Neue Home Office VR-Module – Dezentrale Mitarbeiter*innen-Qualifizierung ohne Zeitverlust

Virtual Reality-Anwendungen für Weiterbildung und Onboarding

BildDie Virtual und Augmented Reality-Agentur ViaR ist Spezialist für SaaS-gestützte Coaching-Lösungen. Die Dienste-Schwerpunkte bilden Weiterbildungsformate bis hin zur Online-Integration von Mitarbeiter*innen in die Unternehmensorganisation. Aufgrund der aktuellen und auch künftig zu erwartenden Home Office-Anwendung ermöglichen AR- und VR-Lösungen die gewünschte schnelle und zeitsparende Umsetzung eine Vielzahl von Qualifizierungsmaßnahmen. Das ViaR Angebot stellt dabei insbesondere qualifizierte Weiterbildungsformate für Marketing und Vertrieb sowie VR-Lösungen für das umfassende Home Office Onboarding von Mitarbeiter*innen bereit. ViaR betreut mit seinen unterschiedlichen VR-Lösungen Unternehmen wie EnBW, OBI, Vattenfall, EWE, Zurich Versicherung und Metro.

ViaR kombiniert intuitiv nutzbare AR- und VR-Anwendungen mit langjährigem Marketing-, Vertriebs- und Personal-Know How. Die speziell für VR aufbereiteten Formate bietet so eine erlebnisorientierte Wissensvermittlung und -intensivierung. Geschäftsführer Thorsten Hansen: “Augmented und Virtual Reality eröffnet Benutzern*innen ein immersives Erlebnis, verstärkt die Aufnahme von Lerninhalten und bietet den Vorteil, auch aus einer Drittperspektive die eigene Position einzunehmen.” Interaktiv lernende Mitarbeiter*innen können so u.a. ihr nonverbales Verhalten im Kundengespräch und andere entscheidende Soft Skills weiter verbessern. Ebenfalls stellt ViaR unterschiedliche virtuelle Coachings für Stress-Resilienz sowie ergonomisches und effizientes Arbeiten im Home Office zur Verfügung.

Intensiv-VR-Coachings für Vertriebsteams

Der virtuelle ViaR Vertriebstrainer ist ein 360°- und 3D-Coachingmodul, das den Umgang mit Kunden in allen relevanten Bereichen realitätsnah schult. Der Lernerfolg wird dabei mittels Rollenspiele und Personal-Coach verstärkt, der durch die Kapitel mit zahlreichen wertvollen Praxistipps führt. Das Training umfasst so neben den Kommunikationsgrundlagen, die Produktpräsentation, den Abschluss, die Betreuung und darüber hinaus gehende Kompetenzen. Die virtuellen Schulungen folgt dabei dem Ansatz “Learning by Doing”.

VR senkt Aufwand für Home Office Onboarding auf ein Minimum

Unternehmen stehen mit der Home Office-Pflicht vor pandemiebedingen Herausforderungen. Auch im Anschluss wird das Arbeiten von Zuhause aus an Bedeutung gewinnen. Für viele Mitarbeiter*innen ist die arbeitsbezogene Konzentration im häuslichen Umfeld nach wie vor schwierig – insbesondere für neue Arbeitnehmer*innen. Exakt diese Anforderungen löst das ViaR-Modul “Arbeitsplatz im Homeoffice starten”. Nutzer*innen werden hierbei ebenso wichtigte Grundregeln vermittelt: Dazu zählen u.a. die richtige Stuhlhöhe bis hin zur Pausenfrequenz als Basis für einen effizient gestalteten Arbeitstag. Weitere Coachings umfassen darüber hinaus gehende Qualifizierungen wie z.B. die systematische Stärkung der Führungskompetenzen.

VR-Gesundheitsprogramm für ergonomisch gesundes Arbeiten

Mitarbeiter*innen arbeiten im Home Office oft unergonomisch und im Hinblick auf einen gesunden Arbeitsablauf nachteilig. Dieses hat negative Folgen auf die Konzentrationsfähigkeit sowie körperliche Gesundheit insgesamt. Im VR-Coaching “Betriebliches Gesundheitsmanagement” erlernen Nutzer*innen deshalb eine gesunde Sitzhaltung, wirkungsvolle Gesundheitsübungen und erhalten eine Vielzahl an Ernährungstipps für konzentrationsfördernde Mahlzeiten. Ebenso stehen virtuelle Entspannungsreisen in die Berge, ans Meer oder in den Wald zur Verfügung, um nach getaner Arbeit den persönlichen Alltag möglichst stressfrei zu beginnen.

