Geld – Schulden – was jetzt? – heiterer Finanz-Ratgeber zum Umgang mit Geld, Schulden und Privatkonkurs

Thomas Berghuber gibt in seinem etwas anderen Finanzbuch “Geld – Schulden – was jetzt?” einen unterhaltsamen Überblick über Finanzthemen in Wort und Bild.

BildEs gibt im Umgang mit Geld bestimmte Spielregeln, die man kennen muss, wenn man nicht im Sumpf der Schulden untergehen will. Die Verlockungen der Konsum- und Kreditgesellschaft sind riesig, die eigene Finanzkompetenz oft überfordert. Kein Wunder, dass die Zahl der überschuldeten Haushalte bzw. überschuldeten Personen ständig steigt und immer öfter auch Jugendliche im modernen Schuldenturm gefangen sind. Immer mehr Menschen wünschen sich daher mehr Kompetenz und das Wissen über den “richtigen” Umgang mit Geld, Schulden und Schuldenproblemen. Thomas Berghuber erklärt in seinem etwas anderen Finanzratgeber “Geld – Schulden – was jetzt?”, warum wir im Grunde genommen immer Schuldner sind, aber warum es kaum jemandem bewusst ist. Er stellt wichtige Werkzeuge aus dem Finanz-Werkzeugkasten vor und erläutert fachkundig, wie diese richtig verwendet werden.

Das Buch “Geld – Schulden – was jetzt?” von Thomas Berghuber liefert den Lesern auf übersichtliche und vor allem auch unterhaltsame Weise das nötige Wissen zum Thema Finanzen. Berghuber selbst sammelte über 30 Jahre Erfahrung als Schuldnerberater, Jurist, Fachhochschul-Lektor, Vortragender, Buchautor und Geschäftsführer der Schuldnerberatung Oberösterreich. Dieses Wissen bildet den fachlichen Hintergrund für sein informatives Buch und sorgt dafür, dass die Leser Informationen und Tipps erhalten, die im realen Leben auch wirklich umsetzbar und realistisch sind. Und weil ein Bild bekanntlich mehr sagt als tausend Worte, wird der trockene Text durch aussagekräftige Zeichnungen von Michael Pammesberger ergänzt – gönnen Sie sich einige Augenblicke der (Selbst-)Ironie und sammeln Sie die nötige Kompetenz im Bereich Finanzen und Geld.

“Geld – Schulden – was jetzt?” von Thomas Berghuber ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-7732-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Geld – Schulden – was jetzt? – Ratgeber für den richtigen Umgang mit Geld

Thomas Berghuber präsentiert in “Geld – Schulden – was jetzt?” Wissenswertes in Wort und Bild.

BildViele Menschen gehen unnötige Risiken ein, wenn es um ihr Geld geht. Oft geschieht dies, weil die eigene Finanzkompetenz überschätzt wird oder gar nicht vorhanden ist. Es gibt aus diesem Grund immer mehr überschuldete Haushalte. Es ist einfach, durch die Verlockungen der Konsum- und Kreditgesellschaft in einen Teufelskreis zu geraten. Immer mehr Jugendliche geraten so recht schnell in die Schuldenfalle. Jährlich werden ca. 60.000 Personen in Österreich durch eine staatlich anerkannte Schuldenberatung unterstützt, etwa 10.000 Privatkonkurs-Anträge werden pro Jahr in Österreich gestellt.

Die Leser lernen in “Geld – Schulden – was jetzt?” von Thomas Berghuber, wie man dem Schuldenberg entkommen kann oder vermeidet, überhaupt darin gefangen zu werden. Wesentliche Fragen zum anfänglich simpel scheinenden Umgang mit dem Geld bespricht Berghuber auf leicht verständliche Weise und zeigt Lesern, dass so manches Thema komplexer ist, als gedacht. Berghubers Text wird durch aussagekräftige Zeichnungen von Michael Pammesberger ergänzt.

