Ausgezeichneter Kundenservice: HORBACH erhält KUBUS-Gütesiegel

HORBACH erhält KUBUS-Gütesiegel: Ausgezeichneter Kundenservice für Betreuungsqualität und
Preis-Leistungs-Verhältnis

Hannover, 20. Januar 2016 – Im Rahmen der KUBUS-Studie Vertriebsgesellschaften 2015, durchgeführt von MSR Insights, ist HORBACH in den Kategorien “Betreuungsqualität” und “Preis-Leistungs-Verhältnis” von seinen Kunden mit Bestnoten bewertet worden. So erzielte das Finanzberatungsunternehmen im repräsentativen Marktvergleich der Vertriebsgesellschaften mit dem Schwerpunkt Kundenzufriedenheit erneut sehr gute Ergebnisse und schneidet in den relevanten Bereichen über dem Marktdurchschnitt ab.

Maßstab für eine erfolgreiche Beratungsleistung ist eine hohe Kundenzufriedenheit.
“Eine gute Beratungsleistung ist in hohem Maße abhängig von Fachwissen und Qualitätsanspruch des Finanzberaters. Eine umfassende Qualifikation und die Bereitschaft für eine konsequente Fortbildung gehören für Berater deshalb zu den Grundvoraussetzungen”, konstatiert Thomas Cordes, Vertriebsgeschäftsführer von HORBACH (http://www.horbach.de) und fährt fort: “Gerade deshalb freut uns das positive Ergebnis der KUBUS-Studie, denn es zeigt erneut, dass es uns gelingt, unser ganzheitliches Finanzkonzept und die zielgruppenspezifische Beratung auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer Mandanten anzupassen.” Bei HORBACH steht der ganzheitliche Beratungsansatz nach dem Lebensphasenkonzept, spezialisiert auf den unterschiedlichen Beratungsbedarf der Berufszielgruppen, im Zentrum. Die individuelle Vorsorgestrategie, der “Persönliche Finanzplan” jedes Kunden, wird dabei in jeder Lebensphase erneut überprüft und bei geänderten Vorzeichen angepasst. Während das Unternehmen in der Kategorie “Preis-Leistungs-Verhältnis die Bewertung “sehr gut” erzielte, wurde es in der Kategorie “Betreuungsqualität” mit der Spitzennote “hervorragend” ausgezeichnet.

HORBACH-Kunden: Hohe Zufriedenheit und positive Weiterempfehlungsbereitschaft

Bei der Frage nach der Zufriedenheit der Kunden mit ihrer jeweiligen Vertriebsgesellschaft sind die Kunden von HORBACH zu 100 Prozent zufrieden: Dabei sind 16 Prozent der Befragten vollkommen zufrieden, 45 Prozent sind sehr zufrieden und 39 Prozent der Kunden sind zufrieden.
Auch die Frage nach der Bereitschaft zur Weiterempfehlung der Gesellschaft an Freunde, Bekannte und Kollegen beantworten HORBACH-Kunden positiv: Auf der dem NPS (Net Promoter Score) zugrundeliegenden Werteskala von 0 bis 10 geben 29 Prozent der Kunden Höchstwerte (9 bis 10) und sind damit aktive Promotoren, während 50 Prozent der Befragten mit Angaben von 7 bis 8 immer noch als passive Empfehlungsgeber gelten. Mit dieser hohen Weiterempfehlungsbereitschaft seiner Kunden erreicht HORBACH den Spitzenplatz und liegt sowohl innerhalb der betrachteten Vertriebsgesellschaften als auch im Marktvergleich mit den Versicherungen vorne. Ebenso positiv ist die Bereitschaft zur Weiterempfehlung des Beraters: Mit 35 Prozent der Kunden, die Höchstwerte von 9 bis 10 Punkten an ihren HORBACH-Berater vergeben, liegt die Anzahl der aktiven Promotoren noch über dem Empfehlungswert bezüglich der Vertriebsgesellschaft. Dagegen liegt die Zahl der passiven Empfehlungsgeber (Werte von 7 bis 8) mit 44 Prozent unter dem Vergleichswert bezogen auf die Vertriebsgesellschaft. Damit unterstreicht HORBACH sowohl bezüglich des Unternehmens allgemein als auch bezogen auf die einzelnen Berater die positive Weiterempfehlungsbereitschaft seiner Kunden (79 Prozent in beiden Fällen).
“Der Negativtrend hinsichtlich der Kundenzufriedenheit im Markt der Vertriebsgesellschaften, den wir seit einigen Jahren festgestellt haben, ist in diesem Jahr branchenweit gestoppt worden. Diese Entwicklung schlägt sich positiv in der Bindung der Kunden zu ihrer Gesellschaft, aber noch deutlicher in der Bindung zum persönlichen Betreuer nieder”, resümiert Torben Tietz von MSR Insights.