Erfolgskontrolle der Trainingsfortschritte – ortsunabhängige Coaching-Teilnahme

Der Erfolg der ViaR-Coachings kann nach Anforderung spezifisch und individuell gemessen werden. Unternehmen erhalten so regelmäßig Einblicke in die Fortschritte ihrer Mitarbeiter*innen.

Die ViaR-Trainings lassen sich per VR-Brillen, Smartphones und über Computer von jedem Ort aus realisieren. ViaR bietet Unternehmen dabei die Möglichkeit, die Coachings für ihre Mitarbeiter*innen zu lizenzieren wie auch im Paket zu buchen. Kunden verfügen im Anschluss über einen eigenen Zugang, über den sich die Trainings je Mitarbeiter*in individuell zuteilen lassen.

Weitere Informationen unter https://www.via-r.de 

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ViaR GmbH
Herr Thorsten Hansen
Zollstockgürtel 63
50969 Köln
Deutschland

fon ..: +49-(0)-176-84844123
web ..: https://www.via-r.de
email : info@via-r.de

Über ViaR GmbH:
Die Unternehmensstruktur von ViaR umfasst ein Expertennetzwerk aus den Bereichen Virtual Reality, IT, Vertrieb und Marketing. Der Kölner AR- und VR-Spezialist, 2017 von dem Vertriebs- und Marketingspezialisten Thorsten Hansen gegründet, verfügt über eine eigene Produktentwicklung und stellt seine SaaS-basierten Dienste über die firmeneigene, abgesicherte IT-Infrastruktur bereit. ViaR betreut zahlreiche renommierte Kunden, darunter EnBW, OBI, Vattenfall, EWE, Zurich Versicherung und Metro.

Pressekontakt:

ViaR GmbH
Herr Thorsten Hansen
Zollstockgürtel 63
50969 Köln

fon ..: +49-(0)-176-84844123
web ..: https://www.via-r.de
email : info@via-r.de

HSMA Deutschland e.V. ruft Social Media Award ins Leben

Der Fachverband will zukünftig Hotels für ihr Engagement in den sozialen Netzwerken auszeichnen. Gerade im Rahmen der Corona-Pandemie stellen sie oft die einzige Verbindung zu dem Gast dar.

BildDie Corona-Krise gilt auch als Treiber der Digitalisierung. Neben internen Prozessen oder technologischen Innovationen, die unter anderem einen kontaktlosen Check-in inklusive digitalem Meldeschein ermöglichen, gewinnen die sozialen Medien weiter an Relevanz, wenn es um die Vermarktung des Hotels oder die direkte Kommunikation mit dem Gast geht.

“Reisende haben die Lockdowns auch verstärkt genutzt, um sich beispielsweise auf Instagram für die nächste Reise inspirieren zu lassen. Einige Hoteliers haben wiederum diese Chance und Möglichkeit genutzt, die Präsenz zu erhöhen oder trotz leer stehenden Betten in den sozialen Netzwerken weiter aktiv zu sein, um über die Lage zu Covid-19 im Kontext von Reisen zu informieren”, so Zeèv Rosenberg, stellvertretender Präsident der HSMA Deutschland e.V.

Die teilnehmenden Hotels können sich in Kürze für unterschiedliche Kategorien für den HSMA Social Media Award bewerben. Zu den aktuell geplanten Kategorien gehören Neukundengewinnung, Kundenbindung, Covid-19-Kommunikation und HR & Employer Branding.

Der Verband wird im kommenden Monat über weitere Details zu den Teilnahmebedingungen informieren. Darüber hinaus wird eine Jury aus Branchenexperten zusammengestellt, die anschliessend die Gewinner auswählt.

Die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. (HSMA) ist der Fachverband für die Fach- und Führungskräfte aus Sales und Marketing in Hotellerie & Tourismus. Sie bildet das Netzwerk und den Wissenspool zu allen relevanten Sales & Marketing Themen der Hospitality Branche.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

