Landauer Unternehmer erobert TV Sender

Die Digitalisierung ist in vollem Gange und ein ganz spezieller Deutscher Unternehmer hat es mit diesem Thema und seiner bombensicheren Strategie jetzt ins TV mit Hermann Scherer geschafft!

Aus der schönen Südpfalz kommt der „Online Unternehmer“ Jens Neubeck.
Er erobert mit seinen Business Strategien Fernsehsender.

Der Landauer bestätigte, dass er selbst etwas aufgeregt war.
„…denn ins Fernsehen kommst du nicht alle Tage.“, so seine Aussage.

Letztlich überzeugte er mit einem sehr professionellen und fachlichen Interview zum Thema Digitalisierung und medialer Wandel, das an Mehrwert kaum zu übertreffen war.

In Zeiten der Digitalisierung und dem Jahrzehnt des digitalen Wandels kommt man an Online Marketing und Social Media Strategien nicht mehr vorbei. Wie wichtig dies für die Volkswirtschaft und den Mittelstand ist, zeigt Jens Neubeck in seinem TV Auftritt bei Hamburg 1.

Das Thema ist brandaktuell und in aller Munde. Sogar renommierte Fernsehsendungen sprechen über Methoden der Digitalisierung und des medialen Wandels.

Laut Jens Neubeck, ist es mittels gezieltem Einsatz für fast jedes mittelständige Unternehmen möglich, Potentialquellen aus dem Internet zu erschließen. Durch dieses kaum entdeckte Potential können gerade KMUs Neukunden gewinnen und ihren Umsatz nachhaltig steigern.

Jens Neubeck und sein Internet Unternehmen stehen genau dafür ein. Sie ermöglichen es Unternehmen, mehr Kunden und Umsatz zu realisieren – und das mit massivem Erfolg. Sie gehen sogar so weit, dass sie den Erfolg ihrer Kunden garantieren, wenn diese ihre Strategie Schritt für Schritt befolgen!

Den jüngsten Erfolg verzeichneten die jungen Unternehmer mit Hermann Scherer. Das brandneue Buch von Scherer wurde nämlich mittels der Strategie von Jens Neubecks Unternehmen zum vollen Erfolg. Innerhalb von wenigen Tagen generierte Hermann damit mehr als 800 neue Leads ohne einen Cent Werbeausgaben!

Ähnliche Geschichten erzählen mittlerweile über 3000 Kunden, die von Jens und seinem Team begleitet wurden.

„Der entscheidendste Faktor ist die individuelle Strategie.“, Jens Neubeck

Hier sind beide Teile der TV Sendung zu finden!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Saleway GmbH
Herr Jens Neubeck
Zuzwilstrasse 12
3256 Bangerten
Schweiz

fon ..: +49 176 40222622
web ..: http://www.salesangels.org
email : info@salesangels.org

Pressekontakt:

Saleway GmbH
Herr Jens Neubeck
Zuzwilstrasse 12
3256 Bangerten

fon ..: +49 176 40222622
web ..: http://www.salesangels.org
email : info@salesangels.org

Product Bundles Erweiterung für Shopsoftware Gambio veröffentlicht

Rechtzeitig vor der heißen Phase des Weihnachtsgeschäfts präsentiert die Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) mit den Product Bundles eine neue Erweiterung für die Onlineshop-Software Gambio.

BildMit den Product Bundles veröffentlicht die Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) aus Nürnberg Anfang Oktober das achte Modul für die Onlineshop-Software Gambio im Jahr 2019. Wesentliches Merkmal der Erweiterung sind vom Shopbetreiber zusammenzustellende Artikelsets, die Kunden zum Paketpreis erwerben. Weitere Features sind unter bestimmten Bedingungen erhältliche Bonusartikel, Produktabhängigkeiten sowie eine Höchstbestellmenge für ausgewählte Produkte.

Das namensgebende Feature der modularen Erweiterung für Onlineshops auf Basis der Software Gambio GX3 sind Produktpakete. Shopbetreiber erstellen Sets bestehend aus beliebig vielen, sich im Idealfall thematisch ergänzenden Artikeln (Bundling). Als Kaufanreiz gibt man für einen oder mehrere Artikel im Set einen günstigeren als den Einzelpreis an. Das Modul präsentiert verfügbare Pakete, die mögliche Ersparnis sowie die obligatorische Kaufoption in den Detailseiten aller im Set enthaltenen Artikel.