Über die KUBUS-Studie
Die KUBUS-Studie misst regelmäßig die Kundenzufriedenheit bei führenden Versicherungen, Bausparkassen und Vertriebsgesellschaften. Initiator ist das Analysehaus MSR Insights, das seit mehr als 20 Jahren Kundenzufriedenheitsstudien im Finanzdienstleistungsbereich durchführt. In die Studien fließen die persönlichen Erfahrungen der Kunden im Umgang mit den Unternehmen ein. Die Kunden werden insbesondere zur Betreuung durch das Unternehmen und dessen Vermittler, aber auch zu Leistungen, Preis und Prozessen befragt.

Über:

HORBACH Wirtschaftsberatung GmbH
Herr – –
Sachsenring 83-85
50677 Köln
Deutschland

fon ..: –
web ..: http://www.horbach.de
email : –

Über HORBACH
HORBACH (http://www.horbach.de) ist Teil von Swiss Life Deutschland, einem marktführenden Finanzberatungs- und Versicherungsunternehmen. Mit der individuellen Ansprache von Akademikern war und ist HORBACH seit über 30 Jahren ein Vorreiter in der ganzheitlichen Finanz- und Vorsorgeplanung. Beratungsschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Karriereplanung, Existenzgründung und Vermögensmanagement und entsprechen damit besonders dem Bedarf von Medizinern, Wirtschafts- und Naturwissenschaftlern, Ingenieuren, Lehrern, Juristen sowie anspruchsvollen Privatkunden. Mit der Überzeugung, dass alle Menschen finanziellen Schutz und wirtschaftliche Freiheit verdienen, gründete Michael Horbach das Unternehmen im Jahr 1983. Die persönlichen Ziele und Wünsche jedes Kunden stehen stets im Mittelpunkt der Finanzplanung. Von Beginn an verfolgt das Unternehmen das Konzept, seinen Kunden auf Augenhöhe zu begegnen – ein Anspruch, der durch den akademischen Hintergrund der Berater möglich wird. Gleichzeitig ist dieser Anspruch Grundvoraussetzung für die intensive Begleitung der Kunden durch ihre verschiedenen Lebenszyklen mit jeweils unterschiedlichem Beratungsbedarf, vom Studium über den Berufseinstieg und der zielgerichteten Vermögensbildung bis hin zu Immobilienerwerb und maßgeschneiderten Altersvorsorgelösungen. Hauptsitz des Unternehmens ist Hannover.

Pressekontakt:

HORBACH Wirtschaftsberatung GmbH
Herr Unternehmenskommunikation _
Swiss-Life-Platz 1
30659 Hannover

fon ..: 0511 90 20 – 54 30
email : medien@swisslife.de

Servicewüste Deutschland? Verbraucher schlagen zurück!

Webseite stellt schlechten Kundenservice an den Online-Pranger

Lörrach – Haben Sie sich auch schon einmal darüber geärgert, wie manche Unternehmen mit Kundenanfragen per E-Mail umgehen? Verbraucher erhalten auf E-Mail-Anfragen an Hersteller oder Anbieter von Produkten und Dienstleistungen häufig keine oder eine sehr verspätete Rückantwort, weiß Andreas Zoerb (36), Initiator und Betreiber von www.kundenserviceTEST.de. “Falls die Unternehmen überhaupt reagieren, werden die Kunden mit vorgefertigten Standard-E-Mails abgespeist oder müssen sehr lange auf eine Antwort warten.”

