Was passiert mit der geerbten Immobilie?

Frank Ridder von Ridder Immobilien gibt Erben hilfreiche Tipps

Wer eine Immobilie erbt, hat häufig nur wenig Zeit zum Trauern: Ansprüche und Formalitäten müssen geklärt, Finanzamt und Amtsgericht informiert werden. Vor allem, wenn mehrere Erben vorhanden sind, kann eine Erbschaft in einer heftigen Auseinandersetzung enden. Immobilienexperte Frank Ridder erklärt, worauf Immobilienerben achten müssen.

Mit einer Erbimmobilie hängen oft zahlreiche Erinnerungen zusammen. Neben dem wirtschaftlichen besitzen Immobilien daher für die Erben auch einen großen emotionalen Wert. Konflikte treten besonders dann auf, wenn kein Testament vorliegt, das den Nachlass regelt. So müssen sich Immobilienerben darüber klar werden, wie sie weiter mit der Immobilie verfahren möchten – soll sie selbst genutzt oder verkauft werden? Werden die Miterben ausgezahlt? Oder erhalten sie eine andere Entschädigung? “Auch nach Klärung dieser Fragen sind Erben häufig noch unsicher, vor allem was die Erbschaftssteuer anbelangt”, weiß Frank Ridder, Geschäftsführer von Ridder Immobilien. “Unter gewissen Umständen ist eine Erbschaft steuerfrei, zum Beispiel, wenn der Lebenspartner, der Ehepartner, Kinder oder Enkel das Objekt sofort in Besitz nehmen und darin wohnen bleiben”, so der Immobilienexperte weiter. Der selbstgenutzte Wohnraum ist in diesem Fall allerdings nur für Wohnflächen bis zu 200 Quadratmetern steuerfrei.

“Ist eine Steuerbefreiung nicht oder nur eingeschränkt möglich, muss die Immobilie bewertet werden. Die Finanzämter berücksichtigen dafür den Verkehrswert, der beispielsweise nach der Bodenrichtwertkarte kalkuliert wird”, erklärt Frank Ridder.
Wer sich dafür entscheidet, die Immobilie selbst zu nutzen, sollte die weiterhin anfallenden Kosten wie mögliche Zinsen für das Darlehen, Grundsteuern und Heizkostenabrechnungen beachten. Erben müssen zudem auch über Modernisierungsmaßnahmen entscheiden.

Das Thema Immobilienerbschaft ist also komplex – und guter Rat gefragt. Erben von Immobilien, insbesondere Erbgemeinschaften, finden im Ratgeber “Unsere Erbimmobilie” von Angelina Rayak, Kooperationspartnerin von Ridder Immobilien, zahlreiche Hilfestellungen und Denkanstöße sowie Antworten auf die wichtigsten Fragen in der ersten Phase des Erbfalls. Frank Ridder und sein Team beraten Erben darüber hinaus einfühlsam beim weiteren Vorgehen und stehen ihnen zum Beispiel im Falle eines Verkaufs mit zahlreichen professionellen Dienstleistungen zur Seite.

Weitere Details zu den Themen Immobilien Ratingen Hösel und Ratingen Wohnungen
können unter http://www.ridder-immobilien.de abgerufen werden.

Über:

Ridder Immobilien GmbH
Herr Frank Ridder
Mülheimer Str. 19
40878 Ratingen
Deutschland

fon ..: 02102 849 746
web ..: http://www.ridder-immobilien.de
email : info@ridder-immobilien.de

Wahrheit, Klarheit, Transparenz – nach dieser Devise engagiert sich die Ridder Immobilien GmbH seit 1995 für erfolgreiche Immobiliengeschäfte in Ratingen und Umgebung. Die hervorragend qualifizierten Mitarbeiter beschäftigten sich intensiv mit dem regionalen Immobilienmarkt und bilden sich kontinuierlich weiter, um ihren Kunden immer aktuellste Zahlen, Kenntnisse und Marktdaten bieten zu können. Dank des bundesweiten Netzwerks aus erfahrenen Experten und ihrer ausgeprägten Problemlösekompetenz finden die Mitarbeiter auch in komplizierten Immobilienfällen stets die richtige Lösung.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Hoffmann
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Mehr als zwei Jahrzehnte Immobilienerfahrung in Ratingen und Umgebung

Ridder Immobilien ist für Immobilieneigentümer und Kaufinteressenten in der Region die erste Adresse

Wahrheit, Klarheit, Transparenz: Nach dieser Devise engagieren sich Frank Ridder und sein Team seit mehr als 20 Jahren für erfolgreiche Immobiliengeschäfte in Ratingen und Umgebung. Die ausgebildeten Immobilienberater nutzen ein ganzheitliches Konzept, in dessen Mittelpunkt der Kunde und seine Wünsche stehen.

