Klasse statt Masse – Immobilienmakler mit Kundennähe

Die Suche geeigneter Immobilien kann viele zeitliche oder finanzielle Schwierigkeiten mit sich bringen. Wer sich dagegen absichern will, der sollte früh einen Immobilienmakler mit einbeziehen.

Der Immobilienmarkt in Hessen und Rheinland-Pfalz

Der Immobilienmarkt in Hessen und Rheinland-Pfalz bietet seit einigen Jahren gute Anlagemöglichkeiten und Investitionschancen. Um sich allerdings auf dem hart umkämpften Markt nicht übervorteilen zu lassen, sollte man sich von Anfang an durch einen erfahrenen Immobilienmakler aus der Branche beraten und unterstützen lassen. Fachberater, wie Erhard Philipps vom Traditionsunternehmen Immotrend, haben sich in diesem Bereich spezialisiert und können Interessenten im weiten Feld des Immobilienhandels behilflich sein.

Die Rundumversorgung auf dem Immobilienmarkt

Zu den Fachgebieten der Firma Immotrend gehört unter anderem die Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie alles, was damit einhergeht. Dazu zählen etwa die kostenlose Bewertung von Objekten und natürlich der möglichst vorteilhafte Abschluss von Kauf- und Mietverträgen. Bekanntermaßen sind an vielen Immobilien Umbauten nötig, um alle Ansprüche des Käufers erfüllen zu können. Aus diesem Grund liegt eine Spezialisierung von Immotrend in der kreativen Umbauberatung für Klienten. Dabei arbeitet das Maklerunternehmen mit einer Reihe von erfahrenen Architekten und Handwerkern zusammen, die auf Wunsch vermittelt werden können. Seit 2008 engagiert sich Erhard Philipps außerdem sehr im Bereich der passenden Immobilien für Senioren. Ein Arbeitsfeld, das außergewöhnliche Ansprüche erfüllen muss und daher besonderer Fähigkeiten bedarf.

Der erfahrene Partner in Limburg an der Lahn

Mit dem Standort in der Schloßstraße 24 in Runkel-Dehrn am rechten Ufer der Lahn ist Erhard Philipps bereits seit vielen Jahren als erfahrener Immobilienmakler tätig. Die Firma Immotrend hat sich dabei einen Namen als Immobilienprofi in der Region in und um Limburg an der Lahn gemacht. In den letzten zehn Jahren stand vor allem die Vermittlung von Gewerbeimmobilien im Vordergrund des Unternehmens. Der Fokus liegt dabei auf der persönlichen Beratung und Unterstützung der Klienten, um optimale Ergebnisse beim Kauf oder Verkauf sowie Miete und Vermietung von Gewerbeimmobilien zu erzielen.

Passion ist die Berufung von immotrend; lassen Sie sich vom Profi unterstützen!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Immotrend Erhard Philipps
Herr Erhard Philipps
Schloßstraße 24
65594 Runkel-Dehrn
Deutschland

fon ..: 06431 – 977 629 6
web ..: https://www.immotrend-immobilien.de/
email : info@immotrend-immobilien.de

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Tilman Ockert
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 128 501-0
web ..: http://www.regiohelden.de
email : seoteam@regiohelden.de

Verleihung des Promotionsrechts an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Hessen

Mit dem neuen hessischen Promotionsrecht können Informatik – Absolventen/-innen eine akademische Laufbahn anstreben u. nun an beteiligten hessischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften umsetzen.

BildZum Thema Verleihung des Promotionsrechts an Hochschulen trafen sich kürzlich der Vorsitzende der KFBT e.V. (Konferenz der Fachbereichstage), Prof. Dr. Ulrich Bühler, und der Bundesvorsitzende der IfKom e.V. (Ingenieure für Kommunikation), Dipl.-Ing. Heinz Leymann.

Im Oktober 2017 verlieh der Hessische Minister des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst vier Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Hessen für zunächst fünf Jahre das eigenständige Promotionsrecht im Rahmen des “Promotionszentrums Angewandte Informatik”. Bisher bestand nur die Möglichkeit, in Kooperation mit einer Partneruniversität eine Dissertation an einer HAW zu verfassen. Diese Möglichkeit der kooperativen Promotion bleibt davon unberührt und kann auch weiterhin genutzt werden.

“Von sofort an können Absolventinnen und Absolventen in Hessen an der Hochschule Darmstadt, der Frankfurt University of Applied Sciences, der Hochschule Fulda und der Hochschule RheinMain ohne die Kooperation mit einer Universität den Doktorgrad in der Fachrichtung Angewandte Informatik erlangen”, merkte Prof. Dr. Ulrich Bühler an und fügte hinzu: “Vorteil eines eigenen Promotionsrechts ist die selbstständige Qualitätssicherung der
Forschung sowie die fachliche Schwerpunktsetzung. Forschungsstarke Professorinnen und Professoren der hessischen HAW können somit ihre Expertise in der angewandten Forschung auch in Zusammenarbeit mit mittelständischen Unternehmen der Region noch besser einbringen.”

