Influencerinnen @Kays in Genf

Die Online-Shopping-Marke Kays organisiert ihren ersten «Influencer-Tag»! Mehrere junge Frauen aus der ganzen Schweiz werden am Freitag, den 25. Oktober im Geschäftssitz in Genf anwesend sein.

BildDie Influencerinnen treffen sich in Genf, um die Mode-Trends 2020 zu entdecken, an einem Fotoshooting und Beratungsworkshops teilzunehmen, aber auch um ihre Erfahrungen als Models in sozialen Netzwerken auszutauschen.

Kays ist ein Online-Shop, der sich hauptsächlich der Mode widmet und nutzt nun auch soziale Netzwerke, um seine Kollektionen vorzustellen. Kays ist seit seiner Gründung im Jahr 1988 eine eingetragene Marke des Genfer Versandhandelsunternehmens VEDIA SA und hat vor kurzem Kooperationen mit mehreren Schweizer Bloggerinnen gestartet. Wenn diese jungen Frauen mit ihren Zehntausenden von Abonnenten ihre Fashionfotos mit Modeartikeln aus der @kays-Kollektion teilen, möchte die Marke im Gegenzug ihre Kompetenzen und Erfahrungen zur Verfügung stellen, um deren Instagram-Profil als «Stars» in sozialen Netzwerken zu stärken.

Der erste «Influencer-Tag»”, der am 25. Oktober in den Räumlichkeiten der VEDIA SA in Genf stattfindet, legt den Fokus auf Workshops zu den Themen Make-up und Haarstyling, Modetrends 2020, aber auch dem Know-How der Erstellung von professionellen Fotos und Videos. Ein individuelles Fotoshooting beendet einen Tag, der gesellig und erlebnisreich sein soll.

Die eingeladenen Influencerinnen, die alle in der Schweiz einen sehr guten Ruf haben, sind meist bereits Kundinnen der Marke Kays oder @kays-Abonnenten bei Instagram. Und das ist kein Zufall: «Wir wollen mit Frauen zusammenarbeiten, die sich mit unserer Marke und unserer Fashion-Botschaft identifizieren können: Aktuelle Fashion-Trends für jede modebegeisterte Frau – unabhängig von Kleidergrösse und Portemonnaie», sagt Cornelia Kuckelkorn, Leiterin der Marketing-Abteilung der VEDIA SA.

À propos Kays …

Kays, eine eingetragene Marke der VEDIA SA, ist im Besonderen der Damenmode gewidmet. Ziel der ersten Katalogveröffentlichung 1988 war es, aktuelle und internationale Mode in der ganzen Schweiz zu attraktiven Preisen anzubieten. Seitdem ist Kays diesem Ziel treu geblieben und hat sich im Modebereich fest etabliert und bietet alle Grössen zum gleichen Preis an.

Trendige Artikel und aktuelle Neuheiten aus den Bereichen Möbel, Heimtextilien, Beauty, Wellness, Küche, Haushaltsbedarf, Freizeit und Garten gehören ebenfalls zum Sortiment der Marke mit Sitz in Genf.

Über VEDIA SA

Eine reiche 48-jährige Geschichte, vom Versandhandel von damals bis zum heutigen Online-Shop …

Die 1971 in Genf gegründete VEDIA SA hat sich mit der Zeit weiterentwickelt und neu erfunden, im Einklang mit den technologischen Entwicklungen, den Erwartungen der Kunden und dem immer stärker globalisierten Wettbewerb.
Die VEDIA SA, die 120 Mitarbeiter in Genf beschäftigt, ist ihren Grundprinzipien treu geblieben, die es ihr ermöglicht haben, eine solide Identität zu entwickeln: der Einkauf von originellen Artikeln, manchmal exklusiv oder auch unkonventionell, zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Nicht zu vergessen sind die Veröffentlichungen der berühmten Kataloge, die sich schweizweit einen Namen gemacht haben.
Mode für jedes Alter, Innentextilien, Möbel, Haushaltsprodukte oder Freizeitartikel, die Websites www.vedia.ch und www.kays.ch haben mehrere tausend Referenzen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

VEDIA SA
Frau Jessica Fabel
Chemin de la Voie Creuse 14
1211 Genf
Schweiz

fon ..: 0041229181965
web ..: https://www.kays.ch/
email : j.fabel@vedia.ch

Kays ist spezialisiert auf aktuelle Damenmode und Young Fashion. Ausserdem zählen hochwertige Artikel aus den Bereichen Schönheit, Wellness, Wohnen, Küche, Haushalt, Freizeit und Garten zum Sortiment. Die Marke Kays gehört zum 1972 gegründeten Schweizer Versandunternehmen Vedia SA mit Sitz in Genf.