HSMA Deutschland e.V.
Frau Anna Heuer
c/o signals Am Nordbahnhof 3
10115 Berlin
Deutschland

fon ..: +49 176 47812663
web ..: http://www.hsma.de
email : info@hsma.de

Die HSMA (Hospitality Sales & Marketing Association) Deutschland e.V. ist der Fachverband für die Fach- und Führungskräfte aus Sales und Marketing in Hotellerie & Tourismus.
Ziel des Verbandes ist es die beruflichen Interessen der über 1.400 Mitglieder zu fördern. Es ist die Aufgabe der HSMA einen engen Kontakt zwischen den Mitgliedern herzustellen, um durch Informations- und Erfahrungsaustausch die Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Distribution, E-Commerce, Revenue Management, Verkauf, Employer Branding und Marketing zu pflegen und zu verbessern.
Neben einer Vielzahl von fortbildenden Veranstaltungen in Form von Fachkongressen, Roadshows und Barcamps zu aktuellen Branchenthemen, schätzen die Mitglieder der HSMA vor allem das hochkarätige Netzwerk und den direkten Kontakt untereinander, der in der Hospitality-Branche unabdingbar ist.

www.hsma.de

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)8651 76 414 22
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

Pandemie sorgt für einen Rekord an Transaktionen im HRtech-Sektor

Hampleton Report zeigt verstärkte M&A-Aktivitäten in den Bereichen Remote-Recruiting, automatisierte Gehaltsabrechnung, Mitarbeiter-Wohlbefinden und Personalvermittlung im Gesundheitswesen

BildDer neueste Hampleton Partners M&A-Report zu HRtech verzeichnet für das Jahr 2020 ein rekordverdächtiges Transaktionsvolumen: Bis dato wurden 136 Transaktionen abgeschlossen, was einem Anstieg von 15 Prozent gegenüber 2019 (119 Transaktionen) und fast einer Verdoppelung gegenüber 2015 (72 Transaktionen) entspricht. Treibende Kraft der M&A-Aktivitäten im HRtech-Markt ist das durch die Covid-19-Krise erforderliche remote Arbeiten. In Unternehmen besteht ein erhöhter Bedarf an HR-Plattformen und -Anwendungen, mit denen sie in dieser Ausnahmesituation ihre Wettbewerbsfähigkeit aufrechterhalten können.

Hampleton analysiert folgende große Trends im Human-Resources-Umfeld:

Remote-Recruiting – Unternehmen, die Video-Interview-Lösungen anbieten oder durch KI-basierte Tools wie Chatbots Recruiting-Prozesse automatisieren, sind interessante Kandidaten für Übernahmen. So hat OutMatch, ein US-amerikanischer SaaS-Anbieter von Workforce-Management das britische Unternehmen LaunchPad mit seiner SaaS-Lösung für HR-Video-Assessment übernommen.

Personal- und Kapazitätsmanagement im Gesundheitswesen immer bedeutender – In Zeiten des Gesundheitsnotstands ist ein effizientes Management des Personalbestands für Kliniken entscheidend. HealthStream, ein Anbieter von Software für Mitarbeiterschulungen, hat in diesem Jahr drei wichtige HRtech-Übernahmen getätigt: NurseGrid, ShiftWizard sowie das Kapazitätsmanagementgeschäft des börsennotierten Unternehmens Change Healthcare.

Automatisierte Gehaltsabrechnung – Akteure in diesem Bereich bieten Technologien, die Personalabteilungen helfen, überschüssige Kosten und Fehler bei der Gehaltsabrechnung zu vermeiden, Autopilot- und Automatisierungsfunktionen für die Erstellung der monatlichen Gehaltsabrechnungen über das gesamte Steuerjahr hinweg bereitzustellen und die Bank- und Steuerdaten der Mitarbeiter sicher zu speichern. So hat Providence Equity Partners zum Beispiel eine Mehrheitsinvestition in Wagepoint getätigt, einem Anbieter von Software zur Automatisierung der Gehaltsabrechnung für mehr als 12.000 kleine Unternehmen in Nordamerika.

“Health Empowerment” und Mitarbeiter-Wohlbefinden – Käufer konzentrieren sich auf Technologien wie Software und Apps, die Arbeitgebern einen aggregierten, anonymisierten Überblick über das körperliche und geistige Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter bieten. Dazu gehören Tools zur Erfassung von Stress, Krankheiten, Verhaltensgesundheit, Schlaf, Herzfrequenz und Stimmung. Ferner zählen auch Plattformen für Wellness- und Gesundheitsmanagement dazu, die Mitarbeiter mit Hilfe von Belohnungen dazu anregen, ihre Gesundheit zu verbessern. WebMD hat beispielsweise im März 2020 Staywell übernommen, ein Unternehmen, das Arbeitgebern Gesundheits- und Wellness-Programme zur Verfügung stellt, um ihre Mitarbeiter zu motivieren.

