Warum Immobilien langfristig die besten Investition sind (Teil 1)

Denken Sie darüber nach einen Teil der Ersparnisse in Wohnungen, Grundstücke, Gewerbeflächen oder Grundstücke zu investieren und dies zum ersten Mal zu tun?

BildIn Immobilien zu investieren ist eine der besten Entscheidungen, die Sie in den kommenden Jahren treffen können. Haben Sie sich jemals gefragt, warum fast alle erfolgreichen

Investoren Immobilien in ihrem Portfolio haben? Gerade weil wir durch Immobilien eine hervorragende und greifbare Möglichkeit haben, Vermögen in einem Anlagevermögen anzusammeln.

Derzeit gibt es in Europa zahlreiche Möglichkeiten in Immobilien zu investieren. Einige Menschen entscheiden sich für den Kauf von Gewerbeimmobilien, während andere sich Wohnhäuser ansehen. Unabhängig davon, welche Strategie Sie wählen oder wie Sie diese Investitionen kombinieren, können Sie nichts falsch machen, wenn Sie einen Teil Ihres Geldes in Immobilien investieren.

Dennoch ist es von Beginn dieses Artikels wichtig zu wissen, dass die meisten Anleger es heutzutage bevorzugen, Immobilien als langfristige Investition zu kaufen. Warum? Denn hier hat man das Potenzial, passives Einkommen zu verdienen. Wenn Sie gerade zum ersten Mal in den Immobilienmarkt eintreten ist es ratsam, die folgenden Gründe durchzugehen, um eine solide Entscheidung zu treffen, die das Geld einschließt, das Sie haben.

Geringeres Risiko als bei Aktien
Dies ist keine Neuheit – die Aktien sind immer riskanter als das Eigentum. Die Börsenblasen der Jahre 2000 und 2008 verursachten enorme Finanzkrisen, die zu einem Rückgang der Vermögenspreise um über 70% führten.

Wenn Sie die Investition in den Aktienmarkt und implizit diese Risiken nicht übernehmen möchten, gehen Sie in Richtung Immobilienmarkt. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass die Hälfte des soeben gekauften Hauses verschwindet, im Falle eines Unfalls. Immobilien sind Sachwerte, die den Marktbedingungen standhalten.

Veränderung und kleine Details, große Gewinne
Eine der wesentlichen Regeln für Immobilieninvestitionen ist “Lage, Lage, Lage”. Achten Sie darauf, wenn Sie Ihr Geld in den Immobilienmarkt investieren möchten.

Wie ist das? Einige Areale bieten viel bessere Erträge als andere. Kaufen Sie ein Haus in einem guten Schulviertel oder in einer guten Gegend der Stadt, die bald zu einem “trendigen” Wohnort wird. So maximieren Sie Ihre Erfolgschancen und erzielen einen fantastischen Gewinn aus der jeweiligen Investition.

In anderen Fällen können Sie durch die Suche nach einem Haus, das einige kleinere Reparaturen benötigt, Zehntausende von Euro für den Marktwert des Hauses einsparen.

Entdecken Sie mit unserer Immobilienagentur, wie Sie den Wert der Immobilie und den finanziellen Vorteil steigern können.

Erwerb von passiven Erträgen aus Immobilieninvestitionen
Der Kauf eines Eigenheims hat viele finanzielle Vorteile. Viele Investoren betrachten das Haus, in dem sie wohnen, jedoch nicht als Investition, sondern als Schulden. Grundsteuern, Steuern und Unterhaltskosten muss für jedes Haus bezahlt werden.

Da ein Haus kein direktes Einkommen einbringt, handelt es sich nicht um eine echte Investition. Durch die Verbesserung des Hypothekendarlehens und die anschließende Verwendung für den Kauf einer sekundären Immobilie, erhalten Sie eine Investition in die zweite Immobilie.

Sie können das zweite Haus vermieten und erhalten ein monatliches Einkommen. Vorausgesetzt die Mieteinnahme ist höher, als die zu zahlende Hypothek. Nur so können Sie einen positiven Cashflow aus der Investition erzielen. Mit dieser Strategie bauen Immobilieninvestoren am häufigsten ihr Vermögen auf.

Mit dem Eigenkapital aus ihrem Immobilienportfolio kaufen sie weiterhin andere Immobilien, die weiterhin mehr passives Einkommen bringen. Schließlich wird ein Stadium erreicht, in dem mehr passives Einkommen erzielt wird, als am Arbeitsplatz. In dieser Phase wird finanzielle Freiheit erlangt. Was bedeutet das? Finanziell frei zu sein bedeutet, dass Sie sich nicht mehr auf einen Job verlassen müssen, um ihr Einkommen zu verdienen. Durch Investitionen können Sie daher jeden Monat ein ausreichendes Einkommen erzielen, um Ihre Ausgaben zu decken.

Um mehr darüber zu erfahren, was Immobilieninvestitionen im In- und Ausland bedeuten, fordern Sie die Beratung von Carpaten Immobilien unter www.carpatenimmo.de an!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Carpaten Immobilien
Frau Adriana Sarca
Verdistraße 47
81247 München
Deutschland

fon ..: 08952065720
web ..: https://carpatenimmo.de/
email : info@carpatenimmo.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Carpaten Immobilien
Frau Adriana Sarca
Verdistraße 47
81247 München

fon ..: 08952065720
web ..: https://carpatenimmo.de/
email : info@carpatenimmo.de

Die FT Immobilien 24 – Immobilienmakler München – auch 2019 weiter auf Erfolgskurs

Die FT Immobilien 24 ist ein renommierter Immobilienmakler aus München. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht unsere solventen Kunden den bestmöglichen Service anzubieten.

Die FT Immobilien 24- Immobilienmakler München ist ein renommierter Immobilienmakler aus München Bogenhausen und Unterföhring. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht unsere solventen Kunden den bestmöglichen Service anzubieten.

Das Aufgabenfeld der FT Immobilien 24 umfasst folgende Bereiche:

– Verkauf und Vermietung von Wohn- und Privatimmobilien, EFH, MFH, RH
– Geschäftshäuser und Gewerbeimmobilien
– Büro und Handelsflächen
– Immobilien zur Kapitalanlage
– Denkmalimmobilien zur Steueroptimierung
– Bauträgervertrieb von Neubau, Bestandimmobilien, MFH, EFH

Neu dazu gekommen ist der Bereich Neubau. Die FT Immobilien 24 kann auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen. Die Spezialisten der FT Immobilien 24 aus München beraten den Kunden nachhaltig, bedarfsgerecht und fair.
Damit profitiert nicht nur der Kunde vom nachhaltigen Wissen unserer Spezialisten vor Ort, sondern auch von erstklassigen Verbindungen und unserem breit gestreuten Netzwerk in ganz München und Umgebung.

Die Firmenphilosophie der FT Immobilien 24 beinhaltet kompetente Fachberatung, persönliche Betreuung, individuellen Service im Bereich Hauskauf oder Verkauf, sowie ständige Weiterbildung unserer Mitarbeiter.

Als Inhaber geführtes Münchner Immobilienunternehmen vermitteln wir in der Stadt München und Umgebung einzigartige Immobilien. Genießen Sie unseren Service und beste Aussichten.

