Künstliche Intelligenz für Onlinevertrieb: Beonprice expandiert in die D A CH-Region

Jannik Heitmüller präsentiert Beonprice im deutschsprachigen Raum. Der Anbieter von Revenue Management Lösungen bietet der Hotellerie aktive Unterstützung für den eigenen Vertrieb.

BildMit Hilfe von fortschrittlicher Technologie unterstützt das Unternehmen Privathoteliers und mittelständische Hotelgruppen bei der Optimierung des Vertriebs auf unterschiedlichen Kanälen. Im Fokus liegt eine langfristige Erhöhung der Umsätze.

“Neben einem regelmäßigen Auswerten von internen Hoteldaten greifen wir auch auf externe Marktdaten in Bezug auf Zimmerraten, die Qualität des Hotels sowie auf Bewertungen zurück. Mit diesen Daten erstellen wir eine qualifizierte, ganzheitliche Hotelbewertung: den Hotel Quality Index (HQITM). Dieser ermöglicht uns in Kombination mit den Daten der Mitbewerber sowie weiteren relevanten und aktuellen Daten unseren Hotelkunden stets passende Preisempfehlungen zu geben. So stellen wir sicher, dass die entsprechenden Hotels auch ihre Ziele erreichen. Hierbei nutzen wir vor allem eine zukunftsweisende Technologie, die durch die Corona-Pandemie noch mehr an Bedeutung gewinnt, da sich unter anderem das Nachfrageverhalten der Reisenden stark geändert hat”, so Jannik Heitmüller, Sales Director Europe, Beonprice.

Der Hotel Quality Index ist derzeit der einzige Index auf dem Markt, der die Gesamtqualität eines Hotels misst, um die optimale Positionierung und die Preiselastizität auf dem Markt je nach den einzelnen Kundensegmenten zu erkennen. Dabei werden mehr als 350 Kombinationen von objektiven Parametern, wie beispielsweise der Standort, die Hoteldienstleistungen oder die Zimmergröße analysiert und anschließend mit der Online-Reputation kombiniert. Der Hotel Quality Index fasst das Buchungsverhalten des Kunden unter Berücksichtigung der Qualitätserwartung an das Hotel vor und nach der Buchung zusammen.

Jannik Heitmüller ist Technologieexperte für die Hotellerie. Nach seinem Studium in Betriebswirtschaft und seinem erfolgreich absolvierten Masterstudiengang an der Lund University of Economics and Management in Schweden startete er seine Karriere im Business Development von Bookboost AB. Das schwedische Unternehmen mit Sitz in Malmö ist ein Anbieter für eine Guest-Messaging-Lösung und arbeitet europaweit mit unterschiedlichen Hotels zusammen. Seit dem Jahr 2019 ist der gebürtige Deutsche in Madrid für Beonprice als Sales Director Europe tätig.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Beonprice
Herr Jannik Heitmüller
Calle Fuencarral 123, 8A
28010 Madrid
Spanien

fon ..: +49 (0)176 – 55 45 07 217
web ..: https://dach.beonprice.com
email : jannik@beonprice.com

Das spanische Unternehmen bietet eine ganzheitliche, strategische all-in-one Revenue Management Lösung an. Ziel ist eine bestmögliche Unterstützung für Hotelbetriebe, um mit Hilfe der Dienstleistungen von Beonprice jederzeit die besten Preis- und Distributionsentscheidungen treffen zu können. Diese Unterstützung spiegelt sich auch in der engen Kundenbetreuung durch erfahrene Revenue Manager wider. Die Beonprice-Plattform deckt alle relevanten Funktionalitäten ab.
Durch eine Zwei-Wege-Integration zu den führenden Property Management Systemen (PMS) und Anbindungen zu zahlreichen Channel Managern, fügt sich die Software nahtlos in die jeweilige Systemlandschaft der Betriebe ein.
Beonprice bietet Hoteliers mit seinen Lösungen fundierte Marktkenntnisse für eine bestmögliche Positionierung, Forecasts und Empfehlungen sowie eine automatisierte Distribution über das PMS oder den Channel Manager. Mit Einsatz des selbst entwickelten Hotel Quality Index (HQITM) kann darüber hinaus detailliert die Qualität und Perfomance eines Hotels abgebildet werden. Durch die Beonprice Academy wird sichergestellt, dass jedes Hotel das notwendige Fachwissen beherrscht, um das eigene Revenue Management zu professionalisieren.

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstraße 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: 01781844946
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

virtuelle Assistenten verbessern Arbeitsproduktivität dank künstlicher Intelligenz? Marktreport von Iceventure

Iceventure gibt die Veröffentlichung des Marktreports “KI-basierte virtuelle Business-Assistenten” bekannt. Dieser liefert einen Überblick über den Markt und verfügbare KI-basierte

Bildvirtuelle Business-Assistenten (AIVAB). Unternehmen können die Informationen des Reports nutzen, um eine Implementierungs- oder, im Falle von Anbietern, Entwicklungsentscheidung optimal zu treffen.

Der Marktreport ist unter www.iceventure.de/ki verfügbar.

Artificial Intelligence Virtual Assistants (AIVAB) für Unternehmen

CEOs, CDOs und CIOS von Unternahmen unabhängig von der Größe stehen vor großen Herausforderungen, Abläufe optimal zu halten. Die digitale Transformation in Unternehmen, immer komplexeren Prozessen und steigende Informationsströme sind hier nur drei Beispiele. Parallel entstehen durch den Einsatz und die Weiterentwicklung neuer Technologien sehr effektive Werkzeuge zur Automatisierung und Vereinfachung von Prozessen. Neue Lösungen mit künstlicher Intelligenz für Unternehmen versprechen viel.

KI ermöglicht neue Werkzeuge für Arbeitsproduktivität – aber wie ist die Marktreife?

