Facetten der Ökonomie – neues Sachbuch liefert verständlichen Zugang zum Thema Wirtschaft und Gesellschaft

Simon Sechtem diskutiert in “Facetten der Ökonomie” den interessanten Ansatz der selbstbestimmten Ökonomie in der modernen Industriegesellschaft.

Die meisten Bücher über Wirtschaftsthemen vertiefen sich nach einem einführenden Kapitel auf spezifische Themen und sind für den normalen Leser, der kein Student der Wirtschaftswissenschaften oder ein Wirtschaftsspezialist ist, oft wenig verständlich. Simon Sechtems Sachbuch “Facetten der Ökonomie” präsentiert sich in einem anderen Gewand. Das populär-wissenschaftliche Werk richtet sich an alle LeserInnen, die ein Interesse an der Wirtschaft, aber kein allzu umfangreiches Vorwissen haben. Sechtem diskutiert darin den interessanten Ansatz der selbstbestimmten Ökonomie in der modernen Industriegesellschaft.

Zu den drängenden Fragen, die in “Facetten der Ökonomie” von Simon Sechtem besprochen werden, gehört die Frage, wie die Menschen Ökonomie und die globale Sicherung der menschlichen Existenz in Einklang bringen können. Das populär-wissenschaftliche Sachbuch beschäftigt sich mit Tiefgang und viel Sachverstand mit den damit verbundenen Herausforderungen. Die Leser laufen dank Sechtem nicht der Gefahr zu einem Fachidioten zu werden. Vielmehr lernen sie durch den verständlichen und anregenden Stil des Autors alles, was sie über die wichtigsten wirtschaftlichen Themen des 21. Jahrhunderts wissen sollten.

“Facetten der Ökonomie” von Simon Sechtem ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-9797-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Akkumulation ohne Kapital – Querarbeit statt Mehrarbeit

Martin Seelos beantwortet in “Akkumulation ohne Kapital” strukturelle Fragen über Kapital und die Wirtschaft.

Meist wird Kapital als Voraussetzung zur Akkumulation angesehen. Ohne Startkapital geht in der Wirtschaft nichts, doch das neue Buch von Martin Seelos versucht aufzuzeigen, dass das Gegenteil durchaus möglich ist. Es geht nicht um das Hier und Jetzt, sondern darum, wie das Privatkapital überhaupt Einzug in die Geschichte gefunden hat. Dieses Buch beantwortet also nicht, nach welchen Grundsätzen die Wirtschaft heute zu verbessern und zu humanisieren sei. Die Reform der Wirtschaft ist nicht das Ziel des Buches. Es liefert vielmehr eine nüchterne Analyse. Auf dieser Seite steht einerseits die offizielle bürgerliche Volkswirtschaftslehre mit ihren unterschiedlichen Schulen, Fraktionen und Richtungen und andererseits die marxistische Analyse, die gegenüber ersterer den Vorzug größerer Trennschärfe und innerer Geschlossenheit hat.

Das Buch “Akkumulation ohne Kapital” von Martin Seelos macht die Leser auf die überraschende Tatsache, dass es bis heute keine zumindest mehrheitlich anerkannte marxistische Theorie der sozialistischen Ökonomie gibt, aufmerksam. Die vorliegende Arbeit beantwortet die strukturelle Frage, wie Akkumulation ohne Mehrarbeit, Mehrwert und Profit überhaupt möglich ist – zumindest als Ergebnis der Negation des Eigentums. Hebt sich das Eigentum auf, fällt der Tauschwert weg. Akkumulation der Gebrauchswerte und Fortschritt in Sachen Arbeitsproduktivität sind nun theoretisch ungebremst möglich. Das philosophische Buch rund um diesen Aspekt der Wirtschaft regt zum Nachdenken an und hält viele wichtige Informationen bereit.

