interessenten- und Besichtigungsmanagement oder die finale Schlüsselübergabe. Mit seiner Expertise und langjährigen Erfahrung führt er so Immobilienbesitzer zum erfolgreichen Verkaufsabschluss.

Wer mehr zum Thema Immobilienmakler Mainz oder zu Immobilienbewertung Wiesbaden erfahren möchte, wird auf https://www.rueckert-immobilien.de fündig.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Rückert Immobilien
Herr Sascha Rückert
Stiftstraße 29
65183 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: 0611 / 1851828
fax ..: 0611 / 1851829
web ..: https://www.rueckert-immobilien.de/
email : kontakt@rueckert-immobilien.de

Bereits seit 1996 ist Rückert Immobilien in der Wiesbadener Stiftstraße ansässig. Neben Beständigkeit sind Innovationskraft und ein besonders hochwertiges Marketing wichtige Merkmale der Arbeit, um sich mittels verschiedener Alleinstellungsmerkmale von “Hobbymaklern”, aber auch manchen professionellen Mitbewerbern abzusetzen. Eigentümern bietet Rückert Immobilien ein strukturiertes und hocheffizientes Konzept, um das bestmögliche Ergebnis innerhalb eines überschaubaren Zeitraums zu erreichen.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Lisa Petzold-Sauer
Bonner Straße 12
51379 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Immobilienreport München Moosach 2021

Preise über 10 % höher als im vorigen Jahr

BildDer Stadtteil Moosach liegt im Nordwesten Münchens und liegt eingegrenzt zwischen der Landshuter Allee, dem Rangierbahnhof, der Waldhornstraße und dem Westfriedhof. In München Moosach leben heutzutage viele Familien. Im Gegensatz zu vielen anderen Stadtteilen sind Einpersonenhaushalte in der Minderzahl. Den stark befahrenen Hauptstraßen, die Moosach belasten, wie z.B. die Dachauerstraße, stehen drei große Grünflächen mit zusammen geschätzt 1,5 Quadratkilometer Fläche gegenüber: Das Kapuzinerhölzl, der Westfriedhof und der Hartmannshofer Wald.

Immobilienpreise Moosach (Durchschnittliche Angebotspreise für die letzten 12 Monate):

Häuser:
85 Häuser gab es im vergangenen Jahr in München Moosach zu kaufen. Die Mehrzahl der angebotenen Einfamilienhäuser lag preislich im Bereich 1,2 – 1,7 Mio. EUR, lediglich Objekte ab einer Wohngröße von etwa 230 m² wurden zwischen 2 und 3,5 Mio. EUR angeboten. Für Doppelhaushälften begannen die Kaufpreise in der Regel bei etwa 800.000 EUR, im Schnitt war mit rund 1,2 Mio. EUR zu rechnen, bei größeren Objekten im Bereich 160 – 190 m² wurden meist zwischen 1,6 und 1,8 Mio. verlangt. Die in Moosach angebotenen Reihenhäuser lagen unabhängig von der Wohngröße, mehrheitlich im Bereich 900.000 – 1,3 Mio. EUR.

Wohnungen:
Für Wohnungen wurden 345 Angebote registriert. Hier lag der preisliche Durchschnitt bei 30 m² Wohnfläche im Bereich 260.000 EUR, 50 m² Wohnungen kosteten im Mittel 400.000 EUR, 80 m² etwa 600.000 EUR. Größere Wohnungen im Bereich 120 m² bewegten sich im Schnitt bei 1,06 Mio. EUR, die teuersten Wohnungen bei rund 1,5 – 1,6 Mio. EUR, der Spitzenwert lag bei knapp 2 Mio. EUR. Übergreifend haben die Wohnungspreise in Moosach damit seit dem letzten Jahr über 10 % zugelegt.

Grundstücke:
Insgesamt waren 17 Grundstücke für den Verkauf ausgeschrieben. Der Quadratmeterpreis lag im allgemeinen Durchschnitt bei etwa 2.500 EUR.

“Besonders für Familien bei denen die Eltern mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, sind die Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser, die man in Moosach hauptsächlich vorfindet, interessant.”, sagt Rainer Fischer, Immobilienmakler München und Inhaber der Firma Fischer Immobilien aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt.

Quellen: Wikipedia, muenchen.de, Statistik der IMV Marktdaten GmbH. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung durch einen Sachverständigen oder Makler aus München bzw. Moosach. Es handelt sich stets um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Rainer Fischer Immobilien
Herr Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
Deutschland

fon ..: 089-131320
web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
email : rainer@immobilienfischer.de

Das Münchner Maklerbüro startete im August 1994 mit dem Immobilienverkauf. Nach über 22 Jahren am Rotkreuzplatz, ist es seit 2017 in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.100 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt. Ansprechpartner für Immobilienverkäufer ist Herr Rainer Fischer.

