Insolvenzantragspflicht wieder aktiv: Finanzierung von Sanierungen rückt in den Fokus

Die unter Experten umstrittene Aussetzung der Insolvenzantragspflicht endete am 30. September – zumindest teilweise.

BildDas heißt: Akut zahlungsunfähige Unternehmen müssen ab sofort wieder einen Insolvenzantrag stellen, auch wenn ihre Schieflage auf COVID-19 zurückzuführen ist. Eine Ausnahme macht der Gesetzgeber jedoch bei aufgrund der Pandemie überschuldeten aber noch zahlungsfähigen Firmen. Diese müssen bis 31.12.2020 auch weiterhin keine Insolvenz beantragen. So sollten die Unternehmen nach Aussagen der Justizministerin weiter Zeit bekommen, um sämtliche Sanierungs- und Restrukturierungsmaßnahmen auszuschöpfen . Dieser teilweise Aufschub gibt manchem Unternehmen sicher Handlungsspielraum, sollte aber nicht zu Zögerlichkeit verleiten, wie Carl-Jan von der Goltz, geschäftsführender Gesellschafter von Maturus Finance, weiß: “Ein Gros der insolvenzreifen Firmen muss jetzt aktiv werden und notwendige Schritte einleiten: Eine Insolvenzrechts-Beratung suchen, einen Insolvenzantrag stellen und die notwendigen Mittel beschaffen. Doch auch die überschuldeten Betriebe, die eine zusätzliche Frist bis Jahresende bekommen haben, sollten dringend an Lösungen arbeiten und die Liquiditätsbeschaffung angehen.”

Weiterentwicklung des Sanierungsrechts

Es gab dieser Tage eine weitere wichtige Nachricht aus dem Sanierungs- und Insolvenzbereich. So hat das BMJV einen Referentenentwurf für ein Gesetz vorgelegt, das die bisherige Rechtspraxis reformieren wird. Das “Gesetz zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts” soll bereits Anfang 2021 inkraft treten. “Nachdem die EU-Richtlinie zu den präventiven Restrukturierungsrahmen schon eine Weile ihrer Umsetzung in deutsches Recht harrt, kam der jetzt vorgelegte Entwurf für viele doch überraschend. Wird dieses Gesetz so umgesetzt, dann wird sich die Restrukturierungspraxis wohl stark wandeln und eine vorinsolvenzliche Sanierung für mehr Unternehmer eine gangbare Option werden”, erwartet von der Goltz. Der Entwurf sieht unter anderem die Möglichkeit zur Entwicklung eines Restrukturierungsplans und dessen Verhandlung mit den Gläubigern komplett in Eigenregie des Unternehmens vor. Die vielleicht wichtigste Neuerung dabei: Es muss nicht mehr der Kompromiss mit jedem einzelnen Gläubiger gesucht werden. Stattdessen werden diese künftig, ähnlich wie im regulären Insolvenzverfahren, in Gruppen vereint. Es sollen dem Referentenenturf zufolge dann nur noch 75 Prozent der Gruppenmitglieder und insgesamt eine Mehrheit der Gläubigergruppen zustimmen müssen, damit ein Restrukturierungsplan als angenommen gilt. Das würde die Aussicht auf dessen Umsetzung deutlich erhöhen – denn momentan können schon einzelne Gläubiger sämtliche Sanierunsbemühungen kippen. Die Gerichte sollen in diesen neuen Restrukturierungsverfahren nur optional eine Rolle spielen, etwa zur Abstützung des Sanierungsplans, bei Streitigkeiten mit Gläubigern oder um das Unternehmen im Restrukturierungsprozess bei Bedarf vor Vollstreckungsmaßnahmen zu schützen. Doch trotz aller zu erwartenden Möglichkeiten: Ein Kernthema solcher Restrukturierungspläne wird wohl auch künftig die entsprechende Finanzierung sein.

Wie sollen Sanierungspläne finanziert werden?

