E-Learning-Geldwäscheprävention Leasing für Mitarbeiter

Welche Pflichten müssen Sie bei der Geldwäscheprävention als Mitarbeiter beachten?

BildMit E-Learning Geldwäscheprävention Leasing für Mitarbeiter erlernen Sie folgende fachliche Skills:

EU Geldwäscherichtlinie: Neue Anforderungen für Leasinggesellschaften
KYC-Check nach § 11 GwG als Leasing-Mitarbeiter sicher durchführen:
> Zeitpunkt der Identifizierung
> Verfahren zur Identitätsprüfung nach § 13 GwG
> KYC-Check bei natürlichen Personen
> KYC-Check bei juristischen Personen und Personengesellschaften
> Zusatzanforderungen bei Treuhandgesellschaften
> Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten:
> Mehrstufige Beteiligungsstrukturen
> Fiktiver wirtschaftlich Berechtigter
> Börsennotierte Gesellschaften
> Transparenzregister § 18 GwG
> Typische Verdachtsmomente, die Sie als Leasing-Mitarbeiter beachten müssen
> Verdachtsmeldung nach § 43 GwG fristgerecht vornehmen

Das E-Learning Geldwäscheprävention Leasing für Mitarbeiter online buchen; bequem und einfach mit dem E-Learning Formular online und der Produkt Nr. EL 10.

S&P E-Learning Geldwäscheprävention Leasing für Mitarbeiter
> Einfache Handhabung für Geldwäschebeauftragte
> Buchung mit oder ohne Prüfung
> Melden Sie einfach die zu schulenden Mitarbeiter an. Bequem und einfach.
> E-Learnings mit individuellen Schwerpunkten sind möglich.

Dauer des E-Learnings: 60 Minuten

Unsere Preise:
E-Learning Basis: 46,- EUR pro Person zzgl. MwSt

E-Learning mit Prüfung: + zzgl. 10,- EUR

Paketpreise ab 25 Nutzern. Gerne beraten wir Sie hierzu und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot für das E-Learning Geldwäscheprävention Leasing für Mitarbeiter.

Die inhaltlichen Details sowie viele Informationen finden Sie direkt hier.

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

E-Learning Geldwäscheprävention Leasing für Mitarbeiter

Welche Pflichten müssen Sie bei der Geldwäscheprävention als Mitarbeiter beachten?

BildMit E-Learning Geldwäscheprävention Leasing für Mitarbeiter erlernen Sie folgende fachliche Skills:

EU Geldwäscherichtlinie: Neue Anforderungen für Leasinggesellschaften
KYC-Check nach § 11 GwG als Leasing-Mitarbeiter sicher durchführen:
> Zeitpunkt der Identifizierung
> Verfahren zur Identitätsprüfung nach § 13 GwG
> KYC-Check bei natürlichen Personen
> KYC-Check bei juristischen Personen und Personengesellschaften
> Zusatzanforderungen bei Treuhandgesellschaften
> Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten:
> Mehrstufige Beteiligungsstrukturen
> Fiktiver wirtschaftlich Berechtigter
> Börsennotierte Gesellschaften
> Transparenzregister § 18 GwG
> Typische Verdachtsmomente, die Sie als Leasing-Mitarbeiter beachten müssen
> Verdachtsmeldung nach § 43 GwG fristgerecht vornehmen

Das E-Learning Geldwäscheprävention Leasing für Mitarbeiter online buchen; bequem und einfach mit dem E-Learning Formular online und der Produkt Nr. EL 10.

S&P E-Learning Geldwäscheprävention Leasing für Mitarbeiter
> Einfache Handhabung für Geldwäschebeauftragte
> Buchung mit oder ohne Prüfung
> Melden Sie einfach die zu schulenden Mitarbeiter an. Bequem und einfach.
> E-Learnings mit individuellen Schwerpunkten sind möglich.