Pressekontakt:

Rainer Fischer Immobilien
Herr Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München

fon ..: 089-131320
web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
email : rainer@immobilienfischer.de

Immopartner auf Wachstumskurs

Das Immobilienunternehmen ist ab sofort auch in Neumarkt in der Oberpfalz aktiv

Eigentümer, die ihre Immobilie in Neumarkt in der Oberpfalz mit Immopartner verkaufen möchten, haben ab sofort Ansprechpartner vor Ort: Geschäftsführer Stefan Sagraloff und seine Mitarbeiterin Vanessa Maier bieten ihnen unter anderem eine professionelle Wertermittlung, eine umfangreiche Immobilienvermarktung sowie eine schnelle Kaufinteressentensuche an. Vermieter oder Immobiliensuchende, die Unterstützung benötigen, können sich ebenfalls an die erfahrenen Immobilienmakler wenden.

Das Bayerische Metzgerei- und Weißwurstmuseum, das Museum für historische Maybach-Fahrzeuge und das Museum Lothar Fischer – es ist nicht nur die kulturelle Vielfalt, die das Leben in Neumarkt in der Oberpfalz so besonders macht. “Ein Spaziergang durch die wunderschöne Altstadt ist ebenfalls absolut empfehlenswert”, weiß Immopartner-Geschäftsführer Stefan Sagraloff. Wer sich in die rund 40.000 Einwohner starke Kreisstadt verliebt hat, kann mit Hilfe der erfahrenen Immobilienmakler Neumarkt zu seinem neuen Zuhause machen. “Wir begeben uns gerne auf die Suche nach einer geeigneten Immobilie zum Kauf oder zur Miete”, so Stefan Sagraloff.

Doch manchmal führen Gründe wie eine Trennung, eine berufliche Veränderung oder eine neue Lebenssituation auch dazu, dass Eigentümer ihre Wohnung, ihr Haus oder ihr Grundstück in Neumarkt verkaufen müssen. Dann übernehmen die Makler den gesamten Verkaufsprozess für sie. Sie führen nicht nur eine professionelle Wertermittlung durch, sondern vermarkten die Immobilie auch zielgruppengerecht und übernehmen auf Wunsch die Verkaufsverhandlungen – immer mit dem Ziel, einen angemessenen Preis für die Eigentümer herauszuhandeln.

Für Vermieter werden die Makler in Neumarkt ebenfalls aktiv: Mit verschiedenen Leistungspaketen unterstützen sie alle, die sich um das Mietmanagement nicht selbst kümmern können oder möchten und bieten beispielsweise die Erstellung von Inseraten, die Anfertigung von Exposés sowie die Mietersuche an.

Durch die Arbeit vor Ort kann die Immobilienvermittlung zwischen Eigentümern und Kauf- oder Mietinteressenten in Neumarkt und Umgebung noch schneller erfolgen. “Wir haben durchaus Interessenten aus Nürnberg, Erlangen, Fürth oder Schwabach, die sich für eine Immobilie zum Kauf oder zur Miete in Neumarkt interessieren und verfolgen deshalb einen Wachstumskurs”, so der Geschäftsführer, der bislang hauptsächlich in Mittelfranken aktiv war.

Die Expansion bietet zahlreiche Vorteile: Die Makler sind – zum Beispiel für die Durchführung von Besichtigungsterminen – schnell bei den Kunden vor Ort. Die Kunden wiederum sparen sich dadurch den Anfahrtsweg nach Nürnberg, dem Hauptsitz von Immopartner. Außerdem profitieren sie von dem enormen Wissen der Immobilienmakler, die sich mit Immobilienangelegenheiten bestens auskennen.

In Neumarkt in der Oberpfalz ist Vanessa Maier unter der Telefonnummer 09181/5464660 in ihrem Büro an der Mariahilfstraße 8 erreichbar, und zwar von montags bis donnerstags von 8.30 bis 17.30 Uhr sowie freitags von 8.30 bis 15.30 Uhr und samstags von 8.30 bis 15 Uhr.