Product Bundles ähneln Cross bzw. Upselling. Durch die Preisersparnis beim Erwerb zusätzlicher Artikel profitieren Shopbetreiber von höheren Bestellsummen. Die Einfachheit, mit der man als Kunde mehrere Artikel gleichzeitig seinem Warenkorb hinzufügt, unterstützt diese Entwicklung.

Das zweite Feature der Erweiterung sind Bonusartikel. Als Shopinhaber definiert man Bedingungen, unter denen ein oder mehrere Gratisartikel oder kostengünstige Zusatzartikel erwerbbar sind. Zusatzartikel sind entweder in Verbindung mit ausgewählten anderen Produkten oder ab Erreichen eines bestimmten Warenwertes verfügbar. Wie die Produktpakete liefern auch Bonusartikel für Kunden einen Anreiz zur Erhöhung der Bestellsumme.

Auf der technisch selben Funktionalität basiert mit den Produktabhängigkeiten das dritte Feature des Moduls. Mit diesem definiert man Produkte, die ausschließlich in Kombination bestellbar sind. Dies ist sinnvoll einsetzbar für obligatorische Zusatzleistungen, die als eigener Posten zu berechnen sind. Ebenso wie bei den Bonusartikeln lässt sich die Relation bei abhängigen Produkten frei definieren. Typische Relationen sind die identische Anzahl Exemplare Haupt- und Zusatzartikel, nur ein Zusatzartikel pro Bestellung oder die identische Anzahl bis zu einem bestimmten Maximalwert.

Für den genannten Maximalwert zeichnet eine weitere Funktion des Shop-Moduls verantwortlich. Die Höchstbestellmenge ist auch unabhängig von Bonusartikeln oder Produktabhängigkeiten einsetzbar. Mit ihr lässt sich regulieren, dass ausgewählte Artikel in einer begrenzten Menge gleichzeitig bestellbar sind. Sinnvolles Einsatzszenario hierfür sind limitierte Sonderposten oder Leistungen, die mit nicht übertragbaren Rechten gekoppelt sind.

Die Erweiterung bietet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Produktpakete sind ein effektives Mittel für annähernd jeden Onlineshop, um unter Berücksichtigung von Benutzerfreundlichkeit und Kundenzufriedenheit die durchschnittliche Bestellsumme zu erhöhen. Weiterführende Informationen zum Modul Product Bundles für Gambio stehen auf der Website der Dominik Späte UG zum Abruf bereit.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt)
Herr Dominik Späte
Seeleinsbühlstr. 30
90431 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911 6538279
web ..: https://www.werbe-markt.de/
email : connektar@werbe-markt.de

Pressekontakt:

Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt)
Herr Dominik Späte
Seeleinsbühlstr. 30
90431 Nürnberg

fon ..: 0911 6538279
web ..: https://www.werbe-markt.de/
email : connektar@werbe-markt.de

Duetto wird Sponsoring-Partner der Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V.

Mitglieder profitieren von dem Know-how des Unternehmens: Der Branchenverband für die Hotellerie konnte die Revenue-Strategie-Experten für eine Kooperation gewinnen.

BildOb Privathotel, Hotelkooperation oder Hotelgruppe – die Optimierung des Onlinevertriebs stellt für die Hoteliers heute eine besondere Herausforderung dar. Grund hierfür sind unter anderem eine Vielzahl an Buchungsplattformen und teilweise fehlendes Fachwissen sowie entsprechende Mitarbeiter. Die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. bietet ihren Mitgliedern zu unterschiedlichen Themen aus den Bereichen Vertrieb, Marketing und Personal eine Plattform, um die Hoteliers in ihrer Tätigkeit aktiv zu unterstützen.

„Gerade in diesem Bereich sind stets interessante Technologien und Ideen gefragt. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, ständig nach innovativen Lösungen am Markt Ausschau zu halten und diese in unseren Fachgremien entsprechen auf Herz und Nieren zu prüfen. Darüber hinaus helfen uns aktive Sponsor-Partnerschaften mit ausgesuchten Experten. Daher freuen wir uns über eine Zusammenarbeit mit Michael Schäffner von Duetto“, so Zeèv Rosenberg, stellvertretender Präsident & geschäftsführender Vorstand der HSMA Deutschland e.V. und Direktor des Boutique Hotel i31 in Berlin.