Pressekontakt:

VEDIA SA
Frau Cornelia Kuckelkorn
Chemin de la Voie Creuse 14
1211 Genf

fon ..: 0041 22 918 19 65
web ..: https://www.vedia.ch/
email : c.kuckelkorn@vedia.ch

Fashiola übernimmt die Marke StyleLounge

Fashiola, gab heute bekantt das es die Marke und mehrere Assets seines deutschen Konkurrenten StyleLounge übernommen hat.

BildFashiola, ein international tätiges Unternehmen im Bereich Online Fashion, gab heute bekannt, dass es die Marke und mehrere Assets seines deutschen Konkurrenten StyleLounge übernommen hat. Mit dieser Akquise möchte Fashiola seine führende Position in Deutschland, Frankreich und Schweden ausbauen.

Nachdem die Aktionäre des in Hamburg ansässigen Unternehmens beschlossen hatten den Betrieb einzustellen, begann StyleLounge mit M&A-Gesprächen. Dies führte dazu, dass Fashiola die wertvollsten Vermögenswerte, die Marke, die Vertriebskanäle und mehrere spezifische Technologien erwarb. Eine Reihe von StyleLounge-Mitarbeitern werden ebenfalls von Fashiola übernommen.

Peter Langenkamp, CEO von Fashiola: “Die Übernahme von StyleLounge ist nicht nur ein großer Schritt für uns, sondern passt auch perfekt zu unserer Strategie, uns stärker auf unsere Kernmärkte zu konzentrieren und enger mit unseren Partnern zusammenzuarbeiten.” Nicolas Le Borgne, CEO von StyleLounge, fügt hinzu: “StyleLounge und Fashiola ergänzen einander. Die Kombination unserer Stärken ist eine ausgezeichnete Nachricht für die Transparenz des Fashion-E-Commerce-Marktes. Dieses Vorhaben ist für beide Seiten von Vorteil.”

Fashiola ist Teil des niederländischen Unternehmens Kleding BV, das 25 Websiten betreibt – Kleding.nl in den Niederlanden und die Marke Fashiola in 24 weiteren Ländern weltweit.

Finanzielle Einzelheiten der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Fashiola
Herr Peter Langenkamp
Atlantisplein 1
1093NE Amsterdam
Niederlande

fon ..: +31621823198
web ..: https://www.fashiola.de
email : peter@kleding.nl

Kleding.nl wurde 2012 gegründet und etablierte sich schnell als Ausgangspunkt für das Online Shopping von Mode in den Niederlanden. Unter der Marke ,Fashiola’ agiert das Unternehmen seit 2013 auch international und begann mit der Erschließung neuer Märkte. Im März 2017 übernahm die Mitula Group (kürzlich in Lifull Connect umbenannt) das Unternehmen, Mitbegründer Peter Langenkamp blieb CEO. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 35 Mitarbeiter an zwei Standorten in Madrid (ES) und Amsterdam (NL).

Pressekontakt:

Fashiola
Herr Peter Langenkamp
Atlantisplein 1
1093NE Amsterdam

fon ..: +31621823198
web ..: https://www.fashiola.de
email : peter@kleding.nl

Der Deal-Butler – Angebote zu Tiefstpreisen aus der ganzen Welt

Der Deal-Butler sucht auf der ganzen Welt nach Angeboten zu Tiefstpreisen, koordiniert und liefert dir deinen Deal kostenlos nach Hause. Nie war es einfacher von Angeboten im Ausland zu profitieren.

BildDer Deal-Butler bietet seinen Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein vielfältiges Sortiment aus den Bereichen Modebekleidung und Accessoire für Männer und Frauen, Hobby, Heimbedarf und Dekoration sowie Computer und Handy Zubehör zu Tiefstpreisen an.