FT Immobilien 24
Immobilienmakler München
Franco Tortorici
Gänsbachlweg 10
85774 Unterföhring
08931813810
kontakt@ftimmobilien24.com
https://www.ftimmobilien24.com

FT Immobilien 24 ist ein renommierter Immobilienmakler aus München Bogenhausen und Unterföhring und hat sich auf hochwertige Bestandsimmobilien spezialisiert.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

FT Immobilien 24 Immobilienmakler München
Herr Franco Tortorici
Gänsbachlweg 10
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 08931813810
web ..: https://www.ftimmobilien24.com
email : kontakt@ftimmobilien24.com

Pressekontakt:

FT Immobilien 24 Immobilienmakler München
Herr Franco Tortorici
Gänsbachlweg 10
85774 Unterföhring

fon ..: 08931813810
web ..: https://www.ftimmobilien24.com
email : kontakt@ftimmobilien24.com

Immobilien in München 2019

Aktuelle Zahlen und Fakten zum Münchner Immobilienmarkt

BildSeit Anfang des Jahres waren einige Meldungen zu lesen, nach denen sich die Immobilienpreise in München etwas entspannen sollten. Die neuesten offiziellen Zahlen, die das Jahr 2018 jetzt vollständig erfassen, zeigen das allerdings noch nicht. Noch steigen die Preise – und solange das der Fall ist, kann von Entspannung natürlich nicht die Rede sein. Im Gegenteil steigen die Immobilienpreise, wie schon in den letzten Jahren wieder um durchschnittlich etwa 10 % an. Wir haben für Sie eine Momentaufnahme des Immobilienmarkts und der Preissituation in München erstellt und betrachten den Angebots- und den realen Absatzmarkt:

Die Immobilienpreise in München sind weiterhin im Anstieg begriffen, die Verkaufszahlen hielten sich insgesamt in etwa auf Vorjahresniveau.

Die Angebotszahlen aus den ersten beiden Quartalen des Jahres 2019 zeigen folgende Werte: Es wurden etwa 7.700 bestehende und etwa 2.200 neue Eigentumswohnungen zum Verkauf angeboten, ebenso ca. 2.250 Häuser und etwa 400 Grundstücke. Diese statistischen Zahlangaben gelten allerdings nicht absolut, denn sie enthalten auch unvermeidliche Doppelzählungen aufgrund von Mehrfachangeboten. Im groben Schnitt liegt der Quadratmeterpreis bei Häusern (allgemein, nicht nach Häusertyp aufgegliedert) bei rund 8.400 EUR pro m² und kann je nach Objekt natürlich entsprechend abweichen. Im Endeffekt lagen etwa 2/3 aller angebotenen Häuser über 1 Mio. EUR Kaufpreis, schaut man sich exemplarisch die Hausangebote der Häuser mit 150 bis 200 m² Wohnfläche an, lag der allgemeine Durchschnittspreis für München bei etwa 1,37 Mio. EUR.

Betrachtet man die Angebote für die knapp 10.000 Eigentumswohnungen die ebenfalls in den ersten zwei Quartalen 2019 angeboten waren an, so befinden sich darunter auch 161 Wohnungen mit Garten, 296 Maisonettewohnungen, 259 Penthäuser und 485 Dachterrassenwohnungen. Gebrauchte Wohnungen lagen in den Inseraten (nicht unbedingt beim Verkaufspreis) im Schnitt bei etwas über 8.100 EUR pro m², Dachterrassenwohnungen und Penthäuser waren im Allgemeinen 10 – 20 % teurer.
Neubauwohnungen lagen im Mittel bei etwa 9.600 EUR pro m² Wohnfläche. Insgesamt sind die Angebotspreise um durchschnittlich 10 – 15 % im Vergleich zum Vorjahr angestiegen.

Im Vergleich dazu nun die tatsächlichen Verkäufe 2018:

Im Jahr 2018 wurden in München etwa 9.850 Eigentumswohnungen und 1.625 Wohnhäuser tatsächlich verkauft, etwa so viele wie im Jahr davor. Die Stadtteile mit den meisten Immobilienverkäufen waren Pasing, Trudering und Schwabing. Nun zu den tatsächlich erzielten Immobilienpreisen (Durchschnittswerte München):

a) Wohnungen: Je nach Lage, Baujahr und Zustand bewegte sich das Gros der gebrauchten Eigentumswohnungen im Bereich von ca. 5.500 bis 10.000 EUR pro m², Neubauten im Schnitt zwischen 7.800 EUR und 15.500 EUR pro m² (reine Orientierungswerte). Eine normale Eigentumswohnung im Baujahrbereich 1960 – 1979 in guter Wohnlage wurde im Mittel um die 6.700 EUR pro m² verkauft, eine neu gebaute für etwa 8.400 EUR/m².
b) Einfamilienhäuser (durchschnittliche/gute Lage): Neue EFH kosteten 8.600 bis 14.300 EUR pro m², die Verkaufspreise gingen von 1,2 bis 4 Mio. EUR, allerdings beziehen sich diese Werte auf nur 10 ausgewertete Objekte. Bei bestehenden Einfamilienhäusern kann als grobe Orientierung von einem durchschnittlichen Wert von 5.700 bis zu 17.000 EUR pro m² ausgegangen werden. Insgesamt wurden 195 gebrauchte Einfamilienhäuser verkauft.
c) Doppelhaushälften (gebraucht) kosteten in München im Durchschnitt 7.200 bis 8.250 EUR pro m², die Verkaufspreise bewegten sich weitgehend im Bereich Euro 865.000 bis 1,08 Mio. EUR.
d) Reiheneckhäuser in München wurden 2018 für durchschnittlich 860.000 bis 945.000 EUR verkauft, die Quadratmeterpreise lagen durchschnittlich zwischen 6.700 und 8.200 EUR pro m².
e) Reihenmittelhäuser in München lagen preislich zwischen 745.000 und 870.000 EUR (Orientierungswert), die Quadratmeterpreise fanden sich meist im Bereich 5.750 – 7.650 EUR pro m².

“Es hat in den letzten Jahren ein enormer Preisanstieg auf dem Immobilienmarkt München stattgefunden und häufig sagen mir Kaufinteressenten, es gäbe am Münchener Markt nicht genug Objekte. Auch wenn in den letzten Jahren die Angebotszahlen tatsächlich geringer ausfielen, ist immer noch ein entscheidender Faktor, dass Immobilien einfach sehr schnell verkauft werden. Über das Jahr betrachtet sind die Verkaufszahlen immer noch hoch.” findet Rainer Fischer, Immobilienmakler München und Inhaber der Firma Fischer Immobilien aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt.

Quellen: Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH. Tatsächliche Verkaufszahlen aus dem Jahresbericht 2018 Gutachterausschuss München. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Rainer Fischer Immobilien
Herr Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
Deutschland

fon ..: 089-131320
web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
email : rainer@immobilienfischer.de

Das Münchner Maklerbüro startete im August 1994 mit dem Immobilienverkauf. Seit Mai 2017 ist es in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.000 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Pressekontakt:

Rainer Fischer Immobilien
Herr Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München

fon ..: 089-131320
web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
email : rainer@immobilienfischer.de

WohnArt in Sendling: K37 feierte Richtfest

Unter dem Slogan “WohnArt in Sendling” errichtet die Bauunternehmung W. MARKGRAF GmbH & Co. KG in der Kürnbergstraße das Mehrfamilienhaus-Ensemble K37.