Dauer des E-Learnings: 60 Minuten

Unsere Preise:
E-Learning Basis: 46,- EUR pro Person zzgl. MwSt

E-Learning mit Prüfung: + zzgl. 10,- EUR

Paketpreise ab 25 Nutzern. Gerne beraten wir Sie hierzu und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot für das E-Learning Geldwäscheprävention Leasing für Mitarbeiter.

Die inhaltlichen Details sowie viele Informationen finden Sie direkt hier.

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Fehlerhafte Widerrufsbelehrung bei Autokredit- und Leasingverträgen: Auto einfach zurückgeben

Fehler in Darlehens- und Leasingverträgen führen für Kredit- und Leasingnehmer unter bestimmten Voraussetzungen zum sogenannten Widerrufsjoker. Das gilt auch für Autokredit- und Leasingverträge.

BildViele Autokredite und Leasingverträge enthalten fehlerhafte Widerrufsbelehrungen beziehungsweise Widerrufsinformationen. Wie bei Immobiliendarlehen und Lebensversicherungen führt die fehlerhafte Widerrufsbelehrung auch bei Autokredit- und Leasingverträgen dazu, dass die Widerrufsfrist nie beginnt und Kunden damit jederzeit den Vertrag widerrufen können. Sie können also auch noch heute den Vertrag jederzeit widerrufen, rückabwickeln und Ihr Auto zurückgeben, wenn es sich insbesondere um einen sogenannten verbundenen Vertrag mit einer Autobank beziehungsweise einer Leasingbank handelt.

Wie das funktioniert, erklärt der Mönchengladbacher Rechtsanwalt Dr. Gerrit W. Hartung von der Dr. Hartung Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: “Mit dem Widerrufsrecht hat der Gesetzgeber einen Schutzmechanismus für private Verbraucher geschaffen. Damit können sie innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss eines Vertrages ohne Gründe und finanziellen Schaden von demselben zurücktreten. Das gilt für Kauf- und Darlehensverträge aller Art, also auch für private Autokreditverträge und Leasingvereinbarungen.” Die Kanzlei befasst sich ausschließlich mit Anleger- und Verbraucherschutzthemen und hat sich neben der Beratung von Betroffenen des Abgasskandals auf den Widerruf von fehlerhaften Darlehensverträgen im Kfz- und Immobilienbereich sowie den Widerruf von fehlerhaften Leasingverträgen spezialisiert. “Dieser Fehler des Finanzierungspartners – zumeist natürlich eine Bank – gibt Darlehensnehmern beziehungsweise Leasingnehmern den sogenannten Widerrufsjoker an die Hand. Dem Kunden stehen beim Widerruf und der anschließenden Rückabwicklung unter bestimmten Umständen die gezahlten Zins- und Tilgungsleistungen und eine etwaige Anzahlung zu.”

Der Widerrufsjoker bei Autokreditverträgen betrifft aber nicht nur Kredite von den Autobanken der jeweiligen Hersteller, sondern auch Autokredite, die das Autohaus zwischen dem Kunden und anderen Banken vermittelt hat. Besonders häufig enthalten Kfz-Darlehensverträge, die ab dem 11. Juni 2010 geschlossen worden sind, fehlerhafte Widerrufsbelehrungen beziehungsweise Widerrufsinformationen. “Darlehensnehmer sollten also immer ihren Anspruch durch einen spezialisierten Rechtsanwalt prüfen lassen. So können sie schnell feststellen, ob ihr Darlehensvertrags die Voraussetzungen erfüllt, den Widerrufsjoker zu ziehen. Dann geben den finanzierten Wagen zurück, erhalten eine hohe finanzielle Kompensation und können sich für ein neues Modell entscheiden”, betont Dr. Gerrit W. Hartung. “Bei Verträgen ab dem 13. Juni 2014 hat nach der einschlägigen verbraucherfreundlichen Rechtsprechung sogar die Anrechnung eines Nutzungsersatzes für gefahrene Kilometer zu unterbleiben. Das erhöht die Summe, die der Verbraucher bekommt, natürlich nochmals deutlich.”