Ein solches Werkzeug ist der Artificial Intelligence Virtual Assistants for Business (AIVAB). Hierbei handelt es sich um Software, die sowohl bei Aufruf/Einsatz als auch eigenständig Arbeitsschritte von Businessprozessen ausführt. Das Hauptanwendungsgebiet sind hier allgemeine Aufgaben des Arbeitsalltags wie z.B. das automatisierte Buchen von Terminen, Erstellen von Protokollen oder Follow-ups. Durch das Einsparen von Arbeitszeit von Mitarbeitern und weiteren Effizienzsteigerungen durch Automatisierung von diesen Routinetasks besteht hier ein erhebliches Potenzial zur Produktivitätssteigerung in Unternehmen. Allerdings hängt dieses Potenzial stark von den jeweiligen AIVABs, die aktuell am Markt zu finden sind, technologischer Entwicklung und der bereits möglichen KI-basierten Erkennung von Inhalten, Sprache und Kontext ab. Deswegen wurde eine ausgewählte Anzahl an Anbietern untersucht.

“Power Laws” von KI-Anwendungen als Grund für eine frühe Adaptionsentscheidung?

Der Markt von AIVABs ist im Wachstum, auch wenn Lösungen noch in der Entwicklung sind. Es gibt eine wachsende Vielzahl an AIVAB-Lösungen mit verschiedensten Funktionen und Anwendungsbereichen. Für Unternehmen, die in der gegenwärtigen Phase von beschleunigter Digitalisierung wettbewerbsfähig bleiben wollen, stellt sich die Frage, ob, wo und wann künstlich intelligente virtuelle Business-Assistenten sinnvoll sind.

Doch nicht nur die Reife der Technologie ist für Implementierungsentscheidungen von Bedeutung. Denn auch die “goldenen Regeln” von datengetriebenen Anwendungen und KI-Anwendungen spielen eine Rolle für die Entscheidung von Unternehmen früh Erfahrung zu sammeln. Warum dies so ist, greift der Report ebenso auf.

Für IT-Unternehmen hingegen stellt sich die Frage, ob sie nicht selbst eine AIVAB-Lösung auf den Markt bringen sollen.

Kompakte Marktübersicht zu KI-basierte virtuelle Assistenten für Unternehmen
Um diese Fragen zu beantworten, veröffentlicht das Technologieberatungsunternehmen Iceventure einen neuen Marktreport. Mit dem Marktreport “KI-basierte virtuelle Assistenten für Unternehmen” erhalten Unternehmen einen Überblick über den AIVAB-Markt sowie über bestehende AIVAB-Lösungen. Unternehmen, die ihre Produktivität und Effizienz erhöhen möchten, erhalten hier das nötige Wissen, um die passende AIVAB-Lösung mit den vorhandenen Unternehmensprozessen zu integrieren.

IT-Firmen, die die Entwicklung eines AIVAB in Betracht ziehen, erhalten zudem einen Einblick in den momentanen AIVAB-Markt und erfahren, welche Kernpunkte für die Umsetzung eines AIVAB-Produkts wichtig sind. Neben dem Marktreport kann Iceventure Unternehmen, die proaktiv das Thema und den. AIVAB-Markt bearbeiten wollen, beraten und gegebenenfalls im Implementierungsprozess begleiten.

Über Iceventure und die Autoren

Iceventure – www.iceventure.de – ist eine spezialisierte Unternehmensberatung mit dem Fokus auf neue Technologien und Business Development. Iceventure arbeitet mit Firmen unterschiedlicher Größe zusammen – große Unternehmen, kleine und mittelständische Firmen (KMU) und Start-ups. Die Servicebereiche umfassen unter anderem im digitalen Bereich Business Development (Marktrecherche, Plan und Finanzmodell, Due Diligence, Exekution), Technologiebewertung/scouting, Business Services für SaaS-Firmen, Prozessdigitalisierung und Unternehmenssoftware.
Das Credo von Iceventure ist Auffassung, dass konträre Meinungen und Ideen entscheidend zu innovativen Ansätzen und zum geschäftlichen Erfolg beitragen. Scharfes Nachdenken und 20 % anders machen als der Rest, ist der Schlüssel zum Erfolg.

Arnbjörn Eggerz
Arnbjörn Eggerz, Gründer von Iceventure, ist seit über 12 Jahren in der Beratung von großen Firmen, KMUs, Start-ups und Institutionen tätig. Die von ihm bearbeiteten Projekte sind in den Bereichen Venture Capital, SaaS, Digitalisierung, Energiespeicherung, Fintech, Innovationsprozesse und nationale und lokale Innovationssysteme.
Er arbeitet seit 2009 im Bereich SaaS und an strategischen Fragestellungen, die sich aufgrund von Digitalisierung für Geschäftsmodelle ergeben. Er hat zudem mehrjährige Erfahrung in der Bewertung neuer Technologien und deren Auswirkungen auf Unternehmen.

Timothy Robb
Timothy Robb (M.Sc. in Entrepreneurship and Innovation) arbeitet an der Schnittstelle zwischen Technologie-, Finanz-, Geschäfts- und Marktstrategieimplementierung und hat seine Masterarbeit über M & A im Bereich Finanztechnologie verfasst.
In den letzten zwei Jahren war er vor allem in der Sektoranalyse von Industrien, Technologiebewertung und Marktforschung sowie Strategien für digitale Inhalte tätig.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Iceventure
Herr Arnbjörn Eggerz
Gottfried-Keller-Weg 6
85757 Karlsfeld
Deutschland

fon ..: +49/8131/260226
web ..: https://www.iceventure.de
email : info@iceventure.de

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Iceventure
Herr Arnbjörn Eggerz
Gottfried-Keller-Weg 6
85757 Karlsfeld

fon ..: +49/8131/260226

Taylor Wheels startet mit neuem Online-Auftritt in die Saison

Relevanzoptimierung führte zu deutlichem Umsatz-Plus

Bautzen, 22. April 2020. Pünktlich zum Saisonstart im Frühling zeigt sich die Website von Taylor Wheels, einem der größten Laufradhersteller Europas, im neuen Gewand. Taylor Wheels bietet seinen Kunden nun ein schnelleres und komfortableres Shoppingerlebnis.

