Online-Profis gesucht: Business Partner werden und gemeinsam riesige Nachfrage bedienen!

Gemeinsam mit einem Netzwerk aus hochqualifizierten Online-Experten möchte Webinaris, das auf Automatisierung spezialisierte Unternehmen, eine riesige Nachfrage und unentdeckte Nische bedienen.

BildWebinaris startet sein Business Partner Programm. Über 21 Millionen überzeugte Teilnehmer und rund 1 Millionen erfolgreich automatisierte Kommunikationsprozesse sprechen für sich. Die Webinaris GmbH mit Sitz im Raum München hat sich vom Startup zum Vorreiter und Branchenführer in Deutschland für automatisierte Kommunikation entwickelt. Und hat dabei eine riesige Marktlücke entdeckt.

Riesiger Bedarf entdeckt

Die Idee für das Business Partner Programm entstand bei Webinaris aufgrund einer Vielzahl an Nachfragen seitens interessierter Unternehmen und Kunden. Diese wollen ihre Kommunikation automatisieren und die damit verbundenen Vorteile nutzen, suchen hierfür aber stärkere Unterstützung.

“Es gibt einen riesigen Bedarf. Immer wieder fragen Kunden und Interessenten bei uns nach weiterführender Unterstützung bei der Digitalisierung und Automatisierung. Diese zahlreichen Anfragen wollen wir nun aufgreifen und gemeinsam mit hochspezialisierten Partner-Netzwerk eine Dienstleistungslücke schließen”, sagt Rainer von Massenbach, CEO von Webinaris und Spezialist für Automatisierung.

Das Business Partner Programm 

“Wir wollen aber nur die Besten der Besten. Alle, die wir als Partner in unserem Netzwerk aufnehmen und an unsere Kunden vermitteln, müssen genau wie wir echte Spezialisten für Automatisierung sein. Absolute Kundenorientierung ist einer unserer wichtigsten Werte”, erklärt Rainer von Massenbach weiter. Und um diese Spezialisierung garantieren zu können, hat Webinaris eine eigene Weiterbildung und ein Zertifikat entwickelt.

In einem Spezialkurs bauen Online-Marketing-Profis ihr Wissen im Bereich automatisierte Kommunikation und modernes Marketing gezielt aus. Die Weiterbildung ist als umfangreiche und perfekt abgestimmte Video-Online-Schulung angelegt. Die Zertifizierung als Webinaris Business Partner erfolgt nach bestandener Prüfung sowie Gestaltung eines Webinar-Projekts.

Die Business Partner werden von Webinaris über einen Marktplatz-Eintrag und regelmäßige Empfehlungen über die verschiedener Kommunikationskanäle aktiv an den riesigen Interessentenpool vermittelt.

Automatisierungs-Experten unter sich

Außerdem entsteht aus dem Business Partner Programm heraus eine eigene Community mit einer interne Facebook-Gruppe, regelmäßigen Veranstaltungen, Kickoffs, Checkins und vieles mehr, um sich über aktuelle Strategien und Entwicklungen und Ideen auszutauschen und zu informieren.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Webinaris GmbH
Frau Carolin Modes
Bussardstr. 5
82166 Gräfelfing
Deutschland

fon ..: 089/414143627
web ..: http://www.webinaris.com
email : cm@webinaris.com

WEBINARIS gilt bereits bei Tausenden Marketern und Unternehmern als effektivstes und bestes Tool für die Neukundengewinnung und Umsatzsteigerung. Seit Jahren offeriert das Software-Unternehmen für automatisierte Kommunikation dabei neue Maßstäbe und Features für seine Nutzer. Die Erfolgsformel besteht in der hoch effektiven, dabei charmanten Vollautomatisierung aller notwendigen Prozesse für eine erfolgreiche Kundengewinnung, deren Vorqualifizierung und den anschließenden Verkauf. 

Die Webinaris GmbH wurde 2013 gegründet und bietet eine professionelle Cloud-basierte Software für Unternehmer, um wichtige Kommunikationsprozesse im Unternehmen zu digitalisieren und Verkaufsumsätze durch Automatisierung zu steigern.

Rainer von Massenbach ist CEO und Geschäftsführer mehrerer Unternehmen mit den Schwerpunkten Online Marketing und Vertriebsunterstützung. Zudem ist er Autor einer Vielzahl von Büchern zur Kunden- und Geschäftspartnergewinnung.

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Webinaris GmbH
Frau Carolin Modes
Bussardstr. 5
82166 Gräfelfing

fon ..: 089/414143627
web ..: http://www.webinaris.com
email : cm@webinaris.com

Die sanfte Art der Werbung

Kleine und mittelständische Unternehmen stehen oft vor dem Dilemma, nicht zu wissen, welche Art der Online Werbung die Richtige ist. Man sollte den Kunden nicht nerven, sondern informieren.