Besonders lohnenswert sei diese Rückgabe bei Dieselfahrzeugen, die aufgrund der Abgasskandal-Diskussion massiv an Wert verloren haben. Der Mönchengladbacher Rechtsanwalt ist Dieselskandal-Anwalt der ersten Stunden und einer der Spezialisten für die Rückgabe von Fahrzeugen mit Schummelsoftware. “Nicht alle Dieselfahrzeuge sind mit Schummelsoftware ausgestattet und können daher mit diesem Argument gegen eine finanzielle Kompensation zurückgegeben werden. Aber alle Dieselfahrzeuge leiden unter der Diskussion und können von Fahrverboten betroffen sein, was ihren Wert stark schädigt. Dieselfahrer sollten sich also nicht einfach in ihr Schicksal ergeben.”

Gegner bei Widerrufen von Autokreditverträgen ist immer die finanzierende Bank. Daher sollten die Prüfung und Berechnung der Ansprüche und die Klage gegen die Bank von einem erfahrenen Rechtsanwalt durchgeführt werden. Die Dr. Hartung Rechtsanwaltsgesellschaft zieht für Verbraucher den Widerrufsjoker bei der Autofinanzierung und verhilft ihnen zu ihrem Recht. Dasselbe gitl für den Widerrufsjoker bei Leasingverträgen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dr. Hartung Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Herr Dr. Gerrit W. Hartung
Humboldtstraße 63
41061 Mönchengladbach
Deutschland

fon ..: 02161 68456-0
web ..: http://www.hartung-rechtsanwaelte.de
email : kanzlei@hartung-rechtsanwaelte.de

Über die Dr. Hartung Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Die Dr. Hartung Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist eine auf Anleger- und Verbraucherrecht fokussierte Rechtsanwaltskanzlei in Mönchengladbach und wird vom renommierten Wirtschaftsanwalt Dr. Gerrit W. Hartung, Fachanwalt für Strafrecht, geführt. Dr. Gerrit W. Hartung ist Dieselskandal-Anwalt der ersten Stunde und Verbraucheranwalt aus Überzeugung und hat mit der Dr. Hartung Rechtsanwaltsgesellschaft eine hochspezialisierte Einheit zur Wahrung und Durchsetzung von Verbraucherinteressen und der Schadensminimierung für Geschädigte von Kapitalanlage- und Insolvenzbetrug geschaffen. Der Fokus liegt auf der Beratung und Prozessführung von Mandanten im Rahmen des Diesel-Abgasskandals (Volkswagen, Seat, Skoda, Audi, BMW, Mercedes-Benz, Porsche, Opel): Dr. Gerrit W. Hartung setzt die Rückgabe der betroffenen Fahrzeuge durch, berechnet die finanziellen Ansprüche der Kunden und setzt diese Ansprüche deutschlandweit vor allen Gerichten durch. Weitere Themen der Dr. Hartung Rechtsanwaltsgesellschaft sind die Beratung beim Widerruf von Kapitallebens- und Rentenversicherungsverträgen, Immobilien- und Kfz-Darlehen. Neben Dr. Gerrit W. Hartung ist bei der Dr. Hartung Rechtsanwaltsgesellschaft, die sich als Legal Tech-Plattform zur juristischen Aufarbeitung von Schadensphänomenen mit individuellem Engagement und konsequenter Ansprechbarkeit versteht, eine weitere Bank- und Kapitalmarktrechts-Experten tätig. Die Kanzlei wächst stetig und ist in der Lage, jährlich mehrere 1000 Schadenfälle zu bearbeiten und setzt auf eine persönliche Mandantenbetreuung und einen fairen Umgang mit allen am Verfahren Beteiligten – dies auf Basis einer modernen und durchweg digitalen Mandatsführung. Mehr Informationen unter www.hartung-rechtsanwaelte.de

Pressekontakt:

Dr. Hartung Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Herr Dr. Gerrit W. Hartung
Humboldtstraße 63
41061 Mönchengladbach

fon ..: 02161 68456-0
web ..: http://www.hartung-rechtsanwaelte.de
email : kanzlei@hartung-rechtsanwaelte.de