Egal, ob sich ein Unternehmen auf ein Insolvenzverfahren einstellen muss, oder eine kriselnde Firma sich vorausschauend restrukturieren möchte: Mit alternativen Finanzierungsansätzen wie Sale & Lease Back oder Asset Based Credit können auch in Sondersituationen Mittel freigemacht werden. “Besitzt ein Unternehmen viele Maschinen, dann ist Sale & Lease Back nicht selten als Krisenfinanzierung prädestiniert. Denn hier wird im Rahmen einer reinen Innenfinanzierung frische Liquidität erzeugt – zudem können oftmals stille Reserven gehoben werden. Dazu verkauft das Unternehmen seinen werthaltigen Maschinenpark und least ihn direkt im Anschluss zur lückenlosen Weiternutzung wieder zurück”, erklärt Finanzierungsexperte von der Goltz. Der Vorteil in einer Insolvenz oder präventiven Restrukturierung: Sale & Lease Back fokussiere sich auf den Wert der Objekte und sei dadurch bonitäts- und bankenunabhängig. Außerdem spare das Modell durch seinen effektiven Finanzierungsprozess Zeit. Doch der “Rückmietverkauf” ist nicht die einzige Option in Sondersituationen: “Natürlich besitzt nicht jedes Unternehmen einen großen Bestand an Maschinen. Mittelständische Händler verfügen aber regelmäßig über ein umfassendes Warenlager. Über das Modell “Asset Based Credit” können die marktgängigen Handelsgüter bzw. Fertigwaren aus einem solchen Lager zur Besicherung eines Spezialkredites verwendet werden. Und dieser kann unter anderem auch dazu dienen, Restrukturierungsmaßnahmen zu finanzieren”, so von der Goltz.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Maturus Finance GmbH
Herr Carl-Jan von der Goltz
Brodschrangen 3-5
20457 Hamburg
Deutschland

fon ..: (49) 040 300 39 36-250
fax ..: (49) 040 300 39 36-249
web ..: http://www.maturus.com
email : info@maturus.com

Kurzprofil Maturus Finance GmbH
Die Maturus Finance GmbH ist eine bankenunabhängige Finanzierungsgesellschaft und bietet innovative Wege der Unternehmensfinanzierung. Der Finanzdienstleister ist Ansprechpartner für mittelständische Produktionsbetriebe und Händler, die im Rahmen ihrer aktuellen Finanzierungsstruktur Alternativen zu bestehenden Bankverbindungen suchen und ihren unternehmerischen Spielraum erweitern wollen. Finanzierungslösungen werden ab einem Volumen von 250 TEUR bis 15 Millionen EUR angeboten, in Einzelfällen auch darüber hinaus. Dies korrespondiert in der Regel mit Umsatzgrößen der Unternehmen von circa 5 Millionen bis 200 Millionen EUR. Die Maturus Finance GmbH hat ihren Hauptsitz in Hamburg, Deutschland, und ist seit 2015 auch in Österreich vertreten.

Bildquelle: iStock

Pressekontakt:

ABG Marketing GmbH & Co. KG
Frau Ina Jahn
Wiener Straße 98
01219 Dresden

fon ..: 0351 4375535
web ..: http://www.abg-marketing.de
email : jahn@abg-partner.de

Seminare zu MaRisk – Seminare online und präsent

Sie arbeiten im Vorstand oder sind Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Leasing- und Factoring-Gesellschaften?

BildSeminare MaRisk – CRD IV – CRR – SREP – §25 KWG – S&P Weiterbildung: Neue Anforderungen an den Kapitalplanungsprozess, die Risikotragfähigkeit sowie die Liquiditätssteuerung.

08.09.2020 Online Schulung: MaRisk: Sind Sie fit & proper?

22.09.2020 Online Schulung: MaRisk: Neue Anforderungen an die Risikotragfähigkeit

02.10.2020 Online Schulung Kreditgeschäft: Verschärfte EBA-Anforderungen sicher umsetzen

Eine Übersicht über alle Seminare zu MaRisk finden Sie hier.

CRR – Capital Requirements Regulation – SREP – Seminare MaRisk – CRD IV – CRR:

Durch die Verordnung, die Capital Requirements Regulation (CRR), werden Teile der aufsichtlichen Anforderungen an Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute erstmals in einer unmittelbar anwendbaren EU-Verordnung geregelt.

Die CRR beschränken sich dagegen im Wesentlichen auf Regelungen, die eine Beteiligung der nationalen Aufsichtsbehörden erfordern, so etwa die Erteilung oder Aufhebung von Erlaubnissen, die aufsichtlichen Eingriffsbefugnisse und Sanktionen sowie den aufsichtlichen Überprüfungs- und Evaluierungsprozess der Säule II (Supervisory Review and Evaluation Process – SREP).

Zwar wird die unmittelbar anwendbare EU-Verordnung nicht national umgesetzt, allerdings ist das bestehende nationale Recht dafür um alle konkurrierenden oder der EU-Verordnung entgegenstehenden Vorschriften zu bereinigen. Dies betrifft neben dem Kreditwesengesetz (KWG) insbesondere die Solvabilitätsverordnung (SOLVV) und die Groß- und Millionenkreditverordnung (GROMIKV).

Eine nationale Umsetzung bleibt außerdem im Hinblick auf jene Institute im Sinne des KWGerforderlich, die nicht unmittelbar in den Anwendungsbereich der CRD IV fallen, weil sie keine Einlagenkreditinstitute sind.

