*NEU* Seminar Kreditgeschäft – MaRisk Update – Seminare in Hamburg

Seminar Kreditgeschäft: MaRisk Update – Produkt Nr. A 22 – S&P Seminare.

BildUnsere nächsten Seminare finden Sie direkt in

München & Frankfurt 10.10.2019

Hamburg & Leipzig 21.11.2019

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach über unser online Anmeldeformular.

Zielgruppe:
> Vorstände und Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Leasing- und Factoring-Gesellschaften
> Führungskräfte und Spezialisten aus den Bereichen Kreditgeschäft und Risikocontrolling

Die Teilnehmer erlernen mit dem Seminar Kreditgeschäft: MaRisk Update folgende fachliche Skills:
> Kreditentscheidungsprozess: Erstvotum und lfd. Bonitätsüberwachung
> § 18 KWG: Anforderungen an die Kreditweiterbearbeitung
> Agiles Risikomanagement im Kreditgeschäft

Programm zum Seminar Kreditgeschäft: MaRisk Update:

Kreditentscheidungsprozess: Erstvotum und lfd. Bonitätsüberwachung

> Business Judgement Rule als Beurteilungsmaßstab für Haftungsrisiken
– MaRisk BTO 1.2.1: Kreditentscheidung und Votierung
– Ausnahmen von der Zwei-Voten-Regelung
– MaRisk BTO 1.2.5: Votierung bei Sanierungskrediten
– Haftungsfalle Eskalationsverfahren
> MaBail-in: Emittentenlimite in unsicheren Zeiten prüfungssicher votieren

§ 18 KWG: Anforderungen an die Kreditweiterbearbeitung

> Prüfungssicheres Kontroll- und Überwachungssystem im Kreditgeschäft
– Offenlegung und Kreditanalyse
– Verfahren zur zeitnahen Einreichung von Unterlagen
– Mahnverfahren
> Mitwirkung bei Kreditgewährungen
– Haftung von Vorstand und Mitarbeitern
– Haftung von Aufsichtsräten und Verwaltungsräten
> Aufbau einer effizienten Kreditverwendungskontrolle
– MaRisk BTO 1.2.2: Anforderungen an die Kreditweiterbearbeitung
– Mindest-Prüfstufen in der Kreditbearbeitungskontrolle

Agiles Risikomanagement im Kreditgeschäft

> MaRisk BTO 1.2.4: Intensivbetreuung
– Kriterien für den Übergang in die Intensivbetreuung
– Berücksichtigung von Zugeständnissen zugunsten des Kreditnehmers (“Forbearance”)
> MaRisk BTO 1.2.5: Behandlung von Problemkrediten
– Kriterien für den Übergang in die Problemkreditbearbeitung
– Prüfung nicht-standardisierter Verträge bei Sanierungsfällen
– Votierung bei Sanierungskrediten und Engagements in Abbauportfolien
> MaRisk BTO 1.3: Risikofrüherkennung im Kreditgeschäft
– Interne Information aus der Geschäftsbeziehung
– Gezielter Einsatz von externen Informationsquellen
– Risikoklassifizierungsverfahren und Früherkennung von Risiken

Alle weiteren Informationen, so wie das detaillierte Seminarprogramm finden Sie direkt hier.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team hilft Ihnen jederzeit weiter: 089/452 429 70 100

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

*NEU* Seminar Kreditgeschäft – MaRisk Update – Seminare in München

Seminar Kreditgeschäft: MaRisk Update – Produkt Nr. A 22 – S&P Seminare.

BildUnsere nächsten Seminare finden Sie direkt in

München & Frankfurt 10.10.2019

Hamburg & Leipzig 21.11.2019

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach über unser online Anmeldeformular.