Chefs mittelständischer Unternehmen wissen oft nicht, welche Werbung sie buchen sollen. Im Mittelstand fällt auch manchmal die Bemerkung “Dafür haben wir keine Zeit”. Dennoch sollte auch der Mittelstand im Internet werben und über diesen Weg Neukunden gewinnen. Einige Unternehmen haben gerade mal eine schlecht gepflegte Webseite. Wie soll man also wissen, welche Werbeform für das Unternehmen geeignet ist?

Man sollte den Leser nicht nerven. Viele Werbeformen springen als Popups ins Bild. legen sich über den Inhalt und verärgern die Leser. Textanzeigen sind gut, aber teuer, wenn sie etwas bringen sollen. Hinzu kommen neue Vorschriften bezüglich des Datenschutzes. Man weiß gar nicht mehr, was man darf und was nicht. Die jüngste Diskussion über Fanseiten in den sozialen Netzwerken zeigt die Problematik, vor dem ein kleines Unternehmen steht. Man will sich keine Abmahnung einhandeln und lässt es lieber ganz.

Werbung für kleine und mittelständische Unternehmen muss einfach, verständlich und nachvollziehbar sein. Man möchte regional auf den ersten Plätzen der Suchmaschinen kommen und gut zu finden sein. Auf unseren Portalen bieten wir dem Unternehmen Platz für die wichtigsten Inhalte. Wir sorgen dafür, das das Unternehmen gut zu finden ist. Durch die Darstellung im Portrait, verbunden mit dem USP und dem Problemlösungspotential, wird das Unternehmen gut gelistet. Eine Weiterentwicklung der bisherigen Branchenportale und Webkataloge.

Wertvolle Inhalte, informative Werbung und ein Blick hinter die Kulissen, ist das Geheimnis dieser sehr gut rankenden Werbeform. Keine Werbeblocker, keine Popups, die die Sicht versperren. Eine Werbung, die sich reibungslos ins Webgeschehen eingliedert,wird als informativ und nicht als störend empfunden. Der Eintrag bei den Webtipps-KMU ermöglicht eine Webpräsenz, die über die eigene Webseite hinaus geht und damit die Reichweite steigert. Auch als Alternative für Unternehmen, die keine eigene Webseite haben wollen, weil sie keine Zeit haben, diese zu pflegen. Der Handwerker an der Ecke, der Bäcker- oder Blumenladen. All diese Unternehmen können so ihre Sichtbarkeit erhöhen. Bei fast 4 Mio. Suchanfragen, sollte man auch als kleines Unternehmen gut gefunden werden. Mit Werbung im Portal ist dies möglich. Für alle kleinen und mittelständischen Unternehmen und Freiberufler.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Andreas Kandschur Marketing
Herr Andreas Kandschur
Markgrafenstrasse 74
13465 Berlin
Deutschland

fon ..: 0304012256
web ..: http://www.webtipps-kmu.de
email : webtippsberlin@webtipps-fuer-berlin.de

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Andreas Kandschur Marketing
Herr Andreas Kandschur
Markgrafenstrasse 74
13465 Berlin

fon ..: 0304012256
web ..: http://www.webtipps-kmu.de
email : webtippsberlin@webtipps-fuer-berlin.de

Sofortmehrumsatz.com zeigt wie Gewinne online verdreifacht werden können

Der Affiliate-König Ralf Schmitz gewährt tiefe Einblicke, wie man mit Affiliate-Marketing im Online Business laufende Gewinnsteigerungen erreichen kann.

Mallorca, den 05.12.2017. Ralf Schmitz beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit Affiliate Marketing und der laufenden Gewinnsteigerung von Online Businesses. Erfolgreich wurde er mit mehreren eigenen Internetfirmen, und weil er sich sehr intensiv mit der Optimierung von Gewinn im E-Commerce oder dem allgemeinen E-Business beschäftigt. Ob ein elektronischer Gegenstand, eine Dienstleistung oder ein digitales Produkt wie e-Books und e-Guides – Alles kann laut Ralf Schmitz noch profitabler über das Internet an den Mann gebracht werden.

“Das Wichtigste für den Erfolg deines E-Businesses ist es, nicht von deinen persönlichen Präferenzen auszugehen wenn du wichtige Marketingentscheidungen triffst. Das musste ich selbst auf teilweise schmerzhafte Weise lernen, und Erfahrung habe ich mittlerweile genug gesammelt!” sagt Ralf Schmitz. “Ich sehe mich selbst als alten Hasen was den E-Commerce angeht. Im Internet hat sich seit ich angefangen habe so unglaublich viel und schnell verändert, aber manche Prozesse sind gleichgeblieben. Und die machen wir uns nun zu Nutze!”