CRD IV – Capital Requirements Directive – Seminare MaRisk – CRD IV – CRR – SREP – §25 KWG:

Die Richtlinie CRD IV, die die einzelnen Mitgliedstaaten noch umsetzen müssen, umfasst die Regelungen, die sich an die nationalen Aufsichtsbehörden richten oder es erfordern, dass diese tätig werden. Dies sind neben Regelungen zur aufsichtlichen Zusammenarbeit insbesondere die qualitativen Vorschriften der Säule II zur unternehmensinternen Beurteilung der Kapitaladäquanz (Internal-Capital-Adequacy-Assessment-Process – ICAAP) und zum SREP.

Hinzu kommen Regelungen zum Erlaubnisverfahren, zur Anteilseignerkontrolle und zu den aufsichtlichen Maßnahmen und Sanktionen. Diese sind mit der CRD IV harmonisiert worden. Bisher wichen die Maßnahmen- und Sanktionsregimes innerhalb der EU stark voneinander ab. Künftig steht den nationalen Aufsichtsbehörden EU-weit ein einheitliches Mindestinstrumentarium zur Verfügung. Zudem ist der Bußgeldkatalog vereinheitlicht worden.

Buchen Sie Ihr gewünschtes Seminar bequem und einfach über unser online Anmeldeformular.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen hierfür gerne unter der 089/45242970100 zur Verfügung.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

8 Seminare zu MaRisk – Seminare online und präsent

Sie arbeiten im Vorstand oder sind Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Leasing- und Factoring-Gesellschaften?

BildSeminare MaRisk – CRD IV – CRR – SREP – §25 KWG – S&P Weiterbildung: Neue Anforderungen an den Kapitalplanungsprozess, die Risikotragfähigkeit sowie die Liquiditätssteuerung.

08.09.2020 Online Schulung: MaRisk: Sind Sie fit & proper?

22.09.2020 Online Schulung: MaRisk: Neue Anforderungen an die Risikotragfähigkeit

02.10.2020 Online Schulung Kreditgeschäft: Verschärfte EBA-Anforderungen sicher umsetzen

Eine Übersicht über alle Seminare zu MaRisk finden Sie hier.

CRR – Capital Requirements Regulation – SREP – Seminare MaRisk – CRD IV – CRR:

Durch die Verordnung, die Capital Requirements Regulation (CRR), werden Teile der aufsichtlichen Anforderungen an Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute erstmals in einer unmittelbar anwendbaren EU-Verordnung geregelt.

Die CRR beschränken sich dagegen im Wesentlichen auf Regelungen, die eine Beteiligung der nationalen Aufsichtsbehörden erfordern, so etwa die Erteilung oder Aufhebung von Erlaubnissen, die aufsichtlichen Eingriffsbefugnisse und Sanktionen sowie den aufsichtlichen Überprüfungs- und Evaluierungsprozess der Säule II (Supervisory Review and Evaluation Process – SREP).

Zwar wird die unmittelbar anwendbare EU-Verordnung nicht national umgesetzt, allerdings ist das bestehende nationale Recht dafür um alle konkurrierenden oder der EU-Verordnung entgegenstehenden Vorschriften zu bereinigen. Dies betrifft neben dem Kreditwesengesetz (KWG) insbesondere die Solvabilitätsverordnung (SOLVV) und die Groß- und Millionenkreditverordnung (GROMIKV).

Eine nationale Umsetzung bleibt außerdem im Hinblick auf jene Institute im Sinne des KWGerforderlich, die nicht unmittelbar in den Anwendungsbereich der CRD IV fallen, weil sie keine Einlagenkreditinstitute sind.

CRD IV – Capital Requirements Directive – Seminare MaRisk – CRD IV – CRR – SREP – §25 KWG:

Die Richtlinie CRD IV, die die einzelnen Mitgliedstaaten noch umsetzen müssen, umfasst die Regelungen, die sich an die nationalen Aufsichtsbehörden richten oder es erfordern, dass diese tätig werden. Dies sind neben Regelungen zur aufsichtlichen Zusammenarbeit insbesondere die qualitativen Vorschriften der Säule II zur unternehmensinternen Beurteilung der Kapitaladäquanz (Internal-Capital-Adequacy-Assessment-Process – ICAAP) und zum SREP.

Hinzu kommen Regelungen zum Erlaubnisverfahren, zur Anteilseignerkontrolle und zu den aufsichtlichen Maßnahmen und Sanktionen. Diese sind mit der CRD IV harmonisiert worden. Bisher wichen die Maßnahmen- und Sanktionsregimes innerhalb der EU stark voneinander ab. Künftig steht den nationalen Aufsichtsbehörden EU-weit ein einheitliches Mindestinstrumentarium zur Verfügung. Zudem ist der Bußgeldkatalog vereinheitlicht worden.