“Jede Immobilie, jeder Wohnwunsch, jeder Kunde ist einzigartig. Deshalb setzen wir auf eine umfassende, ganzheitliche Beratung, bei der die individuellen Vorstellungen des Einzelnen im Fokus stehen”, erklärt Frank Ridder, Geschäftsführer der Ridder Immobilien GmbH. So ist in komplizierten Scheidungs- oder Erbfällen besonderes Fingerspitzengefühl und fundiertes Branchenwissen nötig, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. “Wir nehmen uns viel Zeit, um die Wünsche unserer Kunden kennenzulernen und zum Beispiel im Falle eines Verkaufs ein maßgeschneidertes Vermarktungskonzept zu entwickeln”, so Frank Ridder weiter. “Als exklusiver Partner von Falc Immobilien sind wir Teil eines bundesweiten Netzwerks und bieten Ihnen ein umfassendes Leistungsspektrum für ein erfolgreiches Immobiliengeschäft”, erklärt der versierte Immobilienprofi.

Zu den Leistungen des renommierten Unternehmens gehören unter anderem ein fundiertes Verkaufswertgutachten, individuelle Marketingmaßnahmen, kontinuierliche Berichterstattung, verständlich aufbereitete Grundrisse, Finanzierungsvermittlung und vieles mehr. Dabei gehen die versierten Profis immer wieder neue Wege und setzen auf modernste Vermarktungsmaßnahmen wie virtuelle 360-Grad-Besichtigungen, mit denen sich der gefürchtete Besichtigungstourismus vermeiden lässt. “Dieses moderne Verfahren ermöglicht es Interessenten, sich bequem von zu Hause aus einen ersten Eindruck von der Immobilie zu verschaffen”, erklärt Frank Ridder. Immobilieneigentümer profitieren davon, dass so die Zahl der Besichtigungen reduziert wird.

Ridder Immobilien ist in Ratingen zudem Vorreiter für Home Staging, mit dem Immobilien optimal für den Verkauf vorbereitet werden. Dank dieses Verfahrens können Objekte nicht nur schneller, sondern auch zu einem besseren Preis verkauft werden.

Detaillierte Informationen zu den Themen Immobilien Ratingen Lintorf und Haus Ratingen sind unter http://www.ridder-immobilien.de erhältlich.

Über:

Ridder Immobilien GmbH
Herr Frank Ridder
Mülheimer Str. 19
40878 Ratingen
Deutschland

fon ..: 02102 849 746
fax ..: 02102133 520
web ..: http://www.ridder-immobilien.de
email : info@ridder-immobilien.de

Wahrheit, Klarheit, Transparenz – nach dieser Devise engagiert sich die Ridder Immobilien GmbH seit 1995 für erfolgreiche Immobiliengeschäfte in Ratingen und Umgebung. Die hervorragend qualifizierten Mitarbeiter beschäftigten sich intensiv mit dem regionalen Immobilienmarkt und bilden sich kontinuierlich weiter, um ihren Kunden immer aktuellste Zahlen, Kenntnisse und Marktdaten bieten zu können. Dank des bundesweiten Netzwerks aus erfahrenen Experten und ihrer ausgeprägten Problemlösekompetenz finden die Mitarbeiter auch in komplizierten Immobilienfällen stets die richtige Lösung.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Hoffmann
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Immobilien schnell und zum besten Preis verkaufen

Experte Frank Ridder erklärt, worauf Eigentümer achten sollten

Die Zeit für einen Immobilienverkauf ist günstig: Selten wurden vor allem in den deutschen Großstädten so viele Immobilien nachgefragt. Trotzdem kommen viele Immobilienverkäufer nicht an professioneller Unterstützung vorbei, denn bei einem Immobilienverkauf lauern zahlreiche Fallstricke, wie Frank Ridder von Ridder Immobilien weiß. Der Immobilienexperte gibt Tipps, wie der private Verkauf dennoch gelingt.

“Viele Eigentümer unterschätzen den Zeit- und Kostenaufwand, den ein Verkauf mit sich bringt. Ohne Verkaufserfahrung und Marktkenntnisse kann sich der Verkauf sechs bis neun Monate lang hinziehen, unter Umständen sogar noch länger”, erklärt der Immobilienprofi. Je länger eine Immobilie angeboten wird, desto skeptischer werden Kaufinteressenten allerdings. Dann muss der Verkäufer unter Umständen noch weiter mit dem Preis runtergehen, und es drohen markante finanzielle Einbußen.

Einen angemessenen Preis für ihre Immobilie können Laien häufig zudem nur schwer einschätzen, denn dafür müssen unterschiedliche Markt- und Objektdaten berücksichtigt werden. Experten wie das Team von Frank Ridder lassen beispielsweise Vergleichsobjekte, aber auch die Lage, den Zustand und die Mikrolage der Immobilie in die Wertermittlung miteinfließen und ermitteln so einen neutralen Verkehrswert für die Immobilie.