“Geld – Schulden – was jetzt?” von Thomas Berghuber ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5501-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Der Kontokorrentkredit

Fast jeder Mensch verfügt heutzutage über ein Girokonto und damit auch über einen gewissen Kreditrahmen, den ihn sein Kreditinstitut für kurzfristige Überziehungen einräumt.

Was allgemeinhin als Dispositionsrahmen oder auch nur kurz als “Dispo” bekannt ist, ist jedoch nichts anderes als eine Form eines Kontokorrentkredits! Dieser Dispositionsrahmen ist somit ein Darlehen eines Kreditinstituts im Sinne des § 488 BGB. Der Grund, warum sich der “Dispo” so großer Beliebtheit erfreut, liegt eindeutig darin zu suchen, dass er von dem Kontoinhalber ohne Ankündigung abrufbereit in Anspruch genommen werden kann und nicht sofort wieder zurückgeführt werden muss. Diese Flexibilität lässt sich die Bank allerdings auch bezahlen – in Form der Dispozinsen!

Was ist bei einem Kontokorrentkredit zu beachten?
Im Grunde genommen funktioniert das Prinzip sehr einfach. Mit dem Konto räumt die Bank dem Kontoinhaber im Rahmen seiner Verdienstmöglichkeiten ein Überziehungslimit ein, welches der Kontoinhaber zur Überbrückung kurzfristiger Liquiditätsengpässe frei verwenden kann. Dieses Dispolimit wird auf dem Kontoauszug für gewöhnlich mit den dazugehörigen Konditionen gekennzeichnet. Für einen derartigen Kreditrahmen bedarf es einer schriftlichen Vereinbarung zwischen dem Geldinstitut und dem Kontoinhaber, welche für gewöhnlich mit der Konteneröffnung gleich ausgefüllt wird. Der Dispo verdankt seinen Namen der Tatsache, dass er auf einem Bankkontokorrent eingeräumt wird und für schnelle Verfügbarkeit steht.
Zu Beachten ist allerdings, dass diese Form der Überziehung bei den meisten Banken zinslich gesehen durchaus beachtlich ist und daher nur für den absoluten Notfall genutzt werden sollte. Im Rahmen der Vereinbarung zwischen dem Geldinstitut und dem Kontonehmer wird eine exakte Regelung über die Kreditlinie, der Laufzeit, dem Zinssatz und den allgemeinen Bedingungen für die Nutzung schriftlich niedergelegt. Obgleich der Kontoinhaber über die Verwendung des Dispos der Bank keinerlei Rechenschaft abzulegen braucht, so ist es doch üblich, dass die Bank während eines Quartals erwartet, dass der Kontoinhaber aus seinem Dispositionsrahmen heraus mit seinem Konto ins Haben kommt. Im Gegenzug verpflichtet sich die Bank, den Dispositionsrahmen für die Dauer der Vertragszeit offen zu halten.

Ob ein Mensch im Dispo ist oder nicht lässt sich sehr leicht anhand des Kontoauszuges feststellen. Hier kennt die Bank zwei Positionen aus dem kaufmännischen Bereich: Soll und Haben! Scherzhaft wird von vielen Menschen oftmals von Sollte Haben gesprochen, doch im Grunde genommen ist der Disporahmen nicht zu unterschätzen, da er automatisch als in Anspruch genommener Kredit angesehen wird. Dieses äußert sich dadurch, dass auf dem Kontoauszug eine Summe mit einem Minus davor angezeigt wird. Dieses Minus verursacht letztlich Zinsen, die sich nicht selten im zweistelligen Bereich bewegen. Diese Zinsen werden jedoch quartalsmäßig abgerechnet. Der Dispositionkredit kann jederzeit von der Bank oder auch vom Kontoinhaber schriftlich gekündigt werden, hierfür bedarf es allerdings der Schriftform. Obgleich der Dispo als teuer anzusehen ist, so bietet er dennoch dem Kontoinhaber gewisse Vorteile: Das Leben ist so manches Mal unberechenbar und unvorhergesehene Ereignisse erfordern nicht selten eine gewisse Flexibilität bei den Finanzen. Mit dem Dispo hat der Kontoinhaber einen gewissen Spielraum für Ausgaben und kann selbstständig rechnen, wie weiter er letztlich seinen Dispo ausreizen möchte oder nicht! Es ist derzeitig im Gespräch seitens der Regierung, die Höhe des Dispozinssatzes zu deckeln. Bis eine einheitliche Regelung seitens der Regierung gefunden wurde liegt die Höhe des Dispositionszinses noch im Ermessen der Bank!