In einem einstündigen Webinar, zu dem sich Interessierte Onlinehändler und online Entrepreneure gratis anmelden können, erzählt Ralf Schmitz von seinen Erfahrungen mit Gewinnmaximierung durch drei effiziente Methoden im Online Marketing. Die Ziele dieser Methodik sind mehr Conversions & mehr Gewinn durch unter Anderem Splittesten und zwei weiteren interessanten Taktiken zu generieren. Das Besondere an Ralf Schmitz’ Webinar sind die vielen praktischen Beispiele, die er mit echten, realen Zahlen aus seinen eigenen E-Commerce-Unternehmen füttert und zur Verfügung stellt. Eine solche Transparenz ist im Online Marketing, wo jeder Klick bares Geld kostet und der Wettbewerb groß und aggressiv ist, äußerst selten.

Jede einzelne Conversion (ein online erfolgter Verkauf) ist wichtig, und das Erzielen einer guten Conversion Rate (Durchschnittswert von Verkäufen im Verhältnis zu Besuchern) von mindestens 3.5% gar noch wichtiger. Aber wie kann eine Conversion Rate und somit den Gewinn mit einfachen Maßnahmen gesteigert werden? Die großen Onlineshops erzeugen gerne das Bild, dass ein erfolgreicher Shop mit viel Budget programmiert und darüber hinaus optimiert werden kann. Doch wenn man Ralf Schmitz und seinen Zahlen Glauben schenkt, dann kann jeder Onlineshop das Gleiche mit simplen, kostengünstigen Tools und Techniken erreichen. Besonders das Splittesten wird von Ralf Schmitz stark empfohlen. Hier nutzt man unterschiedliche Abwandlungen im Design oder im Inhalt auf einer Webseite oder Produktseite und testet, welche Variante erfolgreicher war. Die erfolgreiche Variante wird für die Zukunft übernommen und je nach Traffic gibt es binnen weniger Stunden bereits erste positive Ergebnisse. Splittesten kann laut Ralf Schmitz ebenfalls sehr einfach und günstig sein, je nach CMS-System und Webhost und setzt nicht unbedingt Programmierkenntnisse voraus.

Webinare selbst sind ebenfalls ein interessantes Mittel um besonders Dienstleistungen zu verkaufen und den Umsatz digitaler Produkte zu steigern. Zum exklusiven Webinar mit Ralf Schmitz.

Über:

Internetmarketing Röttger
Herr Hans-Jürgen Röttger
Berlingerstraße 32
78333 Stockach
Deutschland

fon ..: 09903439
web ..: http://bit.ly/2vSjaPG
email : djroettgeri@t-online.de

Pressekontakt:

Internetmarketing Röttger
Herr Hans-Jürgen Röttger
Berlingerstraße 32
78333 Stockach

fon ..: 09903439
web ..: http://bit.ly/2vSjaPG
email : djroettgeri@t-online.de

Neues Branchenbuch Das-Branchenbuch.ag ab sofort online

Das neue Branchenbuch der DBP Verlag AG hat alle Tests bestanden und verzeichnet erste Zugänge

Bild(Bonn) Nach dem letzten Feinschliff war es am 27. Oktober 2014 soweit. Die DBP Verlag AG hat das neuen Branchenbuch Das-Branchenbuch.ag erfolgreich offiziell gestartet. Das-Branchenbuch.ag verfügt zum Start bereits über mehr als vier Millionen Firmeneintragungen in Deutschland und soll künftig die Anlaufstelle für regionale Branchenbuch-Suchen werden. Bereits kurz nach dem Start haben sich erste Firmen für einen der beiden Business Einträge entschieden.

“Wir freuen uns sehr, dass wir nun offiziell mit Das-Branchenbuch.ag starten können. Wir haben das Branchenbuch auf Herz und Nieren geprüft und können nun mit dem Daily Business beginnen”, so das Das-Branchenbuch.ag-Team. Zum Start besteht die überwiegende Zahl an Einträgen aus kostenlosen Standardeinträgen. Firmen und Gewerbetreibende können neben dem Firmennamen und der Anschrift auch einen Beschreibungstext von insgesamt 250 Zeichen Länge im Profil hinterlegen. Eine optimale Darstellungs- und SEO-Performance bieten die beiden kostenpflichtigen Einträge “Standard Business” und “Premium Business”. Für umgerechnet 27,80 Euro bzw. 57,90 Euro im Monat erhalten Unternehmen und Gewerbetreibende bei Das-Branchenbuch.ag umfangreiche Möglichkeiten, ihr Business im Internet vorzustellen. Der Premium Business Eintrag ähnelt im Umfang der Darstellungsmöglichkeiten einer eigenen Webseite. Sowohl die Firmenbeschreibung als auch die Dienstleistungen bzw. Produktbeschreibungen sowie die Öffnungszeiten können mit jeweils bis zu 5.000 Zeichen vorgestellt werden – umgerechnet sind das in etwa 1,5-2 DIN A4-Seiten. Zusätzlich zum Text können bis zu 40 Branchenangaben, 20 Markennamen und 20 Produkt- und Firmenbilder hochgeladen werden. Premium Business Kunden können ihr Profil mit einem Firmenvideo abrunden.