Wenn der Kaufpreis festgelegt wurde, steht die Veröffentlichung des Immobilienangebots an. “Zwar ermöglicht das Internet Verkäufern, ihre Immobilie vielen möglichen Käufern zu präsentieren, aber auch hier lauern Fallstricke. Häufig mangelt es zum Beispiel an professionellen Fotos, die aber ganz entscheidend dafür sind, dass Interessenten auf das Objekt aufmerksam werden”, so Frank Ridder. Daneben sollten Verkäufer auch auf eine fehlerfreie und klare Beschreibung des Objekts, der Lage und des Preises achten.

Wenn nach der Veröffentlichung der Immobilie die ersten Anfragen eintreffen, sehen sich Eigentümer mit der Frage konfrontiert, welche Interessenten die Immobilie auch wirklich bezahlen können. Damit keine Besichtigungstouristen ins Haus kommen, prüfen die Experten von Ridder Immobilien deshalb alle Interessenten frühzeitig auf ihre Bonität und Seriosität.

Damit sich Interessenten in der Immobilie auf Anhieb wohlfühlen, muss das Objekt optimal präsentiert werden – zum Beispiel mit professionellem Home-Staging, das Ridder Immobilien seinen Kunden kostenlos anbietet. Der gezielte Einsatz von Farbe, Licht, Möbeln sowie Fußboden- und Wandgestaltung fördert den erfolgreichen Verkauf der Immobilie: “Mit Home-Staging erzielen wir bei einer deutlich verkürzten Vertriebsdauer deutlich höhere Verkaufszahlen”, erklärt Frank Ridder.

Angesichts des hohen Zeitaufwands und der finanziellen Risiken, die mit einem Immobilienverkauf verbunden sind, sollten Eigentümer lieber auf professionelle Unterstützung durch einen erfahrenen Makler setzen. Frank Ridder und seine Mitarbeiter begleiten Verkäufer von der Wertermittlung bis zum Vertragsabschluss kompetent und realisieren den bestmöglichen Preis für das Objekt.

Ausführliche Informationen zu den Themen Makler Ratingen und Hausverkauf Ratingen finden sich unter http://www.ridder-immobilien.de.

Über:

Ridder Immobilien GmbH
Herr Frank Ridder
Mülheimer Str. 19
40878 Ratingen
Deutschland

fon ..: 02102 849 746
web ..: http://www.ridder-immobilien.de
email : info@ridder-immobilien.de

Wahrheit, Klarheit, Transparenz – nach dieser Devise engagiert sich die Ridder Immobilien GmbH seit 1995 für erfolgreiche Immobiliengeschäfte in Ratingen und Umgebung. Die hervorragend qualifizierten Mitarbeiter beschäftigten sich intensiv mit dem regionalen Immobilienmarkt und bilden sich kontinuierlich weiter, um ihren Kunden immer aktuellste Zahlen, Kenntnisse und Marktdaten bieten zu können. Dank des bundesweiten Netzwerks aus erfahrenen Experten und ihrer ausgeprägten Problemlösekompetenz finden die Mitarbeiter auch in komplizierten Immobilienfällen stets die richtige Lösung.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Hoffmann
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Geballte Kompetenz aus mehr als drei Jahrzehnten Immobilienerfahrung

Mit der WAV Immobilien Reuschenbach GmbH kaufen und verkaufen Kunden in Bornheim, Brühl, Wesseling und Umgebung so schnell und lukrativ wie möglich

Bereits seit 33 Jahren vermittelt die WAV Immobilien Reuschenbach GmbH erfolgreich Immobilien im Speckgürtel von Köln und Bonn. Ob Wohn-, Gewerbe- oder Investmentobjekt – Käufer und Verkäufer von Immobilien profitieren immer vom ganzheitlichen Rundum-Service und der intensiven Beratung der erfahrenen Immobilienspezialisten.

“Wir kennen und verstehen den hiesigen Immobilienmarkt seit mehr als 33 Jahren und wissen genau, mit welchen Maßnahmen wir Immobilien so schnell und lukrativ wie möglich vermitteln”, so René Reuschenbach, der das renommierte Unternehmen bereits in der zweiten Generation führt und 1. Vorsitzender der Kölner Immobilienbörse ist. “Dabei setzen wir immer auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, in der Transparenz und Offenheit oberste Priorität haben.”

Auch wenn mit der eigenen Immobilie viele Emotionen verbunden sind, Eigentümer, die sich von ihrer Immobilie trennen, wollen immer den höchstmöglichen Preis erzielen. Mit dem innovativen Käuferfinder können sie schon auf der Homepage der WAV Immobilien Reuschenbach GmbH ermitteln, wie viele potenzielle Käufer nach ihrer Immobilie suchen und anschließend mit einer professionellen Wertermittlung durch die Experten von WAV Immobilien Reuschenbach optimal in den Verkauf starten.