BildAm Freitag, den 21.11.2014 fand das Richtfest dieses Bauprojektes statt. Das ausführende Bauunternehmen ist eng mit dem Standort der neuen Immobilie verbunden, denn in der Kürnbergstraße 37 wurde 1986 dessen erste Münchner Niederlassung eröffnet. Diese Verbindung ist für alle Beteiligten Grund genug, hier etwas ganz Besonderes entstehen zu lassen.

Zu den rund 100 Gästen des Richtfestes gehörten neben Handwerkern, Planern, den Wohnungskäufern und Kaufinteressenten auch Vertreter der Firmen W. MARKGRAF GmbH & Co. KG und HEGERICH IMMOBILIEN GmbH.

Das von moderner und formschöner Architektur geprägte Ensemble umfasst 24 Wohneinheiten, die einen charmanten Innenhof umrahmen. Während sich das Vordergebäude durch sein pagodenartiges Walmdach, Dachausschnitte mit Terrassen und eine klar strukturierte Fassadengliederung auszeichnet, wird das Rückgebäude als Flachdachkomplex mit Dachterrasse realisiert. Für die überaus ansprechende Optik sorgen nicht zuletzt die großen, überwiegend bodentiefen Fensterfronten, französische Balkone und stilvolle Farben. Durchdachte Grundrisse, eine energieeffiziente Bauweise (KfW 70 / EnEV2009) und eine hochwertige Ausstattung (u.a. Fußbodenheizung) runden das gelungene Wohnkonzept ab.

Die Wohnungsgrößen des voraussichtlich im Frühjahr 2015 bezugsfertigen Komplexes reichen von ca. 60 bis 158 m2. Neben klassischen Etagen- und Dachgeschosswohnungen bietet das K37 auch ein Stadthaus sowie eine extravagante Dachgeschoss-Maisonettewohnung. Die Immobilie ist als barrierefreies Mehrgenerationenhaus (Art. 48 BayBO) konzipiert und bietet Familien, Paaren und Singles gleichermaßen ein ideales “Wohlfühl-Zuhause”, das auch noch im Alter höchste Wohn- und Lebensqualität sicherstellt. Die geräumige Tiefgarage, die über einen großzügig dimensionierten PKW-Aufzug verfügt, bietet 24 Einzelstellplätze auf zwei Ebenen. Hinzu kommen Kellerabteile für jede Wohneinheit. Der Bau wird durch ein Qualitätscontrolling des TÜV-SÜD begleitet.

Als kompetenter Neubau-Vertrieb bei allen Fragen steht Kaufinteressenten, für die das K37 übrigens provisionsfrei angeboten wird, das Unternehmen HEGERICH IMMOBILIEN GmbH zur Seite, das dieses Projekt seit der Planungsphase begleitet.

“Für uns ist jedes Richtfest immer ein tolles Ereignis. Da der Bau nach Plan läuft, besteht an der termingerechten Fertigstellung kein Zweifel. Die Immobilie fügt sich wunderbar in die Umgebung und deren hervorragende Infrastruktur ein. Wir freuen uns schon darauf, die Wohnungen an die Eigentümer übergeben zu dürfen”, so Peter geschäftsführender Gesellschafter von HEGERICH IMMOBILIEN GmbH.

Unternehmensprofil:

“Immobilien sind wahrgewordene Träume! Und meine Leidenschaft ist es, Menschen bei der Verwirklichung Ihrer Wohn-Träume verantwortungsvoll und mit Herzblut zu begleiten”, so Peter Hegerich, Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der Hegerich Immobilien GmbH. Das Unternehmen ist eine feste Größe am Immobilienmarkt und zählt zu den Top-inhabergeführten Immobilienmaklern in München. Das Unternehmen beschäftigt zehn Immobilienspezialisten am Firmensitz im Münchner Westen.

Ein hoher fachlicher Anspruch sowie die kontinuierliche persönliche Weiterentwicklung aller Mitarbeiter sind wesentliche Bausteine, auf denen der Erfolg des Unternehmens basiert. So sind beispielsweise alle im Verkauf tätigen Mitarbeiter mindestens ausgebildete Immobilienkaufleute. “Wir sind uns der großen Verantwortung, die wir bei der Immobilienvermittlung eingehen, bewusst und nehmen diese Herausforderung auch gerne an. Wir stellen deshalb sicher, dass wir über das notwendige fachliche Wissen und die soziale Kompetenz verfügen, um die Beteiligten, Käufer wie auch Verkäufer, zuverlässig bei der in der Regel größten finanziellen Transaktion ihres Lebens optimal begleiten und unterstützen zu können.”

Das Unternehmen ist der Immobilienmakler für die Vermietung und den Verkauf von Immobilien in München. Auch für Bauträger bietet das Unternehmen einen umfassenden Service. Von der anfänglichen Beratung über die Grundstückssuche bis hin zur vollständigen Abwicklung aller Marketing- und Vertriebsaktivitäten steht dem Kunden mit der Hegerich Immobilien GmbH ein kompetenter Partner zur Seite, der zudem aus seiner eigenen Erfahrung als Bauträger schöpfen kann.
Die Wünsche und Anforderungen der Kunden werden ernst genommen, so dass ein fester Kundenstamm aus Eigentümern, Mietern und Vermietern, Investoren, Projektentwicklern, aber auch Banken und Hausverwaltungen vertrauensvoll auf das Dienstleistungsangebot von Hegerich Immobilien zurückgreift.
Hegerich Immobilien ist der Makler in München für die Vermittlung und den Verkauf von Neubauprojekten, Bestandsimmobilien wie Wohnungen und Häuser, Investmentimmobilien, Gewerbe- und Sonderimmobilien.

Hegerich Immobilien ist Mitglied im IVD, im BVFI und als IHK-Mitglied Ausbildungsbetrieb.
Aktuell werden zwei Mitarbeiter zum Immobilienkaufmann (IHK) ausgebildet.

Weitere Informationen unter http://www.hegerich-immobilien.de

Pressekontakt:
Hegerich Immobilien GmbH
Lisa Niedermayer
Am Westpark 7
81373 München
Tel. 089 230 69 62 0
Fax 089 230 69 62 44
presse@hegerich-immobilien.de
www.hegerich-immobilien.de

Über:

Hegerich Immobilien GmbH
Herr Peter Hegerich
Am Westpark 7
81373 München
Deutschland

fon ..: 089 230 69 62 0
fax ..: 089 230 69 62 44
web ..: http://www.hegerich-immobilien.de
email : info@hegerich-immobilien.de

Pressekontakt:

Hegerich Immobilien GmbH
Frau Lisa Niedermayer
Am Westpark 7
81373 München

fon ..: 089 230 69 62 0
web ..: http://www.hegerich-immobilien.de
email : presse@hegerich-immobilien.de

Hegerich Immobilien erhält Zuschlag für Verkauf der “Parklogen” in München-Schwabing

Wohnraum in München ist knapp. Umso mehr dürfen sich Kapitalanleger und Eigennutzer auf die “Parklogen” freuen.