Buchen Sie Ihr gewünschtes Seminar bequem und einfach über unser online Anmeldeformular.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen hierfür gerne unter der 089/45242970100 zur Verfügung.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Seminare zu MaRisk: online und präsent

Sie arbeiten im Vorstand oder sind Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Leasing- und Factoring-Gesellschaften?

BildSeminare MaRisk – CRD IV – CRR – SREP – §25 KWG – S&P Weiterbildung: Neue Anforderungen an den Kapitalplanungsprozess, die Risikotragfähigkeit sowie die Liquiditätssteuerung.

08.09.2020 Online Schulung: MaRisk: Sind Sie fit & proper?

22.09.2020 Online Schulung: MaRisk: Neue Anforderungen an die Risikotragfähigkeit

02.10.2020 Online Schulung Kreditgeschäft: Verschärfte EBA-Anforderungen sicher umsetzen

Eine Übersicht über alle Seminare zu MaRisk finden Sie hier.

CRR – Capital Requirements Regulation – SREP – Seminare MaRisk – CRD IV – CRR:

Durch die Verordnung, die Capital Requirements Regulation (CRR), werden Teile der aufsichtlichen Anforderungen an Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute erstmals in einer unmittelbar anwendbaren EU-Verordnung geregelt.

Die CRR beschränken sich dagegen im Wesentlichen auf Regelungen, die eine Beteiligung der nationalen Aufsichtsbehörden erfordern, so etwa die Erteilung oder Aufhebung von Erlaubnissen, die aufsichtlichen Eingriffsbefugnisse und Sanktionen sowie den aufsichtlichen Überprüfungs- und Evaluierungsprozess der Säule II (Supervisory Review and Evaluation Process – SREP).

Zwar wird die unmittelbar anwendbare EU-Verordnung nicht national umgesetzt, allerdings ist das bestehende nationale Recht dafür um alle konkurrierenden oder der EU-Verordnung entgegenstehenden Vorschriften zu bereinigen. Dies betrifft neben dem Kreditwesengesetz (KWG) insbesondere die Solvabilitätsverordnung (SOLVV) und die Groß- und Millionenkreditverordnung (GROMIKV).

Eine nationale Umsetzung bleibt außerdem im Hinblick auf jene Institute im Sinne des KWGerforderlich, die nicht unmittelbar in den Anwendungsbereich der CRD IV fallen, weil sie keine Einlagenkreditinstitute sind.

CRD IV – Capital Requirements Directive – Seminare MaRisk – CRD IV – CRR – SREP – §25 KWG:

Die Richtlinie CRD IV, die die einzelnen Mitgliedstaaten noch umsetzen müssen, umfasst die Regelungen, die sich an die nationalen Aufsichtsbehörden richten oder es erfordern, dass diese tätig werden. Dies sind neben Regelungen zur aufsichtlichen Zusammenarbeit insbesondere die qualitativen Vorschriften der Säule II zur unternehmensinternen Beurteilung der Kapitaladäquanz (Internal-Capital-Adequacy-Assessment-Process – ICAAP) und zum SREP.

Hinzu kommen Regelungen zum Erlaubnisverfahren, zur Anteilseignerkontrolle und zu den aufsichtlichen Maßnahmen und Sanktionen. Diese sind mit der CRD IV harmonisiert worden. Bisher wichen die Maßnahmen- und Sanktionsregimes innerhalb der EU stark voneinander ab. Künftig steht den nationalen Aufsichtsbehörden EU-weit ein einheitliches Mindestinstrumentarium zur Verfügung. Zudem ist der Bußgeldkatalog vereinheitlicht worden.

Buchen Sie Ihr gewünschtes Seminar bequem und einfach über unser online Anmeldeformular.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen hierfür gerne unter der 089/45242970100 zur Verfügung.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Sparen mit dem Vergleichsportal CHECKMAL24

Wer Nebenkosten sparen will, versucht dies mittlerweile online. Das Vergleichsportal CHECKMAL24 komprimiert die besten Onlinerechner auf einer Internetplattform. Nebenkosten senken ist hier Passion

BildEin umfangreiches Angebot an Vergleichsrechnern aller Art präsentiert das Vergleichsportal CHECKMAL24. CHECKMAL24 bietet Onlinevergleiche für unterschiedliche Produktgruppen im Bereich Strompreis, Gaspreis, DSL, Internet und Mobilfunk, Reisen, Kredit, Baufinanzierung und Versicherung an. Sämtliche Dienstleistungen werden kostenlos angeboten.

Die Vertragspartner von CHECKMAL24 werden nach Bekanntheitsgrad ausgewählt, und gehören zu den bedeutendsten Firmen in der Bundesrepublik Deutschland. Der Verdienst des Unternehmens generiert sich ausschließlich durch Provision, die durch Vermittlung entsteht. CHECKMAL24 verschafft seinen Besuchern einen umfangreichen Marktüberblick über Preis und Leistung in unterschiedlichen Marktsegmenten.