FinCompare launcht Marke: Absatzfinanzierung24.de bietet rein digitalen Echtzeit-Leasingvergleich

Absatzfinanzierung24: Sofortiger Angebotsvergleich von über 25 Leasinggesellschaften und taggleiche Abschlüsse mit nahtloser Einbindung im eigenem Corporate Design auf der Webseite und im Vertrieb

BildBerlin/Düsseldorf 20. März 2018. FinCompare, die führende digitale Finanzierungsplattform für den deutschen Mittelstand, bietet Herstellern und Händlern von Investitionsgütern mit Absatzfinanzierung24.de einen Leasing- und Mietkaufvergleich in Echtzeit an. Absatzfinanzierung24 erlaubt den sofortigen Angebotsvergleich von mehr als 25 Leasinggesellschaften sowie Vertragsabschlüsse noch am selben Tag. Der Service kann einfach in der individuellen Corporate Identity des Vendors in den Vertrieb und ins eigene Online-Angebot integriert werden.

Mit dem neuen Leasingvergleich in Echtzeit haben Hersteller und Händler (sogenannte Vendoren) Zugang zu einer voll digitalen Absatzfinanzierungslösung. Dank der neuen digitalen Finanzierungslösung sind diese in der Lage, die passenden Leasing-Angebote dem Kunden noch während des Verkaufsgesprächs anzuzeigen und noch am selben Tag den Vertrag abzuschließen. Somit können Händler ihre Verkaufsprozesse massiv verkürzen und durch den Geschwindigkeitsgewinn deutlich mehr Umsatz machen. Über Absatzfinanzierung24 haben Vendoren die Möglichkeit mit vielen Leasinggesellschaften zusammen zu arbeiten und in wenigen Schritten den Vergleich an ihr Websiten-Layout bzw. die Corporate Identity anzupassen. Selbstverständlich kann der Vergleich auch stationär am Computer und auf jedem Tablet oder Smartphone von den Vertriebsmitarbeitern individuell genutzt werden. In der nächsten Ausbaustufe werden die Vendoren auch die Möglichkeit erhalten, ihre individuellen Produkte direkt in den Vergleich zu integrieren. Auch klassische Darlehensangebote, die digital abgeschlossen werden können, sollen künftig über den Webservice angeboten werden.

FinCompare: “Schnelle Abwicklungsprozesse und individuell beste Konditionen”
“Absatzfinanzierung24 ist das perfekte Angebot für alle Hersteller und Händler im B2B-Bereich, die ihren Kunden eine attraktive Finanzierungslösung und kundenorientierten Service anbieten möchten. Darüber hinaus verkürzen Vendoren ihren Verkaufsprozess deutlich. Es wird über die Höhe der Rate gesprochen und nicht mehr darüber, ob überhaupt gekauft wird. Was wir im privaten Bereich bei Versicherungen oder beim Autokauf lange kennen, ist jetzt auch im B2B-Bereich möglich: der ultimative Angebotsvergleich, online und in Echtzeit sowie taggleiche Abschlüsse zu den individuell besten Bedingungen”, sagt Sven Romberg, Leitung Absatzfinanzierung24. “Mit Absatzfinanzierung24 können wir den Aufwand für Leasinganfragen bis aktuell 100.000 Euro enorm verringern und Leasinggesellschaften durch die vollautomatischen Prozesse schrankfertiges Geschäft liefern. Damit kommen wir unserer Vision der Digitalisierung der Mittelstandsfinanzierung ein großes Stück näher.”

