Die Experten für Immobilien in Anhalt-Bitterfeld und Umgebung

Wer in Anhalt-Bitterfeld und Umgebung eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchte, findet bei der Kirchhof & Schön Immobilienberatung kompetente und zuverlässige Immobilienmakler.

Der Verkauf einer Immobilie sollte gut überlegt und noch besser organisiert sein. Hier ist die Expertise eines Immobilienmaklers gefragt, der die Immobilie an den geeigneten Interessenten zum bestmöglichen Preis vermittelt. In Halle (Saale) und der Region um Raguhn-Jeßnitz, Anhalt-Bitterfeld und Dessau-Roßlau ist die Kirchhof & Schön Immobilienberatung der erste Ansprechpartner, wenn es um den An- und Verkauf sowie um die Vermietung von Häusern, Wohnungen, Grundstücken, Gewerbe- und Auslandsimmobilien geht. Jahrelange Erfahrung, weitreichende Kenntnisse der Branche sowie eine umfangreiche Vernetzung in der Region prägen die Arbeit der Immobilienmakler für Immobilienkäufer und -verkäufer vor Ort.

Der zuverlässige Partner in der Immobilienvermittlung

Jeder Immobilienverkauf beginnt mit einer Bewertung des Objekts. Hier bietet die Kirchhof & Schön Immobilienberatung ihren Kunden eine kostenlose Marktwerteinschätzung. Mithilfe geeigneter Verfahren, genauen Analysen sowie auf Grundlage von Beobachtungs- und Erfahrungswerten ermitteln die Experten realistische Preise, die oftmals auch über den Erwartungen der Kunden liegen. Doch auch nach der Festlegung des Verkaufspreises ist die Arbeit der Immobilienmakler nicht getan. Die Entwicklung von Vermarktungsstrategien, die professionelle Erstellung von Exposé und Anzeigen sowie die Organisation von Besichtigungsterminen stehen ebenso auf der Agenda. Nicht zuletzt begleitet das Team die Verhandlungsgespräche und den Vertragsabschluss. Dies gilt neben dem Immobilienverkauf selbstverständlich auch für den Kauf und die Miete von Immobilien aller Art.

Rundum-Service aus einer Hand

Die erfahrenen Immobilienmakler begleiten ihre Kunden vom ersten Beratungsgespräch über Besichtigungstermine bis hin zum Vertragsabschluss. Neben der Vermittlung von Immobilienobjekten steht das Team in Halle und Umgebung ihren Kunden mit einem kompetenten Beratungs- und Leistungsangebot rund um das Thema Immobilien zur Seite. Egal, ob es um Fragen zur Baufinanzierung geht, um die Bereitstellung eines Energieausweises oder um die Suche nach Handwerkern – die Immobilienexperten kümmern sich um alles Notwendige für ein erfolgreiches Immobiliengeschäft.

Kompetente Immobilienmakler vor Ort

Die Hauptverwaltung der Kirchhof & Schön Immobilienberatung sitzt in der Gartenstraße 13b in Raguhn-Jeßnitz und bedient von dort die Region um Anhalt-Bitterfeld bis Leipzig, und Halle (Saale) mit professionellen Immobilienleistungen. Die Immobilienmakler sind während der Öffnungszeiten von montags bis donnerstags von 08:00 bis 16:30 Uhr und freitags von 8:00 bis 15 Uhr vor Ort zu erreichen. Über die Telefonnummer 034906 / 32169 steht den Kunden zudem ein Beratungsservice zur Verfügung. Außerdem können Interessierte über ein Online-Formular kostenlos eine Immobilienbewertung anfordern.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Kirchhof & Schön Immobilienberatung GbR
Herr René Schön
Gartenstr. 13b
06779 Raguhn-Jeßnitz
Deutschland

fon ..: 034906/32169
fax ..: 034906/189835
web ..: https://www.ks-immobilienberatung.de/
email : info@ks-immobilienberatung.de

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Tilman Ockert
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 128 501-0
web ..: http://www.regiohelden.de
email : seoteam@regiohelden.de

Kostenlose Online-Bewertung Ihrer Immobilie – und wo ist der Haken?

Kaum jemand kommt heute noch an den vielen bunten Werbungen vorbei, die fröhliche Menschen auf dem Sofa zeigen, die nur eine Frage umtreibt: was in meine Immobilie wert?