Die Handhabung der angebotenen Vergleichsrechner ist mit wenigen Klicks denkbar einfach. Nutzer haben die Möglichkeit, in wenigen Minuten mehrere hundert Euro im Jahr einzusparen. Kündigung und Neuabschluss können größtenteils direkt online abgeschlossen werden. Lästiger Papierkram entfällt.

Die angebotenen Vergleiche sind neutral und objektiv. Der Nutzer hat die Möglichkeit, auch mit Geschäftspartnern in Kontakt zu kommen, die er vorher noch gar nicht gekannt hat. Nach Umfragen erzielen die Nutzer von CHECKMAL24 die größte Einsparung pro Jahr mit dem Onlinerechner “Kfz-Versicherung“. Hier sind Einsparungen bis zu 700,- Euro im Jahr möglich.

Regelmäßiger Vergleich macht reich trifft auf dieses Vergleichsportal zu. Profitieren können alle, die ein paar Minuten investieren, um Nebenkosten minimal zu halten.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

CHECKMAL24
Herr Rudolf Stier
Haushoferstr. 22b
83358 Seebruck
Deutschland

fon ..: +49 (0)8667 9049 934
fax ..: +49 (0)8667 9049 935
web ..: https://www.checkmal24.com
email : info@checkmal24.com

Wir lieben unsere Arbeit. Wir sind ein äußerst verlässlicher Partner, und nehmen jede Herausforderung an. Wir widmen uns unseren Projekten mit maximaler Energie und Aufmerksamkeit. Sie wollen Ihre Nebenkosten prüfen, um Sie billiger zu gestalten? Wir stellen Ihnen die entsprechenden Onlinerechner zur Verfügung, damit dieses Unternehmen gelingt. Wir stellen uns vor, dass Ihre Onlinevergleiche regelmäßig stattfinden, so dass Sie den Preis für Ihre Nebenkosten, die Leistung, und die Vertragsinhalte immer auf dem Neuesten Stand haben.
Strategie und Planung
Jeder Kunde ist für uns einzigartig. Unsere Strategie und Planung richtet sich aus diesem Grund nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Deshalb passen wir unsere Angebote ständig an Ihre Anforderungen und Ihren Bedarf an. Egal, ob es sich um Neuabschlüsse, oder Tarifwechsel handelt, wir nehmen uns Zeit für Sie. Unsere Partner sind dementsprechend Marktführer im Segment Vergleichsportal. CHECK24, Tarifcheck, Verivox, financeads, smava, interhyp, oder auxmoney sind nur ein Auszug der Anbieter, die dafür sorgen, dass Ihr Onlinevergleich mit der optimalen Einsparung gefunden wird. Sie können sich darauf verlassen, dass Ihr Projekt bei uns in besten Händen ist. Finden Sie den für Sie wichtigen Onlinevergleich, vergleichen Sie mit den zur Verfügung gestellten Onlinerechnern, und erzielen Sie beste Ergebnisse. Qualität und Sicherheit wird garantiert

Pressekontakt:

Pressestelle CHECKMAL24
Herr Rudolf Stier
Haushoferstr. 22b
83358 Seebruck

fon ..: +49 (0)157 321 45 906
web ..: https://www.checkmal24.com
email : info@checkmal24.com

Geld – Schulden – was jetzt? – heiterer Finanz-Ratgeber zum Umgang mit Geld, Schulden und Privatkonkurs

Thomas Berghuber gibt in seinem etwas anderen Finanzbuch “Geld – Schulden – was jetzt?” einen unterhaltsamen Überblick über Finanzthemen in Wort und Bild.

BildEs gibt im Umgang mit Geld bestimmte Spielregeln, die man kennen muss, wenn man nicht im Sumpf der Schulden untergehen will. Die Verlockungen der Konsum- und Kreditgesellschaft sind riesig, die eigene Finanzkompetenz oft überfordert. Kein Wunder, dass die Zahl der überschuldeten Haushalte bzw. überschuldeten Personen ständig steigt und immer öfter auch Jugendliche im modernen Schuldenturm gefangen sind. Immer mehr Menschen wünschen sich daher mehr Kompetenz und das Wissen über den “richtigen” Umgang mit Geld, Schulden und Schuldenproblemen. Thomas Berghuber erklärt in seinem etwas anderen Finanzratgeber “Geld – Schulden – was jetzt?”, warum wir im Grunde genommen immer Schuldner sind, aber warum es kaum jemandem bewusst ist. Er stellt wichtige Werkzeuge aus dem Finanz-Werkzeugkasten vor und erläutert fachkundig, wie diese richtig verwendet werden.