Zielgruppe:
> Vorstände und Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Leasing- und Factoring-Gesellschaften
> Führungskräfte und Spezialisten aus den Bereichen Kreditgeschäft und Risikocontrolling

Die Teilnehmer erlernen mit dem Seminar Kreditgeschäft: MaRisk Update folgende fachliche Skills:
> Kreditentscheidungsprozess: Erstvotum und lfd. Bonitätsüberwachung
> § 18 KWG: Anforderungen an die Kreditweiterbearbeitung
> Agiles Risikomanagement im Kreditgeschäft

Programm zum Seminar Kreditgeschäft: MaRisk Update:

Kreditentscheidungsprozess: Erstvotum und lfd. Bonitätsüberwachung

> Business Judgement Rule als Beurteilungsmaßstab für Haftungsrisiken
– MaRisk BTO 1.2.1: Kreditentscheidung und Votierung
– Ausnahmen von der Zwei-Voten-Regelung
– MaRisk BTO 1.2.5: Votierung bei Sanierungskrediten
– Haftungsfalle Eskalationsverfahren
> MaBail-in: Emittentenlimite in unsicheren Zeiten prüfungssicher votieren

§ 18 KWG: Anforderungen an die Kreditweiterbearbeitung

> Prüfungssicheres Kontroll- und Überwachungssystem im Kreditgeschäft
– Offenlegung und Kreditanalyse
– Verfahren zur zeitnahen Einreichung von Unterlagen
– Mahnverfahren
> Mitwirkung bei Kreditgewährungen
– Haftung von Vorstand und Mitarbeitern
– Haftung von Aufsichtsräten und Verwaltungsräten
> Aufbau einer effizienten Kreditverwendungskontrolle
– MaRisk BTO 1.2.2: Anforderungen an die Kreditweiterbearbeitung
– Mindest-Prüfstufen in der Kreditbearbeitungskontrolle

Agiles Risikomanagement im Kreditgeschäft

> MaRisk BTO 1.2.4: Intensivbetreuung
– Kriterien für den Übergang in die Intensivbetreuung
– Berücksichtigung von Zugeständnissen zugunsten des Kreditnehmers (“Forbearance”)
> MaRisk BTO 1.2.5: Behandlung von Problemkrediten
– Kriterien für den Übergang in die Problemkreditbearbeitung
– Prüfung nicht-standardisierter Verträge bei Sanierungsfällen
– Votierung bei Sanierungskrediten und Engagements in Abbauportfolien
> MaRisk BTO 1.3: Risikofrüherkennung im Kreditgeschäft
– Interne Information aus der Geschäftsbeziehung
– Gezielter Einsatz von externen Informationsquellen
– Risikoklassifizierungsverfahren und Früherkennung von Risiken

Alle weiteren Informationen, so wie das detaillierte Seminarprogramm finden Sie direkt hier.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team hilft Ihnen jederzeit weiter: 089/452 429 70 100

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

*NEU* Seminar Kreditgeschäft – MaRisk Update – Seminare in Frankfurt

Seminar Kreditgeschäft: MaRisk Update – Produkt Nr. A 22 – S&P Seminare.

BildUnsere nächsten Seminare finden Sie direkt in

München & Frankfurt 10.10.2019

Hamburg & Leipzig 21.11.2019

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach über unser online Anmeldeformular.

Zielgruppe:
> Vorstände und Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Leasing- und Factoring-Gesellschaften
> Führungskräfte und Spezialisten aus den Bereichen Kreditgeschäft und Risikocontrolling

Die Teilnehmer erlernen mit dem Seminar Kreditgeschäft: MaRisk Update folgende fachliche Skills:
> Kreditentscheidungsprozess: Erstvotum und lfd. Bonitätsüberwachung
> § 18 KWG: Anforderungen an die Kreditweiterbearbeitung
> Agiles Risikomanagement im Kreditgeschäft

Programm zum Seminar Kreditgeschäft: MaRisk Update:

Kreditentscheidungsprozess: Erstvotum und lfd. Bonitätsüberwachung

> Business Judgement Rule als Beurteilungsmaßstab für Haftungsrisiken
– MaRisk BTO 1.2.1: Kreditentscheidung und Votierung
– Ausnahmen von der Zwei-Voten-Regelung
– MaRisk BTO 1.2.5: Votierung bei Sanierungskrediten
– Haftungsfalle Eskalationsverfahren
> MaBail-in: Emittentenlimite in unsicheren Zeiten prüfungssicher votieren

§ 18 KWG: Anforderungen an die Kreditweiterbearbeitung

> Prüfungssicheres Kontroll- und Überwachungssystem im Kreditgeschäft
– Offenlegung und Kreditanalyse
– Verfahren zur zeitnahen Einreichung von Unterlagen
– Mahnverfahren
> Mitwirkung bei Kreditgewährungen
– Haftung von Vorstand und Mitarbeitern
– Haftung von Aufsichtsräten und Verwaltungsräten
> Aufbau einer effizienten Kreditverwendungskontrolle
– MaRisk BTO 1.2.2: Anforderungen an die Kreditweiterbearbeitung
– Mindest-Prüfstufen in der Kreditbearbeitungskontrolle