In der Praxis: Vollautomatisierter Absatzfinanzierungsvergleich in Echtzeit
FinCompare-Kunden, wie zum Beispiel die WEK Wäschereimaschinen GmbH aus Hilden, die sich auf die Reparatur sowie den An- und Verkauf von neuen und gebrauchten Groß-Wäschereimaschinen spezialisiert hat, setzen Absatzfinanzierung24 mit eigenem Branding bereits direkt in ihren Vertrieb ein. Damit kann das Unternehmen einen vollautomatisierten, für jeden Kunden mühelos nachvollziehbaren Finanzierungsvergleich anbieten, ohne Medienbruch und im bekannten Design. Noch während des Kaufprozesses der Maschinen wird dem interessierten Kunden die Finanzierung über Leasing oder Mietkauf angeboten. Die gewünschten Konditionen wie Laufzeiten, Restwert und Ratenhöhe kann der Interessent jederzeit selbst einstellen und die daraus folgenden Echtzeit-Angebote bewerten. Am Ende kann er aus mehreren Angeboten das Beste auswählen und den Vertrag sofort anfragen.

“Absatzfinanzierung24” ist das erste sichtbare Ergebnis des ehemaligen leasinGo-Teams FinCompare ist seit Februar 2017 am Markt. Über die Online-Plattform erhalten kleine und mittelständische Unternehmen mit Finanzierungsbedarf Zugang zu vielfältigen Finanzierungsmöglichkeiten mit optimalen Konditionen. Bei FinCompare steht ein Pool mit aktuell mehr als 200 renommierten Banken (z.B. Commerzbank, Postbank und Volksbank), Leasinggesellschaften (z. B. UniCredit Leasing, Elbe, Grenke) und Fintechs (z.B. Finiata, Creditshelf und iwoca) zur Verfügung. Die verschiedenen Möglichkeiten können auf FinCompare intuitiv und kostenlos verglichen werden. Bislang betreut FinCompare mehr als 1.500 aktive Kunden mit einem bearbeiteten Finanzierungsvolumen von mehr als 800 Millionen Euro. Der neue Sofort-Leasingvergleich Absatzfinanzierung24 wurde maßgeblich von den Leasing-Spezialisten vom ehemaligen leasinGo-Team entwickelt, das FinCompare Ende 2017 übernommen hat.

Über:

FinCompare GmbH
Herr Thomas Doriath
Dircksenstraße 47
10178 Berlin
Deutschland

fon ..: +4917624244283
web ..: http://www.fincompare.de
email : thomas.doriath@fincompare.com

Über FinCompare
FinCompare aus Berlin ist die führende digitale Plattform für Unternehmensfinanzierungen und richtet sich an Kleine und Mittelständische Unternehmen (KMU) mit Finanzierungsbedarf. Auf www.fincompare.de erreichen Unternehmen über 200 Banken, Sparkassen und innovative Finanzierungspartner. Die Plattform bietet alle Finanzierungslösungen sowie Förderungen unter einem Dach. Unternehmen werden unabhängig beraten und können unter
www.fincompare.de deutschlandweit Angebote vergleichen und Finanzierungen abschließen. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.
www.fincompare.de

Pressekontakt:

FinCompare GmbH
Herr Thomas Doriath
Dircksenstraße 47
10178 Berlin

fon ..: +4917624244283
email : thomas.doriath@fincompare.com

Sofort-Leasingvergleich: FinCompare stellt digitale Absatzfinanzierungslösung vor und gewinnt leasinGo-Team

Ausbau der Absatzfinanzierung bei FinCompare: Führenden Plattform für Mittelstandsfinanzierung reagiert mit Online-Echtzeit-Vergleich auf hohe Kundennachfrage nach mehr Transparenz bei Leasing

Berlin, 15. November 2017. FinCompare, die führende digitale Finanzierungsplattform für den deutschen Mittelstand, baut den Bereich Absatzfinanzierung weiter aus. FinCompare reagiert damit auf die verstärkte Kundennachfrage im Bereich Leasing von Investitionsgütern (z.B. Nutzfahrzeuge wie Minibagger, Teleskoplader, Sattelzugmaschinen und Maschinen und Anlagen wie CNC-Fräsen und Serveranlagen) und digitalisiert den gesamten Prozess, vom Angebotsvergleich bis hin zum Online-Vertragsabschluss. Die FinCompare “leasing engine” wird vom Kern-Team von leasinGo, das FinCompare seit November verstärkt, völlig neu entwickelt und soll in wenigen Wochen marktreif sein.