Das Buch “Geld – Schulden – was jetzt?” von Thomas Berghuber liefert den Lesern auf übersichtliche und vor allem auch unterhaltsame Weise das nötige Wissen zum Thema Finanzen. Berghuber selbst sammelte über 30 Jahre Erfahrung als Schuldnerberater, Jurist, Fachhochschul-Lektor, Vortragender, Buchautor und Geschäftsführer der Schuldnerberatung Oberösterreich. Dieses Wissen bildet den fachlichen Hintergrund für sein informatives Buch und sorgt dafür, dass die Leser Informationen und Tipps erhalten, die im realen Leben auch wirklich umsetzbar und realistisch sind. Und weil ein Bild bekanntlich mehr sagt als tausend Worte, wird der trockene Text durch aussagekräftige Zeichnungen von Michael Pammesberger ergänzt – gönnen Sie sich einige Augenblicke der (Selbst-)Ironie und sammeln Sie die nötige Kompetenz im Bereich Finanzen und Geld.

“Geld – Schulden – was jetzt?” von Thomas Berghuber ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-7732-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Ein Kreditvergleich lohnt sich immer auf kreditvergleich.gratis

Hamburg, den 07.06.2019. Das online Portal kreditvergleich.gratis bietet einen kostenlosen Vergleich von Krediten und Geldanlagen an, ganz individuell nach den Wünschen des Kunden.

Vielen Menschen fällt die Auswahl eines Finanzproduktes schwer. Eine Vielzahl von Anbietern mit unterschiedlichen Produkten und Konditionen führt bei den Kunden oft zu Verwirrung, doch gerade bei der Aufnahme eines Kredites zur Baufinanzierung, eines Fonds für die Absicherung der Rente oder einer Kreditkarte ist die Wahl des günstigsten Produktes oft ausschlaggebend für die finanzielle Zukunft.

Zwischen den Finanzprodukten unterschiedlicher Banken bestehen oft große Preisunterschiede, die für den Laien jedoch nicht immer klar ersichtlich sind. Es wird eine Fülle von Informationen und Zahlen angegeben und jeder Bankberater schwärmt von den Vorzügen der Baufinanzierung seiner Bank. Der Kunde weiß dann oft nicht wem er vertrauen und welche Angaben er beim Kreditvergleich berücksichtigen soll und wie sie zu gewichten sind.

Die Website kreditvergleich.gratis verspricht hier Abhilfe zu schaffen. Neben den üblichen Krediten zur Umschuldung oder zur Finanzierung eines Autokaufs werden auch Vergleiche von Krediten zur Immobilienfinanzierung, von Fonds und von Kreditkartenverträgen angeboten. Auf der Website findet sich jeweils eine Einführung worauf bei der Produktauswahl zu achten ist.

Die für den Produktvergleich erforderlichen Informationen werden über ein leicht verständliches Formular eingegeben und der Preisvergleich direkt auf der Website durchgeführt. Die Kreditanfrage ist nicht nur kostenlos, sie ist auch einfach und verständlich. Es ist nicht notwendig eine Bank aufzusuchen und auch kann z.B. der Baufinanzierungsvergleich mehrere Male durchgeführt werden. Manchmal sieht die Zinssituation ein zwei Monate später sogar besser aus. Man ist hier eben auch zu nichts verpflichtet.

Als kostenlose und unverbindliche Orientierungshilfe zu Beginn der Suche nach dem richtigen Finanzprodukt ist ein solcher Preisvergleich sehr zu empfehlen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

NeoCyber e.K.
Herr A. Viebke
Eggesweide 23
22159 Hamburg
Deutschland

fon ..: 0176/34501276
web ..: https://kreditvergleich.gratis
email : credit@neocyber.de

Auf kreditvergleich.gratis online, schnell und einfach Kredit anfragen. Nicht nur normale Kredite für Umschuldung, Autokredit oder Umzug, sondern auch für Immobilien Kauf. Dazu Fondssparen als Geldanlage und Top-Kreditkarten Auswahl. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

NeoCyber e.K.
Herr A. Viebke
Eggesweide 23
22159 Hamburg

fon ..: 0176/34501276
web ..: https://kreditvergleich.gratis
email : credit@neocyber.de

Capitalo.at – jetzt Vergleichen, Wechseln und Sparen

Geldanlage, Kredite, Versicherungen – mit dem brandneuen Vergleichsportal capitalo.at das beste Produkt am Markt finden.

Zum 1. April wurde die erfolgreiche Vergleichsseite vergleich24.at umfirmiert und bietet Konsumenten in Österreich noch mehr interessante Produkte, mehr wertvolle Informationen und einen deutlich optimierten Service. Verpackt in modernem Design und übersichtlicher Navigation sind Interessenten auf der neuen Website capitalo.at mit noch weniger Klicks am Ziel – egal ob es um Sparkonten, Fonds, Kredite und Finanzierungen oder Versicherungen geht. Mit modernsten Rechnern und Vergleichen schnell und einfach die besten Anbieter in ganz Österreich finden, Wunschangebote neu abschließen oder wechseln: nie war dies einfacher als jetzt!