Doch nicht nur das Design wurde an aktuelle Trends angepasst. Auch im Hintergrund hat sich einiges getan. Das Shopsystem “Shopware” bildet nun die technische Grundlage. Weitere Zahlmethoden, wie EPS, iDeal sowie Amazon Pay, konnten implementiert werden. Dies freut vor allem Kunden aus Österreich und den Beneluxstaaten. Außerdem überzeugt die Web-Präsenz durch eine bessere Übersichtlichkeit, informativere Kategorietexte, eine einfache Navigation und intuitive Usability.

Taylor Wheels erzielt dank Relevanzoptimierung nachhaltige Erfolge

Taylor Wheels setzt seit über einem Jahr auf die Relevanzoptimierung der Bautzener Agentur semcona. “Dank der Expertise und Erfahrung von semcona ist es uns gelungen, im April so hohe Umsätze wie in noch keinem Jahr zuvor zu erzielen.”, so Andreas Schmalenberg, Geschäftsführer der Taylor Wheels GmbH & Co. KG.

Die Bautzener Agentur hat für den Laufradhersteller im vergangenen Frühjahr das “Magazin” ins Leben gerufen. Bisher wurden auf diesem Blog mehr als 60 Beiträge rund um Laufräder, Fahrradzubehör und Praxistipps veröffentlicht. In dieser Zeit wurde er mehr als 1,2 Millionen mal in den Suchergebnissen bei Google angezeigt. Es kamen fast 30.000 Besucher auf die Seite. Damit verschafft der Blog Taylor Wheels eine doppelt so hohe Sichtbarkeit bei Google. Er trägt enorm zur Bekanntheit und Stärkung der Marke bei.

Bessere Nutzerführung führt zu schnelleren Conversions

Für den Relaunch überarbeitete semcona die Kategorietexte in Hinblick auf Suchmaschinenoptimierung und Relevanz für den Leser. Außerdem unterstützte sie den Laufradhersteller bei der Neustrukturierung der Produkte. “Die Nutzer gelangen jetzt schneller zu ihrem gewünschten Artikel. Das große Angebot von Taylor Wheels kommt besser zur Geltung und ist leichter auffindbar. Ich bin stolz, dass wir mit unserer Arbeit einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg von Taylor Wheels beisteuern konnten.”, so Jan Pötzscher, Head of Account Management bei der semcona GmbH.

Der Schwerpunkt von semconas Arbeit ist die sogenannte “Relevanzoptimierung”. Es werden hochwertige Texte mit Unterstützung einer Künstlichen Intelligenz erstellt und optimiert. Das Ziel ist, wichtige Themen nachhaltig auf vorderen Plätzen im organischen Suchmaschinenranking zu platzieren. Dabei werden zwei Sichtweisen miteinander kombiniert: die Analyse von Trends aus dem Social Web mit der Analyse von Suchvolumina und -intentionen bei Google. So erhalten die Texte Relevanz für den Nutzer und dadurch für die Suchmaschine.

Taylor Wheels Online-Präsenz ist fit für die neue Saison und weiteres Wachstum

Die Online-Präsenz ist für Taylor Wheels der wichtigste Kommunikationskanal. Deshalb hat der Laufradhersteller diese seit dem letzten Jahr massiv ausgebaut und optimiert. Dank Relevanzoptimierung konnten die Umsätze gesteigert werden. “Ziel des Relaunches war es, mit einem guten Gewissen in die neue Saison starten zu können. Denn mehr Kunden heißt auch mehr Zugriffe auf die Server. Dies sowie die Anforderungen an aktuelle Sicherheitsstandards können wir nun gewährleisten. Damit sind wir bestens für ein weiteres Wachstum vorbereitet.”, so Schmalenberg weiter. Durch den hervorragenden Erfolg wird die Zusammenarbeit zwischen Taylor Wheels und semcona auch in der neuen Fahrradsaison weiter ausgebaut.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Taylor Wheels GmbH & Co. KG
Herr Andreas Schmalenberg
Neue Häuser 17a
01877 Taylor Wheels GmbH & Co. KG
Deutschland

fon ..: +49 3591 598890
fax ..: +49 3591 598889
web ..: https://www.taylor-wheels.de/
email : service@taylor-wheels.com

Die Taylor Wheels GmbH & Co. KG aus Schmölln-Putzkau ist einer der größten Laufradhersteller Europas. Seit mehr als 15 Jahren steht Taylor Wheels für Qualität, Kompetenz und Erfahrung im Laufradbau. Die Produkte überzeugen eine stetig wachsende Anzahl an namhaften Großkunden, Händlern und Endverbrauchern weltweit. Bei ständig wechselnden Trends im Fahrradbereich richtet Taylor Wheels sein Produktportfolio nach aktuellen Standards. So kann der Laufradhersteller für den großen Fahrradmarkt jederzeit etwas Passendes anbieten und Kundenwünschen immer gerecht werden.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

Pressekontakt:

semcona GmbH
Frau Daniela Kloth
Wilthener Straße 32
02625 Bautzen

fon ..: +49 (0) 3591 272 26 270
web ..: https://semcona.de/
email : daniela.kloth@semcona.com

Finnomatics – Prognose von Börsenkursen neu definiert

Herausragende Mathematiker, Informatiker und Finanzfachleute aus Australien (Perth & Melbourne), Deutschland (Frankfurt & Düsseldorf) und der Schweiz (Zürich) haben Gesetze neu definiert.

BildDie Gesetze zur Prognose von Bösenkursen. Die ausgeklügelte Software dieses Teams von renommierten Wissenschaftlern und erfahrenen Börsenprofis erreicht Trefferraten von mehr als 60%, also mehr als 10% auf der Gewinnerseite und damit um mehr als 5 Mal besser als das, was Fonds von Vollprofis in diesem Geschäft erzielen.  Wenn man mit “2% mehr” bereits sehr viel Geld verdienen kann, dann heisst es bei “10% mehr” gleich anzufangen, neue Tresore einzubauen.  