Für eine optimale Sichtbarkeit in Das-Branchenbuch.ag werden Standard Business- und Premium Business-Einträge auf dem Portal bei entsprechenden Suchanfragen hervorgehoben angezeigt. Damit erhöht sich die Chance, dass die Einträge angeklickt und neue Kunden generiert werden. Darüber hinaus werden die Einträge unter Das-Branchenbuch.ag überregional angezeigt, sodass potentielle Kunden aus dem gesamten Landkreis den Eintrag finden. Durch mehr Inhalt in den Profilen verfügen die kostenpflichtigen Einträge über eine bessere Suchmaschinenperformance und können auch über die Google- oder Bing-Suche gefunden werden.

Alle weiteren Informationen über Das-Branchenbuch.ag finden Sie in der Leistungsübersicht von Das-Branchenbuch.ag.

Über:

DBP Verlag AG
Herr Stefan Müller
Potsdamer Platz 2
53119 Bonn
Deutschland

fon ..: 0228-409-738-70
web ..: http://www.dbp-verlag.de
email : presse@dbp-verlag.de

Die DBP Verlag AG mit Sitz in Bonn bietet mit einem Team von Spezialisten ein umfassendes Leistungsspektrum im Bereich Marketingkommunikation an: Vom Online Branchennetzwerk Das-Branchenbuch.ag, über die Gestaltung von Internetauftritten und Online-Shops, bis zur kompletten Beratung und Betreuung von unternehmensweiten Werbekonzepten finden Unternehmen, Vereine und Organisationen in der DBP Verlag AG einen kompetenten Partner.

Pressekontakt:

DBP Verlag AG
Herr Stefan Müller
Potsdamer Platz 2
53119 Bonn

fon ..: 0228-409-738-70
web ..: http://www.dbp-verlag.de
email : presse@dbp-verlag.de

TradeTracker ist beim 10. Jährlichen Top 100 EMERCE Ranking an der Spitze

TradeTracker setzt sich gegen die harte Konkurrenz durch und führt im Affiliate Marketing.

BildDeutschland: TradeTracker gewann für 2015 in der Kategorie Affiliate Marketing in der 10. Emerce 100, die Emerce kürt jährlich die Besten im Bereich E-Business. Nach dem erfreulichen 3. Platz im letzten Jahr, führte TradeTracker seinen Erfolgskurs fort und erreichte durch den Fokus auf transparenten und günstigen Service eine bessere Platzierung.
Die Befragten waren sehr glücklich mit der Kompetenz und dem Preis- Leistungsverhältnis von TradeTracker, was zu der sehr guten Positionierung führte. Der CEO von TradeTracker Paul Van Doom kommentierte die Platzierung wie folgt: “Es ist immer eine Ehre für mich, so eine Auszeichnung nach einem harten Jahr Arbeit und Ausdauer zu erhalten. Wir wollen unseren Service in Zukunft sogar noch weiter verbessern. Ich denke, ich spreche im Namen aller unserer Mitarbeiter, wenn ich sage, dass wir uns von den Bewertungen unser Kunden motiviert fühlen, unsere Leistungen in Zukunft zu optimieren.
Die Unternehmen wurden mit Sternen von über 2000 Branchenexperten für verschiedene Kategorien bewertet. Unter anderem wurden die Kategorien Produktkenntnisse, Prei- Leistungsverhältnis, Zuverlässigkeit und Flexibilität bewertet. Mit sieben von zehn möglichen Sternen nahm TradeTracker Platz 1 ein. OMG, zanox, Affilinet und Daisycon folgten dicht mit sechs ein halb Sternen und TradeDoubler mit fünf ein halb.
Die Emerce 100 kürte eine Vielzahl von Unternehmen im Bereich Online-Marketing, Dienstleitung, ICT und in der E-Business Branche über die letzten Jahre. Eine komplette Liste aller Kategorien und Unternehmen kann hier eingesehen werden.
Über TradeTracker.com
TradeTracker.com ist ein Performance-Marketing-Netzwerk für Advertiser und Publisher. Die Hosting-Plattform bietet dem Kunden verständliche und transparente Daten in Echtzeit, damit der Kunde seine eigenen Entscheidungen treffen kann. Derzeit werden in 18 Ländern Büros betrieben, in denen über 200 Personen beschäftigt sind. Somit hat TradeTracker die breiteste Abdeckung in Europa und ist das einzige westliche Netzwerk, das sich in Asien etablieren konnte.