Meilenstein 2020: Die Fusion von Kronos und Ultimate Software
Kronos ist ein führender Anbieter von cloudbasierten Lösungen für Workforce Management und Human Capital Management (HCM) für Unternehmen, Gesundheitsdienstleister, Bildungseinrichtungen und Behörden. Mehr als 40 Mio. Menschen in über 100 Ländern nutzen Lösungen von Kronos täglich. Ultimate Software ist ein weltweit führender Anbieter von Cloud-HCM- und Employee-Experience-Lösungen mit mehr als 51 Mio. Personaldaten.

Nach der Fusion ist mit UKG nun eines der größten Unternehmen für cloudbasierte HR-Produkte und -Services entstanden. UKG verfügt über 12.000 Mitarbeiter weltweit und einen Umsatz von rund drei Mrd. USD.

Die größten HRtech-Deals 2020
Abgesehen von der Kronos/Ultimate-Fusion weist Hampletons M&A-Bericht folgende Transaktionen als die drei größten im Bereich HRtech aus:

1. Cornerstone onDemand akquiriert Saba Software (1,3 Mrd. USD)
2. Teleperformance übernimmt Health Advocate (690 Mio. USD)
3. Zebra Technologies erwirbt Reflexis Systems (575 Mio. USD)

“Während Covid eine Bedrohung für viele traditionelle Unternehmen darstellt, sind Tech-Unternehmen, die Organisationen dabei helfen, ihr Geschäft voll funktionsfähig zu halten, derzeit sehr gefragt. Dies gilt insbesondere für den HRtech-Sektor, in dem das Workforce Management eines der wichtigsten Instrumente zur Aufrechterhaltung der Geschäftskontinuität ist,” sagt Axel Brill, Sektorleiter bei Hampleton Partners.

Brill sieht für HRtech eine positive Zukunft: “Selbst wenn Covid im Laufe des kommenden Jahres hoffentlich unter Kontrolle ist, werden die neuen Praktiken und viele Veränderungen in der Arbeitskultur beibehalten werden. Wir erwarten daher, dass HR-Software weiterhin eines der belebtesten Tech-M&A-Segmente sein wird.”

M&A-Report zu HRtech kostenlos herunterladen
Der HRtech M&A-Marktbericht von Hampleton deckt die folgenden Teilsektoren ab:
Technologien wie Human Resource Management Systeme (HRMS), HR-Analyse-Tools, Tools für Mitarbeiterinformationen und Sozialleistungen, Rekrutierungs- und Bewerbererfassungs-Systeme sowie Workforce/Productivity Management. Die Reports des internationalen Technologieberaters Hampleton Partners unterstützen Unternehmensinhaber, Verkäufer, Käufer und Investoren im Technologie-Sektor bei Bewertungen sowie bei der Planung eventueller eigener M&A- oder Investitions-Aktivitäten. Hampleton Partners stellt Interessenten seine Reports kostenlos zur Verfügung.

Der aktuelle HRTech M&A-Report von Hampleton Partners kann unter folgendem Link kostenlos heruntergeladen werden: https://www.hampletonpartners.com/de/reports/hr-tech-report/

###

Hinweis für Redakteure
Die M&A-Marktberichte von Hampleton Partners werden unter Verwendung von Daten und Informationen aus der Datenbank von 451 Research (www.451research.com), einem Teil von S&P Global, Capital IQ, einem Produkt von S&P Global, Research & Markets, CB Insights und PwC erstellt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Hampleton Partners
Frau Nadine Karrasch
Woodstock Street 17
W1C 2AJ London
Großbritannien

fon ..: +44 7590 476702
web ..: http://www.hampletonpartners.com/de/
email : nadine@hampletonpartners.com

Hampleton Partners ist ein international tätiges, auf den Technologiesektor spezialisiertes M&A-Beratungsunternehmen mit Büros in London, Frankfurt und San Francisco, das internationale Präsenz, lokale Ressourcen, umfassende Transaktionserfahrung, branchenspezifische Kenntnisse, operatives Know-how und ein gewachsenes Netzwerk von Branchenkontakten kombiniert, um für Eigentümer und Führungskräfte von Technologieunternehmen M&A-Projekte durchzuführen.
Das Kernangebot von Hampleton ist die Beratung beim Verkauf von Unternehmen in den Schwerpunkten AI, AR/VR, Automotive Technology, Digital Marketing, E-Commerce, Enterprise Software, Fintech, Industry 4.0 und IT Services. Mehr Informationen finden Sie unter www.hampletonpartners.com/de/

Pressekontakt:

Digitalk Text und PR
Frau Katharina Scheurer
Rindermarkt 7
80331 München

fon ..: +44 7590 476702
web ..: http://www.digitalk-pr.de
email : hampleton@digitalk-pr.de

Wie kann ich meine Personalplanung und Mitarbeiterbindung steuern? Seminare in Köln

Top-Instrumente für das Personal-Controlling

BildUnsere nächsten Seminare finden Sie direkt in

Hamburg & Berlin 21.11.2019

Leipzig & Köln 15.01.2020

Frankfurt & Hamburg 26.02.2020

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach online über unser Anmeldeformular.