Agiles Risikomanagement im Kreditgeschäft

> MaRisk BTO 1.2.4: Intensivbetreuung
– Kriterien für den Übergang in die Intensivbetreuung
– Berücksichtigung von Zugeständnissen zugunsten des Kreditnehmers (“Forbearance”)
> MaRisk BTO 1.2.5: Behandlung von Problemkrediten
– Kriterien für den Übergang in die Problemkreditbearbeitung
– Prüfung nicht-standardisierter Verträge bei Sanierungsfällen
– Votierung bei Sanierungskrediten und Engagements in Abbauportfolien
> MaRisk BTO 1.3: Risikofrüherkennung im Kreditgeschäft
– Interne Information aus der Geschäftsbeziehung
– Gezielter Einsatz von externen Informationsquellen
– Risikoklassifizierungsverfahren und Früherkennung von Risiken

Alle weiteren Informationen, so wie das detaillierte Seminarprogramm finden Sie direkt hier.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team hilft Ihnen jederzeit weiter: 089/452 429 70 100

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

afb Application Services AG erweitert Data Service für Just in Time Bereitstellung

afb bietet ihren Data Service nach einem Technologiewechsel auf moderne ETL (Extract, Transform, Load) Prozesse nun täglich an.

BildMünchen, 24. Februar 2016 – Die afb Application Services AG (afb), ein führender, europaweit agierender Gesamt-Dienstleister für die Optimierung des Kreditgeschäfts von Banken und Leasinggesellschaften, bietet ihren Data Service nach einem Technologiewechsel auf moderne ETL (Extract, Transform, Load) Prozesse nun täglich an.

Moderne Finanztransaktions- und Absatzsysteme benötigen eine umfassende, aktuelle und homogene Datenbasis, um die Qualität und Effizienz der Prozesse zu gewährleisten. afb bietet mit ihrem Data Service eine maßgeschneiderte und systemoptimierte Datenversorgung. Mit diesem Service erhalten die Kunden aktuelle Daten zu Objekten, Personen, Bank und Konten inklusive Konvertierungs- und Prüfroutinen. Dies unterstützt die Qualitätssicherung der Finanzierungsanträge und Stammdaten bereits bei der Erfassung. In der Folgebearbeitung werden dadurch Abbrüche industriell automatisierter Prozesse und aufwändige Rückfragen vermieden.

Der Technologiewechsel ermöglicht einen äußerst flexiblen, schnellen und auf Wunsch auch täglichen Aktualisierungsrhythmus großer Datenmengen. Die Kunden von afb profitieren von kurzfristigen Bereitstellungszyklen, was insbesondere im Neuwagengeschäft der Automobilbanken einen großen Vorteil darstellt. Finanz- und Leasinganträge basieren zum Erscheinungstermin eines Fahrzeugs bereits auf den aktuellen Daten und unterstützen so effiziente und reibungslose Abläufe. Durch den Data Service werden die Daten von afb veredelt, nach Kundenwünschen aufbereitet, aktualisiert und direkt in den Kundensystemen bereitgestellt. Dank moderner ETL (Extract, Transform, Load) Prozesse werden nur Daten gelesen und aktualisiert, welche sich verändert haben. Dies führt zu einer enormen Schnelligkeit der Bereitstellungsabläufe. Die Kunden profitieren zusätzlich von einer höheren Stabilität, Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Wartbarkeit.

Kunden können aus dem Datenkatalog z. B. PKW, LKW bis 7,49 t, Motorräder, Wohnmobile, Wohnanhänger und sonstige Finanzierungsobjekte auswählen. Mit über 170.000 Fahrzeugen und über zwei Millionen Ausstattungsmerkmalen bietet afb eine vollumfängliche Fahrzeugdatenbank aller am deutschen Markt verfügbaren PKW der letzten zehn Jahre, einschließlich Serien- und Sonderausstattung. Des Weiteren unterstützt der Data Service die individuelle Erstellung oder den Import von Katalogen bzw. Klassifikationen für weitere Mobilienarten, wie z. B. Möbel, Küchen, weiße Ware (z. B. Haushaltsgeräte), braune Ware (z. B. Unterhaltungselektronik), Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), Geräte, Maschinen, Medizintechnik, etc. Mit personen- und kontenbezogenen Datenservices wird die Qualität der Daten bei der Erfassung durch Validierung und automatische Ergänzung erhöht. Beispielsweise stellt der Data Service auch aktuelle Daten für politisch exponierte Personen (PEP) sowie Sanktionslisten bereit.