Michael Schäffner, Director DACH von Duetto, freut sich ebenfalls über die Kooperation mit dem Branchenverband für die Hotellerie: „Viele Hoteliers gestalten ihre Preise immer noch nach der 20 Jahre alten BAR-Methode. Mit unserem dynamischen Yieldingansatz ,Open Pricing‘ erreichen Hoteliers eine 365-Tage-Verfügbarkeit und kein Kunde muss sich mehr mit einem ,Nein‘ zufriedengeben. Unser Fokus ist es, eine dynamische Preis-Strategie für die Ansteuerung jedes einzelnen Segments anzubieten, um die Rentabilität langfristig steigern zu können. Dabei kommt es uns darauf an, dass wir Yielding, Analytics und Distribution vereinen und dies gelingt nur, wenn man auf einer real-time Plattform agieren kann.“

Die HSMA Deutschland e.V. organisiert am 17. September in Berlin und 12. November 2019 in München zwei gemeinsame Events zum Thema Pricing und Trends.

Duetto liefert innovative Revenue-Strategie Lösungen für die weltweit führenden Hotels und Casinos. Mit der analytischen Cloud Plattform können Preise, Umsätze und Business-Mix optimal gesteuert werden. Die einzigartige Kombination aus Hotelexperience und Technologieexpertise ermöglicht es Duetto, neue Einblicke in die Preisgestaltung und Nachfrage zu geben. Mit Lösungen, die den Herausforderungen der heutigen Distributionslandschaft gerecht werden, sind die Anwendungen von Duetto ein wahrer „GameChanger“ – die Optimierung von Profit und Gastloyalität stehen hier an erster Stelle. Mehr als 3.000 Hotels und Casinos in mehr als 60 Ländern haben sich mittlerweile angeschlossen, um die Revenue-Strategie-Plattform von Duetto zu nutzen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

HSMA Deutschland e.V.
Frau Lea Jordan
Lossenweg 2
56170 Bendorf
Deutschland

fon ..: +49 176 47812663
web ..: http://www.hsma.de
email : info@hsma.de

Die HSMA (Hospitality Sales & Marketing Association) Deutschland e.V. ist der Fachverband für die Fach- und Führungskräfte aus Sales und Marketing in Hotellerie & Tourismus.
Ziel des Verbandes ist es die beruflichen Interessen der über 1.200 Mitglieder zu fördern. Es ist die Aufgabe der HSMA einen engen Kontakt zwischen den Mitgliedern herzustellen, um durch Informations- und Erfahrungsaustausch die Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Distribution, E-Commerce, Revenue Management, Verkauf, Employer Branding und Marketing zu pflegen und zu verbessern.
Neben einer Vielzahl von fortbildenden Veranstaltungen in Form von Fachkongressen, Roadshows und Barcamps zu aktuellen Branchenthemen, schätzen die Mitglieder der HSMA vor allem das hochkarätige Netzwerk und den direkten Kontakt untereinander, der in der Hospitality-Branche unabdingbar ist.

www.hsma.de

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)8651 76 414 22
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

13 Seminare für Vertriebsmitarbeiter/innen – Seminare in Berlin und Frankfurt

Seminare Vertrieb – Pricing – Sales – Marketing

BildAktuelle Seminare:

„Agiler Vertrieb: Was Verkäufer erfolgreich macht“ am 06.09.2019 in Stuttgart & Berlin

„Was einen guten Verkäufer stark macht“ am 06.09.2019 in Stuttgart & Berlin

„Erfolgreiche Business-Gespräche“ am 16.10.2019 in Stuttgart & Köln

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach über unser online Anmeldeformular!

Was zeichnet einen erfolgreichen und professionellen Vertrieb aus und an welchen Stellschrauben muss man drehen, um die Effizienz und Abschlussquoten gezielt zu steigern? Die richtige Positionierung des Unternehmens sowie des Produkt- und Leistungsangebotes helfen denVertriebsmitarbeitern bei erfolgreichen Verkaufsgesprächen. Dabei können Preisdifferenzierungen und aktives Cross Selling gezielt einen nachhaltigen Vertriebserfolg ermöglichen.