Und schon naht „Rettung“: die vielen (meist recht unbekannten) Anbieter empfehlen, schnell mal online zu gehen, ein paar Angaben zu machen (zu wenige übrigens, um eine wirklich gute Bewertung einer Immobilie vornehmen zu können) – und schon bekomme man kostenlos eine tolle Bewertung der eigenen Immobilie.
Klingt gut – eigentlich! Aber wo ist der Haken, wie soll das funktionieren? Allein diese Fernsehwerbung kostet doch sehr viel Geld. Wie kann das alles also kostenlos sein?

Ziemlich einfach: mit dem Köder der kostenlosen Immobilienbewertung werden Sie dazu gebracht, Ihre Daten zu verkaufen. Das Wertvollste daran: Ihre Adresse und die ersten Eckdaten Ihrer Immobilie.
Diese Informationen werden nun mehreren Immobilienmaklern zum Kauf angeboten, hierbei können Preise von bis zu 1.500 Euro je Makler und Datensatz möglich sein. Wenn man also davon ausgeht, dass die Anbieter der bunten Fernsehwerbung Ihre Adresse an drei Immobilienmakler verkaufen würden, so wäre Ihre (vermeintlich simple) Anfrage zur Bewertung Ihrer Immobilie plötzlich vielleicht stolze 4.500 Euro wert.
Eine Chance, diese Kosten wieder hereinzuholen, hat natürlich nur der eine Makler, der eventuell den Auftrag bekommt, Ihre Immobilie zu verkaufen.
Vielleicht haben aber auch alle teilnehmen Makler Pech: sie hätten am Ende zwar viel Geld für Ihre Daten bezahlt, Sie beraten und eine Menge Zeit aufgewendet.
Wenn Sie aber eigentlich nur der Werbung geglaubt haben und einfach mal so den Wert Ihrer Immobilie wissen wollten, also gar nicht verkaufen wollen, dann hätte wahrscheinlich nur einer verdient: der „Zwischenhändler“ mit der bunten Fernsehwerbung.
Den Anbietern dieser „kostenlosen Immobilienbewertung“ sind übrigens die Fähigkeiten und Ausbildung der Immobilienmakler völlig egal, denen sie Ihre Daten verkaufen – es geht hier vor allem um’s Geld.
Dieses System kennt also in den meisten Fällen nur einen Gewinner, dafür aber mehrere Verlierer: Sie geben Ihre Daten preis, mit denen andere viel Geld verdienen können. Die Immobilienmakler, die viel Geld dafür bezahlen, mit anderen Maklern im Wettbewerb um eine Immobilie zu stehen, die vielleicht gar nicht verkauft werden soll.

Wenn Sie also wirklich Ihre Immobilie verkaufen wollen, dann schauen Sie sich besser nach einem Immobilienmakler vor Ort um, der Ihre Region kennt. Nehmen Sie sich Zeit, gucken Sie sich Käufer- und Verkäufer-Bewertungen an, und vertrauen Sie darauf, dass Sie so am Ende das bekommen, was Sie wirklich wollen: den ECHTEN Wert Ihrer Immobilie!

Lüneburg, 07.06.2019

Verfasser dieser Pressemitteilung

A-F-Immobilien
Ihr Makler für Lüneburg Stadt und Land
Inhaber Karsten Aßmann-Funk

Bahnhofstraße 7
21337 Lüneburg
www.a-f-immobilien.de
Tel. 04131/ 999 30 85

service@a-f-immobilien.de

Über A-F-Immobilien: Die A-F-Immobilien ist ein Immobilienmakler für Lüneburg und Umgebung,
gegründet 2010 durch Karsten Aßmann-Funk. Als unabhängiges und inhabergeführtes Unternehmen kann A-F-Immobilien besonders individuell für seine Kunden tätig werden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

A-F-Immobilien
Herr Karsten Aßmann-Funk
Bahnhofstraße 7
21337 Lüneburg
Deutschland

fon ..: 04131/ 999 30 85
web ..: http://www.a-f-immobilien.de
email : service@a-f-immobilien.de

Die A-F-Immobilien ist ein Immobilienmakler für Lüneburg und Umgebung,
gegründet 2010 durch Karsten Aßmann-Funk. Als unabhängiges und inhabergeführtes Unternehmen kann A-F-Immobilien besonders individuell für seine Kunden tätig werden.