“Wir haben stets die Bedürfnisse unserer Kunden im Blick. Mit unserem Technologie-Update können unsere Kunden ihren Datenlieferungsrhythmus noch flexibler gestalten und profitieren von schnelleren Lieferungen. In Kombination mit der afb Credit Management Solution (afb-CMS) V3 dauert ein Update nur wenige Minuten und die aktuellen Daten sind, wunschgemäß aufbereitet, direkt im Kundensystem”, erläutert Silvio Kowalski, Manager Support und Data Administration bei afb.

Über afb Application Services AG
Die afb Application Services AG aus München optimiert seit 1995 komplette Geschäftsprozesse im Kreditvergabebereich von Banken und Leasinggesellschaften. Als Gesamt-Dienstleister bietet afb einen kunden- und projektspezifischen Mix aus Prozess-, Fach- und IT-Beratung, Projekte auf Basis der afb Credit Management Solution, Applikations- und Infrastrukturbetrieb, Business Process Management und Outsourcing. Die innovativen Lösungen ermöglichen die Automatisierung des gesamten Kreditvergabeprozesses – vom Angebot über den Antrag mit vollautomatischer Kreditentscheidung und -bearbeitung bis hin zur Vertragsverwaltung. Namhafte Unternehmen aus dem Finanzdienstleistungssektor setzen die Lösungen von afb international ein und erwirtschaften wesentliche Teile ihres Umsatzes damit.

Erfahren Sie mehr auf www.afb.de

Anfragen
afb Application Services AG
Sylvia Hengstler
Senior Marketing
Tel: +49 (89) 78 000-353
presse@afb.de

Über:

afb Application Services AG
Frau Sylvia Hengstler
Landsberger Staße 300
80687 München
Deutschland

fon ..: 089 78000 353
web ..: http://www.afb.de
email : presse@afb.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

afb Application Services AG
Frau Sylvia Hengstler
Landsberger Staße 300
80687 München

fon ..: 089 78000 353
web ..: http://www.afb.de
email : presse@afb.de

afb Application Services AG überprüft den digitalen Reifegrad von Finanzdienstleistern

Die afb Application Services AG (afb) bietet Finanzdienstleistern die Möglichkeit, anhand eines “Digital Maturity Check-up” ihre digitale Zukunftsfähigkeit überprüfen zu lassen.

BildMünchen, 7. Oktober 2015 – Die afb Application Services AG (afb), ein führender, europaweit agierender Gesamt-Dienstleister für die Optimierung des Kreditgeschäfts von Banken und Leasinggesellschaften, bietet Finanzdienstleistern die Möglichkeit, anhand eines “Digital Maturity Check-up” ihre digitale Zukunftsfähigkeit überprüfen zu lassen.

Die Digitalisierung könnte das Geschäftsmodell von fast jedem zweiten Unternehmen in führenden Industrienationen innerhalb von fünf Jahren völlig verändern und zur Verdrängung einzelner Marktteilnehmer führen. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie zum “digitalen Wirbelsturm” von Cisco und der Wirtschaftshochschule International Institute of Management Development (IMD) in Lausanne. Deshalb sollten Unternehmen frühzeitig die Weichen zur Vorbereitung der digitalen Transformation in der eigenen Organisation stellen.

Mit einem dreitägigen Digital Maturity Check-up von afb können Finanzdienstleister ihre implementierten Prozesse auf Zukunftsfähigkeit und Optimierungspotenzial bezüglich digitaler Herausforderungen untersuchen lassen. Im Ergebnis erhalten Finanzdienstleister eine erste Einschätzung ihres digitalen Reifegrads. Die Berater von afb betrachten bei diesem Check-up die strategische Ausrichtung, Prozesse und Organisation, eingesetzte Technologie und die Verwendung von Datenanalysen.