Neue Designsprache – höhere Ansprüche

Modernes Design allein macht bekanntlich noch keine effektive moderne Vergleichsseite aus. Aktualität, Service und Wissen sind in Sachen User Experience wichtiger denn je. “Im Mittelpunkt unseres Denkens steht daher stets der einzelne Konsument und sein Kapital. Wir fragen wir uns immer: Wie können wir unseren Usern im Alltag helfen – beim Sparen, beim Finanzieren und beim Absichern”, so Daniel Stein, Geschäftsführer bei CAPITALO.

Zusammen mit neuem Namen und Outfit wurden folglich Angebot und Service konsequent optimiert. Bereits auf der Startseite haben Konsumenten jetzt die Möglichkeit mit einer einfachen Suchanfrage direkt zum gewünschten Produkt oder Anbieter zu gelangen. Alternativ können sie unsere Vergleiche und Rechner natürlich weiterhin über die kompakte Navigation in Sekundenschnelle ansteuern und sich zu aktuellen Themen oder Ratgebern informieren. “Insgesamt ist die neue Seite eine runde Sache für den optimalen persönlichen Spar- und Finanzierungserfolg unserer Kunden”, davon ist Stein überzeugt.

Die User haben die Wahl – capitalo.at liefern die passende Lösung

Das neue capitalo.at bietet Österreichweit jetzt mehr als 500 Bank- und Versicherungsprodukte aller führenden Anbieter zum Vergleich. Somit können Kunden ihre persönlichen Finanzen noch schneller, besser und effektiver gestalten. Und das in jeder Hinsicht:

Die beste Finanzierung: Egal, ob klassischer Konsumkredit, Umschuldung oder Baufinanzierung – unsere zahlreichen Vergleiche bieten stets die besten Angebote für jedes persönliche Finanzierungsanliegen. Rasch verglichen, sofort online abgeschlossen und dabei viel Geld gespart.

Das günstigste Konto: Unflexibles Giro- und Gehaltskonto oder teure Kreditkarte gehören längst der Vergangenheit an. Wer aktuelle Angebote clever vergleicht, profitiert vom besten Service – und das oftmals zum Nulltarif. Gute Online-Konten gibt”s bei uns gratis.

Sparen mit optimalem Ertrag: Beste Zinsen beim Tages- und Festgeld lukrieren, zum erfolgreichen Börsenprofi mit dem besten Online Depot werden, oder das eigene Geld mit dem passenden Robo Advisor gleich völlig digital veranlagen. Erfolgreiche Geldanlage gibt es bei uns in allen erdenklichen Varianten.

In jeder Lage bestens abgesichert: Im Handumdrehen die optimale Polizze zum passenden Preis erkunden – das wünscht sich der moderne Kunde. Mit unseren erweiterten Versicherungs-Vergleichen zu Kfz & Haftpflicht, Haus & Recht, Risiko & Vorsorge oder Gesundheit & Pflege ist das ab sofort noch besser möglich.

Aus erster Hand informiert: Nur wer sich auskennt, kann gut vergleichen. Mit aktuellen Blogbeiträgen, fundierten Ratgebern sowie unabhängigen Produkt-Tests schaffen wir Klarheit zu Inhalten, Funktionsweisen sowie den Vor- und Nachteilen der einzelnen Produkte. Entscheidende Infos, die dem Konsumenten bei der persönlichen Auswahl helfen.

Auch die persönliche Meinung zählt: Interaktion ist heute wesentlicher Bestandteil eines erfolgreichen Vergleichs. Mit eigenen Erfahrungsberichten bei Produkten, Anbietern oder sonstigen Themen haben unsere User beste Möglichkeiten dazu. Davon profitieren beide Seiten – Leser wie Anbieter.

CAPITALO – erfolgreiche Finanzvergleiche ab sofort in drei Ländern

Die Marke CAPITALO schafft nunmehr noch vielfältigere Möglichkeiten für die persönliche Freude am Sparen. Und das nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland und in der Schweiz.