Um die richtige Zielgruppe anzusprechen und den besten Preis zu erzielen, schöpft das erfahrene Immobilienunternehmen neben vielen bewährten auch neue Vertriebsmöglichkeiten aus: Virtuelle 3D-Besichtigungen und Video-Exposés sind nur zwei von vielen Marketinginstrumenten, mit denen die Immobilie am Markt präsentiert wird. “So erhalten Kaufinteressenten schon am heimischen PC oder unterwegs vom Tablet aus einen realistischen Eindruck vom Objekt und reale Besichtigungen werden nur noch mit echten Interessenten durchgeführt und auf ein Minimum reduziert”, erklärt René Reuschenbach. “Selbstverständlich werden diese Interessenten von uns vorab geprüft und qualifiziert.”

Für maximale Transparenz stellt WAV Immobilien Verkäufern mit dem Objekt-Tracking zudem eine komfortable Möglichkeit bereit, per Login jederzeit zu sehen, welche Schritte zur Vermarktung der Immobilie unternommen wurden und wie der aktuelle Stand ist. Zusätzlich gibt es eine schriftliche Leistungsgarantie, die sicherstellt, dass alle vereinbarten Maßnahmen eingehalten werden.

Diese ganzheitliche Betreuung erstreckt sich auch auf die beiden Geschäftsbereiche Reuschenbach Select sowie Reuschenbach Commercial & Invest, die eigens für Kunden im Premium- und Investment- bzw. Gewerbe-Segment eingerichtet wurden und um die sich speziell geschulte Mitarbeiter kümmern.

Dass das Erfolgskonzept der WAV Immobilien Reuschenbach GmbH aufgeht, zeigen nicht nur die vielen zufriedenen Kunden aus der Region Bornheim, Brühl und Wesseling. Das Unternehmen wurde außerdem bereits sechsmal vom Magazin “Bellevue” zum “Best Property Agent” und von der Fachzeitschrift “Immobilien Profi” schon dreimal in Folge zu den 25 besten Maklern Deutschlands gewählt.

Weitere Informationen zu den vielfältigen Leistungen des Unternehmens sowie zu zahlreichen anderen Themen wie zum Beispiel Immobilien Brühl und zu Immobilien Wesseling finden Interessenten unter www.wav-immo.de.

Über:

WAV Immobilien Reuschenbach GmbH IVD
Herr René Reuschenbach
Bahnhofstraße 24
50389 Wesseling
Deutschland

fon ..: 02236 – 885 85-0
fax ..: 02236 – 885 85-29
web ..: http://www.wav-immo.de
email : info@wav-immobilien.de

Die WAV Immobilien Reuschenbach GmbH wurde 1982 gegründet und hat Niederlassungen in Bornheim, Brühl und Wesseling. Das Haupttätigkeitsfeld liegt in dem Verkauf und der Vermietung von Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien. Das Unternehmen ist Mitglied der Kölner Immobilienbörse und des Immobilienverbands Deutschland (IVD) und unterstreicht dadurch seinen hohen Anspruch an Beratungsqualität und Seriosität. Der Geschäftsführer, René Reuschenbach, ist zudem 1. Vorsitzender der Kölner Immobilienbörse.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Hoffmann
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: http://www.wav-immo.de
email : info@wavepoint.de

Rechte und Pflichten beim Wohnungskauf

Juber & Schlinghoff Immobilien über die rechtlichen Aspekte der Eigentümerschaft

Käufer von Eigentumswohnungen erwerben rein rechtlich gesehen neben der Wohnung und weiterem Sondereigentum ebenfalls einen Anteil am Haus und am Grundstück. Jürgen Juber, Geschäftsführer von Juber & Schlinghoff in Leverkusen, informiert über die Rechte und Pflichten, die mit einem Wohnungskauf verbunden sind.

“Durch den Kauf einer Eigentumswohnung werden die neuen Besitzer automatisch zu Mitgliedern der ,Eigentümergemeinschaft'”, erklärt Jürgen Juber. “In dieser Versammlung haben gemäß Wohnungseigentumsgesetz in der Regel alle Mitbesitzer das gleiche Stimmrecht”, so der Immobilienexperte weiter. “Über sein Sondereigentum, zu dem die Wohnung sowie gegebenenfalls die dazugehörige Garage und der Keller zählen, kann der Eigentümer weitgehend frei verfügen. Einige Veränderungen, die z. B. das äußere Erscheinungsbild des Objektes verändern – wie beispielsweise die Anbringung von Markisen – oder eine Nutzungsänderung beinhalten, sind unter Umständen von einer Zustimmung durch die Eigentümergemeinschaft abhängig. Hier ist im Einzelfall die Teilungserklärung der Gemeinschaft zu prüfen”, weiß Jürgen Juber. Beim Verkauf einer Eigentumswohnung ist gegebenenfalls auch die Zustimmung des Hausverwalters erforderlich.