Zielgruppe:

> Unternehmer, Geschäftsführer, Prokuristen und Personalvorstände
> Personalentscheider, Personal- und Abteilungsleiter und Personalreferenten
> Neueinsteiger und Mitarbeiter in der Personalabteilung, Mitarbeiter im Recruiting

Seminarprogramm:

Top-Instrumente für das Personal-Controlling

> Personalkennzahlen entwickeln – Ihr HR-Monitoring
> Welchen Beitrag leisten Personalkennzahlen für das Unternehmensmanagement?
> Bitte keinen “Zahlenfriedhof”: Die wichtigsten Kennzahlen auf einen Blick
> Die Balanced Scorecard: Verzahnung von Unternehmens- und Personalstrategie
> Grenzen von Kennzahlen: Was regelt die betriebliche Mitbestimmung?
> Big Data und Digitale Transformation: Neue Anforderungen an das Personal-Controlling

Personalplanung und Mitarbeiterbindung mit Kennzahlen steuern

> Zukünftige Kompetenzfelder identifizieren und gezielt besetzen
> Passt der Team-Mix? Die richtigen Persönlichkeitstypen an Board holen
> “Überflieger” oder “Dead Wood”: Talente-Pool aufbauen und Top- Mitarbeiter binden
> Spezialisten- oder Führungslaufbahn? Kennzahlen für die Personalentwicklung

Aktiv Führen mit Zielvereinbarungen und Mitarbeiterbeurteilung

> Einführung eines Zielvereinbarungssystems
> Mach aus drei Personalgesprächen eines! Vom Zielvereinbarungs- zum Jahresgespräch
> Entwicklungsfelder mit dem Mitarbeiter gemeinsam identifizieren: Jahresgespräch, Leistungsbeurteilung & Co.
> Kennzahlen richtig kommunizieren: Feedback-Kompetenz für Führungskräfte
> Rechtliche Fehler bei der Vereinbarung von Zielen vermeiden

Die inhaltlichen Details sowie viele weitere Informationen finden Sie direkt hier.

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

17 Seminare für das Personalmanagement – Seminare in Düsseldorf

Seminar Personal – Recruiting – Personalmanagement – Vergütung.

BildAktuelle Seminare:

“Personal-Strategie: Der Weg zur Agilität” am 13.11.2019 in Hamburg & Stuttgart

“Compliance-Pflichten im HR-Management” am 20.11.2019 in Hamburg & Düsseldorf

“Variable Vergütung: Gutes Geld für gute Leistung” am 21.11.2019 in Hamburg & Düsseldorf

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach über unser online Anmeldeformular!

Das müssen Sie wissen. Sie erhalten die wichtigsten Grundlagen des Arbeitsrechts. Vom Kritikgespräch bis zur Ermahnung, von der Abmahnung bis hin zur rechtssicheren Kündigung. Mit unserem Arbeitsrechts-Wissen A bis Z werden die wichtigsten arbeitsrechtlichen Anforderungen in der Praxis trainiert.

Führung von schwierigen Mitarbeitern. Wie können typische arbeitsrechtliche Fehler im Führungsalltag vermieden werden? Welche arbeitsrechtlichen Regelungen sollten Sie als Führungskraft zwingend beachten?

Sie planen die Einführung eines variablen Vergütungssystems. In unserem Seminar erhalten Sie die Eckpfeiler für ein motivierendes und zielorientiertes Vergütungssystem.

Personalauswahl – Interviews erfolgreich führen – Seminar Personal:

Sie erhalten mit dem Seminar “Personalauswahl-Interviews erfolgreich führen” Techniken und Tools für den erfolgreichen Interviewleitfaden.
Vertiefend Nachfragen, anstatt oberflächlich ein Gespräch zu führen. Mit den richtigen Fragestrategien und Fragetechniken Stärken und Schwächen des Bewerbers gezielt erkennen.