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Immobilienmakler Neumarkt, Makler Neumarkt und mehr finden Interessierte auch auf https://www.immopartner.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
Herr Stefan Sagraloff
Färberstr. 5
90402 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911 / 47 77 60 13
fax ..: 0911 / 47 77 60 14
web ..: https://www.immopartner.de
email : info@immopartner.de

IMMOPARTNER hat sich seit der Gründung im Jahr 2003 als Immobilienmakler in Nürnberg mit Sitz im Herzen der Altstadt bei seinen Kunden und Geschäftspartnern einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Durch seine kompetente Beratungsleistung und die fundierte Marktkenntnis gehört das Familienunternehmen, das von Geschäftsführer Stefan Sagraloff geleitet wird, zu den führenden Maklern für Wohn- und Gewerbeimmobilien in der Region Nürnberg, Fürth und Erlangen. Bei der Maklertätigkeit legt das junge und dynamische Unternehmen besonderen Wert auf hohes Sorgfaltsbewusstsein und den regionalen Fokus. Das Leistungsportfolio reicht von der realistischen Marktwertermittlung über die intensive, persönliche Beratung, die professionelle Vermarktungs- und Vertriebsleistung bis hin zur erfolgreichen Objektübergabe.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Maren Tönisen
Josefstraße 10
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Immobilienbericht für München Obermenzing

Nur geringe Preissteigerungen im schönen Stadtteil Obermenzing

BildObermenzing ist eine bevorzugte Wohngegend etwas westlich der Münchener Innenstadt. Um den ländlichen Dorfkern gibt es schöne Villenviertel mit Ein- und Zweifamilienhäusern. Durch eine gehobene Bauweise unterscheidet sich Obermenzing etwas vom benachbarten Stadtteil Pasing. Schon die Wittelsbacher mochten diese Gegend sehr, wie das beeindruckende Wasserschloss Blutenburg an der Würm zeigt. Momentan hat die Wertsteigerung von Immobilien in Obermenzing dem Anschein nach eine Art Plateau erreicht, dennoch ist die Marktentwicklung der letzten Jahre in einem übergreifenden Kontext als überdurchschnittlich zu bewerten.

Immobilienpreise Obermenzing, (durchschnittliche Angebotspreise 2020):

Häuser in Obermenzing:
Im Gebiet Obermenzing wurden in den letzten 12 Monaten insgesamt 128 Häuser zum Verkauf angeboten. Insgesamt wieder in etwa so viele wie auch im Vorjahreszeitraum. Auch die Preise bewegten sich auf dem Vorjahresniveau. Allerdings ist das allgemeine Preisniveau in Obermenzing bereits recht hoch, so dass die Grenzen dessen, was am Markt erzielt werden kann, momentan eher bereits ausgeschöpft scheinen. Hier einige Preisbeispiele: Für Einfamilienhäuser mit 150 m² bewegten sich die Angebotspreise im Schnitt bei 1,4 Mio. EUR, bei 250 m² dann schon bei durchschnittlich 2,6 Mio. EUR. Doppelhaushälften mit 150 m² erreichten im Mittel 1,5 Mio. EUR, Reihenhäuser mit Wohnfläche 120 m² mittlere 1,1 Mio. EUR.

Wohnungen in Obermenzing:
Auf dem Wohnungsmarkt gab es 472 Verkaufsofferten, etwa 10 % weniger als im Jahr davor. Die Preise für Wohnungen lagen durchschnittlich 2,5 % höher als im Vorjahr. Im Ergebnis bedeutete das z. B. für Wohnungen mit 50 m² einen durchschnittlichen Kaufpreis von etwa 450.000 EUR, für Wohnungen mit 80 m² rund 720.000 EUR. Großflächige Wohnungen im Bereich 150 m² kosteten im Schnitt 1,25 Mio. EUR, ab 250 m² lagen die Angebote meist zwischen ca. 1,5 und 3 Mio. EUR.

Grundstücke:
Insgesamt standen 16 Baugrundstücke zum Verkauf. Der Durchschnittspreis lag für Einfamilienhausgrundstücke bei knapp 3.000 EUR/m², für Mehrfamilienhausgrundstücke bei rund 3.800 EUR/m².

“Der gute Ruf Obermenzings kommt nicht von ungefähr. Dort leben viele Gutverdiener und prozentual gesehen sind dort wenige Leute ohne Arbeit. Dementsprechend sind auch die Immobilienpreise, aber auch die Wohnqualität ist adäquat.”, so Rainer Fischer, Inhaber der Firma Fischer Immobilien in der Nymphenburger Straße in der Maxvorstadt München.

Quellen: muenchen.de; Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung durch einen Sachverständigen oder Immobilienmakler München Obermenzing. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit oder Vollständigkeit.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Rainer Fischer Immobilien
Herr Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
Deutschland

fon ..: 089-131320
web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
email : rainer@immobilienfischer.de

Das Münchner Maklerbüro startete im August 1994 mit dem Immobilienverkauf. Nach über 22 Jahren am Rotkreuzplatz, ist es seit 2017 in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.100 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt. Ansprechpartner für Immobilienverkäufer ist Herr Rainer Fischer.