Die Rechte von Wohnungseigentümern ergeben sich aus dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) und der Gemeinschaftsordnung, die Bestandteil des Kaufvertrags ist. “Die Gemeinschaftsordnung regelt zusammen mit der Teilungserklärung das Miteinander der Eigentümer sowie die geltenden Abrechnungs- und Verteilungsschlüssel von Kosten und gibt darüber hinaus Auskunft darüber, welche Teile einer Wohnung zum Gemeinschaftseigentum und welche Elemente zum Sondereigentum zählen”, erklärt der erfahrene Immobilienfachmann.

Genau wie private Einfamilienhäuser müssen auch Wohnanlagen mit Eigentumswohnungen baulich unterhalten und gepflegt werden. Zu diesem Zweck wird eine Instandhaltungsrücklage von der Eigentümerschaft gebildet, in die von jedem Besitzer monatlich ein bestimmter Betrag eingezahlt wird. Dann entscheiden die Mitglieder der Eigentümerversammlung darüber, welche Modernisierungen oder Reparaturen durchgeführt werden müssen und wie die finanziellen Mittel verteilt werden. Zudem müssen auch die Kosten für eventuell eingesetzte Verwalter berücksichtigt werden. Da Wohnungseigentümer für etwaige Instandhaltungsmaßnahmen an der eigenen Wohnung selbst aufkommen müssen, rät Jürgen Juber, regelmäßige Rücklagen zur Finanzierung entsprechender Maßnahmen zu bilden. Der Immobilienfachmann und sein erfahrenes Team beraten Immobilienkäufer ausführlich zu den Rechten und Pflichten, die mit ihrem Wohnungskauf verbunden sind und zahlreichen weiteren Faktoren, die beim Eigentumserwerb relevant sind. “Wir unterstützen Kaufinteressenten dabei, alle notwendigen Informationen zu beschaffen und auch zu verstehen – denn nur so ist sichergestellt, dass bei Kauf einer Eigentumswohnung alle wichtigen Fragen geklärt wurden”, so der erfahrene Immobilienprofi.

Weitere Informationen zu Eigentumswohnung Leverkusen und zu Immobilienmakler Leverkusen sind unter www.juber-schlinghoff-immo.de erhältlich.

Über:

Juber & Schlinghoff Immobilien Marketing GmbH
Herr Jürgen Juber
Oulustraße 20
51375 Leverkusen
Deutschland

fon ..: (0214) 206499855
web ..: http://www.juber-schlinghoff-immo.de/
email : info@juber-schlinghoff-immo.de

Seit mehr als 15 Jahren steht die Juber & Schlinghoff Immobilien Marketing GmbH ihren Kunden als kompetenter Ansprechpartner in Immobilienfragen im Leverkusener Immobilienmarkt zur Verfügung. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie Transparenz vom ersten Kontakt bis hin zu einer professionellen Nachbetreuung ist für das Unternehmen selbstverständlich.

Der Wirkungskreis erstreckt sich auf den gesamten Großraum Leverkusen mit Leichlingen, Langenfeld, Solingen und dem Bergischen Land. Darüber hinaus ist Juber & Schlinghoff Immobilien durch die Mitgliedschaft in diversen Verbänden wie der Westdeutschen und der Leverkusener Immobilienbörse in der Lage, Gebiete vom Niederrhein bis zum Westerwald zu bedienen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.juber-schlinghoff-immo.de.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Hoffmann
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Rheinische Immobilientage in Wiesdorf

Immobilienexperte Jürgen Juber von Juber & Schlinghoff Immobilien über die beliebte Veranstaltung

Auch in diesem Jahr waren Jürgen Juber und sein Team von Juber & Schlinghoff Immobilien wieder auf den Rheinischen Immobilientagen vertreten. Zahlreiche Besucher informierten sich umfassend zum Thema Immobilien und über die Bestandsangebote sowie Neubauprojekte des renommierten Leverkusener Immobilienunternehmens.

Ein Highlight für Eigentümer und Kaufinteressenten waren auch in diesem Jahr die Rheinischen Immobilientage. Hier erhielten die Besucher eine fachkundige Beratung und Information rund um das Thema Immobilien. Im Rahmen des Messestandes des regional führenden Vermarktungsverbundes – der Leverkusener Immobilien Börse – präsentierte auch die Juber & Schlinghoff Immobilien GmbH ihre Neubauprojekte und Bestandsangebote für Häuser, Wohnungen und Grundstücke sowie Mietobjekte. “Neben der fachlichen Beratung können alle Interessenten ab sofort bei uns auch den neuen LIB-Katalog mit den aktuellsten Angeboten unserer Partner erhalten”, erläutert Makler Jürgen Juber.