Bei der Beurteilung des Bewerbers typische Wahrnehmungsprobleme und Beurteilungsfehler vermeiden. Mit Taktikern, Märchenerzählern und Schüchternen gekonnt umgehen – schwierige Situationen im Auswahlgespräch souverän lösen. Besuchen Sie unseren Informations-Blog “Die besten Kandidaten auswählen – S&P Interview-Tool für mehr Sicherheit bei der Auswahl”.

Weitere Informationen rund um das Thema Personalmanagement finden Sie auch unter: www.sp-unternehmerforum.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

DK bAV-Jahreskonferenz hat als weiteres Schwerpunktthema “Rentner-GmbH”.

Die diesjährige Jahreskonferenz beschäftigt sich am 23. Oktober 2019 in Würzburg auch mit flexiblen Pensionsfondslösungen bei der Auslagerung von Pensionsverpflichtungen.

BildDas Deutsche Kompetenznetzwerk betriebliche Altersversorgung eG (www.DKbAV.de) ist eines der führenden Beraternetzwerke in Deutschland. Das DK bAV fördert – unter dem genossenschaftlichen Gedanken – die Kooperation führender rechtsberatender Berufsträger und Finanzdienstleister zum Beratungsschwerpunkt “betriebliche Altersversorgung”.

Die diesjährige Jahreskonferenz findet erneut am 23. Oktober 2019 in Würzburg statt. Die Veranstaltung richtet sich an Personalentscheider und Unternehmer, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Rentenberater, Aktuare, Versicherungsmakler und Finanzdienstleister.

Das diesjährige Schwerpunktthema widmet sich auch dem komplexen Thema der sog. Rentner-GmbH. Die diesbezüglich Beratungspraxis zeigt, dass viele Unternehmensleiter die besonderen Vorteile der Auslagerung von Pensionsverpflichtungen auf eine sogenannte Rentner-GmbH nicht kennen. Dabei existiert im Markt mittlerweile eine sehr flexible Pensionsfondslösung, die im Rahmen der Konferenz vorgestellt und diskutiert wird.

Wie jedes Jahr zeichnet sich die DK bAV-Jahreskonferenz 2019 durch ihre hochkarätigen Referenten aus. In diesem Jahr wird u.a. Herr Martin Großmann Vorsitzender der Geschäftsleitung der LV 1871 Pensionsfonds AG mit seinem Kollegen Klaus Hartmann vortragen.

Das gesamte Programm, sowie das Anmeldeformular, finden Sie unter www.dkbav.de/dokumente/upload/DK_bAV_Einladung_Anmeldung_Jahreskonferenz-2019_FV.pdf

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Deutsches Kompetenznetzwerk bAV e.G
Herr Detlef Lülsdorf
Schürer Str. 3
97080 Würzburg
Deutschland

fon ..: 0931-730417-0
web ..: http://www.dkbav.de
email : info@dkbav.de

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Journalisten wenden sich bitte für weitere Informationen an:
Detlef Lülsdorf, Tel.: 0221-57963771, E-Mail: dl@dkbav.de

Pressekontakt:

DK bAV e.G
Herr Detlef Lülsdorf
Schürerstr. 3
97080 Würzburg

fon ..: 0221-57963771
web ..: http://www.dkbav.de
email : info@dkbav.de

DK bAV-Jahreskonferenz findet am 23. Oktober 2019 in Würzburg statt.

Die diesjährige Jahreskonferenz hat als ein Schwerpunktthema die “Unterstützungskasse im kommunalen öffentlichen Dienst”. Kommunale Arbeitgeber kennen deren Vorzüge kaum.

BildDas Deutsche Kompetenznetzwerk betriebliche Altersversorgung eG (www.DKbAV.de) ist eines der führenden Beraternetzwerke in Deutschland. Das DK bAV fördert – unter dem genossenschaftlichen Gedanken – die Kooperation führender rechtsberatender Berufsträger und Finanzdienstleister zum Beratungsschwerpunkt “betriebliche Altersversorgung”.

Die diesjährige Jahreskonferenz findet erneut am 23. Oktober 2019 in Würzburg statt. Die Veranstaltung richtet sich an Personalentscheider und Unternehmer, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Rentenberater, Aktuare, Versicherungsmakler und Finanzdienstleister.

Das diesjährige Schwerpunktthema widmet sich auf der Entgeltumwandlung im kommunalen öffentlichen Dienst. Die diesbezüglich Beratungspraxis zeigt, dass viele öffentliche Arbeitgeber die besonderen Vorzüge der Unterstützungskasse nicht kennen. Doch viele öffentliche Arbeitgeber suchen Alternativen, nachdem einige Pensionskassen zuletzt finanzielle Schwierigkeiten hatte und teilweise Leistungen sogar zugesagte Leistungen kürzen mussten.