“Die IfKom begrüßen das hessische Promotionsrecht und fordern eine Ausdehnung auf alle Bundesländer, zumindest für forschungsstarke Bereiche an den Hochschulen”, betonte Heinz Leymann und ergänzte: “Mit dem neuen hessischen Promotionsrecht ist ein wichtiger Anreiz im Wissenschaftssystem geschaffen worden. Leistungsstarke Absolventinnen und Absolventen von Informatik-Studiengängen, die eine akademische Laufbahn anstreben und forschen wollen, haben nun die Möglichkeit, dies an den beteiligten hessischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften umzusetzen”.

Die vier hessischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften stehen seit vielen Jahren für Qualität in der praxisorientierten Forschung. Mit dem gemeinsam von diesen vier Hochschulen eröffneten “Promotionszentrum Angewandte Informatik” ergeben sich durch die Vergabe des eigenständigen Promotionsrechts neue Berufs- und Karrierechancen für ihre leistungsstarken Absolventen. Zu den Forschungsschwerpunkten dieses Zentrums zählen beispielsweise IT-Sicherheit, Big Data, Telekommunikation, Spracherkennung, Rechnernetze, Virtual und Augmented Reality, Mensch-Maschine-Interaktion sowie Interaktive und Digitale Medien. Die hierbei auferlegten Qualitätskriterien für das Promotionszentrum sind sehr hoch. KFBT und IfKom setzen sich daher für das bundesweite Promotionsrecht an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften ein.

Über:

IfKom – Ingenieure für Kommunikation e.V.
Herr Heinz Leymann
Castroper Str. 157
44357 Dortmund
Deutschland

fon ..: 0231 93699329
web ..: http://www.ifkom.de
email : info@ifkom.de

Die Ingenieure für Kommunikation e. V. (IfKom) sind der Berufsverband von technischen Fach- und Führungskräften in der Kommunikationswirtschaft. Der Verband vertritt die Interessen seiner Mitglieder – Ingenieure und Ingenieurstudenten sowie fördernde Mitglieder – gegenüber Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit. Der Verband ist offen für Studenten und Absolventen von Studiengängen an Universitäten und Hochschulen aus den Bereichen Telekommunikation und Informationstechnik sowie für fördernde Mitglieder. Der Netzwerkgedanke ist ein tragendes Element der Verbandsarbeit. Gerade ITK-Ingenieure tragen eine hohe Verantwortung für die Gesellschaft, denn sie bestimmen die Branche, die die größten Veränderungsprozesse nach sich zieht. Die IfKom sind Mitglied im Dachverband ZBI – Zentralverband der Ingenieurvereine e. V. Mit über 50.000 Mitgliedern zählt der ZBI zu den größten Ingenieurverbänden in Deutschland.

Die Konferenz der Fachbereichstage e.V. (KFBT) ist die Dachorganisation von 18 Fachbereichstagen der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) mit in Summe über 600 Mitgliedsfakultäten und – fachbereichen in der Bundesrepublik Deutschland. Davon sind 12 dieser Fachbereichstage ingenieurwissenschaftlich geprägt. Die KFBT vertritt die Interessen ihrer Mitglieder und dient als Plattform zur aktiven Gestaltung hochschulpolitischer Entwicklungen, zum Informations- und Erfahrungsaustausch in allen Belangen der von den Mitgliedern vertretenen Fächer als anwendungsbezogene Wissenschaft und zur Kooperation mit Interessenvertretern aus Wirtschaft, Politik und Hochschule.

Pressekontakt:

IfKom – Ingenieure für Kommunikation e.V.
Herr Heinz Leymann
Castroper Str. 157
44357 Dortmund

fon ..: 0231 93699329
web ..: http://www.ifkom.de
email : info@ifkom.de

Sauer product aus Dieburg zusammen mit dem Technologieland Hessen auf der formnext in Frankfurt

Vom 14. bis 17. November 2017 findet in Frankfurt am Main auf dem Messegelände die formnext – International exhibition and conference on the next generation of manufacturing technologies – statt

Die formnext powered by tct ist die Leitmesse für Additive Manufacturing auf dem Messegelände Frankfurt am Main und die nächste Generation intelligenter industrieller Fertigungs- und Herstellungsverfahren. Sie fokussiert vom Design über die Herstellung bis zur Serie die effiziente Realisierung von Produktideen. Auf der formnext erwarten die Besucher neueste Technologien für Produktion, Kenntnisse und Kontakte, um Produktideen effizienter zu realisieren und aktuellstes Know-how, damit “Time-to-market” noch weiter reduziert werden kann. Hier entstehen neue Potentiale für die industrielle Produktion. Auf der formnext treffen sich die Weltmarktführer aus der Welt des Additive Manufacturing und renommierte und innovative Unternehmen aus den Bereichen industrieller Werkzeug- und Formenbau, Fertigungslösungen, Design- und Produktentwicklung, Qualitätsmanagement und Messtechnik sowie Werkstoffe und Komponenten.