Hohe Renditen für Kleinanleger mit einzigartiger Kapitalanlage
Durch das einzigartige Konzept, entwickelt mit Deutscher Gründlichkeit und Verlässlichkeit verbinden sich hohe Dividenden und maximale Sicherheit zu einer Rendite der Luxus-Klasse. Explodierende Erlöse aus dem Aktienhandel lassen die Kassen klingeln.

Kaufen Sie jetzt ein Team der weltbesten Wissenschaftler

Die Finnomatics PLC macht für Sie den Unterschied.

Direktbeteiligungen an Unternehmen sind ein Muss, wenn es um hohe Sicherheit der Kapitalanlage bei gleichzeitig dauerhaft attraktiven Renditen geht, doch noch für viele Kleinanleger ein wenig vertrautes Feld. Setzen Sie deshalb auf die langjährige Erfahrung und Innovationskraft eines erfahrenen Deutschen Mittelstandsunternehmens im wachsenden Markt der FinTechs und Vermögensberatungen und wagen Sie keine Experimente mit Märkten, die zu Hypes und Intransparenz neigen, wie der überhitzte Online-Markt oder die neue Schimäre Bitcoins.

Begnügen Sie sich nicht länger mit riskanten Investments in andere Wertpapiere, werden Sie Miteigentümer eines visionären Unternehmens, das völlig neue Maßstäbe im FinTech Markt setzt. Sicherer und einfacher können Sie keine Renditen erzielen. Sie haben noch Fragen? Kein Problem! Sprechen Sie uns an, wir nehmen Sie mit auf unsere Reise in die Zukunft und lassen Sie gerne mit einem visionären Konzept an unserem Erfolg partizipieren. Machen Sie jetzt Nägel mit Köpfen und erfreuen Sie sich an einer außergewöhnlichen Wertsteigerung und Renditen im obersten Segment, doch entschließen Sie sich schnell, das Zeitfenster zum Einstieg schließt sich bald.

Weitere Details und Referenzen finden Sie auf: www.finnomatics.com

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Finnomatics PLC
Herr Andreas Orlovius
Unity House, Suite 888 Westwood Park 888
WN3 4HE Manchester
Großbritannien

fon ..: +44 844 500 8614
web ..: http://www.finnomatics.com
email : info@finnomatics.com

In Spielbetrieben “gewinnt immer die Bank”
Glücksspieler suchen in Spielbetrieben nach dem großen Gewinn. Und manchmal klappt es auch – meist aber nur vorübergehend, denn am Ende “gewinnt immer die Bank”. Warum? Weil sie einen systematischen Vorteil auf Ihrer Seite hat. Beim “rien ne va plus” Spiel (mit einer “Null”) beträgt dieser 51,35%.

Software besser als alles Bekannte
Die ausgeklügelte Software eines Teams von renommierten Wissenschaftlern und erfahrenen Börsenprofis erreicht Trefferraten von mehr als 60%, also mehr als 10% auf der Gewinnerseite. Sie ist damit über 5 Mal besser als das, was Fonds von Vollprofis in diesem Geschäft erzielen und über 7 Mal besser als der Vorteil der Bank beim “rien ne va plus” Spiel.

Gewinn zum Greifen nah
Der Aktienhandel ist dem Wesen nach natürlich immer noch Spekulation. Doch der Grad der Wahrscheinlichkeit (60%) zu gewinnen, ist so hoch, dass der Gewinn zum Greifen nahe ist. Aus diesem Grunde ist es müssig, eine Prognose für die Geschäftsentwicklung abzugeben.

Pressekontakt:

Finnomatics PLC
Herr Andreas Orlovius
Unity House, Suite 888 Westwood Park 888
WN3 4HE Manchester

fon ..: +44 844 500 8614
web ..: http://www.finnomatics.com
email : info@finnomatics.com

Finnomatics – wo künstliche Intelligenz Ihnen Luxus Renditen beschert

Mit einer neuen Software, die von weltweit führenden Mathematikern, Statistikern und Informatikern entwickelt wurde, wird der Begriff künstliche Intelligenz auf ein ganz neues Fundament gestellt.

BildSie haben schon einmal das “rien ne va plus” Spiel gespielt? Entweder gewinnt schwarz, rot, oder aber es kommt die Null. Die Chancen stehen also nicht 50:50, denn die “Null” ist das Zünglein an der Waage. Wenn Sie also rot gegen schwarz setzen, stehen Ihre Chancen zu gewinnen bei 48,65%. Für den Spielveranstalter bedeutet dies zwar nur eine “Trefferrate” von 51,35%, was jedoch ausreicht, um hohe Gewinne zu erzielen. Wenn viel Geld im Spiel ist, reichen also bereits 1,35%, um Millionär zu werden. Noch viel mehr Geld ist an den amtlichen Börsen weltweit im Spiel, denn dort geht es um Millionen und Milliarden Euro.

Problem: Zu geringe Trefferraten
Kleinanleger investieren oft in Fonds, deren Kapital verwendet wird, um am Aktienmarkt zu zocken. Dabei haben Fonds, die eine speziell entwickelte Software einsetzen, in der Regel eine bessere Performance als gemanagte Fonds, bei denen ein erfahrenes Team von Fachleuten die Anlageentscheidungen trifft. Professionelle Software, wie sie Fondsgesellschaften verwenden, kommt allenfalls auf Trefferraten von 52% (bezogen auf DAX und Wochensicht), wenn es darum geht, die Richtung einer Kursbewegung bezüglich eines zukünftigen Zeitpunktes vorherzusagen. Übertragen auf das obige Beispiel mit dem “rien ne va plus” Spiel sind nun aber die Anleger in der Rolle des Spielveranstalters. Und mit 2 % auf der “richtigen” Seite zu sein, wäre schon sensationell.

Die “richtige” Software macht den Unterschied
Um die Ertragspotentiale der Finnomatics Software in etwa greifen zu können, noch einmal zurück zum “rien ne va plus” Spiel. Den sehr hohen Gewinnen eines Spielbetriebes liegt lediglich ein “kleiner” Vorteil zu Grunde – die Null – eine Null. Und diese eine Null bringt der Bank den langfristig uneinholbaren Vorteil von 51,35%. Die Prognose Güte von Finnomatics liegt bei rd. 60% (!). Das entspricht einem “rien ne va plus” -Tisch mit 9 Nullen.