BildDas Neubauvorhaben entsteht im neuen Quartier DomagkPark. Das 24,3 Hektar große Areal der ehemaligen Funkkaserne liegt im Nordosten des Münchner Stadtgebiets, im beliebten Stadtteil Schwabing und in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt und zur Isar.

Insgesamt entstehen in den Parklogen 44 moderne 2- bis 5-Zimmer-Eigentumswohnungen mit Wohnflächen von ca. 45 bis ca. 115 m², die bis Ende 2017 fertiggestellt werden. “Die Parklogen sind ein echtes Filetstück auf dem engen Münchner Immobilienmarkt”, sagt Peter Hegerich, Gründer und Geschäftsführer des Münchner Immobilienspezialisten Hegerich Immobilien GmbH. Das Unternehmen zählt zu den Top-inhabergeführten Immobilienvertrieben in München und ist exklusiv für die komplette Vermarktung der neuen von LIP Wohnungsbau errichteten Wohnungen zuständig. “Die Vermarktung von Wohnimmobilien zählt zu unseren Kernkompetenzen. Wir arbeiten seit Jahren erfolgreich in diesem Bereich mit namhaften Bauträgern zusammen”, erklärt Peter Hegerich. Bereits zum Verkaufsstart rechnet das Unternehmen mit einer hohen Nachfrage.

Den Auftrag für den Vertrieb der Parklogen erhielt Hegerich Immobilien nicht zuletzt wegen eines zeitgemäßen und von Anfang bis Ende durchdachten Vermarktungskonzepts. Dieses ist von Beginn an auf umfangreichen Service und größtmögliche Transparenz für die Interessenten und zukünftigen Käufer ausgelegt. Neben hochwertigen Informationsmaterialien liegt dem Unternehmen dabei insbesondere der persönliche Kundenkontakt am Herzen. Das Unternehmen plant deshalb zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen wie Informationsabende und Baustellenbesichtigungen. “Wir lieben Immobilien. Unser Ziel ist es stets, unsere Leidenschaft für Immobilien mit den Interessenten zu teilen und ihre Begeisterung zu wecken. Sie sollen deshalb nicht nur von ihrer Immobilie lesen, sondern sie schon sehr früh hautnah erleben können”, sagt Peter Hegerich.

Verkaufsstart für die Parklogen war am 14. September 2015. Weitere Informationen unter www.hegerich-immobilien.de

Unternehmensprofil:

“Immobilien sind wahrgewordene Träume! Und meine Leidenschaft ist es, Menschen bei der Verwirklichung Ihrer Wohn-Träume verantwortungsvoll und mit Herzblut zu begleiten”, so Peter Hegerich, Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der Hegerich Immobilien GmbH. Das Unternehmen ist eine feste Größe am Immobilienmarkt und zählt zu den Top-inhabergeführten Immobilienmaklern in München. Das Unternehmen beschäftigt zehn Immobilienspezialisten am Firmensitz im Münchner Westen.

Ein hoher fachlicher Anspruch sowie die kontinuierliche persönliche Weiterentwicklung aller Mitarbeiter sind wesentliche Bausteine, auf denen der Erfolg des Unternehmens basiert. So sind beispielsweise alle im Verkauf tätigen Mitarbeiter mindestens ausgebildete Immobilienkaufleute. “Wir sind uns der großen Verantwortung, die wir bei der Immobilienvermittlung eingehen, bewusst und nehmen diese Herausforderung auch gerne an. Wir stellen deshalb sicher, dass wir über das notwendige fachliche Wissen und die soziale Kompetenz verfügen, um die Beteiligten, Käufer wie auch Verkäufer, zuverlässig bei der in der Regel größten finanziellen Transaktion ihres Lebens optimal begleiten und unterstützen zu können.”

Das Unternehmen ist der Immobilienmakler für die Vermietung und den Verkauf von Immobilien in München. Auch für Bauträger bietet das Unternehmen einen umfassenden Service. Von der anfänglichen Beratung über die Grundstückssuche bis hin zur vollständigen Abwicklung aller Marketing- und Vertriebsaktivitäten steht dem Kunden mit der Hegerich Immobilien GmbH ein kompetenter Partner zur Seite, der zudem aus seiner eigenen Erfahrung als Bauträger schöpfen kann.
Die Wünsche und Anforderungen der Kunden werden ernst genommen, so dass ein fester Kundenstamm aus Eigentümern, Mietern und Vermietern, Investoren, Projektentwicklern, aber auch Banken und Hausverwaltungen vertrauensvoll auf das Dienstleistungsangebot von Hegerich Immobilien zurückgreift. Hegerich Immobilien ist der Makler in München für die Vermittlung und den Verkauf von Neubauprojekten, Bestandsimmobilien wie Wohnungen und Häuser, Investmentimmobilien, Gewerbe- und Sonderimmobilien.

Hegerich Immobilien ist Mitglied im IVD, im BVFI und als IHK-Mitglied Ausbildungsbetrieb.
Aktuell werden zwei Mitarbeiter zum Immobilienkaufmann (IHK) ausgebildet.

Weitere Informationen unterhttp://www.hegerich-immobilien.de“> http://www.hegerich-immobilien.de

Pressekontakt:
Hegerich Immobilien GmbH
Lisa Niedermayer
Am Westpark 7
81373 München
Telefon: 089 230 69 62 0
Fax: 089 230 69 62 44
presse@hegerich-immobilien.de
www.hegerich-immobilien.de

Über:

Hegerich Immobilien GmbH
Herr Peter Hegerich
Am Westpark 7
81373 München
Deutschland

fon ..: 089/23069620
fax ..: 089/230696244
web ..: http://www.hegerich-immobilien.de
email : info@hegerich-immobilien.de

Pressekontakt:

Hegerich Immobilien GmbH
Frau Lisa Niedermayer
Am Westpark 7
81373 München

fon ..: 089/23069620
web ..: http://www.hegerich-immobilien.de
email : ln@hegerich-immobilien.de

Zielgerichtet und durchdacht – worauf Kapitalanleger achten sollten

Immobilien gelten als krisensichere Geldanlage. Laut einer GfK Umfrage halten 77 Prozent der Deutschen Häuser für eine sehr gute Investition.

BildIn den vergangenen Jahren schnellten die Umsätze mit Häusern und Wohnungen um zweistellige Prozentwerte in die Höhe, vielerorts sogar um bis zu 30 Prozent. Paare und Familien nutzen die historisch niedrigen Zinsen, um in die eigenen vier Wände zu ziehen. Wohlhabende stecken Unsummen in Apartments in Großstädten. Italiener, Iren und Briten investieren in Wohnungen und ganze Häuserblocks im letzten krisenfesten Land Europas. Doch die vermeintlich sichere Kapitalanlage birgt auch Risiken – nämlich immer dann, wenn sich Käufer zu sehr von Emotionen leiten lassen, wenn das falsche Produkt ausgewählt wird oder wenn Käufer ihr Immobilienprodukt schlicht und ergreifend nicht verstehen.