Wie jedes Jahr zeichnet sich die DK bAV-Jahreskonferenz 2019 durch ihre hochkarätigen Referenten aus. In diesem Jahr wird u.a. Herr Christian Willms Vorstand der Deutschen Unterstützungskasse e.V. vortragen.

Das gesamte Programm, sowie das Anmeldeformular, finden Sie unter www.dkbav.de/veranstaltungen.html

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Deutsches Kompetenznetzwerk bAV e.G
Herr Detlef Lülsdorf
Schürer Str. 3
97080 Würzburg
Deutschland

fon ..: 0931-730417-0
web ..: http://www.dkbav.de
email : info@dkbav.de

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Journalisten wenden sich bitte für weitere Informationen an:
Detlef Lülsdorf, Tel.: 0221-57963771, E-Mail: dl@dkbav.de

Pressekontakt:

DK bAV e.G
Herr Detlef Lülsdorf
Schürerstr. 3
97080 Würzburg

fon ..: 0221-57963771
web ..: http://www.dkbav.de
email : info@dkbav.de

Die DK bAV-Jahreskonferenz 2019 hat dieses Mal das Schwerpunktthema “digitale bAV-Verwaltung”.

Führende Experten referieren zu den Möglichkeiten der digitalen Verwaltung versicherungsförmiger und fondsgebundener Verträge.

BildDas Deutsche Kompetenznetzwerk betriebliche Altersversorgung eG (www.dKbAV.de) ist eines der führenden Beraternetzwerke in Deutschland. Das DK bAV fördert – unter dem genossenschaftlichen Gedanken – die Kooperation führender rechtsberatender Berufsträger und Finanzdienstleister zum Beratungsschwerpunkt “betriebliche Altersversorgung”.

Die diesjährige Jahreskonferenz findet erneut am 23. Oktober 2019 in Würzburg statt. Die Veranstaltung richtet sich an Personalentscheider und Unternehmer, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Rentenberater, Aktuare, Versicherungsmakler und Finanzdienstleister.

Das diesjährige Schwerpunktthema widmet sich der digitalen Verwaltung von Rentenanwartschaften in der betrieblichen Altersversorgung. Die diesbezüglich Beratungspraxis zeigt, dass viele Arbeitgeber einen unzureichenden Überblick über die arbeitsrechtlich zugesagten Versorgungsverpflichtungen haben. In der Folge können Schadenersatzzahlungen drohen, wenn schlummernde Gefahren zu spät erkannt werden. Eine professionell geführte digitale bAV-Verwaltung kann dies verhindern.

Wie jedes Jahr zeichnet sich die DK bAV-Jahreskonferenz 2019 durch ihre hochkarätigen Referenten aus. In diesem Jahr wird u.a. Frau Adelheid Lanz von der European Bank for Financial Services (ebase®) vortragen.

Das gesamte Programm, sowie das Anmeldeformular, finden Sie unter www.dkbav.de/dokumente/upload/DK_bAV_Einladung_Anmeldung_Jahreskonferenz-2019_FV.pdf

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

DK bAV
Herr Detlef Lülsdorf
Schürerstr. (Ringparkcenter) 3
97080 Würzburg
Deutschland

fon ..: 0931-730 41 70
fax ..: 0931-730 41 720
web ..: http://www.dkbav.de
email : dl@dkbav.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

DK bAV
Herr Detlef Lülsdorf
Schürerstr. 3
97080 Würzburg

fon ..: 0931-730 41 70
web ..: http://www.dkbav.de
email : presse@dkbav.de

Aus beeline benefits wird Belonio

Der erfolgreiche Münsteraner HR-Dienstleister setzt noch stärker auf digitale Wertschätzung und benennt sich in Belonio um. Mit dem Launch der neuen Marke kündigen die HR-Experten Erweiterungen an.

BildVor fünf Jahren ist beeline solutions ins Rennen gegangen, Steuerexpertise, Arbeitsrecht, digitales Know How und die Möglichkeiten künstlicher Intelligenz miteinander zu verknüpfen. Mit beeline benefits wurde der Grundstein für den heutigen Erfolg gelegt: Mittlerweile nutzen über 450 Arbeitgeber aus ganz Deutschland die Software, um Benefits nicht nur einfach, sondern auch effizient und nachhaltig an ihre Mitarbeiter auszuschütten.