Über:

privat
Herr Jörn Poppenhäger
Remmesweilerweg 1
66564 Ottweiler
Deutschland

fon ..: 01724343364
web ..: http://www.officemesser.com
email : joern@boards-fuer-bayern.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

privat
Herr Jörn Poppenhäger
Remmesweilerweg 1
66564 Ottweiler

fon ..: 01724343364
web ..: http://www.kredit-mit-negativer-schufa.com/
email : joern@boards-fuer-bayern.de

Konto ohne Schufa in nur 8 Minuten eröffnen – modern, sicher & komplett kostenlos

Entdecken Sie Europas modernstes Konto ohne Schufa – einfach, sicher & völlig kostenlos

BildZahlen Sie nicht länger für Ihr Girokonto – es geht auch anders

Ab sofort bekommen Sie ein vollkommen kostenloses und dazu noch komplett schufafreies Girokonto mit einer ebenfalls kostenlosen hochgeprägten MasterCard! Wirklich JEDER bekommt dieses neue Konto, da die Eröffnung komplett ohne Schufa erfolgt. Und das ganze innerhalb von nur 8 Minuten!

Dieses neue Konto ist Europas erstes Girokonto, welches speziell für Smartphone-Nutzer entwickelt wurde. Natürlich können Sie dieses Konto auch überall problemlos am PC oder Tablet benutzen. Es bietet Banking, wie es heute sein sollte – ohne alte Interfaces, mühsame Kontoeröffnung und intransparente Gebühren.

Mehr Informationen zum neuen kostenlosen Konto ohne Schufa erhalten Sie hier

Das Konto wird ohne Schufa eröffnet und ist dennoch komplett kostenlos!

Dabei handelt es sich um ein voll ausgestattetes Girokonto inkl. Lastschriftfunktion und Online-Banking, welches dazu noch kostenlos und für jedermann erhältlich ist! Auch bei negativer Schufa! Alle Kunden erhalten ein Girokonto mit deutscher Einlagensicherung, eine MasterCard und eine hochfunktionale App für intuitives Banking mit dem Smartphone und am Desktop.

Schnelle und einfache Kontoeröffnung ohne Schufa innerhalb von nur 8 Minuten

Sie können das Konto eröffnen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind und Ihren Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben. Ihre Schufa oder Bonität spielt bei dem neuen Konto überhaupt keine Rolle!

JETZT Konto eröffnen und Banking in Echtzeit genießen – Hier klicken!

Über:

Internetdienstleistungen Heyne
Herr Jens Heyne
Storchmühlenweg 18
99089 Erfurt
Deutschland

fon ..: 0361/30258224
web ..: http://www.finanznews24.com
email : info@finanznews24.com

Finanz News 24 – Ihr kostenloser Überblick für Ihre Finanzen

Gerade Finanzprodukte unterscheiden sich teils enorm in ihrem Komplexitätsgrad. Es gibt mittlerweile eine sehr große Anzahl an Konto- und Kreditkartenanbietern, so dass der Überblick oder gar ein Vergleich zunehmend schwerer fällt. Das Team von Finanz News 24 möchte Ihnen auf dieser Seite Top Angebote vorstellen, welche nicht nur kostenlos sind, sondern Ihnen dabei helfen, Ihre Finanzen besser im Griff zu behalten.