Lage, Lage, Lage – oder gibt es doch noch mehr?
Das beginnt schon mit der Frage, was eine Immobilie zu einer guten Kapitalanlage macht. Die Überzeugung, es seien ausschließlich objektive Kriterien, wie Lage und Zustand des Objektes hält sich hartnäckig. Natürlich sind das entscheidende Faktoren – aber eben längst nicht die einzigen. Immer wieder rufen mich Kunden an und erwarten nach dem lapidaren Satz “ich suche eine gute Kapitalanlage” eine möglichst lange Liste von Objekten. Doch die Frage, ob es sich um eine gute Kapitalanlage handelt, hängt eben nicht alleine von der Lage, der Lage und nochmals der Lage ab, sondern auch ganz entscheidend davon, ob die Immobilie zum jeweiligen Kapitalanleger passt. Ein Beispiel: Ich werde oft gefragt, Apartment oder 4-Zimmer-Wohnung – was ist die bessere Kapitalanlage? Antwort, ganz in Anwalts-Manier: Kommt darauf an. Während eine größere Wohnung meist eher langfristig an Familien vermietet werden kann, haben kleinere Wohnungen tendenziell häufiger einen Mieterwechsel. Das birgt natürlich Risiken, umgekehrt aber auch die Chance, von Zeit zu Zeit die Miete an das Marktniveau anzupassen und damit regelmäßig auch meine Rendite zu steigern.

Berechnungen statt Emotionen, wissen statt hoffen
Der zweite Fallstrick beim Immobilienkauf sind die eigenen Vorstellungen und Anforderungen an eine Immobilie als Kapitalanlage. Kapitalanleger dürfen sich bei der Suche nach einem geeigneten Objekt nicht von den eigenen Vorlieben leiten lassen. Entscheidend ist nicht, ob sich der Investor vorstellen kann die Immobilie selbst zu bewohnen, sondern ob potenzielle Mieter das können. Fragen nach dem Südbalkon oder Ablehnungen wegen des fehlenden Fensters im Bad haben getreu dem Sprichwort “Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler” bei der professionellen Suche nach einer Kapitalanlage also nichts verloren. Was zählt ist einzig und alleine die gute Verwertbarkeit am Markt, das heißt, wie gut ist die Immobilie aktuell vermietet und wie gut ist die Wiedervermietbarkeit auch nach Jahren. Denn der Leerstand ist der natürliche Feind eines jeden Kapitalanlegers!

Orientieren Sie sich an den Profis
Wenn jemand schon seit mehreren Jahren eine Kapitalanlage sucht, heißt das also nicht zwingend, dass er noch nicht die passende Kapitalanlage gefunden hat. Oft bedeutet das nur, dass viele nicht wissen, was sie eigentlich suchen. Gehen Sie die Suche nach einer Immobilie systematisch an. Hierzu gehören eine Ist-Analyse Ihrer finanziellen Situation und Möglichkeiten und vor allen Dingen eine klare und eindeutige Zieldefinition. Holen Sie sich Partner und Experten wie Immobilienfachleute und Steuerberater an Ihre Seite, die Sie dabei zielgerichtet unterstützen. Gemeinsam sollten Sie ein solides Fundament mit Fakten und Kriterien entwickeln und Ihre Suche danach ausrichten. Orientieren Sie sich an professionellen Anlegern. Diese gehen die Suche nach der geeigneten Immobilie völlig emotionslos an. Käufer sollten sich bewusst werden: Auch die Immobilie ist ein Kapitalmarktprodukt wie jedes andere. Keiner der sich eine Aktie kauft würde das nur deshalb tun, weil er die Firma mag. Jeder, der sich für eine bestimmte Aktie entscheidet, tut das doch, weil er sich von dieser Aktie den höchsten Wertzuwachs und die beste Rendite erhofft – immer unter Berücksichtigung seiner persönlichen Risikopräferenz – und aus keinem anderen Grund.

Mehr Rendite = mehr Spaß, aber auch mehr Risiko
Und in noch einem Punkt sind sich Immobilien und alle anderen Kapitalanlageformen ähnlicher, als manche Käufer glauben. Auch am Immobilienmarkt gilt die goldene Regel: Je mehr Renditepotenzial, desto mehr Risiko. Weniger Risiko bedeutet im Gegenzug auch geringe Rendite. So liegen mittlerweile viele Immobilienangebote in München aufgrund der positiven Erwartungen für die Zukunft und der dadurch bedingten hohen Nachfrage bereits unter drei Prozent Anfangsrendite. Ein Blick in Regionen mit etwas mehr Entwicklungspotenzial kann sich daher lohnen. Als Wohnungseigentümer und Vermieter müssen Sie heute auch nicht mehr um die Ecke wohnen. Durch spezialisierte neue Service- und Dienstleistungsangebote bietet sich heutzutage auch dem privaten Investor die Möglichkeit, standortunabhängig und bundesweit zu investieren. Doch nicht nur die Lage der Immobilie hat Einfluss auf das Risiko und damit die Rendite, auch die Art der Immobilie spielt eine Rolle. So unterscheidet man auch bei Immobilien unterschiedliche Asset-Klassen, wie zum Beispiel Gewerbe- oder Wohnimmobilien, Konzeptimmobilien wie Businesswohnungen oder Pflegeimmobilien. Und jede Asset-Klasse bietet ganz individuelle Chancen und Risiken für den Investor. Wissensvorsprung schafft Rendite. Apropos Businesswohnung: Konzeptimmobilien stehen hoch im Kurs. Der Schlüssel zum Erfolg liegt bei Konzeptimmobiliendarin, dass der Kapitalanleger das Produkt, für das er sich entscheidet, auch vollständig versteht. Ein Beispiel: Einige Konzeptimmobilien bieten sogenannte Mietpools an. Die monatlichen Mieterträge werden dabei nicht an einen einzelnen Eigentümer bezahlt, sondern in einem gemeinsamen Topf und dieser wird dann an alle Eigentümer anteilig ausgeschüttet. Leerstände können damit besser ausgeglichen werden. Grundsätzlich eine interessante Lösung. Aber was bedeutet das konkret für Ihre Investition und Rendite. Mein Tipp: Befassen Sie sich vor Kaufabschluss ausführlich mit Ihrer Immobilie. Vertrauen Sie nicht auf Hochglanzbroschüren und Versprechungen von Verkäufern, sondern lassen Sie sich von unabhängigen und neutralen Experten beraten. Ich mache immer wieder die Erfahrung, dass sich die Autokäufer bei einem 30.000 Euro-Wagen mehr mit Tests, Vergleichen und Broschüren beschäftigen, als Käufer von Immobilien im Wert von 300.000 Euro oder mehr. Die Immobilie ist die viel größere Investition – schenken Sie ihr die entsprechende Aufmerksamkeit. Es geht um Ihren Vermögensaufbau. Machen Sie sich der Bedeutung der Eigenkapitalverzinsung bewusst. Denn am Ende des Tages geht es nicht um die bloße Rendite der Immobilie, sondern einzig und alleine um die Frage, wie Sie mit Ihrer Immobilie Ihr privates Vermögen weiter ausbauen können. Das Eigenkapital ist dabei ein ganz entscheidender Faktor. Oder um mit den Worten von Bankier Freiherr von Bethmann zu sprechen: “Die einzige Möglichkeit, Vermögen aufzubauen, ist die Verschuldung in Sachwerten.” Professionelle Investoren arbeiten mit dem sogenannten Leverage-Effekt: Bei einer Investitionsrechnung nach diesem Modell ist der entscheidende Punkt immer die Rendite des eingesetzten Eigenkapitals. Auch Sie als Privatinvestor und Immobilienkäufer mit professionellen Ambitionen können sich dieses Instrument zu Nutze machen: So kann es sich nach dem Leverage-Effekt durchaus für Sie lohnen mehr Fremdkapital aufzunehmen und statt nur einer größeren, zwei kleinere Wohnungen zu kaufen, da die Mieteinnahmen pro Quadratmeter gerechnet damit zumeist ansteigen. Die Rechnung geht dann auf, wenn Sie das Fremdkapital zu günstigeren Konditionen aufnehmen können, als das Gesamtkapital Rentabilität abwirft. Das gesamte Modell und vor allen Dingen die dahinter stehende Finanzierung muss hier zu Ihrer persönlichen Situation passen und mit möglichen Alternativen verglichen werden. Dann wird meist schnell sichtbar, wie gut die einzelne Immobilie für Sie und Ihre persönlichen Ziele geeignet ist. Wer Fungibilität sucht, sollte Aktien kaufen. Fungibilität ist die Eigenschaft von Gütern, Devisen und Wertpapieren, leicht austauschbar, in unserem Fall schnell in Geld umwandelbar, zu sein. Eine Eigenschaft, die man Immobilien nicht unbedingt zusprechen kann. Eine Immobilie eignet sich nur als langfristige Kapitalanlage. Wer ein hoch fungibles Anlageprodukt sucht, sollte daher besser mit Aktien handeln, diese sind in Sekundenschnelle ge- und verkauft. Bei Immobilien können hohe Transaktionskosten, die steuerliche Spekulationsfrist von zehn Jahren sowie die oft lange und kostenintensive Vermarktungsdauer zu hohen Wertverlusten führen – gerade in Notsituationen, wenn es schnell gehen muss. Und auch steuerliche Themen, wie zum Beispiel die Erbschaftssteuer sollten von vornherein ins Kalkül gezogen werden. Nicht selten müssen Erben oder Erbengemeinschaften Immobilien mit hohen Abschlägen verkaufen, weil ihnen die Liquidität für die anfallende Erbschaftssteuer fehlt.