“Akkumulation ohne Kapital” von Martin Seelos ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5264-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Neuer Vertriebsleiter bei der UDI

Nürnberger Finanzdienstleister setzt auf Markus Loo

BildMit Markus Loos (48) hat die UDI-Gruppe seit 15. Oktober einen neuen Vertriebsleiter. Der gebürtige Franke war zuvor Filialleiter bei der Spardabank, zudem verantwortlich für mehrere Filialen und den Vertrieb. Darüber hinaus engagierte er sich als Mentor für die Führungskräfteausbildung und war Projektleiter für den Aufbau einer neuen Vertriebsstruktur. Loos kennt das Geschäft von der Pike auf. Der Banker und Vertriebsprofi arbeitete bei der Hypo- und später bei der Hypo-Vereinsbank Nürnberg. Unter seiner Vertriebsführung soll die UDI kontinuierlich weiter wachsen. “Neben dem Ausbau des UDI-Direktvertriebs werden wir zukünftig auch auf externe Partner setzen”, betont Markus Loos. “Da wir nicht nur auf Ökologie, sondern auch auf Ökonomie achten, bewegen wir uns in einem wandelbaren Markt. Mit ihrem breiten Produktportfolio ist die UDI aber sehr gut aufgestellt. Mein Ziel ist es nicht nur neue Kunden zu gewinnen. Ich möchte die Kunden zu UDI-Fans machen.” Markus Loos ist Familienvater und lebt in Zirndorf.

“Wir freuen uns, dass Markus Loos nun die Verantwortung für den Vertrieb übernimmt”, erklärt Geschäftsführer Georg Hetz zufrieden über die Verstärkung. “Er wird mit seinem Knowhow und seiner Expertise im Bereich Geldanlagen den Vertrieb weiter ausbauen.
Weitere Infos zu UDI unter: www.udi.de
*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.

Über:

UDI Gruppe
Herr Georg Hetz
Frankenstaße 148
90461 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911 92 90 55 0
fax ..: 0911 92 90 55 5
web ..: http://www.udi
email : presse@udi.de

Kurzportrait der UDI-Gruppe

1998 gegründet, gehört UDI schon seit vielen Jahren zu Deutschlands Marktführern im Bereich ökologischer Kapitalanlagen. Geschäftsführer Georg Hetz ist ausgebildeter Banker und blickt auf langjährige Erfahrungen in Consulting, Marketing und Vertrieb zurück.

Dem Wissen der 60 Mitarbeiter des UDI-Teams und der Qualität der Beteiligungsangebote vertrauen bereits rund 16.700 Anleger. UDI unterhält keinen teuren Außendienst, sondern betreut die Kunden bundesweit im Direktvertrieb schnell und effektiv. Das bis dato vermittelte Eigenkapital von über 499 Mio. Euro ermöglichte zusammen mit dem Fremdkapital den Bau von 382 Windkraftanlagen, 46 Biogasanlagen sowie 80 Solarprojekten und einer grünen Immobilie. Mit dem jährlich erzeugten Ökostrom können schon über 1,7 Millionen Menschen mit umweltfreundlicher Energie versorgt werden. Der Umwelt werden dadurch rechnerisch jedes Jahr rund 1,6 Millionen Tonnen Kohlendioxid erspart.

Seit der Gründung der UDI-Gruppe hat sie sich vom Vertrieb für die Einwerbung von Eigenkapital für Windparks zu einer renommierten Anbieterin für Windkraft-, Solar- und Biogaskraftwerke entwickelt. Von der Projektentwicklung und Konzeption über die Vermittlung von ökologischen Geldanlagen an Privatinvestoren, verfügt die UDI über langjährige Erfahrung und Kompetenz. Auch auf dem Gebiet der Festzinsanlagen ist die Gruppe seit mehreren Jahren erfolgreich tätig. Die ab 2007 bis heute emittierten verzinslichen Vermögensanlagen waren bei den Kunden stets begehrt.