Über:

TradeTracker Deutschland GmbH
Frau Ann-Vivien Schneider
Eiffestraße 426
20537 Hamburg
Deutschland

fon ..: 0049 40 370 883 023
web ..: http://www.tradetracker.com/de
email : avschneider@tradetracker.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

TradeTracker Deutschland GmbH
Frau Ann-Vivien Schneider
Eiffestraße 426
20537 Hamburg

fon ..: 0049 40 370 883 023
web ..: http://www.tradetracker.com/de
email : avschneider@tradetracker.com

Suchmaschinenoptimierung & Online Marketing – Das Inhouse Coaching

Wenn es um die eigene Webseite geht, haben viele Firmen noch immer nicht den durchschlagenden Erfolg. Onlinemarketing-Coach & SEO-Spezialist Thomas Benedikt zeigt Unternehmern den richtigen Weg.

BildUnternehmer verlassen sich bei der Beauftragung und Optimierung Ihrer Webseite meist ausschließlich auf Ihre zuständige Agentur. Verständlich, sollte eine Webagentur ja wissen, wie es richtig geht. Aber selbst größere Agenturen produzieren – in marketing- und SEO-technischer Hinsicht – auch heute noch hin und wieder nur Mittelmaß. Zumindest sollte man aber von einem Webmaster eine technisch versierte und vom Design her professionelle Umsetzung erwarten können.

Jedoch begreifen immer noch die wenigsten Unternehmer Ihre Webseite als klares Marketing-Instrument. Schon allein deswegen können von einer Webagentur – über die technische Umsetzung hinaus – kaum etwaige Onlinemarketing-Erfolge oder eine gewinnbringende Suchmaschinenoptimierung abverlangt oder erwartet werden.

Sicher gestalten Agenturen eine Webseite entsprechend den Wünschen und Vorstellungen. Letztendlich kann eine Webagentur auf einer Firmen-Webseite aber nur das umsetzen, was vom Auftraggeber im Vorfeld auch konkret vorgegeben wurde.

Oft werden hierzu – im Vorfeld der Webseiten-Erstellung – zwischen Unternehmen und Webagentur bereits vorhandene Imagebroschüren, Werbe-Flyer oder ähnliche Publikationen ausgetauscht, welche vor Jahren für die Offline-Welt entworfen wurden. Meist mit dem Satz: “Machen Sie da auf unserer Webseite mal was Schönes draus…”

Allerdings kann das gedruckte Offline-Material so nicht 1:1 in die Online-Welt übernommen werden. Eine Webseite – in Form einer Imagebroschüre für das Internet – interessiert heute kaum einen User mehr und ist damit meist wert- und nutzlos. Leider sehen immer noch ein Großteil aller Firmen-Webseiten so aus – und haben deswegen auch keinen Erfolg. Und wenn Unternehmen ihre Firmen-Webseite selbst bzw. Inhouse umsetzen, fehlt regelmäßig das richtige KnowHow.

Darüber hinaus stehen die meisten Unternehmer nach wie vor dem Problem gegenüber, dass sie zwar eine Webseite haben, aber über diese immer noch kaum Anfragen, geschweige denn (ausreichend) Kunden kommen. Selbst die “schönste” Webseite (in Form einer digitalen Image-Broschüre) ist oft nur einseitig gestaltet! Die Online-Welt “tickt” heute völlig anders. Heute finden im Internet Interaktionen statt, bei denen Unternehmen nur gewinnen können, wenn diese daran selbst “aktiv” mitwirken. Eine Webagentur ist dafür weder zuständig noch verantwortlich.

Unternehmen müssen mit ihrer Webseite und den Usern (ihren potentiellen und bestehenden Kunden) aktiv arbeiten. So müssen die Firmen-Webseite und weitere Portale wie z.B. Soziale Netzwerke, Blogs, Presse- oder Firmenverzeichnisse etc. regelmäßig mit den richtigen Inputs versorgt werden: Welche Produkte/Dienstleistungen werden aktuell in Einzelnen angeboten? Wo kann man das explizit auf der Webseite erfahren? Was sind die jeweiligen Alleinstellungsmerkmale? Was ist neu diesen Monat/diesem Jahr? Wird die Firmen-Webseite unter Produkt/Dienstleistung “x,y,z” schon bei Google gut gefunden? Haben die User die Möglichkeit, mit dem Unternehmen zu interagieren? Werden Downloads, Gutscheine, Produktproben oder ähnliches angeboten?