Auf eine unterhaltsame Art wurden die Warengruppen auf den Style-Butler, Home-Butler, Nerd-Butler und Work-Butler aufgeteilt. Kunden erhalten so die Möglichkeit, ihren Lieblings- Butler zu abonnieren und von den neusten Aktionen zu profitieren.

Der Deal-Butler ist bemüht sich immer wieder neu zu erfinden, um bessere sowie günstigere Angebote für die Bedürfnisse seiner Kunden anbieten zu können.

Um die Verantwortung gegenüber seinen Kunden wahrzunehmen, sucht und verhandelt der Deal-Butler mit Herstellern und Grosshändlern aus der ganzen Welt. Dabei verzichtet der Deal-Butler auf ein eigenes teures Warenlager in Deutschland, Österreich oder der Schweiz und entwickelte stattdessen ein vollautomatisches Logistik-System, dass ein kundenfreundliches und transparentes Bestell- und Retourenwesen jederzeit garantiert.

Durch dieses neuartige Online Shop Model, profitieren Kunden von Tiefstpreisen sowie einer kostenlosen Lieferung und gleichzeitig von einem hochwertigen Kundendienst, was in einem traditionellen Shop in dieser Form gar nicht möglich ist.

Teste jetzt den Deal-Butler und profitiere auch von den heissesten Deals aus der ganzen Welt. Der Deal-Butler und das ganze Team freut sich auf dich.

Über:

Deal-Butler.com
Herr Mazlum Ulucesme
Hohleichstrasse 2
8360 Eschlikon
Schweiz

fon ..: 0719661547
web ..: https://deal-butler.com
email : info@deal-butler.com

Pressekontakt:

Deal-Butler.com
Herr Can Ulucesme
Hohleichstrasse 2
8360 Eschlikon

fon ..: 0719661547
web ..: https://deal-butler.com
email : info@deal-butler.com

Niko Iordanov Sonitrade GmbH Mainz entwirft Online – Schmuckmarke “Nick Iordan Canadas Jewelry”

Viele Jahre war Niko Iordanov auf der Suche nach ausgefallenen Motiven. Weltweit ließ sich Niko Jordanov inspirieren, besuchte hunderte Märkte und stellt nun seine neue Echtschmuckkollektion vor.

BildNick Iordan Canadas Jewelry von Sonitrade GmbH nennt sich die Schmuckmarke, welche Niko Iordanov im Jahr 2012 gründete. Diese Schmuckmode ist nichts für Gewöhnliche Mitbewohner dieser Erde! Niko Iordanov, Initiator des berüchtigten lebensgefährlichen Gumpalm-Autorennens auf dem Frankfurter Autobahnkreuz gründete schon das international erfolgreiche Mode-Label “Nick Jordan-Fashion”. Angefangen hat die ausgefallene Erfolgsstory mit speziellen Hemden für die Rennfahrer des gefährlichsten Autorennens Gumpalm in Frankfurt, Deutschland. Bald trugen auch die Model-Freundinnen der Rennfahrer die stylischen Nick-Jordan-Shirts, sogar in Hollywood tragen IT-Girls wie das Körperdouble von Britney Spears Nick Jordan Couture. Immer mehr Fans ordern Hemden im Internet, die Nachfrage stieg. Stylische Lederjacken, edle Hemden und aufregend geschnittene Shirts sind die Keypieces der Kollektion.
Was also passt besser zu der Modemarke als Nick
Iordan Jewelry?

Auf der London Fashion Week, Milano Fashion Week, der Düsseldorfer Modemesse wird der Designer vertreten sein und mit 24 Models Nick Jordan Jewelry vorführen. Diese Messen sind seit den 80er Jahren neben den Messen und Schauen von Paris, New York und Moskau etabliert und gelten als besonders frech, kreativ, aber auch bodenständig. Genau hier fühlt sich Niko Iordanov zu Hause.

Highlight des Messestandes ist ein unglaubliches Riesentrampolin, auf dem Künstler und Künstlerinnen sich während Doppel- und Dreifachsaltos umziehen um wirklich alle Blicke auf sich und Nick Jordan Couture zu lenken. Denn eins weiß der Designer: Wer nicht wirbt der stirbt. Wer nicht mit Außergewöhnlichem lockt geht unter. Seine Modelinie spiegelt seinen ausgeprägten lebenslang anhaltenden Hang zur Übertreibung wider.