Pressekontakt:

futureCONCEPTS
Frau Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg

fon ..: 0171-5018438
web ..: http://www.futureconcepts.de
email : info@furtureCONCEPTS.de

Wohlfahrtsmerkantilismus – neues Buch diskutiert die Notwendigkeit der Stärkung des Sozialstaates

Detlef Baer zeigt in seinem Buch “Wohlfahrtsmerkantilismus”, wie bewusste Industriepolitik zeitgemäß und vernünftig geplant werden kann, um heutigen Herausforderungen entgegenzutreten.

BildAutor Detlef Baer behandelt in einer detailreichen Analyse in seinem Buch “Wohlfahrtsmerkantilismus” den Status Quo der weltweiten Industriepolitik. Während die Industrie der USA schwächelt, wird die Angst vor dem chinesischen Wachstum geschürt. Es liegt auf der Hand, dass die zukünftige Wirtschaftsentwicklung von Asien geprägt wird. Muss eine Verschiebung von Wirtschaftserfolg einhergehen mit der Einschränkung von Demokratie, Meinungsfreiheit, auch der Aufgabe von Planungsfreiheit von Wirtschaftssubjekten? Wie soll der Westen und die Industriepolitik mit diesen Herausforderungen umgehen?

Diese Fragestellungen versucht Detlef Baer in seinem Buch aus mehreren Perspektiven zu beantworten. Baer stellt die notwendigen Anpassungsprozesse für diese Herausforderungen der modernen Gesellschaft vor. Freie und soziale Gesellschaften werden für diesen Weg die besseren Voraussetzungen besitzen. Dieser Weg wird – eine Quintessenz des Buches vorwegnehmend – ein marktwirtschaftlicher sein, zugleich ein Werte beachtender Pfad, der äußeres Wachstum nur unter inneren Bedingungen zulässt. Dabei plädiert Baer dafür, sich nicht gängigen Wirtschaftstheorien und wirtschaftspolitischen Schlussfolgerungen sklavisch anzuschließen, sondern Schlussfolgerungen aus einer nüchternen Bestandsaufnahme vorzunehmen.

“Wohlfahrtsmerkantilismus” von Detlef Baer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-5404-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

AstronZeitOnomie Lösungen – Sachbuch begibt sich auf eine faszinierende Reise in die Dimensionen der Zeit

Albert Bright untersucht in “AstronZeitOnomie Lösungen”, wie astronomische Ideen der Wirtschaft zum Aufschwung verhelfen könnten.

BildNur wenige Menschen bringen Astronomie und die Wirtschaft miteinander in Verbindung. Die Idee, dass astronomische Theorien auf die Wirtschaft angewendet werden könnten, um Menschen alternative Einkommensmöglichkeiten zu schaffen, scheint vorerst recht obskur zu sein. Doch genau solche Ideen behandelt das packende Sachbuch von Albert Bright. Eines der Themen, denen sich Bright annimmt, ist das Thema virtuelle Währung und wie diese in der Zukunft zu Problemen führen werden, wenn keine Alternativen gefunden und umgesetzt werden. Albert Bright zeigt, dass Zeit eine alternative Währung sein kann, denn immerhin gilt “Zeit ist Geld”, und umgekehrt sollte es auch der Fall sein: “Geld ist Zeit.”

Das Buch “AstronZeitOnomie Lösungen” von Albert Bright zeigt eine mögliche Lösung auf, die zu einer zufriedenstellenderen Zukunft für die Menschheit sorgen könnte, falls sie korrekt umgesetzt werden kann. Nach einem Blick auf diese Zeit-Dimensionen wird eine Formel für die “Zeit” aus aktuell gültigen Astronomie-Formel entwickelt – welche die Zeit relativiert und Erkenntnisse revolutioniert. Beim Hervorheben der Bedeutung der Zeit-Dimensionen, relativiert Bright zugleich die Bedeutung der Geldwirtschaft-Modelle. Er zeigt, dass der Missbrauch von “virtuellem Geld” zu einer großen Blase führt, die explodieren wird, wenn sie nicht rechtzeitig relativiert wird. Albert Bright zeigt, dass heutzutage Geld durch Zeit problemlos ersetzt/relativiert werden kann – und schlägt Umsetzungs-Aspekte vor – auch, wie Missbrauch verhindert werden kann. Zugleich zeigt er, dass der aktuelle Fokus auf Geld – nun auf die Menschen gedreht werden wird.