Ein Zustand den Verbraucher nicht länger hinnehmen müssen. Das Online-Portal KundenserviceTEST.de will Endverbrauchern kostenlos zu schnelleren und besseren Rückantworten auf eMail-Anfragen verhelfen.

Der Service leitet Verbraucheranfragen seiner Nutzer kostenlos per E-Mail an die entsprechenden Unternehmen weiter und protokolliert dabei auf seiner Internetseite – für jeden einsehbar – die Antwortdauer der angeschriebenen Unternehmen. “Wenn jemand eine Anfrage an ein Unternehmen stellen möchte, kann er diese über ein Formular an uns übermitteln”, erklärt Zoerb. “Wir leiten diese Anfrage dann mit einer Absenderadresse@kundenservicetest.de weiter und weisen zusätzlich im E-Mail-Text auf die öffentliche Protokollierung der Bearbeitungsdauer hin”, so der Betreiber. “Durch dieses Vorgehen und die Tatsache, dass jedes Unternehmen negative Publicity vermeiden möchte, erhalten Verbraucher beim Versand ihrer Anfragen über uns in der Regel schneller eine bessere Antwort als bei eigenem Versand.”

Bei der Frage nach dem derzeitigen Spitzenreiter, also dem Unternehmen, das auf eine Kundenanfrage am schnellsten geantwortet hat, muss Zoerb nicht lange überlegen: “Ein Online-Marketing Dienstleister hatte eine Anfrage bereits nach sieben Minuten beantwortet – rekordverdächtig”.

Auf die Idee zu kundenserviceTEST.de kam Zoerb, als er nach einer E-Mail-Anfrage an einen Paketdienst keine Antwort erhielt. “Zuerst hat mich das Ausbleiben einer Antwort auf meine Anfrage sehr geärgert, letztlich kam ich dadurch aber auf die Idee zu kundenserviceTEST.de.”

Internet: www.kundenserviceTEST.de

Anbieter und Ansprechpartner für die Redaktion:

Andreas Zoerb
Salzertstr. 9
79540 Lörrach
Tel. 0179/9041565
E-Mail: mail@zoerb.net

Über:

KundenserviceTEST
Herr Andreas Zoerb
Salzertstr. 9
79540 Lörrach
Deutschland

fon ..: 01799041565
web ..: http://www.kundenservicetest.de
email : mail@zoerb.net

Pressekontakt:

KundenserviceTEST
Herr Andreas Zoerb
Salzertstr. 9
79540 Lörrach

fon ..: 01799041565
web ..: http://www.kundenservicetest.de
email : mail@zoerb.net

Swiss Life Select: KUBUS-Gütesiegel bestätigen ausgezeichneten Kundenservice

KUBUS-Gütesiegel bestätigen Swiss Life Select ausgezeichneten Kundenservice in den Kategorien “Betreuungsqualität” und “Preis-Leistungs-Verhältnis”

Für seine ausgezeichnete Betreuungsqualität und das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis wurde Swiss Life Select von MSR Insights nach einer Kundenbefragung im Rahmen der KUBUS-Studie Vertriebsgesellschaften 2015 erneut ausgezeichnet. So erzielte das Finanzberatungsunternehmen im repräsentativen und qualitativen Marktvergleich der Vertriebsgesellschaften mit dem Schwerpunkt Kundenzufriedenheit erneut sehr gute Ergebnisse.

Während die Kunden in der Kategorie “Betreuungsqualität” die Bewertung “sehr gut” an Swiss Life Select (http://www.swisslife-select.de/) vergeben, erhält das Unternehmen in der Kategorie “Preis-Leistungs-Verhältnis” die Spitzennote “hervorragend”.
“Der Finanz- und Vorsorgemarkt wird immer komplexer und entsprechend steigen die Anforderungen der Kunden an eine qualifizierte Beratungsleistung”, sagt Stefan Kuehl, Vertriebsgeschäftsführer von Swiss Life Select. “Umso mehr freuen wir uns über die Ergebnisse der aktuellen KUBUS-Studie, die eindeutig für die Zufriedenheit unserer Kunden sprechen. Gleichzeitig sehen wir sie als Ansp orn, weiterhin an unserer Beratungsleistung zu arbeiten und sie kontinuierlich für unsere Kunden zu verbessern.”