Fazit
In eine Immobilie zu investieren kann richtig Spaß machen und ist in der Tat – nicht zuletzt durch das sogenannte “Zwangssparen” – der wirksamste Weg, um langfristig Vermögen aufzubauen. Das belegen unzählige Studien. Voraussetzungen hierfür sind aber ein professionelles und systematisches Vorgehen: Ist-Analyse, Ziel-Definition sowie kompetente Beratung sind die wichtigsten Grundzutaten des Erfolgs. Schenken Sie einer Immobilie die Aufmerksamkeit, die sie verdient und holen Sie sich an den richtigen Punkten professionelle und unabhängige Partner an Ihre Seite. Wenn Sie dies beherzigen, kann durch ein erfolgreiches Immobilieninvestment auch Ihr Geld bald für Sie zu arbeiten beginnen.

Weitere Informationen unter http://www.hegerich-immobilien.de
Pressekontakt:
Hegerich Immobilien GmbH
Lisa Niedermayer
Elsenheimerstr. 59
80687 München
Tel. 089 716 718 461
Fax 089 716 718 469
presse@hegerich-immobilien.de
www.hegerich-immobilien.de

Über:

Hegerich Immobilien GmbH
Herr Peter Hegerich
Elsenheimerstr. 59
80687 München
Deutschland

fon ..: +49 89 716 718 461
fax ..: +49 89 716 718 469
web ..: http://www.hegerich-immobilien.de
email : info@hegerich-immobilien.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

Pressekontakt:

Hegerich Immobilien GmbH
Herr Lisa Niedermayer
Elsenheimerstr. 59
80687 München

fon ..: +49 89 716 718 461
email : presse@hegerich-immobilien.de

Hegerich Immobilien auf der Münchner Messe “Die 66”

Mit der Immobilienrente in eine sichere Zukunft.

Bild“Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an” – Udo Jürgens besang ein Lebensgefühl, das die erfolgreiche Messe “Die 66” im Norden Münchens bestens bedient. Von 17. bis 19. April 2015 nutzen die Messebesucher wieder das breite Beratungs- und Veranstaltungsangebot von 450 Austellern im “MOC”. Auch das Immobilienteam der Hegerich Immobilien GmbH ist vor Ort und wird seine Besucher an Stand F16 in Halle 1 intensiv über das Thema Immobilienrente informieren. Darüber hinaus stellt das Unternehmen seine neuen Vermietungspakete vor. Peter Hegerich, geschäftsführender Gesellschafter des Münchner Unternehmens Hegerich Immobilien, ist es ein großes Anliegen, gerade der älteren Generation komfortable Wege aufzuzeigen, finanziell sicher versorgt in die Zukunft zu gehen: “Viele ältere Menschen verfügen nur über eine schmale Rente, da sind die Spielräume für kleine Träume eng. Immobilieneigentümer sind hier im Vorteil. Denn sie können von einer Immobilienrente profitieren. Ob Rentenhypothek, Stiftungsrente, Umkehrdarlehen, Genossenschaftsrente oder der klassische Verkauf auf Rentenbasis gegen eine Leib- oder Zeitrente – es gibt zahlreiche Lösungen. Das Gute daran: Trotz des Verkaufs der eigenen Immobilie können Senioren ein Leben lang darin wohnen bleiben und von ihren Zusatzeinkünften profitieren. Wir ebnen mit der Immobilienrente den Weg, damit sie sich wieder etwas leisten können”. Auch Mehrfamilienhaus-Besitzer profitieren von einer Verrentung ihrer Immobilie in hohem Maße, denn die steuerlichen Vorteile sind gerade für sie enorm. Peter Hegerich erklärt: “Ein Mehrfamilienhaus bringt für den Eigentümer viele Pflichten und Ausgaben mit sich. Schon ein Mieterwechsel kostet Energie und Geld, und auch die Instandhaltungsmaßnahmen fallen oft sehr kostspielig aus. Dazu kommt ein ordentlicher Steuersatz, der meist einen großen Teil des erwirtschafteten Geldes gleich wieder verschlingt. Eine Immobilienrente hilft Ärger und Steuern zu sparen. Gemäß dem “Alterseinkünftegesetz” werden private Renten nur noch mit dem Ertragswertanteil versteuert. Ein 70-jähriger muss so nur 15 Prozent seiner Immobilienrente versteuern”. Das Team von Hegerich Immobilien wird auf der Messe ,Die 66′ jedem Standbesucher sein persönliches, maßgeschneidertes Modell für eine Immobilienrente aufzeigen. Als Immobilienunternehmen ist die Vermittlung von Immobilien nach wie vor das Kerngeschäft des Unternehmens. Darum wird das Team auf der Messe selbstverständlich auch alle Fragen zum Immobilienverkauf ausführlich beantworten und auch eine Wertermittlung anbieten. Für Vermieter hat es darüber hinaus ein ganz neues Angebot im Gepäck. Peter Hegerich möchte damit für Transparenz und Leistungskomfort sorgen: “Als erstes Münchner Maklerunternehmen bieten wir Vermietern in der Region ein umfangreiches Vermietungs-Sorglos-Paket zum Festpreis an. Privatvermieter erhalten unser umfangreiches Basispaket zum Preis von 1,5 Kaltmieten. Im unwahrscheinlichen Fall, dass es innerhalb eines Jahres zum erneuten Mieterwechsel kommt, gehen wir kostenfrei wieder in Leistung und sorgen für einen neuen zuverlässigen Mieter. Für Hausverwaltungen, Eigentümer von Mehrfamilienhäusern oder professionelle Bestandshalter haben wir ein bedarfsgerechtes Servicepaket entwickelt, das etliche Komfortleistungen beinhaltet. So sind wir und unsere Kunden bestens auf das Bestellerprinzip vorbereitet.”