“AstronZeitOnomie Lösungen” von Albert Bright ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6125-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Eine Welt ohne Geld – anregendes Sachbuch über die Frage, ob geldloses Leben möglich ist

Richard Lohner untersucht in seinem Werk “Eine Welt ohne Geld” die Möglichkeiten einer Welt ohne Geld.

BildGeld spielt in unserem Alltag eine wichtige Rolle. Wird die Zukunft anders aussehen? “Eine Welt ohne Geld” von Richard Lohner stellt genau diese Frage. Fernsehen und Literatur zeigten uns in verschiedenen Welten, wie das Leben ohne Geld aussehen könnte. Star Trek ist dafür ein Beispiel. Doch kann unsere heutige Gesellschaft auf dieses Ziel zuarbeiten? Kann eine Welt, in der wir mit unserer Technologie leben, auch ohne Geld funktionieren? Welche Voraussetzungen müssen dafür geschaffen werden und wie kann man Menschen ohne Geld zum Arbeiten motivieren?

“Eine Welt ohne Geld” von Richard Lohner ist ein Sachbuch, das die Leser zum Nachdenken anregen wird, denn es handelt sich bei der Welt ohne Geld nicht nur um eine reine Zukunftsutopie. Immerhin sind viele Dinge, die vor Jahrzehnten nur in Science Fiction Filmen, Serien und Büchern existierten, bereits in der Realität aufgetaucht – man denke an drahtlose Kommunikation und das weltweite Netz. Richard Lohner träumt von einer Welt, in der Geld keine Rolle mehr spielt und zeigt in seinem unterhaltsamen und anregenden Sachbuch auf, wie das funktionieren könnte.

“Eine Welt ohne Geld” von Richard Lohner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4120-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Axiome der Entwicklungen jeder Volkswirtschaft: Innovatives Sachbuch über wirtschaftsphilosophische Ansätze

Das Sachbuch “Axiome der Entwicklungen jeder Volkswirtschaft – Wirtschaftsphilosophie” von Waldemar Hahn zeigt auf, wie Wirtschaft und Philosophie effizient verknüpft werden können.

BildUnternehmenskrisen lassen sich, wie andere Krisen auch, nicht immer voraussehen. Dies kann zu großen unternehmerischen Problemen führen. “Axiome der Entwicklungen jeder Volkswirtschaft – Wirtschaftsphilosophie” von Waldemar Hahn setzt an diesem Punkt an, um einen Weg zu zeigen, der Abhilfe verschaffen kann. Das Buch beinhaltet Instrumente zur rechtzeitigen Erkennung von bevorstehenden bzw. sich anbahnenden Krisen. Die Methodik stammt aus dem Bereich der Philosophie und verbindet diese mit den Wirtschaftswissenschaften, um neue Gedanken zur Lösung unternehmerischer Problemfelder anzustoßen.

Waldemar Hahn gelingt mit “Axiome der Entwicklungen jeder Volkswirtschaft – Wirtschaftsphilosophie” ein sehr interessanter und unüblicher Ansatz im Bereich der Wirtschaftslehre, denn nur selten wird Philosophie mit Wirtschaft verbunden. Die Themen, die hier angesprochen werden, sind vielfältig, es geht beispielsweise um den Wert des Geldes, die Ursachen und Vermeidung von Krisen, das Verhältnis zwischen verschiedenen Währungen und die Bedeutung von allgemeinen Wirtschaftskrisen.

“Axiome der Entwicklungen jeder Volkswirtschaft” von Waldemar Hahn ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-1884-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de