Das Unternehmen sauer product wird sich zusammen mit der HessenAgentur auf einen Stand auf der Messe präsentieren. Die Hessen Agentur ist die Dienstleistungsgesellschaft des Landes Hessen, die Projekte, Kampagnen und Förderaktivitäten umsetzt und zudem als Berater und “Think Tank” fungiert. Kernziel der HessenAgentur ist die bestmögliche Unterstützung des Landes und anderer öffentlicher Institutionen bei der Erreichung ihrer Ziele im Rahmen der hessischen Wirtschaftsförderung und die zukunftsorientierte Positionierung Hessens im nationalen und globalen Wettbewerb, die Sicherung und Mehrung des Wohlstands der Bürgerinnen und Bürger von Hessen sowie die nachhaltige Entwicklung des Standorts. Dieser Gemeinschaftsstand basiert auf einer jahrelangen engen Zusammenarbeit mit der HessenAgentur. Seit langem gibt es immer wieder Verknüpfungspunkte und gemeinsame Projekte.

Auf dem Stand wird unter anderem die Kompetenz der additiven Fertigung des Unternehmens sauer product dargestellt.
Der Bereich Rapid Prototyping ist ein stark wachsender Markt, der für immer mehr Interessenten an Relevanz gewinnt. Als Pionier in der Generativen Fertigung von Prototypen ist das Unternehmen sauer product schon seit 1998 als Anwender tätig. Mit den Jahren entstanden immer neue Technologien in Kombination mit neuen Werkstoffen. Jede einzelne Technologie hat ganz spezifische individuelle Stärken und Eigenschaften. Prototyp ist nicht gleich Prototyp – für eine Design-Studie ist eine perfekte Oberfläche unabdingbar, während etwa bei einem Funktionsprototyp Merkmale wie Hitze- und Medienbeständigkeit ausschlaggebend sind. Details, die Kunden einen enormen Wettbewerbsvorteil bringen können. Auf großes Interesse stoßen in diesem Zusammenhang auch immer wieder die Themen SINTERN und der 3D-Druck. Um Unternehmen eine optimale Lösung für Ihren Anwendungsfall anzubieten, stellt sich sauer product seit vielen Jahren mit einem immer breiter werdenden Spektrum an Prototyping Technologien auf. Hierbei handelt es sich um konventionelle Verfahren sowie um innovative Technologien.

Auf der formnext Mitte November kann sich jeder Interessierte einen Einblick in dieses spannende Feld verschaffen. Kostenlose Tagestickets können auf der Internetseite der formnext im Bereich Besucher heruntergeladen und bestellt werden.

Über:

sauer product gmbH
Frau Marion Saaler
Frankfurter Straße 73
64807 Dieburg
Deutschland

fon ..: 060712070100
web ..: http://www.sauerproduct.com/
email : info@sauerproduct.com

Seit der Gründung im Jahr 1998 versteht sich sauer product als Systemlieferant und Entwicklungspartner für die Serienfertigung von Kunststoffbauteilen als auch Kunststoffkomponenten. Bei der Entwicklung von Systemlösungen und anspruchsvollen Baugruppen unterstützt das Unternehmen seine Kunden vor allem im Premium-Automotive-Bereich mit Kunststoffexperten und den neusten Kunststoff-Verfahrenstechniken. Dabei stehen neben Standardtechnologien eine Vielzahl an Sondertechnologien wie 2K-Technologie, Gas- und Wasser-Innendruck Technologie zur Verfügung. Neben der Produktion gehört die Inbetriebnahme von Spritzgießwerkzeugen für nationale und internationale Kunden sowie die objektive Beratung zum Leistungsspektrum. Aufgrund der stetig steigenden Anforderungen des Marktes, wurden die ursprünglichen Dienstleistungen rund um unsere Kernkompetenz kontinuierlich erweitert, sodass das Unternehmen sauer product heute von der ersten Zeichnung über den Prototyp bis hin zur Serienfertigung das Spektrum der Kunststofffertigung ganzheitlich abwickelt.

Pressekontakt:

sauer product gmbH
Frau Marion Saaler
Frankfurter Straße 73
64807 Dieburg

fon ..: 060712070100
web ..: http://www.sauerproduct.com/
email : presse@sauerproduct-blog.com

Mehr Schutz für Vermieter

So stellen Eigentümer sicher, dass sie sich keine Mietnomaden oder Mietpreller ins Haus holen

Was erwartet mich bei den Besichtigungsterminen? Erscheinen die Interessenten auch tatsächlich zum vereinbarten Zeitpunkt? Können und werden sie bei einer Zusage die Miete pünktlich zahlen? Dies sind nur einige von vielen Fragen, die Eigentümern durch den Kopf gehen, wenn sie eine Immobilie vermieten möchten. Wer sich hier nicht vorbereitet oder einen fachkundigen Partner an die Seite holt, riskiert unangenehme Überraschungen, wie das Team der nordhessischen König Immobilien GmbH weiß.

“Nachrichten von Mietnomaden oder Mietprellern schaffen es heutzutage regelmäßig in die Schlagzeilen”, so Björn König, der gemeinsam mit seinem Vater Jürgen König die Geschäfte der König Immobilien GmbH führt. “Dabei gibt es verschiedene Prüfmechanismen und Verfahren, mit denen sich sehr gut vorbeugen lässt.” Das Team von König Immobilien ist seit mehr als 20 Jahren in allen Sparten der Immobilienvermittlung – also auch in der Vermietung – erfolgreich tätig und beherrscht die diversen Prüfverfahren perfekt. “Wer seine Wohn- oder Gewerbeimmobilie mit uns vermietet, schützt nicht nur sein Eigentum und sein Kapital, sondern auch sein Nervenkostüm”, verspricht Björn König.