Pressekontakt:

Rainer Fischer Immobilien
Herr Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München

fon ..: 089-131320
web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
email : rainer@immobilienfischer.de

Full-Service für Immobilienverkäufer

Immobilienmakler Lindenmayer bietet Eigentümern wertvolle Unterstützung

Der Immobilienverkauf ist ein großes Projekt. Dabei ist es wichtig, den Markt zu verstehen, die Bedürfnisse der Zielgruppe zu kennen und eine individuelle Verkaufsstrategie zu verfolgen. Immobilienmakler Michael Lindenmayer liefert Eigentümern alle wichtigen Informationen zum Thema Verkauf und bietet umfassende Leistungen, um den richtigen Käufer zu finden.

Verkaufsvorbereitung, Marketing, Interessenten- und Besichtigungsmanagement, Vertragsgestaltung und Schlüsselübergabe – Das sind wesentliche Schritte für einen erfolgreichen Immobilienverkauf. “Wir liefern in einem separaten Portal für Eigentümer auf unserer Homepage wichtige Informationen zu allen Themen, die Immobilienbesitzer interessieren”, erklärt Michael Lindenmayer, “Selbstverständlich beraten wir auch gerne persönlich zu einer passenden Verkaufsstrategie, wenn jemand ein Haus verkaufen möchte”, erklärt Michael Lindenmayer. Mit seiner langjährigen Erfahrung und vielfältigen modernen und bewährten Methoden unterstützt er umfassend beim Verkauf einer Immobilie.

Zu Beginn erstellt der Experte eine detaillierte Bewertung des Objekts und nutzt dazu eine innovative Software, die Auswertungen des Immobilienmarkts in Echtzeit generiert und mit künstlicher Intelligenz arbeitet. Aufgrund guter Verbindungen zu Ämtern und Behörden und entsprechender Ausrüstung können relevante Unterlagen für den Hausverkauf beschafft und beispielsweise 3D-Grundrisse erstellt werden. Mit Profi-Equipment und viel Leidenschaft macht Michael Lindenmayer Foto- und Videoaufnahmen und setzt damit die Immobilie für den Verkauf in das beste Licht.

Aus seiner Erfahrung weiß Lindenmayer, welche Zielgruppe für welches Objekt in Frage kommt und richtet dann die Vermarktungsmaßnahmen wie Inserate, viertuelle Besichtigungen und das Exposé entsprechend aus. Um die Eigentümer zeitlich zu entlasten, bearbeitet er die Anfragen und prüft die Interessenten, bevor dann ausgewählte Kandidaten die Immobilie besichtigen dürfen.

“Auch in der Phase des Verkaufsabschlusses stehen wir unseren Kunden mit unserer Expertise gerne bei der Vertragsgestaltung, dem Notartermin oder der Objektübergabe zur Seite und sind natürlich auch im Anschluss noch für alle Fragen und Anliegen offen”, so der Immobilienspezialist über den Full-Service für Eigentümer.

Interessierte finden weitere Informationen zu diesem Thema oder zu Haus verkaufen in Reutlingen oder Haus verkaufen Ostfildern auf https://www.lindenmayer-immobilien.de.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Michael Lindenmayer Immobilien
Herr Michael Lindenmayer
Flattichstraße 14
70771 Leinfelden-Echterdingen
Deutschland

fon ..: 0711 / 4791555
fax ..: 0711 / 4791559
web ..: https://www.lindenmayer-immobilien.de
email : info@lindenmayer-immobilien.de

Willkommen bei Lindenmayer Immobilien – den etwas anderen Immobilienprofis! Mit viel Leidenschaft kümmert sich das Familienunternehmen um den Verkauf, Kauf und die Vermietung von Immobilien und verbindet dabei traditionelle Werte und modernste Mittel. Das Team aus ausgebildeten Immobilienspezialisten hat Immobilien im Herzen und den Markt in Leinfelden-Echterdingen und dem gesamten Stuttgarter Raum fest in der Hand. Kunden schätzen besonders die freundliche und familiäre Atmosphäre, die umfassende Betreuung und den erstklassigen Service.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Lisa Petzold-Sauer
Josefstraße 10
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de/
email : info@wavepoint.de

Wenn beim Hausverkauf versteckte Kosten lauern

Eigentümer sollten prüfen, ob bei der Veräußerung ihrer Immobilie eine Spekulationssteuer für sie anfällt

Ein Hausverkauf sollte möglichst schnell und einfach ablaufen und noch dazu sollte dabei ein angemessener Preis erzielt werden. Das ist die Wunschvorstellung vieler Eigentümer, die dank erfahrenerImmobilienmakler oft auch Realität wird. Allerdings sollten Eigentümer beachten, dass beim Hausverkauf Kosten auf sie zukommen können, mit denen sie vielleicht nicht gerechnet haben. Die Immobilienmakler des Unternehmens Immopartneraus Nürnberg weisen sie vorab darauf hin.