Mit dem FinCompare-Webservice für Absatzfinanzierung können Hersteller und Händler ihren B2B-Kunden (in der Regel KMU) Echtzeitangebote von bis zu 50 Leasinggesellschaften, Banken und weiteren Finanzdienstleistern über www.fincompare.de/absatzfinanzierung anbieten. In einem weiteren Entwicklungsschritt wird die FinCompare “leasing engine” in den ersten Monaten 2018 zu einem “Finanzierungsvergleich as a Service” ausgebaut, der dann als Checkout-Lösung (als White-Label-Lösung) in B2B-Onlineshops, Marktplätze und E-Commerce-Unternehmen integriert werden kann.

In der Praxis wird diese Lösung wie folgt aussehen: Möchte ein gewerblicher Kunde Maschinen, Fahrzeuge, Geräte oder Investitionsgüter beim Hersteller beziehungsweise Händler vor Ort oder in einem Online-Shop erwerben, wird während des Kaufprozesses auch die Möglichkeit zur Finanzierung über Leasing angeboten, inklusive Anbietervergleich in Echtzeit und Online-Abschluss mit Realtime-Scoring. Das führt zu einer schnellen Abwicklung des Kaufs beim Händler beziehungsweise Hersteller und zur beschleunigten Auszahlung des Kaufpreises. Damit wird eine Abwicklungsgeschwindigkeit erreicht, wie sie bei Online-Konsumentenkrediten bereits heute der Fall ist. Vertriebsmitarbeiter von Händlern und Herstellern haben zudem die Möglichkeit, den Service ortsunabhängig zu nutzen – auf Messen, im Außendienst oder vor Ort.

FinCompare sorgt so für Transparenz, Vergleichbarkeit und Geschwindigkeitsvorteile in einem Wachstumsmarkt: Leasing für Investitionsgüter ist in Deutschland seit Jahren auf dem Vormarsch und hat 2017 bereits ein Volumen von knapp 70 Milliarden Euro erreicht. Durch die neue Absatzfinanzierungslösung von FinCompare können Hersteller und Händler ihren Absatz signifikant erhöhen und Komplexität im Vertrieb reduzieren.

Analoge Strukturen prägen bislang den Leasingmarkt
“Obwohl dieser Markt jedes Jahr zweistellig wächst, ist das Leasinggeschäft noch immer von analogen Strukturen geprägt. Insbesondere die Prozesse Entscheidungsfindung, Abwicklung und Vertragsabschluss sind noch längst nicht so weit digitalisiert wie beispielsweise im Privatkundenkreditgeschäft. Aufgrund der hohen Nachfrage von Kundenseite, unserem gewonnenen Marktverständnis und unserer Vision von der Digitalisierung der Mittelstandsfinanzierung bauen wir nun den Bereich Absatzfinanzierung auf FinCompare stark aus. Dieses Modell könnte perspektivisch auch auf weitere Finanzierungsformen wie zum Beispiel Kredite, Finetrading oder Versicherungen erweitert werden”, so Stephan Heller, CEO und Gründer von FinCompare. Für die Absatzfinanzierung bei FinCompare hat sich das Unternehmen mit einem Expertenteam im Leasing-Bereich verstärkt. Das Team von leasinGo, bestehend aus führenden Spezialisten der Leasingbranche, wird ab sofort für FinCompare am neuen Standort Düsseldorf die digitale Absatzfinanzierung entwickeln und aufbauen. Das Team bringt neben Branchenkenntnissen auch große Erfahrung in den Bereichen IT und Digitalisierung von Leasing-Prozessen mit.

Hohe Automatisierung birgt Chancen im Massengeschäft
“Digitalisierung heißt ja auch immer Automatisierung. Mit unserem neuen Team und der FinCompare ‘leasing engine’ können wir künftig den Aufwand in der Wertschöpfungskette bei Leasinganfragen bis 100.000 Euro enorm verringern und ein automatisches Matching und Scoring anbieten. Damit besteht die Chance, in einem Massengeschäft standardisierte Entscheidungsprozesse digital abzuwickeln. Darin sehen wir große Vertriebschancen und Marktpotenziale für FinCompare”, erklärt Stephan Heller.