Die Seminarreihe Vertrieb mit den Seminaren Erfolgreich im Vertrieb, Richtig Führen im Vertrieb, Vertrieb und Verkaufsgespräche im Griff sowie Preis-Wissen kompakt richtet sich an alle Fachkräfte aus dem Bereich Vertrieb sowie Geschäftsführer, kaufmännische Leiter, Sales- und Marketing-Manager, Vertriebsleiter, Verkaufsleiter, Teamleiter und angestellte Verkäufer.

Seminar Vertrieb: Größerer Vertriebs-Erfolg durch die richtige Verhandlungsstrategie:

Mit dem Aufbau einer persönlichen Verhandlungsstrategie werden Beratungs- und Verkaufsgespräche im Vertrieb effizienter durchgeführt und führen zu einem erfolgreicheren Abschluss mit idealem Preis. Praxisnahe Beispiele und Fallstudien zum Themengebiet Vertrieb und Preis-Wissen helfen im Vorfeld, die eigenen Vertriebsstärken richtig bewerten zu können und diese gezielt auszubauen.

Darüber hinaus stellen erfolgreiche Vertriebsprofis den Kundennutzen immer heraus und verfügen über ein fundiertes Verständnis von Marktbearbeitung, Vertriebsaktivitäten sowie vorgegebenenVertriebszielen. Mit Hilfe eines erfolgreichen Verkaufsgespräches und einer davor abgestimmten fundierten Verhandlungsstrategie lassen sich zudem Preise und Margen erfolgreich verteidigen.

Diese Fähigkeiten werden in unserer „Seminar Vertrieb“-Reihe mit den Seminaren „Erfolgreich im Vertrieb“ , „Richtig Führen im Vertrieb“ und „Preis-Wissen kompakt“ gezielt gestärkt.

Seminar Vertrieb – Lernziele der Vertriebstrainings:

Seminar Vertrieb mit den Schulungen „Erfolgreich im Vertrieb“ und „Richtig führen im Vertrieb“ werden folgende Inhalte thematisiert: Erfolgreiches Vertriebsmanagement, Aufbau eines erfolgreichen Beratungs- und Verkaufsgesprächs, Erfolgreicher Umgang mit Kundeneinwänden und Beschwerden sowie das Beste aus Ihren Vertriebsaktivitäten herausholen!

Zu den weiteren Trainingsschwerpunkten zählen Preise und Margen erfolgreich verteidigen und Verhandlungsstrategien für das Kundengespräch. Die Teilnehmer erhalten Anleitungen für die direkte Umsetzung in die eigene Vertriebs-Praxis. Ein ausführliches Fallstudien-Training mit Planungsinstrumenten ermöglicht eine einfache und verständliche Vermittlung der Themen.

Wählen Sie jetzt das zu Ihnen passende Vetriebs-Seminar oder lassen Sie sich von unserem Service-Team beraten (089/452 429 70 100)

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Die Unternehmensflüsterer – Impulse zum Verständnis eines multidimensionalen Unternehmens

Lisa Schamschulas Leser erkennen in „Die Unternehmensflüsterer“, dass jedes Unternehmen sein eigenes Bewusstsein und seine eigene Mission hat.

BildUnternehmensberatung in literarischer Form ist meist ein eher trockene Angelegenheit, in der es viel um Fakten und Statistiken geht. Lisa Schamschula wagt einen anderen Ansatz: spirituelle Unternehmensberatung. Aspekte wie Marketing, Unternehmensführung und Leitbildentwicklung kommen dabei jedoch auch nicht zu kurz. Ganz im Gegenteil! Die Autorin kam während der Entwicklung von Logos und Leitbildern zu einer Erkenntnis, welche die Grundlage ihres Buches bildet: „Ein Unternehmen ist ein lebendiges Bewusstsein und folgt seiner eigenen Mission.“ Sie möchte die Ideen, die nach dieser Erkenntnis folgten, nun mit interessierten Lesern teilen. Sie gibt in ihrem interessanten Buch einen Einblick in die Architektur der multidimensionalen Welten, in denen ein Unternehmen agiert. Dabei zieht sie Wissen aus unterschiedlichen Lehren der zeitlosen Weisheit zu Rate, um neue Lösungswege für die Herausforderungen im Umgang mit einem Unternehmen aufzuzeigen.