Höhere Zufriedenheit steigert Kundenbindung
In der Rubrik Gesamtzufriedenheit liegt Swiss Life Select über dem Marktdurchschnitt der Vertriebsgesellschaften: 46 Prozent sind sehr zufrieden und 13 Prozent vollkommen zufrieden. Auch beim Thema Preis-Leistungs-Verhältnis steht Swiss Life Select weit vorne: 50 Prozent sind zufrieden, 36 Prozent sehr zufrieden und 13 Prozent vollkommen zufrieden.
“Der Negativtrend hinsichtlich der Kundenzufriedenheit im Markt der Vertriebsgesellschaften, den wir seit einigen Jahren festgestellt haben, ist in diesem Jahr branchenweit gestoppt worden. Diese Entwicklung schlägt sich positiv in der Bindung der Kunden zu ihrer Gesellschaft, aber noch deutlicher in der Bindung zum persönlichen Betreuer nieder”, konstatiert Torben Tietz von MSR Insights. Die Weiterempfehlungsquote an Freunde, Bekannte und Familie durch die Kunden von Swiss Life Select steht mit 49 Prozent vor den Ergebnissen aller anderen untersuchten Vertriebsgesellschaften. Auch bezüglich der tatsächlichen Weiterempfehlungsquote der Kunden hinsichtlich ihres Beraters setzt sich Swiss Life Select mit einem Ergebnis von 53 Prozent der Kunden, die ihren Berater aktiv weiterempfohlen haben, an die Spitze – und liegt mit diesem Wert sowohl über den Durchschnittswerten im Markt Vertriebsgesellschaften (49 Prozent) als auch im Markt Versicherung (36 Prozent).

Über die KUBUS-Studie
Die KUBUS-Studie misst regelmäßig die Kundenzufriedenheit bei führenden Versicherungen, Bausparkassen und Vertriebsgesellschaften. Initiator ist das Analysehaus MSR Insights, das seit mehr als 20 Jahren Kundenzufriedenheitsstudien im Finanzdienstleistungsbereich durchführt. In die Studien fließen die persönlichen Erfahrungen der Kunden im Umgang mit den Unternehmen ein. Die Kunden werden insbesondere zur Betreuung durch das Unternehmen und dessen Vermittler, aber auch zu Leistungen, Preis und Prozessen befragt.

Über:

Swiss Life Select
Herr Andreas Fischer
Swiss-Life-Platz 1
30659 Hannover
Deutschland

fon ..: 0511-90205430
web ..: http://www.swisslife-select.de/
email : medien@swisslife.de

Über Swiss Life Select
Swiss Life Select (http://www.swisslife-select.de/) ist Teil von Swiss Life Deutschland, einem marktführenden Finanzberatungs- und Versicherungsunternehmen. Kernkompetenz von Swiss Life Select ist ein ganzheitlicher Beratungsansatz nach dem Best-Select-Prinzip. Dies ermöglicht die kundenorientierte Produktauswahl aus einem breiten Portfolio an Lösungen von renommierten Banken, Versicherungen, Bausparkassen, Fondsgesellschaften und weiteren Finanzdienstleistern. Mit Blick auf seine Mandanten versteht sich Swiss Life Select als ein Partner für alle Lebensabschnitte, der maßgeschneiderte Lösungskonzepte für jeden individuellen Kundenbedarf bietet. Um höchsten Ansprüchen der Mandanten gerecht zu werden, lässt sich das Unternehmen regelmäßig von unabhängigen Instituten testen und bewerten. In den Bereichen Beratungs- und Betreuungsqualität sowie Preis-Leistungs-Verhältnis ist der Beratungsansatz bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Swiss Life Select ist deutschlandweit mit mehr als 300 Finanzkanzleien präsent. Hauptsitz des Unternehmens ist Hannover.

Pressekontakt:

Swiss Life Select
Herr Unternehmenskommunikation _
Swiss-Life-Platz 1
30659 Hannover

fon ..: 0511-90205430
web ..: http://www.swisslife-select.de/
email : medien@swisslife.de

Garantiert auf der sicheren Seite.

