Wenn online und offline verschmelzen

Der Sofa-Spezialist Sofanella ist für seine umfassende Online-Auswahl an designorientierten Relaxsofas bekannt. Seit Neuestem haben Kunden aus Berlin und Umgebung die Möglichkeit, ausgewählte Polsterm

BildOnlinehandel trifft stationären Einzelhandel – ein stimmiges Konzept, von dem Sofanella Kunden schon seit Längerem profitieren können. Der Onlineshop für Designersofas kooperiert bereits seit mehreren Jahren mit Partnern aus allen Regionen Deutschlands. So haben Kunden die Möglichkeit, ihre favorisierten Produkte nicht nur im Internet anzusehen, sondern vor Ort auf Herz und Nieren zu testen.

Das hat gleich mehrere Vorteile: Kunden können zum einen die Qualität und die Verarbeitung der Sofas in Augenschein nehmen und sich zum anderen mit den Stoff- und Ledervarianten vertraut machen. Ein großes Plus: Komfortliebhaber haben außerdem die Option, die elektrische Relaxfunktion probezusitzen und alle einzelnen Funktionen auszuprobieren. Neuester Partner von Sofanella sind die Showlofts in Berlin, eine Ausstellung für Möbel und Wohnaccessoires.

“Wir freuen uns, dass wir mit den Showlofts einen neuen Partner gewinnen konnten, dessen innovatives Konzept unseren Kunden in Berlin und Brandenburg die Möglichkeit gibt, unsere Polstermöbel live zu begutachten”, so Sandra Sollinger, Geschäftsführerin von Sofanella.

Relaxsofas von Sofanella live testen

Auf mehr als 40 Quadratmetern können Interessierte in den Showlofts insgesamt acht Sofamodelle in Augenschein nehmen. Um das vielfältige Sortiment des Onlineshops auch in der Ausstellung widerzuspiegeln, hat sich das Sofanella-Team für eine breit gefächerte Auswahl an Ausstellungsstücken entschieden.

In der Ausstellung befinden sich neben Montefino 3-Sitzer, Monaco 3-Sitzer, Imperia 3-Sitzer als auch das Salento Ecksofa mini sowie die Modica Stoff Sitzecke. All diese Modelle unterscheiden sich durch jeweils andere designorientierte Stilelemente. Die Formsprache der Sofas reicht von kubisch-markant bis hin zu filigran. Dabei ist jedoch allen Relaxsofas die elektrische Sitztiefenverstellung gemein.

Per Knopfdruck lassen sich die Sitzeinheiten der Sofas verstellen. So bewegt sich nicht nur die Sitzfläche nach hinten. Auch das Fußteil hebt sich an, wodurch es leicht möglich wird, vom Sitzen ins Liegen zu wechseln. Damit wirklich jeder Sitzende in den Genuss besonderer Annehmlichkeiten kommt, sind die Relaxsitze getrennt voneinander einstellbar. Dasselbe gilt für die ausgestellten Kinosofas, die sich durch ein weiteres Charakteristikum auszeichnen.

Ideal für Heimkino-Fans: Kinosofas probesitzen

In den Showlofts können Kunden nicht nur Relaxsofas probesitzen, sondern auch die Qualität der Kinosofas bewerten. Ausgestellt sind das Matera 2-Sitzer Sofa sowie die Loreto 2-Sitzer Couch. Beide Couches verfügen über Kinositze, die von einer Mittelkonsole getrennt werden. Dabei zeichnen sich die Konsolen nicht nur durch ein Plus an Stauraum aus.

Bei ausgewählten Modellen, zum Beispiel bei der ausgestellten Kinocouch Loreto, ist der Mittelteil mit einer integrierten Kühl- und Wärmefunktion ausgestattet. So lassen sich sowohl Tee als auch der Longdrink in der idealen Trinktemperatur genießen. Wer sich von dieser besonderen Funktion live überzeugen möchte, kann das in der Sofanella-Ausstellung in den Showlofts ebenfalls tun.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sofanella.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Online Möbelhaus 24 GmbH
Frau Sandra Sollinger
Feringastr. 6
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: +49 8202 46340 58
web ..: http://www.sofanella.de
email : marketing@sofanella.de

Pressekontakt:

Online Möbelhaus 24 GmbH
Frau Sandra Sollinger
Feringastr. 6
85774 Unterföhring

fon ..: +49 8202 46340 58
web ..: http://www.sofanella.de
email : marketing@sofanella.de

febiz.de startet seinen innovativen Online Marktplatz

Ende März 2015 wurde der neue, innovative Marktplatz online geschaltet. Der Online Dienstleister dreht das Prinzip herkömmlicher Online-Shops um, was das Start-up zu einer echten Alternative macht.