Pressekontakt:

A-F-Immobilien
Herr Karsten Aßmann-Funk
Bahnhofstraße 7
21337 Lüneburg

fon ..: 04131/ 999 30 85
web ..: http://www.a-f-immobilien.de
email : service@a-f-immobilien.de

Klasse statt Masse – Immobilienmakler mit Kundennähe

Die Suche geeigneter Immobilien kann viele zeitliche oder finanzielle Schwierigkeiten mit sich bringen. Wer sich dagegen absichern will, der sollte früh einen Immobilienmakler mit einbeziehen.

Der Immobilienmarkt in Hessen und Rheinland-Pfalz

Der Immobilienmarkt in Hessen und Rheinland-Pfalz bietet seit einigen Jahren gute Anlagemöglichkeiten und Investitionschancen. Um sich allerdings auf dem hart umkämpften Markt nicht übervorteilen zu lassen, sollte man sich von Anfang an durch einen erfahrenen Immobilienmakler aus der Branche beraten und unterstützen lassen. Fachberater, wie Erhard Philipps vom Traditionsunternehmen Immotrend, haben sich in diesem Bereich spezialisiert und können Interessenten im weiten Feld des Immobilienhandels behilflich sein.

Die Rundumversorgung auf dem Immobilienmarkt

Zu den Fachgebieten der Firma Immotrend gehört unter anderem die Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie alles, was damit einhergeht. Dazu zählen etwa die kostenlose Bewertung von Objekten und natürlich der möglichst vorteilhafte Abschluss von Kauf- und Mietverträgen. Bekanntermaßen sind an vielen Immobilien Umbauten nötig, um alle Ansprüche des Käufers erfüllen zu können. Aus diesem Grund liegt eine Spezialisierung von Immotrend in der kreativen Umbauberatung für Klienten. Dabei arbeitet das Maklerunternehmen mit einer Reihe von erfahrenen Architekten und Handwerkern zusammen, die auf Wunsch vermittelt werden können. Seit 2008 engagiert sich Erhard Philipps außerdem sehr im Bereich der passenden Immobilien für Senioren. Ein Arbeitsfeld, das außergewöhnliche Ansprüche erfüllen muss und daher besonderer Fähigkeiten bedarf.

Der erfahrene Partner in Limburg an der Lahn

Mit dem Standort in der Schloßstraße 24 in Runkel-Dehrn am rechten Ufer der Lahn ist Erhard Philipps bereits seit vielen Jahren als erfahrener Immobilienmakler tätig. Die Firma Immotrend hat sich dabei einen Namen als Immobilienprofi in der Region in und um Limburg an der Lahn gemacht. In den letzten zehn Jahren stand vor allem die Vermittlung von Gewerbeimmobilien im Vordergrund des Unternehmens. Der Fokus liegt dabei auf der persönlichen Beratung und Unterstützung der Klienten, um optimale Ergebnisse beim Kauf oder Verkauf sowie Miete und Vermietung von Gewerbeimmobilien zu erzielen.

Passion ist die Berufung von immotrend; lassen Sie sich vom Profi unterstützen!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Immotrend Erhard Philipps
Herr Erhard Philipps
Schloßstraße 24
65594 Runkel-Dehrn
Deutschland

fon ..: 06431 – 977 629 6
web ..: https://www.immotrend-immobilien.de/
email : info@immotrend-immobilien.de

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Tilman Ockert
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 128 501-0
web ..: http://www.regiohelden.de
email : seoteam@regiohelden.de

Halbzeit auf dem Immobilienmarkt 2018 in Lüneburg – Eine Einschätzung

2017 dürfte für die Lüneburger Verkäufer und Immobilienmakler ein sehr gutes Jahr gewesen sein: es waren noch genug Immobilien auf dem Markt, um die sehr große Nachfrage stillen zu können.

Was auf den ersten Blick nach einer tollen Prognose für 2018 klingt, sieht auf den zweiten Blick nicht mehr ganz so gut aus.

Die Nachfrage in Lüneburg ist weiterhin sehr hoch, dank niedriger Zinsen bleibt der Kauf einer Eigentumswohnung oder eines eigenen Hauses weiterhin das große Ziel vieler Interessenten. Neben jungen Familien und Kapitalanlegern ist da auch die wachsende Gruppe der Best-Ager, also der Generation 50 Plus, die zurück in die Stadt möchte. Das Haus auf dem Land wird irgendwann zu groß, also soll es verkauft werden. Dafür wünscht sich diese Käufer-Gruppe dann in den allermeisten Fällen eine Wohnung im Erdgeschoß, maximal erste Etage, mit etwas Garten oder großem Balkon, dazu am besten eine Garage, Keller und natürlich eine stadtnahe Lage.