Eigentümer, die ihr Haus veräußern möchten, sollten prüfen, ob dabei eine Spekulationssteuer für sie anfällt. “Spekulationssteuern müssen zwar nur in einigen Fällen gezahlt werden”, weiß Immopartner-Geschäftsführer Stefan Sagraloff, “ärgerlich sind sie jedoch vor allem dann, wenn sie aufgrund von stark gestiegenen Verkaufspreisen sehr hoch ausfallen und Eigentümer vorab keine Ahnung von der Summe hatten, für die sie aufkommen müssen”.

Eine Spekulationssteuer fällt für Eigentümer von Privatimmobilien beispielsweise dann an, wenn sie einen bestimmten Gewinn aus dem Verkauf erzielen, ihre Immobilie im Jahr der Veräußerung sowie in den zwei Jahren zuvor nicht selbst bewohnt haben und noch keine zehn Jahre besitzen. Nach Ablauf dieser sogenannten Zehn-Jahres-Frist fällt – außer beim gewerblichen Grundstückshandel – beim Immobilienverkauf keine Spekulationssteuer mehr an. “Eigentümer sollten daher prüfen, ob sie mit dem Verkauf ihrer Immobilie noch warten oder ob sie diese vor einem geplanten Verkauf selbst bewohnen können”, rät Stefan Sagraloff. Doch das ist nicht immer möglich – aus verschiedenen Gründen.

Einige Eigentümer sind dringend auf den Verkaufserlös angewiesen. Auch Gründe wie ein Umzug oder eine Immobilienerbschaft führen dazu, dass Eigentümer ihr Haus schnell verkaufen möchten. In solchen Fällen helfen die erfahrenen Immobilienmakler von Immopartner aus Nürnberg weiter. Sie informieren die Eigentümerüber die Höhe der Immobilien-Spekulationssteuer, die sich unter anderem nach dem persönlichen Steuersatz richtet. Außerdem übernehmen die Immobilienmakler den gesamten Verkaufsprozess. Sie führen beispielsweise eine professionelle Immobilienbewertung durch, vermarkten die Immobiliegekonnt und finden schnell einen geeigneten Käufer.

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Immobilien Spekulationssteuer und Spekulationsfrist Haus finden Interessierte auch auf https://www.immopartner.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
Herr Stefan Sagraloff
Färberstr. 5
90402 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911 / 47 77 60 13
fax ..: 0911 / 47 77 60 14
web ..: https://www.immopartner.de
email : info@immopartner.de

IMMOPARTNER hat sich seit der Gründung im Jahr 2003 als Immobilienmakler in Nürnberg mit Sitz im Herzen der Altstadt bei seinen Kunden und Geschäftspartnern einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Durch seine kompetente Beratungsleistung und die fundierte Marktkenntnis gehört das Familienunternehmen, das von Geschäftsführer Stefan Sagraloff geleitet wird, zu den führenden Maklern für Wohn- und Gewerbeimmobilien in der Region Nürnberg, Fürth und Erlangen. Bei der Maklertätigkeit legt das junge und dynamische Unternehmen besonderen Wert auf hohes Sorgfaltsbewusstsein und den regionalen Fokus. Das Leistungsportfolio reicht von der realistischen Marktwertermittlung über die intensive, persönliche Beratung, die professionelle Vermarktungs- und Vertriebsleistung bis hin zur erfolgreichen Objektübergabe.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Maren Tönisen
Josefstraße 10
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Tipps für Privatverkäufer von Immobilien

Marquardt Immobilien weiß, was bei der Veräußerung beachtet werden muss

Ansprechende Bilder, wertvolle Informationen zum Objekt und einen angemessenen Preis – diese Informationen sollten Privatverkäufer von Immobilien Kaufinteressenten liefern und nennen können. Sylvia Gairing, Vertriebsleiterin bei Marquardt Immobilien, erklärt, worauf Privatverkäufer noch achten müssen.

Hat sich ein Eigentümer dazu entschieden, seine Wohnung oder sein Haus auf eigene Faust zu verkaufen, sollte er zunächst alle erforderlichen Dokumente zusammentragen. “Für den Verkauf werden unter anderem Fotos, Grundrisse sowie ein Energieausweis benötigt”, erklärt Sylvia Gairing, “darüber hinaus sind beispielsweise auch der Grundbuchauszug sowie eine Flurkarte erforderlich”.