Viele Versicherungen sind oft nicht allumfassend. Doch heutzutage ist es wichtig, immer einen starken Partner an seiner Seite zu haben.

BildDie im Münsterland ansässige GAV German Assistance Versicherung AG aus Coesfeld entwickelt und vertreibt sowohl Reparaturkostenversicherungen als auch Garantiesysteme für ein breites Spartenspektrum.

Seit neuestem bietet die GAV eine Reparaturkostenversicherung an, die gemäß dem Motto “Repair? Relax!” die wichtigsten Bauteile der Fahrzeugtechnik (z. B. Motor, Schalt- und Automatikgetriebe, Lenkung, Elektrische Anlage, Kraftstoffanlage usw.) versichert. Für viele Fahrzeughalter ist das Angebot einer Absicherung der Reparaturkosten für Fahrzeuge neu. Bislang gab es diesen Versicherungsschutz fast ausschließlich über den Autohandel beim Kauf eines Pkw und dann auch meist nur für ein Jahr. Da die Fahrzeuge technisch immer komplexer und die Reparaturen immer teurer werden, wünschen sich viele Kunden eine entsprechende Absicherung.

Weitere Informationen zur Reparaturkostenversicherung finden Sie unter dem nachfolgenden Link:
www.repair-relax.de

Vier Jahrzehnte Erfahrung der GAV – mit der DEVK als 100% Anteilseigner – können nur wenige Versicherungsgruppen toppen.

Das Team setzt auf eine schnelle, faire und korrekte Abwicklung von Ansprüchen und schreibt sich Tag für Tag eine kompetente und freundliche Betreuung auf die Fahnen. Die GAV bietet Versicherungsschutz zu fairen Tarifen. Die Reparaturversicherung und der Komplett-Service für den Endkunden machen die Profis der GAV zu einem unschlagbaren Partner, auf den Verlass von A bis Z ist.
www.gavag.de

Weitere Informationen können Sie auf dem Unternehmerformat finden:
www.tippstrendsnews.de

Über:

GAV German Assistance Versicherung AG
Herr Olaf Nohren
Große Viehstraß 5-7
48653 Coesfeld
Deutschland

fon ..: +49 2541 802-500
fax ..: +49 2541 802-599
web ..: https://www.germanassistance.de/
email : www.gavag.de

Die im Münsterland ansässige GAV German Assistance Versicherung AG aus Coesfeld entwickelt und vertreibt sowohl Reparaturkostenversicherungen als auch Garantiesysteme für ein breites Spartenspektrum.

Pressekontakt:

Medienagentur Peter Nickel
Herr Peter Nickel
Theodor-Heuss-Straße 38
61118 Bad Vilbel

fon ..: 06101 55 99 0
web ..: http://www.m-pn.de
email : info@m-pn.de

Mit nur sechs Ziffern zum Kundenerfolg

Über einen SMS-Kurzwahldienst können Kunden in Sekundenschnelle mit einer Firma in Kontakt treten

In den USA erhöhen bereits 84 Prozent der kleinen Unternehmen über mobile Marketing-Methoden die Zahl ihrer neuen Kunden [1]. Dabei geht es oft um für Mobiltelefone optimierte Webseiten oder den Eintrag in entsprechende Branchenverzeichnisse. Neben all den Apps und Internet-basierten Diensten lassen Unternehmen jedoch außer Acht, dass es mit der SMS eine simple Methode gibt, um die Kontaktaufnahme zu einem Unternehmen zu erleichtern. Der Weg zum Erfolg führt weder über Programmieraufwand noch teure Gebühren, die für Online-Dienste und Anzeigen bezahlt werden müssen. Um Kunden die Kontaktaufnahme per SMS so einfach wie möglich zu machen, eignen sich insbesondere Kurzwahlnummern mit sechs Ziffern. Eine Zahlenabfolge wie 85550 ist leicht zu merken und kann einfach im Geschäft oder auf einem Plakat platziert werden. Die Kurzwahlnummer kann auch sehr effektiv in die eigene Webstrategie eingebunden werden.