Da das Unternehmen im gesamten nordhessischen Raum vom Schwalm-Eder-Kreis über die Stadt und den Landkreis Kassel, Bad Hersfeld/Rotenburg und Marburg/Biedenkopf bis zum Vogelsbergkreis über einen ausgezeichneten Ruf verfügt, lassen sich viele Mietinteressenten für ein Haus, eine Wohnung oder eine Gewerbefläche vormerken. “Das bringt natürlich einen erheblichen Zeitvorteil, denn oft finden wir auf diese Weise sofort den richtigen Mieter.”

Sowohl vorgemerkte Interessenten als auch jene, die sich während der Vermarktung melden, werden umfassend auf Herz und Nieren, also auf ihre Seriosität und Bonität geprüft. Durch persönliche Befragungen, die Einholung von Auskünften beim vorherigen Vermieter sowie bei verschiedenen Auskunftsplattformen setzt König Immobilien alles daran, sicherzustellen, dass der potenzielle Mieter auch wirklich vertrauenswürdig ist.

“Mit uns als Partner bei der Vermietung halten Eigentümer alle Trümpfe in der Hand”, erklärt Björn König. “Denn wir kümmern uns auf Wunsch um wirklich alles, was damit verbunden ist.” Von der professionellen und auf der aktuellen Rechtsprechung basierenden Mietpreisermittlung über die auffällige Vermarktung auf den verschiedensten Wegen sowie die Organisation und Durchführung der Besichtigungen bis bin zur Regelung der Kaution übernimmt das engagierte Team von König Immobilien auf Wunsch alle oder auch nur Teile der Vermietungsleistungen. Auch der Abschluss eines gültigen Mietvertrages, Hilfe bei Renovierungsfragen und die Übergabe der Immobilie mit fotografischer Dokumentation zählen zum umfangreichen Leistungsportfolio.

Um eine lückenlose Weitervermietung zu gewährleisten, kümmern sich die Profis bei einer Kündigung frühzeitig um Neubesichtigungen und vermitteln bei Bedarf Handwerker für Renovierungs- oder Umbaumaßnahmen. “Bei uns bekommen Vermieter ein Rundum-Wohlfühl-Paket”, erklärt Björn König. “Und sollte in der von uns vermieteten Immobilie innerhalb eines Jahres erneut ein Mieterwechsel anstehen, übernehmen wir die Neu-Vermietung ohne Provision.”

Weitere Infos wie zum Beispiel auch zu Haus verkaufen Borken, Homberg Haus verkaufen und mehr sind auf https://www.koenig-immobilien.de erhältlich.

Über:

König Immobilien GmbH
Herr Jürgen König
Ziegenhainer Str. 13
34576 Homberg
Deutschland

fon ..: 05681 / 99 29 9
fax ..: 05681 / 99 29 77
web ..: http://www.koenig-immobilien.de
email : info@koenig-immobilien.de

1991 in Homberg gegründet, ist die König Immobilien GmbH mit drei Filialen auf den Verkauf, die Vermietung und Verwaltung von Bestands- und Neubauimmobilien in Nordhessen spezialisiert. Zum professionellen Komplettservice für Käufer, Verkäufer und Vermieter mit allen damit verbundenen Dienstleistungen gehören zudem die Erstellung von Energieausweisen sowie die umfassende, bankenneutrale Finanzierungsberatung. Auch die Verwaltung von Wohn- und Sondereigentum gehört zum umfangreichen Leistungsportfolio, und König Immobilien zählt hier zu den führenden nordhessischen Anbietern. Darüber hinaus ist die König Immobilien GmbH im Rahmen ihrer Kooperation mit der Tochterfirma KönigHaus GmbH auch kompetenter und zuverlässiger Partner für den Bau von Wohnimmobilien in Massiv- oder Holz-Ständer-Bauweise.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Proske
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 7079011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Konfliktpotenzial bei Immobilienerbschaft

König Immobilien berät Hinterbliebene fachkundig und gibt wertvolle Hilfestellungen

Verstirbt ein naher Angehöriger, verarbeitet jeder der Hinterbliebenen diesen Verlust auf seine Weise. Doch was, wenn eine Immobilie vererbt wurde? Selbst, wenn es nur einen Erben gibt, lassen die Formalitäten sowie Anfragen vom Amtsgericht und Finanzamt nicht lange auf sich warten. Wurde das Haus oder die Wohnung einer Erbengemeinschaft hinterlassen, wird es noch komplexer. Das erfahrene Team der nordhessischen König Immobilien GmbH kennt sich auch mit dieser Materie bestens aus.