Das Berater-Team von afb bringt dabei nicht nur das methodische Handwerkszeug mit, sondern auch tiefgehende Branchenkenntnisse, basierend auf jahrzehntelanger Erfahrung in der Realisierung von Kundenprojekten und das notwendige Know-how hinsichtlich aktueller Technologien. afb hat ihr Technologie Know-how durch eine langjährige Historie von Innovationen, welche die Finanzbranche maßgeblich beeinflusst haben, immer wieder bewiesen.

“Finanzdienstleister sind mehr denn je zur Flexibilisierung ihrer Prozesse und Verbreiterung ihres Dienstleistungsangebots gezwungen. Neue Produkte müssen in einer extremen Geschwindigkeit auf vielen verschiedenen Kanälen zur Verfügung stehen, Stichwort Omni-Channel-Präsenz. Dies ist aber nur möglich, wenn die IT auf dem neuesten Stand ist und die Prozesse optimiert abbildet. Mit unserem Check-up Angebot erhalten Finanzdienstleister einen Überblick, der Indizien für einen möglichen Handlungsbedarf liefert”, erläutert Enrico Moritz, Manager Business Development und Consulting bei afb.

Über afb Application Services AG
Die afb Application Services AG aus München optimiert seit 1995 komplette Geschäftsprozesse im Kreditvergabebereich von Banken und Leasinggesellschaften. Als Gesamt-Dienstleister bietet afb einen kunden- und projektspezifischen Mix aus Prozess-, Fach- und IT-Beratung, Projekte auf Basis der afb Credit Management Solution, Applikations- und Infrastrukturbetrieb, Business Process Management und Outsourcing. Die innovativen Lösungen ermöglichen die Automatisierung des gesamten Kreditvergabeprozesses – vom Angebot über den Antrag mit vollautomatischer Kreditentscheidung und -bearbeitung bis hin zur Vertragsverwaltung. Namhafte Unternehmen aus dem Finanzdienstleistungssektor setzen die Lösungen von afb international ein und erwirtschaften wesentliche Teile ihres Umsatzes damit.

Erfahren Sie mehr auf www.afb.de

Anfragen
afb Application Services AG
Sylvia Hengstler
Senior Marketing
Tel: +49 (89) 78 000-353
presse@afb.de

Über:

afb Application Services AG
Frau Sylvia Hengstler
Landsberger Staße 300
80687 München
Deutschland

fon ..: 089 78000 353
web ..: http://www.afb.de
email : presse@afb.de

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

afb Application Services AG
Frau Sylvia Hengstler
Landsberger Staße 300
80687 München

fon ..: 089 78000 353
web ..: http://www.afb.de
email : presse@afb.de

afb Application Services AG zieht um und legt die Basis für weitere erfolgreiche Jahre

Die afb Application Services AG (afb), ein führender Gesamt-Dienstleister für die Optimierung der Geschäftsprozesse im Kreditvergabebereich, gibt den Umzug in neue Räumlichkeiten bekannt.

BildMünchen, 4. August 2015 – Die afb Application Services AG (afb), ein führender, europaweit agierender Gesamt-Dienstleister für die Optimierung der Geschäftsprozesse im Kreditvergabebereich von Banken und Leasinggesellschaften, zieht am 10. August 2015 in neue Räumlichkeiten in München Laim.

Das Münchner Unternehmen verlegt seinen Unternehmenssitz vom Stadtteil Obersendling in die Landsberger Straße im Stadtteil Laim. Der neue Standort ist zentral in München gelegen, befindet sich direkt am S-Bahnhof Laim und bietet eine optimale Anbindung an das regionale sowie an das überregionale Verkehrsnetz. Das Gebäude “Laimer Würfel” gilt als Wahrzeichen des Münchner Westens, das durch seine Höhe und seine markante Fassade sofort in den Blick fällt. Die Räumlichkeiten bestechen durch ein offenes Bürokonzept und bieten einen Rundumblick über die Dächer Münchens. Das neue Bürokonzept fördert die Kommunikation und Zusammenarbeit der Mitarbeiter und schafft optimale Rahmenbedingungen für innovative Impulse. afb unterstreicht mit diesem Schritt weiter die Modernisierung des Unternehmensauftritts, welche zu Beginn des Jahres umgesetzt wurde.