Auf den Vergleichsplattformen capitalo.at, capitalo.de und capitalo.ch profitieren somit alle User im deutschsprachigen Raum von einfachen modernen Finanzvergleichen, fundierten Informationen und Hintergrundwissen sowie einem schnellen kompetenten Service aus erster Hand. Das schafft wertvolle Synergien, steigert die Performance und ermöglicht ein optimales Nutzererlebnis für jeden Privatkonsumenten. Ein Gewinn für Kunden und Anbieter gleichermaßen. 2019 noch besser vergleichen, wechseln und sparen!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Capitalo
Herr Daniel Stein
Alte Moselstraße 67
56332 Löf
Deutschland

fon ..: 02605-683-305-9
web ..: http://www.capitalo.at
email : info@capitalo.at

Über CAPITALO

Das österreichische Finanzportal CAPITALO wurde im Frühjahr 2014 als vergleich24 ins Leben gerufen. Wir sehen unsere Ziele vor allem darin, den Geldanlegern Alternativen zum traditionellen Sparbuch aufzuzeigen oder bei den Kreditsuchenden Transparenz bei der Nachfrage nach Ratenkrediten und Hypothekarkrediten zu schaffen. Unsere Versicherungsvergleiche stellen eine elementare Säule in unserer Geschäftstätigkeit dar. Selbstverständlich finden Sie zu allen Versicherungsthemen auch immer eine persönliche Beratungsmöglichkeit.

Anders als bei bereits bestehenden Vergleichsplattformen trägt der Geldanleger bzw. Ratenkreditnehmer bei CAPITALO dazu bei, einen objektiven Maßstab bei der Produkt- bzw. Bankenbewertung anzusetzen: Die Ergebnisse Ihrer Bewertung fließen bei uns in den Produkt- bzw. Bankencheck mit ein.

Wir sind laufend bemüht, neue Produkte und Leistungen von Bank- und Versicherungshäusern aufzulisten und Ihnen damit eine breitere Basis für Ihre Finanzentscheidung an die Hand zu geben. Selbstverständlich sind wir für Kritik und Anregungen offen: Schreiben Sie uns auf info@capitalo.at oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 2605 – 683-305-9.

Pressekontakt:

Capitalo
Herr Daniel Stein
Alte Moselstraße 67
56332 Löf

fon ..: 02605-683-305-9
web ..: http://www.capitalo.at
email : info@capitalo.at

Online Kredite aus Österreich im Vergleich

Kreditheini.at testet und vergleicht Online Kreditangebote aus Österreich

BildWelcher Anbieter reagiert am schnellsten auf eine Kreditanfrage? Wie lange dauert das Eingeben der benötigten Daten? Welcher Anbieter hat den günstigsten Zinssatz? Wer bietet den kleinsten und größten Kredit an? Wo gibt es die kürzeste und längste Laufzeit? Und wer bietet auch Selbstständigen und Studenten einen Online Kredit an?

Bei Kreditheini.at wird auf alles geschaut was sich vergleichen lässt. Jeder Online Kredit wird einer ausführlichen Prüfung unterzogen, und anschließend in den verschiedensten Tabellen eingereiht. So erhält der kreditsuchende Österreicher auf den ersten Blick die führenden Anbieter die seinen Erfordernissen entsprechen.

Voraussetzung als Kreditanbieter aus Österreich in die Wertung aufgenommen zu werden ist daß der gesamte Kreditantrag im Internet abzuschliessen sein muss. Für herkömmliche Kreditanbieter aus Österreich die nur eine Webseite betreiben, gibt es eigene Tabellen am unteren Ende der Startseite. Ziel von Kreditheini.at ist die ausführlichste Webseite über Online Kredit Österreich.

Kreditheini.at existiert bereits seit dem 3. Mai 2008. Als Zielsetzung fungierte das Bestreben dem Besucher aktuelle Nachrichten aus der Welt der Kredite zu bringen. Der erste Artikel der online ging handelte über die SWK Bank, deren Kreditangebote damals schon in aller Munde waren. Später folgten exklusive Korrespondentenberichte aus der ganzen Welt zu wirtschaftlichen Themen. Besonders gerne wurden finanzielle Einzelschicksale behandelt. Von April 2013 bis April 2018 gab es dann eine längere Schaffenspause. Nach diesen 5 Jahren hat sich im Internet viel verändert. Die Zugriffszahlen brachen ein, und die Webseite musste für Mobiltelefone tauglich gemacht werden.

Nun möchte sich Kreditheini.at als Online Kreditvergleich für Österreicher positionieren. Kredite aus Österreich werden auch wirklich auf Tauglichkeit und Kundenfreundlichkeit getestet. Für jeden Online Kredit gibt es einen ausführlichen Bericht mit einer Dokumentation der Kredit Anfrage.

Auf der Suche nach einem Online Kreditvergleich in Österreich? Schau vorbei auf Kreditheini.at!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

kreditheini.at
Herr Dietmar Hanner
Paul Hahn Strasse 52
4614 Marchtrenk
Österreich

fon ..: 0681 10865513
web ..: http://kreditheini.at
email : dietmar@marchtrenk.org

Pressekontakt:

kreditheini.at
Herr Dietmar Hanner
Paul Hahn Strasse 52
4614 Marchtrenk

fon ..: 0681 10865513
web ..: http://kreditheini.at
email : dietmar@marchtrenk.org