“Schon, wenn es darum geht, die geerbte Immobilie auszuräumen und zu entscheiden, was mit dem Familienschmuck, Möbeln und Erinnerungsstücken passiert, birgt das bei mehreren Erben häufig Konfliktpotenzial”, weiß Björn König, Geschäftsführer von König Immobilien. Geht es außerdem um eine Immobilie, werden Streitigkeiten nicht selten vor Gericht ausgetragen. “Und das in einer Zeit, die eigentlich zum Trauern bleiben sollte.”

Testamentseröffnung, Erbschein, Erbschaftssteuer – dies sind nur einige Fragen, mit denen sich die Hinterbliebenen im Fall einer Immobilienerbschaft auseinandersetzen müssen. Allen voran die, was mit der Immobilie überhaupt passieren soll. Selbst einziehen? Verkaufen? Vermieten? Andere Erben auszahlen? Die meisten Erben sind angesichts dieser und vieler weiterer Aufgaben und Entscheidungen überfordert – und finden bei den Experten von König Immobilien zuverlässige, kompetente Unterstützung.

Die erfahrenen Berater kennen die Abläufe, die bei einer Immobilienerbschaft einsetzen und können im Bedarfsfall wertvolle Hilfe leisten. “Um entscheiden zu können, was mit der geerbten Immobilie passieren soll, müssen die Erben zunächst wissen, was sie eigentlich wert ist”, erklärt Björn König. Erst wenn der Wert bekannt ist, kann eine grundlegende Entscheidung getroffen werden, ob sich die Annahme des Erbes lohnt oder ein Verkauf die finanziell bessere Wahl wäre.

Wer eine geerbte Immobilie selbst beziehen möchte, sollte sich nicht nur darum kümmern, ob es weitere Hinterbliebene gibt, die eventuell Ansprüche anmelden. Grundsteuern müssen weiter gezahlt werden und auch Betriebsnebenkosten fallen monatlich an. “Unter Umständen muss sogar noch ein Darlehen abgezahlt werden oder es sind umfangreiche Modernisierungen erforderlich”, so Björn König. Nicht zuletzt sollte geprüft werden, ob der Wohnraum auch noch in zehn Jahren den eigenen Bedürfnissen gerecht wird.

Die geschulten Mitarbeiter von König Immobilien sind mit Erbimmobilien und den damit verbundenen Abläufen umfassend vertraut. Durch ihre umfassende Beratung und eine professionelle Wertermittlung können sie den Erben wertvolle entscheidungsrelevante Daten und Informationen an die Hand geben. Entscheiden sich die Hinterbliebenen für einen Verkauf oder eine Vermietung, übernimmt das Team gern alle damit einhergehenden Aufgaben und findet zielsicher den passenden Käufer oder Mieter.

Mehr Informationen, auch zu anderen Themen wie zum Beispiel Haus verkaufen Kassel, Hausverkauf Kassel und vielen mehr können Interessenten auf http://www.koenig-immobilien.de finden.

Über:

König Immobilien GmbH
Herr Jürgen König
Ziegenhainer Str. 13
34576 Homberg
Deutschland

fon ..: 05681 / 99 29 9
fax ..: 05681 / 99 29 77
web ..: http://www.koenig-immobilien.de
email : info@koenig-immobilien.de

1994 in Homberg gegründet, ist die König Immobilien GmbH mit drei Filialen auf den Verkauf, die Vermietung und Verwaltung von Bestands- und Neubauimmobilien in Nordhessen spezialisiert. Zum professionellen Komplettservice für Käufer, Verkäufer und Vermieter mit allen damit verbundenen Dienstleistungen gehören zudem die Erstellung von Energieausweisen sowie die umfassende, bankenneutrale Finanzierungsberatung. Auch die Verwaltung von Wohn- und Sondereigentum gehört zum umfangreichen Leistungsportfolio, und König Immobilien zählt hier zu den führenden nordhessischen Anbietern. Darüber hinaus ist die König Immobilien GmbH im Rahmen ihrer Kooperation mit der Tochterfirma BK Wohnungsbaugesellschaft mbH auch kompetenter und zuverlässiger Partner für den Bau von Wohnimmobilien in Massiv- oder Holz-Ständer-Bauweise.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Proske
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 7079011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Brakteaten – Betrachtungen zu den Brakteatenprägungen und dem mittelalterlichen Münzwesen in Hessen

Dr. Wolfgang Eichelmann erzählt in “Brakteaten – Das neue Geld im Mittelalter” die Geschichte des Geldes.

BildBrakteaten, dünne, einseitige Silberblechmünzen, kann man heutzutage nur noch in Museen bewundern. Im Mittelalter waren diese Münzen jedoch ein gültiges Zahlungsmittel. Das vorliegende Buch beschreibt das erste Auftauchen dieses Zahlungsmittels und erläutert, wie es sich von Hessen aus ausbreitete. Leser erhalten darin Beschreibungen der damaligen Münzstätte und auch über die Münzmeister, sofern Informationen über diese vorhanden sind. Die Bedeutung der Brakteaten als regionale Währung wird in den verschiedenen Kapiteln schnell offensichtlich. Man lernt zudem auch, wie die Münzen durch ihre Verrufung zu einer Steuerquelle für Landesherren wurde.