Weitere Details und Referenzen finden Sie auf: www.finnomatics.com

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Finnomatics PLC
Herr Andreas Orlovius
Unity House, Suite 888 Westwood Park 888
WN3 4HE Manchester
Großbritannien

fon ..: +44 844 500 8614
web ..: http://www.finnomatics.com
email : info@finnomatics.com

In Spielbetrieben “gewinnt immer die Bank”
Glücksspieler suchen in Spielbetrieben nach dem großen Gewinn. Und manchmal klappt es auch – meist aber nur vorübergehend, denn am Ende “gewinnt immer die Bank”. Warum? Weil sie einen systematischen Vorteil auf Ihrer Seite hat. Beim “rien ne va plus” Spiel (mit einer “Null”) beträgt dieser 51,35%.

Software besser als alles Bekannte
Die ausgeklügelte Software eines Teams von renommierten Wissenschaftlern und erfahrenen Börsenprofis erreicht Trefferraten von mehr als 60%, also mehr als 10% auf der Gewinnerseite. Sie ist damit über 5 Mal besser als das, was Fonds von Vollprofis in diesem Geschäft erzielen und über 7 Mal besser als der Vorteil der Bank beim “rien ne va plus” Spiel.

Gewinn zum Greifen nah
Der Aktienhandel ist dem Wesen nach natürlich immer noch Spekulation. Doch der Grad der Wahrscheinlichkeit (60%) zu gewinnen, ist so hoch, dass der Gewinn zum Greifen nahe ist. Aus diesem Grunde ist es müssig, eine Prognose für die Geschäftsentwicklung abzugeben.

Pressekontakt:

Finnomatics PLC
Herr Andreas Orlovius
Unity House, Suite 888 Westwood Park 888
WN3 4HE Manchester

fon ..: +44 844 500 8614
web ..: http://www.finnomatics.com
email : info@finnomatics.com

Finnomatics beginnt wo ,Künstliche Intelligenz’ an seine Grenzen stößt

FinTecs sind in aller Munde und mittels Einsatz von künstlicher Intelligenz wird immer häufiger eine risikoärmere und effizientere Verwaltung von Kapitalvermögen angepriesen.

BildAllen Anwendungsbereichen ist dabei gemein die Verwendung von selbstlernenden Algorithmen, die adaptiv auf neue Situationen reagieren. Ausgangspunkt ist hier fast überall die Auswertung grosser Datenmengen. Da das nicht einfach ist, führt es in der Regel zu Verschachtelungen und Überlagerungen lokaler Auswertungen, die sich dann in unübersichtlicher und kaum mehr nachvollziehbarer Form aneinanderreihen. Das Verständnis für den gesamten Prozess geht dabei verloren.

So stösst die künstliche Intelligenz schnell an ihre Grenzen. Das ist ein klarer Schwachpunkt, der vielfach übersehen wird. Vereinfacht gesagt, werden lediglich riesengroße Mengen an Daten und Informationen systematisch verarbeitet und dabei Schlüsse gezogen, die nicht mehr nachvollziehbar sind.

Funktionsweise der revolutionären Software von Finnomatics
Um die heute gängigen Technologien entscheidend zu verbessern und wahrhaftig gute Ergebnisse zu erzielen, ist ein Paradigmenwechsel erforderlich – ein grundlegend neuer Ansatz der Marktdaten-Analyse. Genau solch ein Ansatz ist die Softwarelösung von href=”http://www.finnomatics.com”>Finnomatics.

Kurz gesagt: Mit der Software von Finnomatics wird die Entwicklung der Kapitalmärkte zuverlässiger als mit jedem anderen Ansatz prognostiziert.

Anstatt also komplexes Marktverhalten zu modellieren, lässt Finnomatics die Daten für sich selbst sprechen und passt den analytischen Ansatz fortwährend an. So werden versteckte Marktmuster erkannt und Handelssignale hervorragender Qualität abgeleitet. Das führt zu einer erheblichen Risikominimierung.

Anwendungsbereiche und Nutzen
Die Softwarelösung von Finnomatics ist grundsätzlich auf alle liquiden Kapitalmärkte der Welt anwendbar: Aktien, Anleihen, Indizes, Währungen, Rohstoffe etc. Der Nutzen für den Anwender wird schnell offenkundig. Potentielle Risiken durch mögliche Kurstürze werden transparenter, Aufwärtspotentiale dagegen früher erkennbar. Das Chance-Risiko
Verhältnis für ein Portfolio wird optimiert und führt schließlich zu verbesserten Eigenkapitalrenditen. Insgesamt entsteht ein größeres Vertrauen bei Handelsentscheidungen.

Weitere Details und Referenzen finden Sie auf: www.finnomatics.com

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Finnomatics PLC
Herr Andreas Orlovius
Unity House, Suite 888 Westwood Park 888
WN3 4HE Manchester
Großbritannien

fon ..: +44 844 500 8614
web ..: http://www.finnomatics.com
email : info@finnomatics.com

In Spielbetrieben “gewinnt immer die Bank”
Glücksspieler suchen in Spielbetrieben nach dem großen Gewinn. Und manchmal klappt es auch – meist aber nur vorübergehend, denn am Ende “gewinnt immer die Bank”. Warum? Weil sie einen systematischen Vorteil auf Ihrer Seite hat. Beim “rien ne va plus” Spiel (mit einer “Null”) beträgt dieser 51,35%.

Software besser als alles Bekannte
Die ausgeklügelte Software eines Teams von renommierten Wissenschaftlern und erfahrenen Börsenprofis erreicht Trefferraten von mehr als 60%, also mehr als 10% auf der Gewinnerseite. Sie ist damit über 5 Mal besser als das, was Fonds von Vollprofis in diesem Geschäft erzielen und über 7 Mal besser als der Vorteil der Bank beim “rien ne va plus” Spiel.