Die Vorgehensweise ist dabei denkbar einfach: Das Unternehmen richtet über einen externen Anbieter einen SMS-Inbound-Dienst ein. Neben einer griffigen Kurzwahlnummer sollte ein zum Anliegen passendes Stichwort wie zum Beispiel “KONTAKT” oder “INFORMATION” gewählt werden.

Auf einem Plakat oder auf dem Firmenwagen kann zum Beispiel folgender Text stehen “Senden Sie KONTAKT & Ihren Namen an 85550 und wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.”

Sobald ein Absender eine SMS an die Kurzwahlnummer sendet, setzt sich beim Unternehmen ein Prozess in Gang, über den die Telefonnummer des Absenders sowie Vorname und Nachname an das Unternehmen gesendet werden. Dadurch kann ein Mitarbeiter sofort mit dem Absender telefonisch in Kontakt treten oder es wird eine automatische Antwort-SMS mit weiteren Informationen an den Absender geschickt. Je nach Bedarf kann das Unternehmen die Informationen dann auch per E-Mail oder Webzugriff erhalten. Zudem besteht die Möglichkeit, dass die Daten über eine Programmierschnittstelle an die Unternehmenssoftware – etwa ein CRM-System – weiter geleitet wird. Den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten eines SMS-Kurzwahldienstes sind hier keine Grenzen gesetzt.

“Eine Kurzwahlnummer besteht maximal aus sechs Zahlen und lässt sich dadurch leicht merken. Durch das Verwenden eines vorformulierten Stichworts werden Anfragen zudem gebündelt weitergegeben, was unnötige Tipparbeit spart. Über eine automatisierte Antwort an den Absender, kann darüber hinaus eine beidseitige Konversation mit dem Kunden geführt werden.”, erklärt Manuela Barschdorf, Country Managerin bei der TextAnywhere GmbH.

Die folgenden zwei Beispiele sollen die Einsatzmöglichkeiten von Inbound-Diensten veranschaulichen.

Beispiel Kundensupport
Ein Kunde hat ein technisches Problem bei einem Produkt. Über eine Kurzwahlnummer, die beispielsweise auf der Rechnung oder im Internet steht, kann er über das Stichwort “Support” kurzerhand Kontakt zum Händler aufnehmen. Diese Art der Kontaktaufnahme unterscheidet sich erheblich vom üblichen Prozedere, das meist in einem Telefonwarteschleifenterror endet und nur Frust für den Kunden bedeutet. Wenn ein Kunde eine automatisierte Antwort-SMS erhält, in der steht, dass man sich in Kürze mit ihm in Verbindung setzt, kann man sich aufstauende Wutgedanken beim Kunden zumindest kurzzeitig abfedern.

“Vielen Dank für Ihre Nachricht, unser Support-Team meldet sich in Kürze bei Ihnen.”, so kann die Nachricht beispielsweise lauten.

Webstrategie: Hyperlink in SMS einbauen
Über eine SMS einen Hyperlink zu einer Landingpage zuschicken ist ein besonderer Service für den Kunden. Angelehnt an das Beispiel könnte diese Landingpage beispielsweise ein FAQ enthalten, wo der Kunde vielleicht schon eine passende Antwort findet. Der Vorteil der SMS ist, dass der Kunde diese in seinem Nachrichtenspeicher präsent hat und auch noch zu einem späteren Zeitpunkt auf den Link zurückgreifen kann – etwa, wenn er zu Hause ist und über eine stabile W-LAN-Verbindung verfügt.

Mit TextPremium bietet TextAnywhere zahlreiche Online-Lösungen, die für SMS-Kampagnen im Bereich Kundenservice oder zur Demand Generation genutzt werden können. Die Anwendungsmöglichkeiten umfassen Multiple-Choice-Gewinnspiele, Abstimmungen, einen automatischen Antwort-Service und einen eigenen Abo-Service – alles per SMS. Die Kurzwahlnummern mit Sichtwort ermöglichen dabei eine schnelle und einfache Kommunikation.