Abgesehen davon, dass das ansprechend gestaltete Buch “Brakteaten – Das neue Geld im Mittelalter” von Dr. Wolfgang Eichelmann die geldgeschichtliche Bedeutung der regionalen Münzen nachzeichnet, zeigt es auch, dass viele dieser Prägungen großartige Zeugnisse romanischer Kleinkunst sind. Leser, die sich für die Details der deutschen Münzgeschichte interessieren, kommen um die Lektüre dieses Buches nicht herum.

“Brakteaten – Das neue Geld im Mittelalter” von Dr. Wolfgang Eichelmann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2292-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Selbst kleinste Details können entscheiden

Nur wenn der Immobilienverkauf sorgfältig vorbereitet ist, klappt’s auch mit dem Käufer

Beim Verkauf einer Immobilie geht es für die Eigentümer um viel Geld. Entsprechend wichtig ist deshalb die sorgfältige und umfassende Verkaufsvorbereitung. Sie ist die Grundlage dafür, dass die richtige Zielgruppe auf das Haus oder die Wohnung aufmerksam wird. Denn Interessenten mag es viele geben, aber nur einen passenden Käufer – wie die Experten des nordhessischen Immobilienspezialisten König Immobilien nur zu gut wissen.

“Zwar ist der finanzielle Rahmen ein anderer, als beispielsweise bei einem Autokauf, der erste Eindruck entscheidet jedoch oft auch beim Immobilienerwerb”, bringt es Björn König, Geschäftsführer der König Immobilien GmbH auf den Punkt. “Umfassende Informationen, kleine Details und einfache Maßnahmen machen bei vielen Interessenten den Unterschied zu vergleichbaren Immobilienangeboten aus.” Die richtige Verkaufs- und Objektvorbereitung spielt deshalb eine entscheidende Rolle für den erfolgreichen Verkauf.

Mit umfassendem Know-how sowie einem geschulten Auge fürs Detail geben Björn König und seine Mitarbeiter den Eigentümer vorab hilfreiche Empfehlungen, mit denen sie die Vorzüge ihrer Immobilie unterstreichen, um sie so von ihrer besten Seite zu zeigen. “Das können ein paar moderne Accessoires sein, die eine heimelige Atmosphäre schaffen oder auch kleinere Reparaturen, ein gepflegter Garten oder ein neuer Anstrich”, erklärt Björn König. Damit zeigt sich das Haus oder Wohnung im optimalen Licht, Verhandlungen werden vereinfacht und bestimmte Maßnahmen können sogar den Wert steigern.

Eine solch sorgfältig vorbereitete Immobilie bringt zudem auch die besten Voraussetzungen für attraktive Fotos mit, die von den nordhessischen Vermarktungsprofis mit hochwertigem Equipment angefertigt und unter anderem für ein ausdrucksstarkes Exposé verwendet werden. Das präsentiert die wichtigsten Daten und Fakten zur Immobilie übersichtlich und informativ und weckt durch treffsichere Texte Emotionen bei Interessenten, so dass diese mehr erfahren wollen. Im Exposé ebenfalls nicht fehlen dürfen klare Grundrisse, die von König Immobilien so ansprechend aufbereitet werden, dass potenzielle Käufer sie auch wirklich verstehen und sich ihr neues Zuhause darin “ausmalen” können.

Ein innovativer und wertvoller weiterer Baustein der Verkaufsvorbereitung ist die Erstellung einer virtuellen 360-Grad-Besichtigung der Immobilie, denn sie bringt unschätzbare Vorteile für beide Seiten mit sich. Indem Interessenten die Immobilie vorab bequem am PC, Laptop, Tablet oder Smartphone besichtigen können, sparen sie Anfahrtswege und Zeit, denn auf ihrem virtuellen Rundgang durch alle Räume und sogar durch den Garten erhalten sie einen realistischen ersten Eindruck. “Für Eigentümer reduziert sich auf diese Weise die Zahl der tatsächlichen Besichtigungen erheblich”, weiß Björn König aus Erfahrung. “Den virtuellen Schlüssel gibt es auch nur gegen Registrierung und Hinterlegung der Kontaktdaten, so dass die Eigentümer zu jeder Zeit das beruhigende Gefühl haben, das nicht einfach jeder sich mal ihr Zuhause anschauen kann.”

Weitere Infos wie zum Beispiel auch zu Haus verkaufen Homberg, Hausverkauf Kassel und mehr sind auf http://www.koenig-immobilien.de erhältlich.

Über:

König Immobilien GmbH
Herr Jürgen König
Ziegenhainer Str. 13
34576 Homberg
Deutschland

fon ..: 05681 / 99 29 9
fax ..: 05681 / 99 29 77
web ..: http://www.koenig-immobilien.de
email : info@koenig-immobilien.de

1991 in Homberg gegründet, ist die König Immobilien GmbH mit drei Filialen auf den Verkauf, die Vermietung und Verwaltung von Bestands- und Neubauimmobilien in Nordhessen spezialisiert. Zum professionellen Komplettservice für Käufer, Verkäufer und Vermieter mit allen damit verbundenen Dienstleistungen gehören zudem die Erstellung von Energieausweisen sowie die umfassende, bankenneutrale Finanzierungsberatung. Auch die Verwaltung von Wohn- und Sondereigentum gehört zum umfangreichen Leistungsportfolio, und König Immobilien zählt hier zu den führenden nordhessischen Anbietern. Darüber hinaus ist die König Immobilien GmbH im Rahmen ihrer Kooperation mit der Tochterfirma KönigHaus GmbH auch kompetenter und zuverlässiger Partner für den Bau von Wohnimmobilien in Massiv- oder Holz-Ständer-Bauweise.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Proske
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 7079011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Gas- und Strompreise: Wo Deutschland am teuersten ist und wohin sich der Umzug lohnt.