Unternehmensprofil:

“Immobilien sind wahrgewordene Träume! Und meine Leidenschaft ist es, Menschen bei der Verwirklichung Ihrer Wohn-Träume verantwortungsvoll und mit Herzblut zu begleiten”, so Peter Hegerich, Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der Hegerich Immobilien GmbH. Das Unternehmen ist eine feste Größe am Immobilienmarkt und zählt zu den Top-inhabergeführten Immobilienmaklern in München. Das Unternehmen beschäftigt zehn Immobilienspezialisten am Firmensitz im Münchner Westen. Ein hoher fachlicher Anspruch sowie die kontinuierliche persönliche Weiterentwicklung aller Mitarbeiter sind wesentliche Bausteine, auf denen der Erfolg des Unternehmens basiert. So sind beispielsweise alle im Verkauf tätigen Mitarbeiter mindestens ausgebildete Immobilienkaufleute. “Wir sind uns der großen Verantwortung, die wir bei der Immobilienvermittlung eingehen, bewusst und nehmen diese Herausforderung auch gerne an. Wir stellen deshalb sicher, dass wir über das notwendige fachliche Wissen und die soziale Kompetenz verfügen, um die Beteiligten, Käufer wie auch Verkäufer, zuverlässig bei der in der Regel größten finanziellen Transaktion ihres Lebens optimal begleiten und unterstützen zu können.” Das Unternehmen ist der Immobilienmakler für die Vermietung und den Verkauf von Immobilien in München. Auch für Bauträger bietet das Unternehmen einen umfassenden Service. Von der anfänglichen Beratung über die Grundstückssuche bis hin zur vollständigen Abwicklung aller Marketing- und Vertriebsaktivitäten steht dem Kunden mit der Hegerich Immobilien GmbH ein kompetenter Partner zur Seite, der zudem aus seiner eigenen Erfahrung als Bauträger schöpfen kann. Die Wünsche und Anforderungen der Kunden werden ernst genommen, so dass ein fester Kundenstamm aus Eigentümern, Mietern und Vermietern, Investoren, Projektentwicklern, aber auch Banken und Hausverwaltungen vertrauensvoll auf das Dienstleistungsangebot von Hegerich Immobilien zurückgreift. Hegerich Immobilien ist der Makler in München für die Vermittlung und den Verkauf von Neubauprojekten, Bestandsimmobilien wie Wohnungen und Häuser, Investmentimmobilien, Gewerbe- und Sonderimmobilien. Hegerich Immobilien ist Mitglied im IVD, im BVFI und als IHK-Mitglied Ausbildungsbetrieb. Aktuell werden zwei Mitarbeiter zum Immobilienkaufmann (IHK) ausgebildet.

Weitere Informationen unter http://www.hegerich-immobilien.de

Pressekontakt:
Hegerich Immobilien GmbH
Lisa Niedermayer
Am Westpark 7
81373 München
Telefon: 089 230 69 62 0
Fax: 089 230 69 62 44
presse@hegerich-immobilien.de
www.hegerich-immobilien.de

Über:

Hegerich Immobilien GmbH
Herr Peter Hegerich
Am Westpark 7
81373 München
Deutschland

fon ..: 089/23069620
fax ..: 089/230696244
web ..: http://www.hegerich-immobilien.de
email : info@hegerich-immobilien.de

Pressekontakt:

Hegerich Immobilien GmbH
Frau Lisa Niedermayer
Am Westpark 7
81373 München

fon ..: 089/23069620
web ..: http://www.hegerich-immobilien.de
email : info@hegerich-immobilien.de

Münchener Immobilien: Auch in der Weihnachtszeit begehrt

Auch zur Weihnachtszeit bemühen sich die Makler in München, leerstehende Immobilien zu füllen. Denn gerade zur besinnlichen Jahreszeit machen sich viele Menschen Gedanken über ein neues Heim.

BildAuch zur Weihnachtszeit bemühen sich die Makler in München, leerstehende Immobilien zu füllen. Denn gerade zur besinnlichen Jahreszeit machen sich viele Menschen Gedanken über ein neues Heim. Da erscheint das Fest der Liebe passend, sich und der Familie den Sprung von der Miete zum Eigenheim zu gönnen.

Auch ist die Landeshauptstadt Bayerns ein attraktives Ziel für Menschen aus aller Welt. Immobilienmakler in München bekommen bei Besichtigungen nur allzu oft Menschen aus ganz Deutschland und auch aus dem Ausland zu Gesicht. Immer mehr Menschen lockt es in die Kulturstadt. Und das zu Recht: München wird als die lebenswerteste Stadt Deutschlands angesehen.

Es gibt unterschiedlichste Gründe, warum immer mehr Menschen nach München ziehen. Die Stadt hat eine besonders niedrige Kriminalitätsrate, besitzt eine große Universität und die Alpen sind nicht weit. Die Stadt ist sicher, bietet Zukunft und der Skiurlaub bietet sich also geradezu an. Viele Neu-Eltern gründen hier deshalb auch ihren Familiensitz.

Aber auch junge Studenten interessieren sich vermehrt für München. Die Ludwig-Maximilians-Universität bietet mit ihren zahlreichen Fakultäten die unterschiedlichsten Studiengänge an. Und die Studentenszene in München lebt auf. Jedes Jahr sehen die Makler Münchens viele Studenten kommen, um Studenten-WGs zu gründen.

Aber bei der Wahl des Wohnsitzes gibt es natürlich auch viele Faktoren zu berücksichtigen. Für manche ist es wichtig, möglichst zentral in Stadtnähe zu wohnen. Andere hingegen bevorzugen die Ruhe im grünen Umland der Stadt. Der Weg zur Arbeit oder zur Hochschule spielt dabei oft auch eine Rolle. Für viele Menschen ist es heutzutage wichtig, dass Bus und Bahn in der Nähe sind, während anderen wichtiger ist, dass sie mit dem eigenen Auto schnell in die Stadt kommen.