Parallel hat Nikola Jordanov für seine besonderen Kunden jeweils zur Ausstellung noch eine Etage in den Präsidenten-Suits angemietet wo bei Champagner und Iordanov-Vodka die neuesten Schmuckkreationen direkt anprobiert und gekauft werden können.

Das Spektrum von Nick Iordan Jewelry ist weit gefächert, denn es wird sowohl Modeschmuck als auch Echtschmuck angeboten. Jedoch hauptsächlich Echtschmuck. Der Clou: Auch eine Handtaschenkollektion ist bereits im Handel erhältlich, erste Ladengeschäfte sollen in den Metropolen eröffnen. Erster Store wird in der Dubai Mall eröffnet werden.

Niko Iordanov hat übrigens für seine Marke “Iordanov Vodka” die Luxus-Kaufhauskette Harvey Nichols in England gewinnen können. Es sollte nicht lange dauern, bis auch die Modemarke Nick Jordan Couture und Nick Jordan Canada Jewelry in dieser Luxus-Kaufhauskette bis Dubai und Hongkong angeboten wird.

Messetermine werden auf das Facebook-Seite bekannt gegeben:
www.facebook.com/nickjordancanada

Über:

Sonitrade GmbH
Herr Niko Iordanov
Carl-Zeiss-Str. 47
55129 Mainz
Deutschland

fon ..: 069-20522
web ..: http://www.nickjordan.eu
email : ni@sonitrade.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

Pressekontakt:

Sonitrade GmbH
Herr Niko Iordanov
Carl-Zeiss-Str. 47
55129 Mainz

fon ..: 069-20522
web ..: http://www.nickjordan.eu
email : ni@sonitrade.de

Neuer online Shop für exklusive Städe-Design Artikel

Kankelau, Januar 2017 – Der neue Online-Shop mit frischen Städte-Designs aus Deutschland ist ab sofort unter www.städte-design.de abrufbar. Städte-Design bietet eine große Auswahl an exklusiven T-Shir

BildDer Anspruch des Gründers Florian Paetzel, der auch Geschäftsführer der WiGOO Media ist, sind frische, sty­lische Produkte zu verkaufen, welche durch eine Top-Qualität zum angemessenen Preis überzeugen. Zielgruppe sind alle Sympathisanten, Touristen oder auch Bewohner der Städte.

Viele kennen es sicherlich, man möchte gerne ein Souvenir mitnehmen oder seine Heimat repräsentieren, aber man findet nicht das richtig für sich. Entweder gefällt einem das Design nicht, die Größe stimmt nicht oder man findet erst gar keinen Laden vor Ort. Städte-Design.de will eine große Auswahl an Städte-Produkte anbieten, damit jeder das richtige findet. Dabei wird besonders viel Wert auf Qualität, Auswahl aber auch Preis gelegt.

Aus eigener Erfahrung weiß Gründer Florian Paetzel wie kompliziert es manchmal ist, dass richtige vor Ort zu finden. Nun kann man ganz einfach und unkompliziert das richtige auf einer Internetseite finden. Städte-Design.de will Hingucker bieten, die trotzdem bezahlbar sind. Erfahrungen in der Mode-Branche konnte Florian Paetzel bereits 2007 sammeln, als er unter WiGOO ein eigenes Modelabel gründete. Hierfür konnte er damals zwei der wilden Kerle-Darsteller gewinnen.

Seit einigen Tagen läuft der neue Online-Shop, der für mobile Endgeräte optimiert wurde. Hier finden Sie extra für den Shop kreierte Modelle.

Produktproben schicken wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.
Bei Rückfragen oder Interesse an einer Verlosung wenden Sie sich gerne an: paetzel@wigoo.de

Weiterführende Links

http://www.städte-design.de
https://www.instagram.com/staedtedesign
https://www.facebook.com/staedtedesign
http://www.ebay.de/usr/wigoo-media

Über:

Städte-Design.de
Herr Florian Paetzel
Talkauer Weg 24
21514 Kankelau
Deutschland

fon ..: 04156820085
fax ..: 04156820086
web ..: http://www.staedte-design.de
email : paetzel@wigoo.de

WiGOO Media wurde im Jahr 2007 gegründet. Das Unternehmen ist unter anderem für das StarMag Magazin verantwortlich. Außerdem ist das Unternehmen als Full-Service-Agentur (online und offline) tätig und bietet in allen Bereichen eine individuelle Werbestrategie.