Ein Blick auf die Energiepreise zeigt, dass es in Deutschland ein starkes Preisgefälle gibt. Da kann ein Umzug schnell teuer werden, denn die Preise hängen davon ab, in welchem Bundesland man lebt.

BildUmzug? Da überlegt man ganz genau. Menschen, die unter zu hohen Mieten leiden und deshalb umziehen wollen, sollten auch auf die Energiepreise achten, denn diese schwanken mancherorts um 45 Prozent und können die Haushaltskasse empfindlich belasten.

Die Energiepreise unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland oft um etliche Hundert Euro. Wer im Osten der Republik lebt, zahlt im Schnitt viel mehr für seinen Strom als ein vergleichbarer Haushalt im Westen Deutschlands und Gas ist im Norden billiger als im Süden, das melden die Vergleichsportale nach ihrer jährlichen bundesweiten Auswertung der Energiepreise.

Strompreise im Osten am höchsten

Schaut man auf die Strompreise, führt Brandenburg die Liste der teuersten Bundesländer an. Am niedrigsten fällt die Stromrechnung für Einwohner von Bremen aus. Ein Umzug in die Hansestadt würde die Stromrechnung einer Familie um gut 12 Prozent entlasten. 
Die Plätze 2 und 3 der höchsten Stromkosten belegen Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen. Über niedrigere Strompreise können sich die Bewohner von Hessen, Niedersachsen und Bayern freuen.

Gaspreise schwanken zwischen Nord und Süd

Groß sind die Unterschiede auch bei den Gaspreisen. Während ein Durchschnittshaushalt in Hamburg jährlich knapp 960 Euro für Gas zahlt, sind es im Saarland fast 1.400 Euro. Der Unterschied liegt hier bei 45 Prozent, die bei einem Wohnortswechsel zu Buche schlagen.  Neben dem Saarland sind auch die neuen Bundesländer Thüringen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern auf einem sehr hohen Preisniveau. Verhältnismäßig günstige Preise gibt es auch in Berlin, Schleswig-Holstein und Bayern.

Wohin lohnt sich der Umzug?

Wie deutlich die Unterschiede bei den Energiepreisen hierzulande sind, zeigt sich, wenn man die Heiz- und Stromkosten gemeinsam im Blick hat. Schaut eine durchschnittliche 4-köpfige saarländische Familie auf ihre Energieabrechnung, dürfte dort ein Betrag von 2.498 Euro stehen. Auch in Thüringen fällt die Rechnung hoch aus: 2.421 EUR werden hier für 4.000 Kilowattstunden Strom und 20.000 für Erdgas im Jahr fällig. Mecklenburg-Vorpommern folgt mit 2.404 Euro im Jahr auf Platz 3.

Am niedrigsten fällt die Energierechnung für Einwohner von Hamburg aus. Nur knapp 2.104 Euro müssen die Haushalte mit dem veranschlagten Durchschnittsverbrauch zahlen. Ebenfalls vergleichsweise günstig fällt die Rechnung in den beiden Stadtstaaten Berlin (2.138 EUR) und Bremen (2.157 EUR) aus. Bei den Bundesländern liegen im Gesamtergebnis Bayern (2.221 EUR) und Schleswig-Holstein (2235 EUR) im günstigeren Bereich.
Im Mittelfeld liegen Niedersachsen, Hessen, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Rheinland-Pfalz.

Wie groß die Preisunterschiede im Einzelnen sind, hängt von der Wahl des Stromanbieters ab. Bei einem Umzug können Energiekunden zum Anbieter ihrer Wahl wechseln. Der Tarifvergleich auf einem der Vergleichsportale ist hierbei empfohlen. Auf https://1-stromvergleich.com/ und https://1-gasvergleich.com/ vergleichen Verbraucher die Tarife aller in Deutschland zugelassenen Strom- und Gasversorger und haben einen Überblick über alle verfügbaren Rabatte und Bonuszahlungen. Kündigung und Wechsel sind kostenlos.

Über:

1-Stromvergleich.com
Frau Manja Kuhn
Kaiserdamm 5
14057 Berlin
Deutschland

fon ..: +49 (3222) 3397 650
web ..: https://1-stromvergleich.com
email : info@1-stromvergleich.com

In Deutschland gibt es über 2.000 Strom- und Gasanbieter mit mehreren tausend Tarifen. Die Online-Preisvergleichsportale 1-Stromvergleich.com und 1-Gasvergleich.com helfen Energiekunden den besten Tarif aus 3 Vergleichsrechnern zu finden.