Die Leser erfahren in „Die Unternehmensflüsterer“ von Lisa Schamschula, dass sich völlig neue Perspektiven und Lösungswege in der Führung und Beratung von Unternehmen auftun, wenn man mit einem Unternehmen als eigenständige Intelligenz in Dialog tritt. Auch die Formulierung eines Leitbildes fällt dann wesentlich leichter, weil man die Essenz und Mission eines Unternehmens auf diese Weise wirklich zu verstehen lernt. Das Buch ist eine empfehlenswerte Lektüre für alle Unternehmer, die gerne mehr Erfolg haben möchten und im Hinterkopf bereits wissen, dass Erfolg sich nicht nur auf Zahlen zurückführen lässt.

„Die Unternehmensflüsterer“ von Lisa Schamschula ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-5967-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Reizthema Unternehmensnachfolge: Sonderveröffentlichung nimmt Angst und klärt auf

Ein Großteil der anstehenden Nachfolgen im deutschen Mittelstand ist noch ungeklärt. Mit der Sonderausgabe des Mittelstandsmagazins akzento wird Unternehmern ein Ratgeber vorgelegt.

Bild(Dresden, 18. Juni 2019) Fast die Hälfte der mittelständischen Unternehmen hat Probleme, ihre Nachfolge zu regeln. Dies geht aus dem „DIHK-Report zur Unternehmensnachfolge 2018“ hervor. „Das Thema war für die Geschäftsführer in den vergangenen Jahren anhaltend brisant und wird es auch in der Zukunft sein“, so Friedrich Geise, Steuerberater und Gründer des Beratungsverbundes ABG-Partner. Dieser versteht sich als ganzheitlicher Begleiter der Mittelständler in allen wesentlichen Aspekten der Unternehmensführung. „So sind es neben Gründungen, Wachstumsphasen und Restrukturierungsprozessen auch die Nachfolgen, in denen wir den Geschäftsführern zur Seite stehen – und natürlich auch jenen, die es werden wollen“, so Geise. Er ergänzt: „Ihnen legen wir mit der Nachfolge-Sonderausgabe unseres Mittelstandsmagazins akzento einen Ratgeber vor. Sie erhalten Einblick in die Möglichkeiten sowie Herausforderungen einer Nachfolge und lernen gleichzeitig Unternehmer kennen, die den Prozess bereits erfolgreich durchlaufen haben.“ Schließlich stehen in den kommenden Jahren mehr als 800.000 Übergaben an – ein Großteil davon noch ungeklärt.

Die Kinder machen`s! Oder?

„Den Betrieb übernehmen später sowieso mal die Kinder“. Dies hören die Berater der ABG-Gesellschaften in Gesprächen immer wieder. Doch was, wenn die familiäre Nachfolge nicht wie erhofft umgesetzt werden kann? Etwa weil die Kinder eigentlich ganz andere Karrierepläne verfolgen oder als Unternehmer völlig ungeeignet sind? Dann ist Plan B gefragt. „Den passenden Kandidaten zu finden, ist allerdings nicht die einzige Baustelle.“

Allein mit dem idealen Nachfolger ist es nicht getan

„Neben der Suche der geeigneten Person, die den Betrieb einmal übernehmen soll, sind es beispielsweise auch steuerliche, rechtliche und finanzielle Themen, die den Senior-Unternehmern Kopfzerbrechen bereiten. Auch die Kommunikation intern und extern ist nicht zu unterschätzen“, ergänzt der Gründer des Beratungsverbundes. Mit Blick auf die anstehenden Aufgaben und zu klärenden Fragen braucht es für eine gelungene Nachfolge demnach viel Zeit, eine gute Vorbereitung und einen langen Atem. „Allerdings ist diese Komplexität und das spezielle fachliche Know-how für einen Unternehmer, der sich nebenher noch dem Aufrechterhalten des laufenden, operativen Betriebs widmen muss, kaum allein zu bewältigen“, betont Geise.

Anpacken: rechtzeitig und mit externer Unterstützung

Doch sich davon abschrecken zu lassen und gar nicht zu handeln, ist auch keine Lösung. Verzögert sich die Nachfolge, steht schnell das Überleben des mühsam aufgebauten Betriebes und die Zukunft der Mitarbeiter auf dem Spiel. Hinzu kommt auch der potenzielle volkswirtschaftliche Schaden im Falle von zahlreichen Unternehmensschließungen. Das wertvolle branchenspezifische Know-how und die einzigartige Unternehmenskultur, für die der deutsche Mittelstand steht, gingen somit verloren.