Jürgen Juber weist darauf hin, dass der lokale Häuser- und Wohnungsmarkt weiterhin stabil bleibt: “Der Leverkusener Immobilienmarkt zeigt sich nach wie vor robust, und das trotz der seit dem 1. Januar geltenden Grunderwerbssteuer von 6,5 %”, erklärt der versierte Immobilienprofi. Die hier entstandenen Mehrkosten können laut den Experten der LIB größtenteils dank der weiterhin fallenden Zinssätze bei der Finanzierung ausgeglichen werden. Damit bleibt die Nachfrage nach Grundstücken, Häusern und Wohnungen trotz moderater Preissteigerungen auch im ersten Quartal 2015 stabil.

Die erfahrenen Experten von Juber & Schlinghoff Immobilien stehen Verkäufern, Käufern, Mietern und Vermietern mit einem breiten Leistungskatalog kompetent und zuverlässig zur Seite und beraten vertrauensvoll in allen Immobilienangelegenheiten.

Weitere Informationen zu Immobilienmarkt Leverkusen und zu Wohnung in Leverkusen sind unter www.juber-schlinghoff-immo.de erhältlich.

Über:

Juber & Schlinghoff Immobilien Marketing GmbH
Herr Jürgen Juber
Oulustraße 20
51375 Leverkusen
Deutschland

fon ..: (0214) 5 00 70 17
fax ..: (0214) 5 00 70 19
web ..: http://www.juber-schlinghoff-immo.de/
email : info@juber-schlinghoff-immo.de

Seit mehr als 15 Jahren steht die Juber & Schlinghoff Immobilien Marketing GmbH ihren Kunden als kompetenter Ansprechpartner in Immobilienfragen im Leverkusener Immobilienmarkt zur Verfügung. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie Transparenz vom ersten Kontakt bis hin zu einer professionellen Nachbetreuung ist für das Unternehmen selbstverständlich.

Der Wirkungskreis erstreckt sich auf den gesamten Großraum Leverkusen mit Leichlingen, Langenfeld, Solingen und dem Bergischen Land. Darüber hinaus ist Juber & Schlinghoff Immobilien durch die Mitgliedschaft in diversen Verbänden wie der Westdeutschen und der Leverkusener Immobilienbörse in der Lage, Gebiete vom Niederrhein bis zum Westerwald zu bedienen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.juber-schlinghoff-immo.de.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Hoffmann
Münsters Gäßchen 16
51375 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Innovativer Immobilienservice Service im neuen Gewand

Der Weg in die eigenen vier Wände, in eine räumliche Veränderung oder ins Traumhaus führt über verschiedene Straßen.

Im Immobilienbüro Brigitta Eilers ist kein Weg zu weit, keine Strecke unbekannt und kein Wunsch unrealisierbar. Nah am Kunden und für alle Interessen rund um Immobilien gerüstet, beschreitet das Immobilienbüro neue Wege in der Begutachtung und Wertermittlung, der Vermittlung, im Eigentümerservice und auf der Suche nach der maßgeschneiderten Residenz.

Langjährige Kompetenz auf Vertrauensbasis

Geht es um das Eigenheim oder den Wunsch nach einer Immobilie, um die Ermittlung des Marktwertes oder den Eigentümerservice, spielen Vertrauen und Professionalität eine wichtige Rolle. Das Immobilienbüro Brigitta Eilers ist Dienstleister aus Passion und betreut seit 2004 anspruchsvolle Kunden bei allen Anliegen rund um Immobilien. Mit neuen Möglichkeiten, bester Performance und modernster Technologie arbeitet das Team im Auftrag des Kunden und bietet Zuverlässigkeit, Kompetenz und eine vertrauensvolle Basis. Ein Merkmal des Immobilienbüros ist der Alles-aus-einer-Hand Service, der weit über den üblichen Kompetenzbereich eines Immobilienmaklers hinausgeht und für den Kunden große Vorteile bietet. Dabei liegt der Fokus zu gleichen Teilen auf Wohnen und Gewerbe.