Die Stadt ist nicht nur für einen großen Fußballverein, sondern auch für seine historische Altstadt und zahlreichen, wunderschönen Plätze bekannt. So zum Beispiel den Marienplatz, an dem jedes Jahr ein Weihnachtsbaum aufgestellt und mit 3000 Lichtern geschmückt wird. Die jährlich wechselnde, immer in der Nähe Münchens befindliche Gemeinschaft, die den Baum “spendet”, darf dann über die gesamte Weihnachtszeit auf dem Marienplatz für sich werben und Glühwein ausschenken, was die gesamte Aktion sehr familiär macht.

Aber auch architektonisch bietet München einiges: Zwischen neu und alt haben die Immobilienmakler Münchens für jeden etwas anzubieten. Manche Menschen ziehen den Luxus eines Neubaus vor, während andere gerne in ein Haus ziehen, das schon eingelebt ist und einen historischen Wert hat.

Über:

elvirA München
Herr
Schönfeldstraße 21
80539 München
Deutschland

fon ..: 089 – 27 29 95 60
web ..: http://www.elvira-immo.de
email : info@elvira-immo.de

Pressekontakt:

yoursmartweb
Herr Dominic Olearczyk
Scheveninger Str. 15
12359 Berlin

fon ..: 030/75449442
web ..: http://www.yoursmartweb.de
email : presse@yoursmartweb.de

Immobilien-Atlas 2015: Hegerich Immobilien GmbH laut Magazin FOCUS unter den besten Maklern Deutschlands

Schon das dritte Mal hat das Magazin FOCUS mit seinem Kooperationspartner ImmobilienScout24 die 1.000 Top-Makler Deutschlands gekürt. Die Hegerich Immobilien GmbH erhielt hervorragende Bewertungen.

BildDas Immobilien-Spezial des Nachrichtenmagazins FOCUS beleuchtet alljährlich die großen Immobilienmärkte in Deutschland. Das Ergebnis ist ein “Immobilien-Atlas”, aufgeteilt nach den Regionen Nord, Süd, West und Ost. Um seinen Lesern den Weg zum Makler ihres Vertrauens zu weisen, nennt der FOCUS im Spezial jedes Mal die 1.000 Top-Makler Deutschlands. Die Empfehlungen von Branchenkollegen sind die Basis für die Aufnahme in die Liste. Peter Hegerich, Inhaber des Münchner Unternehmens Hegerich Immobilien GmbH, freut sich über das hervorragende Abschneiden seines Teams: “Ich bin wirklich stolz auf diese Auszeichnung. Denn die Zufriedenheit unserer Kunden ist für uns natürlich Pflicht. Die höchste Wertschätzung unserer Branchenkollegen zu erreichen, entspricht aber einer anspruchsvollen Kür. Ein Immobilienexperte kann die Leistung eines anderen sehr fachkundig beurteilen. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Arbeit Kunden wie Kollegen überzeugen”. Für das Heft wurden über 16.000 Mitgliedsmakler des Immobilienscout24 und IVD befragt. Die Makler mit den besten Kritiken erhielten die Auszeichnung “Top-Immobilienmakler-2015”. Peter Hegerich fühlt sich durch die Aufnahme in die Riege dieser Makler geehrt: “Wir nehmen unseren Beratungsauftrag sehr ernst und üben unseren Beruf mit Kompetenz und Erfahrung aus. Als Ausbildungsbetrieb begleiten wir junge Menschen seriös bei ihren ersten Schritten in einen verantwortungsreichen Beruf. Der Immobilien-Atlas 2015 zeigt: Unsere Arbeitsauffassung wird honoriert. Ein großer Dank geht an alle Immobilienexperten, die uns als Top-Makler empfohlen haben. Diese Wertschätzung ist ein besonderes Geschenk.”

Unternehmensprofil:

“Immobilien sind wahrgewordene Träume! Und meine Leidenschaft ist es, Menschen bei der Verwirklichung Ihrer Wohn-Träume verantwortungsvoll und mit Herzblut zu begleiten”, so Peter Hegerich, Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der Hegerich Immobilien GmbH. Das Unternehmen ist eine feste Größe am Immobilienmarkt und zählt zu den Top-inhabergeführten Immobilienmaklern in München. Das Unternehmen beschäftigt zehn Immobilienspezialisten am Firmensitz im Münchner Westen. Ein hoher fachlicher Anspruch sowie die kontinuierliche persönliche Weiterentwicklung aller Mitarbeiter sind wesentliche Bausteine, auf denen der Erfolg des Unternehmens basiert. So sind beispielsweise alle im Verkauf tätigen Mitarbeiter mindestens ausgebildete Immobilienkaufleute. “Wir sind uns der großen Verantwortung, die wir bei der Immobilienvermittlung eingehen, bewusst und nehmen diese Herausforderung auch gerne an. Wir stellen deshalb sicher, dass wir über das notwendige fachliche Wissen und die soziale Kompetenz verfügen, um die Beteiligten, Käufer wie auch Verkäufer, zuverlässig bei der in der Regel größten finanziellen Transaktion ihres Lebens optimal begleiten und unterstützen zu können.” Das Unternehmen ist der Immobilienmakler für die Vermietung und den Verkauf von Immobilien in München. Auch für Bauträger bietet das Unternehmen einen umfassenden Service. Von der anfänglichen Beratung über die Grundstückssuche bis hin zur vollständigen Abwicklung aller Marketing- und Vertriebsaktivitäten steht dem Kunden mit der Hegerich Immobilien GmbH ein kompetenter Partner zur Seite, der zudem aus seiner eigenen Erfahrung als Bauträger schöpfen kann. Die Wünsche und Anforderungen der Kunden werden ernst genommen, so dass ein fester Kundenstamm aus Eigentümern, Mietern und Vermietern, Investoren, Projektentwicklern, aber auch Banken und Hausverwaltungen vertrauensvoll auf das Dienstleistungsangebot von Hegerich Immobilien zurückgreift. Hegerich Immobilien ist der Makler in München für die Vermittlung und den Verkauf von Neubauprojekten, Bestandsimmobilien wie Wohnungen und Häuser, Investmentimmobilien, Gewerbe- und Sonderimmobilien. Hegerich Immobilien ist Mitglied im IVD, im BVFI und als IHK-Mitglied Ausbildungsbetrieb. Aktuell werden zwei Mitarbeiter zum Immobilienkaufmann (IHK) ausgebildet.

Weitere Informationen unter http://www.hegerich-immobilien.de

Pressekontakt:
Hegerich Immobilien GmbH
Lisa Niedermayer
Am Westpark 7
81373 München
Telefon: 089 230 69 62 0
Fax: 089 230 69 62 44
presse@hegerich-immobilien.de
www.hegerich-immobilien.de

Über:

Hegerich Immobilien GmbH
Herr Peter Hegerich
Am Westpark 7
81373 München
Deutschland

fon ..: 089 230 69 62 0
fax ..: 089 230 69 62 44
web ..: http://www.hegerich-immobilien.de
email : info@hegerich-immobilien.de

Pressekontakt:

Hegerich Immobilien GmbH
Frau Lisa Niedermayer
Am Westpark 7
81373 München

fon ..: 089 230 69 62 0
web ..: http://www.hegerich-immobilien.de
email : info@hegerich-immobilien.de