Das will der Gründer des Beratungsverbundes ABG-Partner gemeinsam mit seinem großen Expertenkreis rund um Steuer- und Unternehmensberatung, Recht, Marketing und Wirtschaftsprüfung unbedingt verhindern. Er appelliert: „Schieben Sie dieses Thema nicht zu sehr auf die lange Bank. Holen Sie sich externe und erfahrene Berater an die Seite und gehen es an.“

Sie wollen mehr zur Nachfolge wissen und erfahren, wer sich hinter dem Beratungsverbund ABG-Partner verbirgt? Dann lernen Sie uns kennen und laden sich die Sonderausgabe des Mittelstandsmagazins kostenlos herunter. https://abg-partner.de/wp-content/uploads/2019/01/akzento-Nachfolgespecial2019-Ansicht.pdf

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Beratungsverbund ABG-Partner
Herr Friedrich Geise
Wiener Straße 98
01219 Dresden
Deutschland

fon ..: +49 351 437 55 – 0
fax ..: +49 351 437 55 – 55
web ..: http://www.abg-partner.de
email : info@abg-partner.de

ABG-Partner ist ein Beratungsverbund mit eigenständigen Gesellschaften der Steuer- und Unternehmensberatung, Marketing, Recht und Wirtschaftsprüfung. Gegründet 1991, betreut ABG-Partner mit rund 100 Mitarbeitern an den Standorten München, Bayreuth, Dresden, Böblingen Unternehmen und Institutionen in allen steuerlichen und wirtschaftlichen Themen. Wir unterstützen unsere Mandanten fachübergreifend bei Gründungen, in Wachstumsprozessen, bei Unternehmensnachfolgen sowie bei Sanierungen.

Pressekontakt:

ABG Marketing GmbH & Co. KG
Frau Ilka Stiegler
Wiener Str. 98
01219 Dresden

fon ..: 0351 43755-11
web ..: http://www.abg-partner.de
email : stiegler@abg-partner.de

Die alte Immobilie von Martin Gabriel aus Koblenz erstrahlt in neuem Glanz

Martin Gabriels Immobilie am Friedrich Ebert-Ring in Koblenz wurde komplett saniert und renoviert.

BildMartin Gabriel hatte sich als Renovierungskonzept auf die Fahnen geschrieben, dass die traditionelle Bausubstanz dieses Gründerzeithauses unbedingt erhalten bleiben muss.
Dies wird dem Betrachter bereits beim ersten Anblick auf dieses imposante Objekt klar. Im unteren Bereich ist die gesamte Fassade mit sehr schönem cremefarbenen Ettringer Tuff verkleidet. Durch die aufwendige Sanierung und den Erhalt dieser naturfarbenen Steine wirkt das gesamte Objekt besonders, zumal es sich dadurch perfekt in die, in der Umgebung befindlichen Gebäude, Kirchen und Denkmäler einfügt.

Im Eingangsbereich empfängt den Besucher gleich marronenfarbender Marmor an den Wänden, und Solnhofer Platten auf dem Fußboden ebenso im gesamten Treppenhaus. Abgerundet wird diese perfekte Erscheinungsbild durch Bögenstrukturen in den Durchgangstüren und den traditionellen Hohlkehlen-Putz, den heute nur noch sehr wenige Handwerker in perfekter Form beherrschen.

Martin Gabriel aus Koblenz ist es gelungen, dieses schöne Anwesen mit außergewöhnlichen Kunstgegenständen und perfekter Beleuchtungen zu füllen. Besonders im Gründerzeit-Treppenhaus wird der Betrachter durch großformatige Öl und Acrylgemälde in den Bann gezogen. Alles folgt Herrn Gabriels Vorstellung von klaren Linien.
Die einzelnen Wohnungen sind liebevoll saniert, besonders das Design der einzelnen Bäder ist beachtenswert. Hierbei handelt es sich um Innenarchitektur in seiner besten Form. Sämtliche Raumeinteilungen und Einbauschränke fügen sich voller Harmonie in das Gesamtkonzept der Wohnungen ein.