“Wir sind glücklich, passende Räumlichkeiten gefunden zu haben, welche unser Wesen als Unternehmen, das auf eine ausgewogene Balance zwischen Innovation und Kontinuität setzt, unterstreichen. Der ansprechende und innovative Charakter des Gebäudes, die gute Erreichbarkeit, sowohl für unsere Mitarbeiter als auch unsere Geschäftspartner, und die zentrale Lage in München waren für uns entscheidende Faktoren bei der Wahl”, erklären Christian Aechter und Gerolf Dienhold, Mitglieder des Vorstands bei afb.

Ab 10. August 2015 lautet die Firmenadresse:
afb Application Services AG
Landsberger Straße 300
80687 München

Über afb Application Services AG
Die afb Application Services AG aus München optimiert seit 1995 komplette Geschäftsprozesse im Kreditvergabebereich von Banken und Leasinggesellschaften. Als Gesamt-Dienstleister bietet afb einen kunden- und projektspezifischen Mix aus Prozess-, Fach- und IT-Beratung, Projekte auf Basis der afb Credit Management Solution, Applikations- und Infrastrukturbetrieb, Business Process Management und Outsourcing. Die innovativen Lösungen ermöglichen die Automatisierung des gesamten Kreditvergabeprozesses – vom Angebot über den Antrag mit vollautomatischer Kreditentscheidung und -bearbeitung bis hin zur Vertragsverwaltung. Namhafte Unternehmen aus dem Finanzdienstleistungssektor setzen die Lösungen der afb international ein und erwirtschaften wesentliche Teile ihres Umsatzes damit.

Erfahren Sie mehr auf www.afb.de

Über:

afb Application Services AG
Frau Sylvia Hengstler
Meglingerstr. 20
81477 München
Deutschland

fon ..: 089 78000 353
web ..: http://www.afb.de
email : hengstler.sylvia@afb.de

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

afb Application Services AG
Frau Sylvia Hengstler
Meglingerstr. 20
81477 München

fon ..: 089 78000 353
web ..: http://www.afb.de
email : hengstler.sylvia@afb.de

Lieferanten Kredite – Warenkreditversicherung bei bestehenden GmbHs – Vorteile & Nachteile

Lieferanten Kredite: So können sich auch Firmengründer Liquidität sichern
Vor allem junge Unternehmer und Gründer kennen das leidige Problem mit der Liquidität: Sie müssen unter Umständen nicht …

Bildwww.premiumgmbh.com

Lieferanten Kredite: So können sich auch Firmengründer Liquidität sichern

Vor allem junge Unternehmer und Gründer kennen das leidige Problem mit der Liquidität: Sie müssen unter Umständen nicht nur ihr Personal pünktlich bezahlen, sondern auch ihre Lieferanten bezahlen und den Warenbestand zwischenfinanzieren, bevor sie den Verkaufserlös erhalten. Gerade in der Anfangsphase stoßen Unternehmer schnell an ihre finanziellen Grenzen, weil ihnen die Hausbank keine gewünschte Kreditlinie einräumt, sodass ausreichend Luft für Unvorhergesehenes auf dem Geschäftskonto ist. Eine durchaus übliche Möglichkeit, um die Kreditlinie auszudehnen, stellt ein Lieferanten Kredit dar. Allerdings sollten die Beteiligten nicht vergessen, eine sogenannte Warenkreditversicherung abzuschließen, wenn sie einen solchen Kredit in Anspruch nehmen oder gewähren.

Der Lieferanten Kredit und die Warenkreditversicherung

Beim Lieferanten Kredit handelt es sich um ein kurzfristiges Darlehen, das der Lieferant seinem Kunden gewährt, indem die Ware erst zu einem bestimmten Zeitpunkt nach der Lieferung bezahlt werden muss. Sollte der Kunde von sich aus bei Lieferung bezahlen, erhält er dafür im Gegenzug einen Rabatt in Form des Skontos. Am weitesten verbreitet ist diese Kreditform zwischen Kaufleuten, also vor allem zwischen Groß- und Einzelhandel. Mittlerweile wird er aber auch von Lieferanten und Dienstleistern angeboten, sofern sie Geschäftsbeziehungen zu anderen Unternehmen unterhalten, nicht jedoch gegenüber privaten Kunden.