Hat der Eigentümer alle erforderlichen Dokumente zusammengetragen, muss er noch einen optimalen Verkaufspreis für seine Immobilie festlegen. “Hierbei ist es wichtig, den örtlichen Immobilienmarkt genau zu analysieren”, erklärt Sylvia Gairing, “denn der Immobilienwert wird von mehreren Faktoren beeinflusst wie zum Beispiel der Lage, dem Alter und der Ausstattung der Immobilie”.

Nach der Verkaufspreisfestlegung geht es auf die Suche nach einem passenden Kaufinteressenten. Die Immobilie kann unter anderem mit Exposés, Web- und Printanzeigen sowie Mailings angepriesen werden.

Interessiert sich jemand für die Immobilie, sollte sie auf Vordermann gebracht und ein Besichtigungstermin mit dem Kaufinteressenten vereinbart werden. “Ich rate Eigentümern dringend dazu, den Kaufinteressenten hinsichtlich seiner Seriosität und Kaufkraft zu prüfen”, sagt Vertriebsleiterin Sylvia Gairing, “damit es später keine bösen Überraschungen gibt, kann ruhig auch nach der Finanzierung gefragt werden. Denn diese muss idealerweise bereits stehen”.

Bei einem Immobilienverkauf können aber nicht nur auf die Kaufinteressenten unangenehmen Fragen zukommen, sondern auch auf die aktuellen Eigentümer. “Eigentümer müssen beispielsweise Fragen nach Mängeln ehrlich beantworten. Ansonsten kann das sogar rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen”, weiß Vertriebsleiterin Sylvia Gairing.

Haben die Eigentümer alle Fragen beantwortet und sagt ihnen der Kaufinteressent zu, können die Preisverhandlungen starten. Hierzu hat die Vertriebsleiterin einen Tipp: “Wer sich vorab über die Argumente der Kaufinteressenten Gedanken macht, kann natürlich entsprechend reagieren”.

Sind sich Eigentümer und Kaufinteressent einig geworden, muss der Eigentümer einen rechtsgültigen Kaufvertrag aufsetzen. Dieser wird später bei einem Notartermin unterzeichnet und vom Notar besiegelt.

Danach findet die Übergabe statt. “Bei dieser sollte ein Übergabeprotokoll angefertigt werden, in dem der Zustand der Immobilie vermerkt ist”, so Sylvia Gairing, “alle Mängel, die Zählerstände sowie die Anzahl der übergebenen Schlüssel können hier festgehalten werden”.

Haben Eigentümer keine Lust oder keine Zeit, sich selbst um den Immobilienverkauf zu kümmern, können sie die erfahrenen Immobilienmakler aus Herrenberg kontaktieren. Diese übernehmen von der Beschaffung fehlender Dokumente über die Vermarktung bis hin zum Abschluss den gesamten Verkaufsprozess und erzielen einen angemessenen Preis.

Weitere Informationen zu diesem Thema oder zu Hausverkauf Sindelfingen, Hausverkauf Weinstadt und mehr sind auf https://www.immobilien-marquardt.de zu finden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Marquardt Immobilien GmbH + Co.KG
Frau Sylvia Gairing
Spitalgasse 4
71083 Herrenberg
Deutschland

fon ..: 07032 95575-60
fax ..: 07032 95575-61
web ..: https://www.immobilien-marquardt.de/
email : willkommen@immobilien-marquardt.de

Seit 1993 bietet Marquardt BPI Projektentwicklung, Baudienstleistungen und Immobilien in Herrenberg und der gesamten Region Böblingen an und blickt damit auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurück. Auf dieser Grundlage setzt sich der Geschäftsbereich von Marquardt Immobilien für den Verkauf von attraktiven Neubau- und Bestandsimmobilien ein.

Die Experten von Marquardt Immobilien unterstützen ihre Kunden mit großem Know-How und einem Rundum-Sorglos-Service vom Erstkontakt bis zum erfolgreichen Abschluss, also dem Verkauf einer Immobilie. Dazu stehen die Mitarbeiter von Marquardt Immobilien immer in engem Kontakt mit ihren Kunden und gehen sensibel auf die individuellen Bedürfnisse ein.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Maren Tönisen
Josefstraße 10
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Fehler, die beim Verkauf eines Hauses zu vermeiden sind

Der Verkauf des Hauses kann überraschend zeitaufwändig sein!