Mehr Informationen zu TextPremium finden sich unter: http://www.textanywhere.de/sms-services/short-code-text-premium.aspx

Ein kostenloses Whitepaper zum Thema Kurzwahl-SMS-Dienste steht unter folgendem Link zum Download bereit: http://www.textanywhere.de/whitepaper/textpremium.aspx

Interessenten können die SMS-Services von TextAnywhere mit einem Test-Konto ausprobieren und erhalten ein Guthaben von 20 kostenfreien SMS.

Über:

TextAnywhere GmbH
Frau Manuela Barschdorf
Terminalstraße Mitte 18
85356 München
Deutschland

fon ..: 08637 98 93 985
web ..: http://www.textanywhere.de
email : kontakt@textanywhere.de

Die Dienstleistungen von TextAnywhere eröffnen Selbständigen, Mittelständlern und großen Unternehmen den Weg ins Mobile Marketing. Mit den webbasierten SMS-Diensten informieren Firmen ihre Kunden und Interessenten über das Medium, das den Konsumenten am nächsten ist – das Mobiltelefon oder Smartphone. Der Vorteil von SMS ist, dass dies der am tiefsten integrierte Standard im mobilen Telefonnetz ist. Dienstleister, gemeinnützige Organisationen und produzierende Unternehmen nutzen SMS, um direkt und mit hohem Nutzwert den Kontakt zu Kunden aufzubauen und zu halten. Im Customer Relationship Management (CRM) vertieft der Service die Kundenbindung durch zeitgemäße und effektive Kommunikation oder weist auf Zusatzleistungen hin. Die Lösungen von TextAnywhere sind schnell, sicher und einfach zu nutzen. Der SMS-Spezialist bietet vielfältige Dienste, vom Einzel- bis zum Massenversand und mit frei programmierbaren Schnittstellen zu E-Mail-Lösungen und dem Web. TextAnywhere agiert seit 2003 in Großbritannien und verfügt im britischen Markt über 12.000 Kunden, von großen Marken bis zu kleinen, mittelständischen Unternehmen. TextAnywhere ist verantwortungsvollem Handeln im SMS-Versand verpflichtet und führt das Unternehmen klimaneutral. Weitere Informationen über TextAnywhere finden Sie unter www.textanywhere.de.

Pressekontakt:

essential media GmbH
Herr André Adler
Landwehrstraße 61
80336 München

fon ..: +49 (0)89 747262-41
web ..: http://www.essentialmedia.de
email : andre.adler@essentialmedia.de

TradeFairQuest -Discounter für interaktive Kundenbefragung

Rechtzeitig vor dem Beginn der Messe-Saison gibt es ab sofort online-gestützte Kundenbefragungen zum Discount-Festpreis: TradeFairQuest umfasst Befragungen vor, während und nach Messen.

Die Berliner Firma ElleB GmbH bietet ab sofort Online-Kundenbefragungen zum Festpreis an. Wie schon Benjamin Franklin wusste, bringt eine Investition in Wissen noch immer die besten Zinsen. Damit Messe-Auftritte erfolgreich werden, sind demnach nicht nur gute Angebote sondern auch der Austausch mit Interessenten und Kunden wichtig. Mit TradeFairQuest kann man erfahren wann jemand vorhat die Messe zu besuchen, was ihn im Vorfeld besonders interessiert und ob er mit dem Angebot und Service am Messestand zufrieden war. Über eine Befragung mit TradeFairQuest im Vorfeld von Messen ist es möglich, exklusiv aktuelle Produkt- und Angebotsinformationen zu versenden, Freikarten zu verteilen oder Besuchstermine zu vereinbaren. Während der Messe kann mit TradeFairQuest auf einem Tablet-PC oder über den Abruf via QR-Code auf dem Smartphone Aufmerksamkeit erzeugt werden, wenn z.B. Amazon-Gutscheine als Belohnung zur Überlassung der Kontaktdaten neuer Interessenten winken. Im Nachgang der Messe kann mit TradeFairQuest bei den Besuchern des Messestands ermittelt werden, wie zufrieden sie zum Beispiel mit dem Angebot und dem Servicepersonal waren. Ständig liefert TradeFairQuest aktuelle Statistiken und Auswertungen, die als Grundlage für weitere geschäftliche Entscheidungen dienen können.
Nicht umsonst setzt sich der Begriff “TradeFairQuest” aus Tradefair – was Handelsmesse – und Quest – was Schatzsuche bedeutet – zusammen.
Weiter Infos unter: http://www.info-netz.com/messebefragung/