FinCompare ist seit Februar 2017 am Markt. Über die Online-Plattform erhalten kleine und mittelständische Unternehmen Zugang zu vielfältigen Finanzierungsmöglichkeiten mit optimalen Konditionen. Bei FinCompare steht ein Pool mit aktuell mehr als 200 renommierten Banken (z.B. Commerzbank, Unicredit und Volksbanken), Leasinggesellschaften (z.B. UniCredit Leasing, Elbe, Grenke) und Fintechs (z.B. Bibby, Finiata, Creditshelf und iWoca) zur Verfügung. Die verschiedenen Möglichkeiten können auf FinCompare intuitiv und kostenlos verglichen werden. Bislang hat FinCompare mehr als 1.000 aktive Kunden mit einem bearbeiteten Finanzierungsvolumen von mehr als 500 Millionen Euro.

Hintergrund Absatzfinanzierung:
Absatzfinanzierung wird gerade in den Bereichen Neufahrzeugkauf und Maschinen- und Anlagenkauf populär. Beispiel Maschinenkauf: Der Kauf einer Maschine durch ein Unternehmen wird von der Finanzierungsgesellschaft finanziert, die Maschine gilt gleichzeitig als Sicherheit. Das Unternehmen setzt die Maschine vom ersten Tag an ein, kann Waren produzieren und verkaufen und bezahlt monatliche Raten an die Finanzierungsgesellschaft. Das bietet Vorteile für alle Beteiligten: Der Hersteller bzw. Händler erhöht aktiv seine Absatzzahlen und erhält das Geld direkt von der Finanzierungsgesellschaft. Der gewerbliche Käufer der Maschine hat den Vorteil, dass sich seine Maschine amortisiert, während er diese abbezahlt. Finanzierungsgesellschaften wiederum haben einen zusätzlichen Kanal für Neugeschäft, dies gilt insbesondere für digitale Points of Sale, wie zum Beispiel B2B-E-Commerce Shops oder B2B-Marktplätze.

Über:

FinCompare GmbH
Herr Thomas Doriath
Oranienstraße 185
10999 Berlin
Deutschland

fon ..: +4917624244283
web ..: http://www.fincompare.de
email : thomas.doriath@fincompare.com

Über FinCompare
FinCompare aus Berlin ist die führende digitale Plattform für Unternehmensfinanzierungen und richtet sich an Kleine und Mittelständische Unternehmen (KMU) mit Finanzierungsbedarf. Auf www.fincompare.de erreichen Unternehmen über 200 Banken, Sparkassen und innovative Finanzierungspartner. Die Plattform bietet alle Finanzierungslösungen sowie Förderungen unter einem Dach. Unternehmen werden – unabhängig und kostenlos – beraten und können unter
www.fincompare.de deutschlandweit Angebote vergleichen und Finanzierungen abschließen.Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.
www.fincompare.de

Pressekontakt:

FinCompare GmbH
Herr Thomas Doriath
Oranienstraße 185
10999 Berlin

fon ..: +4917624244283
email : thomas.doriath@fincompare.com

Leasing ist attraktiver denn je! Vertrauen Sie auf einen Leasingmakler.

Durch die strengeren Bankenregeln ist die Kredit-Beschaffung für mittelständische Unternehmen schwieriger. Eine echte Alternative bietet ein Leasingmakler.

BildDer Markt für Unternehmensfinanzierungen ist im Wandel. Die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise sind Auslöser dieser Entwicklung gewesen. Nun sollen sich Banken in einem künftigen Krisenfall aus eigner Kraft stabilisieren und retten. Hier sorgt vor allen Dingen das in Deutschland zum 01.01.2013 eingeführte Basel III Programm. Dies ist ein bankeninterner “Blitzableiter”, welcher Kreditinstitute im Falle einer weiteren Wirtschaftskrise so absichern soll, dass diese aus eigenem Antrieb die stabile Situation wieder herstellen können.