Gewinn zum Greifen nah
Der Aktienhandel ist dem Wesen nach natürlich immer noch Spekulation. Doch der Grad der Wahrscheinlichkeit (60%) zu gewinnen, ist so hoch, dass der Gewinn zum Greifen nahe ist. Aus diesem Grunde ist es müssig, eine Prognose für die Geschäftsentwicklung abzugeben.

Pressekontakt:

Finnomatics PLC
Herr Andreas Orlovius
Unity House, Suite 888 Westwood Park 888
WN3 4HE Manchester

fon ..: +44 844 500 8614
web ..: http://www.finnomatics.com
email : info@finnomatics.com

Hohe Renditen bei maximaler Sicherheit – Mit der einzigartigen Kapitalanlage von Big-Faldern für Kleinanleger

Spricht man von der Leistungsfähigkeit der deutschen Industrie, denken wir an die großen bekannten Flakschiffe wie Siemens, BASF, BMW oder Thyssen Krupp.

BildDoch kaum einer dieser Big Player stellt seine Produkte in der Gesamtheit aller Komponenten selbst her, das wahre Rückgrat der deutschen Wirtschaft sind die Hidden Champions als Zulieferer im Umfeld der Marktführer.

Jakob Linnemann, erfahrener Top Manager bei in- und ausländischen Unternehmen des Mittelstandes und Vorstand der BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC kennt die Gedankenwelt der Inhaber von mittelständischen Unternehmen, die teilweise noch von Patriarchen der alten Schule geführt werden wie kaum ein anderer und ist ein wahrer Meister seines Faches, wenn es darum geht, das Ohr am Markt zu haben und trotz höchster Diskretion in den Chefetagen zu hören, wo das Gras wächst.

So entsteht durch ein breit angelegten Portfolio von Beteiligungen an den Perlen des Mittelstandes in den deutschsprachigen Ländern Europas und innovativen Start Ups der digitalen Ära eine wertbeständige und unnachahmliche Pole Position in den wachstumsstarken Zukunftsmärkten, die durch die breite Risikostreuung und beeindruckende Unternehmenswertsteigerung Investorenherzen höher schlagen lässt.

Durch das einzigartige Geschäftsmodell, geboren aus mehrjähriger Erfahrung im Top Management von Mittelstandsunternehmen im In- und Ausland und höchster Innovationskraft, begleitet von deutscher Gründlichkeit und ein kräftigen Portion Geduld, verbinden sich hohe Dividenden und maximale Sicherheit des Investments zu einer Rendite der Luxus-Klasse. Ein deutscher Marktführer mit einem breit angelegten Portfolio von Beteiligungen an den Hidden Champions und Rising Stars am Start-Up-Himmel sorgt dafür, dass nicht nur Ihre Kassen klingeln, sondern auch noch Ihre Enkel über ein solides Einkommen verfügen, ohne schlaflose Nächte haben zu müssen, wenn die Kapitalmärkte mal wieder Achterbahn fahren.

Investition in die Hidden Champions des deutschen Mittelstands? – Big-Faldern macht für Sie den Unterschied.

Direktbeteiligungen an Unternehmen sind ein Muss, wenn es um hohe Sicherheit der Kapitalanlage bei gleichzeitig dauerhaft attraktiven Renditen geht, doch noch für viele Kleinanleger ein wenig vertrautes Feld. Setzen Sie deshalb auf die langjährige Erfahrung und Innovationskraft eines hochkarätigen deutschen Mittelstandsunternehmers in den wachstumsstarken Zukunftsmärkten Europas und wagen Sie keine Experimente mit Märkten, die zu Hypes und Intransparenz neigen, wie der überhitzte Online-Markt oder die neue Schimäre Bitcoins.

Die Kapitalanlage von BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC bietet Ihnen die ideale Lösung: Bei hoch attraktiven Renditen und starken Dividenden bietet Ihnen das Team rund um den Anker-Investor und Vorstand der BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC gleichzeitig hohe Sicherheit durch das breit angelegte Portfolio von Beteiligungen, das sich nicht auf stark im Export engagierte Maschinen- und Anlagenbauer sowie Automobilhersteller konzentriert, sondern auch durch breit aufgestellte Handwerksbetriebe, Unternehmen der Altenpflege und des Gesundheitswesens sowie Dienstleistungsunternehmen sowie die reichen Gaben der künstlichen Intelligenz und der Digitalisierung abgerundet wird.

Begnügen Sie sich nicht länger mit riskanten Investments in Fonds und andere Wertpapiere, werden Sie Miteigentümer eines visionären Unternehmens, das völlig neue Maßstäbe im wachstumsstarken Markt des deutschen Mittelstandes von morgen setzt. Sicherer und einfacher können Sie keine Renditen erzielen und gleichzeitig zusehen, wie die technologischen Entwicklungen dieser Welt Ihre Kassen füllen.

Sie haben noch Fragen? Kein Problem! Sprechen Sie uns an, wir nehmen Sie mit auf unsere Reise in die Zukunft und lassen Sie gerne mit einem visionären Konzept an unserem Erfolg partizipieren. Machen Sie jetzt Nägel mit Köpfen und erfreuen Sie sich an einer außergewöhnlichen Wertsteigerung und Renditen im mittleren einstelligen Bereich, doch entschließen Sie sich schnell, das Zeitfenster zum Einstieg schließt sich bald.

Weitere Details und Referenzen finden Sie auf: big-faldern.eu

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC
Herr Jakob Linnemann
Unity House, Suite 888 Westwood Park 888
WN3 4HE Wigan
Großbritannien

fon ..: +44 844 774 3721
web ..: http://www.big-faldern.eu
email : info@big-faldern.eu

Die Macher der BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC kommen aus dem Bereich der Unternehmensberatung und sind bestens vernetzt mit allen Entscheidungsträgern in der mittelständischen Wirtschaft und den Fördereinrichtungen für Start-ups. Der Investitionsschwerpunkt liegt auf Investitionen in Branchen, deren Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz allgegenwärtig sind. Dazu gehören also nicht nur Unternehmen, die stark im Export engagiert sind wie der Anlagen-, Maschinen-, Metall- und Stahlbau, die Elektroindustrie und die Autohersteller, sondern auch breit aufgestellte Handwerksbetriebe, Unternehmen aus dem Altenpflege- und Gesundheitswesen sowie Dienstleistungsunternehmen.