Die Beteiligten sollten allerdings darauf achten, dass sie den Abschluss einer Warenkreditversicherung vereinbaren, die im Zweifelsfall das finanzielle Risiko für den Lieferanten übernimmt. Fehlt dieser Versicherungsschutz, kann das für den Gläubiger verhängnisvolle Folgen haben. Denn wenn die Kunden – aus welchen Gründen auch immer – in Zahlungsschwierigkeiten geraten, kann der Gläubiger selbst in eine finanzielle Schieflage kommen. Im schlimmsten Fall kann sogar der Konkurs des Gläubigers drohen, wenn ein zu hoher Anteil an Lieferanten Krediten nicht fristgerecht bezahlt werden kann. Bevor die Warenkreditversicherung abgeschlossen werden kann, wird durch den Versicherer zunächst die Bonität des Abnehmers geprüft. Erst sobald die Prüfung ein positives Ergebnis erbracht hat, gibt es bis zu einem bestimmten Limit die Deckungszusage.

Zwar müssen für diese Versicherungen Beiträge gezahlt werden, die sich natürlich auf den Preis der Produkte auswirken; jedoch stellt der Lieferanten Kredit trotz der Prämien für die Warenkreditversicherung die günstigste Möglichkeit dar, die eigene Kreditlinie zu erhöhen.

Warum nicht ein bestehendes Unternehmen kaufen?

Junge Unternehmer, die auf der Suche nach der passenden Rechtsform sind, können über eine Plattform, die den GmbHmantel Kauf anbietet, außerdem eine GmbH kaufen. Der GmbHmantel Kauf bietet jungen Unternehmen eine ganze Reihe von Vorteilen. Wenn sie über den GmbHmantel Kauf eine bestehende GmbH kaufen, steigen sie in ein etabliertes Unternehmen ein und können möglicherweise sogar einen Stamm an Kunden übernehmen. Wenn sie eine GmbH kaufen, übernehmen die neuen Inhaber damit auch die unternehmerische Vergangenheit. Auch dadurch können sie ihre Kreditlinie bei der Hausbank für Investitionen in die Zukunft des Unternehmens erhöhen. Die Chancen darauf stehen zumindest insofern sehr gut, als die Bank die Bilanzen aus der Vergangenheit einsehen kann und somit einen Überblick über die Entwicklung des Unternehmens erhält. Weil dies bei neuen und jungen Unternehmen eben nicht der Fall ist, sind die Banken hier auch bei der Bewilligung und der Vergabe von Krediten zurückhaltender als bei Firmen mit einer vielleicht schon sehr langen Vergangenheit.

Eine seriöse Option

Beim GmbHmantel Kauf handelt es sich um eine seriöse Option, ein bestehendes Unternehmen zu einem fairen Marktpreis zu übernehmen. Auch kleinere Unternehmen werden meist dann zum Verkauf angeboten, wenn bei den Inhabern ein Generationswechsel ansteht und beispielsweise die Erben des vorherigen Inhabers kein Interesse am Weiterführen des Unternehmens haben. In diesem Fall ist es für sie günstiger, wenn ein Interessent die GmbH kaufen möchte, weil dann der langwierige und oft teure Prozess der Firmenauflösung entfällt. Auch diese Möglichkeit stellt also eine Win-Win-Situation für alle beteiligten Partner dar.

www.premiumgmbh.com

Über:

Premiumgmbh.com
Herr Alex Baucher
Gollierstr. 22
80339 München
Deutschland

fon ..: 08924411714
web ..: http://www.premiumgmbh.com
email : info@premiumgmbh.com

Gmbh Kaufen – Erfolg kann man kaufen

Es versteht sich, dass Unternehmer und vor allem Existenzgründer ihre persönliche Haftung einschränken oder möglichst ausschließen möchten. Sie gründen dann meist eine GmbH. Da der Gründungsvorgang aufwändig ist, sollte als Alternative in Betracht gezogen werden, eine bestehende Gesellschaft, also einen Firmenmantel zu kaufen. Warum?

Was ist ein Firmenmantel?

Ein Firmenmantel oder im Fall der GmbH ein GmbHmantel ist ein Gesellschaft, die bereits gegründet wurde, im Handelsregister eingetragen ist und idealerweise unternehmerisch noch immer aktiv ist oder gerade dabei ist, ihre Aktivitäten auf Null herabzufahren. Ein solcher Firmenmantel hat entscheidende Vorteile.

Pressekontakt:

Premiumgmbh.com
Herr Alex Baucher
Gollierstr. 22
80339 München

fon ..: 08924411714
web ..: http://www.premiumgmbh.com
email : info@premiumgmbh.com