Vermietung und Verkauf vom Profi

Potenzielle Mieter werden im Immobilienbüro Brigitta Eilers mit der gleichen Gewissenhaftigkeit und Sorgfalt betreut wie Eigentümer oder Kaufinteressenten. Die Philosophie der Immobilienmakler beruht auf der Zufriedenheit ihrer Kunden, die sich verstanden und kompetent betreut, vertrauensvoll behandelt und in ihren Wünschen und Ansprüchen ernst genommen fühlen. Der Weg ins neue Zuhause wird gemeinsam beschritten und endet in seiner Begleitung nicht an der Haustür bei der Schlüsselübergabe. Im Immobilienbüro Eilers können Kunden mit allen Anliegen rund um Wohnung oder Gewerbe vorsprechen und von der Erfahrung des Teams profitieren. Zum Webauftritt: http://www.brigitta-eilers.de/“> http://www.brigitta-eilers.de

Innovationen begründen heute den Arbeitsalltag der Immobilienmakler und spiegeln sich im Einsatz modernster Software, sowie neuen Möglichkeiten der Präsentation von Immobilien und moderner Vertriebswege wieder. Wer Qualität sucht und sich nicht allein mit der Empfehlung einer Wohnung oder eines Objekts zum Kauf zufriedengeben möchte, wird in der Dienstleistung des Immobilienbüros seine Chance auf eine Zusammenarbeit mit Erfolgsgarantie erkennen. Dabei stehen die Interessen der Kundne und Geschäftspartner im Immobilienbüro Eilers im Vordergrund.

Über:

gratis-pressemitteilung.com
Herr Dan Galek
Falkenstrasse 28
8008 Zürich
Schweiz

fon ..: +41 (0) 848 91 34 4638
web ..: http://www.gratis-pressemitteilung.com
email : pressekontakt13@gratis-pressemitteilung.com

Pressekontakt:

gratis-pressemitteilung.com
Herr Daniel Galek
Falkenstrasse 28
8008 Zürich

fon ..: +41 (0) 848 91 34 4638
email : pressekontaktdg@gratis-pressemitteilung.com

Sicheres und komfortables Wohnen im dritten Lebensabschnitt

Jürgen Juber von Juber & Schlinghoff Immobilien Marketing GmbH erklärt, worauf Immobilieneigentümer im Alter achten müssen

Kann ich auch im Alter in meiner Immobilie wohnen bleiben? Welche Umbaumaßnahmen müssen gegebenenfalls durchgeführt werden? Oder muss ich meine Immobilie verkaufen? Diese Fragen beschäftigen viele Menschen, die sich mit dem Thema Altersimmobilie befassen. Denn häufig wird das einstige Traumhaus zur Belastung, wenn die Treppen zu steil, der Garten zu groß und die Türrahmen zu eng werden, und ein komfortables Wohnen so nicht mehr möglich ist.

“Wichtig ist, dass sich die Kunden rechtzeitig Gedanken über die zukünftige Wohnsituation machen, bevor gesundheitliche oder wirtschaftliche Zwänge eine freie Entscheidung beeinflussen. Es muss auch eine klare Vorstellung davon entwickelt werden, welche Prioritäten für einen möglichen neuen Standort gelten sollen. Hierbei ist eine zentrale Lage mit guten infrastrukturellen Anbindungen besonders zu beachten. Auch die Tatsache, dass die Schaffung des sogenannten ,Altersruhesitzes’ eine letztmalige Veränderung darstellen soll, hat Einfluss auf die Größe und Gestaltung des neuen Zuhauses.”

Gerade hier stehen die Mitarbeiter der Juber & Schlinghoff Immobilien Marketing GmbH immer wieder beratend und koordinierend zur Verfügung, wenn es um die Abstimmung von Übergabemodalitäten und Zeitpunkten geht. Auch besteht die Möglichkeit, mit verschiedenen Maßnahmen ein sicheres und komfortables Wohnen auch im Alter in der bisherigen Immobilie einzurichten.

Neben dem Verkauf ist auch die Vermietung eine Möglichkeit der weiteren Vermarktung der Bestandsimmobilie. In beiden Fällen stehen die kompetenten Immobilienprofis ihren Kunden mit einem umfassenden Leitungsspektrum zur Seite. Aussagefähige Exposés und Verkaufsschilder, umfassende Bonitätsprüfungen, Organisation von Besichtigungen und vieles mehr sind nur einige der Services – die auch auf der Homepage des Unternehmens dargestellt werden – von denen Kunden bei der Juber & Schlinghoff Immobilien Marketing GmbH profitieren.

Zusätzliche Informationen dazu und zu Haus verkaufen Leverkusen und Häuser in Leverkusen sind unter www.juber-schlinghoff-immo.de verfügbar.

Über:

Juber & Schlinghoff Immobilien Marketing GmbH
Herr Jürgen Juber
Oulustraße 20
51375 Leverkusen
Deutschland

fon ..: 0214 860 900 10
fax ..: 0214 860 900 06
web ..: http://www.juber-schlinghoff-immo.de
email : info@juber-schlinghoff-immo.de

Seit mehr als 15 Jahren steht die Juber & Schlinghoff Immobilien Marketing GmbH ihren Kunden als kompetenter Ansprechpartner in Immobilienfragen im Leverkusener Immobilienmarkt zur Verfügung. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie Transparenz vom ersten Kontakt bis hin zu einer professionellen Nachbetreuung ist für das Unternehmen selbstverständlich.