Pressekontakt:

BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC
Herr Jakob Linnemann
Unity House, Suite 888 Westwood Park 888
WN3 4HE Wigan

fon ..: +44 844 774 3721
web ..: http://www.big-faldern.eu
email : info@big-faldern.eu

Big-Faldern rockt den Markt – Mit einer außergewöhnlich attraktiven Kapitalanlage

Die Regierung Deutschlands fördert das Unternehmertum in einem noch nie dagewesenen Masse.

BildMit Tuchfühlung zu den bedeutendsten Universitäten des Landes entstehen riesige Technologieparks, in denen mit prall vollen Fördertöpfen Start Ups angesiedelt werden, um frisch erworbenes universitäres Wissen in Gold zu verwandeln. Wer kennt die Geschichten von Start Ups nicht, die kaum auf dem Markt, schon wieder für Millionen Euros von US- oder chinesischen Firmen aufgekauft werden.

Genau in diesem Klima und aus den strategischen Herausforderungen der Hidden Champions des deutschen Mittelstandes schöpft BIG-FALDERN mit ihrer Spezialisierung auf Beteiligungen in den boomenden Branchen des deutschsprachigen Europas und ihrem Geschäftsmodell sprichwörtlich die Sahne ab.

Was so einfach aussieht, ist es nur für hochkarätige Experten, die den klaren Blick auf Geschäftsmodelle mit hohem Entwicklungspotenzial, viel Geduld und Fingerspitzengefühl mit einem tragfähigen Netzwerk von Entscheidungsträgern in der mittelständischen Wirtschaft und der Start-Up-Szene verbinden.

In einem Markt, in dem Diskretion in strategischen Fragen zur wahren Meisterschaft gebracht wurde, braucht es viel Erfahrung in der Kommunikation mit den Firmeninhabern auf Augenhöhe und eine beeindruckende Vita, die den Zugang zur Gedankenwelt des klassischen Mittelstandsunternehmers eröffnet.

Genau für diese Herausforderung bietet die BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC nun eine maßgeschneiderte Antwort, die Chance & Risiko in eine Investoren-freundliche Balance bringt: Die streng limitierte Kapitalanlage in den wachstumsstarken Zukunftsmärkten Europas, die Sie immer auf der sicheren Seite bleiben lässt. Ganz nach dem Motto: Wo die Hidden Champions um die Vorherrschaft auf den Märkten und mit der Digitalisierung kämpfen, füllen sie die Kassen ihrer Investoren.

Kleinanleger gesucht. Umsatzexplosion garantiert.

Jakob Linnemann, erfahrener Top Manager bei in- und ausländischen Unternehmen des Mittelstandes und Vorstand der BIG_FALDERN BUSINESS VALUATION PLC kennt die Gedankenwelt der Inhaber von mittelständischen Unternehmen, die teilweise noch von Patriarchen der alten Schule geführt werden wie kaum ein anderer und ist ein wahrer Meister seines Faches, wenn es darum geht, das Ohr am Markt zu haben und trotz höchster Diskretion in den Chefetagen zu hören, wo das Gras wächst.

Geboten wird eine einzigartige Kombination aus einem inhabergeführten, renommierten deutschen Unternehmen mit einem breit angelegten Portfolio von Beteiligungen an mittelständischen Unternehmen in den deutschsprachigen Ländern Europas, Zugang zu den Perlen der deutschen Wirtschaft und die Vernetzung mit innovativen Start Ups der digitalen Ära. Eine nie versiegende Umsatzquelle, die immer noch stärker sprudelt und somit solide Basis für dauerhafte Unternehmenswertsteigerung ist.

Doch nicht genug: Durch das einzigartige Geschäftsmodell, geboren aus mehrjähriger Erfahrung im Top Management von Mittelstandsunternehmen im In- und Ausland und höchster Innovationskraft, begleitet von deutscher Gründlichkeit und ein kräftigen Portion Geduld, verbinden sich hohe Dividenden und maximale Sicherheit des Investments zu einer Rendite der Luxus-Klasse.

Das ist Stoff, aus dem Anleger-Träume gewoben werden. Investieren Sie jetzt in die wachstumsstarken Zukunftsmärkte des deutschsprachigen Europas und seien Sie bei der ersten Finanzierungsrunde dabei, mit der die Wettbewerbsfähigkeit der bestehenden Beteiligungsunternehmen erhöht und neue Zukäufe zur Abrundung des Portfolios finanziert werden. Der frühe Vogel fängt den Wurm: Wer sich an dieser Kapitalrunde beteiligt, schöpft nicht nur hohe Renditen ab, sondern partizipiert auch an der signifikanten Unternehmenswertsteigerung der ersten Jahre mit, wenn das Investment durch ein IPO vergoldet wird.

Gehen Sie jetzt an Bord, bevor sich das kurze Zeitfenster zum Einstieg wieder schließt.

Weitere Details und Referenzen finden Sie auf: big-faldern.eu

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC
Herr Jakob Linnemann
Unity House, Suite 888 Westwood Park 888
WN3 4HE Wigan
Großbritannien

fon ..: +44 844 774 3721
web ..: http://www.big-faldern.eu
email : info@big-faldern.eu

Die Macher der BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC kommen aus dem Bereich der Unternehmensberatung und sind bestens vernetzt mit allen Entscheidungsträgern in der mittelständischen Wirtschaft und den Fördereinrichtungen für Start-ups. Der Investitionsschwerpunkt liegt auf Investitionen in Branchen, deren Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz allgegenwärtig sind. Dazu gehören also nicht nur Unternehmen, die stark im Export engagiert sind wie der Anlagen-, Maschinen-, Metall- und Stahlbau, die Elektroindustrie und die Autohersteller, sondern auch breit aufgestellte Handwerksbetriebe, Unternehmen aus dem Altenpflege- und Gesundheitswesen sowie Dienstleistungsunternehmen.