Die beiden dafür wichtigsten Dinge sind erfolgreiches Online-Marketing und professionelle Suchmaschinenoptimierung. Sicher können Unternehmer hierzu wiederum ihre Web-Agentur einspannen. Das kann aber nur dann erfolgreich funktionieren, wenn der Agentur auch hierzu jeweils die richtigen Vorgaben gemacht werden und vor allem auch das Ergebnis erfolgreich kontrolliert wird. Auch wenn man vieles delegieren kann, sollte man vor allem die Kommunikation mit den (potentiellen) Kunden besser in der eigenen Hand behalten.

Für die erfolgreiche Umsetzung dieser so wichtigen Dinge benötigen Unternehmer entsprechendes KnowHow, welches Onlinemarketing-Coach und Experte für Suchmaschinenoptimierung Thomas Benedikt exklusiv innerhalb eines Tages in einem Inhouse-Coaching vermittelt.

Unternehmer lernen hier innerhalb eines Tages, dass man “selbst” mit seinen Kunden kommunizieren muss – weder die Webseite für sich allein oder der zuständige Webmaster. In seinem SEO- und Onlinemarketing Coaching zeigt Thomas Benedikt interessierten Unternehmern, wie diese Art der Kommunikation im Internet genau funktioniert. Damit bleiben Suchmaschinenoptimierung und Onlinemarketing in Unternehmer-Hand und Chefsache. Die zuständige Web-Agentur setzt dann im Nachgang alle notwendigen Details zielgerichtet um.

Ein weiterer klarer Vorteil liegt in der zukünftigen Geld-Ersparnis: Durch das im SEO- und Onlinemarketing-Coaching erworbene Wissen hat ein Unternehmer alle zukünftigen Entscheidungen selbst in der Hand. So braucht man sich weder von teuren SEO- oder Web-Agentur weiterhin nur das Blaue vom Himmel erzählen zu lassen noch muss man weiterhin gutes Geld schlechten Dienstleistern hinterher werfen. Denn das SEO- und Onlinemarketing-Coaching versetzt auch jeden Unternehmer nicht nur in die Lage, alle Aufgaben effizient an Dritte zu delegieren, sondern vor allem auch das Ergebnis erfolgreich zu kontrollieren.

Interessierte Unternehmer haben die Möglichkeit, ihre Webseite vorab einmal kostenfrei checken zu lassen. Selbstverständlich steht es dem ambitionierten Unternehmer frei, seine Firmen-Webseite danach auch weiterhin ganz allein und selbst zu optimieren…

Über:

Thomas Benedikt SEO & Onlinemarketing
Herr Thomas Benedikt
Ludwigstr. 37
09113 Chemnitz
Deutschland

fon ..: 01636340074
web ..: http://www.benedikt24.de
email : thomas@benedikt24.de

Thomas Benedikt (Jahrgang 1969) begann seine Vertriebs-Karriere 1991 im Finanzdienstleistungs-Sektor und sammelte dort erste Vertriebs- und Führungsaufgaben. Dies sollte seinen weiteren Weg entscheidend prägen. Mehrfach wurde er in den Bestenlisten geführt und fühlte ich mich bestätigt, dass die Vertriebsbranche für ihn genau das Richtige sein muss.

1997 wechselte er in den Vertrieb von Alarm-Systemen, durchlief bis zum Regionalleiter alle wichtigen Stufen im Direktvertrieb und baute seinerzeit die europaweit erfolgreichste Niederlassung auf.

Seit September 2000 war er in der Internet- und Telekommunikations-Branche mit unterschiedlichen Projekten bei namhaften internationalen Firmen tätig. Zu seinen Hauptaufgaben gehörten der Aufbau, die Führung, Motivation und das Controlling der unterstellten Vertriebs-Teams und Führungskräfte. Darüber hinaus waren ständige Vertriebstrainings & Meetings, Produkt-Schulungen, Direktvertrieb sowie regelmäßige Einstellungs- und Personalgespräche sein Tagesgeschäft. Zeitweise war er für den Vertriebserfolg von bis zu 180 Mitarbeitern verantwortlich.

So erlebte er die letzten 14 Jahre den ständig wachsenden Internet-Boom hautnah mit und ist mit der Herausforderung kleiner und mittelständiger Unternehmen, das Internet erfolgreich zu nutzen, bestens vertraut.

Seit 2009 gibt er als Onlinemarketing-Coach und Experte für Suchmaschinenoptimierung sein umfangreiches Wissen in Coachings, Workshops, Vorträgen und Seminaren an KMU weiter. Sein Anspruch ist es, alle Informationen “ganzheitlich” und doch individuell – auf das jeweilige Unternehmen bezogen – in einer Form zu transportieren, die nicht nur von jedem Unternehmer schnell verstanden, sondern auch auf deren Firmen-Webseite erfolgreich und zeitnah umgesetzt werden können.

Diese Pressemitteilung darf – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf die Homepage von Thomas Benedikt auf weiteren Webseiten kostenlos verwendet werden.