BildBaesweiler, 30.05.2015 – Auf der Ende März freigeschalteten Internet-Handelsplattform febiz.de können Suchende eine Anfrage speichern und bekommen von Händlern und/oder Privatleuten speziell auf ihre Wünsche zugeschnittene Angebote. Somit dreht der Online-Dienstleister das Prinzip herkömmlicher Onlineshops um.

Die Interaktionen potenzieller Käufer und Verkäufer starten mit einer Anfrage des Suchenden/ potenziellen Käufers. Private und/oder kommerzielle Anbieter können anschliessend Angebote auf die individuellen Anfragen abgeben. Der Suchende kann sich zu jeder Zeit unter den erhaltenen Angeboten das Produkt mit dem für ihn besten Preis-Leistungs-Verhältnis auswählen.

Die Anbieter verpflichten sich alle Angebote inklusive Mehrwertsteuer und “frei Haus” anzubieten. Zudem müssen die angebotenen Produkte und Leistungen mindestens die Anforderungen in der Anfrage erfüllen. Durch diese beiden Maßnahmen hat der Suchende eine sehr hohe Transparenz und somit die bestmögliche Vergleichbarkeit.

Die Registrierung ist für beide, Suchende und Anbieter, ebenso kostenfrei wie auch die Erstellung von Anfragen und Angeboten.
Der von febiz.de angebotene Service ist für Käufer kostenlos.
Verkäufer entrichten nur Abgaben, wenn sie auch Umsatz auf febiz.de generieren. Die Gebühren belaufen sich auf 4% bis 6% vom Verkaufspreis.

Eine weitere Besonderheit ist auch, dass auf der Homepage von febiz.de auf jegliche Form von Werbung verzichtet wird. Das Projekt finanziert sich ausschließlich über die Gebühren bei erfolgreich abgeschlossenen Deals.

Diese umgesetzten Konzepte, die faire und offene Interaktion und die einfache und übersichtliche Darstellung machen die Plattform der febiz.de UG (haftungsbeschränkt) im deutschsprachigen Raum einzigartig.

Felix Binder
febiz.de UG (haftungsbeschränkt)
Heinrich-Heine-Ring 22
52499 Baesweiler
Telefon: 01573 5525654
Email: felix.binder@febiz.de

Über:

febiz.de UG (haftungsbeschränkt)
Herr Felix Binder
Heinrich-Heine-Ring 22
52499 Baesweiler
Deutschland

fon ..: 01573 5525654
web ..: http://www.febiz.de
email : felix.binder@febiz.de

febiz.de UG (haftungsbeschränkt) ist ein Internetdienstleister welcher die Handelsplattform www.febiz.de betreibt. Das Team von febiz besteht aus den 3 Gründungsmitgliedern Felix Binder, Christian Eschke und Peter Marbach.
Unser Anliegen ist es potenziellen Käufern die Möglichkeit zu geben individuelle Suchanfragen auf der Internetseite zu erstellen. Durch diese Suchanfragen bekommen sie nur angeboten, was sie auch suchen. Für Suchende und Käufer ist der Service kostenlos.
Für Händler und Hersteller von Produkten bietet diese neue Art von Marktplatz die Chance am steigenden Marktanteil des E-commerce zu partizipieren und dies ohne einen eigenen Webshop zu betreiben, oder auf anderen Plattformen Angebote zu platzieren bei denen nicht Gewiss ist ob diese auch gesucht werden. Gebühren fallen für den Verkäufer nur bei Zuschlägen, durch die Käufer, auf angebotene Artikel an.

Einverständniserklärung:
“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

febiz.de UG (haftungsbeschränkt)
Herr Felix Binder
Heinrich-Heine-Ring 22
52499 Baesweiler

fon ..: 01573 5525654
web ..: http://www.febiz.de
email : felix.binder@febiz.de

CCVOSSEL geht innovative Wege im Personalrecruiting

Einen völlig neuen Weg der Personalgewinnung ging der Berliner IT-Dienstleister mit der online Personalagentur jobEconomy. Ein VIP-Bus mit 25 Bewerbern besuchte die CCVOSSEL in ihren Büroräumen.