Pressekontakt:

Manja Kuhn PR
Frau Manja Kuhn
Kaiserdamm 5
14057 Berlin

fon ..: +49 (3222) 3397 650

Vermögensaufbau mit Immobilien

Björn König über die Chancen von Kapitalanlagewohnungen und Zinshäusern

Aufgrund der nach wie vor günstigen Rahmenbedingungen ist die Nachfrage nach Wohneigentum in Deutschland unverändert hoch. Doch für wen eignet sich welche Immobilie? Björn König, Geschäftsführer der König Immobilien GmbH aus Hessen weiß, welche Fragen sich Kaufinteressenten vorab stellen sollten und erklärt die verschiedenen Möglichkeiten.

Soll die Immobilie selbst genutzt oder vermietet werden? “Das ist die erste Frage, die für Kaufinteressenten relevant ist”, so der erfahrene Immobilienmakler. Für eine Selbstnutzung spielen dann Faktoren wie die Entfernung zum Arbeitsplatz, Lage, Ausstattung, vorhandene Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten oder Schulen eine wesentliche Rolle. “Dennoch sollte auch bei Selbstnutzung vorab geprüft werden, ob die Immobilie gut vermietet werden kann”, rät Björn König. “Denn heutzutage kommt es immer öfter vor, dass Menschen aus beruflichen Gründen umziehen müssen und dann kann das Objekt vermietet werden.”

Wer sein Traumzuhause bereits gefunden hat und in den Vermögensaufbau und die Altersvorsorge investieren möchte, ist mit einer Kapitalanlagewohnung gut beraten. Die Rendite ist hier im Vergleich zu anderen Investments wie beispielsweise Staatsanleihen deutlich höher. “Im Schnitt 4,5 bis 6 Prozent Rendite können bei einer Kapitalanlagewohnung erwartet werden”, weiß Immobilienspezialist Björn König. Aufgrund der derzeit niedrigen Zinsen würden die Kosten für ein Darlehen häufig durch die Wertsteigerung sogar überkompensiert. Außerdem kann die Wohnung im Alter selbst genutzt und dadurch die Miete gespart werden.

Auch Freiberufler und selbständige Unternehmer, die nicht in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen, müssen Vorkehrungen für den Ruhestand treffen. Für sie eignen sich Zinshäuser, d.h. Mehrfamilienhäuser mit mehreren Wohnungen. “In Lagen, in denen eine hohe Nachfrage nach Wohnungen herrscht, bringt ein Zinshaus stabile Erträge, denn zieht ein Mieter aus, steht der nächste in der Regel schon vor der Tür”, so Björn König. “Und muss die Wohnung oder das Haus modernisiert werden, lassen sich in der Regel die Kosten dafür durch höhere Mieteinnahmen wieder ausgleichen.”

Interessenten, die mit dem Gedanken an die Investition in ein Zinshaus oder eine Kapitalanlagewohnung spielen, sollten jedoch auch die Bewirtschaftungskosten berücksichtigen. Rund 20 Prozent müssen für die laufenden Kosten angesetzt werden.

Das Team von König Immobilien unterstützt Kaufinteressenten bei allen Fragen und Entscheidungen rund um den Immobilienerwerb professionell und zuverlässig. Die erfahrenen Berater vermitteln nicht nur die passende Immobilie in der entsprechenden Lage, sondern kümmern sich auf Wunsch um die gesamte Kaufabwicklung oder übernehmen bei Vermietung alle mit der Hausverwaltung verbundenen Aufgaben.

Alle Angebote und Leistungen des renommierten Immobilienunternehmens sowie Informationen zu zahlreichen weiteren Themen wie Immobilien Kassel, Haus in Schwalmstadt und vielem mehr sind auf http://www.koenig-immobilien.de zu finden.

Über:

König Immobilien GmbH
Herr Jürgen König
Ziegenhainer Str. 13
34576 Homberg
Deutschland

fon ..: 05681 / 99 29 9
fax ..: 05681 / 99 29 77
web ..: http://www.koenig-immobilien.de
email : info@koenig-immobilien.de

1994 in Homberg gegründet, ist die König Immobilien GmbH mit drei Filialen auf den Verkauf, die Vermietung und Verwaltung von Bestands- und Neubauimmobilien in Nordhessen spezialisiert. Zum professionellen Komplettservice für Käufer, Verkäufer und Vermieter mit allen damit verbundenen Dienstleistungen gehören zudem die Erstellung von Energieausweisen sowie die umfassende, bankenneutrale Finanzierungsberatung. Auch die Verwaltung von Wohn- und Sondereigentum gehört zum umfangreichen Leistungsportfolio, und König Immobilien zählt hier zu den führenden nordhessischen Anbietern. Darüber hinaus ist die König Immobilien GmbH im Rahmen ihrer Kooperation mit der Tochterfirma BK Wohnungsbaugesellschaft mbH auch kompetenter und zuverlässiger Partner für den Bau von Wohnimmobilien in Massiv- oder Holz-Ständer-Bauweise.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Proske
Münsters Gäßchen 16
51375 Leverkusen

fon ..: 0214 7079011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de