Und genau hier zeigt sich ein entscheidender Nachteil von Immobilien: sie lassen sich leider nicht in beliebiger Vielzahl einfach so am Wunschplatz herstellen. Während die Neubaugebiete oft fest in der Hand der örtlichen Sparkassen und Banken sind, ist also die Zahl von schönen und gut gelegenen Bestandsimmobilien leider endlich.

So geht denn auch Karsten Aßmann-Funk von A-F-Immobilien in Lüneburg davon aus, dass das Jahr 2018 eher stagnierende oder leicht sinkende Verkaufszahlen zeigen wird – vermutlich aber mit höheren Verkaufspreisen, denn für die wenigen guten Immobilien, die in Lüneburg und der näheren Umgebung noch am Markt sind, werden steigende Bestpreise bezahlt.

Für Käufer dürfte es also weiterhin nicht ganz einfach und eher teurer werden, die ideale Eigentumswohnung in der Innenstadt zu finden. Wer allerdings bereit ist, auch außerhalb der Stadtgrenzen zu suchen, der kann immer noch gute Häuser zu vernünftigen Preisen finden.

Für Verkäufer, so findet A-F-Immobilien in Lüneburg, herrschen weiterhin goldene Zeiten. Wer seine Immobilie jetzt verkauft, kann mit einem guten Immobilienmakler an seiner Seite Spitzenpreise erzielen. Aus Sicht des Inhabers der A-F-Immobilien, Karsten Aßmann-Funk, sollten Verkäufer aber nicht mehr ewig warten. Die Zinsen werden auch wieder steigen, so dass Immobilien nicht für alle Zeit so attraktiv sein werden, wie sie es derzeit sind.

Die umfassenden Leistungen der A-F-Immobilien sind auf der Homepage www.a-f-immobilien.de dargestellt. Für Beratung und Information steht Karsten Aßmann-Funk mit seinem Maklerbüro an der Bahnhofstraße 7 in Lüneburg gern bereit.

Lüneburg, 20.07.2018

Verfasser dieser Pressemitteilung
A-F-Immobilien
Ihr Makler für Lüneburg Stadt und Land
Inhaber: Karsten Aßmann-Funk
Bahnhofstraße 7
21337 Lüneburg
www.a-f-immobilien.de
Tel. 04131/ 999 30 85
service@a-f-immobilien.de

Über A-F-Immobilien: Die A-F-Immobilien ist ein Immobilienmakler für Lüneburg und Umgebung,
gegründet 2010 durch Karsten Aßmann-Funk. Als unabhängiges und inhabergeführtes Unternehmen kann A-F-Immobilien besonders individuell für seine Kunden tätig werden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

A-F-Immobilien
Herr Karsten Aßmann-Funk
Bahnhofstraße 7
21337 Lüneburg
Deutschland

fon ..: 04131/ 999 30 85
web ..: http://www.a-f-immobilien.de
email : service@a-f-immobilien.de

Über A-F-Immobilien: Die A-F-Immobilien ist ein Immobilienmakler für Lüneburg und Umgebung,
gegründet 2010 durch Karsten Aßmann-Funk. Als unabhängiges und inhabergeführtes Unternehmen kann A-F-Immobilien besonders individuell für seine Kunden tätig werden.

Pressekontakt:

A-F-Immobilien
Herr Karsten Aßmann-Funk
Bahnhofstraße 7
21337 Lüneburg

fon ..: 04131/ 999 30 85
web ..: http://www.a-f-immobilien.de
email : service@a-f-immobilien.de

„Neu in das eigene Zuhause verliebt“

Welche Überraschungen Maklerin Alexandra Lager erlebt

In Zeiten niedriger Zinsen und einer hohen Nachfrage nach Immobilien könnte man meinen, dass ein Makler sich nicht viel Mühe geben braucht, um sein Geschäft zu betreiben. Nicht so die Monheimer Immobilienmaklerin Alexandra Lager. Ihre einzigartige Art, eine Immobilie zu präsentieren führte schon dazu, dass sich Verkäufer neu in ihr eigenes Haus verliebt haben und es nicht mehr verkaufen wollten. „Wir haben das sportlich genommen, denn ein größeres Kompliment kann man wohl kaum bekommen“ kommentiert Alexandra Lager. Anlässlich der neuen und erweiterten Geschäftsräume auf dem Holzweg verrät uns Alexandra Lager das Geheimnis ihres Erfolgs.