BildBerlin, 20.03.2015 – Für den IT-Dienstleister CCVOSSEL GmbH war die erste “Berlin Talent-Tour” am 17.03.2015 eine völlig neue Erfahrung des Personalrecruitings. Ideengeber und Veranstalter dieser ungewöhnlichen Form der Mitarbeitergewinnung sind Radio Paradiso, die BVMW Hauptstadtregion Süd und die jobEconomy, Deutschlands erste Online Personalberatung.
“Wir haben uns mit dieser innovativen Idee sofort identifizieren können. Warum nicht mal andersherum: das Unternehmen stellt sich vor und präsentiert sich den Bewerbern, um diese für sich zu gewinnen.”, erzählt Carsten Christian Vossel, Inhaber und Geschäftsführer der CCVOSSEL begeistert.
Der Gedanke der Berlin Talent-Tour: ein VIP-Bus mit hochqualifizierten Fachkräften aus der IT fährt in einer vorher festgelegten Tour zu den Unternehmen. Dort lernen Arbeitgeber und Arbeitnehmer einander kennen und können bei gegenseitigem Interesse Folgetermine vereinbaren.
Bei der CCVOSSEL freuten sich alle Kollegen auf diesen ungewöhnlichen Besuch. Zuerst stelle Vossel in einer Präsentation das Unternehmen vor. Danach wurden bei Kaffee und Kuchen erste Kontakte geknüpft. Die gelöste Stimmung regte zu Fragen und Antworten an. “Es war ein sehr anregender Nachmittag. Wir haben tolle Leute kennengelernt und hoffen, unsere vakanten Stellen dadurch schnell besetzen zu können.”, resümiert Vossel. In seiner Präsentation arbeitete Vossel seine persönlichen und geschäftlichen Erfolge des Unternehmens heraus. Er erzählte den erstaunten Zuhörern, dass er 1996 als Student sein Unternehmen als Einzelperson gründete und mittlerweile mit 35 Kollegen zusammen arbeitet. Bis heute überzeugt CCVOSSEL mit intelligenten IT-Lösungen für die Businesswelt. Dazu gehörten die Entwicklung maßgeschneiderter Software, die Betreuung und Beratung von Unternehmen rund um ihre IT-Infrastruktur sowie der zusätzliche Schwerpunkt auf IT-Sicherheit. Das Unternehmen ist branchenübergreifend tätig, überwiegend für Kunden aus dem Mittelstand sowie einige namhafte Großkunden. Untereinander wie auch mit den Kunden kultiviert er ein faires, vertrauensvolles Miteinander.

Die CCVOSSEL GmbH wurde 1996 von Carsten Christian Vossel gegründet. Ihre Kernkompetenz liegt in den Bereichen IT-Sicherheit, Softwareentwicklung, Outsourcing sowie Web & E-Commerce. Sie wurde bereits mehrfach mit dem Innovationspreis der Initiative Mittelstand ausgezeichnet, besitzt drei der seltenen Microsoft Silver Zertifikate wie die Zertifizierung Sales Specialist. Das Unternehmen ist ISO 9001:2008 zertifiziert und wurde mit dem Gütesiegel “Software Made in Germany” ausgezeichnet. 2014 wurde CCVOSSEL beim “Großen Preis des Mittelstands 2014” als Finalist ausgezeichnet sowie 2015 für den Preis nominiert. Ebenfalls in 2014 nominierte der Bezirk Berlin-Pankow die CCVOSSEL GmbH für den “Familien-freundlichen Betrieb Pankow”. Das Unternehmen wächst kontinuierlich und hat mittlerweile über 35 feste und freie Mitarbeiter. Sämtliche Projekte werden in Berlin entwickelt, es findet keine Auslagerung ins Ausland statt. Das Unternehmen ist Mitglied im Bundesverband IT Mittelstand e.V (BITMi), der iTEAM Group sowie beim Bundesverband Mittelständische Wirtschaft e.V. Im Juni 2014 eröffnete CCVOSSEL seine zweite Geschäftsstelle in Berlin-Tempelhof.

Über:

CCVOSSEL GmbH
Frau Liane Thiede
Sredzkistraße 28
10435 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-609840920
web ..: http://www.ccvossel.de
email : l.thiede@ccvossel.de

Für den IT-Dienstleister CCVOSSEL GmbH war die erste “Berlin Talent-Tour” am 17.03.2015 eine völlig neue Erfahrung des Personalrecruitings. Ideengeber und Veranstalter dieser ungewöhnlichen Form der Mitarbeitergewinnung sind Radio Paradiso, die BVMW Hauptstadtregion Süd und die jobEconomy, Deutschlands erste Online Personalberatung.

Pressekontakt:

CCVOSSEL GmbH
Frau Liane Thiede
Sredzkistraße 28
10435 Berlin

fon ..: 030-609840920
web ..: http://www.ccvossel.de
email : l.thiede@ccvossel.de