Pressekontakt:

Thomas Benedikt SEO & Internetmarketing
Herr Thomas Benedikt
Ludwigstr. 37
09113 Chemnitz

fon ..: 01636340074
web ..: http://www.benedikt24.de
email : thomas@benedikt24.de

HotelPartner setzt auf ganzheitliche Vermarktung

HotelPartner Yield Management unterstützt Hoteliers auch aktiv in Bezug auf effektives Content-Management.

BildEin effektives Content-Marketing in Kombination mit der richtigen Preisstrategie bildet die Grundlage für ein erfolgreiches Online-Marketing.

Relevante und gute Inhalte sind nicht nur auf der hoteleigenen Website wichtig. Vor allem auf den unterschiedlichen Buchungsplattformen sind entsprechende Informationen sowie ein aussagekräftiges Bildmaterial ein Entscheidungskriterium für den potentiellen Hotelgast.
“Wichtig ist nur, dass der Content, also der Inhalt der eigenen Website aktuell ist. Natürlich kostet die Investition in neue Hotelbilder Geld. Jedoch rechnet sich diese Investition sehr bald, sofern die Bilder professionell gemacht und richtig platziert werden”, so Daniel Kaiser, Head of Content- & Communication Management der HotelPartner Yield Management GmbH.
“Ein Hotel muss nicht unbedingt auf jedem Social-Media-Kanal vertreten sein oder gar einen eigenen Blog starten. Obwohl es andererseits sehr hilfreich wäre. Aber gerade Klein- und Mittelunternehmen können mit Content Marketing große Erfolge erzielen”, fügt Brita Moosmann, Geschäftsführerin HotelPartner Deutschland hinzu.
Der Besucher einer Website entscheidet in Sekunden, ob ihm ein Hotel auf der Buchungsplattform gefällt oder nicht. Somit ist eine aktuelle und gute Präsentation der Hotels wichtig. Dazu gehören auch die Inhalte von Bewertungsplattformen. HotelPartner Yield Management bietet neben einer professionellen Gewinnoptimierung auch effektives Content-Management, um noch bessere Ergebnisse für den Hotelier zu generieren.

www.hotelpartner-ym.com

Über:

HotelPartner GmbH
Frau Brita Moosmann
Neuer Wall 32
20354 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 69 888 18
web ..: http://www.hotelpartner-ym.com
email : inbox@hotelpartner-ym.com

Die HotelPartner GmbH ist ein Schweizer Dienstleister mit Hauptsitz in Bern und Lausanne. Das Unternehmen unterstützt den Hotelier 365 Tage im Jahr aktiv bei der Optimierung seiner Geschäftsergebnisse. Dabei werden dem Kunden neben einer professionellen Performance Innovation, Präzision und Exklusivität geboten. Heute beschäftigt HotelPartner 32 Experten aus Hotellerie, Yield Management, Content Management und IT. Mit Büros in Bern, Lausanne, Rom, Salzburg, Wien, Frankfurt und Hamburg werden über 250 Partnerhotels betreut.
Weitere Büroeröffnungen Paris, London, Milano, München, Amsterdam, Barcelona, Madrid und Edinburgh sind bereits in Planung.
Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 in Bern gegründet. HotelPartner gehört zu den ersten Dienstleistern, die in der Hotelindustrie für Online-Buchungen ein maßgeschneidertes Yield Management in großem Umfang anbieten. Im Vordergrund steht die konsequente Ausrichtung auf die individuellen Bedürfnisse der Hoteliers. Das Engagement von HotelPartner wurde mit dem “Milestone 2009” – der wichtigsten Schweizer Tourismusauszeichnung – anerkannt.

www.hotelpartner-ym.com

Pressekontakt:

Agentur Karl & Karl
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.karl-karl.com
email : tk@karl-karl.com

Wachsende Bedeutung von sozialen Medien bietet Chance für Unternehmen

Journalisten verbreiten immer öfter Informationen über soziale Medien. Leser nutzen vielfältigere Quellen zur Meinungsbildung. Mit Newsjacking und Online-PR erreichen Firmen ein größeres Publikum.

BildVillingen-Schwenningen, 25. Juni 2014 – Blogs, Foren und Social Media spielen eine immer größere Rolle für die Verbreitung von Informationen. Wie der Branchenverband BITKOM mitteilte, nutzen gut drei Viertel (79 Prozent) aller hauptberuflichen Journalisten in Deutschland soziale Netzwerke oder Blogs, um eigene journalistische Inhalte zu streuen. Das ergab eine Studie von Bitkom Research, bei der im Auftrag von ResponseSource 1344 Journalisten befragt wurden.