Was unterscheidet Sie von anderen Unternehmen in der Branche?
Alexandra Lager: Eigentlich alles. Aber Spaß beiseite. Die Art und Weise wie wir sowohl für Käufer und Verkäufer, für Suchende und Anbietende tätig sind, unterscheidet uns. Und das ist kein Lippenbekenntnis. Ich bin jetzt rund 25 Jahre hier im Geschäft und habe mir eine Reputation aufgebaut. Und das geht nur mit vollkommen zufriedenen Kunden. Gerade in einem Ort wie Monheim.

Was ist das Geheimnis Ihres Erfolgs?
Das sind unsere Exposés. Die genießen mittlerweile Kultstatus und unterscheiden sich deutlich von dem, was andere machen. Wenn sie ein Exposé von uns in die Hand nehmen, merken sie schnell wie wir unser Geschäft verstehen. Denn jedes Exposé zeigt das Besondere, was das jeweilige Objekt bietet. Da steckt viel Arbeit drin. Und die machen wir uns für jede Immobilie, ganz gleich ob Villa oder 50-Quadratmeter-Wohnung. Das geht nur mit einem erfahrenen und breit aufgestellten Team. Unsere Kunden schätzen das.

Braucht man heute noch einen Makler – im Internet geht das doch auch?
Wenn sie eine Immobilie nur loswerden wollen, reicht ein Aushang im Supermarkt oder eine Anzeige in einem Internetportal. Wenn sie aber einen wirklich angemessenen Wert für Ihr Objekt erzielen wollen, bedarf es mehr. Nämlich der richtigen Darstellung. Wir sind viel mehr als ein Makler. Wir sind Immobilienmarktanalyst und Bewertungsexperte. Wir sind Profiler und Headhunter. Wir sind Vermietungsspezialist und Coach. Sie bekommen mit uns eine ganze immobilienwirtschaftliche Abteilung, die ihre Interessen vertritt.

Und profitiert auch der Käufer?
Ohne Käufer kein Deal. Daher hat für uns jeder Käufer eine besondere Bedeutung. Und die spürt er auch. Mich macht es stolz, wenn auch Jahre danach ein Kunde zu mir kommt und erzählt, wie glücklich er mit dem Kauf noch heute ist. Mit unserem neuen Profiling-Service für Interessenten erhöhen wir die Chancen auf die passende Immobilie, denn viele unserer Immobilien tauchen erst gar nicht im Internet auf. Das Profiling funktioniert wunderbar und das nicht nur im Verkauf, sondern auch in der Vermietung.

Ein Immobilienangebot, das nicht im Internet steht?
Ja – und das erlebe ich häufig. Manchem Eigentümer, der seine Immobilie verkaufen will, ist es wichtig nicht von der ganzen Nachbarschaft auf den Verkauf angesprochen zu werden. Mit unserem Profiling-Service können sie das unter äußerster Diskretion tun.

Wie sehen Sie den Standort Monheim?
Monheim boomt. Trotz der wachsenden Attraktivität der Stadt, bietet Monheim nach wie vor im Vergleich zum Umland bezahlbare Immobilienpreisen. Das ist auch der Verdienst einer weitblickenden Stadtplanung, die unter anderem den Bau von rund 1000 neuen Wohnungen bis 2020 ermöglicht hat. Seit zwei Jahrzehnten lebe und arbeite ich hier. Daher liegt mir die Stadt sehr am Herzen.

Über:

Immobilien Store Alexandra Lager
Frau Alexandra Lager
Holzweg 28
40789 Monheim am Rhein
Deutschland

fon ..: 02173 684143
fax ..: 02173 684145
web ..: http://www.immobilien-store.de
email : info@immobilien-store.de

Pressekontakt:

Immobilien Store Alexandra Lager
Frau Alexandra Lager
Holzweg 28
40789 Monheim am Rhein

fon ..: 02173 684143
web ..: http://www.immobilien-store.de
email : info@immobilien-store.de