Als Highlight wird am Ende die Penthouse-Wohnung betreten. Es sind zwei offene Stockwerke mit verglasten Dachelementen und einer sehr schönen Aussicht auf eine alte gotische Kirche, die auch ein Sakralbau aus dem eben erwähnten Ettringer Tuff ist. Dieser Anblick alleine erfüllt den Raum mit dem Eindruck perfekter, niemals vergehender Kunst. Alle Balken und Schrägen dieser Penthouse-Wohnung unterliegen geometischen Formen. Nichts scheint dem Zufall überlassen, denn die vielen Wände werden belebt durch den ständigen Wechsel von Licht und Schatten, hervorgerufen durch die vielen Fensterelemente.

Rundherum bleibt nur zu sagen, dass es Martin Gabriel wieder gelungen ist, ein altes Haus zu einem perfekt komponierten architektonischen Kunstwerk umzuformen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Martin Gabriel
Herr Martin Gabriel
Grafenberger-Allee 277-287
40237 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 021164136900
fax ..: 021164136901
web ..: https://martingabrielkoblenz.wordpress.com
email : office@martingabrielconsult.de

Sie können diese Pressemitteilung auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage kostenlos auf Ihrer Webseite verwenden.

Pressekontakt:

Martin Gabriel
Herr Martin Gabriel
Grafenberger-Allee 277-287
40237 Düsseldorf

fon ..: 021164136900
web ..: https://martingabrielkoblenz.wordpress.com
email : office@martingabrielconsult.de

Das Messen mit den Großen der Branchen

Haben kleine Onlineprojekte ohne Budget eine Chance gegen die großen der Branche?

BildEs verhält sich gefühlt wie David gegen Goliath. Wir haben beigebracht bekommen, dass man sich nur genügend bemühen müsse. Ehrliche Arbeit, mit ausreichend Eigenschweiß, Durchhaltevermögen, kreativen Ideen und einer Menge Mut. Ja, bringt man dies mit, so wird sich auf Dauer der Erfolg einstellen.
Wir erfahren in einschlägigen Medien, dass zahlreiche Internetmillionäre eben diese Eigenschaften nutzten, um ihr Ziel zu erreichen. Keine Rede von Budges, Businessangels oder geheimen Gönnern. Im Bereich Onlinedienste scheint ein eigenständiges Etablieren quasi unmöglich. Salopp gesagt: „Keine Kohle, kein Erfolg“.

Verhält sich das wirklich so oder besteht heutzutage doch die Möglichkeit ein Onlinegeschäft zu gründen, welches mit den „Großen“ der Branche mithalten kann? Reichen Arbeitskraft und Know How alleine aus, um erfolgreich zu werden?

Schauen wir uns die mittlerweile zahlreichen Preisvergleich-Seiten an, die im Netz zu finden sind. Finden wir einen TV Spot zu einem bestimmten Preisvergleich Portal, können wir davon ausgehen, dass zu dieser Unternehmung ein gewisses Kapital zur Verfügung gestellt wurde. Check24, Toptarif oder Stylounge lassen grüßen. Auch der Blick hinter die Kulissen, also in das sogenannte Backlinkprofil, kann Aufschluss darüber geben, welche Budgets denn so zur Verfügung stehen. Erstaunlicherweise sind hier die, für die organischen Suchergebnisse bei Google so wertvollen Backlinks, bei den wichtigsten Magazinen und Internetseiten, aufzufinden.
Erstaunlich ist dies natürlich nicht, denn es ist eines der ersten Dinge die unternommen werden, wenn Budgets zur Verfügung stehen. Man verkleinert sozusagen den Raum für die Konkurrenz für die entscheidenden eCommerce Keywords in den Suchmaschinen. Den anderen Teil, kann über die gängigen CPC Bereiche erworben werden. Und wo bleiben nun die Projekte, die kein Kapital zur Verfügung haben? Da kann Ehrgeiz, Idee, Kreativität und Mehrwert für den User noch so groß sein.