Pressekontakt:

WiGOO Media
Herr Florian Paetzel
Talkauer Weg 24
21514 Kankelau

fon ..: 04156820085
web ..: http://www.wigoo.de
email : paetzel@wigoo.de

Mehr Persönlichkeit durch handgemachte Designs mit eigenem Charme

Hobbykünstlerin Kerstin Spiller entdeckte im April 2016 zufällig die Möglichkeit, Kleidung Charakter zu verleihen. So unterstützt sie Menschen, die mehr Persönlichkeit in ihrem Stil suchen.

BildLambsheim, 12. Oktober 2016.

Im April 2016 stieß Hobbykünstlerin Kerstin Spiller zufällig auf die Online Plattform von Spreadshirt. Damit entdeckte sie die Möglichkeit ihre Graphiken mit Menschen zu teilen, die Motive mit Charakter suchen. So gestaltete sie einzigartige T-Shirts.
Nach dem erfolgreichen Verkauf verschiedener Designs auf dem Marktplatz von Spreadshirt wurde der Onlineshop kirei-t-shirt-creations gegründet.
Vor wenigen Tagen hat dieser eine eigene Domain erhalten.
Unter http://www.kirei-t-shirt-creations.com ist eine große Produktpalette, die bereits mit den handgefertigten Bildern bestückt ist, zu finden.

Kerstin Spiller, alias Spreadshirt-Designerin kirei, hatte schon als Kind eine kreative Ader. Sie setzte ihre Ideen mit Begeisterung in vielen Bildern um.
Ihr Stil entwickelte sich im Laufe der Zeit weiter und wurde in sehr unterschiedlichen Motiven umgesetzt. In jedem von ihnen steckt ein Stück Persönlichkeit.
Die Auswahl reicht von Tieren über diverse Sprüche bis hin zu Fußballmotiven und verschiedenen Symbolen.
Auf der Suche nach einem Shop für Kleidung ist die 30-Jährige zufällig auf die Onlineplattform www.spreadshirt.de gestoßen. Fern von der Massenware können Künstler und Designer hier ihre Werke auf Textilwaren und Kleinartikeln präsentieren. Nun bot sich für Kerstin die Chance ihre persönlichen Graphiken auch anderen anzubieten.
Nach dem erfolgreichen Verkauf verschiedener Designs entschied sich die Hobbykünstlerin dafür einen Online-Shop zu eröffnen. Zunächst wurde dieser mit T-Shirts bestückt.
Als die Besucherzahlen stiegen, wurde das Sortiment auf Pullover, Babykleidung und verschiedene Accessoires ausgeweitet.
Heute ist der Shop mit einer eigenen Webseite verbunden, die den Kunden auch Hintergrundinformationen, Kontaktmöglichkeiten und ein Gästebuch bietet.

Impressum: http://www.kirei-t-shirt-creations.com/impressum

Über:

kirei-t-shirt-creations
Frau kerstin spiller
Jahnstraße 57
67245 Lambsheim
Deutschland

fon ..: 01639154068
web ..: http://www.kirei-t-shirt-creations.com
email : admin@kirei-t-shirt-creations.com

Kirei-t-shirt-creations ist ein Partnershop von Spreadshirt und bietet hochwertige Oberbekleidung vom Tanktop bis zum Kapuzenpullover.

Die umfangreiche Produktpalette ergänzt sich durch Babykleidung, Accessoires und kleine Geschenke.

Diese handgefertigten Designs finden Sie nicht zu tausenden in jedem Shop, sie verleihen jedem Produkt eine eigene Persönlichkeit.

Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier:
http://www.kirei-t-shirt-creations.com/kontakt

Impressum: http://www.kirei-t-shirt-creations.com/impressum

Pressekontakt:

kirei-t-shirt-creations
Frau kerstin spiller
Jahnstraße 57
67245 Lambsheim

fon ..: 01639154068
web ..: http://www.kirei-t-shirt-creations.com
email : admin@kirei-t-shirt-creations.com