Demnach veröffentlicht fast die Hälfte (49 Prozent) der befragten Journalisten die eigenen Texte, Videos oder Hörfunkbeiträge regelmäßig in sozialen Medien, nahezu ein Drittel nutzt diese Verbreitungsform immerhin unregelmäßig. Vorreiter ist dabei das Netzwerk Facebook, aber auch Twitter, Blogs und Foren werden häufig zur Streuung von Inhalten genutzt.

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass die sozialen Medien für den Nachrichtenmarkt immer wichtiger werden. Entsprechend nutzen auch die Leser nicht mehr nur eine oder zwei klassische Informationsquellen, wie die Zeitung oder eine Nachrichtensendung im TV, sondern ziehen eine viel größere Bandbreite an Quellen heran, um sich ein Bild von einer Situation zu machen. Damit wird das Meinungsmonopol etablierter Medien aufgelöst.

“Für Unternehmen bedeutet das, dass sie breiter und agiler kommunizieren müssen, um diesen Trend zu nutzen”, sagt Bernd Hoeck, Managing Partner und Gründer von bloodsugarmagic, dem Spezialisten für strategisches Marketing in der IT-Industrie. “Konkret heißt das, dass sie mehr Nachrichten in kürzeren Abständen und über mehrere Kanäle, insbesondere Blogs und Nachrichtenportale und – sofern die Zielgruppe das erfordert – soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter veröffentlichen müssen”, so Hoeck. “Diese neuen Kanäle sind eine enorme Chance für Unternehmen, weil sie hier direkt ihre Inhalte veröffentlichen können und nicht vom Zugang zu Meinungsmachern abhängig sind. ” Auch die Zielgruppe habe sich gewandelt: “Wurden Nachrichten früher als Press Releases vorrangig für Journalisten geschrieben, ist die Zielgruppe der heutigen News Releases direkt der Leser”, erklärt der Marketingexperte.

Ein interessantes Marketing-Instrument, um diese Entwicklung effektiv zu nutzen, ist das Newsjacking. Bei einem Newsjacking hängt sich ein Unternehmen an eine aktuelle Nachricht mit seiner eigenen Botschaft an. Während eine Nachricht sich langsam zur Welle aufbaut, “impft” man der Nachrichtenwelle eine zusätzliche, ergänzende Botschaft ein.

Letztendlich müssen Unternehmen eine zweigleisige PR-Strategie fahren, um dem neuen Markt gerecht zu werden, empfiehlt Hoeck: “Firmen sollten einerseits ihre klassischen Kontakte zu Redaktionen und Meinungsbildnern nutzen, um Informationen in den bekannten Print- und Online-Magazinen zu veröffentlichen. Andererseits können mit Online-PR und Newsjacking die Botschaften auch direkt verbreitet werden. “

Sie finden mehr zum Thema Online-PR und Newsjacking unter:
http://www.bloodsugarmagic.com/index.php/de/story-building-leistungen/press-relations

Aktuelle Beiträge über Online-PR und Newsjacking finden Sie hier:
http://www.bloodsugarmagic.com/index.php/de/blog/category/press-relations

Über:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Herr Bernd Hoeck
Gerberstr. 63
78050 Villingen-Schwenningen
Deutschland

fon ..: +49 7721 9461 220
web ..: http://www.bloodsugarmagic.com
email : bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com

bloodsugarmagic ist ein internationales Netzwerk von Spezialisten für strategisches Marketing, Positionierung, Storybuilding und Go-to-Market in der IT-Branche. Wir bieten IT-Unternehmen umfassende Leistungen für den Einstieg in neue Märkte oder optimieren die Vermarktung in bestehenden Märkten mit verbesserter Positionierung, Differenzierung und klaren USPs.

Unser Fokus auf die IT-Industrie erlaubt es uns, unser tiefes Verständnis von IT zu nutzen, um spezielle Methoden und Tools für die Vermarktung von IT-Produkten und -Services zu entwickeln. Dazu gehören unsere Positioning Canvas Methode zur Erstellung einer unverwechselbaren Positionierung und der Bento-Box-Ansatz mit vorgefertigten Kampagnen, die schnelle Erfolge garantieren.

Zu unseren Leistungen gehören Go-to-Market-Strategien für die USA, Trend Monitoring, Positionierung, Story Creation, Analyst Relations, Press Relations, Lead Generation, Channel Building und Sales Training.

Mit Büros in Deutschland und den USA vereint bloodsugarmagic internationale Reichweite mit Einblick in die lokalen Märkte und Netzwerke. Unsere Kundenspanne reicht von mittelständischen IT-Unternehmen bis zu Global Playern im deutschsprachigen Raum und international.

Pressekontakt:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Herr Bernd Hoeck
Gerberstr. 63
78050 Villingen-Schwenningen

fon ..: +49 7721 9461 220
web ..: http://www.bloodsugarmagic.com
email : bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com