Das Team von Babycloud hat genau diesen vermeidlichen Kampf aufgenommen und möchte nun probieren, ob es auch eine Möglichkeit ohne Budget gibt sich zu etablieren. Das Projekt zielt auf einen Preisvergleich, will später jedoch ein Share Revenue Modell für Eltern ermöglichen. Wie genau das funktionieren soll, wollen die Entwickler „noch“ nicht verraten. Ein kleinen Vorsprung, möchte man sich ja wahren! Interessant ist jedoch, dass mit keinen Budgets gearbeitet wird.

„Wir wachsen organisch, mal sehen was passiert“, so einer der Macher.

Spannend wird zu beobachten sein, ob man sich auch ohne Geld in den Gefilden der Onlinewelt halten kann. Der bisherige Stand der Entwicklung kann sich in jedem Fall schon mal sehen lassen.

Hier der bisherige Stand der Entwicklung: Stillkissen Preisvergleich

Über:

Babycloud
Frau Sonja Schnabel
Strasse d. Technik 5
38871 Wasserleben
Deutschland

fon ..: 039451/33815
web ..: https://www.babycloud.org
email : redaktion@babycloud.org

Pressekontakt:

Babycloud
Frau Sonja Schnabel
Strasse d. Technik 5
38871 Wasserleben

fon ..: 039451/33815
web ..: https://www.babycloud.org
email : redaktion@babycloud.org

Bezahlen 4.0 – Hürden und Lösungsansätze für einen Durchbruch des mobilen Bezahlens

Dr. Ludwig Hierl untersucht in seinem Werk „Mobile Payment – Bezahlen 4.0“ die Zukunft des mobilen Bezahlens in Deutschland.

BildEs sollte heutzutage kein Problem mehr sein, wenn man mobil bezahlen möchte, doch Dr. Ludwig Hierl beschreibt in seiner Veröffentlichung „Mobile Payment – Bezahlen 4.0“, dass Deutschland immer noch nicht das Potential hinter dem mobilen Bezahlen ausnutzt. Er stellt die Frage, warum deutsche Banken, die ja alle notwendigen Voraussetzungen für die erfolgreiche Einführung eines mobile Payment-Netzes haben, das spannende und potenziell gewinnbringende Feld des mobilen Bezahlens bisher weitgehend außer Acht gelassen haben. Seiner Ansicht nach besteht jedoch die Möglichkeit, dass sich daran in naher Zukunft etwas ändern wird. 2015 haben verschiedene Banken zusammen die Gesellschaft für Internet und mobile Bezahlungen gegründet. Könnte hier eine ernsthafte Konkurrenz zu PayPal entstehen?

Dr. Ludwig Hierl beschreibt die Welt des Bezahlens in seinem Buch „Mobile Payment – Bezahlen 4.0“ für alle Menschen leicht verständlich. Er erklärt darin die aktuelle Welt des Zahlens und die mögliche, mobile Zukunft des Zahlens. In seiner Lektüre schaut er in die Zukunft, untersucht aber auch die Vergangenheit, um unterschiedliche Probleme, die beim Zahlungsverkehr auftauchen können, zu erklären. Zugleich wartet er mit Lösungen für diese Probleme auf und kommt zu dem Schluss, dass mobile Payment in der Zukunft durchaus gängig wird. Sein informatives und leicht zugängliche Buch „Mobile Payment – Bezahlen 4.0“ ist ideal für alle Leser, die sich wundern, warum es in Deutschland auch heute noch kaum Konkurrenz zu PayPal gibt.

„Mobile Payment – Bezahlen 4.0“ von Ludwig Hierl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-0901-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

tredition ist ein schnell wachsendes Verlagshaus, das 2006 in Hamburg gegründet wurde und seither viele tausend Buchtitel veröffentlicht hat. Autoren veröffentlichen in wenigen leichten Schritten gedruckte Bücher und e-Books. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing mit der aktiven Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines klassischen Verlages.

tredition ist ebenfalls im B2B-Bereich tätig. Wir unterstützen Unternehmen mit Software- und Distributionslösungen selbst zum Verleger oder Herausgeber von Büchern und Buchreihen unter eigener Marke werden können. tredition übernimmt dabei das komplette Herstellungs- und Distributionsrisiko. Zahlreiche Zeitschriften-, Zeitungs- und Buchverlage, Universitäten oder Forschungseinrichtungen nutzen diese Dienstleistung von tredition.

tredition wurde mit mehreren Innovationspreisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Webfuture Award und dem Innovationspreis der Buch-Digitale.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de