BildAußerdem kann eine solche Erfahrung eine echte emotionale Herausforderung sein – vor allem, wenn Sie so etwas noch nie gemacht haben. Wenn Sie dies zum ersten Mal auf eigene Faust tun, könnten Sie alles als “Verletzung” der Privatsphäre empfinden! Wieso? Die Erklärung ist einfach – Fremde betreten Ihr Haus und gehen in all Ihren Zimmern um die Schränke herum. Sie werden einen Ort kritisieren, der wahrscheinlich mehr als nur vier Wände und ein Dach für Sie geworden ist – schließlich wird für jeden von uns das Haus oder die Wohnung nach einer Weile “Zuhause”, nicht wahr?

Und damit die “Folter” vollständig ist, werden einige Fremde Sie “beleidigen”, indem sie Ihnen weniger Geld anbieten, als Sie denken, dass Ihr Zuhause wert ist!

Ohne Erfahrung und mit einer komplexen emotionalen Abwicklung in Ihren Händen können Hausbesitzer leicht viele Fehler machen (diese Dinge können natürlich auch für Eigentümer von Wohnungen und Grundstücken gelten). Mit einem Hauch von Wissen können Sie viele dieser Fallstricke vermeiden. Lesen Sie den heutigen Artikel, um herauszufinden, wie Sie in angemessener Zeit den höchstmöglichen Preis für Ihre Immobilie erzielen können – ohne den Verstand zu verlieren!

Schnelle Empfehlungen

– Halten Sie Ihre Emotionen unter Kontrolle

– Konzentrieren Sie sich auf den “geschäftlichen” Aspekt des Verkaufs Ihres Hauses

– Die Einschaltung eines Immobilienmaklers mag auf den ersten Blick teuer erscheinen, aber die Vorteile gleichen diesen Punkt enorm aus.

Hier finden Sie 6 klare Vorteile für den Verkauf mit Carpaten Immobilien.

– Lösen Sie alle Immobilienprobleme

Was sollten Sie also vermeiden, wenn Sie Ihr Haus zum Verkauf anbieten?

1. Lassen Sie Reparaturarbeiten nicht unvollendet.

Sie können einen Immobilienmakler anrufen, um die Dinge zu finden und zu priorisieren, die repariert bzw. verbessert werden müssen. Seien Sie zuversichtlich, dass die Energie und Ressourcen ab diesem Zeitpunkt zu Ihren Gunsten zurückkehren werden.

2. Seien Sie nicht stur in Bezug auf den hohen Preis

Mit anderen Worten, geben Sie Ihrem Haus einen wettbewerbsfähigen Preis.

Das Finden des richtigen Listenpreises kann eine Herausforderung sein, ist jedoch einer der wichtigsten Faktoren für einen erfolgreichen Verkauf. Immobilien mit realistischen Verkaufspreisen kündigen bereits einen schnellen Verkauf an. Um schnell zu verkaufen, verwenden Sie alle Hilfsmittel, die Sie benötigen, um den richtigen Preis festzulegen – einschließlich der Beratung von Immobilienmaklern, die Ihnen kostenlose Immobilienbewertungen, wie Carpaten Immobilien, anbieten können.

Darüber hinaus können professionelle Immobilienagenten Leitlinien für eine Preisstrategie bereitstellen, die bei potenziellen Kunden mehr Interesse weckt und sogar zu einem “Bieterkrieg” führen kann.

3. Lass das “Haus” nicht so wie es ist

Stellen Sie sich das zum Verkauf stehende Haus als Bühne eines Theaterstücks vor – die Mühe lohnt sich!

Sortieren Sie, entfernen Sie unnötige Gegenstände, reinigen Sie sie und lassen Sie die Räume nicht sehr persönlich aussehen: Warum? Zu viele Dinge in den Räumen des Hauses (auch wenn sie Ihnen lieb oder notwendig sind) können das Haus kleiner aussehen lassen als es wirklich ist, überfüllt und ohne Stauraum. Und mit zu vielen persönlichen Gegenständen wie Familienfotos können Sie es Käufern erschweren, sich ein Leben in diesem Haus vorzustellen.

Entsorgen Sie das Eigentum von Haustieren und Kindern: Selbst wenn viele Käufer Tierhalter oder Eltern von kleinen Kindern sind, möchten sie ihre eigenen Familien in diesem Haus sehen (nicht die der Verkäufer).