Der Wirkungskreis erstreckt sich auf den gesamten Großraum Leverkusen mit Leichlingen, Langenfeld, Solingen und dem Bergischen Land. Darüber hinaus ist Juber & Schlinghoff Immobilien durch die Mitgliedschaft in diversen Verbänden wie der Westdeutschen und der Leverkusener Immobilienbörse in der Lage, Gebiete vom Niederrhein bis zum Westerwald zu bedienen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.juber-schlinghoff-immo.de.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Proske
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214/7079011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Immo Talk mit A. Hörner Immobilien IVD | Das Immobilien Team

Der Immobilien Standort Frankfurt am Main:

Im Gespräch mit den Immobilien Profis Ralf Hörner und Roman v. Hardenberg von A. Hörner Immobilien IVD | Das Immobilien Team

BildHerr Hörner | Herr v. Hardenberg, wie sehen Sie den Immobilienstandort Frankfurt am Main ?

Frankfurt am Main zählt mit zu den spannendsten Immobilienmärkten in Deutschland. Die Finanzmetropole ist ein stetig wachsender Wirtschaftsmarkt, daher ist der Immobilienmarkt immer in Bewegung. Hinzu kommen die zentrale Lage und die exzellente Infrastruktur, inklusive des attraktiven Rhein-Main Flughafen.
In der Frankfurter Innenstadt entsteht seit Jahren ein Hochhaus neben dem anderen, doch in den angrenzenden Stadtteilen befinden sich ruhig gelegene Wohngebiete mit exklusiven Neubau-Eigentumswohnungen sowie repräsentativen Jugendstil-Gebäuden.

Herr Hörner | Herr v. Hardenberg – Was sagen Sie zur aktuellen Preisentwicklung ?

Die Immobilienpreise in Frankfurt am Main steigen in einigen exponierten Lagen weiter an, die Nachfrage nach Premium-Immobilien ist weiterhin als stabil zu bezeichnen.
Allein im ersten Halbjahr 2012 wurden insgesamt 147 Kauffälle ab einem Kaufpreis von 500.000,- Euro verzeichnet. Hierfür wurden rund 122 Millionen Euro aufgewendet.

Der Immobilienmarkt wird durch die zahlreichen Neubauvorhaben stark beeinflusst, einige Großprojekte im Bereich des Wohnens werden in den Stadtteilen Sachsenhausen-Süd, im Europaviertel und am Riedberg weiter entwickelt und gebaut.
In Frankfurt ist der Markt durch den Verkauf von Eigentumswohnungen geprägt: Im ersten Halbjahr 2012 wurden insgesamt 119 Eigentumswohnungen ab einem Kaufpreis von 500.000,- Euro gehandelt, dabei handelte es sich bei 36 % um Neubauwohnungen. Insgesamt wurden für Eigentumswohnungen knapp 100 Millionen Euro aufgewendet.
Die Unsicherheit vor einer Inflation und die niedrigen Zinsen führen weiterhin zur Investition in Sachwerte wie Immobilien in Innenstadtlage.

Herr Hörner | Herr v. Hardenberg, wie sehen Sie die Entwicklung im Bereich Kapitalanlage ?

Kapitalanleger bevorzugen Wohnungen aller Größen in Innenstadtlage; wobei überwiegend Zwei- bis Dreizimmer-Wohnungen zwischen 50 m² und 90 m² Wohnfläche gefragt sind – da in diesem Segment die höchste Rendite zu erzielen ist.
Selbstnutzer & Familien konzentrieren sich auf sanierte Immobilien oder Neubauimmobilien ab 120 m² bis ca. 200 m² Wohnfläche.
Durch das aktuell niedrige Zinsniveau und die Angst vor Inflation entdeckt ein ständig wachsender Kundenkreis die Immobilie als sichere Geldanlage.
Als Finanzmetropole ist Frankfurt eine der bedeutendsten Städte Deutschlands, so dass wir von einem weiterhin prosperierenden Immobilienmarkt ausgehen.

Vielen Dank für das interessante Gespräch, wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg & Spaß in diesen spannenden Zeiten.

Über:

A. HÖRNER IMMOBILIEN IVD
Herr Ralf Hörner
Westendstraße 40
64546 Mörfelden Walldorf
Deutschland

fon ..: +49 (0) 6105 – 70 60 92
fax ..: +49 (0) 6105 – 1504
web ..: http://www.ahoerner-immobilien.com
email : info@bfw-wohnbau.com

Mitglied im IVD

Pressekontakt:

Mandoga Media
Herr Alexander Sandvoss
Hauptstrasse 222
79576 Weil am Rhein

fon ..: 07621 550 24 30
email : sandvoss@mandoga.com