Über:

TradeFairQuest -ElleB GmbH
Herr Udo Scharf
Machandelweg 1
14052 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 5314649848
web ..: http://www.info-netz.com
email : info@info-netz.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

TradeFairQuest -ElleB GmbH
Herr Udo Scharf
Machandelweg 1
14052 Berlin

fon ..: 030 5314649848
web ..: http://www.info-netz.com
email : info@info-netz.com

Kundenservice 2017: Was ist neu?

Drei neuen Tendenzen im Kundenservice, leicht umsetzbar und erfolgreich bei der Neukundengewinnung.

BildDie fortschreitende Digitalisierung hat die Beziehungen zwischen Kunden und Anbietern neu definiert. Früher ist man als Kunde losgezogen, um eine passende Lösung zu finden. Heute öffnet man einen Browser und bekommt gleich etliche Lösungen angeboten. Da bleibt einem die Qual der Wahl nicht erspart. Um die richtige Entscheidung zu treffen, muss man sich zumindest einen guten Überblick über die verschiedenen Lösungen verschaffen.

Einfach ein gutes Produkt anzubieten reicht heute nicht mehr aus. Man braucht einen Mehrwert, der dem Kunden hilft, aus zwei guten Produkten eins auszuwählen. Ohne gewisses Etwas lässt sich heutzutage fast kaum etwas anbieten, und die Neukundengewinnung funktioniert so schon gar nicht. Um dieses Etwas, oder um den Mehrwert, entwickeln sich heute im Kundenservice neue Geschäftsmodelle.

Der Kundenservice 2017 wird nicht nur flexibler und persönlicher sein, er wird sich noch aktiver mit den Wünschen und Vorstellungen der Kunden beschäftigen müssen. Darüber hinaus wird der Kunde selbst zum Mitgestalter des Produkts, diese Rolle räumen ihm immer mehr Hersteller ein. Der Kundenservice bleibt ein wichtiger Link zwischen den Wünschen des Verbrauchers und dem Herstellungsprozess.

Das Beste was man im 2016 noch machen könnte ist, die vorhandene IT-Infrastruktur und das Customer Management System zu überprüfen, ob sie den heutigen Bedürfnissen entsprechen. Nutzen Sie schon alle Geschäftsmodelle des Kundenservices? Mobile Apps, E-Formulare, Live Chats und Videokonferenzen – das alles kann leicht und erfolgreich in ihrer Software und im Kundenservice eingesetzt werden.

Mehr über die neuen Tendenzen im Kundenservice in unserem Blogbeitrag: Kundenservice 2017: Was ist neu?

AMgrade GmbH ist ihre Outsourcing Agentur mit Sitz im Technologiezentrum Koblenz und einem weiteren Standort in Osteuropa.

Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung komplexer Web- und App Anwendungen. In unserem Team arbeiten viele hochqualifizierte Senior-Entwickler, Grafikdesigner und Projektmanager. Durch unsere High-End Entwicklungsprozesse garantieren wir schnelle Lieferzeiten und maximale Produkt-Qualität.

Über:

AMgrade GmbH
Herr Yuriy Plastun
Universitätsstraße 3
56070 Koblenz
Deutschland

fon ..: 02618854278
web ..: http://www.amgrade.de
email : info@amgrade.de

AMgrade GmbH ist ihre Outsourcing Agentur mit Sitz im Technologiezentrum Koblenz und einem weiteren Standort in Osteuropa.

Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung komplexer Web- und App Anwendungen. In unserem Team arbeiten viele hochqualifizierte Senior-Entwickler, Grafikdesigner und Projektmanager. Durch unsere High-End Entwicklungsprozesse garantieren wir schnelle Lieferzeiten und maximale Produkt-Qualität.

Pressekontakt:

AMgrade GmbH
Herr Yuriy Plastun
Universitätsstraße 3
56070 Koblenz

fon ..: 02618854278
web ..: http://www.amgrade.de
email : hi@amgrade.de