Frank Rohmann, neben Sven Janßen einer der beiden Gründer von beeline solutions: “Wir wollten seinerzeit eine transparente, smarte und vor allem einfache Lösung schaffen, um in unseren eigenen Unternehmen Benefits einzusetzen. Auf dem Markt haben wir schon damals nichts Entsprechendes gefunden. Da haben wir kurzerhand eine eigene Lösung auf die Beine gestellt, die immer mehr Fans auch in anderen Unternehmen gefunden hat.”

Mit Belonio möchte man nun den konsequenten nächsten Schritt gehen: In Design-Sprints wurde Kundenfeedback eingeholt und priorisiert. Entstanden ist die Belonio-Vision:

Wir sind überzeugt, dass jeder Mitarbeiter ein zufriedener Mitarbeiter sein kann

Der Start von Belonio ist ein erster Schritt, um dieser Vision einen passenden Rahmen zu geben. Belonio-Geschäftsführer Thomas Pry: “Wir freuen uns darauf, weiter mit euch an der Zukunft von Mitarbeiterwertschätzung zu arbeiten und sind gespannt, wie unsere neuen Features wie ein Cafeteria-System für Benefits, eine Mitarbeiterwährung und Benefitkonzepte aufgenommen werden. Wir freuen uns auf ehrliches Feedback und werden den erfolgreichen Weg auch weiterhin gemeinsam mit unseren Kunden gehen und dabei den Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen.”

Für Kunden von beeline solutions ändert sich zunächst außer dem Namen nichts. Software und Service stehen unverändert zur Verfügung. In den Buchhaltungssystemen muss nichts verändert werden. Als Kontakt- und Infopunkt sowie Visitenkarte nach außen wurde zeitgleich eine neue Webseite unter belonio.de gelauncht, auf der Live-Demos der Software und kostenlose Demozugänge angeboten werden. Ebenso fortgeführt wird die erfolgreiche Webinar-Reihe für HR Experten unter dem Namen “meHRwert webinar”.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Belonio
Herr Thomas Pry
Wienburgstr. 207
48159 Münster
Deutschland

fon ..: 02511312380
fax ..: 025113123829
web ..: https://belonio.de
email : info@belonio.de

Über Belonio und die beeline solutions gmbh co. kg:

Wir sind überzeugt, dass jeder Mitarbeiter ein zufriedener Mitarbeiter sein kann

Die Wünsche von Mitarbeitern sind so individuell wie die Mitarbeiter selbst. Deshalb hat die Münsteraner beeline solutions gmbh & co. kg unter dem Namen Belonio eine digitale Lösung entwickelt, mit der Arbeitgeber mit minimalem Aufwand jedem Mitarbeiter individuelle Wertschätzung zeigen können.

Mit Belonio steigern moderne Arbeitgeber die Motivation von Mitarbeitern und positionieren sich als attraktive Arbeitgebermarke. Belonio ist eine neue Form der Wertschätzung, die für Arbeitgeber bequem ist, Lohnkosten senkt und Mitarbeitern mehr Netto in die Tasche und durch gelebte Wertschätzung ein Lächeln ins Gesicht zaubert!

Belonio digitalisiert Wertschätzung und befähigt Arbeitgeber, Mitarbeiter dauerhaft zufriedener zu machen. Belonio ist das Wertschätzungstool, mit dem Arbeitgeber durch steuerbegünstigte Motivations- & Belohnungswerkzeuge eine starke Arbeitgebermarke aufbauen und dabei Mitarbeiterwünsche berücksichtigen können. Damit positioniert sich Belonio als eine in diesem Leistungsumfang einzigartige “Software as a Service-Lösung (SaaS)” im deutschsprachigen Raum, die über die Webseite https://belonio.de kostenlos getestet werden kann.

Aktuell nutzen über 450 Unternehmen, die über 100.000 Arbeitnehmer beschäftigen, die kostengünstigen, zeitsparenden und sicheren Werkzeuge von Belonio.

Belonio ist eine Marke der beeline solutions gmbh & co. kg. Das 2013 von Frank Rohmann und Sven Janßen in Münster gegründete Unternehmen ist Teil von [whyit], der Heimat für digitale Geschäftsmodelle in Münster und hat seinen Sitz am [whyit] Campus in Münster.

Presse / Media-Kit: https://belonio.de/presse

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Belonio
Herr Daniel Düngel
Wienburgstr. 207
48159 Münster

fon ..: 025113123816
web ..: https://belonio.de
email : info@belonio.de