Pressekontakt:

BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC
Herr Jakob Linnemann
Unity House, Suite 888 Westwood Park 888
WN3 4HE Wigan

fon ..: +44 844 774 3721
web ..: http://www.big-faldern.eu
email : info@big-faldern.eu

Big-Faldern Wo die Hidden Champions des deutschen Mittelstands das Herz jedes Investors höher schlagen lassen

Spricht man von der Leistungsfähigkeit der deutschen Industrie, denken wir an die großen bekannten Flakschiffe wie Siemens, BASF, BMW oder Thyssen Krupp.

Doch kaum einer dieser Big Player stellt seine Produkte in der Gesamtheit aller Komponenten selbst her, das wahre Rückgrat der deutschen Wirtschaft sind die Hidden Champions als Zulieferer im Umfeld der Marktführer.

Diese kleinen und mittleren Unternehmen sind die Erfinder, Tüftler und Forscher, wenn es darum geht, ein hervorragendes Produkt noch besser zu machen und gleichzeitig die Vorreiter beim Transfer von künstlicher Intelligenz in die Produktions- und Prozesstechnik, um nicht nur bessere Qualität im Hochlohnland Deutschland auch noch zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten zu können.

Jakob Linnemann, erfahrener Top Manager bei in- und ausländischen Unternehmen des Mittelstandes und Vorstand der BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC kennt die Gedankenwelt der Inhaber von mittelständischen Unternehmen, die teilweise noch von Patriarchen der alten Schule geführt werden wie kaum ein anderer und ist ein wahrer Meister seines Faches, wenn es darum geht, das Ohr am Markt zu haben und trotz höchster Diskretion in den Chefetagen zu hören, wo das Gras wächst.

Das Besondere: In völlig neuen Dimensionen gedacht wird hier der Schwerpunkt auf Investments in der D-A-CH-Region gelegt, die sich nicht auf stark im Export engagierte Maschinen- und Anlagenbauer sowie Automobilhersteller konzentrieren, sondern auch breit aufgestellte Handwerksbetriebe, Unternehmen der Altenpflege und des Gesundheitswesens sowie Dienstleistungsunternehmen erreichen. Hier wird mit den reichen Gaben der künstlichen Intelligenz und der Digitalisierung wahres Gold geschürft.

Die Vernetzung macht den Unterschied.

Die einzigartige Verbindung der Erfahrung in diesem Umfeld mit dem Zugang zu den Perlen der deutschen Wirtschaft und die Vernetzung mit innovativen Start Ups aus der digitalen Ära schöpfen das volle Potenzial eines breit angelegten Portfolios von Unternehmen in den deutschsprachigen Ländern Europas aus.

Das Team der BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC beteiligt sich überwiegend an Unternehmen, die sich bereits seit Jahren am Markt behaupten und Geld verdienen, während Innovationen im Online-Handel, FinTech-Produkte und die so oft zitierte Künstliche Intelligenz genauso auf der Agenda der Entscheider stehen wie das Thema Unternehmensnachfolge, Management Buy Out oder Übernahmen.

Das ist “Goldgräbertum” im besten Sinne und garantiert durch den Zufluss von Eigenkapital an die Beteiligungsgesellschaften die kontinuierliche Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit durch die Optimierung der Marktposition oder gar die Erschließung völlig neuer Absatzmärkte und damit die Maximierung des Unternehmenswertes der Beteiligungen im Portfolio.

Alles ist nichts – ohne entsprechendes Fundament

Die BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC bedient sich mit ihrem individuellen Konzept und ihrem einzigartigen Geschäftsmodell den wachstumsstarken Branchen des deutschsprachigen Europas, untermauert ihr beeindruckendes Portfolio mit breiter Risikostreuung durch ihre unermüdliche Suche nach den Hidden Champions des Mittelstandes und den Rising Stars am Start-Ups-Himmel.

Wer den Inhabern von mittelständischen Unternehmen auf Augenhöhe kommunizieren kann, das Ohr am Markt hat und über beste Beziehungen zu Gründern von digitalen Start Ups und den Förderstellen verfügt, bei dem schießen die Gewinne in den Himmel. Nichts ist so verführerisch wie der Erfolg.

Folgen Sie mit Ihrem Investment in die BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC den Wachstumsmärkten des deutschsprachigen Europas und der Vision eines weitsichtigen, international erfahrenen Unternehmers und freuen Sie sich Tag für Tag über sprudelnde Renditen.

Weitere Details und Referenzen finden Sie auf: big-faldern.eu

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC
Herr Jakob Linnemann
Unity House, Suite 888 Westwood Park 888
WN3 4HE Wigan
Großbritannien

fon ..: +44 844 774 3721
web ..: http://www.big-faldern.eu
email : info@big-faldern.eu

Die Macher der BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC kommen aus dem Bereich der Unternehmensberatung und sind bestens vernetzt mit allen Entscheidungsträgern in der mittelständischen Wirtschaft und den Fördereinrichtungen für Start-ups. Der Investitionsschwerpunkt liegt auf Investitionen in Branchen, deren Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz allgegenwärtig sind. Dazu gehören also nicht nur Unternehmen, die stark im Export engagiert sind wie der Anlagen-, Maschinen-, Metall- und Stahlbau, die Elektroindustrie und die Autohersteller, sondern auch breit aufgestellte Handwerksbetriebe, Unternehmen aus dem Altenpflege- und Gesundheitswesen sowie Dienstleistungsunternehmen.

Pressekontakt:

BIG-FALDERN BUSINESS VALUATION PLC
Herr Jakob Linnemann
Unity House, Suite 888 Westwood Park 888
WN3 4HE Wigan

fon ..: +44 844 774 3721
web ..: http://www.big-faldern.eu
email : info@big-faldern.eu