Pressekontakt:

Internetdienstleistungen Heyne
Herr Jens Heyne
Storchmühlenweg 18
99089 Erfurt

fon ..: 0361/30258224
web ..: http://www.finanznews24.com
email : info@finanznews24.com

Entdecken Sie das modernste Konto ohne Schufa für Ihr Smartphone

Erstes Girokonto, welches speziell für Smartphone-Nutzer entwickelt wurde und welches auch bei negativer Bonität eröffnet werden kann.

BildViele Interessenten wünschen sich schon seit langem, ein flexibles und dennoch sicheres Konto. Dieser Wunsch wurde jetzt erfüllt. Denn das neue Konto ist Europas erstes Girokonto, welches speziell für Smartphone-Nutzer entwickelt wurde. Es bietet Banking, wie es heute sein sollte – ohne alte Interfaces, mühsame Kontoeröffnung und intransparente Gebühren.

Mehr Informationen zum neuen Smartphone-Girokonto

Das Konto wird ohne Schufa eröffnet und ist komplett kostenlos!

Dabei handelt es sich um ein voll ausgestattetes Girokonto inkl. Lastschriftfunktion und Online-Banking, welches dazu noch kostenlos und für jedermann erhältlich ist! Auch bei negativer Schufa! Alle Kunden erhalten ein Girokonto mit deutscher Einlagensicherung, eine MasterCard und eine hochfunktionale App für intuitives Banking mit dem Smartphone und am Desktop.

Schnelle und einfache Kontoeröffnung ohne Schufa innerhalb von nur 8 Minuten möglich!

JETZT Konto eröffnen und Banking in Echtzeit genießen

Sie können das Konto eröffnen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind, ein Smartphone mit dem Betriebssystem iOS oder Android besitzen und Ihren Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben. Ihre Schufa oder Bonität spielt bei dem neuen Konto keine Rolle!

Über:

Internetdienstleistungen Heyne
Herr Jens Heyne
Storchmühlenweg 18
99089 Erfurt
Deutschland

fon ..: 0361/30258224
web ..: http://www.finanznews24.com
email : info@finanznews24.com

Finanz News 24 – Ihr kostenloser Überblick für Ihre Finanzen

Gerade Finanzprodukte unterscheiden sich teils enorm in ihrem Komplexitätsgrad. Es gibt mittlerweile eine sehr große Anzahl an Konto- und Kreditkartenanbietern, so dass der Überblick oder gar ein Vergleich zunehmend schwerer fällt. Das Team von Finanz News 24 möchte Ihnen auf dieser Seite Top Angebote vorstellen, welche nicht nur kostenlos sind, sondern Ihnen dabei helfen, Ihre Finanzen besser im Griff zu behalten.

Pressekontakt:

Internetdienstleistungen Heyne
Herr Jens Heyne
Storchmühlenweg 18
99089 Erfurt

fon ..: 0361/30258224
web ..: http://www.finanznews24.com
email : info@finanznews24.com

NEU: Europas modernstes Bankkonto speziell für Smartphone Nutzer

Erstes Girokonto, welches speziell für Smartphone-Nutzer entwickelt wurde. Weiterer Vorteil ist, dass dieses Konto auch bei negativer Bonität eröffnet werden kann.

BildOhne Girokonto kommt heute fast niemand mehr aus. Einerseits ermöglicht ein Konto uns Überweisungen zu tätigen und Lastschriftverfahren zuzulassen, anderseits wird es natürlich auch für den Gehaltseingang oder andere Zahlungseingänge benötigt.

Viele Interessenten wünschen sich schon seit langem, ein flexibles und dennoch sicheres Konto. Diesem Wunsch wurde jetzt durch das Internet StartUp Number26 Folge getragen.

Mehr Informationen zum neuen Smartphone-Girokonto

Dieses Konto ist Europas erstes Girokonto, welches speziell für Smartphone-Nutzer entwickelt wurde. Es bietet Banking, wie es heute sein sollte – ohne alte Interfaces, mühsame Kontoeröffnung und intransparente Gebühren.