Für das komplette Paket von Beratungs- und Immobiliendienstleistungen, fragen Sie jetzt nach einem persönlichen Termin oder planen Sie ein Telefongespräch mit der Agentur Carpaten Immobilien.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Carpaten Immobilien
Frau Adriana Sarca
Verdistraße 47
81247 München
Deutschland

fon ..: 08952065720
web ..: https://carpatenimmo.de/
email : info@carpatenimmo.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Carpaten Immobilien
Frau Sarca Adriana
Verdistraße 47
81247 München

fon ..: 08952065720
web ..: https://carpatenimmo.de/
email : info@carpatenimmo.de

Hilfreiche Tipps für Immobilienerben

Sabori Immobilien aus Hamburg berät über die Möglichkeiten in dieser besonderen Situation

Eine Immobilienerbschaft kommt für einige sehr plötzlich und unerwartet. Manche Hinterbliebenen können die Immobilie nicht selbst nutzen und möchten sie daher vermieten oder verkaufen. Farid Sabori, Leiter Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien aus Hamburg, unterstützt diejenigen dabei. Vorab rät er Immobilienerben aber, darüber nachzudenken, ob sie das Erbe annehmen wollen oder nicht.

Nur sechs Wochen haben Hinterbliebene Zeit, ein Erbe auszuschlagen. Daher muss auch bei einer Immobilienerbschaft schnell eine Entscheidung darüber getroffen werden, was mit der Wohnung, dem Haus oder dem Grundstück geschehen soll. “Wer eine Immobilie erbt, sollte vorab herausfinden, ob diese mit Hypotheken belastet ist”, erklärt Farid Sabori, “ist das der Fall, sollte gut abgewägt werden, ob sich die Annahme der Erbschaft lohnt oder nicht”.

Haben die Hinterbliebenen das Erbe angenommen, stehen allerdings häufig noch weitere Entscheidungen bevor. Sie müssen festlegen, ob sie die Immobilie selbst nutzen wollen oder ob sie vermietet oder verkauft werden soll. “Die Selbstnutzung lohnt sich vor allem dann, wenn die Immobilie schon weitestgehend den Bedürfnissen der neuen Bewohner entspricht”, erklärt Farid Sabori. Doch das sei häufig nicht der Fall. Dann rät er dazu, sich vor dem Einzug mit den Kosten für mögliche Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen zu beschäftigen. Aber auch Gründe wie ein anderer Lebensmittelpunkt verhindern oftmals die Selbstnutzung der Immobilie.

In solchen Fällen ist eine Vermietung oder ein Verkauf die bessere Option. “Bei der Vermietung sollten die neuen Eigentümer allerdings beachten, dass sie sich um die Verwaltung der Immobilie selbst kümmern oder jemanden mit dieser beauftragen müssen”, so Farid Sabori.

Um den Verkauf der Immobile in Hamburg und Umgebung kümmern er und seine Mitarbeiter sich gerne. Sie übernehmen den gesamten Verkaufsprozess – angefangen von der Wertermittlung über die Vermarktung bis hin zu einem erfolgreichen Abschluss. “Unser Ziel ist es, Hinterbliebenen gerade in dieser Situation Stress zu ersparen, sie schnell und kompetent über ihre Möglichkeiten zu beraten und natürlich auch, einen angemessenen Verkaufserlös für sie zu erzielen”, erklärt der Leiter Verkauf und Vermietung. Darüber hinaus kennen sich die erfahrenen Makler auch mit Themen wie Immobilienverkauf in Erbengemeinschaften sowie Verpachtung von Erbbaurechtsgrundstücken sehr gut aus.

Immobilienerben, die sich beraten lassen möchten oder die sich schon für die Vermietung oder den Verkauf entschieden haben und dabei Unterstützung benötigen, können gerne einen Termin mit den Immobilienmaklern von Sabori Immobilien vereinbaren. Diese sind von montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr unter der Rufnummer 040 / 231 662 30 0 zu erreichen.

Mehr Informationen zum Thema sowie zu Makler Hamburg, Immobilienmakler Hamburg und mehr erhalten Interessierte auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sabori Immobilien GmbH
Herr Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164
22089 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 / 231 662 300
fax ..: 040 / 231 662 311
web ..: https://www.sabori-immobilien.de
email : info@sabori.de

Seit 2008 steht die Sabori Immobilien GmbH aus Hamburg-Wandsbek für eine schnelle und vertrauenswürdige Abwicklung von Projekten im Immobilienbereich. Mit viel Engagement und größter Leidenschaft bieten die Immobilienmakler ihren Kunden eine ganzheitliche Beratung sowie eine individuelle und persönliche Betreuung. Die Unternehmensphilosophie ist geprägt von einem hohen Qualitätsanspruch, Diskretion und der Transparenz über die einzelnen Leistungen und Kosten. Dabei hat die Zufriedenheit der Kunden und Partner für das Team von Sabori Immobilien immer oberste Priorität.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Maren Tönisen
Josefstraße 10
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de