Was aber bedeutet das konkret für Sie und Ihr Unternehmen? Banken müssen somit mehr sparen und Kapital einbehalten. In Folge verschärft das Risikomanagement der Institute sofort und unmittelbar.

Es wird schwieriger, für mittelständische Unternehmen neue Kredite zu bekommen oder bestehende Kredite zu verlängern. Die Anforderungen an das Unternehmensrating werden höher, die Eigenkapitalquote wird wichtiger. Diese Tatsache betrifft alle Unternehmen unmittelbar!

Demzufolge wird Leasing, am kostengünstigsten über einen Leasingmakler, noch attraktiver als es bereits ist. Unternehmen können mit Hilfe von Leasingmaklern optimal finanzieren, ohne die nun noch wertvollere eigene Kreditlinie zu belasten oder gar auszuschöpfen. Leasing hat einen bilanzverkürzenden Effekt und wirkt sich richtig angewandt, positiv auf die Eigenkapitalquote aus. Die steuerliche Absetzbarkeit und der liquiditätsschonende Effekt sind weitere Aspekte.

Der Leasingmakler vergleicht Angebote verschiedener Leassinggesellschaften und filtert das Passende heraus. Hierbei ist zu beachten, dass der Leasingmakler nicht wahllos an mehrere Leasinggesellschaften eine Ausschreibung herausgibt, sondern individuell auf die Bedürfnisse des Kunden (Unternehmenskennzahlen, Leasinggegenstand, etc.) eingeht und im Vorfeld eine Selektion der Anbieter vornimmt, die in Frage kommen.

ie interne Risikoprüfung der einzelnen Leasinganbieter variiert. Gerade hier ist eine individuelle Betreuung durch einen Fach-Leasingmakler von unschätzbarem Wert.

Ihre Kundenvorteile durch den Leasingmakler
– Auswahl optimaler Leasingkonditionen
– Ein Ansprechpartner für Ihre Investition
– Geprüfte vertragliche Rahmenbedingungen
– Unabhängigkeit von Hausbanken
– Höhere Leasingvolumen – durch Streuung auf mehrere Leasinggesellschaften
– Nutzung des Portfolios vieler renommierter Leasinggesellschaften

Nähere Informationen und Infos auf www.der-leasingmakler.de.

Über:

HRP Solutions e.K.
Herr Philipp Alsheimer
Nordring 22
97228 Rottenorf
Deutschland

fon ..: 093023046036
fax ..: 093147084417
web ..: http://www.der-leasingmakler.de
email : alsheimer@hrp-solutions.de

HRP Solutions e.K. | Forderungs- & Finanzierungsmanagement | Leasingmakler
Herr Philipp Alsheimer
Nordring 22
97228 Rottendorf
Deutschland
Telefon: (09302) 3046036
Telefax: (0931) 47084417
Internet: http://www.der-leasingmakler.de Internet: http://www.hrp-solutions.de E-Mail: alsheimer@hrp-solutions.de

Selbständiger Partner der Heydt, Reims & Partner GmbH & Co. KG
Forderungs- und Finanzierungsmanagement für den Mittelstand.

Wir sind seit 1992 in Deutschland unabhängig tätig und gehören zu einem überschaubaren Kreis etablierter Fachmaklergesellschaften im deutschsprachigen Raum.

Wir haben die Lösung, wenn Sie kurze
Entscheidungswege und einen persönlichen Ansprechpartner favorisieren!

Sie erhalten zusätzliche Informationen auf www.der-leasingmakler.de und www.hrp-solutions.de.

HRP Solutions e.K. Leasingmakler steht bei Fragen und für eine unverbindliche Beratung zur Verfügung, zu erreichen per eMail alsheimer@hrp-solutions.de oder per Telefon (09302) 3046036.

Pressekontakt:

HRP Solutions e.K.
Herr Philipp Alsheimer
Nordring 22
97228 Rottenorf

fon ..: 093023046036
web ..: http://www.der-leasingmakler.de
email : alsheimer@hrp-solutions.de