Das Konto kann innerhalb von 8 Minuten eröffnet werden!

Schnelle und einfache Kontoeröffnung innerhalb von 8 Minuten. Alle Kunden erhalten ein Girokonto mit deutscher Einlagensicherung, eine MasterCard und eine hochfunktionale App für intuitives Banking mit dem Smartphone (Betriebssystem iOS oder Android als Voraussetzung) und am Desktop.

Das Konto ist ohne Schufa und dennoch völlig kostenlos!

Dabei handelt es sich um ein voll ausgestattetes Girokonto inkl. Lastschriftfunktion und Online-Banking, welches dazu noch kostenlos und für jedermann erhältlich ist! Auch bei negativer Schufa!

Das Smartphone-Girokonto im Überblick

Sie können ein Konto eröffnen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind, ein Smartphone mit dem Betriebssystem iOS oder Android besitzen und Ihren Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben. Ihre Schufa oder Bonität spielt bei dem neuen Konto keine Rolle, da es ein reines Guthabenkonto ist (kein Dispokredit).

Über:

Internetdienstleistungen Heyne
Herr Jens Heyne
Storchmühlenweg 18
99089 Erfurt
Deutschland

fon ..: 0361/30258224
web ..: http://www.finanznews24.com
email : info@finanznews24.com

Finanz News 24 – Ihr kostenloser Überblick für Ihre Finanzen

Gerade Finanzprodukte unterscheiden sich teils enorm in ihrem Komplexitätsgrad. Es gibt mittlerweile eine sehr große Anzahl an Konto- und Kreditkartenanbietern, so dass der Überblick oder gar ein Vergleich zunehmend schwerer fällt. Das Team von Finanz News 24 möchte Ihnen auf dieser Seite Top Angebote vorstellen, welche nicht nur kostenlos sind, sondern Ihnen dabei helfen, Ihre Finanzen besser im Griff zu behalten.

Pressekontakt:

Internetdienstleistungen Heyne
Herr Jens Heyne
Storchmühlenweg 18
99089 Erfurt

fon ..: 0361/30258224
web ..: http://www.finanznews24.com
email : info@finanznews24.com

Geld – Schulden – was jetzt? – neues Buch zeigt Wissenswertes zum Umgang mit Geld, Schulden und Privatkonkurs

Thomas Berghuber führt Leser in seiner Veröffentlichung “Geld – Schulden – was jetzt?” an die richtige Herangehensweise im Umgang mit Schulden und der Privatinsolvenz heran.

BildDer “richtige Umgang mit Geld” – das klingt so einfach und kann doch so schwierig sein. Die Verlockungen der Konsum- und Kreditgesellschaft sind riesig, die eigene Finanzkompetenz ist oft überfordert. Kein Wunder, dass die Zahl der überschuldeten Haushalte bzw. überschuldeten Personen ständig steigt und immer öfter auch Jugendliche im modernen Schuldenturm gefangen sind. Jährlich werden ca. 60.000 Personen in Österreich durch eine staatlich anerkannte Schuldenberatung unterstützt, etwa 10.000 Privatkonkurs-Anträge werden pro Jahr in Österreich gestellt.

Dieses Buch verschafft dem Leser einen Überblick über wesentliche Fragen zum Thema Geld, Konsum, Schulden, Überschuldung sowie Privatkonkurs. Und weil ein Bild bekanntlich mehr sagt als tausend Worte, stellt Berghuber seinem Text aussagekräftige Zeichnungen von Michael Pammesberger zur Seite. 25 Jahre Erfahrung als Schuldnerberater, Jurist, Buchautor und Vortragender geben dem Autor Thomas Berghuber den fachlichen Hintergrund für dieses Buch.

“Geld – Schulden – was jetzt?” von Thomas Berghuber ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-9062-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de